Notebookcheck Logo

Edeltuner verpasst dem Mercedes EQS eine bessere Reichweite und sportlichere Optik

Das Tuning-Kit verpasst dem Mercedes EQS nicht nur eine sportlichere Optik, sondern auch eine höhere Reichweite (Bild: Brabus)
Das Tuning-Kit verpasst dem Mercedes EQS nicht nur eine sportlichere Optik, sondern auch eine höhere Reichweite (Bild: Brabus)
Durch die Tieferlegung sowie diverse Karosserieanpassungen wird der von Brabus getunte Mercedes EQS zwar nicht unbedingt schneller, der Cw-Wert und somit die Reichweite der Elektro-Limousine kann mit dem Tuning-Kit allerdings um beachtliche 7 Prozent verbessert werden.

Das in Bottrop ansässige Tuning-Unternehmen Brabus ist vielen Auto-Fanatikern mit einer Vorliebe für die deutsche Marke mit dem Stern vermutlich ein Begriff. Auch hochmoderne Elektroautos werden im Ruhrgebiet mittlerweile verfeinert, aber anders als bei Verbrennern steht hierbei nicht mehr unbedingt die Leistung im Vordergrund. Stattdessen werden hauptsächlich Anpassungen an der Optik vorgenommen, aber auch die Effizienz der Mercedes EQS Limousine kann mit den Modifikationen überraschenderweise verbessert werden.

Das nun von Brabus vorgestellte Tuning-Kit für den Mercedes EQS kommt unter anderem mit diversen maßgeschneiderten Karosserieteilen daher, wie zum Beispiel einer Front- und Heckschürze aus Carbon sowie passenden Seitenschwellern und einem sportlichen aber relativ dezenten Heckspoiler, der ebenfalls aus Carbon gefertigt ist. Zusätzlich wird der elektrische Mercedes EQS per Plug-and-Play-Modul an der Vorderachse um bis zu 15 Millimeter, und an der Hinterachse um bis zu 25 Millimeter tiefergelegt. Die Tieferlegung des Luftfahrwerks variiert offenbar je nach ausgewähltem Fahrmodus.

Wohlhabende Besitzer eines Mercedes EQS können außerdem aus über einem Dutzend Felgen wählen, die in Größen zwischen 20 und 22 Zoll zur Verfügung stehen. In Verbindung mit den aerodynamischeren Karosserieteilen und der Tieferlegung soll die elektrische Limousine einen reduzierten Luftwiderstand aufweisen, der um 7,2 Prozent verbesserte Cw-Wert soll vor allem bei höheren Geschwindigkeiten auch eine dementsprechend längere Reichweite ermöglichen. Günstig ist dieses sogenannte "Veredelungsprogramm" für den Mercedes EQS erwartungsgemäß nicht, je nach Konfiguration kommt hier alleine für die Tuning-Komponenten locker ein Gesamtpreis jenseits der 20.000 Euro exklusive der Installation zustanden.

Abdeckplane für den Mercedes EQS ab 150 Euro bei Amazon bestellen

Bildquelle: Brabus
Bildquelle: Brabus

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Edeltuner verpasst dem Mercedes EQS eine bessere Reichweite und sportlichere Optik
Autor: Enrico Frahn, 12.08.2022 (Update: 12.08.2022)