Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Tablet-Markt: Samsung und Huawei schließen zum Apple iPad auf, die Nachfrage soll weiter steigen

Das Apple iPad führt den Tablet-Markt weiterhin an, der Vorsprung schrumpft aber etwas. (Bild: Daniel Romero)
Das Apple iPad führt den Tablet-Markt weiterhin an, der Vorsprung schrumpft aber etwas. (Bild: Daniel Romero)
Im zweiten Quartal 2020 wurden insgesamt 37,5 Millionen Tablets ausgeliefert, das sind rund 26 Prozent mehr als im selben Zeitraum vom Vorjahr. Das Apple iPad bleibt dabei auf dem ersten Platz, der Vorsprung ist aber ein wenig geschrumpft. Analysten erwarten, dass der Markt weiter wächst.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einem neuen Bericht von Canalys zufolge ist der Tablet-Markt im zweiten Quartal 2020 mit einem Wachstum von 26,1 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr ordentlich gewachsen. Spannend ist allerdings, dass Apple mit 19,8 Prozent nur unterdurchschnittlich wachsen konnte, während die Tablets von Samsung, Huawei, Amazon und Lenovo ihren Marktanteil steigern konnten.

Es dürfte allerdings noch ein paar Jahre dauern, bis die Tablet-Krone des Apple iPad (ca. 340 Euro auf Amazon) ernsthaft gefährdet ist: Das Unternehmen aus Cupertino hat mit 14 Millionen Stück im Vergleich zu Samsung auf dem zweiten Platz rund doppelt so viele Tablets abgesetzt. Huawei konnte knapp 4,8 Millionen Einheiten ausliefern, vor allem aufgrund der enormen Beliebtheit in Westeuropa, während der Kampf um den vierten Platz recht knapp ausfällt: Amazon hat 3,2 Millionen Tablets verkauft, während Lenovo mit 2,8 Millionen nur knapp dahinter liegt.

Laut einem Bericht von DigiTimes soll auch das dritte Quartal für die großen Tablet-Hersteller enorm erfolgreich werden, vor allem da die Produktionskapazitäten nach einigen COVID-19-bedingten Einbrüchen wieder voll ausgenutzt werden können. Dem Bericht zufolge besitzen mehr als 80 Prozent aller Tablets ein Display mit einer Diagonale von mindestens 10 Zoll, kleinere Geräte sollen in den nächsten Monaten aber vor allem durch die günstigen Amazon Fire Tablets (ab 55 Euro auf Amazon) etwas beliebter werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Tablet-Markt: Samsung und Huawei schließen zum Apple iPad auf, die Nachfrage soll weiter steigen
Autor: Hannes Brecher,  4.08.2020 (Update:  4.08.2020)