Notebookcheck

Samsung Galaxy Book Flex 13.3

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy Book Flex 13.3
Samsung Galaxy Book Flex 13.3 (Galaxy Book Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual-Channel
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, kapazitiv, BOE087A, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 495 (Ice Lake-U PCH-LP Premium)
Massenspeicher
Samsung SSD PM981a MZVLB256HBHQ, 256 GB 
, 190 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Ice Lake-U/Y PCH-LP cAVS
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, Audio Anschlüsse: kombinierter 3,5-mm-Klinkenanschluss, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, S-Pen-Schacht
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 13 x 303 x 203
Akku
69.7 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 MP, 16:9 (1280x720)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, 2x 5W, Tastatur: chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.16 kg, Netzteil: 251 g
Preis
1600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 87.2% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 47%, Bildschirm: 82% Mobilität: 74%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Samsung Galaxy Book Flex 13.3

84.4% Galaxy Book Flex 13.3 im Test: Samsung-Convertible mit hellem Display | Notebookcheck
Das Samsung Galaxy Book Flex 13.3 kommt mit einem schicken Aluminiumgehäuse und einem leuchtstarken Touchscreen auf den Tisch. In unserem Test muss das Windows-Convertible aber zeigen, dass auch dessen inneren Werte überzeugen können.
Samsung Galaxy Book Flex 13.3 Erste Eindrücke zu Samsungs neuem Convertible
Quelle: WinFuture Deutsch
2014 war Samsung vom deutschen Notebook-Markt verschwunden. Jetzt kehrt der Hersteller allerdings mit gleich zwei neuen Modellen zurück: dem Galaxy Book Ion und dem Samsung Galaxy Book Flex. Letzteres ist, wie es der Name bereits vermuten lässt, ein Convertible und kann daher auch als Tablet genutzt werden.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.06.2020

Ausländische Testberichte

90% Samsung Galaxy Book Flex review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Galaxy Book Flex is an ambitious step into the world of convertibles for Samsung, but it’s done an excellent job. The 1080p OLED screen is just as excellent as you’d expect from a Samsung device, while the tiny bezels make it much more compact than most 13in laptops. Having the option to flip the screen a full 360 degrees is welcome, but it does mean the hinge is a bit more unstable than hoped. However, that feels like a minor point, especially when performance is so solid and it has such great battery life. There’s even a decent webcam for working from home, although it doesn’t support Windows Hello for face unlock. However, the superb physical fingerprint scanner more than makes up for it. The Flex can’t rival high-end laptops on internals, but for most people, this can be a great everyday laptop for many years to come.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.07.2020
Bewertung: Gesamt: 90%
Samsung Galaxy Book Flex: il 2-in-1 con la pennina integrata
Quelle: Quotidiano Hardware Upgrade Italienisch IT→DE
Positive: Impressive design; solid workmanship; smart stylus pen; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.10.2020
Recensione Galaxy Book Flex: il ritorno dei portatili Samsung, in grande stile
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: Elegant design; bright display; smart stylus pen; high autonomy; great touchpad. Negative: Mediocre speakers; overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.06.2020

Kommentar

Intel Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU): Integrierte Grafikkarte (in Ice-Lake G4 SoCs) der Gen. 11 Architektur mit 48 der 64 EUs (Shader-Cluster). Taktet mit 300 MHz Basistakt und 1050 bzw. 1100 MHz Boost (erste Modelle). Der Ice-Lake-Chip wird im modernen 10nm Verfahren bei Intel gefertigt und soll mit 7nm bei TSMC mithalten können.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1035G4: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1,1 (Basis) - 3,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Plus G4 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.16 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.

2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%. 

2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.


87.2%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Acer Spin 5 SP513-54N-58JN
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
HP Spectre x360 13-aw0015ng
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)
HP Spectre x360 13-aw0001nl
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU)

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Spin 3 SP314-54N-58Q7
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14.00", 1.5 kg
Samsung Galaxy Book Flex 15 NP950QCG-K01DE
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 15.60", 1.57 kg
Acer Spin 3 SP314-54N-53GH
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14.00", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Book Flex 13.3-930QCG-K01SE
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.2 kg
Samsung Galaxy Book Flex 15 NP950QCG-K01CA
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.60", 1.52 kg
Samsung Galaxy Book Flex Alpha 13 (α)
UHD Graphics 620, unknown, 13.30", 1.19 kg
Samsung Galaxy Chromebook XE930QCA-K01US
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.04 kg

Laptops des selben Herstellers

Samsung Galaxy M21s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611, 6.40", 0 kg
Samsung Book X45
GeForce MX110, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 2 kg
Samsung Galaxy S20 FE 5G
Adreno 650, Snapdragon SD 865, 6.50", 0.19 kg
Samsung Galaxy Tab Active 3
Mali-G72 MP18, Exynos Exynos 9810, 8.00", 0 kg
Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020)
Adreno 610, Snapdragon SD 662, 10.40", 0.477 kg
Samsung Chromebook 4+ 15.6 inch XE350XBA-K01US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 15.60", 1.7 kg
Samsung Galaxy M51
Adreno 618, Snapdragon SD 730, 6.70", 0.213 kg
Samsung Galaxy A2 Core
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 5.00", 0.142 kg
Samsung Galaxy A71 5G
unknown, unknown, 6.70", 0.185 kg
Samsung Galaxy Z Fold2
Adreno 650, Snapdragon SD 865+ (Plus), 7.60", 0.279 kg
Samsung Galaxy M31s
Mali-G72 MP3, Exynos Exynos 9611, 6.50", 0.203 kg
Samsung Galaxy Book Ion 15 NP950XCJ-K01DE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.26 kg
Samsung Galaxy Z Flip 5G
Adreno 200, Snapdragon S1 QSD8250, 6.70", 0.183 kg
Samsung Galaxy M01s
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 6.20", 0.168 kg
Samsung Galaxy A51 5G
unknown, unknown, 6.50", 0.187 kg
Samsung Galaxy Tab S7 Plus
Adreno 650, Snapdragon SD 865+ (Plus), 12.40", 0.575 kg
Samsung Galaxy Tab S7
Adreno 650, Snapdragon SD 865+ (Plus), 11.00", 0.5 kg
Samsung Galaxy Note20 Ultra
Mali-G77 MP11, Exynos Exynos 990, 6.90", 0.208 kg
Samsung Galaxy Note20
Mali-G77 MP11, Exynos Exynos 990, 6.70", 0.192 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy Book Flex 13.3
Autor: Stefan Hinum,  3.07.2020 (Update:  3.07.2020)