Notebookcheck

Lenovo ThinkPad E14 Gen 2: AMD-Ryzen-4000-Version mit zweitem SSD-Slot, Backlight-Tastatur & Dual-Channel-RAM

Lenovo ThinkPad E14 Gen 2: AMD-Version mit zweiten SSD-Slot, Backlight-Tastatur & Dual-Channel-RAM
Lenovo ThinkPad E14 Gen 2: AMD-Version mit zweiten SSD-Slot, Backlight-Tastatur & Dual-Channel-RAM
Anders als gedacht wird die AMD-Version des ThinkPad E14 doch Dual-Channel-RAM unterstützen, denn beim neuen ThinkPad E14 Gen 2 fügt Lenovo zusätzlich zum RAM-Sockel noch etwas verlöteten RAM hinzu. Zudem wechselt Lenovo den Festplattenslot gegen eine weitere, kleine M.2-SSD.

Als Lenovo das ThinkPad E14 mit AMD ankündigte, war der Pressemitteilung kein Datenblatt anhängig. Deshalb nahmen wir an, dass es mit Single-Channel-RAM ausgestattet sein wird. Schließlich verfügt das Intel-Modell des ThinkPad E14 auch nur über einen RAM-Slot.

Nun hat Lenovo aber die detailierten PSREF-Spezifikationen zum neuen AMD-Modell veröffentlicht und bringt Licht ins Dunkel: Das Lenovo ThinkPad E14 mit AMD Ryzen 4000 ist nicht eine bloße Variante des Intel-Modells, sondern ein neues Modell, das ThinkPad E14 Gen 2.

Eine der Änderungen beim neuen Lenovo ThinkPad E14 Gen 2: Das neue Modell hat nicht nur den einen SO-DIMM-Slot, sondern auch zusätzlich vier bis acht Gigabyte verlöteten RAM. Dadurch wird der Arbeitsspeicher wie beim Vorgänger Lenovo ThinkPad E495 im Dual-Channel-Modus laufen.

Das ist nicht die einzige Neuigkeit, die durch das Datenblatt enthüllt wird: Beim ThinkPad E14 Gen 2 entfernt Lenovo den 2,5-Zoll-Slot für Festplatten und SSDs. Das heißt allerdings nicht, dass Nutzer nun nur noch ein Massenspeicher-Gerät haben können, denn beim ThinkPad E14 Gen 2 führt Lenovo einen weiteren M.2-Slot ein, der eine zusätzliche M.2-2242-SSD aufnehmen kann.

Eine wichtige Neuerung im Vergleich zum ThinkPad E495: Die Tastatur verfügt nun über die Backlight-Funktion. Beim Vorgänger blieb dieses Feature noch der Intel-Version ThinkPad E490 vorbehalten.

Mit der Listung im PSREF dürfte ein Marktstart für das ThinkPad E14 Gen 2 sowie des größeren ThinkPad E15 Gen 2 mit AMD Ryzen 4000 in Bälde erfolgen.

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-06 > Lenovo ThinkPad E14 Gen 2: AMD-Ryzen-4000-Version mit zweitem SSD-Slot, Backlight-Tastatur & Dual-Channel-RAM
Autor: Benjamin Herzig, 10.06.2020 (Update: 10.06.2020)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.