Notebookcheck

Nexoc Odin E803

Nexoc Odin E803

Nexoc Odin E803

Ausstattung / Datenblatt

Nexoc Odin E803
Nexoc Odin E803
Prozessor
Intel Pentium 4 660
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA+
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
5.2 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 97%, Ausstattung: 100%, Bildschirm: 69% Mobilität: 36%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 65%, Emissionen: 63%

Testberichte für das Nexoc Odin E803

85% Die besten DTR-Notebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
Der völlige Notebook-Overkill, aber für lärmresistente Gamer mit Multimedia-Ambitionen das Nonplusultra.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(von 100): 85, Preis/Leistung befriedigend, Leistung 99, Mobilität 24, Ausstattung 100, Ergonomie 65, Display 49
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2006
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 75% Leistung: 99% Ausstattung: 100% Bildschirm: 49% Mobilität: 24% Ergonomie: 65%
86% Testbericht Nexoc Odin E803
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Desktop Power im Notebookformat gefällig ? Das Nexoc Odin E803. Ausgestattet mit einem Intel Pentium 4 3.6 GHz Prozessor, 1024MB DDR2 RAM, 17.1" WSXGA Display, 256 MB nVidea Geforce 6800 PCI-E Grafikkarte präsentiert sich der Nexoc Odin E803 als echte mobile Alternative für den ambitionierten Gamer.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(in %): 86, Leistung 95, Display 88, Mobilität 48, Verarbeitung 90, Emissionen 63
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 18.05.2005
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 95% Bildschirm: 88% Mobilität: 48% Gehäuse: 90% Emissionen: 63%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 6800: Langsamer getaktete 6800 Ultra und dadurch auch mit weniger Leistung. Dies ermöglicht nur noch die flüssige Darstellung von aktuellen Spielen in mittleren Auflösungen. Nur für große und schwere Notebooks. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
660: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
5.2 kg:

Some extremely large desktop-replacement laptops weigh as much. They are not intended for any mobile use and rather rare.


Nexoc: Die NEXOC GmbH & Co. KG wurde 2003 in Deutschland gegründet und bietet Notebooks und PCs unter dem Markennamen NEXOC an. Als Notebook-Hersteller ist Nexoc auf den deutschsprachigen Markt beschränkt, allerdings auch hier mit bescheidenen Marktanteilen und wenigen Testberichten. alle aktuellen Nexoc-Testberichte
85.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Nexoc Startseite

Testberichte für das Nexoc Odin E803

Nexoc Odin E803 Seitenansichten
Nexoc Odin E803 Seitenansichten

Preisvergleich

Odin E803 Display
Odin E803 Display

Geizhals.at

Nexoc Odin E803

eVendi.de

Nexoc Odin E803

Preistrend.de

Nexoc Odin E803

Kommentar

Odin E803 Tastatur
Odin E803 Tastatur

Nvidia Geforce Go 6800 Ultra wird in unserem Grafikkartenvergleich in der Leistungsklasse 1 angeführt. Sie ist vergleichbar mit aktuellen high end Desktop Grafikkarten vom Schlage einer X800 und 6800, jedoch etwas geringer getaktet und deshalb etwas langsamer. Neueste Spiele sollten mit allen Details flüssig laufen.

Ähnliche Laptops

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Alienware Aurora m7700
GeForce Go 6800, Athlon 64 X2 (Desktop) FX-60, 5.8 kg
Nexoc Osiris E701
GeForce Go 6800, Pentium M 760, 4.3 kg
Dell Inspiron 9300
GeForce Go 6800, Pentium M 770, 3.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Nexoc G518II
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Nexoc G736II
GeForce GTX 1080 SLI (Laptop), Core i7 (Desktop) 6700, 17.3", 4.8 kg
Nexoc E715GT
GeForce GTX 280M, Core i7 720QM, 17.3", 3.9 kg
Nexoc Odin E805II
GeForce 9800M GTX SLI, Core 2 Quad (Desktop) Q9550, 17", 5.25 kg
Nexoc Osiris E709
GeForce 9800M GTX, Core 2 Duo T9400, 17", 4 kg
Nexoc Odin E805
GeForce 8800M GTX SLI, Core 2 Extreme (Desktop) QX6850, 17.1", 5.4 kg
Nexoc Osiris E705III
GeForce 8800M GTX, Core 2 Extreme X7900, 17", 4.16 kg
Nexoc Archimedes E407
GeForce Go 7800, Turion 64 MT-40, 19", 6.6 kg
Nexoc Archimedes E408
GeForce Go 7950 GTX, Turion 64 X2 TL-56, 20.1", 6.7 kg
Nexoc Osiris E703
GeForce Go 7900 GTX, Core Duo T2500, 17.1", 3.8 kg
Nexoc Osiris E702
GeForce Go 7800, Pentium M 780, 17.1", 3.8 kg

Laptops des selben Herstellers

Nexoc B509
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.6", 2.2 kg
Nexoc E643
Radeon HD 6730M, Core i5 2540M, 15.6", 2.67 kg
Nexoc E633
GeForce GTX 260M, Core i7 820QM, 15.6", 3.3 kg
Nexoc S634
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Pentium Dual Core T4400, 15.6", 2.6 kg
Nexoc E630
GeForce G 105M, Pentium Dual Core T4200, 15.6", 2.7 kg
Nexoc Osiris S626
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400, 12.1", 2 kg
Nexoc Osiris S627
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Core 2 Duo P8400, 12.1", 1.9 kg
Nexoc Osiris E625
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo P8400, 15.4", 2.92 kg
Nexoc Osiris E623 GT
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600, 15.4", 2.6 kg
Nexoc Osiris S621
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 12.1", 2.1 kg
Nexoc Osiris E618
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500, 15.4", 3 kg
Nexoc Osiris E619
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 15.4", 4 kg
Nexoc Osiris E705
GeForce Go 7950 GTX, Core 2 Duo T7500, 17.1", 4 kg
Nexoc Osiris S620
Mirage M661FX , Core 2 Duo T7200, 12.1", 1.9 kg
Nexoc Osiris E616
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 15.4", 3.1 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Nexoc Odin E803
Autor: Stefan Hinum, 18.02.2006 (Update: 14.01.2013)