Notebookcheck

Tranquility: Kolink präsentiert schallgedämmtes und schlichtes Gehäuse

Tranquility: Kolink präsentiert schallgedämmtes und schlichtes Gehäuse
Tranquility: Kolink präsentiert schallgedämmtes und schlichtes Gehäuse
Das Kolink Tranquility ist ein - inzwischen fast schon ungewöhnlich - dezentes Gehäuse. Neben dem Design sollen auch die schalldämmenden Eigenschaften des Modells überzeugen.
Silvio Werner,

Das 21,0 x 43,5 x 40  Zentimeter große Kolink Tranquility verzichtet auf den inzwischen üblichen Einsatz von Glas und ist stattdessen mit einem Millimeter dickem SECC-Stahl ausgestattet. Die Front besteht aus Kunststoff. Vorder- und Rückseite sind gedämmt, wobei sich die an der Gehäuseoberseite angebrachte Dämmung entfernen lässt.

Mainboards bis zum ATX-Formfaktor können montiert werden, dazu kommt eine bis zu 38 Zentimeter lange Grafikkarte und ein bis zu 16 Zentimeter hoher CPU-Lüfter. Zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-Slots für Datenträger sind montiert, selbiges gilt für zwei 12-cm-Lüfter. Insgesamt ist die Montage von bis zu sechs 12-cm-Lüftern vorgesehen.

Das Kolink Tranquility ist ab sofort für rund 60 Euro im Handel erhältlich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Tranquility: Kolink präsentiert schallgedämmtes und schlichtes Gehäuse
Autor: Silvio Werner, 13.12.2019 (Update: 13.12.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.