Notebookcheck

NZXT zeigt H700I-Gehäuse in neuer Version

NZXT zeigt H700I-Gehäuse in neuer Version
NZXT zeigt H700I-Gehäuse in neuer Version
Der Gehäuse-Hersteller NZXT hat mit dem H700i Ninja ein neues ATX-Gehäuse vorgestellt, welches insbesondere durch eine vergleichsweise farbenfrohe Gestaltung bei gleichzeitig schlichtem Design überzeugen soll.

Auch die neue Version des H700i misst 23 x 49,4 x 49,4 Zentimeter und bietet Platz für Mainboards bis hin zum E-ATX-Formfaktor. Faktisch gibt es keine Einschränkungen bei der Auswahl der zu verbauenden Hardware-Komponenten, so darf die GPU bis zu 41,3 Zentimeter lang und der CPU-Kühler bis zu 18,5 Zentimeter hoch sein.

Installiert ist ein eigener Controller, mit welchem sich RGB-Beleuchtung und Lüfter besonders smart und einfach steuern lassen sollen. Zudem soll die Ninja-Edition eine besonders leichte Installation einer Wasserkühlung erlauben, das große Seitenfenster ermöglicht den Blick auf die eigene Hardware.

Dabei lassen sich sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite mehrere Lüfter oder auch Radiatoren installieren. Die Front ist dabei komplett geschlossen, allerdings recht ungewöhnlich blau grundiert und mit japanischen Schriftzeichen verziert. NZXT gibt den Preis mit 250 Dollar an, wobei ein genauer Veröffentlichungstermin noch nicht kommuniziert wurde.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > NZXT zeigt H700I-Gehäuse in neuer Version
Autor: Silvio Werner, 21.05.2018 (Update: 21.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.