Notebookcheck

Die 10 besten Smartphones unter 160 Euro

Daniel Schmidt 👁, Stefanie Voigt, 30.11.2018

Update Dezember 2018 - Hier finden Sie die besten Smartphones im Preisbereich unter 160 Euro im Test bei Notebookcheck. Unsere Top-Liste wird laufend aktualisiert, redaktionell gewartet und kommentiert und soll bei anstehenden Kaufentscheidungen Hilfestellung geben.

Jeder technikaffine User kennt sie, die Flagship-Phones bekannter Hersteller. Nicht jeder ist allerdings auch bereit, die dafür meist fälligen 500 Euro aufwärts zu berappen. Eine nicht zu verachtende Anzahl an Leuten dreht den Spieß gar um und sucht just im preisgünstigen Einstiegssegment nach dem passenden Smartphone und hat dabei vor allem den Preis ganz genau im Blickfeld. Keine Frage, bereits die Spezifikationen auf dem Papier zeigen erhebliche Unterschiede zu den viel beworbenen "Superphones", allen voran bei zu erwartender Performance, beim Display und der Bildqualität der eingesetzten Kamera. Das heißt allerdings nicht, dass man bei entsprechend moderaten Erwartungen nicht auch mit einem günstigen Smartphone glücklich werden kann. Wir listen wie folgt die besten Smartphones mit einem aktuellen Marktpreis von unter 160 Euro im Test bei Notebookcheck in den letzten 14 Monaten (sofern noch verfügbar). Auch folgende Charts könnten für Sie interessant sein:

Update Jan. 2018: Mit dem Jahreswechsel 2017/2018 haben wir die Preisgrenze für die Einsteiger-Smartphones auf 160 Euro (vorher 120 Euro) angehoben. Dies hängt vor allem mit den generell gestiegenen Preisen in der Branche zusammen.

Die Tabelle ist durch Klicken auf die Überschriften sortierbar bzw. mit dem Textfilter einschränkbar (Bsp. "Snapdragon").

Hinweis: Zur Berücksichtigung in folgender Liste gilt der günstigste Straßenpreis zum Zeitpunkt der letzten Bearbeitung dieses Artikels. Die in folgender Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!

Notebookcheck Budget-Smartphone-Charts, Update Dezember 2018

Pos.DatumBew.BildModellDickeGewichtGrößeAuflösungOSPreis ab
108.201783%Nokia 5Nokia 5
Qualcomm Snapdragon 430 (MSM8937)
Qualcomm Adreno 505
2 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
8.05 mm148 g5.2"1280x720Android 7.1 Nougat
206.201783%Samsung Galaxy J5 (2017) DuosSamsung Galaxy J5 (2017) Duos
Samsung Exynos 7870 Octa
ARM Mali-T830 MP1
2 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
8 mm158 g5.2"1280x720Android 7.0 Nougat
304.201783%Lenovo Moto G5Lenovo Moto G5
Qualcomm Snapdragon 430 (MSM8937)
Qualcomm Adreno 505
3 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
9.5 mm144.5 g5"1920x1080Android 7.0 Nougat
411.201782%ZTE Blade V8 MiniZTE Blade V8 Mini
Qualcomm Snapdragon 435
Qualcomm Adreno 505
2 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
9 mm149 g5"1280x720Android 7.0 Nougat
508.201782%Samsung Galaxy J3 2017Samsung Galaxy J3 2017
Samsung Exynos 7570 Quad
ARM Mali-T720 MP2
2 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
8.2 mm148 g5"1280x720Android 7.0 Nougat
609.201782%Huawei Y7Huawei Y7
Qualcomm Snapdragon 435
Qualcomm Adreno 505
2 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
8.4 mm165 g5.5"1280x720Android 7.0 Nougat
707.201882%Honor 7A Honor 7A
Qualcomm Snapdragon 430 (MSM8937)
Qualcomm Adreno 505
3 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
7.8 mm150 g5.7"1440x720Android 8.0 Oreo
808.201782%LG Q6LG Q6
Qualcomm Snapdragon 435
Qualcomm Adreno 505
3 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
8.1 mm149 g5.5"2160x1080Android 7.1 Nougat
904.201781%LG K10 2017LG K10 2017
Mediatek MT6750
ARM Mali-T860 MP2
2 GB Hauptspeicher, 16 GB eMMC
7.99 mm138 g5.3"1280x720Android 7.0 Nougat
1007.201881%Xiaomi Redmi S2Xiaomi Redmi S2
Qualcomm Snapdragon 625
Qualcomm Adreno 506
4 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
8.1 mm170 g5.99"1440x720Android 8.1 Oreo

Top 10 der letzten 14 Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, aktuelle Tests zuerst
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse, gereiht nach Gesamtwertung

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Kommentar der Redaktion

Im letzten Monat fand eine Umstrukturierung dieser Bestenliste statt, in der die Preisgrenze für die Einsteiger-Smartphones auf bis zu 160 Euro angehoben wurde. Ohnehin hätte sich die Hälfte der alten Top 10 verabschieden müssen, weil die Geräte einfach zu alt oder zu teuer geworden wären. Während der Suche nach neuen Kandidaten mussten wir feststellen, dass das Angebot an günstigen Geräten bis 120 Euro sehr dünn geworden ist und primär von Smartphone-Importen aus China dominiert wird. So sahen wir uns gezwungen, die Preisgrenze hinaufzusetzen, um Ihnen auch weiterhin eine möglichst ansprechende Auswahl an Smartphones präsentieren zu können, welche auch im lokalen Handel verfügbar sind.

In diesem Monat gibt es keine Änderungen. Das Xiaomi Redmi 6A (81 %) scheitert nur knapp, ist aber sicherlich einen Blick wert. Das Nokia 5.1 (82 %) startet hierzulande doch mit einem etwas höhren Preis und es wird wohl noch dauern, bis dieser fällt. Mit dem Samsung Galaxy J4+ gibt es jedoch aussichtsreiche Kandidaten und das Galaxy J6 (82 %) hält sich wacker knapp über der 160-Euro-Grenze.

Platz 1 - Nokia 5

Nokia 5
Nokia 5

Das Nokia 5 besitzt ein 5,2 Zoll großes IPS-Display, welches mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflöst und im Test positiv durch seine vergleichsweise hohe Leuchtkraft aufgefallen ist. Das SoC und die Speicherausstattung bewegen sich auf einem klassentypischen Niveau. Das Smartphone überzeugt weiter mit prima Akkulaufzeiten und einer guten Kamera. Außerdem bietet das Nokia 5 vollwertiges Dual-SIM, denn für die microSD-Karte gibt es einen eigenen Slot. Auch ein Fingerabdrucksensor ist verbaut.

Weniger gut gefallen haben uns die sichtbaren Lichthöfe bei einer reinen Schwarzdarstellung auf dem Panel. Mit LTE Cat. 4 wird zudem nur ein recht alter Standard unterstützt, welcher aber zumindest viele Bänder beherrscht. Ein Update auf Android 8.0 Oreo befindet sich bereits im Beta-Test.

Preisvergleich

Platz 2 - Samsung Galaxy J5 (2017)

Samsung Galaxy J5 (2017)
Samsung Galaxy J5 (2017)

Das Samsung Galaxy J5 (2017) läuft zwar momentan noch auf Android 7, soll aber ein Update auf Version 8 erhalten. Das tolle Super AMOLED-Display misst 5,2 Zoll (16:9) und bietet nur die kleine HD-Auflösung. Für eine scharfe Darstellung reicht dies aber vollkommen aus und kommt außerdem den Akkulaufzeiten entgegen, die richtig gut sind.

Das Samsung Handy bietet eine ordentliche System-Performance, vollwertiges Dual-SIM und die Möglichkeit eine microSD-Karte zu verwenden. Dafür ist die Sprachqualität nicht überzeugend und die Grafikeinheit recht schwach. 

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Preisvergleich

Platz 3 - Motorola Moto G5

Motorola Moto G5
Motorola Moto G5

Das Motorola Moto G5 besitzt kompakte Abmaße, und mit 5,0 Zoll hat es auch eins der kleineren Panels. Dafür bietet der Hersteller üppige Full-HD-Auflösung auf dem kleinen Display, eine sehr seltene Kombination, welche dem Nutzer ein gestochen scharfes Bild beschert. Dazu gibt es 3 GB Arbeits- und 16 GB internen Speicher. Letzterer lässt sich optional mittels microSD-Karte erweitern. Eine echte Seltenheit ist zudem der wechselbare Akku geworden. Die Akkulaufzeiten sind ordentlich, und mit der Kamera gelingen bei Tageslicht gute Aufnahmen. Ein Update auf Android 8.0 Oreo ist zudem bereits von Lenovo bestätigt worden.

Preisvergleich

Platz 4 - ZTE Blade V8 mini

ZTE Blade V8 mini
ZTE Blade V8 mini

Das ZTE Blade V8 mini besitzt ein etwas neueres Einsteiger-SoC, dessen Modem LTE Cat. 7 ermöglicht. Das 5,0 Zoll große IPS-Display bietet die kleine HD-Auflösung. Dazu gibt es 2 GB Arbeits- und 16 GB Flashspeicher, welcher sich mit einer optionalen microSD-Karte erweitern lässt. Ein Fingerabdruckscanner ist genauso an Bord wie zwei Lautsprecher, welche für einen vergleichsweise guten Klang sorgen. Die Dual-Kamera ist eine Seltenheit in dieser Preisklasse und liefert gute Ergebnisse.

Weniger gut hat im Test der etwas unsauber arbeitende Helligkeitssensor gefallen.

Preisvergleich

Platz 5 - Samsung Galaxy J3 (2017)

Samsung Galaxy J3 (2017)
Samsung Galaxy J3 (2017)

Es muss wohl nicht immer ein OLED-Display sein, dachte sich Samsung und setzt im Galaxy J3 (2017) erstmals auf ein PLS-Panel, welches 5,0 Zoll misst und mit 1.280 x 720 Bildpunkten auflöst. Leider hat es der Hersteller immer noch nicht geschafft, einen Umgebungslichtsensor im Gerät zu integrieren. Im Aluminiumgehäuse treibt nun ein hauseigenes Exynos SoC das Smartphone an und kann auf 2 GB Arbeits- und 16 GB internen Speicher zurückgreifen.

Im Test haben uns die sehr guten Akkulaufzeiten, die gute Kamera und die exakten Ortungseigenschaften gefallen. Weniger überzeugend empfanden wir die Qualität des Mikrofons. Außerdem ist Samsung nun dazu übergegangen, den Akku fest im Gehäuse zu verbauen.

Preisvergleich

Platz 6 - Huawei Y7 (2017)

Huawei Y7 (2017)
Huawei Y7 (2017)

Das Huawei Y7 (2017) bietet eine ähnliche Ausstattung wie andere Geräte in seiner Klasse, hebt sich jedoch vor allem durch den starken 4.000-mAh-Akku von der Konkurrenz ab, welcher sehr gute Laufzeiten ermöglicht. Dazu gibt es ein großes 5,5-Zoll-Display, dessen kleine HD-Auflösung im Alltag zwar in Ordnung geht, aber gerne etwas höher hätte ausfallen dürfen. Zudem ist es schade, dass Huawei das LTE-Modem auf Cat. 4 begrenzt, das SoC hätte mehr zugelassen.

Mit Google Android 7.0 Nougat ist das Betriebssystem nicht topaktuell, und bereits im Test haben uns die recht alten Sicherheits-Patches gestört. Ein Major-Update für das Y7 ist sehr unwahrscheinlich.

Preisvergleich

Platz 7 - Honor 7A

Honor 7A
Honor 7A

Das Honor 7A ist bereits mit einer günstiges UVP von gerade mal 139 Euro gestartet und zeigt, dass es auch für wenig Geld gute Smartphones geben kann. Das IPS-Display besitzt ein 2:1-Seitenverhältnis und löst mit 1.440 x 720 Bildpunkten auf. Die Leuchtkraft ist ausreichend und die Kamera macht bei guten Lichtverhältnissen ordentliche Bilder. 

Außerdem können die Akkulaufzeiten im Test überzeugen. Dafür gibt es, anders als beim Vorgänger, nur noch ein Kunststoffgehäuse und das WLAN-Modul ist recht langsam. 

Preisvergleich

Platz 8 - LG Q6

LG Q6
LG Q6

Das LG Q6 startete ursprünglich mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro. Was zum Zeitpunkt des Tests als zu schwache Performance ausgelegt wurde, passt nun wunderbar in diese Preisklasse. Für den aktuellen Preis gibt es zudem mit 3 beziehungsweise 32 GB Speicher eine vergleichsweise üppige Speicherausstattung. Das 2:1-Display mutet modern an und ist mit 5,5 Zoll vergleichsweise kompakt, außerdem gibt eine hohe Auflösung in FHD+. 

Während die Hauptkamera sich wacker schlägt, kann die Frontoptik im Test nicht überzeugen. Die Akkulaufzeiten könnten etwas besser sein, das LG Handy sollte aber dennoch genügend Power für einen ganzen Tag zur Verfügung stellen. 

Preisvergleich

Platz 9 - LG K10 (2017)

LG K10 (2017)
LG K10 (2017)

Das LG K10 (2017) markiert das größte Modell aus LGs Einstiegsserie. Mit einem 5,3 Zoll großem IPS-Display, 2 GB Arbeits- und 16 GB internem Speicher stellt es sich gut innerhalb seiner Klasse auf. Der Speicher lässt sich mittels microSD-Karte erweitern. Die Laufzeiten des wechselbaren Akkus liegen auf einem ordentlichen Niveau, und die Kamera macht bei Tageslicht gute Aufnahmen.

Weniger überzeugen konnten im Test die Audioeigenschaften des K10. Den Lautsprecher empfanden wird als recht quäkig, und auch die Qualität des Mikrofons konnte uns nicht überzeugen. Vorbildlich zeigt sich LG jedoch in puncto Update-Verhalten beim K10. Nicht nur, dass es regelmäßige Aktualisierungen gibt, auch ein Update auf Google Android 8.0 Oreo ist geplant.

Preisvergleich

Platz 10 - Xiaomi Redmi S2

Xiaomi Redmi S2
Xiaomi Redmi S2

Anhand der Spezifikationen sollte angenommen werden, dass das Xiaomi Redmi S2 in der Mittelklasse zuhause ist, doch der Preis ist mittlerweile stark gefallen. Neben einem 5,99 Zoll großen IPS-Display, welches mit der kleinen HD+ Auflösung abbildet, gibt es üppige 4 GB RAM sowie 32 GB internen Speicher. Angetrieben wird das Xiaomi-Handy von einem flotten Oberklasse-Snapdragon.

Mit einer 16-MP-Frontkamera richtet sich das Smartphone vor allem an Selfie-Fans, kann im Test aber vor allem auch aufgrund seiner hervorragenden Laufzeiten punkten und bietet darüber hinaus aktuelles Android 8.1 Oreo.

Preisvergleich

Die besten Smartphones unter 160 Euro im Vergleich

Größenvergleich

Messergebnisse

Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
46 (29, 17)
5.6 (2.8, 2.8)
56 (31, 25)
38 (19.6, 18.4)
37 (21, 16)
59.2 (30, 29.2)
55 (32, 23)
38 (19, 19)
50 (25, 25)
35 (20, 15)
Response Time Black / White *
28 (15, 13)
5.2 (2.4, 2.8)
26 (11, 15)
28.4 (17.6, 10.8)
28 (17, 11)
18.4 (3.6, 14.8)
24 (13, 11)
26 (13, 13)
31.6 (17.6, 14)
16 (7, 9)
PWM Frequency
240.4
2358 (1)
2273 (3)
2315 (14)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
630
448
660
413
502
467
417
523
384
501
Brightness
635
451
625
403
494
456
395
498
350
483
Brightness Distribution
90
91
92
93
89
92
88
88
85
90
Schwarzwert *
0.57
0.29
0.41
0.35
0.39
0.18
0.24
0.36
0.65
Kontrast
1105
2276
1007
1434
1197
2317
2179
1067
771
DeltaE Colorchecker *
5
2.7
4.9
6
4.6
4.3
6.46
6.4
6
5.74
Colorchecker DeltaE2000 max. *
8.7
9.8
7.6
12.9
8
6.8
10.72
11
14
8.53
DeltaE Graustufen *
6.9
1.6
4.8
8
2.5
3.5
5.8
7.4
5.9
5.3
Gamma
2.37 93%
2.06 107%
2.18 101%
2.31 95%
2.29 96%
2.35 94%
2.423 91%
2.4 92%
2 110%
2.309 95%
CCT
8736 74%
6557 99%
7357 88%
7923 82%
6351 102%
7273 89%
7839 83%
8641 75%
8042 81%
7895 82%
Hitze
Last oben max *
36.9
31.9
43
36.3
32.5
40.7
41.9
34.6
40.1
41.4
Last unten max *
35.2
30.4
36.6
33.1
31.4
36.2
42.3
34
41.3
40.2
Idle oben max *
33.1
30.2
36.3
29.8
32.3
36.5
34
33.8
32.2
28.5
Idle unten max *
29.7
28.5
30.6
27.2
30.7
30.8
32.6
31
30.4
28.2
Akkulaufzeit
Idle
1772
1564
1243
1425
1914
1367
1477
WLAN
713
738
561
615
722
716
657
502
532
1127
Last
323
449
207
305
402
251
298
89
Stromverbrauch
Idle min *
0.52
0.52
0.73
1.21
0.82
0.57
1.3
0.92
0.76
2
Idle avg *
1.78
1.17
1.64
2.26
1.94
1.61
1.6
2.19
1.59
2.6
Idle max *
1.96
1.24
1.68
2.27
2.06
1.62
2.9
2.24
1.61
3.5
Last avg *
3.23
1.66
3.46
3.89
3.31
3.09
3.7
3.38
3.24
4.6
Last max *
4.88
2.94
6.13
5.96
3.89
4.26
6.4
4
4.15
6.7

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

AnTuTu v6 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
45274 Points ∼18%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
45613 Points ∼18%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
44653 Points ∼18%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
45572 Points ∼18%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
35669 Points ∼14%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
43303 Points ∼17%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
46126 Points ∼18%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
42718 Points ∼17%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
39063 Points ∼15%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
61486 Points ∼24%
BaseMark OS II
Web (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
671 Points ∼33%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
737 Points ∼36%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
686 Points ∼34%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
662 Points ∼33%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
606 Points ∼30%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
705 Points ∼35%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
10 Points ∼0%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
1137 Points ∼56%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
958 Points ∼47%
Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
740 Points ∼3%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
534 Points ∼2%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
722 Points ∼3%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
252 Points ∼1%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
768 Points ∼3%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
739 Points ∼3%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
591 Points ∼2%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
508 Points ∼2%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
1016 Points ∼4%
Memory (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
788 Points ∼13%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
1249 Points ∼20%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
538 Points ∼9%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
1055 Points ∼17%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
686 Points ∼11%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
1209 Points ∼19%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
736 Points ∼12%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
623 Points ∼10%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
758 Points ∼12%
System (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
2154 Points ∼13%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
2218 Points ∼13%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
1656 Points ∼10%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
1395 Points ∼8%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
1790 Points ∼11%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
1962 Points ∼12%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
1489 Points ∼9%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
1259 Points ∼8%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
2882 Points ∼18%
Overall (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
958 Points ∼11%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
1022 Points ∼12%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
815 Points ∼10%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
704 Points ∼8%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
869 Points ∼10%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
1055 Points ∼12%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
282 Points ∼3%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
821 Points ∼10%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
1208 Points ∼14%
3DMark
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9023 Points ∼10%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
12605 Points ∼15%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9089 Points ∼11%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
8928 Points ∼10%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
11426 Points ∼13%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
9345 Points ∼11%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9249 Points ∼11%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
8983 Points ∼10%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
8223 Points ∼10%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
14195 Points ∼16%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9684 Points ∼2%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
7484 Points ∼1%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9617 Points ∼2%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
10302 Points ∼2%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
3725 Points ∼1%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
10152 Points ∼2%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9684 Points ∼2%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
7924 Points ∼1%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
7936 Points ∼1%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
7668 Points ∼1%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9529 Points ∼4%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
8227 Points ∼4%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9494 Points ∼4%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
9961 Points ∼4%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
4381 Points ∼2%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
9961 Points ∼4%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9584 Points ∼4%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
8137 Points ∼3%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
7998 Points ∼3%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
8541 Points ∼4%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
17 fps ∼0%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
12 fps ∼0%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
16 fps ∼0%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
18 fps ∼0%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
6.8 fps ∼0%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
17 fps ∼0%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
16 fps ∼0%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
13 fps ∼0%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
13 fps ∼0%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
22 fps ∼0%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
27 fps ∼1%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
20 fps ∼1%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
14 fps ∼0%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
27 fps ∼1%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
11 fps ∼0%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
24 fps ∼1%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
27 fps ∼1%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
12 fps ∼0%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
22 fps ∼1%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
35 fps ∼1%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
7.2 fps ∼0%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
5.1 fps ∼0%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
7.1 fps ∼0%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
7.7 fps ∼0%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
2.6 fps ∼0%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
7.5 fps ∼0%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
7.1 fps ∼0%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
5.8 fps ∼0%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
5.3 fps ∼0%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
9.7 fps ∼0%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
14 fps ∼0%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
10 fps ∼0%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
7.4 fps ∼0%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
15 fps ∼0%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
5.4 fps ∼0%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
16 fps ∼0%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
14 fps ∼0%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
5.4 fps ∼0%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
11 fps ∼0%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
18 fps ∼0%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
3138 Points ∼6%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
4968 Points ∼10%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
2604 Points ∼5%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
2874 Points ∼6%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
2921 Points ∼6%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
3209 Points ∼6%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
3389 Points ∼7%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
2689 Points ∼5%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
3407 Points ∼7%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
4737 Points ∼10%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
10396 ms * ∼17%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
6784.4 ms * ∼11%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
11358 ms * ∼19%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
12382.8 ms * ∼21%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
12791 ms * ∼22%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
11007 ms * ∼19%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
14709 ms * ∼25%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
13102 ms * ∼22%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
11708.2 ms * ∼20%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
10020.9 ms * ∼17%
WebXPRT 2015 - Overall Score (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
57 Points ∼7%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
80 Points ∼10%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
57 Points ∼7%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
60 Points ∼7%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
44 Points ∼5%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
55 Points ∼7%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
34 Points ∼4%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
98 Points ∼12%
AndroBench 3-5
Sequential Write 256KB SDCard (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
62 MB/s ∼71%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
44.21 MB/s ∼51%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
57.98 MB/s ∼67%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
58.19 MB/s ∼67%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
59.6 MB/s ∼68%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
62.61 MB/s ∼72%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
65.4 MB/s ∼75%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
62.6 MB/s ∼72%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
61.63 MB/s ∼71%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
60.9 MB/s ∼70%
Sequential Read 256KB SDCard (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
83.9 MB/s ∼87%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
72.22 MB/s ∼75%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
78.51 MB/s ∼81%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
84.05 MB/s ∼87%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
70.3 MB/s ∼73%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
82.48 MB/s ∼85%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
84.9 MB/s ∼88%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
84.8 MB/s ∼88%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
77.4 MB/s ∼80%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
81.8 MB/s ∼85%
Random Write 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
8.39 MB/s ∼5%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
9.9 MB/s ∼6%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
37.9 MB/s ∼23%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
10.89 MB/s ∼7%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
9.5 MB/s ∼6%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
6.9 MB/s ∼4%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
9.4 MB/s ∼6%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
9.2 MB/s ∼6%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
10.8 MB/s ∼7%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
68.71 MB/s ∼42%
Random Read 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
40.54 MB/s ∼23%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
24.07 MB/s ∼14%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
37.6 MB/s ∼22%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
27.49 MB/s ∼16%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
24 MB/s ∼14%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
53.15 MB/s ∼31%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
39.2 MB/s ∼23%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
54.3 MB/s ∼31%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
25.1 MB/s ∼14%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
52.45 MB/s ∼30%
Sequential Write 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
74.86 MB/s ∼30%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
51.96 MB/s ∼21%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
45.6 MB/s ∼19%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
97.62 MB/s ∼40%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
51 MB/s ∼21%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
33.2 MB/s ∼14%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
72.5 MB/s ∼29%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
133.5 MB/s ∼54%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
43.6 MB/s ∼18%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
117.65 MB/s ∼48%
Sequential Read 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Nokia 5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
255.56 MB/s ∼29%
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos
Mali-T830 MP1, 7870 Octa, 16 GB eMMC Flash
204.45 MB/s ∼23%
Lenovo Moto G5
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
230.6 MB/s ∼26%
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
262.28 MB/s ∼29%
Samsung Galaxy J3 2017
Mali-T720 MP2, 7570 Quad, 16 GB eMMC Flash
177.7 MB/s ∼20%
Huawei Y7
Adreno 505, 435, 16 GB eMMC Flash
119.4 MB/s ∼13%
Honor 7A
Adreno 505, 430, 16 GB eMMC Flash
254.8 MB/s ∼28%
LG Q6
Adreno 505, 435, 32 GB eMMC Flash
263.1 MB/s ∼29%
LG K10 2017
Mali-T860 MP2, MT6750, 16 GB eMMC Flash
246.1 MB/s ∼28%
Xiaomi Redmi S2
Adreno 506, 625, 32 GB eMMC Flash
261.44 MB/s ∼29%

* ... kleinere Werte sind besser

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die 10 besten Smartphones unter 160 Euro
Autor: Daniel Schmidt, 30.11.2018 (Update: 30.11.2018)