Notebookcheck

LG K10

Ausstattung / Datenblatt

LG K10
LG K10 (K Serie)
Hauptspeicher
1536 MB 
Bildschirm
5.3 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 277 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 12.3 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Headsetport, Card Reader: microSD bis 128GB, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.1, GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20); (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE); SAR-Wert: 0.462W/kg (Kopf), 1.48W/kg (Körper), LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.8 x 146.6 x 74.8
Akku
8.8 Wh, 2300 mAh Lithium-Ion, wechselbar
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Primary Camera: 13 MPix AF, LED-Blitz, Videos @1080p/30fps
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Lautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, Headset, 24 Monate Garantie, UKW-Radio, Lüfterlos
Gewicht
140 g, Netzteil: 49 g
Preis
199 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71.13% - Befriedigend
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 18 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 49%, Ausstattung: 37%, Bildschirm: 77% Mobilität: 81%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 95%

Testberichte für das LG K10

81.2% Test LG K10 Smartphone | Notebookcheck
Zappenduster. Das LG K10 will Style in die untere Mittelklasse bringen. Warum ihm dabei der Bildschirm und düstere Kamerabilder im Weg stehen, lesen Sie im Test.
Einsteiger-Klasse wirkt wertiger und hat 120-Grad-Optik
Quelle: WinFuture Deutsch
War das K10 von LG im vergangenen Jahr noch ein klar erkennbares Billig-Smartphone, wurde die Einsteiger-Klasse mit dem neuen Release in diesem Jahr doch deutlich aufgewertet. Trotzdem bekommt man am Ende aber natürlich nur ein klassisches Einsteiger-Gerät, das allen Nutzern, die wirklich öfters mit ihrem Gerät arbeiten wollen, kaum Befriedigung bringen wird.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.03.2017
LG K10
Quelle: Curved Deutsch
Das LG K10 (2017) gefällt durch die Optik und das aktuelle Betriebssystem. Wer nicht allzu viel zocken möchte, dürfte auch mit der nicht ganz so leistungsstarken Hardware zurecht kommen. Nun kommt es noch darauf an, was das K10 kosten soll. Einen Preis hat LG noch nicht kommuniziert.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.01.2017
LG K10
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 1/2017 Deutsch
Ein solides Marken-Telefon, mit dem man gute Bilder von Strand und Stadt machen kann - solange die Sonne lacht.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Großes Smartphone mit guten Aussichten
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Das LG K10 ist ein günstiges Phablet mit einem sehr guten HD-Bildschirm und einer hervorragenden und praxisgerechten Ausstattung, die auf fast allen Gebieten punkten kann. In dieser Preisklasse muss man allerdings Abstriche machen: Die hintere Kamera ist gut, liefert aber manchmal unscharfe Ergebnisse. Der Lautsprecher ist ebenfalls kein Highlight.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.05.2016
Solides Alltags-Smartphone für unter 200 EUR?
Quelle: Area DVD Deutsch
Das LG K10 macht es uns nicht leicht. Im Grunde stimmt das Preis/Leistungsverhältnis zwar, doch mittlerweile gibt es in dieser Preiseklasse sehr viele direkte Konkurrenzmodelle, die mindestens genauso gut sind – und bei der Displayqualität mehr punkten. Davon abgesehen kann man dem LG K10 LTE aber kaum etwas ankreiden.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.05.2016
89% LG K10
Quelle: Android Magazin - Heft 3/2016 Deutsch
löst bei 5,3 Zoll zwar ‚nur‘ in HD auf ... bildet aber scharf und farbstark ab. Man fragt sich, wie LG das hinbekommt. Die Kamera ... schwächelt aber spürbar bei wenig Licht. ... toll: Neben LTE ist für den Hausgebrauch schnelles WLAN ac für den Datenbezug nutzbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2016
Bewertung: Gesamt: 89%
Die koreanischen Günstlinge LG K4 & LG K10
Quelle: Android Mag Deutsch
Wer glaubt, das K10 ist einfach nur eine größere Ausgabe des K4, irrt sich gewaltig. Es wirkt rein optisch schon drei Jahre jünger, was vor allem am 2,5D-Glas liegt, das das Display schützt. Es läuft sanft zu den Rändern hin aus, doch auch insgesamt ist das Telefon fließender, wenngleich die hintere Abdeckung aus dem gleichen Kunststoff besteht die beim K4.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.04.2016
Gutes Smartphone, schlechtes Smartphone
Quelle: Curved Deutsch
Das K4 hätte sich LG sparen können. 119 Euro sind für die Ausstattung zu teuer und selbst wenn der Preis unter 100 Euro fallen sollte: Richtige Freude wird man als Nutzer an dem LG K4 nicht haben. Dafür wirkt es zu billig, hat zu wenig Leistung, sowie schlechte Kameras und ein fast unbrauchbares Display.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 17.03.2016
89% LG K10 LTE
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 4/2016 Deutsch
Plus: Tolles Display, 2,5D-Glas und WLAN ac . Minus: Kein besonders großer Akku.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2016
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 90%
70% Das Durchschnitts-Smartphone
Quelle: Android Pit Deutsch
Hätte LG das K10 vor drei Jahren veröffentlicht, wäre das Smartphone ein großer Erfolg geworden. Mit seinen 1,5 GByte RAM und Android KitKat wäre es zum damaligen Zeitpunkt besser gewesen als viele Konkurrenzprodukte. Heutzutage bieten andere Geräte in dieser Preisklasse viel mehr Funktionen und eine bessere Hardware als das K10 - und das zu einem niedrigeren Preis.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2016
Bewertung: Gesamt: 70%

Ausländische Testberichte

50% LG K10
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The LG K10 is a relatively affordable MetroPCS phone with a nice design and a decent display, but it comes up short everywhere else. For even less money, the ZTE Zmax Pro gets you a faster processor, more RAM, a sharper display, a better camera, longer battery life, and a fingerprint sensor. It's a better choice in every way, provided you're comfortable with the fact that it's huge. If that's not your cup of tea, the Samsung Galaxy On5 offers a similar level of performance to the K10 in a smaller form factor, and is easier to recommend because of its lower price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.01.2017
Bewertung: Gesamt: 50%
Solid Specs on the Cheap
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
If you're looking for one of the cheapest GSM phones on the market and are willing to compromise on camera quality, battery life, screen resolution and performance, the LG K10 is worth considering, particularly if you can get it for less than $100 or for free. However, if you can spend up to $200, the Huawei Honor 5X, which has a full 1080p screen and longer battery life, is a superior choice.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.09.2016
56% LG K10 LTE Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The budget smartphone has completely changed over the past two years or so. Earlier, phones were made of plastic, had HD or lower resolution screens and performance was sub-par. This is the market that the LG K10 competes in.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.05.2016
Bewertung: Gesamt: 56%
60% LG's K10 and K7: Glossy Pebbles
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
LG's interface has become simpler and less cartoonish over the years and it doesn't introduce any lag as such on the K10, but at the same time, this is no blazing fast phone. LG says the glossy pebble design is meant to appeal to young people but yet, the performance on the phone isn't fast enough to satisfy the content-hungry gaming youngster.
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.05.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
LG K10 quick review – a stylish mid-ranger with 13MP camera
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The LG K10 brings freshness to the mid-range, but the competition in this price range is more than fierce, so it will be difficult for this device to become a breakthrough. With the exception of the not so enduring battery, we have no other remarks as regards this model. We were pleased by its nice design and the 13Mp camera, which showed decent results. The Snapdragon 410 chip justified our expectations of reasonable performance and maintenance of low exterior temperatures after load. LG’s UI, on the other hand, did not fail to provide a number of pre-installed apps, modes and functions – all this being ordered and dressed very neatly. Last but not least is the 5.3″ display, which offers not only enough room for operation, but also reasonable detail and color contrast, thanks to the HD resolution and IPS technology.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.04.2016
60% LG K10 LTE Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE
LG has given the K10 LTE an MRP of Rs. 13,750, which straight up feels way too much for what's on offer. It feels like the phone is competing with the wrong crowd, and it's hard to justify this price tag with this feature set in mid-2016. A more appropriate price level would be about half this much, considering there's nothing really special about it other than its design, a good screen, and decent battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.04.2016
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 50% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
LG K10 LTE Review
Quelle: Fone Arena Englisch EN→DE
The LG K10 LTE scores when it comes to the build quality of the phone and design, but fails to impress with its specifications and internal features. For the price of Rs, 13,500, the phone comes with an average display, which is a let down. Although the macro shots are good , the camera is not the best for the price. Next up, the phone lacks a fingerprint sensor. It is 2016 and you got to have a fingerprint sensor on your device, at least for a price like this.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.04.2016
85% Recenze: Lg K10: Zajímavý Oblázek
Quelle: Smartfoun.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.10.2016
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 70%

Kommentar

Qualcomm Adreno 306: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 410 Serie. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
410 MSM8916: Mittelklasse ARM-SoC mit 4 CPU-Kernen und einer Adreno 306 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.3": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.14 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
71.13%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
LG Stylo 2
Adreno 306
LG G4 Play
Adreno 306
LG Stylus 2
Adreno 306
LG X Screen
Adreno 306

Geräte anderer Hersteller

BQ Aquaris E5s
Adreno 306
Oppo A37
Adreno 306
BQ Aquaris X5
Adreno 306
Coolpad Modena
Adreno 306

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

ZTE Warp 7
Adreno 306, Snapdragon 410 APQ8016
Lenovo Moto G4 Play
Adreno 306, Snapdragon 410 APQ8016
LG Class
Adreno 306, Snapdragon 410 APQ8016

Geräte mit der selben Grafikkarte

Coolpad Torino S
Adreno 306, Snapdragon 410 MSM8916, 4.7", 0.119 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

LG G8s ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.2", 0 kg
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.7", 0.15 kg
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450, 5.5", 0.145 kg
LG G8 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.1", 0.167 kg
LG V50 ThinQ
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.183 kg
LG V40 ThinQ
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.4", 0.169 kg
LG Stylo 4
Adreno 506, Snapdragon 450, 6.2", 0.172 kg
LG K30
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.3", 0.168 kg
LG G7 Fit
Adreno 530, Snapdragon 821 MSM8996 Pro, 6.1", 0.156 kg
LG G7 One
Adreno 540, Snapdragon 835, 6.1", 0.156 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG K10
Autor: Stefan Hinum (Update: 22.05.2016)