Notebookcheck Logo

Dell Latitude 7400 Serie

Dell Latitude 7450Prozessor: Intel Alder Lake-M i5-1235U, Intel Alder Lake-M i7-1265U, Intel Comet Lake i5-10310U, Intel Comet Lake i7-10610U, Intel Core i5 6300U, Intel Core i5 i5-8265U, Intel Core i5 i5-8365U, Intel Core i7 i7-8665U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8350U, Intel Kaby Lake Refresh i7-8650U, Intel Kaby Lake i5-7200U, Intel Kaby Lake i5-7300U, Intel Kaby Lake i7-7600U, Intel Meteor Lake-U Ultra 7 165U, Intel Raptor Lake-U i5-1345U, Intel Raptor Lake-U i7-1355U, Intel Raptor Lake-U i7-1365U, Intel Tiger Lake i7-1185G7
Grafikkarte: Intel Graphics 4-Core, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 620, Intel Iris Xe G7 80EUs, Intel Iris Xe G7 96EUs, Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll
Gewicht: 1.218kg, 1.22kg, 1.355kg, 1.36kg, 1.4kg, 1.445kg, 1.51kg, 1.512kg, 1.516kg, 1.53kg, 1.535kg, 1.548kg, 1.561kg, 3.6kg
Preis: 1450, 1473, 1599, 1600, 1706, 1800, 1850, 1900, 2000, 2100, 3105 Euro
Bewertung: 76.66% - Gut
Durchschnitt von 67 Bewertungen (aus 91 Tests)
Preis: 79%, Leistung: 75%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 86%, Mobilität: 84%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 91%

 

Dell Latitude 7480

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7480Notebook: Dell Latitude 7480
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.516kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Testberichte

87.1% Test Dell Latitude 7480 (7600U, FHD) Laptop | Notebookcheck
Business as usual. Mit einem neu entwickelten Gehäuse, weniger Gewicht und verbesserter Akkulaufzeit dreht Dell am Oberklasse-Gerät Latitude 7480 an den für Business-Notebooks relevanten Stellschrauben. Das 14 Zoll große 7480 ist mit moderner Hardware ausgestattet, bietet eine hervorragende Leistung und eine Tastatur der Spitzenklasse. Leider macht das sehr deutlich hörbare Spulenfiepen all das wieder zunichte.

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 14 7480 review – a nice ThinkPad alternative from Dell
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE Archive.org version
The bottom line is, if you are strictly looking for a business-grade notebook, the Latitude 14 7480 is an ideal choice. At this price range, you should consider the Lenovo ThinkPad T470 as an alternative but honestly, the Latitude 7480 still comes on top with a better screen and longer battery life. But if performance isn’t enough for you and the lack of 2.5-inch drive bay is a deal-breaker for you, the more affordable ASUS ZenBook UX410UQ might be a better solution in this case. We also suggest considering the Acer Swift 5 – considerably less expensive device but still comparable to the Latitude 14 7480.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.08.2017
Dell Latitude 14 7480 review – a nice ThinkPad alternative from Dell
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE Archive.org version
The bottom line is, if you are strictly looking for a business-grade notebook, the Latitude 14 7480 is an ideal choice. At this price range, you should consider the Lenovo ThinkPad T470 as an alternative but honestly, the Latitude 7480 still comes on top with a better screen and longer battery life. But if performance isn’t enough for you and the lack of 2.5-inch drive bay is a deal-breaker for you, the more affordable ASUS ZenBook UX410UQ might be a better solution in this case. We also suggest considering the Acer Swift 5 – considerably less expensive device but still comparable to the Latitude 14 7480.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.08.2017
Dell Latitude 7480 teszt – könnyed mindennapok
Quelle: Laptopkalauz HU→DE Archive.org version
Positive: Good price; decent hardware; solid workmanship; long battery life; nice display; silent system. Negative: Average performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2017
Dell Latitude 7480 teszt – könnyed mindennapok
Quelle: Laptopkalauz HU→DE Archive.org version
Positive: Good price; decent hardware; solid workmanship; long battery life; nice display; silent system. Negative: Average performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2017

 

Dell Latitude 14 7480-CY4FG

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7480-CY4FGNotebook: Dell Latitude 14 7480-CY4FG
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Ревю на Dell Latitude 14 7480 – добра ThinkPad алтернатива от Dell
Quelle: Laptop.bg BU→DE Archive.org version
Positive: Great built quality; slim size and light weight; good ergonomy; nice display; long battery life. Negative: Mediocre hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.10.2017

 

Dell Latitude 14 7480-8685

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7480-8685Notebook: Dell Latitude 14 7480-8685
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 7480: Проверен На Практике
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE Archive.org version
Positive: Solid workmanship; premium design; powerful hardware; high performance. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.11.2017

 

Dell Latitude 14 7480-WY8VF

Dells Latitude Produktlinie ist schon seit zwei Jahrzehnten ein bekanntes Gesicht im Business-Markt. Aktuell werden drei Stufen angeboten, angefangen von der 3000 Einstiegsserie zur 5000 Mittelklasseserie bis zur 7000 Spitzenklasse. Das Dell Latitude 14 7480-WY8VF gehört zur Spitzenklasse. Zudem handelt es sich um das größte Modell der 7000 Serie. Das Äußere des Dell Latitude E7480 ist ganz schwarz und business-mäßig. Seine geraden Kanten und sein Aussehen ohne Unnötigem passt genau in eine Firmenumgebung und auch fast sonst überall. Das Latitude 7480 ist nur 1,7 cm (0,67 Zoll) schlank, während die Grundfläche 33,02 x 22,1 cm (13 × 8,7 Zoll) misst. Mit einem Gewicht von nur 1,36 kg (3 Pfund) lässt es sich kinderleicht transportieren. Das Latitude 7480 liefert die wichtigsten Grundlagen für ein Notebook der Business-Klasse. Es bietet biometrische Merkmale wie einen Fingerabdruckleser, eine Infrarot-Kamera und physikalische sowie kontaktlose SmartCard-Leser. Seine Bauweise aus Kohlefaser und Metall ist stark und seine Eingabegeräte sind sehr gut. Das Touchpad ist in der Handballenablage etwas nach links verschoben, damit es sich an der Tastatur ausrichtet. Diese Lage bringt es genau zwischen die Handgelenke, wenn ein User tippt und minimiert das Risiko, dass der Cursor wegen versehentlichem Wischen mit den Handballen springt. Das Touchpad hat eine glatte Oberfläche und ist in puncto Haptik und Größe genau richtig. Das Dell Latitude 14 7480 nutzt einen der neuen Intel Prozessoren der siebten Generation mit Codenamen Kaby Lake. Dieses Modell verfügt über einen Core i5 Dual-Core-Prozessor mit einer TDP von 15 Watt. Es verfügt über zwei DIMM-Slots für DDR4-2133 RAM. Beide sind mit je einem 4-GB-Modul belegt, was insgesamt 8 GB RAM im Dual-Channel-Betrieb ergibt. Die Massenspeicher-Ausstattung des Latitude E7480 ist etwas enttäuschend. Es verfügt nur über einen einzigen M.2 Type-2280 (80 mm) Schacht für ein SSD-Laufwerk (SSD). Im Auslieferungszustand verfügt der Laptop über eine 256 GB SSD. Das Dell Latitude 14 7480-WY8VF FHD nutzt einen entspiegelten Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln. Dieser Bildschirm verwendet die In-Plane-Switching-Technologie (IPS) für weite Blickwinkel. Damit sieht das Bild konsistenter aus, auch wenn man es nicht frontal ansieht. Zudem sorgt diese Technologie für eine ausgezeichnete Bildqualität. User werden von den guten Schwarzwerten, der hohen Helligkeit und der sehr guten Farbsättigung beeindruckt sein. Die Schnittstellenauswahl des Latitude 7480 ist für ein 14-Zoll-Notebook mehr als respektabel. Die linke Seite beherbergt den Stromschalter, einen USB-Type-C-Port mit Thunderbolt 3 Unterstützung, einen HDMI-Ausgang voller Größe, zwei USB Type-A-3.0-Ports und den SmartCard-Leser. Die rechte Seite liefert die übrigen Schnittstellen einschließlich einer Audio-Kombi-Buchse, einen MicroSD-Flash-Karten-Leser mit SIM-Kartenslot direkt darunter, den letzten USB Type-A 3.0 Port, die Ethernet-Buchse und einen Slot für ein Kabelschloss. Wie alle anderen Latitudes ist auch dieses Modell hauptsächlich für Business-Users gemacht. Die Latitude-Serie bleibt eine der beliebtesten Serien für den Einsatz in Industrie und Büro. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7480-WY8VFNotebook: Dell Latitude 14 7480-WY8VF
Prozessor: Intel Kaby Lake i5-7300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

40% Dell Latitude 7480 (WY8VF) - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2018
Bewertung: Gesamt: 40%
20% Dell Latitude 7480 (WY8VF) - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.07.2018
Bewertung: Gesamt: 20%
100% Dell Latitude 7480 (WY8VF) - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.03.2018
Bewertung: Gesamt: 100%
80% Dell Latitude 7480 (WY8VF) - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.12.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Latitude 7490

Dells Latitude Produktlinie gehört nach der ThinkPad-Serie zu den am meisten genutzten Business-Laptops. Das Latitude war für viele Industrie-Manager und Profis der Schlüssel zur Produktivität. Das Latitude 7490 ist ein Neuzugang zur Dells jüngster 7000-Serie. Oberflächlich betrachtet handelt es sich um so ziemlich das gleiche wie das ältere Latitude 7480, doch im Inneren hat sich einiges geändert. Der Laptop wiegt 1,56 kg und misst 331 x 221 x 17,9 mm. Er befindet sich in einem robusten, gänzlich aus Magnesium gefertigten Gehäuse. Das Soft-Touch-Gehäuse sammelt leicht Fingerabdrücke und Verschmutzung und lässt sich leicht zerkratzen. Das Scharnier ist stark und wackelt bei normaler Verwendung nicht. Daher ist es fast unmöglich den Laptop zu öffnen, ohne beide Hände zu verwenden. Das lässt den Laptop weniger erstklassig wirken als er tatsächlich ist. Das Latitude 7490 verfügt über einen 14 Zoll großen Bildschirm, der heutzutage ziemlich selten ist. Allein deshalb ist sein kleinerer Bruder, das Latitude 7390 bekannter. Das 7490 kann mit einem HD oder einem Full-HD-Bildschirm konfiguriert werden. Es handelt sich um ein IPS-Modell mit matter Oberfläche, wodurch es sich einfach im direkten Sonnenlicht nutzen lässt. Ein großes Problem des Bildschirms ist seine Helligkeit. Die unterdurchschnittliche Helligkeit erschwert einen Einsatz als Mediengerät. User werden sich in hellen Büroräumen und Besprechungszimmern eine höhere Helligkeit wünschen. Das Latitude 7490 kann mit den neuesten Intel Quad-Core-Prozessoren der achten Generation konfiguriert werden. Der standardmäßig verbaute i5-8350U kann mit bis zu 32 GB RAM und 512 GB SSD kombiniert werden. Die integrierte Intel UHD Graphics 620 GPU eignet sich für kleinere Bearbeitungen von Medien und etwas leichtes Gaming, obwohl der Laptop nicht darauf ausgelegt ist. Die Latitude 7000 Serie bietet eine der besseren Tastaturen in Business-Laptops. Die Tasten sind angenehm zu bedienen und der Hubweg reicht für schnelles Tippen. Wie beim ThinkPad gibt es einen Trackpoint. Das Hintergrundlicht der Tasten bietet zwei Helligkeitsstufen und alle Tasten sind gleichmäßig beleuchtet. Für den normalen Einsatz reicht das Trackpad, doch einige User klagten, es wäre zu empfindlich. Seine Größe ist mittelmäßig. An der linken Seite des Laptops befinden sich zwei USB-3.0-Ports, ein HDMI-Port, ein USB 3.1 Type-C-Port und der Stromanschluss. Die rechte Seite bietet einen USB-3.0-Port, einen LAN-Port und eine MicroSD-Kartenleser. Es wäre besser gewesen, wenn Dell einen SD-Kartenleser in voller Größe verbaut hätte. Der Keningston Lock befindet sich an der rechten Seite ganz hinten. Der Lautsprecher des Laptops ist für einen Business-Laptop gut genug. Ihre beiden Abdeckungen sind zwar an der Unterseite, jedoch an der etwas angehoben Seite des Laptops. Daher wird der Sound nicht durch den Schreibtisch oder die Schoß des Users behindert. Der Laptop ist mit einer Dual-Band AC Wi-Fi und Bluetooth 4.2 Kombikarte ausgestattet. Die Dell Latitude 7000 Serie war für viele Profis die richtige Wahl. Das 7490 eignet sich am besten für Manager, die einen Laptop mit hoher Leistung und mäßiger Mobilität benötigen. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7490Notebook: Dell Latitude 7490
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i7-8650U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620 1024 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.561kg
Preis: 3105 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 82.5% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Testberichte

90.2% Dell Latitude 7490 (i7-8650U, FHD Touchscreen) Laptop Review | Notebookcheck
Same body, new engine. The 14-inch Dell Latitude 7490 retains the same design as last year's Latitude 7480 but sports a new quad-core U-series CPU. The Core i7-8650U is a significant upgrade over the dual-core chip in the previous iteration. Does the increase in power warrant an upgrade?

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7490 review: A solid business all-rounder
Quelle: Zdnet.com Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude is a solid business laptop with good battery life and strong all-round performance. It's tough enough to travel well, if a little on the heavy side.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.08.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Dell Latitude 7490 review: A lightweight and durable business machine
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE Archive.org version
This is the first time I’ve used the Latitude lineup in many years. I think Dell has done a great job of refreshing these. While they’re not super awesome in terms of design, they’re not ugly either. They’re well built, have great battery life, great I/O options, and decent displays. They’re something worth considering for certain.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.07.2018
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 95% Gehäuse: 85%
90% Dell Latitude 7490 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE Archive.org version
Dell has taken the clean lines of the 7480 series, injected some go-faster silicon, and given this laptop a price tag that most business users will find hard to resist.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.06.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
70% Dell Latitude 7490 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7490 offers a comfortable keyboard and strong performance, though the screen could be brighter.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.04.2018
Bewertung: Gesamt: 70%
Ревю на Dell Latitude 7490 – бизнес лаптоп с изумителен живот на батерията
Quelle: Laptop.bg BU→DE Archive.org version
Positive: Solid workmanhship; long battery life; powerful processor; good speakers; excellent display; backlit keys; fast fingerprint sensor. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.05.2018

 

Dell Latitude 7490

Dells Latitude Produktlinie gehört nach der ThinkPad-Serie zu den am meisten genutzten Business-Laptops. Das Latitude war für viele Industrie-Manager und Profis der Schlüssel zur Produktivität. Das Latitude 7490 ist ein Neuzugang zur Dells jüngster 7000-Serie. Oberflächlich betrachtet handelt es sich um so ziemlich das gleiche wie das ältere Latitude 7480, doch im Inneren hat sich einiges geändert. Der Laptop wiegt 1,56 kg und misst 331 x 221 x 17,9 mm. Er befindet sich in einem robusten, gänzlich aus Magnesium gefertigten Gehäuse. Das Soft-Touch-Gehäuse sammelt leicht Fingerabdrücke und Verschmutzung und lässt sich leicht zerkratzen. Das Scharnier ist stark und wackelt bei normaler Verwendung nicht. Daher ist es fast unmöglich den Laptop zu öffnen, ohne beide Hände zu verwenden. Das lässt den Laptop weniger erstklassig wirken als er tatsächlich ist. Das Latitude 7490 verfügt über einen 14 Zoll großen Bildschirm, der heutzutage ziemlich selten ist. Allein deshalb ist sein kleinerer Bruder, das Latitude 7390 bekannter. Das 7490 kann mit einem HD oder einem Full-HD-Bildschirm konfiguriert werden. Es handelt sich um ein IPS-Modell mit matter Oberfläche, wodurch es sich einfach im direkten Sonnenlicht nutzen lässt. Ein großes Problem des Bildschirms ist seine Helligkeit. Die unterdurchschnittliche Helligkeit erschwert einen Einsatz als Mediengerät. User werden sich in hellen Büroräumen und Besprechungszimmern eine höhere Helligkeit wünschen. Das Latitude 7490 kann mit den neuesten Intel Quad-Core-Prozessoren der achten Generation konfiguriert werden. Der standardmäßig verbaute i5-8350U kann mit bis zu 32 GB RAM und 512 GB SSD kombiniert werden. Die integrierte Intel UHD Graphics 620 GPU eignet sich für kleinere Bearbeitungen von Medien und etwas leichtes Gaming, obwohl der Laptop nicht darauf ausgelegt ist. Die Latitude 7000 Serie bietet eine der besseren Tastaturen in Business-Laptops. Die Tasten sind angenehm zu bedienen und der Hubweg reicht für schnelles Tippen. Wie beim ThinkPad gibt es einen Trackpoint. Das Hintergrundlicht der Tasten bietet zwei Helligkeitsstufen und alle Tasten sind gleichmäßig beleuchtet. Für den normalen Einsatz reicht das Trackpad, doch einige User klagten, es wäre zu empfindlich. Seine Größe ist mittelmäßig. An der linken Seite des Laptops befinden sich zwei USB-3.0-Ports, ein HDMI-Port, ein USB 3.1 Type-C-Port und der Stromanschluss. Die rechte Seite bietet einen USB-3.0-Port, einen LAN-Port und eine MicroSD-Kartenleser. Es wäre besser gewesen, wenn Dell einen SD-Kartenleser in voller Größe verbaut hätte. Der Keningston Lock befindet sich an der rechten Seite ganz hinten. Der Lautsprecher des Laptops ist für einen Business-Laptop gut genug. Ihre beiden Abdeckungen sind zwar an der Unterseite, jedoch an der etwas angehoben Seite des Laptops. Daher wird der Sound nicht durch den Schreibtisch oder die Schoß des Users behindert. Der Laptop ist mit einer Dual-Band AC Wi-Fi und Bluetooth 4.2 Kombikarte ausgestattet. Die Dell Latitude 7000 Serie war für viele Profis die richtige Wahl. Das 7490 eignet sich am besten für Manager, die einen Laptop mit hoher Leistung und mäßiger Mobilität benötigen. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7490Notebook: Dell Latitude 7490
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8350U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.561kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Testberichte

89.8% Test Dell Latitude 7490 (i5-8350U, FHD) Notebook | Notebookcheck
Zuverlässiger Business-Partner. Die vorliegende Konfiguration des Latitude 7490 ist mit dem Quad-Core-Prozessor i5-8350U und konventionellem M.2-SATA-Speicher ausgerüstet. Einige weitere Abstriche sind gemacht worden, um die Kosten zu senken. Trotzdem handelt es sich hier um ein eindrucksvolles Gerät. Wie schlägt es sich im Vergleich zur Konkurrenz?

 

Dell Latitude 14 7414-9R2J5

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7414-9R2J5Notebook: Dell Latitude 14 7414-9R2J5
Prozessor: Intel Core i5 6300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3.6kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

40% Dell Latitude 7414-9R2J5 - Reviews
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.06.2018
Bewertung: Gesamt: 40%

 

Dell Latitude 7400 2-in-1

Das Dell Latitude 7400 2-in-1 ist das kleinste 14-Zoll-Business-2-in-1-Gerät von Dell. Es bietet Dell ExpressSign-in, den ersten von der Intel-Context-Sensing-Technologie unterstützten PC-Näherungssensor und eine Akkulaufzeit von bis zu 26 Stunden und 46 Minuten. Die neue kleine und leichte Latitude-Familie wurde überarbeitet. Hinderliches wurde beseitigt, um Benutzern schnelleres Arbeiten zu ermöglichen. Dafür wurden bahnbrechenden Funktionen wie Dell ExpressSign-In, ExpressCharge und ExpressConnect integriert. Dell hilft dem User schneller mit der Arbeit beginnen zu können. User können mit dem, im Einschaltknopf integrierten, Fingerabdruckleser oder mit Dell ExpressSign-in einsteigen. Bei Letzterem handelt es sich um einen Näherungssensor, der das Gerät aktiviert, wenn der Benutzer in die Nähe kommt und es bei Abwesenheit sperrt. ExpressConnect stellt eine Verbindung zum besten WLAN her, um Verzögerungen zu verringern. Dank branchenführender Akkulaufzeit und ExpressCharge-Technologie, welche den Akku in einer Stunde auf 80 % lädt, können Benutzer länger produktiv bleiben. Die beeindruckend überarbeiteten Latitude-Laptops ziehen die Blicke auf sich. Hochwertige Oberflächen wie recycelte Kohlenfaser und Aluminium sorgen für neues Aussehen und Langlebigkeit bei weniger Gewicht. Dank großer, lebendiger Bildschirme und dünner Ränder braucht der Laptop weniger Platz und User können dennoch produktiv sein. Das 14 Zoll große Full-HD-Display wurde in ein 13-Zoll-Gehäuse gepackt und so die Bildschirmfläche maximiert. Die präzisionsgefertigte Aluminiumoberfläche und das bis an die Ränder reichende Gorilla Glass 5 sehen überall atemberaubend aus. Das Super-Low-Power-Panel von Dell optimiert die Bildqualität ohne viel Energie zu brauchen. Entspiegelung und schmutzabweisende Beschichtung sorgen für gute Lesbarkeit unabhängig vom Umgebungslicht. Zudem bietet Dell flexible, einfache und sichere Lösungen, welche den Einsatz und die Verwaltung in jeder IT-Umgebungen unterstützen. Dank Dell Client Command Suite und VMware Workspace ONE können Benutzer Firmware, Betriebssystem und Anwendungen von einer Konsole aus verwalten. Außerdem verfügen Dell Trusted Devices über integrierte und optionale Sicherheitslösungen und -dienste, die Unternehmen schützen und wettbewerbsfähig halten. Für eine verbesserte Leistung wurde das Latitude 7400 2-in-1 mit dem neuesten Intel Core i7-8665U Prozessor der achten Generation ausgestattet. Dieser wurde mit 16 GB LPDDR3-RAM, bis zu einer M.2 512 GB PCIe NVMe Class 40 SSD und bis zu einem integrierten Intel UHD 620 Grafikchip kombiniert, um Produktivität, Verwaltbarkeit und Sicherheit des Unternehmen zu verbessern. Adaptive Thermal Performance passt die Leistung an Messwerte an, um die Temperatur entsprechend zu regeln. Zudem verfügt das Kühlsystem über eine ultradünne GORE-Thermal-Insulation, die eine niedrigere Wärmeleitfähigkeit als Luft bietet. Insgesamt ist das Dell Latitude 7400 2-in-1 das schnellste und kleinste Business-Notebook. 2-and-1-Notebooks sind mit erstklassigen Funktionen ausgestattet, mit denen Benutzer nahezu überall produktiv bleiben können. Das Gerät ist wunderschön gestaltet und mit großartiger Hardware ausgestattet. Damit eignet es sich perfekt für Business-User, die viel unterwegs sind. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7400 2-in-1Notebook: Dell Latitude 7400 2-in-1
Prozessor: Intel Core i7 i7-8665U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.512kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85.67% - Gut

Durchschnitt von 18 Bewertungen (aus 28 Tests)

 

Testberichte

87.8% Test Dell Latitude 7400 2-in-1 (i7-8665U) Convertible | Notebookcheck
Dells hochwertige Business-Modelle waren den XPS-Modellen zwar noch nie ähnlicher, dafür verursachen die weitläufigen Änderungen auch einige neue Herausforderungen. Mit einem Core i7-8665U, 16 GB RAM und einer NVMe-SSD ist das 2.800-Euro-teure Latitude 7400 2-in-1 sicherlich nicht langsam, aber bekommt es auch die Wärme in den Griff? Das und vieles mehr werden wir im folgenden Test klären. Update: i5-Version passt besser zum Kühlsystem

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 7400 2-in-1 review – it’s able to detect your presence and unlock itself without the need to even touching it
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE Archive.org version
Now, let’s put it straight, the Latitude 7400 2-in-1 is not a cheap laptop. Even the most budget-conscious offering costs around $1100 and has only 128GB of SSD storage. If you bump up the storage and choose a faster processor, your price might reach as high as 1800-2000 bucks. However, what do you get for your money?
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.04.2020
Dell Latitude 7400 2-in-1 review – it’s able to detect your presence and unlock itself without the need to even touching it
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE Archive.org version
Now, let’s put it straight, the Latitude 7400 2-in-1 is not a cheap laptop. Even the most budget-conscious offering costs around $1100 and has only 128GB of SSD storage. If you bump up the storage and choose a faster processor, your price might reach as high as 1800-2000 bucks. However, what do you get for your money?
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.04.2020
70% Dell Latitude 7400 2-in-1 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE Archive.org version
Similarly, it’s a superior option if you want a hybrid machine for tablet and laptop use – or if you just want something that looks more stylish than the ThinkPad. However, the Latitude falls behind elsewhere. Its keyboard and trackpad aren’t as good as the ThinkPad’s hardware, and Dell’s machine has marginally weaker build quality while being a little heavier. Its connectivity isn’t quite as broad, and the Latitude doesn’t always better value, especially when you start experimenting with screen resolutions and system specifications. The Dell Latitude looks the part, has a great screen and has a decent range of business features- and battery life is excellent. However, this stylish system doesn’t have quite as much office substance as the ThinkPad.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.12.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude 7400 2-in-1 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE Archive.org version
Similarly, it’s a superior option if you want a hybrid machine for tablet and laptop use – or if you just want something that looks more stylish than the ThinkPad. However, the Latitude falls behind elsewhere. Its keyboard and trackpad aren’t as good as the ThinkPad’s hardware, and Dell’s machine has marginally weaker build quality while being a little heavier. Its connectivity isn’t quite as broad, and the Latitude doesn’t always better value, especially when you start experimenting with screen resolutions and system specifications. The Dell Latitude looks the part, has a great screen and has a decent range of business features- and battery life is excellent. However, this stylish system doesn’t have quite as much office substance as the ThinkPad.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.12.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7400 2-in-1 doesn't come cheap. At the time of this review, prices start at around Rs. 1,35,000 (with taxes) for the Core i5 model, and go up to about Rs. 1,63,000 for the top-end pre-configured model. If you were to custom-order one of these, the price would vary depending on the configuration and services you opt for.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 Review
Quelle: NDTV Gadgets Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7400 2-in-1 doesn't come cheap. At the time of this review, prices start at around Rs. 1,35,000 (with taxes) for the Core i5 model, and go up to about Rs. 1,63,000 for the top-end pre-configured model. If you were to custom-order one of these, the price would vary depending on the configuration and services you opt for.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 review: A solid all-around business convertible
Quelle: Neowin Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7400 2-in-1 is a solid business laptop, and again, solid is the key word here. It just doesn't disappoint in any area. It has great performance, decent battery life, a good keyboard, and a comfortable trackpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 review: A solid all-around business convertible
Quelle: Neowin Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7400 2-in-1 is a solid business laptop, and again, solid is the key word here. It just doesn't disappoint in any area. It has great performance, decent battery life, a good keyboard, and a comfortable trackpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
91% 2019 Dell Latitude 7400 2-in-1 review: Crazy portable and with plenty of screen
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE Archive.org version
The 2019 Dell Latitude 7400 2-in-1 is an amazing 14″ lapt op that manages to pack a lot into a small form factor. That 14″ display in that thin and light form factor is just an amazing feat. While the display’s peak brightness didn’t impress me, the rest of the screen impressed me very much.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.08.2019
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 95% Gehäuse: 95%
91% 2019 Dell Latitude 7400 2-in-1 review: Crazy portable and with plenty of screen
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE Archive.org version
The 2019 Dell Latitude 7400 2-in-1 is an amazing 14″ lapt op that manages to pack a lot into a small form factor. That 14″ display in that thin and light form factor is just an amazing feat. While the display’s peak brightness didn’t impress me, the rest of the screen impressed me very much.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.08.2019
Bewertung: Gesamt: 91% Preis: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 95% Gehäuse: 95%
Dell Latitude 7400 2-In-1 Review: A Lethal Weapon For Road Warriors
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE Archive.org version
About the only real nit we have to pick with the Latitude 7400 2-In-1 is that it is on the pricey side, with an entry-level price of $1599 ($1899 as configured for our higher-end test model). On the upside, some of the machine's unique features, like ExpressSign-in for better automated security, especially in corporate environments, adds nicely to this laptop's value proposition, as do its myriad of IO options and memory card slots. With its premium build quality and top-shelf features in mind, if you're a business or home user who's willing to invest in quality tools, the Latitude 7400 2-in-1 is a great offering from Dell that earns our Editor's Choice award.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.07.2019
Dell Latitude 7400 2-In-1 Review: A Lethal Weapon For Road Warriors
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE Archive.org version
About the only real nit we have to pick with the Latitude 7400 2-In-1 is that it is on the pricey side, with an entry-level price of $1599 ($1899 as configured for our higher-end test model). On the upside, some of the machine's unique features, like ExpressSign-in for better automated security, especially in corporate environments, adds nicely to this laptop's value proposition, as do its myriad of IO options and memory card slots. With its premium build quality and top-shelf features in mind, if you're a business or home user who's willing to invest in quality tools, the Latitude 7400 2-in-1 is a great offering from Dell that earns our Editor's Choice award.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.07.2019
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Latitude 7400 2-in-1 is a successful attempt by Dell to craft a modern business laptop that can go toe-to-toe with the best of its competitors. Borrowing some of the best qualities of the acclaimed XPS series, this sleek convertible has an attractive chassis that is both thin and lightweight. Despite its portable size, the Latitude 7400 2-in-1 offers exceptional battery life, a good selection of ports and a comfortable keyboard. If I could change anything about the Latitude 7400 2-in-1 it would be the laptop's poor speakers and average 1080p display, which is not as bright or vivid as competing panels. That leaves the door open for the Lenovo ThinkPad X1 Yoga and the HP EliteBook x360 1040 G5, two excellent convertible business laptops that share many of the same qualities as the Latitude 7400 2-in-1. But overall, the Latitude 7400 2-in-1 is a highly recommended convertible for those who value portability -- and what will hopefully be the new standard for Dell business laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.07.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Latitude 7400 2-in-1 is a successful attempt by Dell to craft a modern business laptop that can go toe-to-toe with the best of its competitors. Borrowing some of the best qualities of the acclaimed XPS series, this sleek convertible has an attractive chassis that is both thin and lightweight. Despite its portable size, the Latitude 7400 2-in-1 offers exceptional battery life, a good selection of ports and a comfortable keyboard. If I could change anything about the Latitude 7400 2-in-1 it would be the laptop's poor speakers and average 1080p display, which is not as bright or vivid as competing panels. That leaves the door open for the Lenovo ThinkPad X1 Yoga and the HP EliteBook x360 1040 G5, two excellent convertible business laptops that share many of the same qualities as the Latitude 7400 2-in-1. But overall, the Latitude 7400 2-in-1 is a highly recommended convertible for those who value portability -- and what will hopefully be the new standard for Dell business laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.07.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Dell Latitude 7400 2-in-1 review: A nearly perfect combination of power and battery life
Quelle: PC World Englisch EN→DE Archive.org version
Though more airlines are including power plugs, the real test of a laptop is running from appointment to appointment, without any promise of a laptop charger in sight. That’s been the case for buying a Qualcomm Snapdragon PC—more so than performance, which has suffered somewhat from how the processor interprets instructions. Qualcomm promises that its upcoming Snapdragon 8cx fixes those flaws.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.07.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
Dell Latitude 7400 2-in-1 review: A nearly perfect combination of power and battery life
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE Archive.org version
Though more airlines are including power plugs, the real test of a laptop is running from appointment to appointment, without any promise of a laptop charger in sight. That’s been the case for buying a Qualcomm Snapdragon PC—more so than performance, which has suffered somewhat from how the processor interprets instructions. Qualcomm promises that its upcoming Snapdragon 8cx fixes those flaws. We can wait. The Dell Inspiron 7400 2-in-1 delivers right here and right now. The marriage of top-notch performance and 18-plus hours of battery life merits our Editor’s Choice award. It’s a struggle to find a caveat: the weight? The 1080p display? The lack of an integrated GPU? Yes, you’ll pay through the nose for this ultrapremium business PC. But it's the whole package, and worth fitting into your IT budget if you can.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.07.2019
100% Dell Latitude 7400 2-in-1 review: A nearly perfect combination of power and battery life
Quelle: PC World Englisch EN→DE Archive.org version
Though more airlines are including power plugs, the real test of a laptop is running from appointment to appointment, without any promise of a laptop charger in sight. That’s been the case for buying a Qualcomm Snapdragon PC—more so than performance, which has suffered somewhat from how the processor interprets instructions. Qualcomm promises that its upcoming Snapdragon 8cx fixes those flaws.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.07.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
Dell Latitude 7400 2-in-1 review: A nearly perfect combination of power and battery life
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE Archive.org version
Though more airlines are including power plugs, the real test of a laptop is running from appointment to appointment, without any promise of a laptop charger in sight. That’s been the case for buying a Qualcomm Snapdragon PC—more so than performance, which has suffered somewhat from how the processor interprets instructions. Qualcomm promises that its upcoming Snapdragon 8cx fixes those flaws. We can wait. The Dell Inspiron 7400 2-in-1 delivers right here and right now. The marriage of top-notch performance and 18-plus hours of battery life merits our Editor’s Choice award. It’s a struggle to find a caveat: the weight? The 1080p display? The lack of an integrated GPU? Yes, you’ll pay through the nose for this ultrapremium business PC. But it's the whole package, and worth fitting into your IT budget if you can.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.07.2019
Dell Latitude 7400 2-in-1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE Archive.org version
With a deluxe chassis, keyboard, and touchpad, paired with a snappy sign-in feature and superb battery life, Dell's Latitude 7400 2-in-1 is a top contender among business convertibles.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.06.2019
Dell Latitude 7400 2-in-1
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE Archive.org version
With a deluxe chassis, keyboard, and touchpad, paired with a snappy sign-in feature and superb battery life, Dell's Latitude 7400 2-in-1 is a top contender among business convertibles.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.06.2019
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 review: An excellent daily driver
Quelle: It Pro Englisch EN→DE Archive.org version
The screen and CPU don’t fulfil their potential here, but in every other department the Latitude is deeply impressive – which makes it a worthwhile option for versatile, stylish working.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.06.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 7400 2-in-1 review: An excellent daily driver
Quelle: It Pro Englisch EN→DE Archive.org version
The screen and CPU don’t fulfil their potential here, but in every other department the Latitude is deeply impressive – which makes it a worthwhile option for versatile, stylish working.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.06.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Test du Dell Latitude 7400 2-en-1 : l’outil pro par excellence
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.11.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
90% Test du Dell Latitude 7400 2-en-1 : l’outil pro par excellence
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.11.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
100% Test du Dell Latitude 7400 2-en-1 : il vous reconnaît même en veille !
Quelle: Phonandroid Französisch FR→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.06.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
100% Test du Dell Latitude 7400 2-en-1 : il vous reconnaît même en veille !
Quelle: Phonandroid Französisch FR→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.06.2019
Bewertung: Gesamt: 100%
Đánh giá Dell Latitude 7400 2-in-1: Notebook doanh nhân 14-inch nhỏ gọn, đa nhiệm, pin lên tới 18 giờ
Quelle: Cell Phones VN→DE Archive.org version
Positive: Stylish design; compact size; nice performance; high mobility; very long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.07.2019
Đánh giá Dell Latitude 7400 2-in-1: Notebook doanh nhân 14-inch nhỏ gọn, đa nhiệm, pin lên tới 18 giờ
Quelle: Cell Phones VN→DE Archive.org version
Positive: Stylish design; compact size; nice performance; high mobility; very long battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.07.2019

 

Dell Latitude 7400-8N6DH

Das Dell Latitude 7400-8N6DH ist ein Business-Laptop des US-amerikanischen multi-nationalen Computertechnologieunternehmens. Die Vision ist, die Produktivität durch einige Besonderheiten zu steigern, die garantiert wie gewollt funktionieren. Bislang handelt es sich um Dells kleinstes Premium-Notebook der Business-Klasse. Dank verbesserten Konnektivität können Benutzer automatisch eine Verbindung zum schnellsten Wi-Fi-Signal in unmittelbarer Nähe herstellen. Das Dell Latitude 7400-8N6DH beeindruckt durch sein schlaueres und leichteres Gesamtdesign. Bei weltweit steigendem Umweltbewusstsein unterstützt das Dell Latitude 7400-8N6DH die globale Bewegung schon allein durch sein neues, gewinkeltes Design deutlich. Dieses dient der Produktion als Vorlage und verringert den Platzbedarf gegenüber der vorherigen Dell Latitude-Generation um mehr als 6 %. Genau deswegen kann das Dell Latitude 7400-8N6DH eine kompakte Größe von 14 Zoll erreichen. Darüber hinaus leistet das Dell Latitude 7400-8N6DH einen Beitrag zur Erhaltung des Planeten, indem Farben auf Wasserbasis verwendet werden, um VOC-Emissionen zu reduzieren. Datenschutzbedenken können ein großes Problem sein, wenn Sie mit einem technischen Gerät im Internet navigieren. Dell bemüht sich Benutzer durch die Einführung mehrerer Sicherheitsfunktionen – physischer sowie virtueller – zu beruhigen. Zum Beispiel ahmt Dell das intelligente und intuitive Design des ThinkShutter-Mechanismus von Lenovo nach und führt einen eigenen Kameraverschluss ein. Zudem führt das Dell Latitude 7400-8N6DH eine neue Sicherheitsfunktion ein, die treffend als SafeScreen bezeichnet wird. SafeScreen geht noch einen Schritt weiter und fungiert als optionales dynamisches Datenschutz-Panel mit besserer Energieeffizienz sowie einem Kontrastverhältnis, das verhindert, dass fremde Personen Bildschirminhalte erspähen. Außerdem ermöglicht die SafeID-Technologie ein problemloses Login. Sie schützt die Anmeldeinformationen und Informationen des Endbenutzers mit einem optionalen biometrischen Fingerabdruckleser im Stromschalter. Der Smart Card Reader arbeitet mit dem Fingerabdruckleser zusammen und schützt elektronische Prozesse wie Personenidentifikation, Zugangskontrolle, Authentifizierung usw. vor dem Verlust vertraulicher Informationen. Die ExpressConnect-Funktion für ein schnellstmögliches Wi-Fi-Signal muss zweifellos näher beschrieben werden. Das Dell Latitude 7400-8N6DH verfügt in seinem Gehäuse über eine integrierte dynamische 4x4-Antennen-Lösung. Damit kann es besonders auch an Orten mit schwachem WiFi-Signal ein zuverlässiges mobiles Breitband bereitstellen. Die Antennen fungieren als Empfänger, die die Signalabdeckung erhöhen. In Tests zeigt sich, dass sie eine um 70 % schnellere Internetverbindung ermöglichen. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7400-8N6DHNotebook: Dell Latitude 7400-8N6DH
Prozessor: Intel Core i7 i7-8665U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.535kg
Preis: 1599 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend

Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

Testberichte

87.2% Dell Latitude 7400 im Test: Auch die Oberklasse ist nicht frei von Schwächen | Notebookcheck
Dells 14-Zoll-Business-Notebook erfreut mit langen Akkulaufzeiten, einer hervorragenden Tastatur und einer schnellen NVMe-SSD. Der matte IPS-Bildschirm könnte allerdings eine größere Maximalhelligkeit vertragen. Zudem gibt der Lüfter ein hochfrequentes Pfeifen von sich.

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7400
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7400 is a 14-inch business ultraportable with excellent performance and battery life and a wide array of configuration choices.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.12.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 7400
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7400 is a 14-inch business ultraportable with excellent performance and battery life and a wide array of configuration choices.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.12.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Latitude 7400 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Latitude 7400 might look like any other business laptop, but don't let its unremarkable design fool you; this is one impressive business laptop, thanks to its fast performance and epic battery life. IT managers and business users will also appreciate the extensive privacy and security features available on the Latitude 7400, which include a fingerprint sensor, an IR camera and a privacy display. For further peace of mind, the Latitude 7400 comes standard with a three-year warranty.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.11.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude 7400 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Latitude 7400 might look like any other business laptop, but don't let its unremarkable design fool you; this is one impressive business laptop, thanks to its fast performance and epic battery life. IT managers and business users will also appreciate the extensive privacy and security features available on the Latitude 7400, which include a fingerprint sensor, an IR camera and a privacy display. For further peace of mind, the Latitude 7400 comes standard with a three-year warranty.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.11.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude 7400 laptop review: A step in the right direction
Quelle: Gadgets Now Englisch EN→DE Archive.org version
Dell’s Latitude range of laptops has always been unique in its own ways. While the design is sturdy and looks elegant for the most part, the features inside add to the overall package without much corner cutting. With this, Dell seems to have successfully managed to club design with mobility and the required power so it can be used literally anywhere with ease. However, if you are a Dell fan and need a powerful device that looks much premium and is more portable, go for the XPS series.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.07.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Latitude 7400 laptop review: A step in the right direction
Quelle: Gadgets Now Englisch EN→DE Archive.org version
Dell’s Latitude range of laptops has always been unique in its own ways. While the design is sturdy and looks elegant for the most part, the features inside add to the overall package without much corner cutting. With this, Dell seems to have successfully managed to club design with mobility and the required power so it can be used literally anywhere with ease. However, if you are a Dell fan and need a powerful device that looks much premium and is more portable, go for the XPS series.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.07.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
40% Dell Latitude 7400 (8N6DH, Qwertz toetsenbord) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.12.2020
Bewertung: Gesamt: 40%
40% Dell Latitude 7400 (8N6DH, Qwertz toetsenbord) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.12.2020
Bewertung: Gesamt: 40%

 

Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1Notebook: Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Prozessor: Intel Core i5 i5-8365U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Preis: 1600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7400 2-in-1 Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE Archive.org version
Latitude is one of Dell’s long-established business computing ranges. Like Toshiba’s Satellite (see our review, Issue 557) or the IBM ThinkPad, now made by Lenovo (see Issue 537), it conjures up chunky black plastic cases. This new machine breaks the mould. It’s all aluminium and, for a 14in machine with a 360-degree hinge that lets you fold back the touchscreen and use it as a tablet (as pictured below), impressively slim and light.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.07.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Dell Latitude 7400-FM7VX

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7400-FM7VXNotebook: Dell Latitude 7400-FM7VX
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.36kg
Preis: 1600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 14 7400 review – premium business device in a robust outfit
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE Archive.org version
Let’s put it straight – Dell Latitude 14 7400 is an amazing device. Yes, you need to pay a premium to get it, but you also get pretty much what you pay for – optional IR face recognition, as well as a fingerprint reader, a choice of aluminum and carbon fiber build, both resulting in a balanced, feature-packed laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.08.2019

 

Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1Notebook: Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.51kg
Preis: 1600 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Testberichte

86% Das Convertible weiß, dass Sie da sind
Quelle: PC Welt Deutsch Archive.org version
Das Dell Latitude 7400 zeigt sich im Test als flexibles Arbeitsgerät ohne Schwächen. Für den Convertible-Formfaktor müssen Sie keine Kompromisse beim Gewicht machen. Rechenleistung, Ausstattung und Akkulaufzeit sind praxistauglich, der leise Lüfter angenehm.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.12.2019
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 81% Ausstattung: 78% Bildschirm: 79% Mobilität: 83% Ergonomie: 91% Emissionen: 90%

 

Dell Latitude 7410

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7410Notebook: Dell Latitude 7410
Prozessor: Intel Comet Lake i7-10610U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 1.445kg
Preis: 2100 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

Testberichte

88.9% Dell Latitude 7410 Laptop im Test: Das Lenovo X1 Carbon hat seinesgleichen gefunden | Notebookcheck
Das neueste 14-Zoll-Business-Subnotebook von Dell wirkt wie das ausgefeilteste Latitude-Notebook seit Jahren. Allerdings könnte es unserer Meinung nach ein wenig mehr Zusatzfunktionen vertragen, um den hohen Preis zu rechtfertigen.

Ausländische Testberichte

90% Dell Latitude 7410 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7410 is a serious contender in the business realm with its powerful performance, host of security features and good battery life in a super-light chassis.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.07.2020
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Dell Latitude 7410 review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7410 is a serious contender in the business realm with its powerful performance, host of security features and good battery life in a super-light chassis.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.07.2020
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Dell Latitude 7410
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE Archive.org version
Modern-looking with modern components, the Latitude 7410 is a capable laptop for business users, but it’s hard to recommend it when you can get a Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 7 for roughly $500 less. I found a comparable Carbon Gen 7 for only $1,700 with a 14-inch, 4K display powered by a 10th Gen Core i7 CPU and 16GB of RAM. And while that Lenovo model lacks vPro technology, it has twice the storage capacity with a 1TB SSD, boasts a better keyboard and touchpad, and is 0.7 pound lighter than the Latitude 7410. The X1 Carbon remains the business laptop to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.07.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 7410
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE Archive.org version
Modern-looking with modern components, the Latitude 7410 is a capable laptop for business users, but it’s hard to recommend it when you can get a Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 7 for roughly $500 less. I found a comparable Carbon Gen 7 for only $1,700 with a 14-inch, 4K display powered by a 10th Gen Core i7 CPU and 16GB of RAM. And while that Lenovo model lacks vPro technology, it has twice the storage capacity with a 1TB SSD, boasts a better keyboard and touchpad, and is 0.7 pound lighter than the Latitude 7410. The X1 Carbon remains the business laptop to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.07.2020
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Latitude 7410 (K1GW2, Azerty toetsenbord) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.08.2020
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Dell Latitude 7410 (K1GW2, Azerty toetsenbord) Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.08.2020
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Dell Latitude 7490, i5-8350U

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7490, i5-8350UNotebook: Dell Latitude 7490, i5-8350U
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8350U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

90% Dell Latitude 7490 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE Archive.org version
There is so much to like in the Latitude 7490, despite it being a very derivative design from what came before. The new Intel silicon performs admirably, and this Dell machine has enough battery longevity so it won’t disappoint those who like to work on the move.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.08.2020
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7410 Chromebook EnterpriseNotebook: Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise
Prozessor: Intel Comet Lake i5-10310U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620 1024 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.355kg
Preis: 1473 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 63.4% - Befriedigend

Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 10 Tests)

 

Testberichte

87.7% Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise (Core i5-10310U, 16 GB RAM) im Test | Notebookcheck
Das Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise ist eines der hochwertigsten Chrome-OS-Geräte auf dem Markt. Es gibt viel zu mögen, obwohl der hohe Preis und die Grenzen von Chrome OS schwer zu fassen sind.

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise review: The best high-end business Chromebook?
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
It’s clear where Dell is going with its Latitude 7410 Chromebook Enterprise. From the design to the price tag, this is a Chromebook with its sights on the corporate market, which is increasingly drawn to Chromebooks thanks to their easy management and comparatively low overall costs. It comes in straight clamshell and 2-in-1 variants with a range of specifications, running from a Core i3 model at just under £900 to a Core i7 version at over £1,500, with three or four years of Dell ProSupport Plus on-site services bundled in.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.05.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise review: The best high-end business Chromebook?
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
It’s clear where Dell is going with its Latitude 7410 Chromebook Enterprise. From the design to the price tag, this is a Chromebook with its sights on the corporate market, which is increasingly drawn to Chromebooks thanks to their easy management and comparatively low overall costs. It comes in straight clamshell and 2-in-1 variants with a range of specifications, running from a Core i3 model at just under £900 to a Core i7 version at over £1,500, with three or four years of Dell ProSupport Plus on-site services bundled in.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.05.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Latitude Chromebook 7410 review: A security-conscious Chromebook with no staying power
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
With all its various forms and add-ons, the top specs for the Dell Latitude Chromebook 7410 were originally as much as £1,500. Our enterprise review unit with the i5 chip and the standard screen is £919 (exc VAT) but that also seems a bit too much for what it actually offers. It may have a very good screen, a decent processor and a fairly nice build, but that doesn't really outweigh the comparatively poor battery life. Worse, this is a machine aimed at enterprise customers, so it ought to be more reliable. That said, the enterprise features are good, particularly with its focus on security. There are some good ideas here for the future of work, but it's not quite ready for the here and now.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.04.2021
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Dell Latitude Chromebook 7410 review: A security-conscious Chromebook with no staying power
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
With all its various forms and add-ons, the top specs for the Dell Latitude Chromebook 7410 were originally as much as £1,500. Our enterprise review unit with the i5 chip and the standard screen is £919 (exc VAT) but that also seems a bit too much for what it actually offers. It may have a very good screen, a decent processor and a fairly nice build, but that doesn't really outweigh the comparatively poor battery life. Worse, this is a machine aimed at enterprise customers, so it ought to be more reliable. That said, the enterprise features are good, particularly with its focus on security. There are some good ideas here for the future of work, but it's not quite ready for the here and now.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.04.2021
Bewertung: Gesamt: 60%
50% Dell Latitude 7410 Chromebook review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7410 Chromebook feels like a cheap attempt to be the Chrome equivalent to the Windows version of its Latitude siblings. However, matching their ludicrous pricing won’t cut it. Yes, you get good performance, long battery life and a comfortable keyboard, but that’s not enough for an asking price of $1,900. No one wants a crappy touchpad experience, a dim 4K display and speakers that sound like someone’s speaking through a tin can.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.11.2020
Bewertung: Gesamt: 50%
50% Dell Latitude 7410 Chromebook review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
The Dell Latitude 7410 Chromebook feels like a cheap attempt to be the Chrome equivalent to the Windows version of its Latitude siblings. However, matching their ludicrous pricing won’t cut it. Yes, you get good performance, long battery life and a comfortable keyboard, but that’s not enough for an asking price of $1,900. No one wants a crappy touchpad experience, a dim 4K display and speakers that sound like someone’s speaking through a tin can.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.11.2020
Bewertung: Gesamt: 50%
67% Dell Latitude 7410 Chromebook [TEST]: Kvalitetsbærbar med Google ombord
Quelle: Alt om Data DA→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.12.2020
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67%
67% Dell Latitude 7410 Chromebook [TEST]: Kvalitetsbærbar med Google ombord
Quelle: Alt om Data DA→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.12.2020
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67%
60% Dell Latitude 7410 Chromebook: Stabil, snabb och seriös
Quelle: M3 PC för alla SV→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.01.2021
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Dell Latitude 7410 Chromebook: Stabil, snabb och seriös
Quelle: M3 PC för alla SV→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.01.2021
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1Notebook: Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1
Prozessor: Intel Comet Lake i5-10310U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620 1024 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.548kg
Preis: 1706 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Testberichte

87.9% Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1 (Core i5-10310U, 16 GB RAM) im Test | Notebookcheck
Das Dell Latitude 7410 Chromebook Enterprise 2-in-1 ist ein gut ausgestattetes, gut gebautes High-End-Chrome-OS-Convertible. Es positioniert sich im oberen Bereich des Chromebook-Markts, doch sein hohes Preisschild ist eine große Hürde, die dem Gerät schlussendlich zum Verhängnis werden könnte.

 

Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7Notebook: Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7
Prozessor: Intel Tiger Lake i7-1185G7
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 96EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.22kg
Preis: 1900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 14 7420 - Top 5 Reasons to BUY or NOT to buy it
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.07.2021
80% Dell Latitude 7420
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
One rung below the pinnacle of Dell's corporate laptop hierarchy (the Latitude 9000 series), you'll find the excellent if somewhat staid Latitude 7420 (starts at $1,589; $2,228.08 as tested). This 14-inch business laptop gets subtle improvements with each new generation. The latest version doesn't fix what isn't broken, adding Intel's latest silicon and little else. This means that for the time being, it's a superior alternative to our longtime favorite enterprise ultraportable, the Lenovo ThinkPad X1 Carbon (whose new Gen 9 edition, which matches the Dell's move to 11th Generation Intel processors, we haven't tested yet). Choose the Latitude 7420 if you want a competent workhorse with excellent computing performance, even if it is a bit heavier and more expensive than the ThinkPad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.06.2021
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Latitude 14 7420 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.05.2021
Dell Latitude 14 7420 review – one of the best devices Dell has made this year
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
To sum up, everything we said in the lines above, the Latitude 14 7420 is a pretty formidable device, which packs a ton of features mainly aimed at privacy and security. From the TPM chip, through the privacy shutter, to the IR face recognition sensor and the ingenious proximity sensor. In fact, it works as it should – step away from your notebook, and in a matter of seconds, the display turns off, and the laptop locks itself. Then, sit back in front of it, the screen shines right away, and the IR sensor unlocks your notebook. Nobody will see the contents of your work when you’re away.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.05.2021

 

Dell Latitude 14 7430 2-in-1, i7-1265U

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7430 2-in-1, i7-1265UNotebook: Dell Latitude 14 7430 2-in-1, i7-1265U
Prozessor: Intel Alder Lake-M i7-1265U
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 96EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.22kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

[REVIEW] Dell Latitude 14 7430 (2-in-1) - For those who want to level up
Quelle: Laptop Media Englisch
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.10.2022
Dell Latitude 14 7430 (2-in-1) - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.09.2022
Dell Latitude 14 7430 (2-in-1) review
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
It is a secret to no one that this laptop is pretty expensive. This is the reason we were left a bit disappointed when we found out that our unit (which we bought from the store) has a misalignment of the touchpad. Whether it’s a bolt not screwed in fully, or something bigger – we don’t know. What we do know, is that Dell should work on its quality control. Stuff like this may be overlooked in the entry-level devices because there we seek value, rather than the premium factor. But here, it is simply unacceptable. This makes the device a fantastic package for people who know what they are doing. Unfortunately, having a not perfect quality control is something that acts as a great enemy in this industry. In terms of functionality, the laptop is absolutely pristine. However, the slightly tilted touchpad really puts salt in Dell’s healing wounds in terms of public reception.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.09.2022

 

Dell Latitude 14 7430, i5-1235U

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7430, i5-1235UNotebook: Dell Latitude 14 7430, i5-1235U
Prozessor: Intel Alder Lake-M i5-1235U
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 80EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.22kg
Preis: 1450 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

How to open Dell Latitude 14 7430 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.02.2023
72% Dell Latitude 7430 Review: For The Travelling Businessman
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Dell Latitude 7430 features decent specs across the board, comes with a good display, is slim and lightweight, and looks stylish to boot. Pair that with above-average battery life and you've got a pretty decent business laptop offering here from Dell.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.10.2022
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 67% Leistung: 72% Gehäuse: 83%

 

Dell Latitude 7430, i5-1265U

Dell Latitude 7430 jetzt bei Amazon

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7430, i5-1265UNotebook: Dell Latitude 7430, i5-1265U
Prozessor: Intel Alder Lake-M i7-1265U
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 96EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.22kg
Preis: 1850 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

[REVIEW] Dell Latitude 14 9430 - Form is temporary, class is permament
Quelle: Laptop Media Englisch
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.07.2023
Dell Latitude 14 7430 review – relying on last year’s success is a double-edged sword
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Weirdly, it feels like Dell has made a step down from last year. Not in terms of performance, because naturally, the 12th Gen Intel CPUs mop the floor with their 11th Gen counterparts. However, there is just simply too little going on in terms of change. The memory is still soldered to the motherboard, with the difference that 28W CPUs get LPDDR5 RAM, instead of DDR4. Some things remain the same for the better, though. The port selection with the two Thunderbolt 4 connectors rocks! Also, you get the proximity sensor, IR face recognition scanner, Full HD camera, and fingerprint reader. Plus, the keyboard is pretty comfortable for typing, thanks to its decent key travel and clicky feedback. But what we found shocking, is the decrease in battery life. The larger 58Wh package is not only smaller than its predecessor but also runs for almost half the time on a single charge. Dell Latitude 14 7430’s IPS panel has a Full HD resolution, comfortable viewing angles, and a good contrast ratio. Furthermore, the backlight doesn’t use PWM for brightness adjustment. As a disadvantage, the color coverage is only 50% of the sRGB color gamut. On the bright side, you still get two options regarding the body panels. You can do like us, and pick the Carbon fiber device with its soft-to-the-touch finish, or you can go the other direction – cold feel and aluminum. Regardless of what you choose, the build quality will be on point, and we have to respect that. In our opinion, going for the Fujitsu LifeBook U7512 is a far better choice, although it is larger in size. Or, if you happen to have the older Latitude 14 7420, stick to your guns, and don’t change it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.02.2023
How to open Dell Latitude 14 7430 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.02.2023

 

Dell Latitude 7440

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7440Notebook: Dell Latitude 7440
Prozessor: Intel Raptor Lake-U i5-1345U
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 80EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:10, 2560 x 1600 Pixel
Gewicht: 1.218kg
Preis: 1900 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Testberichte

90.3% Dell Latitude 7440 Laptop im Test - Schlägt in manchen Kernbereichen das Latitude 9440 | Notebookcheck
Im Gegensatz zum überladenen Latitude 9440 bleibt das Latitude 7440 der Tradition treu, ist bodenständiger und einfacher zu bedienen. Das aktualisierte Seitenverhältnis von 16:10 ist immer begrüßenswert, aber einige Features sind durch die Modellpflege verloren gegangen.

 

Dell Latitude 14 7440, i7-1355U

Dell Latitude 14 7440 jetzt bei Amazon

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 14 7440, i7-1355UNotebook: Dell Latitude 14 7440, i7-1355U
Prozessor: Intel Raptor Lake-U i7-1355U
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 96EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 1.53kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Dell Latitude 14 7440 review – stylish laptop with good cooling solution
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
The Dell Latitude 14 7440 is a small laptop that performs well. The cooling solution has just one big fan and a single heat pipe, but that’s enough for a 2.63 GHz P core clock under heavy CPU usage. This is a very good result for a light 14-incher. Moreover, the fan isn’t noisy and the keyboard doesn’t feel too hot to the touch when the processor is tortured with Prime95. The 14″ 16:10 1200p display has a ridiculously long name – LG Display TDVNC-140WU2 (LGD06F9; LP140WU2-SPM1). Aside from that, it’s PWM-free and the viewing angles are good. Still, the sRGB coverage and the color accuracy are nothing to write home about which is normal for an office device that isn’t meant for professional color-sensitive work. The battery life impresses us – more than 14 hours of Web browsing on a single charge. Our machine has the optional 57Wh model, if you pick a notebook with the default 38Wh unit and a 28W P-series CPU, maybe the autonomous life will be shorter. Just like many other compact laptops, the memory is soldered.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.01.2024
How to open Dell Latitude 14 7440 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.01.2024

 

Dell Latitude 7440 2-in-1

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7440 2-in-1Notebook: Dell Latitude 7440 2-in-1
Prozessor: Intel Raptor Lake-U i7-1365U
Grafikkarte: Intel Iris Xe G7 96EUs
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 1.53kg
Preis: 2000 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

85% Dell Latitude 7440 2-in-1 Laptop Review: For those who mean serious business
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
The Dell Latitude 7440 2-in-1 is a great laptop with some cool features. It works pretty well, thanks to its strong Core i7 CPU. Even though it could use a bit more power, it gets the job done. We also like that it has a taller screen and a good webcam. And the display looks really nice. The Latitude 7400 2-in-1 offers a nice mix of style, performance, and price. With 16GB of RAM and an i7 processor, it’s got plenty of power for anything demanding a user might throw at it. Plus, during our usage, the 2-in-1 design not only proved to be quite useful but also pretty well implemented. Other cool things about this laptop are its quiet fan, long battery life, and loudspeakers. Even though it might not look as fancy as some other laptops, the Latitude 7440 2-in-1 is easy to use and has all the features you’d want. Needless to say, we recommend it to anyone who is looking for a simple, no-frills everyday laptop that can get the job done.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.02.2024
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Dell Latitude 7450

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7450Notebook: Dell Latitude 7450
Prozessor: Intel Meteor Lake-U Ultra 7 165U
Grafikkarte: Intel Graphics 4-Core
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 1.53kg
Preis: 1800 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 7450 Ultralight review: A mobile worker’s best friend
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Dell Latitude 7450 Ultralight does what it’s made for very well – it’s exceptionally thin, remarkably light and has enough power for both light applications and some heavier tasks. The connectivity is also excellent and a host of Dell technologies go a long way to making life so much easier. Its Achillies heel, however, is its high price point compared to some rivals. Still, it does have the advantage of an Intel Core Ultra processor, which could be a worthwhile edition to your working life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.05.2024
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein 1984 gegründeter US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen. Die Produktpalette umfasst unter anderem Desktops, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker, Unterhaltungselektronik und Peripheriegeräte. Dell bietet Laptops an, die ich für verschiedene Einsatzbereiche eignen, z. B. Business-Laptops, Gaming-Laptops, Ultra-Portables und Workstations. Die Business-Notebooks von Dell aus den Latitude- und Precision-Serien sind eine Option für professionelle Anwender und Unternehmen.

2023 hatte Dell einen ungefähren Marktanteil von 17% am weltweiten PC-Absatz und war damit die Nummer 3 nach Lenovo und HP.

Für Gaming-Enthusiasten ist die Marke Alienware von Dell für Gaming-Notebooks vorgesehen.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

Intel Iris Xe G7 96EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G7 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 96 EUs.

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Intel Graphics 4-Core: Integrierte Grafikkarte basierend auf die Xe LPG Architektur (ähnlich zu den dedizierten Arc GPUs, jedoch mit Fokus auf Effizienz). Bietet 4 Xe Kerne (64 Xe Vector Engines) und 4 Raytracing Einheiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Kaby Lake:

i7-7600U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,8 - 3,9 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit mit 300 - 1150 MHz und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i5-7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i5-7300U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,6 - 3,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Im Vergleich zum Core i7-7500U mit gleichem Turbotakt, bietet der i5 jedoch nur 3 MB L3 Cache.

Intel Kaby Lake Refresh:

i7-8650U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,9 - 4,2 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit (300 - 1.150 MHz) und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

i5-8350U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,7 - 3,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

Intel Core i5:

6300U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i5-8365U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) mit vPro Unterstützung für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Core i7:

i7-8665U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) mit vPro Unterstützung für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,9 - 4,8 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Comet Lake:

i7-10610U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Business-Notebooks. Bietet vPro-Support und ist sonst dem Core i5-10510U ähnlich. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden.

i5-10310U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,7 - 4,4 GHz (unverifiziert) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i7-10610U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.

Intel Tiger Lake:

i7-1185G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne und HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). Unterstützt vPro.

Intel Alder Lake-M:

i7-1265U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender High-End Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 4,8 GHz.

i5-1235U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender High-End Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 4,4 GHz.

Intel Raptor Lake-U:

i5-1345U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender Mittelklasse Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 4,7 GHz.

i7-1355U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender High-End-Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 5 GHz.

i7-1365U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender High-End-Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 5.2 GHz. Weiters unterstützt der i5-1365U vPro-Enterprise-Management-Features. 

Intel Meteor Lake-U:

Ultra 7 165U: Auf der Meteor-Lake-Architektur basierender High-End Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne mit bis zu 4,9 GHz (inkl SMT) und 8+2 Effizienzkerne mit bis zu 3,8 GHz und kann daher 14 Threads gleichzeitig bearbeiten.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00:

14 Zoll Display-Grösse stellt ein Mittelding zwischen den kleinen Subnotebook-Formaten und den Bildschirmen der 15 Zoll-Standard-Laptops dar.

Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist, gute Auflösungen mit brauchbaren Detailgrößen liefern und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können. 

Früher waren 14 Zoll-Geräte sehr selten, jetzt stellen sie nach den 15-Zollern den Standard bei Laptops dar.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.218 kg:

Most smartphones and only a few tablets fall into this weight category. Only a few smartphones are heavier and should rather be considered tablets.

3.6 kg:

In this weight range, there are particularly light laptops, convertibles and subnotebooks that are trimmed for good portability.


76.66%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Diese Bewertung muss man eigentlich als unterdurchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso mehr Geräte mit schlechtere Beurteilungen als Besseren. Eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen, es sei denn es handelt sich um Websites, die generell streng urteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ExpertBook CX5403
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 155U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Latitude 13 7350, Ultra 7 165U
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 165U, 13.30", 1.3 kg
Acer Aspire Vero AV16-51P, Ultra 5 125U
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 5 125U, 16.00", 1.8 kg
Acer Aspire Vero AV16-51P
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 155U, 16.00", 1.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 5330, i5-1340P
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P, 13.30", 1.3 kg
Dell Latitude 13 5340
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 13.30", 1.22 kg
Dell XPS 14 9440
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.50", 1.68 kg
Dell Inspiron 5330
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-P i7-1360P, 13.30", 1.3 kg
Dell Latitude 5540
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1365U, 15.60", 1.61 kg
Dell Latitude 3540
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 15.60", 1.81 kg
Dell XPS 15 9530, Intel Arc A370M
A370M, Raptor Lake-H i7-13700H, 15.60", 1.92 kg
Dell Latitude 14 7440, i7-1355U
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.53 kg
Dell Latitude 14 5440
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.39 kg
Dell Vostro 3520, i3-1215U
UHD Graphics 64EUs, Alder Lake-M i3-1215U, 15.60", 1.66 kg
Dell Inspiron 15 3520, i3-1215U
UHD Graphics 64EUs, Alder Lake-M i3-1215U, 15.60", 1.9 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell Precision 3490
Nvidia RTX 500 Ada Generation Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.4 kg
Dell Precision 3590
Nvidia RTX 500 Ada Generation Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 15.60", 1.61 kg
Dell Latitude 7350 Detachable 2024
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 164U, 13.30", 0.86 kg
Dell Inspiron 16 5630
GeForce RTX 2050 Mobile, Raptor Lake-P i7-1360P, 16.00", 1.94 kg
Dell Latitude 13 7350
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 5 135U, 13.30", 1.074 kg
Dell Inspiron 14 7445 2-in-1
Radeon 780M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R7 8840HS, 14.00", 1.682 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7640
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.00", 2.209 kg
Dell XPS 13 9340 Core Ultra 7
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 13.40", 1.211 kg
Dell Precision 5690
NVIDIA RTX 5000 Ada Generation Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 9 185H, 16.00", 2.31 kg
Dell XPS 16 9640, Ultra 7 165H RTX 4070
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 165H, 16.30", 2.13 kg
Dell Latitude 7030 Rugged Extreme
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1240U, 10.10", 1 kg
Dell XPS 16 9640, RTX 4060
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.30", 2.13 kg
Dell Latitude 7440 2-in-1
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1365U, 14.00", 1.53 kg
Dell XPS 16 9640
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.30", 2.313 kg
Preisvergleich
Dell Latitude 7450
Dell Latitude 7440 2-in-1
Dell Latitude 7440 2-in-1
Dell Latitude 7430, i5-1265U
Dell Latitude 14 7430, i5-1235U
Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7
Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7
Dell Latitude 14 7420, i7-1185G7
Dell Latitude 7490, i5-8350U
Dell Latitude 7490, i5-8350U
Dell Latitude 7490, i5-8350U
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-MW4XV 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-2RH81 2-in-1
Dell Latitude 7400-8N6DH
Dell Latitude 7400-8N6DH
Dell Latitude 7400-8N6DH
Dell Latitude 7400-8N6DH
Dell Latitude 7400-8N6DH
Dell Latitude 7400-8N6DH
Dell Latitude 14 7414-9R2J5
Dell Latitude 14 7414-9R2J5
Dell Latitude 14 7414-9R2J5
Dell Latitude 14 7414-9R2J5
Dell Latitude 14 7414-9R2J5
Dell Latitude 14 7480-WY8VF
Dell Latitude 14 7480-WY8VF
Dell Latitude 14 7480-WY8VF
Dell Latitude 14 7480-CY4FG
Dell Latitude 14 7480-CY4FG
Dell Latitude 7400-FM7VX
Dell Latitude 7400-FM7VX
Dell Latitude 7400-FM7VX
Dell Latitude 7400-FM7VX
Dell Latitude 7400-FM7VX
Dell Latitude 7400-FM7VX
Dell Latitude 14 7480-8685
Dell Latitude 14 7480-8685
Dell Latitude 14 7480-8685
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 7400 Serie
Autor: Stefan Hinum, 27.08.2019 (Update: 27.08.2019)