Notebookcheck

Nexoc Osiris E701

Nexoc Osiris E701

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Osiris E701
Nexoc Osiris E701
Prozessor
Intel Pentium M 760
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA+
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
4.3 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.29% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 83%, Ausstattung: 87%, Bildschirm: 65% Mobilität: 45%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Nexoc Osiris E701

60% Desktop-Ersatz
Quelle: Chip.de Deutsch
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar
andere Bewertungen als im älteren Test
(von 100): 60, Preis/Leistung befriedigend, Leistung 69, Ausstattung 76, Ergonomie 69, Display 60, Mobilität 39
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2006
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 75% Leistung: 69% Ausstattung: 76% Bildschirm: 60% Mobilität: 39% Ergonomie: 69%
91% Breitbild-Avantgarde - 17''-Notebooks
Quelle: SFT Deutsch
Im Test waren acht 17-Zoll-Notebooks mit den Bewertungen 8 x "gut". Plus: Umfangreiche Ausstattung. Minus: Geringe Akkulaufzeit.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 1.9
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.03.2006
Bewertung: Gesamt: 91%
91% Breitbild-Avantgarde - 17''-Notebooks
Quelle: SFT Deutsch
Im Test waren acht 17-Zoll-Notebooks mit den Bewertungen 8 x "gut". Plus: Umfangreiche Ausstattung. Minus: Geringe Akkulaufzeit.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 1.9
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006
Bewertung: Gesamt: 91%
90% Mobile Spiele-Riesen - 17-Zoll-Laptops
Quelle: PC Games Hardware Deutsch
Im Test waren zehn Notebooks. Darunter acht 17-Zoll-Geräte mit Bewertungen von 1,75 bis 2,51. Plus: Ausstattung. Minus: LCD-Helligkeit; Akkulaufzeit.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 1.98, Preis/Leistung befriedigend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.02.2006
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 75%
82% Die besten DTR-Notebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 82, Leistung 86, Mobilität 37, Ausstattung 98, Ergonomie 70, Display 51
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 86% Ausstattung: 98% Bildschirm: 51% Mobilität: 37% Ergonomie: 70%
83% Mobile Giganten
Quelle: PC Professionell Deutsch
Endlich hat 3D auf dem Notebook den Anschluss an den Desktop-PC- geschafft, die verbauten Chips sind konkurrenzfähig. Im Test waren neun 17-Zoll-Notebooks mit den Bewertung von 79,5 bis 90,4 von jeweils 100 Punkten. Schnellstes Notebook bei Office- und Multimedia-Anwendungen, auch bei aktuellen 3D-Anwendungen sehr zügig. Ohne laufende Programme mäßig lautes Geräusch, während der Arbeit sehr laut.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

82.6 von 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 83%
86% Testbericht Nexoc Osiris E701
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Dank starker Grafikkarte und schnellem Prozessor liefert das Nexoc Osiris E701, mit einem Desktop vergleichbare, tolle Leistungswerte. Das Display ist, bis auf die Spiegelungen, angenehm zu betrachten und alles in Allem bleibt das Gerät für die gebotene Leistung recht kühl. Dies ist sicher auch dem dauernd laufenden mittellauten Lüfter anzurechnen, der als einer der negativen Aspekte gewertet werden kann.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(in %): 86, Leistung 95, Mobilität 59, Display 84, Verarbeitung 83, Emissionen 75
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.11.2005
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 95% Bildschirm: 84% Mobilität: 59% Gehäuse: 83% Emissionen: 75%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 6800: Langsamer getaktete 6800 Ultra und dadurch auch mit weniger Leistung. Dies ermöglicht nur noch die flüssige Darstellung von aktuellen Spielen in mittleren Auflösungen. Nur für große und schwere Notebooks. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.
760: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.3 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind. Solche Geräte sind nicht mehr zum Herumtragen gedacht.

Nexoc: Die NEXOC GmbH & Co. KG wurde 2003 in Deutschland gegründet und bietet Notebooks und PCs unter dem Markennamen NEXOC an. Als Notebook-Hersteller ist Nexoc auf den deutschsprachigen Markt beschränkt, allerdings auch hier mit bescheidenen Marktanteilen und wenigen Testberichten. alle aktuellen Nexoc-Testberichte
83.29%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Nexoc Startseite

Testberichte für das Nexoc Osiris E 701

Nexoc Osiris E701 Seitenansichten
Nexoc Osiris E701 Seitenansichten

Preisvergleich

Osiris E701 Unterseite
Osiris E701 Unterseite

Geizhals.at

Nexoc Osiris E701

eVendi.de

Nexoc Osiris E701

Preistrend.de

Nexoc Osiris E701

Kommentar

Osiris E701 Leistung
Osiris E701 Leistung

Nvidia Geforce Go 6800 Ultra wird in unserem Grafikkartenvergleich in der Leistungsklasse 1 angeführt. Sie ist vergleichbar mit aktuellen high end Desktop Grafikkarten vom Schlage einer X800 und 6800, jedoch etwas geringer getaktet und deshalb etwas langsamer. Neueste Spiele sollten mit allen Details flüssig laufen.

Die durchschnittliche Beurteilung der Leistung (90.5%) reicht für die Bestenliste dieses Bereichs.

Ähnliche Laptops

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Alienware Aurora m7700
GeForce Go 6800, Athlon 64 X2 (Desktop) FX-60, 5.8 kg
Nexoc Odin E803
GeForce Go 6800, Pentium 4 660, 5.2 kg
Dell Inspiron 9300
GeForce Go 6800, Pentium M 770, 3.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Nexoc G518II
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Nexoc G736II
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.3", 4.8 kg
Nexoc E715GT
GeForce GTX 280M, Core i7 720QM, 17.3", 3.9 kg
Nexoc Odin E805II
GeForce 9800M GTX SLI, Core 2 Quad (Desktop) Q9550, 17", 5.25 kg
Nexoc Osiris E709
GeForce 9800M GTX, Core 2 Duo T9400, 17", 4 kg
Nexoc Odin E805
GeForce 8800M GTX SLI, Core 2 Extreme (Desktop) QX6850, 17.1", 5.4 kg
Nexoc Osiris E705III
GeForce 8800M GTX, Core 2 Extreme X7900, 17", 4.16 kg
Nexoc Archimedes E407
GeForce Go 7800, Turion 64 MT-40, 19", 6.6 kg
Nexoc Archimedes E408
GeForce Go 7950 GTX, Turion 64 X2 TL-56, 20.1", 6.7 kg
Nexoc Osiris E703
GeForce Go 7900 GTX, Core Duo T2500, 17.1", 3.8 kg
Nexoc Osiris E702
GeForce Go 7800, Pentium M 780, 17.1", 3.8 kg

Laptops des selben Herstellers

Nexoc B509
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.6", 2.2 kg
Nexoc E643
Radeon HD 6730M, Core i5 2540M, 15.6", 2.67 kg
Nexoc E633
GeForce GTX 260M, Core i7 820QM, 15.6", 3.3 kg
Nexoc S634
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Pentium Dual Core T4400, 15.6", 2.6 kg
Nexoc E630
GeForce G 105M, Pentium Dual Core T4200, 15.6", 2.7 kg
Nexoc Osiris S626
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400, 12.1", 2 kg
Nexoc Osiris S627
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Duo P8400, 12.1", 1.9 kg
Nexoc Osiris E625
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 15.4", 2.92 kg
Nexoc Osiris E623 GT
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600, 15.4", 2.6 kg
Nexoc Osiris S621
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 12.1", 2.1 kg
Nexoc Osiris E618
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500, 15.4", 3 kg
Nexoc Osiris E619
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 15.4", 4 kg
Nexoc Osiris E705
GeForce Go 7950 GTX, Core 2 Duo T7500, 17.1", 4 kg
Nexoc Osiris S620
Mirage M661FX , Core 2 Duo T7200, 12.1", 1.9 kg
Nexoc Osiris E616
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 15.4", 3.1 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Nexoc Osiris E701
Autor: Stefan Hinum, 19.02.2006 (Update: 14.01.2013)