Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die besten kompakten Smartphones

Update Q1/2022 - Smartphones mit großen Display gibt es wie Sand am Meer. Erheblich schwieriger wird die Suche, wenn ein möglichst kompaktes Handy auf der Wunschliste steht. Finden Sie hier eine Übersicht der besten von uns getesteten kompakteren Phones.

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden Smartphones unterhalb von 5,5 Zoll noch als „normalgroß“ bezeichnet. Mittlerweile dominieren Handys mit 6,5 Zoll oder größer den Markt. Das liegt vor allem an den mittlerweile verbreiten Seitenverhältnissen von 2:1, 19:9 oder gar 21:9. Nicht zuletzt durch die faltbaren Smartphones werden Panels jenseits der Sieben-Zoll-Marke schon bald keine Seltenheit mehr sein. 

Dennoch sind auch kompakte Handys immer noch gefragt, weshalb wir Ihnen in dieser Bestenliste die stärksten Vertreter unter den kleinen Mobiltelefonen präsentieren wollen. Dabei legen wir weniger den Fokus auf die Displaydiagonale, sondern die tatsächliche Größe des Smartphones, sodass hier auch Handys mit einem hohen Display-Oberflächen-Verhältnis profitieren werden. Dabei darf keins der Smartphones eine Längskante jenseits der 150 Millimeter vorweisen, das Gewicht darf 165 Gramm nicht überschreiten. Auch folgende Toplisten könnten für Sie von Interesse sein:

Die besten kompakten Handys im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Width
Dicke
Gewicht
Screen-to-Body
Größe
Auflösung
Refresh Rate
OS
Preis ab
189.8 %
12.2020
Apple iPhone 12 miniApple iPhone 12 mini
Apple A14 Bionic
Apple A14 Bionic GPU
4 GB Hauptspeicher, 128 GB NVMe
131.57.4 mm133 g85 %5.40"2340x1080060 HzApple iOS 14
289.7 %
10.2021
Apple iPhone 13 miniApple iPhone 13 mini
Apple A15 Bionic
Apple A15 GPU 4-Core
4 GB Hauptspeicher, 128 GB NVMe
131.57.65 mm140 g85 %5.40"2340x1080060 HzApple iOS 15
388 %
11.2020
Apple iPhone 12Apple iPhone 12
Apple A14 Bionic
Apple A14 Bionic GPU
4 GB Hauptspeicher, 64 GB SSD
146.77.4 mm162 g85 %6.10"2532x1170060 HzApple iOS 14
486.2 %
09.2021
Samsung Galaxy Z Flip3 5GSamsung Galaxy Z Flip3 5G
Qualcomm Snapdragon 888 5G
Qualcomm Adreno 660
8 GB Hauptspeicher, 128 GB 
1666.9 mm183 g85 %6.70"2640x1080120 HzAndroid 11
585.6 %
06.2021
Asus ZenFone 8Asus ZenFone 8
Qualcomm Snapdragon 888 5G
Qualcomm Adreno 660
16 GB Hauptspeicher, 256 GB 
1488.9 mm169 g83 %5.92"2400x1080120 HzAndroid 11
685.2 %
05.2020
Apple iPhone SE 2020Apple iPhone SE 2020
Apple A13 Bionic
Apple A13 Bionic GPU
3 GB Hauptspeicher, 128 GB NVMe
138.47.3 mm148 g65 %4.70"1334x750060 HzApple iOS 13
784.4 %
10.2020
Google Pixel 5Google Pixel 5
Qualcomm Snapdragon 765G
Qualcomm Adreno 620
8 GB Hauptspeicher, 128 GB UFS 2.1
144.78 mm151 g87 %6.00"2340x1080090 HzAndroid 11
883.5 %
09.2020
Google Pixel 4aGoogle Pixel 4a
Qualcomm Snapdragon 730G
Qualcomm Adreno 618
6 GB Hauptspeicher, 128 GB UFS 2.0
1448.2 mm143 g83 %5.80"2340x1080060 HzAndroid 11
982.2 %
03.2020
Samsung Galaxy Z FlipSamsung Galaxy Z Flip
Qualcomm Snapdragon 855+ / 855 Plus
Qualcomm Adreno 640
8 GB Hauptspeicher, 256 GB 
167.37.2 mm183 g82.5 %6.70"2636x1080060 HzAndroid 10
1078.6 %
06.2020
Samsung Galaxy A41Samsung Galaxy A41
Mediatek Helio P65
ARM Mali-G52 MP2
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
149.97.9 mm152 g85 %6.10"2400x1080060 HzAndroid 10
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten kompakten Smartphones bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

Kommentar der Redaktion

Im letzten Quartal gab es keine Neueinsteiger. Eine vergleichsweise robuste wie kompakte Alternative ist das Samsung Galaxy XCover 5, welches aufgrund seines hohen Gewichts jedoch den Sprung in die Bestenliste verpasst.

Platz 1 - Apple iPhone 12 mini

Apple iPhone 12 mini
Apple iPhone 12 mini

Das Apple iPhone 12 mini ist sicherlich nicht das iPhone SE, das zuletzt erhofft wurde, steckt dieses technisch aber locker in die Tasche und steht dem größeren 12er technisch in nichts nach. Das kleine Smartphone mutet im Vergleich mit anderen aktuellen Top-Smartphones geradezu winzig an. Das OLED-Display misst 5,4 Zoll und bietet eine sehr scharfe Darstellung. Der Apple A14 wird von 4 GB RAM unterstützt und für die interne Speicherausstattung stehen 64, 128 oder 256 GB zur Wahl.

Das kleine Apple iPhone 12 Mini ist technisch ein absolutes Schwergewicht.

Die Dual-Kamera auf der Rückseite muss gegenüber dem Pro-Modell auf die Telelinse, den LiDAR-Scanner und ProRAW verzichten. Ansonsten glänzt das Smartphone im Test mit seinem hellen sowie farbgenauen Display, einer exakten Ortung und Sub6-5G mit einer breiten Frequenzabdeckung. Bedingt durch den kleinen Akku fallen die Laufzeiten jedoch etwas kurz aus, bleiben aber alltagstauglich.

Das iPhone 12 mini ist mittlerweile auch preiswert als generalüberholtes Smartphone erhältlich, Neuware wird schon seltener und ist unter anderem bei Amazon und Saturn verfügbar. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Preisvergleich

Platz 2 - Apple iPhone 13 mini

Apple iPhone 13 mini
Apple iPhone 13 mini

Auf der Suche nach einem kompakten High-End-Smartphone ist das Apple iPhone 13 mini die beste Wahl. Sowohl die Systemleistung als auch die Kameraqualität und die Akkulaufzeit werden in dieser Größenklasse von der Konkurrenz nicht geboten. In unseren jüngeren Tests zeigt sich lediglich das Asus Zenfone 8 ähnlich kompakt. Dieses ist ebenfalls sehr schnell, aber eben nicht ganz so leistungsstark wie das iPhone 13 mini, und mit 5,9 statt 5,4 Zoll doch noch etwas größer.

Die Leistung und Ausstattung des iPhone 13 mini ist über jeden Zweifel erhaben.

Apps laufen im Apple-Umfeld vollkommen problemlos und auf dem iPhone 13 mini jederzeit flüssig. Das System reagiert zudem äußerst schnell auf Eingaben, was nicht zuletzt auch dem guten Touchscreen zu verdanken ist. Dieser ist zudem auch sehr hell und kann daher auch im Freien gut verwendet werden. Durch den auf 128 GB gestiegenen Speicher in der Einstiegskonfiguration gehören Platzprobleme der Vergangenheit an.

Das Apple iPhone 13 mini ist zum Beispiel bei Amazon, Cyberport oder NBB erhältlich.

Preisvergleich

Platz 3 - Apple iPhone 12

Apple iPhone 12
Apple iPhone 12

Das Apple iPhone 12 ist auf der technischen Ebene nahezu identisch mit dem iPhone 12 mini, besitzt jedoch ein 6,1 Zoll großes OLED-Display und ist entsprechend größer, wenn auch genauso schlank. Durch das größere Gehäusevolumen findet auch ein stärkerer Akku im iPhone 12 Platz, der für spürbar längere Laufzeiten sorgt. 

Das iPhone 12 ist wieder ein hochwertiges Smartphone mit viel Leistung und tollem Gehäuse. Die neuen Features sind nicht revolutionär, aber sinnvoll.

Im Test überzeugt das Apple-Smartphone durch eine gute Dual-Kamera, eine exakte Ortung und breite Frequenzausstattung. Angesichts der Preisklasse hätte die Bildwiederholfrequenz des Displays aber gerne höher als 60 Hz ausfallen dürfen und die Lautsprecher sind eher durchschnittlich.

Erhältlich ist das Apple iPhone 12 zum Beispiel bei Cyberport, Amazon oder notebooksbilliger.

Preisvergleich

Platz 4 - Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Samsung Galaxy Z Flip3 5G

Das Samsung Galaxy Z Flip3 5G ist eine rundum verbesserte Version des Vorgängermodells Galaxy Z Flip. Es kommt mit einem hellem Bildschirm und einem äußerst flüssig laufendem System. Außerdem kann sich die gute Qualität der Kamera sehen lassen. Der Klappmechanismus wirkte auf uns im Test sehr zuverlässig und verspricht eine lange Haltbarkeit.

Das Samsung Galaxy Z Flip3 5G ist ein ausgereiftes Smartphone, das sich durch seinen faltbaren Bildschirm besonders kompakt verstauen lässt.

Am Knickpunkt muss lediglich mit einer leichten Welle gelebt werden, die dem faltbaren Konzept geschuldet ist. Der Funktionalität des Touchscreens schadet dies nicht und Abseits davon sind ebenfalls keine Mängel zu bemerken. Auch das kleine Display auf der Außenseite erfüllt seinen Zweck gut.

Das Galaxy Z Fold3 5G ist daher ein rundum gelungenes Smartphone und lässt sich zum Beispiel bei Amazon oder NBB kaufen.

Preisvergleich

Platz 5 - Asus ZenFone 8

Asus ZenFone 8
Asus ZenFone 8

Asus liefert mit dem Zenfone 8 ein sehr kompaktes und hochwertiges Smartphone ab. Die Systemleistung ist sehr gut, was sich auch durch einen sehr flüssigen Betrieb im Alltag widerspiegelt. Neben sehr schnellem WLAN und einem hellen AMOLED-Display wird auch der neue 5G-Mobilfunkstandard unterstützt. Der 256 GB große Speicher in unserer Testkonfiguration kann die Konkurrenz ebenfalls hinter sich lassen. Alternativ dazu, gibt es das ZenFone 8 auch mit 128 GB internem Speicher.

Das Asus Zenfone 8 bietet sehr viel Leistung in einem hochwertigen und kompakten Gehäuse.

Besonders gut hat uns zudem das kompakte und robuste Gehäuse gefallen. Dieses ist manch einem zwar vielleicht etwas zu dick, verleiht dem ZenFone 8 aber einen sehr hochwertigen Einruck. Noch dazu ist es nach IP68 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Auch die Kamera ist mit einer soliden Qualität im Alltag gut zu gebrauchen.

Erhältlich ist das Asus ZenFone 8 zum Beispiel bei Amazon.

Preisvergleich

Platz 6 - Apple iPhone SE 2020

Apple iPhone SE 2020
Apple iPhone SE 2020

Das Apple iPhone SE (2020) ist eine Neuauflage des iPhone 8 und besitzt identische Außenmaße, auch das Display-Oberflächen-Verhältnis bleibt identisch und wirkt damit nicht sonderlich modern. Dafür ist es das Herz des iPhones absolut, denn die Kalifornier spendieren dem kleinen Smartphone das zu diesem Zeitpunkt schnellste SoC. Auch sonst muss bei diesem iPhone nicht auf aktuelle Features verzichtet werden. So sind unter anderem Wi-Fi 6, kabelloses Laden und eine IP67-Zertifizierung integriert.

Das iPhone SE (2020) ist der momentan günstigste Einstieg in das Apple Universum.

Apple macht mit dem SE2 vieles richtig, jedoch enttäuscht im Test das mitgelieferte Netzteil, die Single-Kamera liefert nur wenig Möglichkeiten und auch die Sprachqualität ist unterdurchschnittlich.

Das Apple iPhone SE gibt es zum Beispiel bei Amazon, notebooksbilliger und Cyberport.

Preisvergleich

Platz 7 - Google Pixel 5

Google Pixel 5
Google Pixel 5

Das Google Pixel 5 überzeugt mit seinem 6 Zoll großen OLED-Display und einem guten Display-Oberflächen-Verhältnis. Anders als sein Vorgänger orientiert es sich nicht mehr in der Oberklasse, sondern in der Premium-Mittelklasse. Mit 8 GB Arbeits- und 128 GB internen Speicher ist das Google-Smartphone gut bestückt, einen microSD-Slot gibt es jedoch nicht.

Wer ein kompaktes Android-11-Smartphone mit Update-Garantie sucht, kommt nur schwer am Pixel 5 vorbei.

Das Kunststoffgehäuse liegt gut in der Hand auch ist zudem gemäß IP68 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Auch kabelloses Laden ist wieder an Bord. Die Dual-Kamera offeriert eine zusätzliche Ultraweitwinkeloptik und liefert gute Resultate. Schade ist nur, dass Google auch im Jahr 2020 noch auf Wi-Fi 6 verzichtet und auch bei den Lautsprechern müssen gegenüber dem Vorgänger Abstriche gemacht werden.

Zu kaufen gibt es das Google Pixel 5 zum Beispiel bei Amazon und Cyberport.

Preisvergleich

Platz 8 - Google Pixel 4a

Google Pixel 4a
Google Pixel 4a

Das Google Pixel 4a will vor allem mit seinem kompakten Design und der langen Updateversorgung überzeugen. Aber auch sonst hat das Smartphone einiges zu bieten. Der Snapdragon 730G sorgt für eine flotte Systemperformance und kann auf 6 GB RAM zurückgreifen. Der interne Speicher kann zwar nicht erweitert werden, ist mit 128 GB aber üppig bemessen.

Das Pixel 4a ist ein preiswertes und alltagstaugliches Google-Handy, das vor allem Freunde kleiner Smartphones ansprechen dürfte.

Selten in dieser Preisklasse ist hingegen die Integration eines schnellen USB-3.2-Ports (Gen. 1) sowie einer sehr guten Audioklinke. Auf eine Gesichtserkennung verzichtet Google auch im Pixel 4a und spendiert dem Handy einen klassischen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Das Google Pixel 4a kann zum Beispiel bei Amazon oder Cyberport gekauft werden.

Preisvergleich

Platz 9 - Samsung Galaxy Z Flip

Samsung Galaxy Z Flip
Samsung Galaxy Z Flip

Das Samsung Galaxy Z Flip ist ein faltbares Smartphone, welches sich am Design von Klapphandys orientiert und dadurch im zusammengefalteten Zustand sehr kompakt ist. Auf der Außenseite besitzt es ein kleines Super-AMOLED-Display, welches unter anderem Benachrichtigungen anzeigen und die Musik steuern kann. Aufgeklappt verwandelt es sich in ein 6,7 Zoll Smartphone, welches von einem Snapdragon 855+ angetrieben wird. Dazu gibt es 8 GB Arbeits- sowie 256 GB internen Speicher, der sich nicht erweitern lässt.

Das Galaxy Z Flip ist weder günstig noch perfekt, macht aber einfach Spaß.

Im Test überzeugt das Galaxy Z Flip mit einem durchdachten Konzept, einem starken Display, guten Kameras und einer breiten Konnektivität. Die Sprachqualität ist eher mäßig. Mittlerweile ist das Flip auch in einer 5G-Variante verfügbar.

Das Galaxy Z Flip ist mittlerweile sowohl in der 4G- als auch der 5G-Version ausverkauft. Wer dennoch ein Schnäppchen machen möchte, kann die 1. Generation des faltbaren Smartphones generalüberholt bereits für unter 700 Euro bei BackMarket oder Rebuy erwerben. 

Preisvergleich

Platz 10 - Samsung Galaxy A41

Samsung Galaxy A41
Samsung Galaxy A41

Das Samsung Galaxy A41 besitzt ein farbenfrohes Kunststoffgehäuse, welches zudem überraschend leicht ist. Darin eingebettet ist ein 6,1 Zoll messendes Super-AMOLED-Display, das mit Full HD+ auflöst. Angetrieben wird es von einem Mittelklasse-SoC aus dem Hause MediaTek, welchem 4 GB Arbeits- und 64 GB interner Speicher zur Seite stehen.

Das Galaxy A41 macht einiges besser als sein Vorgänger Galaxy A40 und überzeugt durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Trotz der optionalen Speichererweiterung mittels microSD können auch zwei Nano-SIM-Karten genutzt werden. Im Test liegen die Aufnahmen der Triple-Kamera auf einem ordentlichen Niveau, was auch auf die Akkulaufzeiten zutrifft. Echte Schwächen leistet sich das A41 nicht. Bereits seit April 2021 ist Android 11 für das A41 verfügbar und auch Android 12 wird wahrscheinlich noch für das Modell ausgerollt.

Das Samsung Galaxy A41 ist kaum noch verfügbar und wird über der UVP bei Amazon angeboten.

Preisvergleich

Die besten kompakten Smartphones im Vergleich

Größenvergleich

167.3 mm 73.6 mm 7.2 mm 183 g166 mm 72.2 mm 6.9 mm 183 g149.9 mm 69.8 mm 7.9 mm 152 g148 mm 68.5 mm 8.9 mm 169 g146.7 mm 71.5 mm 7.4 mm 162 g144.7 mm 70.4 mm 8 mm 151 g144 mm 69.4 mm 8.2 mm 143 g138.4 mm 67.3 mm 7.3 mm 148 g131.5 mm 64.2 mm 7.65 mm 140 g131.5 mm 64.2 mm 7.4 mm 133 g

Messergebnisse

Apple iPhone 12 mini
Apple iPhone 13 mini
Apple iPhone 12
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Asus ZenFone 8
Apple iPhone SE 2020
Google Pixel 5
Google Pixel 4a
Samsung Galaxy Z Flip
Samsung Galaxy A41
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
4.4 ?(2.4, 2)
5.6 ?(2.8, 2.8)
10 ?(5, 5)
10.2 ?(5.4, 4.8)
3.2 ?(2, 1.2)
36.8 ?(9.2, 27.6)
6.8 ?(3.6, 3.2)
8.8 ?(4.4, 4.4)
4.8 ?(2, 2.8)
5.6 ?(2.8, 2.8)
Response Time Black / White *
4 ?(2, 2)
4 ?(2, 2)
22 ?(19, 3)
2.8 ?(1.6, 1.2)
3.2 ?(1.6, 1.6)
21.2 ?(6, 15.2)
3.2 ?(1.6, 1.6)
3.6 ?(2, 1.6)
3.6 ?(2, 1.2)
3.2 ?(2, 1.2)
PWM Frequency
250 ?(99)
510.2 ?(100)
226.2
242.7 ?(100)
495 ?(45)
367.6 ?(99)
255.1 ?(99)
245.1 ?(99)
245.1 ?(99)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
623
851
642
832
758
688
635
705
705
554
Brightness
623
847
639
842
759
659
636
707
709
559
Brightness Distribution
98
98
97
97
98
92
97
96
97
92
Schwarzwert *
0.28
Delta E Colorchecker *
1
1
0.9
1.9
3.5
1
0.8
0.9
3.1
2
Colorchecker dE 2000 max. *
2.1
2
2.42
3.3
2.2
2.2
1.9
5.4
7.7
Delta E Graustufen *
1.3
1.4
0.8
1.4
1.6
1.7
1.7
1.3
2.7
1.6
Gamma
2.21 100%
2.21 100%
2.188 101%
2.1 105%
2.23 99%
2.25 98%
2.23 99%
2.26 97%
2.11 104%
2.11 104%
CCT
6258 104%
6423 101%
6404 101%
6453 101%
6527 100%
6790 96%
6492 100%
6576 99%
6264 104%
6589 99%
Kontrast
2457
Hitze
Last oben max *
30.1
34.6
37.8
35.4
40.2
40.5
33.6
38.2
38.8
36.6
Last unten max *
29.1
34.9
37.3
35.9
38.7
41.4
35.5
37.1
35.8
37.7
Idle oben max *
28.8
33.3
30.7
28.2
31.2
36
28
27
27.7
26.2
Idle unten max *
26.5
31.6
30.3
27.6
28.7
31.4
26.4
26.4
27.3
26.1
Akkulaufzeit
Idle
1537
3107
2602
1938
2245
2270
1741
1843
H.264
968
1043
1135
681
1466
1045
527
998
WLAN
655
849
945
541
442
694
808
669
647
650
Last
316
302
283
143
333
225
157
268
Stromverbrauch
Idle min *
0.62
0.57
0.9
0.46
0.82
0.44
0.69
0.49
0.59
0.96
Idle avg *
1.18
1.38
1.5
0.74
1.1
1.56
0.82
0.96
0.88
1.57
Idle max *
1.21
1.41
1.8
0.78
1.16
1.63
0.85
1
0.95
1.61
Last avg *
2.1
2.65
5.5
4.73
4.24
2.32
2.73
3.11
4.97
2.93
Last max *
5.71
3.56
10.4
5.89
6.83
4.12
4.4
5.23
8.37
4.97

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

PCMark for Android
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
10007 Points ∼50%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
10200 Points ∼51%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
12665 Points ∼63%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
7594 Points ∼38%
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
8954 Points ∼59%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
8683 Points ∼57%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
10261 Points ∼67%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
6742 Points ∼44%
Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
1604 Points ∼79%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
1729 Points ∼85%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
1584 Points ∼78%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
1107 Points ∼54%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
1124 Points ∼55%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
1336 Points ∼65%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
598 Points ∼29%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
549 Points ∼27%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
738 Points ∼36%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
357 Points ∼17%
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
4201 Points ∼15%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
4559 Points ∼16%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
3913 Points ∼14%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
3471 Points ∼12%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
3385 Points ∼12%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
3281 Points ∼11%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
1635 Points ∼6%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
1646 Points ∼6%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
2665 Points ∼9%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
1222 Points ∼4%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
T-Rex Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
60 fps ∼2%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
60.058 fps ∼2%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
59.3 fps ∼2%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
116 fps ∼3%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
119 fps ∼4%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
60 fps ∼2%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
45 fps ∼1%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
59 fps ∼2%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
60 fps ∼2%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
37 fps ∼1%
1920x1080 T-Rex Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
264 fps ∼2%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
375.161 fps ∼3%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
319.1 fps ∼3%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
175 fps ∼1%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
238 fps ∼2%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
250 fps ∼2%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
48 fps ∼0%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
84 fps ∼1%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
166 fps ∼1%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
39 fps ∼0%
GFXBench 3.0
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
60 fps ∼16%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
60.074 fps ∼16%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
59.8 fps ∼16%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
90 fps ∼25%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
116 fps ∼32%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
60 fps ∼16%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
30 fps ∼8%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
38 fps ∼10%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
56 fps ∼15%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
20 fps ∼5%
1920x1080 1080p Manhattan Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
148 fps ∼11%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
165.949 fps ∼13%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
174.7 fps ∼14%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
104 fps ∼8%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
152 fps ∼12%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
149 fps ∼12%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
31 fps ∼2%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
41 fps ∼3%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
73 fps ∼6%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
21 fps ∼2%
AnTuTu v8 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
624727 Points ∼60%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
552897 Points ∼53%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
569595 Points ∼55%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
489463 Points ∼47%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
288970 Points ∼28%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
269238 Points ∼26%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
463291 Points ∼45%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
157473 Points ∼15%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
5079 Points ∼25%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
4003 Points ∼20%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
5569 Points ∼27%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
Points ∼0%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
4050 Points ∼20%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
2315 Points ∼11%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
2468 Points ∼12%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
5679 Points ∼28%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
1160 Points ∼6%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
6281 Points ∼54%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
6867 Points ∼59%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
7282 Points ∼63%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
Points ∼0%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
4573 Points ∼40%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
2106 Points ∼18%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
2310 Points ∼20%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
6314 Points ∼55%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
1016 Points ∼9%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
3041 Points ∼52%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
1627 Points ∼28%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
3054 Points ∼52%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
Points ∼0%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
2892 Points ∼49%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
3547 Points ∼60%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
3247 Points ∼55%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
4201 Points ∼71%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
2296 Points ∼39%
AndroBench 3-5
Sequential Read 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
1619.57 MB/s ∼79%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
1781.44 MB/s ∼87%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
851.37 MB/s ∼42%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
502.06 MB/s ∼25%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
1442.56 MB/s ∼71%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
299.89 MB/s ∼15%
Sequential Write 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
749.82 MB/s ∼48%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
767.3 MB/s ∼49%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
189.99 MB/s ∼12%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
246.79 MB/s ∼16%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
523.39 MB/s ∼34%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
211.05 MB/s ∼14%
Random Read 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
276.6 MB/s ∼75%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
292.27 MB/s ∼79%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
138.93 MB/s ∼38%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
162.89 MB/s ∼44%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
184.51 MB/s ∼50%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
84 MB/s ∼23%
Random Write 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
250.56 MB/s ∼61%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
272.92 MB/s ∼66%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
155.87 MB/s ∼38%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
187.39 MB/s ∼45%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
212.87 MB/s ∼52%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
72.53 MB/s ∼18%
Sequential Read 256KB SDCard (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
MB/s ∼0%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
MB/s ∼0%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
MB/s ∼0%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
83.01 MB/s ∼54%
Sequential Write 256KB SDCard (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
MB/s ∼0%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
MB/s ∼0%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
MB/s ∼0%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
67 MB/s ∼77%
WebXPRT 3 - --- (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
191 Points ∼55%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
252 Points ∼72%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
194 Points ∼55%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
156 Points ∼45%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
149 Points ∼43%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
146 Points ∼42%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
77 Points ∼22%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
71 Points ∼20%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
98 Points ∼28%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
52 Points ∼15%
Networking
iperf3 Client (transmit) 1 m 4M x10 Netgear AX12 (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
792 (711min - 841max) MBit/s ∼33%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
405 (198min - 498max) MBit/s ∼17%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
840 (797min - 876max) MBit/s ∼35%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
816 (736min - 883max) MBit/s ∼34%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
1261 (1192min - 1327max) MBit/s ∼53%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
818 (400min - 892max) MBit/s ∼35%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
483 (479min - 493max) MBit/s ∼20%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
620 (560min - 703max) MBit/s ∼26%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
474 (405min - 541max) MBit/s ∼20%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
349 (339min - 355max) MBit/s ∼15%
iperf3 Client (receive) 1 m 4M x10 Netgear AX12 (nach Ergebnis sortieren)
Apple iPhone 12 mini
A14 Bionic GPU, A14, 128 GB NVMe
578 (496min - 596max) MBit/s ∼24%
Apple iPhone 13 mini
A15 GPU 4-Core, A15, 128 GB NVMe
620 (297min - 709max) MBit/s ∼26%
Apple iPhone 12
A14 Bionic GPU, A14, 64 GB SSD
566 (363min - 614max) MBit/s ∼24%
Samsung Galaxy Z Flip3 5G
Adreno 660, SD 888 5G, 128 GB UFS 3.1 Flash
800 (421min - 886max) MBit/s ∼34%
Asus ZenFone 8
Adreno 660, SD 888 5G, 256 GB UFS 3.1 Flash
903 (446min - 918max) MBit/s ∼38%
Apple iPhone SE 2020
A13 Bionic GPU, A13 Bionic, 128 GB NVMe
618 (321min - 653max) MBit/s ∼26%
Google Pixel 5
Adreno 620, SD 765G, 128 GB UFS 2.1 Flash
625 (521min - 652max) MBit/s ∼26%
Google Pixel 4a
Adreno 618, SD 730G, 128 GB UFS 2.0 Flash
668 (592min - 685max) MBit/s ∼28%
Samsung Galaxy Z Flip
Adreno 640, SD 855+, 256 GB UFS 3.0 Flash
605 (299min - 640max) MBit/s ∼25%
Samsung Galaxy A41
Mali-G52 MP2, Helio P65, 64 GB eMMC Flash
365 (349min - 370max) MBit/s ∼15%
Alle 34 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten kompakten Smartphones
Autor: Daniel Schmidt,  5.01.2022 (Update:  5.01.2022)