Notebookcheck

Test-Update Eurocom Panther 5D (Clevo P570WM) Notebook

The Brick. Bei den Notebooks hat in den letzten Jahren eine nachhaltige Schlankheitskur eingesetzt, zur Freude aller die ihre Devices mobil nutzen. Davon abgesehen gibt es aber eine kleine Nische von Geräten, in denen nur eines zählt - Performance.

Vor geraumer Zeit hatten wir bereits einen nahen Verwandten des Panther 5D im Test, die Xirios W712 Workstation von Schenker. Das auf das selbe Barebone setzende W712 integrierte eine Intel Xeon Desktop CPU sowie eine Quadro K5000M GPU von Nvidia, zum Zeitpunkt des Test also das höchste der Gefühle seitens der Hauptkomonenten. 
Rund ein Jahr nach diesem Test liegt uns eine aktualisierte Konfiguration des baugleichen Clevo P570WM Barebones vor, ausgestattet mit Intel Xeon E5-2697 v2 Desktop-CPU mit 12!! Kernen und Nvidia Quadro K5100M Grafikchip richtet sich das Gerät an professionelle User mit enormem Leistungsbedarf und gut gefülltem Portemonnaie.

Der folgende Test konzentriert sich auf die Performance der aufgefrischten Konfiguration. Details zu Gehäuse, Eingabegeräte und Display finden Sie im bestehenden Test des baugleichen Schenker Xirios W712.

Leistung

Intel Xeon E5-2697 v2 meets Nvidia Quadro K5100
Intel Xeon E5-2697 v2 meets Nvidia Quadro K5100

Beginnen wir mit einer kurzen Übersicht der uns vorliegenden Ausstattung: Intel Xeon E5-2697 v2 CPU mit 12 Kernen (2,7-3,5 GHz), Nvidia Quadro K5100M Grafikchip, 32 GB Arbeitsspeicher, 120 GB System-SSD flankiert von zwei 1.500 GB Datengräbern. Konfigurieren wir die uns vorliegende Variante im Shop von Eurocom, stehen letztlich dicke 6.300 Euro unterm Strich. Preistreiber Nummer 1 dabei ohne Frage die CPU, die Intel mit mehr als 2.600 USD in der Liste führt. Aber auch die GPU von Nvidia kleckert mit rund 2.000 USD nicht herum. Eurocom als auch die andere Firmen die das selbe Barebone im Sortiment führen, bieten jeweils zahlreiche Optionen und Aufpreisposten an. Neben alternativen CPU und GPU-Modellen kann das P570WM etwa mit bis zu 4 Massenspeicher-Datenträgern ausgestattet werden, wobei zahlreiche RAID-Varianten unterstützt werden. Seitens Arbeitsspeicher lassen sich bis zu 32 GB (4x 8 GB) in das dicke Gehäuse pferchen.

Prozessor

Multithread-Monster: 12 Cores / 24 Threads parallel
Multithread-Monster: 12 Cores / 24 Threads parallel

Auch wenn sich das P570WM dank seiner Gehäusekonzeption noch als Notebook bezeichnen darf, schlägt das Gerät vielerorts deutlich über die Grenzen eines üblichen mobilen Rechners. Ein wichtiger Punkt ist hier etwa der Prozessor, der im Falle des P570WM aus Intels Desktop-Portfolio stammt, genauer gesagt aus Intels Server-Angebot. Mit dem Intel Xeon E5-2697 v2 kommt in unserer Testkonfiguration die stärkste verfügbare Einheit zum Zug, zumindest wenn man nach der Anzahl der Kerne bzw. dem Preis geht. 
Der Chip besitzt 12 native Kerne und kann folglich 24 Threads parallel abarbeiten. Zum Vergleich: In Notebooks verbreitete Dual-Core Chips gestatten die Verarbeitung von 4 Threads parallel. Die maximale TDP gibt Intel mit 130 Watt an, das ist beinahe Faktor 10 mehr als aktuell verbreitete Dualcore ULV-Chips.

Werfen wir einen Blick auf die CPU-lastigen Benchmarktests. Unabhängig vom betrachteten Test präsentiert sich das P570WM als Multithread-Monster und deklassiert selbst potente gängige Notebook-Prozessoren, wie etwa einen i7-4800MQ, mit rund +130%. Die Intel Xeon E5-2680 CPU aus dem letztjährigen Test des baugleichen Xirios W712 wird immerhin um stolze 50% getoppt. 
Rasch wendet sich allerdings das Blatt, sobald man die Betrachtung der Ergebnisse nur auf den Single-Thread-Test begrenzt. Hier ordnet sich der Chip dann lediglich auf dem Niveau einer Intel i5-4200U bzw. einer 4500U CPU ein. Die maximale Taktfrequenz von 3,5 GHz schiebt dem Desktop-Boliden hier einen Riegel vor.

Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
105 Points ∼48%
MSI GT70-20Li716121B
140 Points ∼64% +33%
Dell Precision M6800
139 Points ∼64% +32%
Lenovo ThinkPad W540 20BGCTO1WW
124 Points ∼57% +18%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
127 Points ∼58% +21%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
1550 Points ∼35%
MSI GT70-20Li716121B
677 Points ∼15% -56%
Dell Precision M6800
529 Points ∼12% -66%
Lenovo ThinkPad W540 20BGCTO1WW
611 Points ∼14% -61%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
501 Points ∼11% -68%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
1.25 Points ∼51%
Schenker XIRIOS W712
1.26 Points ∼52% +1%
MSI GT70-20Li716121B
1.61 Points ∼66% +29%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
1.67 Points ∼68% +34%
Dell Precision M6800
1.55 Points ∼64% +24%
Lenovo ThinkPad W540 20BGCTO1WW
1.45 Points ∼59% +16%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
1.43 Points ∼59% +14%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
17.6 Points ∼65%
Schenker XIRIOS W712
11.95 Points ∼44% -32%
MSI GT70-20Li716121B
7.39 Points ∼27% -58%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
7.15 Points ∼26% -59%
Dell Precision M6800
5.49 Points ∼20% -69%
Lenovo ThinkPad W540 20BGCTO1WW
6.71 Points ∼25% -62%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
5.33 Points ∼20% -70%

Legende

 
Eurocom Panther 5D Intel Xeon E5-2697 v2, NVIDIA Quadro K5100M, Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3
 
Schenker XIRIOS W712 Intel Xeon E5-2680, NVIDIA Quadro K5000M, Samsung SSD 840 Pro 256GB MZ7PD256HAFV-0Z000
 
MSI GT70-20Li716121B Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K4100M, Toshiba THNSNS128GMCP
 
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA Intel Core i7-4900MQ, NVIDIA Quadro K610M, Micron RealSSD C400 MTFDDAK128MAM
 
Dell Precision M6800 Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K3100M, WDC Scorpio Black WD7500BPKT-80PK4T0
 
Lenovo ThinkPad W540 20BGCTO1WW Intel Core i7-4700MQ, NVIDIA Quadro K1100M, HGST Travelstar 5K1000 HTS541010A9E680
 
Dell Precision M3800 QHD+ Display Intel Core i7-4702HQ, NVIDIA Quadro K1100M, Liteonit LMT-256M6M
Cinebench R10 Shading 32Bit
5443
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
34776
Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
4173
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
1.25 Points
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
66.22 fps
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
17.6 Points
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
1550 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
105 Points
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
93.65 fps
Hilfe

System Performance

Die bisher genannten Komponenten ließen auch in puncto Systemleistung auf ein praktisch konkurrenzloses Abschneiden schließen. Zumindest die von uns gewählten PCMark-Benchmarks sehen dies etwas differenzierter. Zwar fährt das P570WM einen guten Score ein, dennoch können sich Konfigurationen mit leistungsschwächeren Prozessoren und Grafiklösungen nach vorne schieben. Der Grund dafür ist im eingesetzten Massenspeicher zu finden. Zwar nutzt Eurocom bei der Konfiguration unseres Testgerätes eine SSD als Systemdisk, diese schneidet in den detaillierten Benchmarktests allerdings nicht besonders gut ab. Angesichts der nahezu grenzenlosen Konfiguriermöglichkeiten bei den eingesetzten Datenträgern lässt sich dieses Manko aber einfach ausbügeln.

PCMark 7 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
5065 Points ∼59%
Schenker XIRIOS W712
4301 Points ∼50% -15%
Asus G750JS-T4064H
5348 Points ∼62% +6%
MSI GT70-20Li716121B
6154 Points ∼72% +22%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
4900 Points ∼57% -3%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
5362 Points ∼62% +6%
Dell Precision M6800
3325 Points ∼39% -34%
PCMark 8
Work Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
4529 Points ∼70%
Asus G750JS-T4064H
4199 Points ∼64% -7%
MSI GT70-20Li716121B
4202 Points ∼64% -7%
Creative Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
3983 Points ∼42%
Asus G750JS-T4064H
4775 Points ∼50% +20%
MSI GT70-20Li716121B
5048 Points ∼53% +27%
Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
3816 Points ∼63%
Asus G750JS-T4064H
3195 Points ∼52% -16%
MSI GT70-20Li716121B
3485 Points ∼57% -9%

Legende

 
Eurocom Panther 5D Intel Xeon E5-2697 v2, NVIDIA Quadro K5100M, Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3
 
Schenker XIRIOS W712 Intel Xeon E5-2680, NVIDIA Quadro K5000M, Samsung SSD 840 Pro 256GB MZ7PD256HAFV-0Z000
 
Asus G750JS-T4064H Intel Core i7-4700HQ, NVIDIA GeForce GTX 870M, SanDisk SD5SE2256G1002E
 
MSI GT70-20Li716121B Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K4100M, Toshiba THNSNS128GMCP
 
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K2100M, Samsung SSD 840 250GB MZ7TD256HAFV
 
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA Intel Core i7-4900MQ, NVIDIA Quadro K610M, Micron RealSSD C400 MTFDDAK128MAM
 
Dell Precision M6800 Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K3100M, WDC Scorpio Black WD7500BPKT-80PK4T0
PCMark 7 Score
5065 Punkte
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
3816 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
3983 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
4529 Punkte
Hilfe

Massenspeicher

Sieht man sich das Abschneiden der in unserem Testgerät eingesetzten SSD (Cruical M500 120GB) im Detail an, wird etwa zur häufig anzutreffenden Samsung SSD 840 ein großer Unterschied ersichtlich. Je nach gewähltem Setting kann die Cruical M500 um bis zu Faktor 3 überboten werden. Angesichts des Preises der übrigen Komponenten sollte konsequenterweise auch in Hinsicht Massenspeicher eine Lösung auf höchstem Niveau gewählt werden, vor allem, da sich hier die Mehrkosten mittlerweile sehr in Grenzen halten.

AS SSD
4K Write (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
36.16 MB/s ∼17%
Schenker XIRIOS W712
49.02 MB/s ∼23% +36%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
42.81 MB/s ∼20% +18%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
72.98 MB/s ∼34% +102%
Dell Precision M6800
1.31 MB/s ∼1% -96%
4K Read (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
19 MB/s ∼7%
Schenker XIRIOS W712
27.63 MB/s ∼10% +45%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
20.65 MB/s ∼8% +9%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
26.38 MB/s ∼10% +39%
Dell Precision M6800
0.61 MB/s ∼0% -97%
Seq Write (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
136.78 MB/s ∼3%
Schenker XIRIOS W712
392.61 MB/s ∼10% +187%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
166.58 MB/s ∼4% +22%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
244.39 MB/s ∼6% +79%
Dell Precision M6800
90.92 MB/s ∼2% -34%
Seq Read (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
264.68 MB/s ∼5%
Schenker XIRIOS W712
505.77 MB/s ∼10% +91%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
414.39 MB/s ∼8% +57%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
514.1 MB/s ∼11% +94%
Dell Precision M6800
97.23 MB/s ∼2% -63%

Legende

 
Eurocom Panther 5D Intel Xeon E5-2697 v2, NVIDIA Quadro K5100M, Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3
 
Schenker XIRIOS W712 Intel Xeon E5-2680, NVIDIA Quadro K5000M, Samsung SSD 840 Pro 256GB MZ7PD256HAFV-0Z000
 
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA Intel Core i7-4900MQ, NVIDIA Quadro K610M, Micron RealSSD C400 MTFDDAK128MAM
 
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K2100M, Samsung SSD 840 250GB MZ7TD256HAFV
 
Dell Precision M6800 Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K3100M, WDC Scorpio Black WD7500BPKT-80PK4T0
Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3
Minimale Transferrate: 141.4 MB/s
Maximale Transferrate: 208 MB/s
Durchschnittliche Transferrate: 173.8 MB/s
Zugriffszeit: 0.1 ms
Burst-Rate: 129.3 MB/s
CPU Benutzung: 0.7 %

Grafikkarte

Wie bei den anderen Komponenten sind auch bei der Grafikkarte verschiedene alternative Settings, bis hin zu SLI-Lösungen möglich. Die von uns getestete Ausstattungsvariante greift auf eine Quadro K5100M Grafiklösung von Nvidia zurück. Diese basiert auf demselben GK104-Chip (Kepler), wie die in Gaming-Laptops anzutreffende GTX 780M. Ausgestattet ist die GPU mit 8 GB GDDR5 Videospeicher bei einer 256 Bit breiten Speicheranbindung. Weitere Details zum Grafikchip finden Sie hier.
Werfen wir einen Blick auf den SPEC Viewperf 12 Benchmarkdurchlauf, im Vergleich mit anderen potenten aktuellen Workstations. Nvidias nächstkleinere CAD-Lösung Quadro K4100M liegt im Viewperf 12 Test je nach Softwaretest bis zu 53% zurück. Etwas undurchsichtiger ist der Vergleich anhand des älteren Viewperf 11,wo wohl auch die übrigen Komponenten als auch Treiber noch stärker einwirken. Je nach Test kann die K5100 zum Vorgängerchip K5000 einen Vorsprung von bis zu 37% herausholen bzw. liegt in einzelnen Tests auch mal zurück.

SPECviewperf 11
1920x1080 Siemens NX (nach Ergebnis sortieren)
Schenker XIRIOS W712
63.13 fps ∼45%
MSI GT70-20Li716121B
43.38 fps ∼31%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
30.73 fps ∼22%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
21.28 fps ∼15%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
24.01 fps ∼17%
Dell Precision M6800
38.53 fps ∼27%
Dell Precision M4800
30.39 fps ∼22%
Dell Precision M2800
25.04 fps ∼18%
HP ZBook 14
21.28 fps ∼15%
1920x1080 Tcvis (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
50.28 fps ∼84%
Schenker XIRIOS W712
57.13 fps ∼96% +14%
MSI GT70-20Li716121B
47.86 fps ∼80% -5%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
35.36 fps ∼59% -30%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
25.26 fps ∼42% -50%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
28.04 fps ∼47% -44%
Dell Precision M6800
41.83 fps ∼70% -17%
Dell Precision M4800
33.86 fps ∼57% -33%
Dell Precision M2800
9.81 fps ∼16% -80%
HP ZBook 14
13.56 fps ∼23% -73%
1920x1080 SolidWorks (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
58.12 fps ∼70%
Schenker XIRIOS W712
37.1 fps ∼45% -36%
MSI GT70-20Li716121B
47.65 fps ∼58% -18%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
43.7 fps ∼53% -25%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
36.1 fps ∼44% -38%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
37.78 fps ∼46% -35%
Dell Precision M6800
48.25 fps ∼58% -17%
Dell Precision M4800
45.41 fps ∼55% -22%
Dell Precision M2800
47.75 fps ∼58% -18%
HP ZBook 14
37.88 fps ∼46% -35%
1920x1080 Pro/ENGINEER (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
11.01 fps ∼46%
Schenker XIRIOS W712
13.18 fps ∼55% +20%
MSI GT70-20Li716121B
15.88 fps ∼66% +44%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
16.44 fps ∼69% +49%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
15.9 fps ∼66% +44%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
13.55 fps ∼56% +23%
Dell Precision M6800
18.27 fps ∼76% +66%
Dell Precision M4800
18.97 fps ∼79% +72%
Dell Precision M2800
11 fps ∼46% 0%
HP ZBook 14
8.87 fps ∼37% -19%
1920x1080 Maya (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
83.65 fps ∼63%
Schenker XIRIOS W712
100.99 fps ∼76% +21%
MSI GT70-20Li716121B
56.77 fps ∼43% -32%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
51.97 fps ∼39% -38%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
35.14 fps ∼27% -58%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
46.91 fps ∼35% -44%
Dell Precision M6800
54.89 fps ∼41% -34%
Dell Precision M4800
52.59 fps ∼40% -37%
Dell Precision M2800
68.39 fps ∼52% -18%
HP ZBook 14
37.65 fps ∼28% -55%
1920x1080 Lightwave (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
66.72 fps ∼72%
Schenker XIRIOS W712
46.37 fps ∼50% -31%
MSI GT70-20Li716121B
51.69 fps ∼55% -23%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
49.23 fps ∼53% -26%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
49.84 fps ∼53% -25%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
48 fps ∼52% -28%
Dell Precision M6800
50.95 fps ∼55% -24%
Dell Precision M4800
50.89 fps ∼55% -24%
Dell Precision M2800
71.61 fps ∼77% +7%
HP ZBook 14
48.54 fps ∼52% -27%
1920x1080 Ensight (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
80.47 fps ∼38%
Schenker XIRIOS W712
50.92 fps ∼24% -37%
MSI GT70-20Li716121B
47.91 fps ∼23% -40%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
24.34 fps ∼12% -70%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
17.02 fps ∼8% -79%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
17.84 fps ∼9% -78%
Dell Precision M6800
34.18 fps ∼16% -58%
Dell Precision M4800
27.43 fps ∼13% -66%
Dell Precision M2800
19.94 fps ∼10% -75%
HP ZBook 14
11.29 fps ∼5% -86%
1920x1080 Catia (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
63.92 fps ∼78%
Schenker XIRIOS W712
45.89 fps ∼56% -28%
MSI GT70-20Li716121B
47.1 fps ∼57% -26%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
40.87 fps ∼50% -36%
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA
28.32 fps ∼34% -56%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
31.89 fps ∼39% -50%
Dell Precision M6800
50.34 fps ∼61% -21%
Dell Precision M4800
41.47 fps ∼50% -35%
Dell Precision M2800
26.24 fps ∼32% -59%
HP ZBook 14
25.05 fps ∼30% -61%
SPECviewperf 12
1900x1060 Solidworks (sw-03) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
34.81 fps ∼16%
MSI GT70-20Li716121B
35.15 fps ∼17% +1%
Dell Precision M2800
37.52 fps ∼18% +8%
HP ZBook 14
24.59 fps ∼12% -29%
1900x1060 Siemens NX (snx-02) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
85.3 fps ∼33%
MSI GT70-20Li716121B
40.34 fps ∼16% -53%
Dell Precision M2800
23.52 fps ∼9% -72%
HP ZBook 14
16.58 fps ∼6% -81%
1900x1060 Showcase (showcase-01) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
27 fps ∼14%
MSI GT70-20Li716121B
23.59 fps ∼12% -13%
Dell Precision M2800
12.75 fps ∼7% -53%
HP ZBook 14
3.93 fps ∼2% -85%
1900x1060 Medical (medical-01) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
13.26 fps ∼15%
MSI GT70-20Li716121B
9.74 fps ∼11% -27%
Dell Precision M2800
5.84 fps ∼7% -56%
HP ZBook 14
0.99 fps ∼1% -93%
1900x1060 Maya (maya-04) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
40.91 fps ∼21%
MSI GT70-20Li716121B
31.89 fps ∼16% -22%
Dell Precision M2800
22.75 fps ∼12% -44%
HP ZBook 14
5.4 fps ∼3% -87%
1900x1060 Energy (energy-01) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
1.76 fps ∼6%
MSI GT70-20Li716121B
1.73 fps ∼6% -2%
Dell Precision M2800
0.35 fps ∼1% -80%
HP ZBook 14
0.06 fps ∼0% -97%
1900x1060 Creo (creo-01) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
37.95 fps ∼24%
MSI GT70-20Li716121B
31.11 fps ∼19% -18%
Dell Precision M2800
18.8 fps ∼12% -50%
HP ZBook 14
13.97 fps ∼9% -63%
1900x1060 Catia (catia-04) (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
55.32 fps ∼28%
MSI GT70-20Li716121B
41.52 fps ∼21% -25%
Dell Precision M2800
19.33 fps ∼10% -65%
HP ZBook 14
13.43 fps ∼7% -76%

Legende

 
Eurocom Panther 5D Intel Xeon E5-2697 v2, NVIDIA Quadro K5100M, Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3
 
Schenker XIRIOS W712 Intel Xeon E5-2680, NVIDIA Quadro K5000M, Samsung SSD 840 Pro 256GB MZ7PD256HAFV-0Z000
 
MSI GT70-20Li716121B Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K4100M, Toshiba THNSNS128GMCP
 
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K2100M, Samsung SSD 840 250GB MZ7TD256HAFV
 
HP ZBook 17 E9X11AA-ABA Intel Core i7-4900MQ, NVIDIA Quadro K610M, Micron RealSSD C400 MTFDDAK128MAM
 
Dell Precision M3800 QHD+ Display Intel Core i7-4702HQ, NVIDIA Quadro K1100M, Liteonit LMT-256M6M
 
Dell Precision M6800 Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K3100M, WDC Scorpio Black WD7500BPKT-80PK4T0
 
Dell Precision M4800 Intel Core i7-4900MQ, NVIDIA Quadro K2100M, Samsung SSD SM841 256GB MZ7PD256HAFV
 
Dell Precision M2800 Intel Core i7-4810MQ, AMD FirePro W4170M, SK hynix SH920
 
HP ZBook 14 Intel Core i7-4600U, AMD FirePro M4100, Samsung SSD 840 Pro 256GB MZ7PD256HAFV-0Z000
3DMark 06 Standard
24627 Punkte
3DMark 11 Performance
7210 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
119722 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
21992 Punkte
3DMark Fire Strike Score
4473 Punkte
3DMark Fire Strike Extreme Score
2170 Punkte
Hilfe

Gaming Performance

Da die Quadro K5100M mit der GTX 780M von Nvidia die selbe Basis teilt, fällt auch die Gaming-Performance vergleichbar aus. Anhand eines Vergleichs im Company of Heroes 2 Benchmark lässt sich eine ähnliche Performance wie etwa beim Alienware 17, ausgestattet mit i7-4800MQ CPU und Nvidia GTX 780M Grafik, beobachten. Die GTX 880M ist in diesem Vergleich 17 bis 25% voraus.

Company of Heroes 2
1920x1080 Maximum / Higher / High AA:High (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
19.47 fps ∼29%
MSI GT70-20Li716121B
15 fps ∼22% -23%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
6.05 fps ∼9% -69%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
4.1 fps ∼6% -79%
Asus G750JZ-T4023H
24.36 fps ∼36% +25%
Alienware 17 (Haswell)
19.53 fps ∼29% 0%
1366x768 High AA:Medium (nach Ergebnis sortieren)
Eurocom Panther 5D
39.81 fps ∼52%
MSI GT70-20Li716121B
31 fps ∼40% -22%
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE
11.71 fps ∼15% -71%
Dell Precision M3800 QHD+ Display
10.1 fps ∼13% -75%
Asus G750JZ-T4023H
46.51 fps ∼60% +17%
Alienware 17 (Haswell)
37.85 fps ∼49% -5%

Legende

 
Eurocom Panther 5D Intel Xeon E5-2697 v2, NVIDIA Quadro K5100M, Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3
 
MSI GT70-20Li716121B Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K4100M, Toshiba THNSNS128GMCP
 
Lenovo ThinkPad W540 20BG001BGE Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA Quadro K2100M, Samsung SSD 840 250GB MZ7TD256HAFV
 
Dell Precision M3800 QHD+ Display Intel Core i7-4702HQ, NVIDIA Quadro K1100M, Liteonit LMT-256M6M
 
Asus G750JZ-T4023H Intel Core i7-4700HQ, NVIDIA GeForce GTX 880M, 2x Sandisk X110 SD6SP1M-128G RAID 0
 
Alienware 17 (Haswell) Intel Core i7-4800MQ, NVIDIA GeForce GTX 780M, Liteonit LMT-256M6M
min. mittel hoch max.
Company of Heroes 2 (2013) 61.8458.0239.8119.47fps
F1 2013 (2013) 118119119107fps
Battlefield 4 (2013) 169.65122.6489.5136.5fps
Thief (2014) 57.450.749.645.4fps

Emissionen & Energie

Geräuschemissionen

Angesichts der verbauten Hauptkomponenten mit einer Kühllast von weit über 200 Watt, überrascht es nicht wirklich, dass das P570WM mit einer stets gut hörbaren Geräuschkulisse seiner Arbeit nachgeht. Ohne nennenswerte Last bleibt das Gerät noch im Rahmen wenngleich deutlich hörbar, sobald CPU und/oder GPU aber gefordert werden, erreicht nicht nur die Tachonadel Desktop-Niveau, sondern auch unser Lautstärkemessgerät.

Lautstärkediagramm

Idle
39.7 / 39.7 / 39.7 dB(A)
Last
45.8 / 52.2 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Voltcraft sl-300 (aus 15 cm gemessen)

Temperatur

Stresstest
Stresstest

Trotz der wuchtigen Bauhöhe von insgesamt 6 Zentimetern und zwei mächtigen, stets aktiven Lüftern im Inneren, kommt es unter anhaltender Last zu einer durchwegs hohen Oberflächentemperatur. Da die Bereiche der Handballen allerdings deutlich kühler bleiben, sollte es im Betrieb zu keinen temperaturbedingten Einschränkungen kommen.
Im Stresstest verweilte die CPU durchgehend auf 3,0 GHz, blieb also im Turbo-Bereich. Die Kerntemperatur bleib dabei konstant bei 80 bis 90 °C. Der Core-Takt der CPU bleib ebenso bei 770 MHz bei einer angemessenen Temperatur von rund 80 °C.

Max. Last
 44.9 °C47.1 °C43.3 °C 
 44.7 °C46.8 °C45.1 °C 
 37.9 °C38.1 °C34.3 °C 
Maximal: 47.1 °C
Durchschnitt: 42.5 °C
43.4 °C48.9 °C51.3 °C
32.3 °C47.3 °C44.3 °C
34.2 °C50.4 °C41.2 °C
Maximal: 51.3 °C
Durchschnitt: 43.7 °C
Netzteil (max.)  47.5 °C | Raumtemperatur 23.5 °C | Raytek Raynger ST
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 42.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Multimedia auf 30.9 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 47.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 36.5 °C (von 21.1 bis 71 °C für die Klasse Multimedia).
(-) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 51.3 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 38.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 29.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.9 °C.
(±) Die Handballen und der Touchpad-Bereich können sehr heiß werden mit maximal 38.1 °C.
(-) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 29.1 °C (-9 °C).

Energieaufnahme

In puncto Energiebedarf zeigt das P570WM nach wie vor auffallend hohe Werte im Standby-, aber auch im ausgeschalteten Zustand. Fordert man das Gerät nicht wirklich, zieht dieses dennoch bereits 65 bis 82 Watt aus dem Netz. Rund geht es dann allerdings unter Last: je nach Szenario zeigt unser Multimeter 165 bis knapp 330 Watt. Im Vergleich zum Vorgänger in Form des Xirios W712 ist das ein doch deutliches Plus (185-266 Watt).

Die zu erwartenden Akkulaufzeiten werden wie schon beim Vorgänger (0,5-1,25 h) eher kosmetischer Natur sein. Leider war es uns aufgrund eines defekten Akkus nicht möglich, hier genaue Tests durchzuführen. Aus diesem Grund wird auch eine Bewertung des Gerätes vorerst nicht vorgenommen.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 5.9 / 2.2 Watt
Idledarkmidlight 64.5 / 76.4 / 82.3 Watt
Last midlight 164.4 / 328.9 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Fazit

Eurocom Panther 5D (Clevo P570WM)
Eurocom Panther 5D (Clevo P570WM)

Ähnlich dem baugleichen, etwa vor einem Jahr getesteten Schenker Xirios W712, fällt auch das Fazit für das hier vorliegende Eurocom Panther 5D, basierend auf dem selben P570WM-Barebone von Clevo, aus. Das Gerät zeichnet sich durch umfasende Konfigurationsmöglichkeiten aus, die insbesondere auf extrem hohe Leistungsanforderungen ausgelegt sind. Die wichtigsten Komponenten sind über eine Wartungsklappe an der Unterseite gut zugänglich und können auch vom Kunden gewechselt werden. Die Leistungsfähigkeit ist für Notebook-Dimensionen beinahe außer Konkurrenz, insbesondere Multicore-optimierte Applikationen werden durch die eingesetzte Intel Xeon CPU extrem beschleunigt. 

Die Mobilität des Gerätes ist im Vergleich zu Desktop-Systemen sicher deutlich höher, allerdings sollte man stets Zugang zu einem Stromnetz haben. Mit knapp über 6 Kilogramm Kampfgewicht und zusätzlich knapp 1,5 Kilogramm für das Netzteil sollte sich die Häufigkeit eines Transports allerdings in Grenzen halten. Konventionelle mobile 17-Zoll-Workstations wie etwa das Dell M6800 oder das HP ZBook 17 befriedigen hingegen auch einen höheren Anspruch an Mobilität.

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Im Test: Eurocom Panther 5D (Clevo P570WM), zur Verfügung gestellt von: Eurocom
Im Test: Eurocom Panther 5D (Clevo P570WM), zur Verfügung gestellt von: Eurocom

Datenblatt

Eurocom Panther 5D
Grafikkarte
NVIDIA Quadro K5100M - 8192 MB, GDDR5, 331.65
Hauptspeicher
32768 MB 
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LGD02C5, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel X79
Massenspeicher
Crucial M500 120 GB CT120M500SSD3, 120 GB 
, + 2x 1500GB HTS541515A9E630
Soundkarte
Intel Patsburg PCH - High Definition Audio
Netzwerk
Intel 82579V Gigabit Network Connection (10/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n/ac)
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW SN-208DB
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 60 x 419 x 286
Akku
78 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Gewicht
6.02 kg, Netzteil: 1.41 kg
Preis
6000 Euro
Wird verkauft in der Region
UK

 

Ähnliche Geräte

Laptops des selben Herstellers

Test Eurocom Sky X7C (i9-9900K, RTX 2080, FHD 144 Hz) Clevo P775TM1-G Laptop
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 4.3 kg
Test Eurocom Tornado F7W (i9-9900K, Quadro P5200) Workstation
Quadro P5200, Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 4.2 kg
Test Eurocom Sky X9C (i7-8700K, GTX 1080 SLI, Clevo P870TM1-G) Laptop
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 8700K, 17.3", 5.56 kg
Test Eurocom Tornado F5W (Xeon E3-1280 v5, Quadro P5000) Workstation
Quadro P5000, Xeon (Desktop) E3-1280 v5, 15.6", 3.105 kg
Test Eurocom Q5 (Clevo P957HR, i7-7700HQ, GTX 1070 Max-Q) Laptop
GeForce GTX 1070 Max-Q, Core i7 7700HQ, 15.6", 2.18 kg
Test Eurocom Sky MX5 R3 (i7-7820HK, Full-HD, Clevo P650HS-G) Laptop
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK, 15.6", 2.88 kg
Test EUROCOM X7 (Clevo P375SM) Notebook
Radeon HD 8970M Crossfire, Core i7 4930MX, 17.3", 4.15 kg

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test-Update Eurocom Panther 5D (Clevo P570WM) Notebook
Autor: J. Simon Leitner (Update:  4.07.2014)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director - @simleitner
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Meinen Energieausgleich finde ich vor allem bei sportlichen Aktivitäten in freier Natur.