Notebookcheck

Die 10 besten Notebooks unter 300 Euro

Florian Wimmer, Tanja Hinum, 01.10.2018

Update Oktober 2018. Hier finden Sie die besten Notebooks unter 300 Euro im Test bei Notebookcheck. Unsere Top-Liste wird laufend aktualisiert, redaktionell gewartet und kommentiert und soll bei anstehenden Kaufentscheidungen Hilfestellung geben.

Lange Zeit den Netbooks vorbehalten, stoßen nun auch "konventionelle" Notebooks in den absoluten Low-Cost Einstiegsbereich unter 300 Euro vor. Möglich gemacht wird das vor allem durch die Verfügbarkeit leistungsstärkerer und günstiger Einsteiger-Prozessoren von Intel und AMD sowie günstige Windows-Lizenzen. Windows 10 ist mittlerweile auch auf günstigen Geräten zu finden.

Angesichts des niedrigen Preispunkts muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Dies betrifft als einen maßgeblichen Kostenfaktor zumeist das Display. Kontrast- und Farbwunder darf man in dieser Kategorie nicht erwarten. Auch Akkugröße und in Folge Akkulaufzeit sowie eingesetzte Materialien und angebotene Schnittstellen und Kommunikationsmodule bieten vielerlei Möglichkeiten für Abstriche. Wer auf der Suche nach einer einfachen Schreibmaschine ist und grundsätzlich seine Ansprüche auf bodennahen Level lässt, kann dennoch fündig werden. Auch folgende Toplisten könnten für Sie interessant sein:

Folgende Tabelle zeigt eine Übersicht der besten Windows-basierenden Notebooks und Convertibles (>10-Zoll, keine Chromebooks) der in den letzten 10 Monaten bei Notebookcheck getesteten Notebooks unter 300 Euro (OS inklusive). Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die Tabelle ist durch Klick auf die Überschriften sortierbar bzw. mit dem Textfilter einschränkbar (Bsp. matt).

Hinweis: Zur Berücksichtigung in folgender Liste gilt der günstigste Straßenpreis zum Zeitpunkt der letzten Bearbeitung dieses Artikels. Die in folgender Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!

Top 10 Notebooks unter 300 Euro

Pos.DatumBew.BildModellDickeGewichtGrößeAuflösungSpiegelndPreis ab
110.201784%Chuwi Lapbook 12.3Chuwi Lapbook 12.3
Intel Celeron N3450
Intel HD Graphics 500
6 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
17.5 mm1.4 kg12.3"2736x1824spiegelnd
207.201781%Asus VivoBook E200HA-FD0041TSAsus VivoBook E200HA-FD0041TS
Intel Atom x5-Z8350
Intel HD Graphics 400 (Braswell)
2 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
17.5 mm976 g11.6"1366x768spiegelnd
302.201880%Asus VivoBook E12 E203NA-FD026TAsus VivoBook E12 E203NA-FD026T
Intel Celeron N3350
Intel HD Graphics 500
2 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
21.4 mm992 g11.6"1366x768spiegelnd
404.201779%ODYS Vario Pro 12ODYS Vario Pro 12
Intel Atom x5-Z8350
Intel HD Graphics (Cherry Trail)
2 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
17.5 mm1.2 kg11.6"1366x768spiegelnd
501.201779%Medion Akoya E2215TMedion Akoya E2215T
Intel Atom x5-Z8350
Intel HD Graphics (Cherry Trail)
2 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
18.3 mm1.1 kg11.6"1920x1080spiegelnd
602.201778%Acer Switch One 10 SW1-011-14UQAcer Switch One 10 SW1-011-14UQ
Intel Atom x5-Z8300
Intel HD Graphics (Cherry Trail)
2 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
20.7 mm1.3 kg10.1"1280x800matt
712.201777%Lenovo Ideapad 120s-11IAPLenovo Ideapad 120s-11IAP
Intel Celeron N3350
Intel HD Graphics 500
1.8 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
15.9 mm1.3 kg11.6"1366x768matt
812.201776%Lenovo Ideapad 120S-14IAPLenovo Ideapad 120S-14IAP
Intel Celeron N3350
Intel HD Graphics 500
3.8 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
18.5 mm1.4 kg14"1366x768matt
908.201875%Trekstor Primetab T13BTrekstor Primetab T13B
Intel Pentium N4200
Intel HD Graphics 505
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
17.4 mm1.5 kg13.3"1920x1080spiegelnd
1009.2018
neu!
73%Acer Extensa 2519-P35UAcer Extensa 2519-P35U
Intel Pentium N3710
Intel HD Graphics 405 (Braswell)
4 GB Hauptspeicher, 500 GB HDD
26 mm2.4 kg15.6"1366x768matt

Top 10 der letzten 10 Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, aktuelle Tests zuerst
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse, gereiht nach Gesamtwertung

Kommentar der Redaktion

Platz 1 - Chuwi LapBook

Chuwi LapBook
Chuwi LapBook

Das Chuwi LapBook ist ein sehr gutes Angebot und für einen Preis von unter 300 Euro mit Windows 10, Full-HD-Screen und Metallgehäuse ausgestattet. Andere Notebooks mit einer solchen Ausstattung sind wesentlich kostspieliger. Bei der Leistung merkt man dann aber schnell, in welcher Preisregion man sich bewegt und, da es sich um ein Import-Gerät handelt, sieht es oft auch mit der Garantie schlecht aus. Das Gerät hat unseren Best-Value-Award erhalten, weil es wirklich viel für's Geld bietet. Kunden berichten allerdings online über stark zurückgehende Akkukapazität nach relativ kurzer Zeit und über die langen Ladezeiten des Akkus hatten wir auch schon berichtet. Man muss sich also auf ein kleines Abenteuer einlassen, bekommt aber bei Chuwi LapBook auf jeden Fall eine Ausstattung, die man sonst in dieser Preisklasse nicht findet.

Preisvergleich

Platz 2 - Asus VivoBook E200HA

Asus VivoBook E200HA
Asus VivoBook E200HA

Das Asus VivoBook E200HA mag für aufwändige Rechenarbeiten zu langsam sein, wer aber nur einen einfachen Begleiter zum Surfen und Schreiben sucht, der wird hier fündig. Mit lautlosem Betrieb und Akkulaufzeiten von fast 9 Stunden im WLAN-Betrieb ist man für den Alltag gut gerüstet. Auch das niedrige Gewicht ist ein Pluspunkt.

Ärgern könnten sich potentielle Käufer über den etwas knapp bemessenen Datenspeicher von nur 32 GB. Auch der etwas instabile Displaydeckel ist eine störende Kleinigkeit. Aber für den Preis kann man durchaus ein paar Augen zudrücken und bekommt mit dem Asus VivoBook E200HA ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Preisvergleich

Platz 3 - Asus VivoBook E12

Asus VivoBook E12
Asus VivoBook E12

In der Preisklasse bis maximal 300 Euro kann man eigentlich nicht mehr erwarten als ein solides Notebook zum Schreiben, Surfen und Videos anschauen. Genau das liefert Asus mit dem VivoBook E12, einem 11,6 Zoll großen Notebook ohne Schnörkel, dafür mit ordentlicher Tastatur, lautlosem Betrieb, geringer Erwärmung und geringem Gewicht. Auch Windows 10 gibt es ab Werk dazu. Abstriche muss man beim Speicherangebot machen und auch auch der Bildschirm ist recht dunkel und mit instabilen Blickwinkeln gestraft. Für 250 Euro ist der Preis in Ordnung, es gibt aber günstigere Angebote.

Preisvergleich

Platz 4 - Odys Vario Pro 12

Odys Vario Pro 12
Odys Vario Pro 12

Unter 300 Euro, dafür aber mit aktivem Eingabestift: Das Odys Vario Pro 12 erscheint auf den ersten Blick als interessante Alternative zu den Convertibles etablierter Hersteller. Tatsächlich ist nur der Bildschirm etwas dunkel und der WLAN-Empfang könnte besser sein, ansonsten erfreut das Convertible mit guten Akkulaufzeiten, dem lautlosen Betrieb, ausreichend Power für alltägliche Aufgaben und einem vernünftigen IPS-Bildschirm. Das Highlight ist sicherlich der aktive Eingabestift, der zuverlässig funktioniert. Mit dem geringen Speicherplatz von 32 GB muss man sich allerdings anfreunden, nicht ständig benötigte Dateien können auf eine microSD-Karte ausgelagert werden.

Preisvergleich

Platz 5 - Medion Akoya E2215T

Medion Akoya E2215T
Medion Akoya E2215T

Das Medion Akoya E2215T ist ein 11,6-Zoll-Covertible mit Full-HD-Screen und einer recht guten Akkulaufzeit von circa 8 Stunden im WLAN-Test. Dafür muss man mit recht knappen 64 GB Speicherplatz vorlieb nehmen, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Es gibt zwei Jahre Garantie und eine recht ordentliche Tastatur. Ärgerlich finden wir, dass das Netzkabel so kurz ausfällt, dass man wohl oft zu einem Verlägnerungskabel greifen muss und dass das Gehäuse nicht ganz stabil ist. Für einen Preis von unter 300 Euro ist das Medion Akoya E2215T aber ein ordentliches Angebot.

Preisvergleich

Platz 6 - Acer Switch One 10

Acer Switch One 10
Acer Switch One 10

Mit hellem und kontrastreichem Display kann das Acer Switch One 10 begeistern. Wir haben das 64-GB-Modell getestet, diese Speichergröße würden wir für ein Windows-System auch unbedingt empfehlen, sonst hat man zuwenig Speicherplatz für Dateien. Gute Akkulaufzeiten und die ordentliche Tastatur machen das Gerät ebenfalls empfehlenswert. Vermisst haben wir USB-C-Anschlüsse und auch USB 3.0. Außerdem ist das Tastaturdock nicht gerade stabil und Acer bietet nur ein Jahr Garantie. Da das Preis-Leistungs-Verhältnis und auch die Power stimmt, ist das Gerät durchaus empfehlenswert.

Preisvergleich

Platz 7 - Lenovo Ideapad 120s-11IAP

Lenovo Ideapad 120s-11IAP
Lenovo Ideapad 120s-11IAP

In Sachen Design kann Lenovo bei einem richtig günstigen Gerät wie dem Ideapad 120s-11IAP eigentlich nicht viel rausholen, oder? Doch, indem man ein einfaches und elegantes Design wählt, erreicht man schon einen wesentlich hochwertigeren Eindruck als sonst in dieser Preisklasse üblich. Auch die Stabilität ist ordentlich, das würden wir uns bei mehr Geräten dieser Preisklasse wünschen. Wie in der Preisklasse üblich, muss man aber auch ein paar Kröten schlucken, in diesem Fall ist der Arbeitsspeicher mit nur 2 GB doch arg begrenzt, auch ist die Systemleistung mäßig und der Speicherplatz begrenzt. Für das kleine Budget und geringe Ansprüche kann das Ideapad 120s-11IAP aber durchaus eine gute Wahl sein.

Preisvergleich

Platz 8 - Lenovo Ideapad 120S-14IAP

Lenovo Ideapad 120S-14IAP
Lenovo Ideapad 120S-14IAP

Das Lenovo Ideapad 120S-14IAP ist der große Bruder des Ideapad 120S-11IAP und macht viele Dinge ähnlich, beispielsweise bietet es ebenfalls ein schickes Gehäuse. Bildschirm und Speicherplatz erfordern Einschränkungen vom Nutzer, dafür gibt es flotte USB-Ports und ordentliche Akkulaufzeiten. Auch die Tastatur überzeugt, wenn wir uns auch eine Hintergrundbeleuchtung gewünscht hätten. Man sollte beachten, dass man keine Komponenten austauschen oder aufrüsten kann, somit sollte man sich von vorneherein die passende Konfiguration aussuchen.

Preisvergleich

Platz 9 - Trekstor Primetab T13B

Trekstor Primetab T13B
Trekstor Primetab T13B

Für um die 300 Euro bekommt man das Trekstor Primetab T13B, ein ordentlich ausgestattetes 13,3-Zoll-Covertible. Dank stabilem Gehäuse und erweiterbarem Speicher kann es sich in unseren Top10 platzieren. Leben muss der Käufer allerdings mit einer recht schwachen Akkulaufzeit und dem vergleichsweise hohen Gewicht. Wenn man das Display kalibriert, dann stellt es Farben sehr gut dar, was das Gerät in dieser Hinsicht zu einer sehr günstigen Alternative zu wesentlich teureren Geräten macht.

Preisvergleich

Platz 10 - Acer Extensa 2519-P35U

Acer Extensa 2519-P35U
Acer Extensa 2519-P35U

Das Acer Extensa 2519-P35U ist ein Notebook für geringe Ansprüche: Mit geringer Performance, geringer Helligkeit und geringer Akkulaufzeit ist es nichts für Leute, die aufwändige Programme ausführen wollen. Aber zum Schreiben und Websurfen reicht die Power allemal, ein optisches Laufwerk lässt sich auf Wunsch nachrüsten und die gute Tastatur macht es für Vielschreiber empfehlenswert. Wer wenig Budget hat, der kann sich das Acer-Notebook ruhig einmal ansehen.

Preisvergleich

Top 10 Notebooks unter 300 Euro im Vergleich

Größenvergleich

Messergebnisse

Medion Akoya E2215T
HD Graphics (Cherry Trail), Z8350, 64 GB eMMC Flash
Acer Switch One 10 SW1-011-14UQ
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 64 GB eMMC Flash
ODYS Vario Pro 12
HD Graphics (Cherry Trail), Z8350, 32 GB eMMC Flash
Asus VivoBook E200HA-FD0041TS
HD Graphics 400 (Braswell), Z8350, Hynix HBG4a2 32 GB eMMC
Chuwi Lapbook 12.3
HD Graphics 500, N3450, 64 GB eMMC Flash
Lenovo Ideapad 120S-14IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
Lenovo Ideapad 120s-11IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
Asus VivoBook E12 E203NA-FD026T
HD Graphics 500, N3350, 32 GB eMMC Flash
Trekstor Primetab T13B
HD Graphics 505, N4200, SanDisk SEM64G
Acer Extensa 2519-P35U
HD Graphics 405 (Braswell), N3710, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
31 (13, 18)
39 (17, 22)
60 (31, 29)
45 (25, 20)
48.4 (24.8, 23.6)
35.2 (18, 17.2)
72.8 (30.4, 42.4)
41 (22, 19)
38 (19, 19)
45 (24, 21)
Response Time Black / White *
26 (6, 20)
22 (5, 17)
36 (22, 14)
18 (14, 4)
30.8 (16.4, 14.4)
17.2 (12, 5.2)
22.8 (16.4, 6.4)
11 (7, 4)
29 (19, 10)
13 (8, 5)
PWM Frequency
50 (20)
52 (70)
24750 (30)
495 (99)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
338
315
282
267
224
257.4
266.2
253
324
202
Brightness
309
311
250
265
219
239
251
234
333
194
Brightness Distribution
76
82
74
85
81
87
90
87
87
77
Schwarzwert *
0.39
0.29
0.37
0.35
0.13
0.54
0.67
0.33
0.39
0.49
Kontrast
867
1086
762
763
1723
477
397
767
831
412
DeltaE Colorchecker *
3.94
6.78
5.63
6.67
2.4
11.8
12.4
10.84
8.42
14.24
Colorchecker DeltaE2000 max. *
9.96
11.61
11.28
10.32
3.7
28
24.5
17.48
15.11
23.76
DeltaE Graustufen *
2.54
7.7
5.04
7.84
2.5
13.3
14.4
11.86
9.18
15.46
Gamma
2.38 92%
2.23 99%
2.19 100%
2.3 96%
2.31 95%
2.2 100%
2.16 102%
2.72 81%
2.34 94%
2.55 86%
CCT
6902 94%
8676 75%
7254 90%
8076 80%
6869 95%
16811 39%
19436 33%
12882 50%
8841 74%
20358 32%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
46
49.9
43
42
63.4
39
37
36
62
36
Color Space (Percent of sRGB)
71
77.9
67
65
98.3
62
59
57
95
57
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.85
2.95
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
30.5
30.5
Idle min *
30.5
31.8
Idle avg *
30.5
32.1
Idle max *
30.5
32.1
Last avg *
30.5
33
Last max *
30.5
35
Hitze
Last oben max *
44.1
38.4
36.5
40.6
39.2
41.2
40.6
42
42
34
Last unten max *
43.2
44.3
36.5
40.2
39.4
47.2
47.8
43.2
41.8
42
Idle oben max *
35.1
36
28.4
28.8
27.7
26.8
29
33
35.8
27.6
Idle unten max *
33
29
30.2
29.4
26.8
29.2
30.6
33.6
30.1
30.2
Akkulaufzeit
Idle
957
919
WLAN
474
533
453
534
395
419
434
493
244
164
Last
118
230
Stromverbrauch
Idle min *
3.4
3.1
4.8
4.3
5.9
2.7
2.8
2
3.9
5
Idle avg *
7.5
5.1
7.8
6
7.7
5.3
4.2
3.6
9.3
6.9
Idle max *
8.2
5.5
8.2
6.3
8.6
5.7
5.1
4.4
10.9
7.8
Last avg *
14
10.4
14.8
11.4
18.2
12.9
11.8
16.5
12.6
14.4
Last max *
14.2
10.5
14.4
10.8
23.6
13.1
12.1
14.2
15.6
18.7

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

PCMark 8
Work Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Chuwi Lapbook 12.3
HD Graphics 500, N3450, 64 GB eMMC Flash
2152 (min: 2150, max: 2152) Points ∼33%
Asus VivoBook E12 E203NA-FD026T
HD Graphics 500, N3350, 32 GB eMMC Flash
2703 Points ∼41%
Lenovo Ideapad 120s-11IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
2634 Points ∼40%
Lenovo Ideapad 120S-14IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
2558 Points ∼39%
Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Medion Akoya E2215T
HD Graphics (Cherry Trail), Z8350, 64 GB eMMC Flash
1282 Points ∼21%
Acer Switch One 10 SW1-011-14UQ
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 64 GB eMMC Flash
1315 Points ∼22%
ODYS Vario Pro 12
HD Graphics (Cherry Trail), Z8350, 32 GB eMMC Flash
1437 Points ∼24%
Asus VivoBook E200HA-FD0041TS
HD Graphics 400 (Braswell), Z8350, Hynix HBG4a2 32 GB eMMC
1464 Points ∼24%
Chuwi Lapbook 12.3
HD Graphics 500, N3450, 64 GB eMMC Flash
1461 (min: 1450, max: 1461) Points ∼24%
Asus VivoBook E12 E203NA-FD026T
HD Graphics 500, N3350, 32 GB eMMC Flash
1816 Points ∼30%
Lenovo Ideapad 120s-11IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
1810 Points ∼30%
Lenovo Ideapad 120S-14IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
1788 Points ∼29%
Trekstor Primetab T13B
HD Graphics 505, N4200, SanDisk SEM64G
1485 Points ∼24%
Acer Extensa 2519-P35U
HD Graphics 405 (Braswell), N3710, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
1794 Points ∼29%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Medion Akoya E2215T
HD Graphics (Cherry Trail), Z8350, 64 GB eMMC Flash
334 Points ∼1%
Acer Switch One 10 SW1-011-14UQ
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 64 GB eMMC Flash
338 Points ∼1%
ODYS Vario Pro 12
HD Graphics (Cherry Trail), Z8350, 32 GB eMMC Flash
339 Points ∼1%
Asus VivoBook E200HA-FD0041TS
HD Graphics 400 (Braswell), Z8350, Hynix HBG4a2 32 GB eMMC
395 Points ∼1%
Chuwi Lapbook 12.3
HD Graphics 500, N3450, 64 GB eMMC Flash
655 Points ∼2%
Asus VivoBook E12 E203NA-FD026T
HD Graphics 500, N3350, 32 GB eMMC Flash
548 Points ∼2%
Lenovo Ideapad 120s-11IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
530 Points ∼2%
Trekstor Primetab T13B
HD Graphics 505, N4200, SanDisk SEM64G
572 Points ∼2%
Acer Extensa 2519-P35U
HD Graphics 405 (Braswell), N3710, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
548 Points ∼2%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Chuwi Lapbook 12.3
HD Graphics 500, N3450, 64 GB eMMC Flash
286 (min: 284, max: 292) Points ∼1%
Asus VivoBook E12 E203NA-FD026T
HD Graphics 500, N3350, 32 GB eMMC Flash
313 Points ∼1%
Lenovo Ideapad 120s-11IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
301 Points ∼1%
Lenovo Ideapad 120S-14IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
358 Points ∼1%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Chuwi Lapbook 12.3
HD Graphics 500, N3450, 64 GB eMMC Flash
2262 (min: 2253, max: 2266) Points ∼5%
Asus VivoBook E12 E203NA-FD026T
HD Graphics 500, N3350, 32 GB eMMC Flash
2080 Points ∼4%
Lenovo Ideapad 120s-11IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
2031 Points ∼4%
Lenovo Ideapad 120S-14IAP
HD Graphics 500, N3350, 64 GB eMMC Flash
2306 Points ∼5%
Alle 8 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die 10 besten Notebooks unter 300 Euro
Autor: Florian Wimmer,  1.10.2018 (Update:  1.10.2018)