Notebookcheck

Test Lenovo Ideapad S530 (i5-8265U, UHD620) Subnotebook

Mike Wobker, 👁 Sebastian Jentsch, Andrea Grüblinger, 10.03.2019

Klein und Mobil. Das Lenovo Ideapad S530 zeigt ein weiteres Mal, wie klein und mobil ein Notebook sein kann. Auf eine große Anschlussvielfalt muss dabei zwar verzichtet werden, wer diese aber sowieso nicht braucht, wird hier gut bedient. Was Käufer des Ideapad S530 vom kleinen 13-Zöller sonst noch erwarten können, klären wir in unserem Testbericht.

Lenovo Ideapad S530-13IWL

Die Anzahl der Lenovo-Geräte in unseren Tests ist kaum noch zu überschauen. Dabei ist es egal, ob es sich um Notebooks im Gaming-Bereich wie das Legion Y740-17ICH, All-in-One-PCs wie das ThinkCentre M920z, Smartphones wie das Lenovo Z5 Pro, Chromebooks wie das Yoga Chromebook C630 oder Office-Allrounder wie das ThinkPad L390 handelt, die Vielfalt und Preisgestaltung bietet für nahezu jeden Anwender etwas Passendes.

Für einen Preis von circa 700 Euro soll das Lenovo Ideapad S530 nun Käufer anlocken, die ein möglichst mobiles Notebook mit guter Systemleistung suchen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzt der Hersteller auf Intels Core i5-8265U mit integrierter UHD-Graphics-620-Grafikeinheit, 8 GB RAM und einen 256 GB fassenden SSD-Speicher. Die Akkulaufzeit wird mit bis zu acht Stunden beworben und die geringe Anschlussvielfalt wird durch einen USB-3.2Gen2-Typ-C-Port etwas entschärft.

Neben vielen hauseigenen Konkurrenten, wie den Lenovo-Notebooks ThinkPad L390 und IdeaPad 730S-13IWL, muss sich das mobile Notebook auch mit Geräten der Konkurrenz im selben Preisbereich vergleichen lassen. Daher nehmen wir in diesem Test das Acer Spin 5 SP513-52N, Dells Inspiron 13 5379, das HP ProBook 430 G5 und Asus' Zenbook 13 UX333FA in unsere Vergleichsliste auf.

Lenovo Ideapad S530-13IWL
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual-Channel
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, BOE07D7, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Cannon Lake-U PCH-LP Premium
Massenspeicher
Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX, 256 GB 
, 195 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Cannon Lake-LP - cAVS
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3,5mm kombinierter Audioanschluss, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.8 x 308.3 x 211
Akku
45 Wh, 2964 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 MP, 16:9, 1.280x720p
Sonstiges
Lautsprecher: Harman® Speakers with Dolby Audio™, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.19 kg, Netzteil: 360 g
Preis
700 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse - Subnotebook aus Aluminium

Lenovo fertigt das Gehäuse des Ideapad S530 aus Aluminium, wodurch das 13 Zoll große Notebook gleichzeitig stabil wirkt und ein geringes Gewicht mit sich bringt. Das Display ist daher auch sehr verwindungssteif und lässt sich mit einer Hand öffnen. Dabei kann der Bildschirm um 180 ° nach hinten geklappt werden und ermöglicht so für jeden Blickwinkel die passende Ausrichtung. An der Vorder- und Rückseite finden sich keine Anschlüsse, die wenigen vorhandenen platziert der Hersteller im hinteren Bereich der linken und rechten Seite.

Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo Ideapad S530-13IWL

Im Vergleich mit anderen 13 Zoll großen Notebooks zeigt das Ideapad S530 relativ kompakte Ausmaße. Die Bildschirmränder sind zwar nicht so schmal wie beim Asus Zenbook 13, passen aber mit maximal 5 mm links und rechts in das moderne Konzept der "rahmenlosen" Bildschirme. Die anderen Konkurrenten in unserem Testfeld fallen deutlich größer aus. Mit einem Gewicht von circa 1,2 kg ist das Lenovo-Notebook zudem vergleichsweise leicht.

Größenvergleich

325 mm 225 mm 20.5 mm 1.6 kg326 mm 236 mm 19 mm 1.5 kg324.4 mm 226 mm 15.9 mm 1.5 kg308.3 mm 211 mm 14.8 mm 1.2 kg302 mm 189 mm 16.9 mm 1.2 kg

Ausstattung - Lenovo Ideapad S530 mit USB Typ-C Gen2

Das Lenovo Ideapad S530 bietet nur eine Grundausstattung an Anschlüssen. Auf ein Kartenlesegerät müssen Anwender dabei ebenso verzichten, wie auf einen Port für ein Kabelschloss und GigabitLAN. Durch den USB-Typ-C-Anschluss, der mit USB-3.1-Gen2-Standard ausgestattet ist, lassen sich allerdings diverse Port-Erweiterungen verwenden, die eine Vielzahl der fehlenden Funktionen bereitstellen können.

Linke Seite: Netzanschluss, 1x USB 3.1 Gen1, kombinierter Audioanschluss
Linke Seite: Netzanschluss, 1x USB 3.1 Gen1, kombinierter Audioanschluss
Rechte Seite: 1x USB Typ-C 3.1 Gen2, 1x USB 3.1 Gen1, 1x HDMI
Rechte Seite: 1x USB Typ-C 3.1 Gen2, 1x USB 3.1 Gen1, 1x HDMI

Kommunikation

Nutzer des Ideapad S530 können drahtlose Verbindungen über Bluetooth 4.1 und WLAN herstellen. Letzteres ist dabei auch mit dem schnellen ac-Standard im 5-GHz-Band möglich. Da Lenovo aber keine 2x2-MIMO-Antennentechnik verbaut, liegen die Übertragungsraten mit 335 MBit/s beim Datenempfang und 311 MBit/s bei der Übertragung von Daten deutlich unter den Werten vergleichbarer Geräte.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Wireless-AC 9560
687 (min: 343, max: 691) MBit/s ∼100% +105%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Wireless-AC 9560
673 MBit/s ∼98% +101%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Realtek RTL8822BE Wireless LAN 802.11ac PCIe Adapter
661 MBit/s ∼96% +97%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Realtek 8822BE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC
623 MBit/s ∼91% +86%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Atheros/Qualcomm QCA6174
597 MBit/s ∼87% +78%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (30.9 - 950, n=118)
533 MBit/s ∼78% +59%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter
335 (min: 320, max: 344) MBit/s ∼49%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Atheros/Qualcomm QCA6174
308 MBit/s ∼45% -8%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Wireless-AC 9560
657 (min: 630, max: 667) MBit/s ∼100% +111%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Realtek RTL8822BE Wireless LAN 802.11ac PCIe Adapter
640 MBit/s ∼97% +106%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Atheros/Qualcomm QCA6174
635 MBit/s ∼97% +104%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Realtek 8822BE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC
631 MBit/s ∼96% +103%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Atheros/Qualcomm QCA6174
580 MBit/s ∼88% +86%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (36 - 949, n=118)
525 MBit/s ∼80% +69%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Wireless-AC 9560
347 MBit/s ∼53% +12%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Qualcomm Atheros QCA9377 Wireless Network Adapter
311 (min: 249, max: 368) MBit/s ∼47%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø334 (320-344)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø311 (249-368)

Sicherheit

Das Lenovo Ideapad S530 besitzt einen Fingerabdrucksensor, der gespeicherte Abdrücke schnell erkennt und das System daraufhin entsperrt. Die Einrichtung verlief in unserem Test ohne Probleme und wir konnten das Gerät mehrmals ohne Fehlerkennungen entsperren.

Zubehör

Im Lieferumfang des Ideapad S530 befinden sich das Notebook selbst und ein passendes 65-Watt-Netzteil. Lenovo biete zwar kein speziell auf das S530 zugeschnittenes Zubehör an, im Shop des Herstellers findet sich aber allgemeines Zubehör, welches passende Taschen, Eingabegeräte, Powerbanks und USB-Typ-C-Dockingstationen umfasst.

Wartung

Die Unterseite des Lenovo Ideapad S530 lässt sich entfernen, nachdem mehrere Torx-Schrauben gelöst wurden. Danach wird der Zugriff auf innere Komponenten frei, die allerdings bis auf die SSD fest verlötet sind. Dementsprechend lassen sich beispielsweise Arbeitsspeicher oder WLAN-Modul nicht tauschen. Die verbaute SSD kann durch ein Modell mit höherer Kapazität ersetzt werden.

Wartungsmöglichkeiten
Wartungsmöglichkeiten
Austauschbare SSD
Austauschbare SSD

Garantie

Lenovo bietet Käufern des Ideapad S530 einen Garantiezeitraum von zwei Jahren. Diese lässt sich durch zubuchbare Optionen auf bis zu drei Jahre und einen Vor-Ort-Service erweitern.

Eingabegeräte - Leichtes Notebook für Vielschreiber

Tastatur

Die Tastatur des Ideapad S530 bietet große Tasten mit einem angenehmen Druckpunkt. Dadurch können auch Vielschreiber noch nach längerer Zeit mit präzisen Eingaben und einem guten Tastenfeedback rechnen. Während die Sondertasten zwar kleiner, aber ebenfalls noch gut zu erreichen sind, stehen Form und Anordnung der Pfeil-nach-oben- und Pfeil-nach-unten-Tasten einer schnellen Betätigung im Weg. Für die Arbeit unter schlechten Lichtverhältnissen können Nutzer eine zweistufige Tastaturbeleuchtung zuschalten, deren Helligkeitsunterschiede aber kaum wahrnehmbar sind. Bei eingeschalteter Beleuchtung werden alle Tasten gut und gleichmäßig beleuchtet, sodass dennoch präzise Schreibarbeiten möglich sind.

Touchpad

Als Mausersatz setzt Lenovo beim Ideapad S530 auf ein Clickpad. Dieses bietet eine große Fläche und eignet sich gut für die Navigation des Mauszeigers. Die Oberfläche ist dabei angenehm glatt und bietet sehr gute Gleiteigenschaften. Im unteren Bereich des Pads können linke bzw. rechte Mausklicks durch Druck auf die Oberfläche ausgelöst werden. Diese reagieren mit einem leichten, aber deutlichen Druckpunkt ebenfalls sehr zuverlässig.

Lenovo Ideapad S530 - Tastatur und Clickpad
Lenovo Ideapad S530 - Tastatur und Clickpad
Lenovo Ideapad S530 - Tastaturbeleuchtung
Lenovo Ideapad S530 - Tastaturbeleuchtung

Display - Spiegelnder Bildschirm im Ideapad S530

Subpixel
Subpixel

Der Bildschirm des Lenovo Ideapad S530 besitzt eine spiegelnde Oberfläche und besteht aus einem IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Helligkeit liegt mit durchschnittlich 287 cd/m² nur geringfügig über der anderer Geräte in unserem Testfeld, wohingegen die Ausleuchtung mit 78 Prozent ein klein wenig unter vergleichbaren Notebooks der Konkurrenz liegt.

Außerdem setzt Lenovo für die Helligkeitsregelung PWM ein, wodurch der Bildschirm bei einer Helligkeitsstufe von unter 90 Prozent mit einer Frequenz von 192 Hz flackert. Da diese recht niedrig ist, könnten auch Nutzer mit eher unempfindlichen Augen auf Dauer Schwierigkeiten beim Blick auf das Display bekommen.

Alternative Displayvarianten bietet Lenovo für das Ideapad S530 nicht an.

283
cd/m²
302
cd/m²
289
cd/m²
266
cd/m²
306
cd/m²
307
cd/m²
242
cd/m²
280
cd/m²
310
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
BOE07D7
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 310 cd/m² Durchschnitt: 287.2 cd/m² Minimum: 4.9 cd/m²
Ausleuchtung: 78 %
Helligkeit Akku: 306 cd/m²
Kontrast: 1457:1 (Schwarzwert: 0.21 cd/m²)
ΔE Color 5.96 | 0.6-29.43 Ø6, calibrated: 2.69
ΔE Greyscale 6.9 | 0.64-98 Ø6.3
90% sRGB (Argyll 3D) 59% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.35
Lenovo Ideapad S530-13IWL
BOE07D7, , 1920x1080, 13.3
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
LC133LF102, , 1920x1080, 13.3
Dell Inspiron 13-5379-9573
BOE BOE06A7, , 1920x1080, 13.3
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
LGD052D, , 1920x1080, 13.3
Asus ZenBook 13 UX333FA
AU Optronics B133HAN05.C, , 1920x1080, 13.3
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
LP133WF2-SPL8, , 1920x1080, 13.3
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
B133HAN05.1, , 1920x1080, 13.3
Response Times
137%
-7%
3527%
-29%
5259%
24%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
41 (22, 19)
49 (30, 19)
-20%
45 (24, 21)
-10%
41.6 (20.4, 21.2)
-1%
54.4 (24.4, 30)
-33%
42.8 (22.8, 20)
-4%
75.2 (32.8, 42.4)
-83%
Response Time Black / White *
30 (16, 14)
27 (15, 12)
10%
33 (20, 13)
-10%
27.2 (13.6, 13.6)
9%
37.6 (18.8, 18.8)
-25%
30 (15.2, 14.8)
-0%
38 (22, 16)
-27%
PWM Frequency
192 (90)
1000 (20)
421%
192 (90)
0%
20490 (99)
10572%
30490 (99)
15780%
543.5
183%
Bildschirm
12%
-15%
-26%
10%
-32%
15%
Helligkeit Bildmitte
306
295
-4%
274
-10%
262
-14%
276
-10%
298
-3%
355.1
16%
Brightness
287
276
-4%
272
-5%
253
-12%
263
-8%
278
-3%
336
17%
Brightness Distribution
78
88
13%
81
4%
82
5%
89
14%
81
4%
83
6%
Schwarzwert *
0.21
0.27
-29%
0.32
-52%
0.28
-33%
0.21
-0%
0.33
-57%
0.32
-52%
Kontrast
1457
1093
-25%
856
-41%
936
-36%
1314
-10%
903
-38%
1110
-24%
DeltaE Colorchecker *
5.96
2.97
50%
5.57
7%
5.7
4%
4.85
19%
6.5
-9%
2.93
51%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
11.34
5.67
50%
13.48
-19%
22.4
-98%
8.24
27%
23.9
-111%
4.39
61%
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
2.69
4.8
-78%
1.6
41%
4.9
-82%
1.83
32%
DeltaE Graustufen *
6.9
3.12
55%
4.66
32%
3.6
48%
5.7
17%
5.6
19%
3.6
48%
Gamma
2.35 94%
2.45 90%
2.53 87%
2.15 102%
2.08 106%
2.08 106%
2.071 106%
CCT
7554 86%
6676 97%
7010 93%
7096 92%
7424 88%
6669 97%
7161 91%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
59
62
5%
39
-34%
38.3
-35%
63
7%
38.4
-35%
61
3%
Color Space (Percent of sRGB)
90
94
4%
61
-32%
60.1
-33%
98
9%
60.1
-33%
95
6%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
75% / 40%
-11% / -13%
1751% / 736%
-10% / 4%
2614% / 1102%
20% / 17%

* ... kleinere Werte sind besser

Unsere Messungen bescheinigen dem S530 ein sehr gutes Kontrastverhältnis von 1.457:1 und einen ebenfalls guten Schwarzwert von 0,21 cd/m². Dadurch wirken Farben gut voneinander abgegrenzt und Schwarztöne relativ satt. Vergleichbare Notebooks in unserem Testfeld schneiden in diesen Punkten etwas niedriger ab. Die Farbraumabdeckung ist mit 90 Prozent im sRGB- und 59 Prozent im AdobeRGB-Farbraum zwar nicht ganz so gut, sollte für die meisten Anwender abseits professioneller Bildbearbeitung aber vollkommen ausreichen.

Die CalMAN-Analyse zeigt außerdem, dass der Bildschirm des Ideapad S530 Farben mit einem zu geringen Rotanteil darstellt. Eine Kalibrierung schafft hierbei jedoch Abhilfe. Die entsprechende Datei kann im Kasten oben rechts neben der Ausleuchtung des Bildschirms heruntergeladen werden.

CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbtreue
CalMAN - Farbtreue (kalibriert)
CalMAN - Farbtreue (kalibriert)
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen (kalibriert)
CalMAN - Graustufen (kalibriert)
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung
CalMAN - Sättigung (kalibriert)
CalMAN - Sättigung (kalibriert)
Farbraumabdeckung (sRGB) - 90 Prozent
Farbraumabdeckung (sRGB) - 90 Prozent
Farbraumabdeckung (AdobeRGB) - 59 Prozent
Farbraumabdeckung (AdobeRGB) - 59 Prozent
Außeneinsatz
Außeneinsatz
Außeneinsatz
Außeneinsatz

Trotz der gebotenen Helligkeit von über 300 cd/m² ist der spiegelnde Bildschirm des Lenovo Ideapad S530 nicht für die Arbeit im Freien geeignet. Auch in schattigen Plätzen spiegeln sich Objekte aus der Umgebung deutlich im Display wieder, wodurch der Blick auf Bildinhalte erschwert wird. In geschlossenen Räumen kommt es außerdem zu Reflexionen durch künstliche Lichtquellen.

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
30 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 16 ms steigend
↘ 14 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 73 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (25 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
41 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 22 ms steigend
↘ 19 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.9 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 51 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (39.8 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 192 Hz ≤ 90 % Helligkeit

Das Display flackert mit 192 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 90 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 192 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9394 (Minimum 43, Maximum 142900) Hz.

Das IPS-Panel im Ideapad S530 ist sehr blickwinkelstabil. Bildinhalte lassen sich aus nahezu jedem Winkel vom Display ablesen, ohne dass diese verzerrt oder mit verfälschten Farben angezeigt werden. Sofern keine Reflexionen von Objekten in der Umgebung die Sicht behindern, kann das Ideapad S530 daher auch aus ungewöhnlichen Positionen heraus verwendet werden.

Blickwinkelstabilität
Blickwinkelstabilität

Leistung - 13-Zoll-Notebook mit guter Performance

Lenovo stattet das Ideapad S530 mit einem Intel Core i5-8265U und integrierter UHD-Graphics-620-Grafikeinheit aus. Hinzu kommen 8 GB Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Betrieb und eine 256 GB fassende SSD. Damit eignet sich das S530 für etwas anspruchsvollere Office-Tätigkeiten und einfache Bildbearbeitung.

Als Alternative bietet Lenovo das Ideapad S530 auch mit Intels Core i7-8565U sowie Nvidias Geforce MX150 und auf Wunsch auch ohne Betriebssystem an. Die Arbeits- und Massenspeicherausstattung bleibt dabei allerdings identisch.

 

Prozessor

Intels Core i5-8265U gehört zu den Prozessoren der Whiskey-Lake-Generation, die sich vor allem durch einen verbesserten 14nm-Fertigungsprozess auszeichnen. Dadurch wird im Vergleich zum direkten Kaby-Lake-Vorgänger Core i5-8250U eine um circa 10 Prozent höhere Leistung bei gleichbleibendem Energieverbrauch erreicht. Dabei ist die zur Verfügung stehende Performance allerdings stark vom Kühlsystem abhängig, wodurch sich deutliche Unterschiede bei der Leistung ergeben können.

Unser Cinebench-Dauertest zeigt, dass die Werte des Ideapad S530 nach einem sehr guten Start schnell abfallen und bis zum Ende des Tests stark schwanken. Dabei muss im Durchschnitt mit einer um circa 18 Prozent niedrigeren Leistung gerechnet werden. Trotz der starken Ausschläge liegen die Ergebnisse aber noch leicht über dem Niveau der Konkurrenzgeräte in unserem Testfeld.

Betrachten wir die Einzelleistung im CinebenchR15-Benchmark, kann sich das S530 den ersten Platz bei der Multi-Core-Performance auf der Liste mit den von uns gewählten Vergleichsgeräten sichern. Bei der Single-Core-Leistung reicht es immer noch für den dritten Platz.

0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680Tooltip
Lenovo Ideapad S530-13IWL Intel Core i5-8265U, Intel Core i5-8265U: Ø561 (516.88-679.86)
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø490 (484.71-533.5)
Dell Inspiron 13-5379-9573 Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø539 (511.13-610.76)
HP ProBook 430 G5-3KX72ES Intel Core i5-8250U, Intel Core i5-8250U: Ø525 (515-586)
Asus ZenBook 13 UX333FA Intel Core i5-8265U, Intel Core i5-8265U: Ø512 (506.95-595.21)
Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U
159 Points ∼100% +3%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Core i5-8265U
155 Points ∼97% +1%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U
154 Points ∼97%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (111 - 164, n=26)
154 Points ∼97% 0%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel Core i5-8250U
145 Points ∼91% -6%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel Core i5-8250U
144 Points ∼91% -6%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U
144 Points ∼91% -6%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U
126 Points ∼79% -18%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (20 - 185, n=269)
115 Points ∼72% -25%
CPU Multi 64Bit
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U
679 Points ∼100%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Core i5-8265U
605 Points ∼89% -11%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U
603 Points ∼89% -11%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (457 - 750, n=28)
598 Points ∼88% -12%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U
592 Points ∼87% -13%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel Core i5-8250U
586 Points ∼86% -14%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel Core i5-8250U
534 Points ∼79% -21%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U
503 Points ∼74% -26%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (32 - 721, n=279)
335 Points ∼49% -51%
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
154 Points
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
679 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
53.32 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
97.8 %
Hilfe

System Performance

In den PCMark-Benchmarks zur Systemperformance zeichnet das Ideapad S530 ein durchwachsenes Bild. Während in einzelnen Kategorien der zweite Platz in unserem Testfeld erreicht wird, reicht es bei der Gesamtwertung nur für einen Platz im Mittelfeld unserer Vergleichsliste.

Im Alltag bietet das Lenovo-Notebook einen flüssigen Systembetrieb und glänzt mit schnell startenden Programmen und einem zügigen Dateizugriff. Welche Leistung andere Notebooks im Vergleich zum Lenovo Ideapad S530 zu bieten haben, kann auf unserer CPU-Benchmarkseite nachgelesen werden.

PCMark 10
Digital Content Creation
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, 8265U, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
3142 Points ∼100% +1%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
UHD Graphics 620, 8265U, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
3097 Points ∼99%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3028 Points ∼96% -2%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
  (2620 - 3210, n=21)
2977 Points ∼95% -4%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
2912 Points ∼93% -6%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
2857 Points ∼91% -8%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
2778 Points ∼88% -10%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (534 - 3704, n=85)
2418 Points ∼77% -22%
Productivity
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
6556 Points ∼100% +11%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
6351 Points ∼97% +7%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
6265 Points ∼96% +6%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
  (5636 - 6556, n=21)
6180 Points ∼94% +4%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
6055 Points ∼92% +2%
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, 8265U, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
6025 Points ∼92% +2%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
UHD Graphics 620, 8265U, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
5931 Points ∼90%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1014 - 7281, n=85)
5201 Points ∼79% -12%
Essentials
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
8395 Points ∼100% +6%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
7938 Points ∼95% +1%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
  (7278 - 8689, n=21)
7902 Points ∼94% 0%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
UHD Graphics 620, 8265U, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
7885 Points ∼94%
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, 8265U, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
7786 Points ∼93% -1%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
7675 Points ∼91% -3%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
7669 Points ∼91% -3%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (2062 - 9402, n=85)
6731 Points ∼80% -15%
Score
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3869 Points ∼100% +3%
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, 8265U, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
3787 Points ∼98% +1%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3787 Points ∼98% +1%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
  (3573 - 3985, n=21)
3767 Points ∼97% 0%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
UHD Graphics 620, 8265U, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
3764 Points ∼97%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
3722 Points ∼96% -1%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
3664 Points ∼95% -3%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (743 - 4344, n=88)
3114 Points ∼80% -17%
PCMark 8
Work Score Accelerated v2
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
4857 Points ∼100% +2%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
UHD Graphics 620, 8265U, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
4771 Points ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
  (4302 - 4927, n=18)
4744 Points ∼98% -1%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
4737 Points ∼98% -1%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
4734 Points ∼97% -1%
Dell Inspiron 13-5379-9573
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
4621 Points ∼95% -3%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
4563 Points ∼94% -4%
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, 8265U, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
4341 Points ∼89% -9%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1283 - 5363, n=210)
4039 Points ∼83% -15%
Home Score Accelerated v2
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
UHD Graphics 620, 8250U, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
3792 Points ∼100% +13%
Dell Inspiron 13-5379-9573
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
3592 Points ∼95% +7%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
  (3150 - 4244, n=19)
3503 Points ∼92% +4%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3443 Points ∼91% +3%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
UHD Graphics 620, 8265U, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
3378 Points ∼89% +1%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
UHD Graphics 620, 8265U, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
3359 Points ∼89%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
UHD Graphics 620, 8250U, Micron 1100 MTFDDAV256TBN
3197 Points ∼84% -5%
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, 8265U, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
3150 Points ∼83% -6%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1027 - 4211, n=238)
3029 Points ∼80% -10%
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
3359 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
4771 Punkte
Hilfe

Massenspeicher

Die SSD im Lenovo Ideapad S530 erreicht in unserem Test gute Schreib- und Leseraten. Diese liegen zwar nicht auf dem hohen Niveau einiger Samsung-SSDs, kann aber günstigere Modelle hinter sich lassen. In unserem Testfeld reicht es daher für einen der mittleren Plätze.

Welche Leistung die verbaute Lenovo UMIS AM610 im Vergleich mit anderen Massenspeichern bietet, ist in unserer HDD-/SSD-Benchmarkliste einsehbar.

Lenovo Ideapad S530-13IWL
Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Micron 1100 MTFDDAV256TBN
Dell Inspiron 13-5379-9573
Micron 1100 MTFDDAV256TBN
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Toshiba XG5 KXG50ZNV512G
Asus ZenBook 13 UX333FA
WDC PC SN520 SDAPNUW-256G
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ
Durchschnittliche Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
 
CrystalDiskMark 5.2 / 6
-41%
16%
15%
66%
46%
0%
Write 4K
101.5
71.17
-30%
111.3
10%
113.7
12%
99.56
-2%
117
15%
102
0%
Read 4K
44.47
25.36
-43%
32.46
-27%
43.18
-3%
37.22
-16%
40.65
-9%
44.5
0%
Write Seq
603.3
196.3
-67%
526.1
-13%
970.1
61%
1432
137%
1456
141%
603
0%
Read Seq
685.9
455.7
-34%
1430
108%
1085
58%
2072
202%
1181
72%
686
0%
Write 4K Q32T1
298.1
261
-12%
515.9
73%
396.8
33%
439.7
48%
232.3
-22%
298
0%
Read 4K Q32T1
358.7
231.8
-35%
366.6
2%
317.8
-11%
264.8
-26%
311.3
-13%
359
0%
Write Seq Q32T1
872.4
509.8
-42%
524.1
-40%
517.7
-41%
1549
78%
1463
68%
872
0%
Read Seq Q32T1
1611
524.7
-67%
1783
11%
1741
8%
3318
106%
3480
116%
1611
0%
Write 4K Q8T8
827.7
Read 4K Q8T8
897.4
AS SSD
-45%
-52%
-8%
0%
47%
35%
0%
Copy Game MB/s
246.59
766.8
412.95
892.97
270.55
Copy Program MB/s
157.25
319.1
713.52
389.74
181.42
Copy ISO MB/s
327.5
1129.31
1089.99
1494.65
898.18
Score Total
2200
813
-63%
812
-63%
1888
-14%
1870
-15%
3076
40%
2770
26%
2200
0%
Score Write
781
340
-56%
350
-55%
607
-22%
705
-10%
1552
99%
1221
56%
781
0%
Score Read
950
310
-67%
303
-68%
873
-8%
776
-18%
1018
7%
1047
10%
950
0%
Access Time Write *
0.043
0.055
-28%
0.074
-72%
0.049
-14%
0.032
26%
0.027
37%
0.037
14%
0.043
-0%
Access Time Read *
0.141
0.11
22%
0.13
8%
0.063
55%
0.068
52%
0.048
66%
0.058
59%
0.141
-0%
4K-64 Write
611.21
216.53
-65%
245.12
-60%
447.24
-27%
510.35
-17%
1296.22
112%
980.88
60%
611
0%
4K-64 Read
767.47
235.46
-69%
232.2
-70%
701.27
-9%
617.52
-20%
786.01
2%
765.39
0%
767
0%
4K Write
88.91
80.84
-9%
68.19
-23%
105.06
18%
113.99
28%
137.53
55%
100.69
13%
88.9
0%
4K Read
45.01
25.48
-43%
24.71
-45%
30.79
-32%
39.69
-12%
53.81
20%
49.31
10%
45
0%
Seq Write
804.72
421.35
-48%
365.69
-55%
543.52
-32%
808.71
0%
1184.82
47%
1394.58
73%
805
0%
Seq Read
1377.17
486.3
-65%
462.8
-66%
1408.16
2%
1186.04
-14%
1778.99
29%
2323.41
69%
1377
0%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-45% / -45%
-47% / -47%
4% / 2%
8% / 6%
57% / 55%
41% / 40%
0% / 0%

* ... kleinere Werte sind besser

Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX
Sequential Read: 686.6 MB/s
Sequential Write: 626.8 MB/s
512K Read: 567.5 MB/s
512K Write: 481.3 MB/s
4K Read: 41.41 MB/s
4K Write: 94.43 MB/s
4K QD32 Read: 314.6 MB/s
4K QD32 Write: 222.5 MB/s

Grafikkarte

Lenovo setzt im Ideapad S530 auf Intels integrierte UHD-Graphics-620-Grafikeinheit für die Darstellung von Bildinhalten. Die Leistung dieser GPU ist stark vom verwendeten Arbeitsspeicher abhängig und profitiert beispielsweise stark von einer Dual-Channel-Konfiguration, wie sie in unserem Testmodell zum Einsatz kommt.

In den 3DMark-Benchmarks erreicht das S530 gute Ergebnisse, die für den ersten Platz in unserem Testfeld ausreichen. Einfache Bildbearbeitung und Spiele mit niedrigen Ansprüchen an die Grafikleistung sind mit Intels UHD Graphics 620 problemlos ausführbar.

Auf unserer GPU-Benchmarkseite kann nachgelesen werden, welche Leistung Intels UHD Graphics 620 im Vergleich mit anderen Grafikkarten bietet.

3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1868 Points ∼100%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1784 Points ∼96% -4%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1732 Points ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (1235 - 2006, n=165)
1716 Points ∼92% -8%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1710 Points ∼92% -8%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1647 Points ∼88% -12%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1607 Points ∼86% -14%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1497 Points ∼80% -20%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (230 - 4905, n=359)
1266 Points ∼68% -32%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Graphics
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1297 Points ∼100%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1263 Points ∼97% -3%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1136 Points ∼88% -12%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (557 - 1401, n=134)
1127 Points ∼87% -13%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
1049 Points ∼81% -19%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (222 - 3726, n=239)
1041 Points ∼80% -20%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
1020 Points ∼79% -21%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
934 Points ∼72% -28%
1280x720 Cloud Gate Standard Graphics
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
10692 Points ∼100%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
10660 Points ∼100% 0%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
10070 Points ∼94% -6%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
9235 Points ∼86% -14%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (6910 - 11436, n=152)
9153 Points ∼86% -14%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
8654 Points ∼81% -19%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8265U
8182 Points ∼77% -23%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-8250U
8053 Points ∼75% -25%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1484 - 22615, n=267)
7584 Points ∼71% -29%
3DMark 11 Performance
2098 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
9949 Punkte
3DMark Fire Strike Score
1184 Punkte
Hilfe

Gaming Performance

Die im Lenovo Ideapad S530 verbaute Intel UHD Graphics 620 eignet sich nur bedingt für Spiele. Casual-Games und ältere Titel sollten zwar flüssig spielbar sein, moderne Games laufen, wenn überhaupt, allerdings nur mit sehr niedrigen Grafikeinstellungen. So konnten wir das sechs Jahre alte Bioshock Infinite zwar auf einer mittleren Grafikstufe noch flüssig spielen, die ebenfalls nicht mehr ganz aktuellen Titel "Rise of the Tomb Raider" und "Thief" konnten aber nur auf niedrigen Grafikstufen noch flüssig ausgeführt werden.

Welche Spiele mit Intel UHD Graphics 620 flüssig laufen, kann auf unser GPU-Spieleliste nachgesehen werden.

BioShock Infinite
1920x1080 Ultra Preset, DX11 (DDOF)
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
16 fps ∼100% +65%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (2.8 - 34.6, n=130)
10.9 fps ∼68% +12%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
10.26 fps ∼64% +6%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
9.69 fps ∼61%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
9.6 fps ∼60% -1%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (4.5 - 17, n=141)
9.15 fps ∼57% -6%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
8 fps ∼50% -17%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
7.6 fps ∼48% -22%
1366x768 High Preset
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
32 fps ∼100% +1%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
31.62 fps ∼99%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
31 fps ∼97% -2%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
31 fps ∼97% -2%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (6.96 - 93.4, n=173)
27.8 fps ∼87% -12%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (8.1 - 35.9, n=150)
27.1 fps ∼85% -14%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
24.6 fps ∼77% -22%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
23.19 fps ∼72% -27%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
21.8 fps ∼68% -31%
1366x768 Medium Preset
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
37.74 fps ∼100%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
37 fps ∼98% -2%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
36.75 fps ∼97% -3%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
35.8 fps ∼95% -5%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (11.5 - 45.5, n=151)
32.4 fps ∼86% -14%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (8 - 110, n=183)
32 fps ∼85% -15%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
29.9 fps ∼79% -21%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
28.33 fps ∼75% -25%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
27.1 fps ∼72% -28%
1280x720 Very Low Preset
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
73.88 fps ∼100%
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
71.96 fps ∼97% -3%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
69 fps ∼93% -7%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
63.4 fps ∼86% -14%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (18.3 - 90.2, n=151)
60.4 fps ∼82% -18%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (16.9 - 195, n=185)
56.5 fps ∼76% -24%
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
56.1 fps ∼76% -24%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
54.7 fps ∼74% -26%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
49.4 fps ∼67% -33%
Thief
1366x768 High Preset AA:FXAA & Low SS AF:4x
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
14 fps ∼100%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (8.5 - 15.1, n=5)
12.9 fps ∼92%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (3.5 - 32, n=25)
11.3 fps ∼81%
1366x768 Normal Preset AA:FX
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
19.7 fps ∼100%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
18 fps ∼91% -9%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (10.4 - 19.7, n=10)
14.4 fps ∼73% -27%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (3.6 - 36, n=34)
12.9 fps ∼65% -35%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
11.5 fps ∼58% -42%
1024x768 Very Low Preset
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
28 fps ∼100%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
26 fps ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (16.3 - 34.3, n=10)
24.3 fps ∼87% -13%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
22.8 fps ∼81% -19%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (5.9 - 47, n=33)
19.5 fps ∼70% -30%
Rise of the Tomb Raider
1920x1080 High Preset AA:FX AF:4x
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (4.7 - 27, n=33)
9.75 fps ∼100%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
7.3 fps ∼75%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (4.9 - 32, n=38)
7.25 fps ∼74%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
6 fps ∼62%
1366x768 Medium Preset AF:2x
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (4.2 - 60, n=51)
16.5 fps ∼100% +23%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
13.7 fps ∼83% +2%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
13.41 fps ∼81%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (6.5 - 49.3, n=57)
12.9 fps ∼78% -4%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
12 fps ∼73% -11%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
11.7 fps ∼71% -13%
1024x768 Lowest Preset
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (7.1 - 86, n=62)
24.9 fps ∼100% +11%
Lenovo Ideapad S530-13IWL
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
22.45 fps ∼90%
Asus ZenBook 13 UX333FA
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
21.5 fps ∼86% -4%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
  (10.4 - 111, n=75)
21.4 fps ∼86% -5%
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
21 fps ∼84% -6%
Dell Inspiron 13-5379-9573
Intel Core i5-8250U, Intel UHD Graphics 620
20.8 fps ∼84% -7%
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
Intel Core i5-8265U, Intel UHD Graphics 620
20.1 fps ∼81% -10%
min. mittel hoch max.
BioShock Infinite (2013) 73.8837.7431.629.69fps
Thief (2014) 2819.7fps
Rise of the Tomb Raider (2016) 22.4513.41fps

Emissionen - Leises Notebook von Lenovo

Geräuschemissionen

Geräuschcharakteristik
Geräuschcharakteristik

Die Lüfter des Ideapad S530 bleiben im Office-Betrieb meist deaktiviert und springen erst bei steigender Belastung des Systems an. Das daraufhin entstehende Lüftergeräusch ähnelt einem gleichmäßigem Rauschen und geht gut in Umgebungsgeräuschen unter. Die Lautstärke wirkt dabei nur in sehr ruhigen Umgebungen störend. Weitere Geräusche, wie Coil-Whining oder ähnliches, konnten wir beim Ideapad S530 nicht feststellen.

Lautstärkediagramm

Idle
30.4 / 30.4 / 30.4 dB(A)
Last
34.4 / 37.4 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Audix TM1, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 30.4 dB(A)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2032.336.332.332.32533.23435.733.23135.643.934.935.64030.434.231.530.45032.233.730.932.26328.829.73028.88026.427.325.726.410025.627.324.725.612525.925.925.125.916024.925.12424.920023.824.922.123.825023.524.92223.531523.328.52123.340021.62319.721.65002324.918.7236302325.418.92380023.426.218.123.410002427.117.624125021.624.317.421.6160022.325.417.322.320002325.517.523250024.627.917.524.6315022.626.217.822.6400021.225.518.121.2500020.625.318.420.6630019.922.718.519.9800019.420.618.619.4100001919.618.71912500191918.7191600019.219.118.919.2SPL34.437.430.434.4N1.92.61.21.9median 23median 25.3median 18.7median 23Delta1.51.21.91.5hearing rangehide median Fan NoiseLenovo Ideapad S530-13IWL

Temperatur

Stresstest
Stresstest

Unsere Messungen bescheinigen dem Lenovo Ideapad S530 Oberflächentemperaturen von circa 25 °C im Leerlauf und bis zu 40 °C unter Last. Dabei fühlt sich das Notebook lediglich warm an und wird nie zu heiß, um es beispielsweise auf den Oberschenkeln verwenden zu können.

Während unseres einstündigen Stresstests stiegen die Temperaturen im Inneren des S530 auf bis zu 87 °C, wobei die Taktraten kurzzeitig unter den Basistakt von 1,6 GHz fielen. Bis zum Ende des Tests konnte das Kühlsystem die Frequenz wieder stabilisieren, sodass der Basistakt im Durchschnitt gerade so aufrecht erhalten werden konnte.

Max. Last
 37 °C38.5 °C39.4 °C 
 32.4 °C38.4 °C38 °C 
 30 °C30 °C32.4 °C 
Maximal: 39.4 °C
Durchschnitt: 35.1 °C
38.2 °C40.5 °C34 °C
35.4 °C35.5 °C31.8 °C
33.1 °C32.9 °C31.3 °C
Maximal: 40.5 °C
Durchschnitt: 34.7 °C
Netzteil (max.)  40.3 °C | Raumtemperatur 23 °C | FIRT 550-Pocket
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35.1 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Subnotebook v7 auf 30.7 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 39.4 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.8 °C (von 22 bis 57 °C für die Klasse Subnotebook v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 40.5 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 40.1 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 24.6 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich erreichen maximal 32.4 °C und damit die typische Hauttemperatur und fühlen sich daher nicht heiß an.
(-) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.6 °C (-3.8 °C).
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Oberseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme im Leerlauf - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Oberseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite
Wärmebildaufnahme unter Last - Unterseite

Lautsprecher

Lautsprechercharakteristik
Lautsprechercharakteristik

Die Lautsprecher des Ideapad S530 kommen zwar mit Harman-Zertifizierung und Dolby-Audio-Aufdruck, im Alltag spielen die Speaker aber nicht besonders laut und bieten ein durchwachsenes Klangbild. Dieses ist recht unausgeglichen und reicht bis zu den tieferen Tönen hinab. Für die gelegentliche Wiedergabe von Medieninhalten in sehr ruhigen Umgebungen ist das Lenovo-Notebook zwar geeignet, auf Dauer empfehlen sich aber Kopfhörer bzw. externe Lautsprecher.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2032.532.332.52531.835.731.83133.134.933.14030.831.530.85029.730.929.76329.33029.38026.725.726.710025.624.725.612525.725.125.716027.52427.520034.622.134.625051.72251.731558.22158.240058.919.758.950057.218.757.263055.218.955.280066.818.166.8100067.617.667.6125065.417.465.4160063.617.363.6200061.117.561.1250059.117.559.1315054.517.854.540005518.155500059.118.459.1630056.118.556.1800056.918.656.9100005618.7561250050.418.750.41600048.118.948.1SPL73.830.473.8N28.91.228.9median 56.1median 18.7median 56.1Delta5.91.95.935.335.132.931.831.83236.535.132.428.93328.936.328.848.32761.52752.924.860.92462.822.763.32269.521.267.82174.82075.919.472.718.97117.770.117.86917.671.817.668.117.671.417.673.717.670.417.571.617.671.617.669.617.459.717.583.630.662.51.5median 69.6median 17.84.62.4hearing rangehide median Pink NoiseLenovo Ideapad S530-13IWLApple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Lenovo Ideapad S530-13IWL Audio Analyse

(-) | Nicht sonderlich laut spielende Lautsprecher (66.8 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 19.6% niedriger als der Median
(-) | keine lineare Bass-Wiedergabe (15% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 6.1% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (7.7% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 1.4% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (6.1% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (22% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 71% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 4% vergleichbar, 25% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 8%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 55% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 37% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Apple MacBook 12 (Early 2016) 1.1 GHz Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (83.6 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(±) | abgesenkter Bass - 11.3% geringer als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (14.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.4% abweichend
(+) | lineare Mitten (5.5% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (4.5% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (9.3% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 1% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 1% vergleichbar, 97% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 8%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 1% aller getesteten Geräte waren besser, 0% vergleichbar, 98% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 53%

Energieverwaltung - Laptop mit Schnellladefunktion

Energieaufnahme

Unsere Messungen bescheinigen dem Lenovo Ideapad S530 eine Leistungsaufnahme von mindestens 2,8 Watt im Leerlauf und maximal 55 Watt unter Last. Damit liegt der Energieverbrauch im Durchschnitt vergleichbarer Geräte und das mitgelieferte 65-Watt-Netzteil ist ausreichend hoch dimensioniert, um das Lenovo -Notebook mit ausreichend Energie versorgen zu können.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.23 / 0.29 Watt
Idledarkmidlight 2.8 / 5.6 / 7.4 Watt
Last midlight 41.6 / 55 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Lenovo Ideapad S530-13IWL
8265U, UHD Graphics 620, Lenovo UMIS AM610 RPFTJ256PDD2MWX, IPS, 1920x1080, 13.3
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
8250U, UHD Graphics 620, Micron 1100 MTFDDAV256TBN, IPS, 1920x1080, 13.3
Dell Inspiron 13-5379-9573
8250U, UHD Graphics 620, Micron 1100 MTFDDAV256TBN, IPS, 1920x1080, 13.3
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
8250U, UHD Graphics 620, Toshiba XG5 KXG50ZNV512G, IPS LED, 1920x1080, 13.3
Asus ZenBook 13 UX333FA
8265U, UHD Graphics 620, WDC PC SN520 SDAPNUW-256G, IPS, 1920x1080, 13.3
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
8265U, UHD Graphics 620, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ, IPS LED, 1920x1080, 13.3
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
8265U, UHD Graphics 620, Samsung SSD PM981 MZVLB256HAHQ, IPS, 1920x1080, 13.3
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 620
 
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
 
Stromverbrauch
-6%
2%
-15%
18%
-12%
1%
-10%
-47%
Idle min *
2.8
3.9
-39%
3.2
-14%
4.5
-61%
1.6
43%
3.8
-36%
2.8
-0%
3.87 (1 - 12.4, n=174)
-38%
6.66 (1 - 36, n=594)
-138%
Idle avg *
5.6
8.2
-46%
5.9
-5%
6.8
-21%
4.6
18%
6.8
-21%
5.5
2%
7.12 (4.3 - 15.5, n=174)
-27%
9.87 (2.06 - 39, n=594)
-76%
Idle max *
7.4
8.8
-19%
8.8
-19%
8.8
-19%
7.3
1%
9.8
-32%
7.7
-4%
8.93 (5.2 - 16.6, n=174)
-21%
12.2 (3.9 - 55, n=594)
-65%
Last avg *
41.6
28.5
31%
31.2
25%
36.8
12%
37.9
9%
32.4
22%
39.9
4%
35.4 (8.1 - 51.6, n=174)
15%
33.5 (6.3 - 75, n=584)
19%
Last max *
55
30.7
44%
42.2
23%
46.2
16%
44.8
19%
52
5%
54.1
2%
44.8 (22 - 79, n=174)
19%
40.6 (7.6 - 111, n=587)
26%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

In unserem praxisnahen WLAN-Test erreicht das Ideapad S530 eine Laufzeit von circa sechseinhalb Stunden, bevor es wieder an ein Ladegerät angeschlossen werden muss. Andere Notebooks erreichen mit ähnlich groß dimensionierten Akkus eine ähnliche Laufzeit, womit die Ausdauer des S530 auf einem solidem Niveau liegt, aber auch nicht herausragt.

Das Lenovo-Notebook bietet eine Schnellladefunktion, wodurch der 45 Wh starke Akku laut Hersteller nach 15-minütigem Laden wieder bis zu zwei Stunden Laufzeit erreichen soll.

Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)
13h 27min
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3
6h 36min
Last (volle Helligkeit)
1h 17min
Lenovo Ideapad S530-13IWL
8265U, UHD Graphics 620, 45 Wh
Acer Spin 5 SP513-52N-54SF
8250U, UHD Graphics 620, 53.9 Wh
Dell Inspiron 13-5379-9573
8250U, UHD Graphics 620, 42 Wh
HP ProBook 430 G5-3KX72ES
8250U, UHD Graphics 620, 48 Wh
Asus ZenBook 13 UX333FA
8265U, UHD Graphics 620, 50 Wh
Lenovo ThinkPad L390-20NR0013GE
8265U, UHD Graphics 620, 45 Wh
Lenovo IdeaPad 730S-13IWL 81JB0004US
8265U, UHD Graphics 620, 42 Wh
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
 
Akkulaufzeit
26%
8%
6%
76%
12%
69%
18%
Idle
807
918
14%
1668
107%
974
21%
619 (87 - 2557, n=548)
-23%
WLAN
396
500
26%
324
-18%
418
6%
593
50%
419
6%
668
69%
471 (206 - 806, n=212)
19%
Last
77
98
27%
132
71%
83
8%
121 (40 - 347, n=556)
57%

Pro

+ gute Systemperformance
+ austauschbare SSD
+ USB-Typ-C-Gen2-Anschluss
+ Schnellladefunktion

Contra

- spiegelnder Bildschirm
- fehlende Anschlussvielfalt
- PWM zur Helligkeitsregelung

Fazit - Mobiles Subnotebook mit guter Systemleistung

Im Test: Lenovo Ideapad S530. Testgerät zur Verfügung gestellt von:
Im Test: Lenovo Ideapad S530. Testgerät zur Verfügung gestellt von:

Das Lenovo Ideapad S530 zeigt sich in unserem Test als performantes und mobiles Subnotebook. Die Leistung ist auch für anspruchsvollere Office-Tätigkeiten ausreichend und bietet zudem Reserven für einfache Bildbearbeitung. Die Wartungsmöglichkeiten halten sich zwar in Grenzen, es lassen sich aber zumindest der Lüfter reinigen und die SSD wechseln.

Das Lenovo Ideapad S530 bietet viel Office-Leistung für einen günstigen Preis. Wenige Anschlüsse und ein spiegelnder Bildschirm müssen aber in Kauf genommen werden.

Nutzer müssen sich aber auch mit dem stark spiegelndem Bildschirm und der geringen Anschlussvielfalt auseinandersetzen. Letztere lässt sich durch den USB-Typ-C-Gen2-Port zwar etwas ausgleichen, dies erfordert aber das Mitführen von entsprechenden Adaptern. Wer die genannten Schwächen verschmerzen kann und auf der Suche nach einem leichten und portablen Notebook für Office-Tätigkeiten ist, der erhält mit dem Lenovo Ideapad S530 ein gutes und leistungsstarkes Gerät.

Lenovo Ideapad S530-13IWL - 10.03.2019 v6(old)
Mike Wobker

Gehäuse
91 /  98 → 93%
Tastatur
85%
Pointing Device
93%
Konnektivität
45 / 80 → 57%
Gewicht
73 / 35-78 → 88%
Akkulaufzeit
89%
Display
80%
Leistung Spiele
59 / 68 → 86%
Leistung Anwendungen
84 / 87 → 97%
Temperatur
93 / 91 → 100%
Lautstärke
92%
Audio
62 / 91 → 68%
Kamera
45 / 85 → 53%
Durchschnitt
76%
87%
Subnotebook - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Lenovo Ideapad S530 (i5-8265U, UHD620) Subnotebook
Autor: Mike Wobker, 10.03.2019 (Update: 11.03.2019)
Mike Wobker
Mike Wobker - Editor
Meine ersten IT-Gehversuche habe ich auf einem 386er mit ganzen 4 MB Arbeitsspeicher gemacht. Danach folgten diverse PCs und Notebooks, die ich im Freundes- und Bekanntenkreis betreut und repariert habe. Nach einer Ausbildung zum Fernmeldeanlagentroniker und einigen Jahren Berufserfahrung, folgte der Bachelorabschluss zum Wirtschaftsingenieur. Heute lebe ich meine Faszination für IT, Technik und mobile Geräte über das Schreiben von Testberichten aus. In meiner Freizeit widme ich mich gerne der veganen Küche und verbringe Zeit mit meiner Familie, zu der auch eine ganze Reihe tierischer Mitbewohner zählen.