Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Ryzen 9 5900HS vs Intel Core i7-11370H: Tiger Lake und Cezanne kämpfen um die 35 Watt Single-Core-Vorherrschaft

AMD Cezanne und Intel Tiger Lake kämpfen um die Performance-Krone im 35 Watt Segment. (Bild: Intel / AMD, bearbeitet)
AMD Cezanne und Intel Tiger Lake kämpfen um die Performance-Krone im 35 Watt Segment. (Bild: Intel / AMD, bearbeitet)
Unsere CPU-Benchmarks zeigen, wie sich die neuesten 35 Watt Chips von Intel und AMD behaupten können, inklusive dem Intel Core i7-11370H, dem AMD Ryzen 9 5900HS und dem Ryzen 9 5980HS. Die Single-Core-Ergebnisse sind praktisch auf Augenhöhe, AMD bietet für viele Workflows aber das spannendere Gesamtpaket.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In den vergangenen Tagen haben Leaks bereits einen tiefen Einblick in die Performance-Fortschritte der neuesten Notebook-Prozessoren von Intel und AMD gewährt. Nun dürfen wir endlich unsere eigenen Benchmark-Ergebnisse veröffentlichen und zeigen, welche 35 Watt Chips die beste Wahl sind.

In diesem Artikel werden wir uns kurz anschauen, wie die Benchmark-Ergebnisse vom Intel Tiger Lake-H35 Core i7-11370H, vom AMD Ryzen 9 5900HS und vom Ryzen 9 5980HS gegeneinander abschneiden. Sowohl Intel als auch AMD versprechen signifikante Verbesserungen in Sachen Single-Core-Performance – höchste Zeit, diese Behauptung zu überprüfen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel Tiger Lake-H35 vs. AMD Ryzen Cezanne Benchmark-Ergebnisse

Bei Cinebench ist das Rennen eng, der Ryzen 9 5980HS und der Core i7-11370H liegen gerade einmal 4% auseinander. Der Core i7-11370H kann den Ryzen 9 5900HS um immerhin 9% übertreffen. Der Tiger Lake-H35-Chip scheint in diesem Test allerdings nur etwa 5% schneller als ein durchschnittlicher Tiger Lake-UP4 Core i7-1185G7 zu sein.

Ganz wie erwartet ist der Core i7-11370H mit nur vier Kernen und acht Threads keine ernsthafte Konkurrenz für AMDs aktuelle Ryzen-Chips, selbst die älteren Comet Lake-H-Prozessoren können Tiger Lake-H35 im Cinebench R15 Multi-Core-Benchmark mühelos übertreffen. Erwähnenswert ist allerdings, dass der Core i7-1185G7 um immerhin 23% übertroffen werden kann.

Bei Cinebench R20 verschwinden die Single-Core-Unterschiede zwischen den 35 Watt Prozessoren von Intel und AMD fast vollständig, während AMD seinen Multi-Core-Vorsprung halten kann. Interessanterweise liegt der Ryzen 9 5900HS dabei spürbare 14% vor dem Ryzen 9 5980HS, obwohl Letzterer höhere Taktfrequenzen erreichen sollte – dies könnte ein Resultat der Kühlsysteme der getesteten Notebooks sein.

In Cinebench R23 kann der Core i7-11370 die Benchmark-Charts anführen, allerdings ist der Vorsprung von gerade einmal 1% gegenüber dem Ryzen 9 5980HS zu vernachlässigen. Bei Blender ist der Ryzen 9 5900HS nicht weit vom Core i9-10980HK entfernt, der Core i7-11370H kann aber nicht mit der neuen Cezanne-APU Schritt halten.

Geekbench 5.3 Single-Core platziert den Core i7-11370H praktisch gleichauf mit dem Ryzen 9 5900HS, der Ryzen 9 5980HS führt hier aber um beachtliche 10%. HWBOT x265 favorisiert im 4K-Preset Prozessoren mit mehr Kernen, sodass es kaum überraschend ist, dass AMD den Chip des Konkurrenten hier mühelos übertreffen kann.

Cinebench R15
CPU Single 64Bit
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
243 Points ∼100%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
231 Points ∼95%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
224 Points ∼92%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (168 - 230, n=20)
216 Points ∼89%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
211 Points ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (198 - 219, n=15)
207 Points ∼85%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
205 Points ∼84%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
193 Points ∼79%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
186 Points ∼77%
CPU Multi 64Bit
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
2083 Points ∼100%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
2020 (1865.06min - 2020.1max) Points ∼97%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
1863 Points ∼89%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
1799 Points ∼86%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (1606 - 1862, n=15)
1739 Points ∼83%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
1634.29 (1595.85min - 1741.4max) Points ∼78%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
1086 (631.76min - 1047.34max) Points ∼52%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
933 (873.52min - 933.34max) Points ∼45%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (617 - 1066, n=25)
872 Points ∼42%
Cinebench R20
CPU (Single Core)
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
604 Points ∼100%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
579 Points ∼96%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
560 Points ∼93%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (489 - 593, n=21)
558 Points ∼92%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
519 Points ∼86%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
495 Points ∼82%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
494 Points ∼82%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (465 - 507, n=13)
488 Points ∼81%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
482 Points ∼80%
CPU (Multi Core)
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
4953 Points ∼100%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
4733 Points ∼96%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
4288 Points ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (3526 - 4487, n=13)
3933 Points ∼79%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
3869 Points ∼78%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
3762 Points ∼76%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
2283 Points ∼46%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
2199 Points ∼44%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (1425 - 2493, n=21)
2056 Points ∼42%
Cinebench R23
CPU (Single Core)
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
1529 Points ∼100%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
1507 Points ∼99%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
1483 Points ∼97%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (1251 - 1525, n=17)
1450 Points ∼95%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (1228 - 1305, n=4)
1277 Points ∼84%
CPU (Multi Core)
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
12629 Points ∼100%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
12333 Points ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (9597 - 11641, n=4)
10605 Points ∼84%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
5786 Points ∼46%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (3610 - 6383, n=17)
5378 Points ∼43%
Blender 2.79 - BMW27 CPU
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (478 - 745, n=21)
586 Seconds * ∼100%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
533 Seconds * ∼91%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
467 Seconds * ∼80%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
297 Seconds * ∼51%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
290.5 Seconds * ∼50%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
284 Seconds * ∼48%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (239 - 299, n=13)
277 Seconds * ∼47%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
249 Seconds * ∼42%
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
245.6 Seconds * ∼42%
Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
1537 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (882 - 1626, n=16)
1484 Points ∼97%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
1410 Points ∼92%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
1401 Points ∼91%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
1398 Points ∼91%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
1376 Points ∼90%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (1283 - 1401, n=12)
1339 Points ∼87%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
1218 Points ∼79%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
1188 Points ∼77%
64 Bit Multi-Core Score
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
8620 Points ∼100%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
8416 Points ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (7634 - 8666, n=12)
8175 Points ∼95%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
7910 Points ∼92%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
7682 Points ∼89%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
7675 Points ∼89%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
5560 Points ∼65%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (3323 - 5944, n=16)
5380 Points ∼62%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
4733 Points ∼55%
LibreOffice - 20 Documents To PDF
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
71.9 s * ∼100%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
56.7 s * ∼79%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
56.5 s * ∼79%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
56.1 s * ∼78%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
54.9 s * ∼76%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
54.8 s * ∼76%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (44 - 89, n=13)
53.7 s * ∼75%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (41.3 - 61.7, n=19)
50.9 s * ∼71%
R Benchmark 2.5 - Overall mean
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
0.591 sec * ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (0.55 - 0.615, n=20)
0.583 sec * ∼99%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
0.582 sec * ∼98%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
0.58 sec * ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (0.561 - 0.596, n=13)
0.576 sec * ∼97%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
0.562 sec * ∼95%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
0.538 sec * ∼91%
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
0.504 sec * ∼85%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
AMD Ryzen 9 5980HS
Asus ROG Flow X13 GV301QH
15.2 fps ∼100%
AMD Ryzen 9 5900HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA503Q
13.8 fps ∼91%
Durchschnittliche Intel Core i9-10980HK
  (12 - 14.6, n=13)
13 fps ∼86%
Intel Core i9-10980HK
Asus ROG Zephyrus Duo 15 GX550LXS
12.5 fps ∼82%
AMD Ryzen 9 4900HS
Asus Zephyrus G14 GA401IV
12.193 fps ∼80%
AMD Ryzen 7 4800HS
Asus ROG Zephyrus G15 GA502IU-ES76
12 fps ∼79%
Intel Core i7-11370H
Asus TUF Dash F15 FX516PR
8.16 fps ∼54%
Intel Core i7-1185G7
MSI Prestige 14 Evo A11M-005
7.12 fps ∼47%
Durchschnittliche Intel Core i7-1185G7
  (5.02 - 8.13, n=20)
6.6 fps ∼43%

* ... kleinere Werte sind besser


Alles in allem zeigen diese Ergebnisse zwei Dinge:

  1. AMD kann die Single-Core-Performance des Intel Core i9-10980HK schlagen, und das bei einer TDP von nur 35 Watt.
  2. Intel kann den Abstand in Sachen Single-Core-Performance zu Ryzen Cezanne bei 35 Watt gerade so verringern, einen Vorsprung kann Tiger Lake-H35 aber kaum zeigen.

Sowohl Tiger Lake-H35 als auch AMD Ryzen Cezanne sollten eine ordentliche Performance bieten, wenn der Fokus auf mobilem Gaming und Single-Thread-Apps liegt. Mittlerweile nutzen viele Spiele aber auch mehr als vier Kerne effektiv aus, sodass sich der Ansatz von AMD für einige Titel bezahlt machen könnte.

Unsere vollständigen Reviews des Asus TUF Dash F15 FX516P, vom Asus ROG Flow X13 und vom Asus ROG Zephyrus G15 GA503 werden schon bald veröffentlicht. Darin werden weitere Informationen und Vergleiche zur Gaming-Performance, zum Stromverbrauch und auch zur Lüfter-Lautstärke der Geräte zu finden sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Eigene

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Vaidyanathan Subramaniam
Autor des Originals: Vaidyanathan Subramaniam - Managing Editor - 1401 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Obwohl ich Zell- und Molekularbiologe bin, fühlte ich mich von klein auf zu Computern hingezogen. Als ich 1998 meinen ersten PC bekam, wuchs meine Leidenschaft für Technologie mit der Zeit ziemlich exponentiell. Es gab unglaubliche Erfahrungen auf meinem Weg von einer viel gefragten Quelle für technische Ratschläge im Familien- und Freundeskreis bis hin zu meinem Einstieg bei Notebookcheck im Jahr 2017 als professioneller Tech-Journalist. Jetzt bin ich leitender Redakteur bei Notebookcheck und berichte für das indisches und auch für das globale Publikum über ein breites Spektrum der Technologielandschaft. Wenn ich nicht gerade auf der Jagd nach der nächsten großen Story bin oder komplexe Messungen für Testberichte vornehme, lese ich gute Lektüre, höre gefühlvolle Musik oder probiere ein neues Spiel aus.
Hannes Brecher
Übersetzer: Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > AMD Ryzen 9 5900HS vs Intel Core i7-11370H: Tiger Lake und Cezanne kämpfen um die 35 Watt Single-Core-Vorherrschaft
Autor: Hannes Brecher, 27.01.2021 (Update: 27.01.2021)