Notebookcheck

Tool verfügbar: Windows 10 läuft auf dem Raspberry Pi 4, riesiger Fortschritt zum Pi 3

Tool verfügbar: Windows 10 läuft auf dem Raspberry Pi 4, riesiger Fortschritt zum Pi 3 (Symbolbild)
Tool verfügbar: Windows 10 läuft auf dem Raspberry Pi 4, riesiger Fortschritt zum Pi 3 (Symbolbild)
Während der Raspberry Pi 3 mit der Ausführung von Windows 10 riesige Probleme hat, stellt sich die Situation auf dem Nachfolgermodell zumindest etwas besser dar. Ein produktiver Einsatz ist allerdings noch nicht gegeben.
Silvio Werner,

Der Raspberry Pi 4 ist trotz kompakter Abmessungen und günstigem Preis ein bisweilen überraschend starkes Stück Hardware, wobei sich potentielle Käufer des Einplatinenrechners allerdings stets der Nutzung von ARM-Chips bewusst sein müssen - so ist die Nutzung von Windows weder vorgesehen noch ohne Weiteres möglich.

Vor ziemlich genau einem Jahr berichteten wir bereits über die Möglichkeit zur Installation der Desktop-Version von Windows 10 auf dem Raspberry Pi 3, wobei diese überaus experimentelle Installation weit, weit weg von jedem sinnvollen, produktiven Betrieb entfernt war.

Nun haben die selben Entwickler die Installation von Windows 10 Pro auf dem Raspberry Pi 4 Model B demonstriert und entsprechende Tools veröffentlicht. Dieser Installer soll es jedem Nutzer mit einem grundsätzlichen, technischen Verständnis die Installation auf dem eigenen Raspberry ermöglichen.

Dabei soll die Installation auf dem Raspberry Pi 4 langsam in den Rahmen einer sinnvollen Nutzung gelangen - der neue, im 28-nm-Prozess produzierte BCM2711B0 bringt wie der Vorgänger auch vier Rechenkerne mit, allerdings handelt es sich nun um A72-Kerne. Diese takten mit bis zu 1,5 GHz, Herstellerangaben agiert der Raspberry Pi 4 so rund 50 Prozent schneller als der Vorgänger.

Dem Entwickler Marcin zufolge läuft Windows so auch deutlich schneller als auf dem Raspberry Pi 3, obgleich maximal ein Gigabyte Speicher genutzt werden kann - was in der Konsequenz zu einem vollen Arbeitsspeicher führt. Dieser Bug dürfte sich offenbar noch fixen lassen, wodurch die produktive Nutzung von Windows auf dem Raspberry Pi zumindestens in greifbare Nähe rücken dürfte. Interessierte Nutzer können WOA bereits herunterladen.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Tool verfügbar: Windows 10 läuft auf dem Raspberry Pi 4, riesiger Fortschritt zum Pi 3
Autor: Silvio Werner, 10.02.2020 (Update: 10.02.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.