Notebookcheck

Enermax Saberay: Modernes Gehäuse mit viel RGB und Laufwerksoption

Enermax Saberay: Modernes Gehäuse mit viel RGB und Laufwerksoption
Enermax Saberay: Modernes Gehäuse mit viel RGB und Laufwerksoption
Enermax hat mit dem Saberay ein neues Gehäuse vorgestellt, welches insbesondere durch seine umfangreiche RGB-Beleuchtung überzeugen soll und einen eigenen Controller für die Steuerung der Beleuchtung mitbringt.

Das 47,8 x 22,3 x 56,6 Zentimeter große Gehäuse bietet Platz für ein Mainboard bis zum ATX-Formfaktor und ermöglicht im Gegensatz zu vielen anderen aktuellen Modellen auch die Montage eines optischen 5,25-Zoll-Laufwerks. Nutzer sind bei der Wahl der Hardwarekomponenten kaum Beschränkungen unterworfen, so darf die GPU bis zu 42 Zentimeter lang und der CPU-Kühler bis zu 17,5 Zentimeter hoch sein.

Das Enermax Saberay bringt je eine Mesh- und eine Acryl-Front mit. Das Gehäuse wird dabei von zwei RGB-Streifen verziert, drei RGB-Lüfter werden mitgeliefert. Dabei ist die Steuerung der RGB-Farbeffekte und auch der Lüftergeschwindigkeit über den integrierten Controller möglich. Das Glas-Seitenteil erlaubt ebenfalls einen Blick in das Gehäuse.

Insgesamt lassen sich bis zu zwei 3,5-Zoll- und sechs 2,5-Zoll-Speicher oder acht 2,5-Zoll-Speicher montieren. Die front- und rückseitig vorinstallierten Lüfter lassen sich durch je zwei Lüftern an der Oberseite und seitlich aufstocken.

Aktuell hat sich Enermax noch nicht zu einem Marktstart oder Preis geäußert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Enermax Saberay: Modernes Gehäuse mit viel RGB und Laufwerksoption
Autor: Silvio Werner, 11.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.