Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

WD: Festplatten mit 40-TByte sollen spätestens 2025 erscheinen

WD: Festplatten mit 40-TByte sollen spätestens 2025 erscheinen
WD: Festplatten mit 40-TByte sollen spätestens 2025 erscheinen
Western Digital will mithilfe der neuen Aufzeichnungstechnologie Microwave Assisted Magnetic Recording bis 2025 3,5-Zoll-Festplatten mit einer Speicherkapazität von 40 Terabyte realisieren.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Grundsätzlich setzt MAMR im Gegensatz zu HAMR weiterhin auf Magnetplatten aus Aluminium statt aus Glas, allerdings sind extrem kleine Schreibköpfe nötig. Diese werden mithilfe des sogenannten Damascene-Prozesses gefertigt, welches gleichzeitig die Einbindung kompakter Mikrowellen-Sender erlaubt.

Durch diese Aufzeichnungstechnik soll die Speicherdichte auf vier Terabit je Quadratzoll steigen. WD betont zudem weitere Vorteile: Im Gegensatz zu HAMR soll es zu keiner stärkeren Hitzeentwicklung kommen, die grundsätzlich eingesetzten Materialien und Lieferketten bleiben gleich.

Bereits 2019 Jahr soll ein erstes MAMR-Laufwerk ausgeliefert werden, WD richtet sich mit den Laufwerken in erster Linie an Rechenzentren. Festplatten mit HAMR wiederum sollen bis 2020 Kapazitäten von 20 Terabyte erreichen, WD geht allerdings nicht von allzu großen, weiteren Optimierungspotential aus.  

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3758 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > WD: Festplatten mit 40-TByte sollen spätestens 2025 erscheinen
Autor: Silvio Werner, 12.10.2017 (Update: 15.05.2018)