Notebookcheck

Test Oukitel WP1 Smartphone

Marcus Herbrich, 👁 Daniel Schmidt, Andrea Grüblinger, 07.01.2019

Robust. Das Oukitel WP1 ist ein für den Außeneinsatz konzipiertes Mittelklasse-Smartphone. Neben einem robusten und wasserdichten Gehäuse, weiß das 150 Euro günstige Oukitel Handy mit seiner umfangreichen Ausstattung zu überraschen.

Oukitel WP1

Die WP-Serie des chinesischen Herstellers mit Sitz in Shenzhen ist im mittleren Preissegment angesiedelt und soll insbesondere bei einer Benutzung im Außenbereich überzeugen. Hierfür bietet das Oukitel WP1 ein massives, stoßsicheres Gehäuse, welches dank der IP68-Zertifizierung gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt ist.

Im Inneren der Oukitel Smartphones werkelt ein Octa-Core-MediaTek-SoC, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kameraeinheit mit einer Auflösung von 13 und 2 MP. Das verbaute IPS-Panel bietet eine HD-Auflösung mit einer Displaydiagonale von 5,45 Zoll im Format 2:1. 

Der aktuelle Straßenpreis des Oukitel WP1 liegt bei etwa 150 Euro und ist über Importfirmen erhältlich - was Sie beim Kauf eines importierten Gerätes aus Fernost wissen sollten, erfahren Sie in unserem passenden Ratgeber. Damit platziert sich das günstige Mittelklassegerät im stark umkämpften Einsteiger-Preissegment und die Alternativen sind entsprechend groß. Zu den möglichen Konkurrenten in dieser Preisklasse, und als Vergleichsgeräte im Test aufgeführt, gehören das Poptel P9000 Max, das Blackview P10000 Pro und das Ulefone Armor X, sowie das hauseigene Modell WP2. Weniger robuste Smartphones im Bereich unter 200 Euro sind u.a. das Xiaomi Redmi 6 Pro und das BQ Aquaris U2.

Oukitel WP1 (WP Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
5.45 Zoll 2:1, 1440 x 720 Pixel 293 PPI, kapazitiver Multi-Touch-Screen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 52 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: USB-Type-C, Card Reader: microSD-Karte (64 GB im Test) , 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Annäherungsensor, Gysroskop, Beschleunigungssensor, Kompass , Wireless Charging, OTG, Miracast, Reverse Charging
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.0, 2G GSM: 1800MHz, 1900MHz, 850MHz, 900MHz; 3G WCDMA: 2100MHz, 1900MHz, 900MHz; 4G LTE: 2100MHz, 800MHz, 1800MHz, 2600MHz, 900MHz, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.4 x 158.6 x 75.8
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 8.1 Oreo
Kamera
Primary Camera: 13 MPix 13+2 MP Dualkamera
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: Virtuelle Onscreen Tastatur, modulares Netzteil, USB-Kabel, Adapter auf 3,5 mm Klinke, USB-OTG-Kabel, Oukitel UI, 12 Monate Garantie, Lüfterlos, Ruggedized
Gewicht
256 g, Netzteil: 58 g
Preis
150 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse - Oukitel WP1 mit IP-Zertifizierung

Das Gehäuse des Oukitel WP1 besteht aus einer Vorderseite aus kratzfestem Glas sowie einer Rückseite aus Kunststoff und Metall. Die sehr gute Stabilität erhält das Smartphone durch einen massiven Kunststoffrahmen, der zum stolzen Gewicht von 256 Gramm beiträgt. Wie von Outdoor-Handys gewohnt, ist auch die Haptik des Oukitel WP1 durch die hohe Gehäusestärke von über 15 Millimeter und das hohe Gewicht eingeschränkt. Dafür kann es mit einer Zertifizierung nach dem IP-68-Standard überzeugen. Dieser erlaubt dem Oukitel Handy ein dauerhaftes Untertauchen in Süßwassser bei einer Tiefe von 1,5 Metern.

Der 5,45 Zoll große Bildschirm des Mittelklasse-Smartphones wird von sehr breiten Rahmen umgeben. Das Display-Oberflächenverhältnis liegt daher nur bei knapp 65 Prozent. Die Konkurrenz in diesem speziellen Anwendungsbereich kann jedoch auch nicht mit wirklich dünneren Rändern um den Bildschirm aufwarten.

Die nicht abnehmbare Kunststoffrückseite lässt sich minimal eindrücken. Die Qualität des Gehäuses ist dessen ungeachtet aber zufriedenstellend.  Die Tasten für die Lautstärkeregelung und An/Aus auf der rechten Gehäuseseite sitzen recht fest im Rahmen und die Druckpunkte sind gut definiert.

Oukitel WP1
Oukitel WP1

Größenvergleich

176 mm 84 mm 15 mm 364 g168.8 mm 85.6 mm 15.9 mm 334 g165 mm 77 mm 14.7 mm 298 g163 mm 76.6 mm 14 mm 256 g158.6 mm 75.8 mm 15.4 mm 256 g149.3 mm 71.7 mm 8.8 mm 178 g148.1 mm 72.9 mm 8.4 mm 155 g

Ausstattung - Oukitel Handy mit Wirless Charging & Reverse Charging

Der interne eMMC-Speicher des Oukitel Smartphones umfasst eine Kapazität von 64 GB, wobei dem Nutzer im Auslieferungszustand noch 52 GB zur freien Verfügung stehen. Um ein mögliches Defizit an interner Speichergröße zu umgehen, kann zusätzlich eine microSD-Karte verwendet werden, sofern die Dual-SIM-Funktionalität nicht benötigt wird. Der integrierte MicroSD-Slot beherrscht die aktuellen Standards SDHC sowie SDXC und kann Speichermedien in den internen Speicher einbinden. Unsere 64 GB große Referenzkarte Toshiba Exceria Pro M501 wird vom Oukitel WP1 erkannt, während das Dateisystem exFAT keine Unterstützung findet.

Für die kabellose Bildübertragung von Bildschirminhalten stehen Wifi Direct beziehungsweise Miracast zur Verfügung. Mittels OTG-Adapter lassen sich Peripheriegeräte wie externe Tastaturen oder USB-Sticks über die Micro-USB-Schnittstelle (Standard 2.0) verbinden. Weitere Highlights für die Verwendung beim Wandern oder Campen sind der große, 5.000 mAh starke Akku mit QuickCharge-Funktion, ein Kompass und Barometer, ein UKW-Radio, Wireless Charging sowie Reverse Charging. Letzteres funktioniert ähnlich wie das bereits bekannte Auflade-Feature des Huawei Mate 20 Pro, nur versorgt das Oukitel Handy andere Peripheriegeräte durch ein USB-Type-C-Kabel mit Strom anstatt dies kabellos zu ermöglichen.    

Ein 3,5-mm-Audioklinken-Anschluss gehört nicht zur Ausstattung des Oukitel Smartphones, ebenso wenig wie eine Status-LED für Benachrichtigungseingänge. 

Software - Oukitel UI mit wenig Anpassungen

Bei der Systemsoftware setzt Oukitel auf eine hauseigene Benutzeroberfläche, die auf der Google-Android-Version 8.1 basiert. Unser Testgerät läuft mit den veralteten Android-Sicherheitspatches vom Stand Juli 2018. 

Die Benutzeroberfläche des Android-Betriebssystems ist nah an Stock Android angelehnt, jedoch optisch ein wenig angepasst. Installierte Apps werden nicht in einem App-Drawer gesammelt, sondern auf die verschiedenen Homescreens verteilt. Drittanbieter-Apps sind keine vorinstalliert. 

Oukitel WP1
Oukitel WP1
Oukitel WP1

Kommunikation und GPS - Genaue Ortung mit dem Oukitel Phone möglich

Bei den Kommunikationsmodulen setzt Oukitel auf Bluetooth in der Version 4.0. Eine Möglichkeit der Near-Field-Communication (NFC) ist beim Modell WP1 nicht gegeben. 

Das integrierte WLAN-Modul beherrscht den IEEE-802.11-Standard nach a/b/g/n und funkt im 2,4-GHz- wie auch im 5-GHz-Frequenzbereich. In der alltäglichen Nutzung ist die Empfangsleistung des WLAN-Moduls in Ordnung und das Signal stabil. In unmittelbarer Nähe zum Router (Telekom Speedport, W921V) messen wir eine ausgeprägte Dämpfung von -48 dBm. Im Zusammenspiel mit unserem Referenz-Router Linksys EA8500 kommt das Oukitel WP1 auf, für die Preisklasse, ordentliche Übertragungsraten von etwa 100 MBit/s.

Ins mobile Internet geht das Dual-SIM-Smartphone mit bis zu 300 Bit/s (LTE.Cat 6) in den Downloads, der 4G-Standard wird von beide SIM-Karten-Slots unterstützt. Das verbaute LTE-Modem deckt aber nur den Zugang zu 5 LTE-Bändern ab. Unterstützt werden jedoch nahezu alle für Deutschland relevanten LTE-Frequenzen – auch das LTE Band 20. 

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi Mix 3
Adreno 630, 845, 128 GB UFS 2.1 Flash
685 (min: 657, max: 705) MBit/s ∼100% +622%
BQ Aquaris U2
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
248 MBit/s ∼36% +161%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (5.9 - 939, n=409)
222 MBit/s ∼32% +134%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
117 MBit/s ∼17% +23%
Blackview P10000 Pro
Mali-G71 MP2, Helio P23 MT6763T, 64 GB eMMC Flash
101 MBit/s ∼15% +6%
Ulefone Armor X
PowerVR GE8100, MT6739, 16 GB eMMC Flash
98.3 MBit/s ∼14% +4%
Oukitel WP1
Mali-G71 MP2, Helio P23 MT6763V, 64 GB eMMC Flash
94.9 (min: 27, max: 108) MBit/s ∼14%
Oukitel WP2
Mali-T860 MP2, MT6750T, 64 GB eMMC Flash
86.4 (min: 43, max: 107) MBit/s ∼13% -9%
Poptel P9000 Max
Mali-T860 MP2, Helio P10 MT6755, 64 GB eMMC Flash
71.6 MBit/s ∼10% -25%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Xiaomi Mi Mix 3
Adreno 630, 845, 128 GB UFS 2.1 Flash
663 (min: 507, max: 704) MBit/s ∼100% +497%
BQ Aquaris U2
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
251 MBit/s ∼38% +126%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (9.4 - 703, n=409)
212 MBit/s ∼32% +91%
Xiaomi Redmi 6 Pro
Adreno 506, 625, 64 GB eMMC Flash
119 MBit/s ∼18% +7%
Oukitel WP1
Mali-G71 MP2, Helio P23 MT6763V, 64 GB eMMC Flash
111 (min: 87, max: 129) MBit/s ∼17%
Blackview P10000 Pro
Mali-G71 MP2, Helio P23 MT6763T, 64 GB eMMC Flash
109 MBit/s ∼16% -2%
Ulefone Armor X
PowerVR GE8100, MT6739, 16 GB eMMC Flash
103 MBit/s ∼16% -7%
Oukitel WP2
Mali-T860 MP2, MT6750T, 64 GB eMMC Flash
102 (min: 42, max: 118) MBit/s ∼15% -8%
Poptel P9000 Max
Mali-T860 MP2, Helio P10 MT6755, 64 GB eMMC Flash
83.2 MBit/s ∼13% -25%
0102030405060708090100110120130Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø93.8 (27-108)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø111 (87-129)
GPS-Test im Gebäude
GPS-Test im Gebäude
GPS-Test im Freien
GPS-Test im Freien

Die Positionsbestimmung mit dem Oukitel Smartphone erfolgt mittels der Satellitensysteme GPS, GLONASS sowie dem satellitenbasierten Ergänzungssystem SBAS. Der Satfix erfolgt sowohl im Freien als auch im Gebäude nach einer kurzen Verzögerung von unter einer Minute mit einer Genauigkeit von etwa 2 bis 4 Metern. 

Um die Ortungsgenauigkeit unseres Testgerätes in der Praxis einschätzen zu können, zeichnen wir parallel eine Strecke zu Vergleichszwecken mit dem GPS-Fahrradcomputer Garmin Edge 500 und dem Smartphone auf. Die Abweichungen des GPS-Moduls im Outdoor-Handy sind sehr niedrig. Nur etwa 10 Meter liegen zwischen dem günstigen Mittelklassegerät und dem Profi-Navi am Ende der gut 8,5 Kilometer langen Teststrecke. 

GPS Garmin Edge500
GPS Garmin Edge500
GPS Garmin Edge500
GPS Garmin Edge500
GPS Garmin Edge500
GPS Garmin Edge500
GPS Oukitel WP1
GPS Oukitel WP1
GPS Oukitel WP1
GPS Oukitel WP1
GPS Oukitel WP1
GPS Oukitel WP1

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Oukitel WP1 mit WLAN-Anrufen

Oukitel WP1
Oukitel WP1

Die Sprachqualität des Oukitel WP1 ist in Ordnung und das Smartphone in der alltäglichen Nutzung unauffällig. Störende Aussetzer oder Empfangsprobleme gibt es nicht. Die Qualität des Mikrofons empfinden unsere Gesprächspartner als gut - Stimmen werden klar wiedergegeben. Letzteres gilt nicht für den eingebauten Lautsprecher in der Hörmuschel. Dieser verzerrt die Stimmen leicht und wirkt sehr blechern. WLAN-Anrufe werden von dem Oukitel Smartphone unterstützt, VoLTE dagegen nicht.

Kameras - Oukitel Smartphone mit Dualkamera?

Aufnahme Frontkamera
Aufnahme Frontkamera

Der Sony IMX135-CMOS-Sensor der rückseitigen Hauptkamera löst mit 13 Megapixel (4.160 x 3.120 Bildpunkte) auf. Hinzu gesellt sich ein 2 MP-Sensor aus dem Hause Samsung. Vorteil des Dual-Kamerasystems ist die Aufzeichnung der variablen Tiefenschärfe, sodass eine Dreidimensionalität des Bildmotivs bestimmt wird. Dies ermöglicht es Aufnahmen einen Bokeh-Effekt zu erhalten, was im Alltag jedoch nicht wirklich funktioniert. Auch ein Verdecken der zweiten Linse hat keinen Einfluss auf die Tiefenschärfe, sodass der Bokeh-Effekt im Oukitel WP1 wohl Software-generiert ist. 

Die Blende von f/2.8 ist in der heutigen Zeit als sehr lichtschwach einzuordnen. Insbesondere bei Nachtmotiven liefert die 13-MP-Cam auf der Rückseite keine brauchbaren Ergebnisse. Unter guten Lichtbedingungen genügt die Qualität für den ein oder anderen Schnappschuss und Social Media-Inhalte. Probleme hat das Oukitel Phone bei der Fokussierung und der Dynamikumfang fällt gering aus. Auch die Auslösezeiten der Kamera sind sehr langsam.

Für ein Smartphone der preislichen Einstiegsklasse ist die Qualität der Frontkamera zufriedenstellend. Sofern alle Schönheitsfilter deaktiviert werden, sind Schärfe und Farbwiedergabe mit der 5 MP-Optik ordentlich, auch wenn der Galaxycore GC 5025-Bildsenor bereits bei normalen Lichtverhältnissen Bildrauschen aufzeigt. Videos können in 720p bei 30 fps aufgezeichnet werden. Mit der Hauptkamera ist eine 1080p-Auflösung bei 30 fps möglich.

Foto-Modus
Foto-Modus
SLR-Modus
SLR-Modus
Foto-Modus
Foto-Modus
SLR-Modus
SLR-Modus
Aufnahme bei Tag
Aufnahme bei Tag
Aufnahme bei Nacht
Aufnahme bei Nacht
Aufnahme bei Nacht mit LED-Blitz
Aufnahme bei Nacht mit LED-Blitz
Oukitel WP1
Oukitel WP1
Oukitel WP1
Oukitel WP1
Oukitel WP1

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3
Zum Laden anklicken

Zubehör und Garantie - Oukitel WP1 mit überschaubaren Extras

Im Lieferumfang befinden sich ein modulares Netzteil (9,0 V, 2,0 A), ein passendes USB-Kabel, ein SIM-Werkzeug sowie Adapter für einen 3,5 mm Klinken- und USB-Type-A-Anschluss.

Oukitel gewährt ein Jahr Garantie auf sein Produkt.

Eingabegeräte & Bedienung - FaceUnlock und Fingerabdrucksensor im Oukitel Handy nur bedingt brauchbar

Die Steuerung des Oukitel WP1 geschieht über die üblichen Android-On-Screen-Tasten für „Zurück“, „Multitasking“ und „Home“, eine Gestensteuerung ist nicht implementiert. Der kapazitive Multi-Touchscreen reagiert recht zuverlässig auf Eingaben mit bis zu 5 Fingern. Als Eingabemöglichkeit wird ab Werk das Stock-Android-Tastaturlayout GBoard von Google vorinstalliert.

Der aktive Fingerabdrucksensor entsperrt das Oukitel Handy weder zuverlässig, noch schnell. Die Zeitspanne, bis sich das Display aus dem Stand-By-Modus einschaltet, ist zudem lang. Neben dem Fingerabdrucksensor lässt sich das WP1 mittels Gesichtserkennung entsperren, was im Alltag ebenfalls nicht wirklich gut funktioniert.

Oukitel WP1
Oukitel WP1
Oukitel WP1

Display - Helles IPS-Panel

Darstellung der Sub-Pixel
Darstellung der Sub-Pixel

Das 5,45 Zoll große LC-Display des Oukitel WP1 löst mit High-Definition (1.440 x 720 Pixeln) bei einem Format von 18:9 auf. Das führt zu einer Pixeldichte unterhalb von 300 ppi, sodass Inhalte relativ unscharf dargestellt werden. Für den Alltag ist die gebotene Auflösung dennoch ausreichend, Pixelstrukturen sind bei einer sehr nahen Betrachtung des Displays aber erkennbar.

Die Panelleuchtkraft des Oukitel Handys ist für ein Smartphone dieser Preisklasse mit maximal 580 cd/m² sehr hell, die Ausleuchtung aber recht ungleichmäßig. Mit aktiviertem, adaptivem Umgebungslichtsensor zur Steuerung der Displayhelligkeit kommt das Panel auf eine ähnliche Leuchtkraft von 547 cd/m² - gleiches gilt auch für die realitätsnähere APL50-Messung, welche eine gleichmäßige Verteilung von hellen und dunklen Bereichen auf dem Panel simuliert. Hier messen wir 544 cd/m².

485
cd/m²
530
cd/m²
555
cd/m²
494
cd/m²
561
cd/m²
580
cd/m²
501
cd/m²
553
cd/m²
577
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 580 cd/m² Durchschnitt: 537.3 cd/m² Minimum: 27.83 cd/m²
Ausleuchtung: 84 %
Helligkeit Akku: 561 cd/m²
Kontrast: 660:1 (Schwarzwert: 0.85 cd/m²)
ΔE Color 5.4 | 0.6-29.43 Ø6.1
ΔE Greyscale 5.8 | 0.64-98 Ø6.3
88.6% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.37
Oukitel WP1
IPS, 1440x720, 5.45
Oukitel WP2
IPS, 2160x1080, 6
Ulefone Armor X
IPS, 1440x720, 5.5
Blackview P10000 Pro
IPS, 2160x1080, 6
Poptel P9000 Max
LCD IPS, 1920x1080, 5.5
Xiaomi Redmi 6 Pro
LCD IPS, 2280x1080, 5.84
BQ Aquaris U2
LCD IPS, 1280x720, 5.2
Xiaomi Mi Mix 3
OLED, 2340x1080, 6.39
Bildschirm
-1%
29%
-2%
-2%
15%
14%
41%
Helligkeit Bildmitte
561
472
-16%
564
1%
513
-9%
406
-28%
554
-1%
392
-30%
599
7%
Brightness
537
456
-15%
541
1%
507
-6%
397
-26%
538
0%
390
-27%
593
10%
Brightness Distribution
84
86
2%
91
8%
89
6%
90
7%
91
8%
84
0%
96
14%
Schwarzwert *
0.85
0.32
62%
0.37
56%
0.37
56%
0.38
55%
0.61
28%
0.37
56%
Kontrast
660
1475
123%
1524
131%
1386
110%
1068
62%
908
38%
1059
60%
DeltaE Colorchecker *
5.4
9.1
-69%
5.1
6%
8.5
-57%
6.7
-24%
4.86
10%
4.88
10%
1.4
74%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
11.8
14.8
-25%
9.6
19%
15.2
-29%
13.8
-17%
8.46
28%
10.23
13%
3.2
73%
DeltaE Graustufen *
5.8
9.6
-66%
5.4
7%
10.6
-83%
8.5
-47%
5.3
9%
3.9
33%
2
66%
Gamma
2.37 93%
1.75 126%
2.1 105%
2.29 96%
2.21 100%
2.281 96%
2.044 108%
2.25 98%
CCT
7567 86%
8713 75%
7755 84%
10204 64%
8858 73%
7770 84%
6819 95%
6496 100%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9447 (Minimum 43, Maximum 142900) Hz.

Der von uns ermittelte Schwarzwert von 0,85 cd/m² ist für ein IPS-Panel sehr hoch. Auch der realitätsnahe APL50-Test bestätigt den schlechten Schwarzwert mit 0,86 cd/m². Daraus ergibt sich für das Oukitel WP1 ein geringes Kontrastverhältnis von 1:633.   

Im Alltag kann die Farbwiedergabe des IPS-Panels subjektiv durchaus überzeugen. Objektiv bewertet ergeben die Messungen des Colorimeter unter Verwendung der CalMAN-Software eine zu kühle Farbwiedergabe von 7.567 K (Ideal: 6.500 K). Außerdem zeigen sowohl die Graustufen (5,8) als auch die Grund- und Mischfarben (5,4) in den durchschnittlichen DeltaE-Abweichungen deutliche Unterschiede gegenüber sRGB-Referenz (Zielwert <3). Für diese Preisklasse sind die gemessenen Werte jedoch immer noch zufriedenstellend.

CalMan Farbgenauigkeit (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Farbgenauigkeit (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Farbraum (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Farbraum (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Graustufen (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Graustufen (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Farbsättigung (Zielfarbraum AdobeRGB)
CalMan Farbsättigung (Zielfarbraum AdobeRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
33.2 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 16.8 ms steigend
↘ 16.4 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 86 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (25.2 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
48 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 21.2 ms steigend
↘ 26.8 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 77 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (40.2 ms).

Die Blickwinkelstabilität der Flüssigkristallanzeige weiß zu überzeugen. Die Helligkeitsabnahme ist beim seitlichen Betrachten des Bildschirms gering und die Farbtreue geht in Ordnung. Bei sehr flacher Betrachtung sind leichte Farbschleier erkennbar. 

Auch die Nutzung im Freien ist dank der hohen Leuchtkraft kein Problem. Bei direkter Sonneneinstrahlung während der Sommermonate könnte der geringe Kontrast jedoch etwas störend sein.     

Blickwinkel...
Blickwinkel...
..stabiliät
..stabiliät
Im Außeneinsatz...
Im Außeneinsatz...
... bei bewölktem Himmel
... bei bewölktem Himmel

Leistung - MediaTek Helio P23 mit guter Performance

Im Inneren des Mittelklasse-Smartphones arbeitet ein im Jahre 2017 vorgestellter Octa-Core-Prozessor aus dem Hause MediaTek. Der Helio P23 MT6763V integriert 8 ARM Cortex-A53 Kerne in zwei Clustern mit jeweils vier Performance- und Stromsparkernen. Im Vergleich zum Modell MT6763T ist die maximale Taktrate im Oukitel WP1-SoC mit 2 GHz etwas geringer. Die im Chipsatz verbaute Grafikeinheit ARM Mali-G71 MP2 bietet Support für Vulkan und OpenGL ES 3.2.

In den Benchmarks begegnet der Helio P23 im Zusammenspiel mit 4 GB RAM der Android-Konkurrenz auf Augenhöhe. Die Ergebnisse des WP1 sind dank der geringen Auflösung des Displays sowohl bei den prozessorlastigen als auch den grafikintensiven Benchmarks mit Snapdragon 625 des Xiaomi Redmi 6 Pro vergleichbar. Die im Vergleichsfeld aufgeführte MediaTek-Konkurrenz spielt hier in einer Liga unterhalb des WP1. 

Auch im Alltag ist die Systemleistung des Oukitel Smartphones zufriedenstellend. Die Navigation innerhalb des Android-User-Interfaces läuft größtenteils flüssig. Unter Multitasking kommt es zu längeren Verzögerungen und die Ladezeiten sind spürbar länger.

Geekbench 4.3
Compute RenderScript Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
2782 Points ∼21%
Oukitel WP2
1759 Points ∼13% -37%
Ulefone Armor X
1416 Points ∼11% -49%
Poptel P9000 Max
1758 Points ∼13% -37%
Xiaomi Redmi 6 Pro
3644 Points ∼27% +31%
BQ Aquaris U2
1782 Points ∼13% -36%
Xiaomi Mi Mix 3
13374 Points ∼100% +381%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (2782 - 3293, n=5)
2977 Points ∼22% +7%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (663 - 21070, n=309)
4566 Points ∼34% +64%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
3594 Points ∼42%
Oukitel WP2
2633 Points ∼30% -27%
Ulefone Armor X
1847 Points ∼21% -49%
Poptel P9000 Max
2628 Points ∼30% -27%
Xiaomi Redmi 6 Pro
4369 Points ∼51% +22%
BQ Aquaris U2
2407 Points ∼28% -33%
Xiaomi Mi Mix 3
8634 Points ∼100% +140%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (3594 - 4206, n=5)
3780 Points ∼44% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1174 - 11598, n=364)
4554 Points ∼53% +27%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
829 Points ∼36%
Oukitel WP2
643 Points ∼28% -22%
Ulefone Armor X
662 Points ∼28% -20%
Poptel P9000 Max
616 Points ∼26% -26%
Xiaomi Redmi 6 Pro
880 Points ∼38% +6%
BQ Aquaris U2
651 Points ∼28% -21%
Xiaomi Mi Mix 3
2333 Points ∼100% +181%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (788 - 912, n=5)
824 Points ∼35% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (691 - 4824, n=366)
1356 Points ∼58% +64%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
4780 Points ∼57%
Oukitel WP2
3042 Points ∼37% -36%
Ulefone Armor X
3184 Points ∼38% -33%
Blackview P10000 Pro
5054 Points ∼61% +6%
Poptel P9000 Max
3278 Points ∼39% -31%
Xiaomi Redmi 6 Pro
4828 Points ∼58% +1%
BQ Aquaris U2
3744 Points ∼45% -22%
Xiaomi Mi Mix 3
8326 Points ∼100% +74%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (4693 - 4914, n=4)
4791 Points ∼58% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3227 - 11440, n=359)
5004 Points ∼60% +5%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
6134 Points ∼61%
Oukitel WP2
4012 Points ∼40% -35%
Ulefone Armor X
4298 Points ∼43% -30%
Blackview P10000 Pro
6846 Points ∼68% +12%
Poptel P9000 Max
4609 Points ∼46% -25%
Xiaomi Redmi 6 Pro
5716 Points ∼57% -7%
BQ Aquaris U2
4786 Points ∼48% -22%
Xiaomi Mi Mix 3
10052 Points ∼100% +64%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (5840 - 6478, n=5)
6092 Points ∼61% -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (4096 - 14439, n=527)
5476 Points ∼54% -11%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1674 Points ∼60%
Oukitel WP2
920 Points ∼33% -45%
Ulefone Armor X
645 Points ∼23% -61%
Blackview P10000 Pro
1123 Points ∼40% -33%
Poptel P9000 Max
1205 Points ∼43% -28%
Xiaomi Redmi 6 Pro
1999 Points ∼71% +19%
BQ Aquaris U2
1266 Points ∼45% -24%
Xiaomi Mi Mix 3
2802 Points ∼100% +67%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1455 - 1877, n=5)
1679 Points ∼60% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (573 - 4535, n=374)
1832 Points ∼65% +9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
380 Points ∼8%
Oukitel WP2
343 Points ∼8% -10%
Ulefone Armor X
102 Points ∼2% -73%
Blackview P10000 Pro
407 Points ∼9% +7%
Poptel P9000 Max
321 Points ∼7% -16%
Xiaomi Redmi 6 Pro
442 Points ∼10% +16%
BQ Aquaris U2
307 Points ∼7% -19%
Xiaomi Mi Mix 3
4480 Points ∼100% +1079%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (380 - 419, n=5)
390 Points ∼9% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (76 - 8206, n=374)
1597 Points ∼36% +320%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
459 Points ∼12%
Oukitel WP2
399 Points ∼10% -13%
Ulefone Armor X
125 Points ∼3% -73%
Blackview P10000 Pro
473 Points ∼12% +3%
Poptel P9000 Max
384 Points ∼10% -16%
Xiaomi Redmi 6 Pro
535 Points ∼14% +17%
BQ Aquaris U2
366 Points ∼10% -20%
Xiaomi Mi Mix 3
3846 Points ∼100% +738%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (457 - 504, n=5)
469 Points ∼12% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (94 - 6312, n=377)
1484 Points ∼39% +223%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1681 Points ∼55%
Oukitel WP2
1072 Points ∼35% -36%
Ulefone Armor X
658 Points ∼22% -61%
Blackview P10000 Pro
1160 Points ∼38% -31%
Poptel P9000 Max
1178 Points ∼38% -30%
Xiaomi Redmi 6 Pro
2023 Points ∼66% +20%
BQ Aquaris U2
1111 Points ∼36% -34%
Xiaomi Mi Mix 3
3060 Points ∼100% +82%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1473 - 1888, n=5)
1644 Points ∼54% -2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (375 - 4703, n=388)
1807 Points ∼59% +7%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
598 Points ∼7%
Oukitel WP2
491 Points ∼6% -18%
Ulefone Armor X
167 Points ∼2% -72%
Blackview P10000 Pro
617 Points ∼7% +3%
Poptel P9000 Max
477 Points ∼6% -20%
Xiaomi Redmi 6 Pro
784 Points ∼10% +31%
BQ Aquaris U2
532 Points ∼6% -11%
Xiaomi Mi Mix 3
8245 Points ∼100% +1279%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (598 - 654, n=5)
612 Points ∼7% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (131 - 14951, n=388)
2194 Points ∼27% +267%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
698 Points ∼12%
Oukitel WP2
558 Points ∼9% -20%
Ulefone Armor X
200 Points ∼3% -71%
Blackview P10000 Pro
688 Points ∼11% -1%
Poptel P9000 Max
550 Points ∼9% -21%
Xiaomi Redmi 6 Pro
885 Points ∼15% +27%
BQ Aquaris U2
602 Points ∼10% -14%
Xiaomi Mi Mix 3
6054 Points ∼100% +767%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (690 - 765, n=5)
711 Points ∼12% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (159 - 8141, n=389)
1861 Points ∼31% +167%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1580 Points ∼60%
Oukitel WP2
1054 Points ∼40% -33%
Ulefone Armor X
585 Points ∼22% -63%
Blackview P10000 Pro
1469 Points ∼55% -7%
Poptel P9000 Max
1118 Points ∼42% -29%
Xiaomi Redmi 6 Pro
2104 Points ∼79% +33%
BQ Aquaris U2
1150 Points ∼43% -27%
Xiaomi Mi Mix 3
2653 Points ∼100% +68%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1374 - 1778, n=5)
1587 Points ∼60% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (486 - 4320, n=450)
1762 Points ∼66% +12%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
369 Points ∼9%
Oukitel WP2
149 Points ∼4% -60%
Ulefone Armor X
87 Points ∼2% -76%
Blackview P10000 Pro
53 Points ∼1% -86%
Poptel P9000 Max
322 Points ∼8% -13%
Xiaomi Redmi 6 Pro
392 Points ∼9% +6%
BQ Aquaris U2
262 Points ∼6% -29%
Xiaomi Mi Mix 3
4223 Points ∼100% +1044%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (364 - 402, n=5)
378 Points ∼9% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (65 - 6362, n=452)
1324 Points ∼31% +259%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
445 Points ∼12%
Oukitel WP2
184 Points ∼5% -59%
Ulefone Armor X
107 Points ∼3% -76%
Blackview P10000 Pro
68 Points ∼2% -85%
Poptel P9000 Max
383 Points ∼10% -14%
Xiaomi Redmi 6 Pro
479 Points ∼13% +8%
BQ Aquaris U2
316 Points ∼9% -29%
Xiaomi Mi Mix 3
3677 Points ∼100% +726%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (439 - 486, n=5)
451 Points ∼12% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (80 - 5734, n=460)
1262 Points ∼34% +184%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1551 Points ∼48%
Oukitel WP2
1126 Points ∼35% -27%
Ulefone Armor X
581 Points ∼18% -63%
Blackview P10000 Pro
1456 Points ∼45% -6%
Poptel P9000 Max
1176 Points ∼37% -24%
Xiaomi Redmi 6 Pro
2098 Points ∼65% +35%
BQ Aquaris U2
1174 Points ∼36% -24%
Xiaomi Mi Mix 3
3221 Points ∼100% +108%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1365 - 1774, n=5)
1570 Points ∼49% +1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (512 - 4454, n=482)
1669 Points ∼52% +8%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
575 Points ∼7%
Oukitel WP2
98 Points ∼1% -83%
Ulefone Armor X
129 Points ∼2% -78%
Blackview P10000 Pro
55 Points ∼1% -90%
Poptel P9000 Max
480 Points ∼6% -17%
Xiaomi Redmi 6 Pro
743 Points ∼9% +29%
BQ Aquaris U2
534 Points ∼6% -7%
Xiaomi Mi Mix 3
8236 Points ∼100% +1332%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (575 - 623, n=5)
589 Points ∼7% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (43 - 10008, n=482)
1802 Points ∼22% +213%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
668 Points ∼11%
Oukitel WP2
123 Points ∼2% -82%
Ulefone Armor X
156 Points ∼3% -77%
Blackview P10000 Pro
71 Points ∼1% -89%
Poptel P9000 Max
553 Points ∼9% -17%
Xiaomi Redmi 6 Pro
867 Points ∼14% +30%
BQ Aquaris U2
608 Points ∼10% -9%
Xiaomi Mi Mix 3
6118 Points ∼100% +816%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (654 - 728, n=5)
680 Points ∼11% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (55 - 7820, n=490)
1543 Points ∼25% +131%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
10654 Points ∼30%
Oukitel WP2
8284 Points ∼23% -22%
Ulefone Armor X
10195 Points ∼28% -4%
Blackview P10000 Pro
7733 Points ∼21% -27%
Poptel P9000 Max
10560 Points ∼29% -1%
Xiaomi Redmi 6 Pro
15870 Points ∼44% +49%
BQ Aquaris U2
9004 Points ∼25% -15%
Xiaomi Mi Mix 3
35987 Points ∼100% +238%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (10234 - 12577, n=5)
10817 Points ∼30% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (4811 - 45072, n=642)
13649 Points ∼38% +28%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
10820 Points ∼13%
Oukitel WP2
8830 Points ∼11% -18%
Ulefone Armor X
3585 Points ∼4% -67%
Blackview P10000 Pro
10997 Points ∼13% +2%
Poptel P9000 Max
10012 Points ∼12% -7%
Xiaomi Redmi 6 Pro
13369 Points ∼16% +24%
BQ Aquaris U2
10261 Points ∼12% -5%
Xiaomi Mi Mix 3
83976 Points ∼100% +676%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1152 - 12065, n=5)
9184 Points ∼11% -15%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (11358 - 162695, n=642)
20023 Points ∼24% +85%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
10775 Points ∼17%
Oukitel WP2
8703 Points ∼13% -19%
Ulefone Armor X
4188 Points ∼6% -61%
Blackview P10000 Pro
10054 Points ∼16% -7%
Poptel P9000 Max
10129 Points ∼16% -6%
Xiaomi Redmi 6 Pro
13847 Points ∼21% +29%
BQ Aquaris U2
9952 Points ∼15% -8%
Xiaomi Mi Mix 3
64627 Points ∼100% +500%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (10772 - 12134, n=5)
11091 Points ∼17% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (11565 - 83518, n=643)
16599 Points ∼26% +54%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
21 fps ∼14%
Oukitel WP2
17 fps ∼11% -19%
Ulefone Armor X
5.9 fps ∼4% -72%
Blackview P10000 Pro
21 fps ∼14% 0%
Poptel P9000 Max
17 fps ∼11% -19%
Xiaomi Redmi 6 Pro
23 fps ∼15% +10%
BQ Aquaris U2
25 fps ∼16% +19%
Xiaomi Mi Mix 3
152 fps ∼100% +624%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (21 - 24, n=5)
22 fps ∼14% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (6 - 251, n=670)
35 fps ∼23% +67%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
34 fps ∼57%
Oukitel WP2
15 fps ∼25% -56%
Ulefone Armor X
9.2 fps ∼15% -73%
Blackview P10000 Pro
20 fps ∼33% -41%
Poptel P9000 Max
16 fps ∼27% -53%
Xiaomi Redmi 6 Pro
21 fps ∼35% -38%
BQ Aquaris U2
18 fps ∼30% -47%
Xiaomi Mi Mix 3
60 fps ∼100% +76%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (21 - 35, n=5)
27 fps ∼45% -21%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (9.8 - 120, n=673)
26.9 fps ∼45% -21%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
10 fps ∼12%
Oukitel WP2
7.1 fps ∼9% -29%
Ulefone Armor X
2.7 fps ∼3% -73%
Blackview P10000 Pro
11 fps ∼14% +10%
Poptel P9000 Max
6.8 fps ∼8% -32%
Xiaomi Redmi 6 Pro
9.9 fps ∼12% -1%
BQ Aquaris U2
15 fps ∼19% +50%
Xiaomi Mi Mix 3
81 fps ∼100% +710%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (10 - 11, n=5)
10.4 fps ∼13% +4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (2.7 - 132, n=589)
19.3 fps ∼24% +93%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
20 fps ∼36%
Oukitel WP2
6.7 fps ∼12% -66%
Ulefone Armor X
5.1 fps ∼9% -74%
Blackview P10000 Pro
10 fps ∼18% -50%
Poptel P9000 Max
6.8 fps ∼12% -66%
Xiaomi Redmi 6 Pro
9.4 fps ∼17% -53%
BQ Aquaris U2
7.6 fps ∼14% -62%
Xiaomi Mi Mix 3
56 fps ∼100% +180%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (9.7 - 20, n=5)
14.1 fps ∼25% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (5.4 - 115, n=594)
17.8 fps ∼32% -11%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
6.6 fps ∼11%
Ulefone Armor X
1.6 fps ∼3% -76%
Blackview P10000 Pro
6.9 fps ∼12% +5%
Poptel P9000 Max
4.5 fps ∼8% -32%
Xiaomi Redmi 6 Pro
6.5 fps ∼11% -2%
BQ Aquaris U2
4.9 fps ∼8% -26%
Xiaomi Mi Mix 3
59 fps ∼100% +794%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (6.6 - 7.2, n=5)
6.72 fps ∼11% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1.6 - 88, n=450)
15.9 fps ∼27% +141%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
14 fps ∼28%
Oukitel WP2
4.5 fps ∼9% -68%
Ulefone Armor X
3.3 fps ∼7% -76%
Blackview P10000 Pro
7.1 fps ∼14% -49%
Poptel P9000 Max
4.6 fps ∼9% -67%
Xiaomi Redmi 6 Pro
6.1 fps ∼12% -56%
BQ Aquaris U2
11 fps ∼22% -21%
Xiaomi Mi Mix 3
50 fps ∼100% +257%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (6.1 - 14, n=5)
9.46 fps ∼19% -32%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (3.4 - 110, n=453)
15.1 fps ∼30% +8%
GFXBench
High Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
3.7 fps ∼19%
Oukitel WP2
1.3 fps ∼7% -65%
Xiaomi Mi Mix 3
20 fps ∼100% +441%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1.4 - 3.7, n=5)
2.48 fps ∼12% -33%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.86 - 59, n=153)
8.93 fps ∼45% +141%
2560x1440 High Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1.4 fps ∼5%
Oukitel WP2
0.86 fps ∼3% -39%
Xiaomi Mi Mix 3
31 fps ∼100% +2114%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1.4 - 2.4, n=5)
1.76 fps ∼6% +26%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.26 - 31, n=153)
6.17 fps ∼20% +341%
Normal Tier Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
6.4 fps ∼32%
Oukitel WP2
2 fps ∼10% -69%
Xiaomi Mi Mix 3
20 fps ∼100% +213%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (3.5 - 6.4, n=5)
4.6 fps ∼23% -28%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1.8 - 59, n=155)
13.4 fps ∼67% +109%
1920x1080 Normal Tier Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
3.8 fps ∼13%
Oukitel WP2
2.3 fps ∼8% -39%
Xiaomi Mi Mix 3
30 fps ∼100% +689%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (3.8 - 4.2, n=5)
3.88 fps ∼13% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.94 - 63, n=154)
14.8 fps ∼49% +289%
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
3.8 fps ∼11%
Oukitel WP2
2.5 fps ∼7% -34%
Ulefone Armor X
0.9 fps ∼3% -76%
Blackview P10000 Pro
4 fps ∼11% +5%
Poptel P9000 Max
2.4 fps ∼7% -37%
Xiaomi Redmi 6 Pro
3.5 fps ∼10% -8%
BQ Aquaris U2
2.4 fps ∼7% -37%
Xiaomi Mi Mix 3
35 fps ∼100% +821%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (3.8 - 4.2, n=5)
3.9 fps ∼11% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (0.89 - 54, n=379)
10.7 fps ∼31% +182%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
7.5 fps ∼25%
Oukitel WP2
2.4 fps ∼8% -68%
Ulefone Armor X
1.6 fps ∼5% -79%
Blackview P10000 Pro
4.1 fps ∼14% -45%
Poptel P9000 Max
2.4 fps ∼8% -68%
Xiaomi Redmi 6 Pro
3.6 fps ∼12% -52%
BQ Aquaris U2
5.6 fps ∼19% -25%
Xiaomi Mi Mix 3
30 fps ∼100% +300%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (3.6 - 7.8, n=5)
5.36 fps ∼18% -29%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1.6 - 58, n=383)
9.64 fps ∼32% +29%
AnTuTu v7 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
84267 Points ∼29%
Oukitel WP2
51621 Points ∼18% -39%
Ulefone Armor X
46435 Points ∼16% -45%
Blackview P10000 Pro
73697 Points ∼25% -13%
Poptel P9000 Max
54819 Points ∼19% -35%
Xiaomi Redmi 6 Pro
79099 Points ∼27% -6%
BQ Aquaris U2
56672 Points ∼19% -33%
Xiaomi Mi Mix 3
292798 Points ∼100% +247%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (83745 - 94789, n=5)
86177 Points ∼29% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (52607 - 398720, n=272)
130479 Points ∼45% +55%
AnTuTu v6 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
62814 Points ∼28%
Oukitel WP2
42273 Points ∼19% -33%
Ulefone Armor X
37586 Points ∼16% -40%
Blackview P10000 Pro
59656 Points ∼26% -5%
Xiaomi Redmi 6 Pro
68348 Points ∼30% +9%
BQ Aquaris U2
44219 Points ∼19% -30%
Xiaomi Mi Mix 3
228173 Points ∼100% +263%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (62732 - 73075, n=4)
65703 Points ∼29% +5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (23275 - 283270, n=476)
85674 Points ∼38% +36%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
756 Points ∼55%
Oukitel WP2
10 Points ∼1% -99%
Ulefone Armor X
7 Points ∼1% -99%
Blackview P10000 Pro
771 Points ∼56% +2%
Poptel P9000 Max
10 Points ∼1% -99%
Xiaomi Redmi 6 Pro
753 Points ∼54% 0%
Xiaomi Mi Mix 3
1386 Points ∼100% +83%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (10 - 762, n=5)
455 Points ∼33% -40%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (7 - 1731, n=602)
742 Points ∼54% -2%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
859 Points ∼11%
Oukitel WP2
642 Points ∼8% -25%
Ulefone Armor X
188 Points ∼2% -78%
Blackview P10000 Pro
931 Points ∼12% +8%
Poptel P9000 Max
641 Points ∼8% -25%
Xiaomi Redmi 6 Pro
999 Points ∼13% +16%
Xiaomi Mi Mix 3
7891 Points ∼100% +819%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (859 - 949, n=5)
883 Points ∼11% +3%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (18 - 15969, n=602)
1943 Points ∼25% +126%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1246 Points ∼33%
Oukitel WP2
926 Points ∼24% -26%
Ulefone Armor X
900 Points ∼24% -28%
Blackview P10000 Pro
1596 Points ∼42% +28%
Poptel P9000 Max
779 Points ∼21% -37%
Xiaomi Redmi 6 Pro
996 Points ∼26% -20%
Xiaomi Mi Mix 3
3791 Points ∼100% +204%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (1136 - 1403, n=5)
1266 Points ∼33% +2%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (21 - 7500, n=602)
1449 Points ∼38% +16%
System (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
2662 Points ∼33%
Oukitel WP2
1330 Points ∼16% -50%
Ulefone Armor X
1491 Points ∼18% -44%
Blackview P10000 Pro
3229 Points ∼40% +21%
Poptel P9000 Max
1868 Points ∼23% -30%
Xiaomi Redmi 6 Pro
3154 Points ∼39% +18%
Xiaomi Mi Mix 3
8146 Points ∼100% +206%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (2363 - 3290, n=5)
2651 Points ∼33% 0%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (369 - 12202, n=602)
2857 Points ∼35% +7%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Oukitel WP1
1214 Points ∼28%
Oukitel WP2
295 Points ∼7% -76%
Ulefone Armor X
206 Points ∼5% -83%
Blackview P10000 Pro
1370 Points ∼32% +13%
Poptel P9000 Max
308 Points ∼7% -75%
Xiaomi Redmi 6 Pro
1170 Points ∼27% -4%
Xiaomi Mi Mix 3
4287 Points ∼100% +253%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (384 - 1214, n=5)
887 Points ∼21% -27%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (150 - 6097, n=606)
1420 Points ∼33% +17%

Legende

 
Oukitel WP1 Mediatek Helio P23 MT6763V, ARM Mali-G71 MP2, 64 GB eMMC Flash
 
Oukitel WP2 Mediatek MT6750T, ARM Mali-T860 MP2, 64 GB eMMC Flash
 
Ulefone Armor X Mediatek MT6739, PowerVR GE8100, 16 GB eMMC Flash
 
Blackview P10000 Pro Mediatek Helio P23 MT6763T, ARM Mali-G71 MP2, 64 GB eMMC Flash
 
Poptel P9000 Max Mediatek Helio P10 MT6755, ARM Mali-T860 MP2, 64 GB eMMC Flash
 
Xiaomi Redmi 6 Pro Qualcomm Snapdragon 625, Qualcomm Adreno 506, 64 GB eMMC Flash
 
BQ Aquaris U2 Qualcomm Snapdragon 435, Qualcomm Adreno 505, 32 GB eMMC Flash
 
Xiaomi Mi Mix 3 Qualcomm Snapdragon 845, Qualcomm Adreno 630, 128 GB UFS 2.1 Flash

Beim Surfen mit dem Chrome-Browser muss man sich ebenfalls keine Sorgen über zu wenig Geschwindigkeit machen. Für ein günstiges Mittelklasse-Handy schlägt sich das Oukitel WP1 in allen Benchmarks sehr passabel. In der Praxis können selbst aufwändige Seiten relativ schnell und fehlerfrei geladen werden.

JetStream 1.1 - Total Score
Xiaomi Mi Mix 3 (Chrome 70)
85.976 Points ∼100% +274%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (12 - 273, n=505)
38.8 Points ∼45% +69%
Xiaomi Redmi 6 Pro (Chrome 68)
25.787 Points ∼30% +12%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (22 - 25.9, n=5)
23.1 Points ∼27% +1%
Oukitel WP1 (Chrome 70)
22.984 Points ∼27%
Poptel P9000 Max (Chrome 68)
18.86 Points ∼22% -18%
Ulefone Armor X (Chrome 66)
18.148 Points ∼21% -21%
BQ Aquaris U2 (Chrome 67)
17.895 Points ∼21% -22%
Blackview P10000 Pro (Chrome 66)
17.876 Points ∼21% -22%
Oukitel WP2 (Chroome Mobile 70)
15.734 Points ∼18% -32%
Octane V2 - Total Score
Xiaomi Mi Mix 3 (Chrome 70)
16489 Points ∼100% +286%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (1994 - 43280, n=663)
6281 Points ∼38% +47%
Xiaomi Redmi 6 Pro (Chrome 68)
4808 Points ∼29% +12%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (3998 - 4862, n=5)
4321 Points ∼26% +1%
Oukitel WP1 (Chrome 70)
4274 Points ∼26%
Blackview P10000 Pro (Chrome 66)
3443 Points ∼21% -19%
Poptel P9000 Max (Chrome 68)
3441 Points ∼21% -19%
BQ Aquaris U2 (Chrome 67)
3314 Points ∼20% -22%
Ulefone Armor X (Chrome 66)
3151 Points ∼19% -26%
Oukitel WP2 (Chrome Mobile 70)
3082 Points ∼19% -28%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Ulefone Armor X (Chrome 66)
15875.7 ms * ∼100% -33%
Oukitel WP2 (Chrome Mobile 70)
13902.5 ms * ∼88% -16%
Oukitel WP2 (Chrome Mobile 70)
13902.5 ms * ∼88% -16%
Poptel P9000 Max (Chrome 68)
13879.9 ms * ∼87% -16%
BQ Aquaris U2 (Chrome 67)
13564 ms * ∼85% -14%
Blackview P10000 Pro (Chrome 66)
12786.8 ms * ∼81% -7%
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V (11309 - 13077, n=5)
12230 ms * ∼77% -2%
Oukitel WP1 (Chrome 70)
11939.4 ms * ∼75%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (603 - 59466, n=683)
10792 ms * ∼68% +10%
Xiaomi Redmi 6 Pro (Chrome 68)
9879.9 ms * ∼62% +17%
Xiaomi Mi Mix 3 (Chrome 70)
2299.9 ms * ∼14% +81%

* ... kleinere Werte sind besser

Die gemessene Geschwindigkeit beim Lesen und Schreiben des internen Speichers ist nicht sehr hoch, für einen eMMC-Speicher aber auf einem sehr guten Niveau. Auch die Zugriffsraten des microSD-Kartenslots, getestet mit unserer Referenzkarte Toshiba Exceria Pro M501 (max. 270 MBit pro Sekunde beim Lesen und max. 150 MBit pro Sekunde beim Schreiben), sind beim Oukitel WP1, gemessen an der Konkurrenz, sehr zufriedenstellend.

Oukitel WP1Oukitel WP2Ulefone Armor XBlackview P10000 ProPoptel P9000 MaxXiaomi Redmi 6 ProBQ Aquaris U2Xiaomi Mi Mix 3Durchschnittliche 64 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
-34%
-36%
-23%
-30%
38%
-26%
56%
-11%
-26%
Sequential Write 256KB SDCard
72.82 (Toshiba Exceria Pro M501)
47.92 (Toshiba Exceria Pro M401)
-34%
62.57 (Toshiba Exceria Pro M501)
-14%
73.33 (Toshiba Exceria Pro M501)
1%
53.18 (Toshiba Exceria Pro M401)
-27%
62.2 (Toshiba Exceria Pro M501)
-15%
61.62 (Toshiba Exceria Pro M501)
-15%
56.3 (58.4 - 74.7, n=100)
-23%
48.6 (9.5 - 87.1, n=403)
-33%
Sequential Read 256KB SDCard
81.21 (Toshiba Exceria Pro M501)
72.23 (Toshiba Exceria Pro M401)
-11%
81.54 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
80.93 (Toshiba Exceria Pro M501)
0%
72.89 (Toshiba Exceria Pro M401)
-10%
83.5 (Toshiba Exceria Pro M501)
3%
79.38 (Toshiba Exceria Pro M501)
-2%
74.3 (76.1 - 87.2, n=100)
-9%
66.6 (8.1 - 96.5, n=403)
-18%
Random Write 4KB
20.83
13.23
-36%
10.17
-51%
14.6
-30%
11.23
-46%
72.6
249%
8.87
-57%
19.54
-6%
24.2 (3.4 - 88.2, n=110)
16%
20.1 (0.14 - 250, n=712)
-4%
Random Read 4KB
64.23
26.89
-58%
14.7
-77%
29.98
-53%
35.1
-45%
66.87
4%
46.87
-27%
133.24
107%
54.4 (11.4 - 149, n=110)
-15%
44.8 (1.59 - 175, n=712)
-30%
Sequential Write 256KB
241.34
98.58
-59%
82.85
-66%
112.3
-53%
129.64
-46%
212.87
-12%
137.7
-43%
206.76
-14%
172 (40 - 246, n=110)
-29%
92.2 (2.99 - 503, n=712)
-62%
Sequential Read 256KB
284.98
267.61
-6%
255.34
-10%
284.33
0%
269.44
-5%
278.66
-2%
253.5
-11%
674.98
137%
272 (95.6 - 704, n=110)
-5%
259 (12.1 - 1468, n=712)
-9%

Spiele - Überraschend gute 3D-Leistung dank 720p-Auflösung

Die im Oukitel Smartphone integrierte Grafikkarte ist eine Mali-G71 MP2 mit 2 Kernen, welche mit 770 MHz getaktet wird. Die Grafikeinheit beherrscht neben OpenGL ES 3.1 auch Vulcan 1.0 sowie DirectX 11. Aufwändigere 3D-Spiele aus dem Android Play Store, wie PUBG Mobile, sind selbst bei hohen grafischen Details möglich. Ohne vereinzelte Einbrüche in der Framerate ist die Wiedergabe unter reduzierten Details dennoch empfehlenswert. Bei dem von uns getesteten Rennspiel "Asphalt 9 Legends" sind bei maximaler Grafik immer wieder kurze Ruckler erkennbar. 

Der Touchscreen sowie die Lagesensoren haben im Test problemlos funktioniert.

Asphalt 9 Legends
Asphalt 9 Legends
PUBG Mobile
PUBG Mobile

Emissionen - Oukitel Smartphone mit blechernem Sound

Temperatur

Die Oberflächentemperaturen bewegen sich in einem unkritischen Bereich, jedoch erwärmt sich das Oukitel WP1 auf der Front sehr heterogen. Unter andauernder Volllast erreicht das Mittelklasse-Smartphone eine Temperatur von über 38 °C auf der Vorderseite.

Max. Last
 35.1 °C35.1 °C38.7 °C 
 33.5 °C33.7 °C38.3 °C 
 33.5 °C33.1 °C38.4 °C 
Maximal: 38.7 °C
Durchschnitt: 35.5 °C
30.9 °C31.5 °C32 °C
30.5 °C31.6 °C32.1 °C
30.3 °C31.1 °C32.2 °C
Maximal: 32.2 °C
Durchschnitt: 31.4 °C
Netzteil (max.)  28.3 °C | Raumtemperatur 22 °C | Voltcraft IR-260
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone auf 33.1 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 38.7 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.6 °C (von 22.4 bis 51.7 °C für die Klasse Smartphone).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 32.2 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.1 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 30.9 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 33.1 °C.
Oukitel WP1
Oukitel WP1

Lautsprecher

Lautsprechertest: Pink-Noise
Lautsprechertest: Pink-Noise

Der Mono-Lautsprecher auf der Rückseite des Gehäuses erreicht im Test eine sehr hohe Maximallautstärke von fast 93 dB(A). Das Klangbild ist erwartungsgemäß geprägt von Tönen aus mittleren und hohen Frequenzen. Anhand des Pink-Noise-Diagramms wird deutlich, dass Bässe nicht hörbar sind. Die Mitten und Höhen werden wenig linear wiedergeben. 

Die Ausgabe des Lautsprechers ist bei zunehmender Lautstärke verzerrt und wirkt blechern. Für eine Musikwiedergabe empfiehlt sich die Verwendung von Kopfhörern über den USB-Type-C-Anschluss oder kabelloser Peripheriegeräte via Bluetooth, welches ein deutlich saubereres Audiosignal ermöglicht.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2032.835.92524.3303118.628.84024.329.35033.8396321.230.68024.83410018.537.412516.434.916017.140.520017.942.625016.848.731514.954.340015.159.650014.26363013.966.880014.870.4100014.275.8125014.781.1160014.483.4200014.383.625001483.8315013.883.9400014.884.3500014.479.363001565.7800014.764.21000014.863.51250014.855.31600014.745.1SPL26.792.9N0.883.4median 14.8median 64.2Delta0.615.333.933.728.435.736.129.630.933.430.631.822.225.124.92324.425.823.52320.320.319.825.518.228.317.439.616.650.117.155.915.963.815.971.715.971.716.772.61672.815.968.416.269.716.469.71771.816.572.316.477.516.681.21774.516.561.116.956.928.685.51.160.4median 16.6median 68.41.614.3hearing rangehide median Pink NoiseOukitel WP1Poptel P9000 Max
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Oukitel WP1 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (92.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 21.1% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (8.5% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 10.2% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (7.4% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 11% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (27.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 70% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 8% vergleichbar, 22% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 81% aller getesteten Geräte waren besser, 5% vergleichbar, 14% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Poptel P9000 Max Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (85.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 41.3% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (8.9% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 6.3% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (9.1% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.4% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (29.8% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 81% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 6% vergleichbar, 12% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 13%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 44%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 87% aller getesteten Geräte waren besser, 4% vergleichbar, 9% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Akkulaufzeit - Oukitel WP1 mit langer Laufzeit

Energieaufnahme

Das Energiemanagement des Oukitel WP1 kann im Vergleich zur Konkurrenz überzeugen. Sowohl bei Last, als auch im Idle-Modus fällt der Energieverbrauch moderat aus. 

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.01 / 0.15 Watt
Idledarkmidlight 0.77 / 1.98 / 1.99 Watt
Last midlight 3.89 / 4.78 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Oukitel WP1
5000 mAh
Oukitel WP2
10214 mAh
Ulefone Armor X
5500 mAh
Blackview P10000 Pro
11000 mAh
Poptel P9000 Max
9000 mAh
Xiaomi Redmi 6 Pro
4000 mAh
BQ Aquaris U2
3100 mAh
Xiaomi Mi Mix 3
3200 mAh
Durchschnittliche Mediatek Helio P23 MT6763V
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
-14%
-22%
-5%
6%
-41%
6%
15%
-2%
-6%
Idle min *
0.77
1.14
-48%
1.22
-58%
0.63
18%
0.92
-19%
1.3
-69%
0.8
-4%
0.49
36%
0.838 (0.7 - 1.01, n=5)
-9%
0.88 (0.2 - 3.4, n=743)
-14%
Idle avg *
1.98
1.99
-1%
2.07
-5%
2.2
-11%
1.9
4%
2.1
-6%
1.4
29%
0.67
66%
1.982 (1.2 - 2.59, n=5)
-0%
1.733 (0.6 - 6.2, n=742)
12%
Idle max *
1.99
2.03
-2%
2.14
-8%
2.3
-16%
2.19
-10%
3.7
-86%
1.9
5%
0.87
56%
2.31 (1.99 - 2.62, n=5)
-16%
2.02 (0.74 - 6.6, n=743)
-2%
Last avg *
3.89
3.72
4%
4.92
-26%
3.57
8%
3.1
20%
4.5
-16%
3.4
13%
3.64
6%
3.39 (3.02 - 3.89, n=5)
13%
4.06 (0.8 - 10.8, n=737)
-4%
Last max *
4.78
5.96
-25%
5.4
-13%
5.82
-22%
3.12
35%
6
-26%
5.3
-11%
9.04
-89%
4.58 (4.01 - 5, n=5)
4%
5.88 (1.2 - 14.2, n=737)
-23%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem WLAN-Test bei einer angepassten Displayhelligkeit von 150 cd/m² hält der 5.000-mAh-Akku rund 16 Stunden durch. Ein sehr gutes Ergebnis, insbesondere da die hauseigene Konkurrenz, Oukitel WP2, nur etwa 20 Prozent länger durchhält, obwohl das Schwestermodell einen doppelt so großen Energiespeicher verbaut hat.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
16h 11min
Oukitel WP1
5000 mAh
Oukitel WP2
10214 mAh
Ulefone Armor X
5500 mAh
Blackview P10000 Pro
11000 mAh
Poptel P9000 Max
9000 mAh
Xiaomi Redmi 6 Pro
4000 mAh
BQ Aquaris U2
3100 mAh
Xiaomi Mi Mix 3
3200 mAh
Akkulaufzeit
WLAN
971
1146
18%
845
-13%
2149
121%
1346
39%
868
-11%
686
-29%
719
-26%

Pro

+ Robustes Gehäuse
+ helles IPS-Panel
+ IP-Zertifizierung
+ lange Akkulaufzeiten
+ Reverse-Charging
+ gute Performance...

Contra

- ...dank 720p-Auflösung
- Gewicht
- Haptik
- Lautsprecher
- Funktionslose 2. rückseitige Kamera
- Veraltete Sicherheits-Patches

Fazit - Nieschen-Smartphone mit Daseinsberechtigung

Im Test: Oukitel WP1. Testgerät zur Verfügung gestellt von Oukitel.
Im Test: Oukitel WP1. Testgerät zur Verfügung gestellt von Oukitel.

Das Oukitel WP1 offenbart in unserem Test durchaus einige Schwächen, wie den geringen Kontrast des IPS-Panels, die veralteten Sicherheits-Patches, den blechernen Lautsprecher und die funktionslose zweite Kameralinse auf der Rückseite. Dennoch bringt der chinesische Hersteller ein Outdoor-Smartphone mit einem runden Gesamtpaket auf dem Markt, welches insbesondere mit seinem Preis und seiner Ausstattung zu überzeugen weiß. Außerdem punktet das Oukitel Handy in den Bereichen, die bei einem Smartphone, welches für den Außenbereich gedacht ist, maßgeblich sind.   

Das Oukitel WP1 hat durchaus seine Daseinsberechtigung im Bereich der Outdoor-Smartphones. Wer dieses robuste Gehäuse nicht benötigt, bekommt auf dem Markt aber handlichere und bessere Alternativen im Preisbereich um die 150 Euro.   

Wer die geringe HD-Auflösung des Oukitel WP1 in Kauf nimmt, bekommt dank der geringen Pixeldichte ein Smartphone mit guter Performance, sehr langer Akkulaufzeit sowie relativ geringer Abwärme - und selbst aufwändige 3D-Spiele stellen kein Problem dar. 

Oukitel WP1 - 02.01.2019 v6
Marcus Herbrich

Gehäuse
82%
Tastatur
65 / 75 → 87%
Pointing Device
84%
Konnektivität
38 / 60 → 63%
Gewicht
87%
Akkulaufzeit
100%
Display
81%
Leistung Spiele
30 / 63 → 48%
Leistung Anwendungen
50 / 70 → 72%
Temperatur
90%
Lautstärke
100%
Audio
58 / 91 → 64%
Kamera
57%
Durchschnitt
71%
80%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Oukitel WP1 Smartphone
Autor: Marcus Herbrich,  7.01.2019 (Update:  7.01.2019)
Marcus Herbrich
Marcus Herbrich - Editor
Meine große Leidenschaft liegt seit jeher in den mobilen Technologien, insbesondere Smartphones. Als Technikenthusiast ist die Halbwertszeit meiner Geräte nicht gerade hoch und aktuellste Hardware gerade einmal gut genug – Hersteller oder Betriebssystem spielt dabei eine untergeordnete Rolle, Hauptsache State-of-the-Art