Notebookcheck

Corsair SPEC-05: Neues, günstiges Gehäuse mit Seitenfenster vorgestellt

Corsair SPEC-05: Neues, günstiges Gehäuse mit Seitenfenster vorgestellt
Corsair SPEC-05: Neues, günstiges Gehäuse mit Seitenfenster vorgestellt
Corsair hat mit dem SPEC-05 ein neues, vergleichsweise günstiges Gehäuse mit einem relativ schlichten Design vorgestellt. Das interne Layout entspricht hingegen nicht mehr vollständig aktuellen Entwicklungen.

Das neue SPEC-5 bietet bei Abmessungen von 48,3 x 19,9 x 43,3 Zentimetern Platz für ein Mainboard bis zum ATX-Format, einem 15 Zentimeter hohen CPU-Kühler und einer bis zu 37 Zentimeter langen Grafikkarte. Im Gegensatz zu den meisten modernen CPUs bekommt das Netzteil kein eigenes Abteil spendiert.

Intern lassen sich bis zu zwei 3,5- und drei 2,5-Zoll-Speicher installieren, die Montage eines optischen Laufwerks ist nicht möglich, da die Front mit einem Riss verziert ist. Dieser wird durch einen rot beleuchteten 12-cm-Lüfter illuminiert. An der Front lassen sich bis zu zwei weitere Modelle anbringen, weitere Lüfter oder Radiatoren können an der Gehäuseoberseite respektive an der Rückseite angebracht werden.

Das mit 55 Euro vergleichsweise günstige Gehäuse ist mit einem großflächigen Seitenfenster ausgestattet, welches allerdings aus Acryl (Kunststoff) und nicht aus Glas gefertigt ist. Ein Erscheinungstermin für das SPEC-5 ist noch nicht kommuniziert wurden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Corsair SPEC-05: Neues, günstiges Gehäuse mit Seitenfenster vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  7.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.