Notebookcheck

Test Trekstor SurfTab Wintron 10.1 Tablet

Sascha Mölck, Tanja Hinum, 12.01.2015

Ein rundes Paket. Etwa 199 Euro müssen für Trekstors 'Volks-Tablet' auf den Tisch gelegt werden. Dafür bekommt der Käufer ein vollwertiges Window-8.1-Tablet samt einer einjährigen Lizenz für MS Office 365 Personal. Im Gegensatz zu einigen anderen preiswerten Windows-Tablets, ist das Trekstor-Tablet mit 2 GB Arbeitsspeicher bestückt.

In Kooperation mit einer deutschen Tageszeitung bringt Trekstor ein 10,1-Zoll-Windows-8.1-Tablet (SurfTab Wintron 10.1) unter der Bezeichnung "Volks-Tablet" auf den Markt. Uns liegt die einfachste Variante ohne 3G-Modem und ohne Full-HD-Bildschirm vor. 199 Euro werden für das Gerät fällig. Damit gehört es aktuell zu den günstigsten 10,1-Zoll-Windows-Tablets. Ob zu diesem Preis ein anständiges Gerät zu bekommen ist, verrät unser Testbericht.

Die Konkurrenten finden sich unter den Windows-8.1-Tablets anderer Hersteller. Da wären beispielsweise das Odys Winpad V10, das HP Pavilion 10-k000ng x2 und das Captiva PAD 10.1 Windows zu nennen.

Gehäuse & Ausstattung

Das Gehäuse des Trekstor-Tablets besteht aus schwarzem Kunststoff. Die schmalen Seiten werden von einer silbergrauen Kunststoffleiste umschlossen. Auf der Unterseite des Tablets ist die Leiste unterbrochen. Eine Textur hält die Rückseite bereit: Kleine punktförmige Vertiefungen sind dort zu finden. Die Verarbeitung des Geräts gibt keinen Anlass zur Kritik. Allerdings dürfte das Tablet etwas steifer ausfallen. Es lässt sich für unseren Geschmack eine Spur zu leicht verdrehen. Eine Wartungsklappe hat das Tablet nicht zu bieten.

Mit Schnittstellen geizt Trekstor nicht. Neben dem üblichen MicroUSB-Steckplatz ist auch ein zweiter, 'normaler' USB-Anschluss vorhanden. Der MicroSD-Speicherkartenleser ist nicht sofort zu sehen. Er befindet sich hinter einer Klappe auf der Oberseite/Rückseite des Tablets. Neben einer Webcam (2 MP) verfügt das Surftab auch noch über eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite. Auf der Unterseite des Geräts ist ein Dockinganschluss zu finden. An diesen kann eine separat erhältliche Tastatur angesteckt werden (Kosten: etwa 50 Euro).

Als Betriebssystem dient die 32-Bit-Variante von Windows 8.1 mit Bing. Diese bekommt den Vorzug vor der 64-Bit-Variante, da sie ressourcenschonender arbeitet. Als Softwarezugabe erhalten Käufer des Tablets eine einjährige Lizenz für MS Office 365 Personal. Die Lizenz berechtigt zur Nutzung des Office-Pakets auf einem Tablet und einem Desktop-PC/Notebook.

Das Trekstor SurfTab Wintron 10.1. (Bild: Trekstor)
Das Trekstor SurfTab Wintron 10.1. (Bild: Trekstor)
10,1-Zoll misst der Bildschirm in der Diagonale. (Bild: Trekstor)
10,1-Zoll misst der Bildschirm in der Diagonale. (Bild: Trekstor)
Die Kamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 5 MP. (Bild: Trekstor)
Die Kamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 5 MP. (Bild: Trekstor)
Linke Seite: Audiokombo, USB 2.0, MicroHDMI, Netzanschluss (Bild: Trekstor)
Linke Seite: Audiokombo, USB 2.0, MicroHDMI, Netzanschluss (Bild: Trekstor)
Rechte Seite: MicroUSB, Lautstärkewippe, Powerbutton (Bild: Trekstor)
Rechte Seite: MicroUSB, Lautstärkewippe, Powerbutton (Bild: Trekstor)
Hinter einer Klappe auf der Oberseite/Rückseite verbirgt sich der MicroSD-Speicherkartenleser. (Bild: Trekstor)
Hinter einer Klappe auf der Oberseite/Rückseite verbirgt sich der MicroSD-Speicherkartenleser. (Bild: Trekstor)

Touchscreen

Trekstor hat das Tablet mit einem kapazitiven Touchscreen bestückt, der 10-Touch-Punkte unterstützt. Der Screen arbeitet einwandfrei und hat uns keine Probleme bereitet. Auch im Desktop-Modus trifft der Nutzer die kleinen Symbole/Schaltflächen nach kurzer Zeit recht zuverlässig.

Display

Trekstor hat dem Tablet ein reflektierendes 10,1-Zoll-Display spendiert, das mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten arbeitet. Alternativ ist das Tablet auch mit einem Full-HD-Bildschirm zu bekommen. Das Display bietet eine Helligkeit von 293 cd/m². Ein durchaus guter Wert. Nichtsdestotrotz: Mehr Helligkeit schadet insbesondere bei einem Tablet nie. Kontrast (840:1) und Schwarzwert (0,35 cd/m²) wissen ebenfalls zu gefallen.

269
cd/m²
296
cd/m²
305
cd/m²
279
cd/m²
294
cd/m²
294
cd/m²
314
cd/m²
293
cd/m²
293
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 314 cd/m² Durchschnitt: 293 cd/m²
Ausleuchtung: 86 %
Helligkeit Akku: 294 cd/m²
Kontrast: 840:1 (Schwarzwert: 0.35 cd/m²)
ΔE Color 5.52 | 0.6-29.43 Ø6.1
ΔE Greyscale 6.3 | 0.64-98 Ø6.3
43% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.54
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
Schenker Element 3G
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
Response Times
PWM Frequency
23360 (55)
Bildschirm
-16%
-18%
19%
8%
-12%
-2%
12%
-14%
-15%
Helligkeit Bildmitte
294
272
-7%
267
-9%
329
12%
275
-6%
358
22%
248
-16%
440
50%
375
28%
360
22%
Brightness
293
260
-11%
278
-5%
302
3%
260
-11%
323
10%
238
-19%
413
41%
357
22%
331
13%
Brightness Distribution
86
88
2%
86
0%
88
2%
81
-6%
86
0%
91
6%
89
3%
86
0%
84
-2%
Schwarzwert *
0.35
0.46
-31%
0.33
6%
0.27
23%
0.29
17%
0.43
-23%
0.24
31%
0.41
-17%
0.74
-111%
0.82
-134%
Kontrast
840
591
-30%
809
-4%
1219
45%
948
13%
833
-1%
1033
23%
1073
28%
507
-40%
439
-48%
DeltaE Colorchecker *
5.52
7.2
-30%
8.93
-62%
3.93
29%
8.73
-58%
7
-27%
6.3
-14%
5.81
-5%
5.56
-1%
DeltaE Graustufen *
6.3
6.94
-10%
10.59
-68%
3.42
46%
3.69
41%
8.56
-36%
6.54
-4%
6.75
-7%
5.94
6%
3.59
43%
Gamma
2.54 87%
2.73 81%
2.67 82%
2.36 93%
2.59 85%
2.98 74%
2.58 85%
2.99 74%
2.65 83%
2.02 109%
CCT
7928 82%
5716 114%
8365 78%
6982 93%
7157 91%
7483 87%
6707 97%
6796 96%
7270 89%
6483 100%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
43
40
-7%
42
-2%
41
-5%
38
-12%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-16% / -16%
-18% / -18%
19% / 19%
8% / 8%
-12% / -12%
-2% / -2%
12% / 12%
-14% / -14%
-15% / -15%

* ... kleinere Werte sind besser

Die Farbdarstellung des Displays geht sehr in Ordnung. Im Auslieferungszustand liefert es eine durchschnittliche DeltaE-2000-Abweichung von 5,52. Damit liegen die Werte des Bildschirms nicht allzu weit vom Zielbereich (DeltaE kleiner 3) entfernt. Das Display zeigt einen sehr leichten Blaustich.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung
Das Trekstor-Tablet im Freien.
Das Trekstor-Tablet im Freien.

Trekstor hat das Surftab mit einem IPS-Panel bestückt. Kennzeichen dieser Art von Panel ist die große Blickwinkelstabilität. Der Bildschirm kann somit aus jeder Position heraus abgelesen werden. Das Tablet kann durchaus auch im Freien eingesetzt werden. Es gilt aber Reflexionen zu vermeiden.

Leistung

Das 10,1-Zoll-Windows-Tablet Trekstor Surftab Wintron 10.1 bietet genügend Leistung für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet. Zudem können 'normale' Desktopprogramme ausgeführt werden. Unser Testgerät ist für etwa 199 Euro zu haben. Es sind weitere Ausstattungsvarianten mit 3G-Modem und Full-HD-Bildschirm verfügbar.

Prozessor

Im Inneren des Surftab verrichtet ein Atom Z3735F Vierkernprozessor seinen Dienst. Die CPU arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 1,33 GHz. Per Turbo kann die Geschwindigkeit auf 1,83 GHz gesteigert werden. Der Turbo kommt auch zum Einsatz. Den Single-Thread-Test des Cinebench Benchmarks begeht die CPU mit 1,58 bis 1,83 GHz. Der Multi-Thread-Test wird mit konstanten 1,58 GHz durchlaufen. Das Verhalten ist im Netz- und im Akkubetrieb identisch. Die sehr niedrige TDP des Prozessors (unterhalb von 4 Watt) ermöglicht eine passive Kühlung.

Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
956
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
2934
Cinebench R10 Shading 32Bit
1825
Hilfe
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
956 Points ∼9%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
958 Points ∼9% 0%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
944 Points ∼9% -1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
962 Points ∼9% +1%
Schenker Element 3G
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
965 Points ∼9% +1%
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
773 Points ∼7% -19%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
940 Points ∼9% -2%
Rendering Multiple CPUs 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2934 Points ∼6%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
2938 Points ∼6% 0%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2894 Points ∼6% -1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
2867 Points ∼6% -2%
Schenker Element 3G
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
3301 Points ∼7% +13%
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
1467 Points ∼3% -50%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
3334 Points ∼7% +14%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2179 Points ∼7%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
2197 Points ∼7% +1%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2213 Points ∼7% +2%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
1941 Points ∼6% -11%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
2617 Points ∼8% +20%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
2312 Points ∼7% +6%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
1343 Points ∼4% -38%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
1075 Points ∼3% -51%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
776 Points ∼16%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
783 Points ∼16% +1%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
789 Points ∼16% +2%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
729 Points ∼15% -6%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
792 Points ∼16% +2%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
763 Points ∼16% -2%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
405 Points ∼8% -48%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
327 Points ∼7% -58%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
499.8 ms * ∼5%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
491.4 ms * ∼5% +2%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
468.6 ms * ∼5% +6%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
503.9 ms * ∼6% -1%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
676.3 ms * ∼7% -35%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
1407.8 ms * ∼15% -182%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
1136.6 ms * ∼12% -127%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
3525 Points ∼7%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
3539 Points ∼7% 0%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
3524 Points ∼7% 0%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
2958 Points ∼6% -16%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
2588 Points ∼5% -27%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
1810 Points ∼3% -49%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
8911.3 ms * ∼15%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
8844.3 ms * ∼15% +1%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
8841 ms * ∼15% +1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
9992.1 ms * ∼17% -12%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
6308.4 ms * ∼11% +29%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
13843.1 ms * ∼23% -55%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
16133.7 ms * ∼27% -81%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
626 Points ∼10%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
635 Points ∼10% +1%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
614 Points ∼10% -2%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
581 Points ∼9% -7%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
640 Points ∼10% +2%
Browsermark - 2.1 (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1033 points ∼3%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1037 points ∼3% 0%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
921 points ∼3% -11%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
913 points ∼3% -12%
WebXPRT 2013 - Overall Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
305 Points ∼13%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
307 Points ∼13% +1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
298 Points ∼13% -2%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
461 Points ∼20% +51%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
231 Points ∼10% -24%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
153 Points ∼7% -50%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Probleme hat uns das Tablet nicht bereitet. Alles läuft rund und flüssig. Die Resultate in den PC Mark Benchmarks liegen gleichauf mit den Ergebnissen vergleichbarer Geräte wie dem Odys Winpad V10. Absolut gesehen handelt es sich hierbei um Resultate, die dem unteren Rand der Leistungsskala zuzuordnen sind.

PCMark 8 Home Score Accelerated v2
1154 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
960 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
1187 Punkte
Hilfe
PCMark 8 - Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1154 Points ∼19%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
1018 Points ∼17% -12%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
1131 Points ∼19% -2%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1140 Points ∼19% -1%

Massenspeicher

Als Datenspeicher dient ein 32-GB-fassendes eMMC-Speichermodul. Der Besitzer des Tablets kann von den 32 GB etwa 20 GB nutzen. Die Transferraten des Speichers wissen nicht zu gefallen. Der in Konkurrenzmodellen wie dem Odys Windpad V10 oder dem HP Pavilion 10-k000ng x2 verbaute Speicher arbeitet schneller. Der vorhandene Speicherplatz kann mittels einer MicroSD-Karte erweitert werden. Weiteren Speicherplatz können Käufer des Geräts bei Microsofts Cloud-Dienst "OneDrive" für ein Jahr kostenlos in Anspruch nehmen.

32 GB eMMC Flash
Sequential Read: 102.1 MB/s
Sequential Write: 38.26 MB/s
512K Read: 90.96 MB/s
512K Write: 19.43 MB/s
4K Read: 9.034 MB/s
4K Write: 4.297 MB/s
4K QD32 Read: 9.404 MB/s
4K QD32 Write: 4.286 MB/s
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
Schenker Element 3G
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
CrystalDiskMark 3.0
110%
36%
127%
68%
433%
7%
Write 4k QD32
4.286
16.27
280%

14.08
229%

4.358
2%
15.49
261%
6.524
52%
52.07
1115%
4.408
3%
Read 4k QD32
9.404
30.09
220%

27.46
192%

15.39
64%
22.5
139%
26.07
177%
68.48
628%
10.44
11%
Write 4k
4.297
13.33
210%

10.74
150%

3.758
-13%
11.51
168%
5.556
29%
34.57
705%
4.034
-6%
Read 4k
9.034
11.73
30%

11.07
23%

9.679
7%
13.6
51%
11.75
30%
24
166%
10.33
14%
Write 512
19.43
47.72
146%

35.24
81%

45.89
136%
55.03
183%
39.14
101%
81.11
317%
18.93
-3%
Read 512
90.96
155.3
71%

83.19
-9%

119.6
31%
156
72%
155.9
71%
233.2
156%
104.7
15%
Write Seq
38.26
65.75
72%

45.2
18%

47.99
25%
68.86
80%
46.87
23%
121.7
218%
43.2
13%
Read Seq
102.1
165.6
62%

86.3
-15%

139.5
37%
166.2
63%
162.9
60%
262.2
157%
109
7%

Grafikkarte

Intels HD Graphics Grafikkern unterstützt DirectX 11 und arbeitet mit Geschwindigkeiten bis zu 646 MHz. Die Ergebnisse in den 3D Mark Benchmarks bewegen sich auf einem normalen Niveau für diesen Grafikkern und liegen gleichauf mit den Ergebnissen eines vergleichbaren Geräts wie dem Odys Winpad V10. Die Resultate gehören insgesamt an das untere Ende der Leistungstabelle. Vergleichbare AMD-GPUs wie der Radeon R3 (Mullins/Beema) Kern bieten mehr Rechenleistung.

3DMark 11 Performance
210 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
15723 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
1185 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
210 Points ∼1%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
202 Points ∼1% -4%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
213 Points ∼1% +1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
210 Points ∼1% 0%
Schenker Element 3G
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
184 Points ∼1% -12%
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
201 Points ∼1% -4%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
209 Points ∼1% 0%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
444 Points ∼1% +111%
3DMark
1280x720 Sky Diver Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
447 Points ∼1%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
416 Points ∼1% -7%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
446 Points ∼1% 0%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
446 Points ∼1% 0%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
982 Points ∼2% +120%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1185 Points ∼2%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
1068 Points ∼2% -10%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1193 Points ∼2% +1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
1176 Points ∼2% -1%
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
923 Points ∼2% -22%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
1206 Points ∼2% +2%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
1638 Points ∼3% +38%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
15723 Points ∼1%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
11811 Points ∼1% -25%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
15805 Points ∼1% +1%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
14467 Points ∼1% -8%
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
12583 Points ∼1% -20%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
15966 Points ∼1% +2%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
5677 Points ∼1% -64%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
5412 Points ∼0% -66%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
16523 Points ∼1% +5%

Gaming Performance

Das Volks-Tablet ist primär für Spiele geeignet, die im Windows Store zu finden sind. 3D-Kracher à la Assassins Creed: Unity und Far Cry 4 sind nicht spielbar.

min. mittel hoch max.
Trackmania Nations Forever (2008) 75.519.4fps

Emissionen & Energie

Temperatur

Das Trekstor-Tablet im Stresstest.
Das Trekstor-Tablet im Stresstest.

Den Stresstest (Prime95 und Furmark laufen für mindestens eine Stunde) begeht das Volks-Tablet im Netz- und im Akkubetrieb auf die gleiche Weise: In den ersten 10 Minuten arbeiten der Prozessor mit 1,5 GHz und der Grafikkern mit 620 MHz. Dann werden ihre Geschwindigkeiten zwecks Kühlung der Komponenten langsam und schrittweise gesenkt. Nach etwa 40 Minuten liegt die CPU-Geschwindigkeit bei 833 MHz. Die Drosselung ist auch dringend nötig, denn an einem Gehäuse-Messpunkt wird die 50-Grad-Celsius-Marke überschritten.

 34.5 °C30 °C27.2 °C 
 35.2 °C30.3 °C27.6 °C 
 35.4 °C34 °C31.5 °C 
Maximal: 35.4 °C
Durchschnitt: 31.7 °C
28.9 °C35.3 °C38.4 °C
29 °C32.9 °C37.3 °C
30.9 °C34.8 °C36.3 °C
Maximal: 38.4 °C
Durchschnitt: 33.8 °C
Netzteil (max.)  36.7 °C | Raumtemperatur 22.7 °C | Voltcraft IR-360
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35.7 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet v7 auf 30.7 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 47.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.8 °C (von 22.2 bis 51.8 °C für die Klasse Tablet v7).
(-) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 55 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34.3 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 31.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.

Lautsprecher

Die Stereo-Lautsprecher des Tablets befinden sich auf der Geräterückseite. Der Klang der Lautsprecher hat uns positiv überrascht. Sie erzeugen einen voluminösen Klang, dem man auch längere Zeit zuhören kann. Ein Audiokombo-Steckplatz zum Anschluss von Kopfhörern ist vorhanden.

Energieaufnahme

In Sachen Energiebedarf leistet sich das Tablet keine Ausrutscher. Im Idle-Betrieb liegt die maximale Leistungsaufnahme bei 5 Watt. Während des Stresstests steigt sie auf bis zu 13,4 Watt und bewegt sich damit auf einer Höhe mit den Leistungsaufnahmen vergleichbarer Tablets.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.2 / 0.4 Watt
Idledarkmidlight 1.5 / 4.9 / 5 Watt
Last midlight 9 / 13.4 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test werden Webseiten automatisch im 40-Sekunden-Intervall aufgerufen. Das Energieprofil "Ausbalanciert" (nur dieses Profil steht zur Verfügung) ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das Volks-Tablet erreicht eine Laufzeit von 6:31 h - ein guter Wert.

Akkulaufzeit
Surfen über WLAN
6h 31min
Akkulaufzeit
WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Trekstor SurfTab Wintron 10.1
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
391 min ∼51%
Wortmann Terra Pad 1060
HD Graphics (Bay Trail), N2805, 64 GB SSD
290 min ∼38%
Schenker Element 3G
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
325 min ∼42%
Captiva PAD 10.1 Windows
HD Graphics (Bay Trail), Z3735D, 64 GB eMMC Flash
365 min ∼47%
ODYS Winpad V10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
373 min ∼48%
Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD
Mali-450 MP4, MT8127, 32 GB SSD
460 min ∼60%
HP Pavilion 10-k000ng x2
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F, 32 GB eMMC Flash
468 min ∼61%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
472 min ∼61%
Asus Transformer Book T100TA-C1-GR
HD Graphics (Bay Trail), Z3740, 32 GB eMMC Flash
647 min ∼84%
LG G Pad 10.1 V700
Adreno 305, 400 APQ8026, 16 GB eMMC Flash
771 min ∼100%
WLAN (nach Ergebnis sortieren)
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
353 min ∼100%

Fazit

Zu einem Preis von etwa 199 Euro bekommt man mit dem Trekstor Surftab Wintron 10.1 ein 10,1-Zoll-Windows-Tablet. Neben Apps aus dem Windows Store können auch 'normale' Desktop-Anwendungen auf dem Tablet ausgeführt werden. Das Tablet bietet gute Akkulaufzeiten und ist mit einem hellen, kontrastreichen, blickwinkelstabilen IPS-Bildschirm bestückt. Neben einem MicroUSB-Steckplatz bringt das Tablet auch noch einen 'normalen' USB-Anschluss mit. So können vorhandene Geräte wie Drucker oder USB-Tastatur ohne Adapter angeschlossen werden. Obendrauf gibt es noch eine einjährige Lizenz für MS Office 365 Personal. Alles in allem liefert Trekstor hier ein rundes Paket. Wer einen mobilen Internetzugang wünscht/benötigt, kann zu einem Modell mit integriertem 3G-Modem greifen.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...
Alle 13 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Das Trekstor SurfTab Wintron 10.1 (Volks-Tablet), zur Verfügung gestellt von:
Das Trekstor SurfTab Wintron 10.1 (Volks-Tablet), zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

Trekstor SurfTab Wintron 10.1 (Surftab Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics (Bay Trail), Kerntakt: 313-646 MHz, 10.18.10.3643
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR3
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, kapazitiv, 10-Touch-Punkte, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 20 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Valleyview SoC - HD Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, Sensoren: Ausrichtungssensor
Netzwerk
Realtek RTL8723BS (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 259 x 173
Akku
30 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Windows 8.1 (32 Bit) + Bing
Kamera
Webcam: 2 MP (Front), 5 MP (Rückseite)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur-Beleuchtung: nein, MS Office 365 Personal (einjährige Lizenz)
Gewicht
661 g, Netzteil: 119 g
Preis
199 Euro

 

Ähnliche Geräte

Geräte anderer Hersteller

Test HP Pro Tablet 10 EE G1 Tablet
HD Graphics (Bay Trail)
Test One Xcellent 10 v2 Tablet
HD Graphics (Bay Trail)
Test cmx WinTek 101-1016 Tablet
HD Graphics (Bay Trail)
Test Medion Lifetab S10345 Tablet
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test Captiva PAD 10.1 Windows Tablet
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735D

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Pro

+Heller, kontrastreicher, blickwinkelstabiler IPS-Bildschirm
+Gute Akkulaufzeiten
+USB-2.0-Steckplatz (kein Micro- oder Mini-USB)
+Einjährige Lizenz für Office 365 Personal
 

Contra

-Erwärmt sich während des Stresstests zu stark.

Shortcut

Was uns gefällt

Die zwei USB-Steckplätze und die guten Akkulaufzeiten.

Was wir vermissen

Ein 3G-Modem. Aber das Tablet ist ja auch mit einem solchen Modem zu bekommen.

Was uns verblüfft

Nichts.

Die Konkurrenz

Captiva PAD 10.1 Windows, HP Pavilion 10-k000ng x2, Odys Winpad V10, Schenker Element 3G, Wortmann Terra Pad 1060, Asus Transformer Book T100TA-C1-GR, Asus Transformer Pad TF103C-1B072A, Acer Iconia Tab 10 A3-A20FHD, LG G Pad 10.1 V700

Bewertung

Trekstor SurfTab Wintron 10.1 - 12.01.2015 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
72%
Tastatur
0 / 80 → 
Pointing Device
81%
Konnektivität
49 / 65 → 75%
Gewicht
81 / 40-88 → 85%
Akkulaufzeit
89%
Display
80%
Leistung Spiele
36 / 68 → 53%
Leistung Anwendungen
35 / 76 → 46%
Temperatur
79%
Lautstärke
100%
Audio
56 / 91 → 62%
Kamera
40 / 85 → 47%
Durchschnitt
67%
77%
Tablet - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Trekstor SurfTab Wintron 10.1 Tablet
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.