Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sieht so das Samsung Galaxy S10 aus? Bekannter Tipster leakt Foto

Sieht so das Samsung Galaxy S10 aus? Bekannter Tipster leakt Foto
Sieht so das Samsung Galaxy S10 aus? Bekannter Tipster leakt Foto
Samsung arbeitet nun bereits seit geraumer Zeit am Nachfolger zum Galaxy S9, aber zum Design gibt es bisher wenig Informationen. Der bekannte Tipster Ice Universe hat nun weitestgehend kommentarlos ein Foto geleakt, die Community rätselt nun darüber, ob es sich dabei um das S10 handelt.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Nachfolger zum Samsung Galaxy S9 wird wieder jede Menge technische Neuerungen bereithalten, schließlich markiert es auch das Jubiläum der Serie und Samsung wird wohl eher klotzen statt kleckern.

Designtechnisch stellt sich aber schon die Frage, wie das Unternehmen den Trend zum randlosen Aussehen beim S10 umsetzt. Wird es mit einer Notch wie bei Apple und diversen Nachahmern ausgestattet, geht es den Weg des kürzlich vorgestellten Oppo Find X mit einem versteckten, aber ausfahrbaren Kameramodul oder hat es seine ganz eigene Lösung parat?

Erst gestern hatte der Tipster Ice Universe ein Foto des Screen Panels des Galaxy Note 9 geleakt, welches scheinbar ohne Notch daherkommt. Allerdings gibt es dafür oben und unten deutliche Ränder für die Unterbringung von Kamera, Lautsprecher und Sensoren.

Das neueste Foto des Tipsters zeigt hingegen ein anderes Design, kann also nicht vom Note 9 stammen. Mit den Worten „This may be a design beyond“ zeigt das geleakte Foto ein nahezu randloses Foto mit Infinity Display und ohne Notch oder sonstige Aussparungen für die Kamera & Co.

Die Community streitet seitdem darüber, ob es sich dabei um das Design des Samsung Galaxy S10 handelt oder nur um eine „Photoshop-veredelte“ Variante des Oppo Find X und somit bestenfalls einen möglicher Ausblick auf das S10 darstellt. Der zusätzliche Button unterhalb der Lautstärkeregler zeigt immerhin, dass es sich dabei nicht um das Oppo Find X handeln kann. Einige wollen darin den Bixby-Button erkennen. Wenn es sich um einen Prototypen handelt, wo und wie hat Samsung dann Kamera & Co untergebracht?

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Sieht so das Samsung Galaxy S10 aus? Bekannter Tipster leakt Foto
Autor: Christian Hintze, 21.06.2018 (Update: 21.06.2018)