Notebookcheck

Das Lenovo Yoga Slim 7 14 ist mit der Nvidia-GPU besser zum Spielen

Mit dem Yoga Slim 7 14 bietet Lenovo den Nutzern die Wahl zwischen AMD- und Intel-Prozessoren. Wir haben beide Versionen getestet.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Yoga Slim 7 14 mit dem Ryzen 7 4800U-Prozessor hatten wir bereits im Test und wir waren vor allem von der sehr hohen CPU-Leistung überrascht. Allerdings gibt es bei diesem Prozessor nach wie vor Lieferschwierigkeiten. Alternativ bietet Lenovo noch langsamere Ryzen-CPUs oder auch Intel CPUs an. So auch bei unserem Testgerät, welches mit dem Core i7-1065G7 (Ice Lake, 10 nm). ausgerüstet ist. Die Leistungsentfaltung des Quad-Cores ist im Yoga Slim 7 ordentlich und bei der Single-Core-Performance sind AMD und Intel noch etwa gleichauf, doch in den Multi-Tests haben die Ryzen-CPUs einen deutlichen Vorteil.

Um die Grafikleistung noch zu steigern, kombiniert Lenovo den Intel-Prozessor mit einer dedizierten Grafikkarte von Nvidia. Die GeForce MX350 gehört zur unteren Mittelklasse und die neuen integrierten GPUs kommen schon recht nahe an dieses Leistungsniveau heran. Besonders die RX Vega 8 des Ryzen 7 4800U ist sehr schnell. Insgesamt ist die Kombination Intel/Nvidia in diesem Fall besser zum Spielen geeignet.

Allerdings hat die zusätzliche Grafikkarte auch negative Auswirkungen auf die Emissionen, denn einerseits wird der Lüfter unter Last deutlich lauter, andererseits sind auch die Oberflächentemperaturen deutlich höher. Bei den Akkulaufzeiten ist indes Gleichstand.

Wer viel spielen möchte, kann sich das Yoga Slim 7 14 mit der Kombination Intel/Nvidia ruhig ansehen, doch für die meisten Nutzer ist das AMD-Modell (auch mit dem etwas langsameren Ryzen 7 4700U) sicherlich der bessere Allrounder. Für alle weiteren Informationen zum Gerät verweisen wir an dieser Stelle auf unsere beiden ausführlichen Testberichte.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das Lenovo Yoga Slim 7 14 ist mit der Nvidia-GPU besser zum Spielen
Autor: Andreas Osthoff, 25.10.2020 (Update: 25.10.2020)
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Managing Editor Business Notebooks
Ich bin mit Computern und moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Seit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich mich für die Technik interessiert und angefangen, meine eigenen Computer zu bauen. Bei Notebookcheck kümmere ich mich schwerpunktmäßig um die Business-Geräte sowie die mobilen Workstations, doch ich mache auch gerne Abstecher in den mobilen Bereich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte zu testen und miteinander zu vergleichen. Den passenden Ausgleich schafft der Sport, im Sommer vor allem mit dem Rad.