Notebookcheck

Samsung Galaxy A5

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy A5
Samsung Galaxy A5 (Galaxy Serie)
Grafikkarte
Qualcomm Adreno 306, Kerntakt: 450 MHz
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel, kapazitiver Touchscreen, Super AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 11.2 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audiokombiport, Card Reader: microSDXC bis 64GB, Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, A-GPS, GLONASS, BeiDou, NFC, ANT+
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0, GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100), LTE-Hexaband (800/850/900/1800/2100/2600)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 6.7 x 139.3 x 69.7
Akku
9 Wh Lithium-Ion, fest verbaut
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: 13.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 5.0MP (vorne)
Sonstiges
Lautsprecher: Lautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Headset, S Voice, Flipboard, 24 Monate Garantie
Gewicht
123 g, Netzteil: 58 g
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.38% - Gut
Durchschnitt von 29 Bewertungen (aus 39 Tests)
Preis: 68%, Leistung: 69%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 79% Mobilität: 71%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 96%

Testberichte für das Samsung Galaxy A5

87% Test Samsung Galaxy A5 Smartphone | Notebookcheck
Wer hätte es gedacht. Da beharrt Samsung jahrelang auf Polycarbonat, austauschbaren Akkus und etwas verspieltem Design... und dann kommt die Galaxy-A-Serie und macht alles anders. Mit dem Galaxy A5 schauen wir uns das 5-Zoll-Modell an und klären, ob das Mittelklasse-Smartphone noch mehr Überraschungen bereithält.
70% Handzahme Schönheit statt Edel-Elite
Quelle: Chip.de Deutsch
Das stylische Samsung Galaxy Alpha bewies, dass Samsung mehr kann, als High-Tech in eine Plastikschale zu pressen. Das Samsung Galaxy A5 zeigt sich im Test von zwei Seiten: Die hochwertigen Materialien und die Verarbeitung überzeugen, das AMOLED-Display ist hell und glänzt mit kräftigen Farben. Die Technik unter der schönen Fassade ist allerdings Durchschnitt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.07.2016
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 83% Leistung: 78% Ausstattung: 52% Bildschirm: 87% Mobilität: 63%
88% Motorola Nexus 6 (32 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 7/2015 Deutsch
Das Motorola Nexus 6 ist ein gutes, stabiles Android-Smartphone. Wegen seines besonders großen Displays auch Phablet, als Mischform aus Smartphone und Tablet, genannt. Das Display ist sehr gut und besonders hochauflösend. Sehr gute Netzempfindlichkeit. Es eignet sich sehr gut zum Surfen im Internet und für E-Mail und funkt mit der schnellen Datenverbindung LTE. Es werden keine Kopfhörer mitgeliefert. Die Kamera liefert schwache Fotos bei geringer Beleuchtung, aber gute Videos. Die Navigationsansagen über den eingebauten Lautsprecher sind auch während der Fahrt gut hörbar. Schwache Anleitung. Passt aufgrund seiner Größe nicht in jede Hosentasche. Der Akku ist gut, kann aber nicht vom Nutzer gewechselt werden. Induktives Laden ist möglich. Der interne Speicher von 32 Gigabyte ist nicht erweiterbar. Das Gerät braucht eine Sim-Karte im Nano-Sim-Format. Kein Radio.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2015
Bewertung: Gesamt: 88%
88% Samsung Galaxy A5
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 7/2015 Deutsch
Das Samsung Galaxy A5 ist ein gutes Android-Smartphone mit einem guten, sehr großen, sehr hochauflösenden Display. Gute Netzempfindlichkeit. Es eignet sich sehr gut zum Surfen im Internet und für E-Mail und funkt mit der schnellen Datenverbindung LTE. Die Kamera liefert schwache Fotos bei geringer Beleuchtung. Gute Anleitung. Der Akku ist gut, kann aber nicht vom Nutzer gewechselt werden. Das Gerät braucht eine Sim-Karte im Nano-Sim-Format.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2015
Bewertung: Gesamt: 88%
78% Samsung Galaxy A5
Quelle: Android Magazin - Heft 3/2015 Deutsch
Ein schickeres Smartphones gibt es nicht – zumindest von Samsung. Das alte Prinzip ‚Technik vor Design‘ wurde hier umgedreht: Das A5 ist ein Telefon für designbewusste Sparer. Nicht beim Preis, aber bei der Performance.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 78%
90% Samsung Galaxy A5
Quelle: Android Welt - Heft 3/2015 Deutsch
Samsungs Fokus liegt klar auf der edlen Optik des Galaxy A5; die Hardware ist eher Durchschnitt. ... Im Alltag arbeitet das Smartphone sehr solide, die Performance passt also in der Praxis. Apps starten und schließen zügig, und auch das Menü bedienen wir nahezu ruckelfrei. Nur bei grafisch anspruchsvollen Spielen oder ressourcenfressenden Anwendungen müsste mehr Leistung her, um den Ablauf fließender zu gestalten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Samsung Galaxy A5
Quelle: SFT - Heft 6/2015 Deutsch
Plus: Hochwertige Haptik; Kontrastreiches Display. Minus: Schwachbrüstiger Prozessor; Display-Auflösung könnte höher sein.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
89% Samsung Galaxy A5
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 3/2015 Deutsch
Plus: Wem Design und Selfie-Features wichtiger sind als Leistung, wird seine Freude mit diesem Gerät haben. Minus: Kein Leistungswunder. Weder bei Recheneinheit noch bei Akku oder Display. Dazu recht teuer.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 89%
64% Edles Mittelklassen-Smartphone
Quelle: Netzwelt Deutsch
Samsung-Smartphones waren in der Vergangenheit nicht gerade für schickes Design und edle Verarbeitung bekannt. Das ändert sich mit dem Galaxy A5. Das Android-Handy besticht im Test durch sein schlankes Ganzmetallgehäuse. Unter der edlen Chassis verbirgt sich hardwaretechnisch jedoch nur Durchschnittskost. Fans werden zudem Features wie den wechselbaren Akku oder die Status-LED vermissen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.03.2015
Bewertung: Gesamt: 64% Ausstattung: 50% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
Samsungs (not so heavy) Metal
Quelle: Turn On Deutsch
Zugegeben: Ich bin immer noch geblendet vom Samsung Galaxy Note Edge. Direkt im Anschluss an den Edge-Test das Galaxy A5 auszupacken, war dann nicht halb so aufregend. Schließlich wusste ich, dass mich nichts Außergewöhnliches erwartet. Und trotzdem hat mich der Galaxy Alpha-Nachfolger positiv überrascht.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.03.2015
Samsung Galaxy A5 im Test und Vergleich mit dem Galaxy A3
Quelle: MobiFlip Deutsch
Samsung macht in meinen Augen alles richtig mit dem A5 und dem A3. Beide Geräte sind im akzeptablen Preisranking und wirken dabei nicht wie der übliche Plastik-Einheitsbrei. Die Kameras sind für dieses Preissegment gut und auch sonst habe ich nicht viel negatives an den beiden Handys finden können.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.03.2015
Samsung Galaxy A5 & A3
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Mit dem Galaxy A5 und der kleineren und technisch schwächeren Variante Galaxy A3 liefert Samsung zwei Mittelklasse-Smartphones ab, die zwar technisch eben nur im Mittelklasse-Bereich liegen, optisch aber mehr hermachen als so manches High-End-Gerät. Besonders Material und Verarbeitung sprechen eindeutig für den neuesten Streich des südkoreanischen Herstellers.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.03.2015
Samsung Galaxy A5
Quelle: c't - Heft 06/2015 Deutsch
Laufzeiten, Performance und Fotos geben wenig Anlass zur Kritik; über die Display-Qualität lässt sich streiten. Adleraugen greifen lieber zu einem Modell mit LCD oder mindestens Full-HD-Auflösung, leidenschaftliche Spieler lieber zu einem Gerät mit schnellerem Grafikchip.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2015
Die Südkoreaner können's also auch mit Metall
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Vielerorts wird Samsung ob seiner Politik kritisiert, seine Smartphone-Gehäuse aus Polycarbonat zu fertigen. Wer nicht übermäßig viel telefoniert, sondern eher einen robusten, schicken und angemessen flinken Mini-Computer mit hoher Alltagstauglichkeit für die Hosentasche sucht, ist mit Samsungs Galaxy A5 gut bedient.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.02.2015
Metall und Mittelklasse
Quelle: Futurezone.at Deutsch
Das Samsung Galaxy A5 ist ein schlankes und schönes Mittelklasse-Handy mit einer guten Kamera. Etwas schwachbrüstig ist jedoch das Innenleben ausgefallen. Wer aufwändige Spiele spielt oder umfangreiches Multitasking betreibt, stößt hier irgendwann an die Grenzen der Leistungsfähigkeit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.02.2015
85% Samsung Galaxy A5
Quelle: Computerbild - Heft 4/2015 Deutsch
Das A5 ist keine neue Smartphone-Ikone, aber das schickste Galaxy aller Zeiten. Außerdem macht es für 359 Euro einen guten Job. So überzeugen das kontrastreiche Display und LTE bis 150 Mbps. Allerdings schwächelt die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen, und schnelles ac-WLAN fehlt, ebenso die aktuelle Android-Version.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2015
Bewertung: Gesamt: 85%
91% Das erste Samsung Smartphone mit Unibody-Gehäuse aus Metall
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Mit dem Galaxy A5 liefert Samsung ein außerordentlich schickes Smartphone im Metallgehäuse ab. Rein von der Optik und Wertigkeit her ist es dem Galaxy S5 weit überlegen, was aber leider nicht für die verbaute Hardware zählt. Diese entspricht beim A5 nämlich nur der Mitteklasse. Der Preis fällt für die gebotene Leistung somit zu hoch aus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.02.2015
Bewertung: Gesamt: 91% Leistung: 85% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 100% Ergonomie: 95% Emissionen: 95%
64% Bye-bye Polycarbonat - hello Metall
Quelle: Netzwelt Deutsch
Samsung-Smartphones waren in der Vergangenheit nicht gerade für schickes Design und edle Verarbeitung bekannt. Das ändert sich mit dem Galaxy A5. Das Android-Handy besticht im Test durch sein schlankes Ganzmetallgehäuse. Unter der edlen Chassis verbirgt sich hardwaretechnisch jedoch nur Durchschnittskost.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.02.2015
Bewertung: Gesamt: 64% Ausstattung: 50% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
Samsungs (not so heavy) Metal
Quelle: Turn On Deutsch
Zugegeben: Ich bin immer noch geblendet vom Samsung Galaxy Note Edge. Direkt im Anschluss an den Edge-Test das Galaxy A5 auszupacken, war dann nicht halb so aufregend. Schließlich wusste ich, dass mich nichts Außergewöhnliches erwartet. Und trotzdem hat mich der Galaxy Alpha-Nachfolger positiv überrascht.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2015
80% Samsung Galaxy A5
Quelle: Inside Handy Deutsch
Mit der A-Serie verabschiedet sich Samsung vom Höher-Schneller-Weiter seiner Galaxy-S-Flaggschiffe. Die Koreaner verbauen ausreichend starke Technik in einem sehr gefälligen Gehäuse. Insbesondere das geringe Gewicht gepaart mit dem schlanken Metall-Gehäuse machen das A5 trotz des 5-Zoll-Displays zu einem Smartphone, das man gerne in die Hand nimmt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Samsung Galaxy A5
Quelle: Connect - Heft 3/2015 Deutsch
Pro: toller Formfaktor; Metallgehäuse; perfekte Verarbeitung; einfache Bedienung; Quad-Core CPU mit 1,2 GHz; 5 Zoll großes HD-OLED-Display; LTE; 16 GB interner Speicher; UKW-Radio; 13-MP-Kamera; 5-MP-Frontkamera; Wechselspeicherslot. Contra: fest verbauter Akku, kein ac-WLAN.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 100%
81% Samsung Galaxy A5
Quelle: Telecom Handel - Heft 3/2015 Deutsch
Das Galaxy A5 bietet solide Leistungen im Alltag und macht auch optisch etwas her, setzt aber keine echten Highlights. Allerdings ist der Preis für die Mittelklasse angesichts der neuen No-Name-Konkurrenz etwas hoch.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 67%
80% Samsung Galaxy A5
Quelle: e-media - Heft 4/2015 Deutsch
Plus: Starkes Outfit; Gute Kamera. Mittel: Mäßige Displayauflösung. Minus: Relativ teuer.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Samsung Galaxy A5
Quelle: Android Pit - Heft 2/2015 Deutsch
Pro: Bildschirm; Kamera. Contra: Wackeliger Home-Button; Häufige Ruckler; Preis.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Samsung Galaxy A5
Quelle: Android Magazin - Heft 1/2015 Deutsch
Plus: Hochwertiges Gehäuse, geringes Gewicht. Minus: Schwacher Prozessor.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2014
Bewertung: Gesamt: 60%

Ausländische Testberichte

70% Samsung Galaxy A5 Duos Review: Sturdy and Light but Too Expensive
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
The Samsung Galaxy A5 Duos was launched early this year, but is still selling for around Rs. 22,000. Frankly, this is a little too steep by any standard. You can get significantly more powerful phones for the same price or less like the OnePlus One (Review | Pictures) or the Xiaomi Mi 4 (Review | Pictures), and similarly specced phones like the Lenovo A6000 Plus and Yu Yureka are available for a fraction of the cost. We are not saying that the Galaxy A5 Duos is a bad phone. In fact, it is well-rounded and does everything well. It only needs to be a lot more realistic and a lot less expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.05.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 50% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
70% Samsung Galaxy A5 review: a cheaper alternative to the Galaxy S6, but there are better deals if you look at last year's flagship
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The A5 is a stylish, thin and lightweight phone with good cameras. However, its processor isn't particularly powerful and also happens to be found in the Moto E which costs only £109. The Moto E is also a 4G phone and if you're not fussed about its slightly smaller, lower resolution screen and mediocre cameras is a much better value choice.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.05.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 50% Ausstattung: 70% Gehäuse: 90%
80% Mid-range marvel: Samsung’s Galaxy A5 reviewed
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
Samsung sure manages to surprise us every so often, and while we’ve loved seeing what its engineers can do in regards to a flagship product, it’s this year’s mid-range marvel that is impressing us greatly, taking technology from the past year, a design that meshes two of Samsung’s products, and making something that could possibly be Samsung’s best value phone altogether.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.04.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Gehäuse: 90%
80% Samsung Galaxy A5 review
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
The Samsung Galaxy A5 is a slick and stylish phone that copes with your typical day-to-day life and looks good doing it too. The only caveat is its price: £349 is a lot of money, especially as there are cheaper options available that sport better specs. Still, if design and quality tops your agenda, it's well worth a look.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.04.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Samsung Galaxy A5
Quelle: Hardware Secrets Englisch EN→DE
The Galaxy A5 is a slim smartphone from Samsung, with a five-inch HD (1280 x 720) touchscreen, Android 4.4 operating system, and powered by a quad-core Qualcomm Snapdragon 410 CPU. The Samsung Galaxy A5 is a great mid-range smartphone with an excellent slim design and good cameras. Altough its cost/benefit ratio is not as good as the ASUS ZenFone it delivers a better and more compact design, and better cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.03.2015
80% Samsung Galaxy A5 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The A5 is in a tough position – its quality metal construction, performance and features are up there with the best of the mid-range class. But it’s also priced at the top end of that spectrum, encouraging comparisons with slightly dated but still highly capable top of the range phones such as the LG G3 and Sony Xperia Z3 Compact.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%
90% Samsung Galaxy A5 review: Marvellous exterior, mid-range interior
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
As a nod to where Samsung is heading with design, the Galaxy A5 is a great example of quality. Indeed, we'd rather have one in the pocket than the flagship Galaxy S5 - but that's just about to be replaced with the S6 come April, which fuses the best of both design and power worlds together. It's the marvellous exterior where the Galaxy A5 really wins points, acting as a hint of things to come from future Samsung phones. As a lesser powerful Android alternative to the Apple iPhone 6 this handset will turn heads, without costing a fortune to buy in the first place.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.03.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
Samsung Galaxy A5 review - hands on
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Galaxy A5 is a beautiful-looking handset, but it's somewhat disappointing performance will no doubt drag it down compared to its more sprightly brothers. Its bigger battery may give it an advantage over the smaller Galaxy A3, but we'll have to wait and see how it fares once we get our hands on a full review sample. It may be more attractive, but for now, it looks as though the Galaxy A5 is very much the awkward middle child of Samsung's new A series.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.03.2015
90% Samsung Galaxy A5 Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
Samsung's Galaxy A5 already has us excited about the upcoming Galaxy S6 flagship, further proving that the Korean giant can produce a smartphone with gorgeous and solid design and resist from cramming it full of pointless features. It's a shame that the likes of the fingerprint scanner are missing in action, but for a respectable price you get a slick and dependable smartphone that's great for everyday action.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.02.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
Hands on: Samsung Galaxy A5 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Samsung Galaxy A5 is a fine phone for the mid range market – albeit a bit underpowered, coming with a CPU that's only marginally better than that found in most Android Wear smartwatches. The design is definitely a step forward and, along with the 13MP camera, will probably be what tempts customers looking for a new handset when browsing the shelves of the local phone seller.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.02.2015
70% Samsung Galaxy A5 Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
The Galaxy A5 uses one of the nicest designs I’ve ever seen in a Samsung smartphone. It’s thin, light and well built, using a premium selection of materials that looks clean and fantastic from most angles. Place the A5 next to a Galaxy S5 and the cheaper handset far outshines the more expensive, which goes to show how far Samsung’s designs have come in a short period of time.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.02.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
100% Samsung Galaxy A5 and A5 Duos review: Five star
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
Samsung did well with the Galaxy A5, which should surprise no one who have already seen the Alpha - or the Galaxy A3 for that matter. The phone is built to flagship standards. It has great aesthetics and Samsung have picked the materials to match the purpose. Throw in a 720p Super AMOLED, a 13MP camera and the potent software package with Multi window and other perks here and there, and you have a phone that's more than adequately equipped to rule the midrange.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.01.2015
Bewertung: Gesamt: 100%
Samsung Galaxy A5 Review
Quelle: Under KG Englisch EN→DE
video review
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.01.2015
85% Samsung Galaxy A5 Review
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
As expected the Samsung Galaxy A5 does not disappoint and is a great mid-range offering from the company. While it looks the same as the last few generations, the change in the build material from plastic to metal finally allows for the premium feel in the hand that many have been waiting for.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.01.2015
Bewertung: Gesamt: 85%
71% Recenzja Samsung Galaxy A5 2015: Drużyna A
Quelle: Teleguru Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.01.2017
Bewertung: Gesamt: 71% Leistung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 70%

Kommentar

Modell: Das Samsung Galaxy A5 ist ein elegantes Smartphone aus erstklassigen Materialien und mit leistungsstarker Hardware. Das Design ähnlich den meisten aktuellen Samsung-Smartphones ziemlich ähnlich. Der übliche physikalische Home-Button befindet sich in der Mitte zwischen den touch-sensitiven Menu- und Back-Tasten. Das Gehäuse ist leicht abgerundet und die Rückseite hat eine Kunstleder-Textur. Die Rückseite beherbergt eine Kamera, einen Herzfrequenzmesser, einen UV-Sensor und einen Lautsprecher.

Die Verarbeitung ist besonders gut. Das Samsung Galaxy A5 verfügt über einen robusteren Bildschirm und über ein wasser- und staubresistentes Äußeres. Das Android-4.4.4-KitKat-Gerät ist mit einem 5 Zoll großen Super-AMOLED-Touchscreen mit einer Pixeldichte von 294 ppi ausgestattet. Dieser wird durch Corning Gorilla Glass 4 geschützt. Im Inneren befinden sich ein Qualcomm Snapdragon 410 Cortex-A53 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.2 GHz.

Dieser Prozessor gemeinsam mit 2 GB RAM und einer Adreno 306 GPU sorgen dafür, dass das Samsung Galaxy A5 sehr flüssig läuft. User können die Speicherkapazität mit einer microSD um bis zu 64 GB erweitern. Es gibt eine 13 MP Autofocus-Kamera mit LED-Flash an der Rückseite und eine sekundäre 5 MP Frontkamera. Die Bildqualität der Aufnahmen ist mit lebendigen Farben gut. Zu den weiteren Features zählen Bluetooth 4.0, FM-Radio, A-GPS und NFC beim LTE-Modell. Dank dem nicht entfernbaren Lithium-Ionen-Akku mit einer Nennkapazität von 2300 mAh erreicht das Samsung Galaxy A5 eine gute Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden.

Serie: The Samsung Galaxy A3 2017 is a handset for those after a compact phone, one on an affordable contract, or a device that can be bought SIM-free. Most of Samsung’s phones of previous years were plastic, even the fairly expensive devices. The Samsung Galaxy A3 demonstrates just how far the company has moved on from that style. This device is composed of glass and metal, with barely any plastic on show at all. The front and back glass are big-brand Gorilla Glass 4, and the rear features curved edges for a softer feel. Beneath the screen is a reliable fingerprint scanner couched between the two soft keys, just as in Samsung’s larger phones. Also included is a headphone jack. In addition, the Galaxy A3 is water resistant. Its IP68 certification means that an accidental drop in water is unlikely to cause damage. As is the case with the majority of new handsets, the Samsung Galaxy A3 has a USB Type-C charging port rather than micro-USB. The phone has just 16 GB of storage, which is a little disappointing since the device offers only 9.8 GB of available internal memory and 481 MB of RAM without installing any apps. However, there is a slot for a single microSD card in the tray. The Samsung Galaxy A3 has an unusual speaker placement. Rather than sitting on the bottom of the device, it can be found on the side, above the power button. Speaker quality is fine, with enough volume to cut through some ambient noise.

For display, the Samsung Galaxy A3 2017 features a 4.7-inch Super AMOLED panel with punchy colors that can be calibrated to suit the user’s taste. For those who like a super-vivid look, it’s there. If a more relaxed colour is desired, it's possible to just switch to the "Basic" mode in Settings to achieve this. The Samsung Galaxy A3 has a 13 MP rear camera with a f/1.9 lens. However, the camera lacks optical image stabilization. Around the front sits an 8 MP selfie camera. It's capable of producing decent images in good light. The phone uses an Exynos 7870, a CPU with eight Cortex-A53 cores clocked at up to 1.6 GHz, and a Mali-T830 GPU. Samsung also includes masses of pre-installed apps, which aren't entirely welcome since the Samsung Galaxy A3’s storage is limited. There's the Microsoft Apps suite, including Word and OneNote. S Health is probably the most interesting of Samsung’s own apps. This is now a full fitness and 'wellness’ platform, allowing the user to simply track steps, but also log user’s food and GPS-track hikes, cycles and walks as well. There's only a small increase in battery capacity from 2,300 to 2,350 mAh. The 2,350 mAh battery is well suited to the Samsung Galaxy A3’s small screen, and when used in a way that exploits this, the Galaxy A3 lasts for some time. The 2017 Galaxy A3 is a low-end smartphone with all the necessary features of a high-end device. Hence, the slightly higher price tag is justified.

Hands-on article by Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 306: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 410 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
410 MSM8916: Mittelklasse ARM-SoC mit 4 CPU-Kernen und einer Adreno 306 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.123 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
80.38%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy A5
Autor: Stefan Hinum,  5.02.2015 (Update:  5.02.2015)