Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die besten Apple MacBook Pro 13 Windows-Alternativen

Update Juni 2021 Mac? Nein, Danke. Apples Notebook-Palette erfreut sich zwar einer steten Beliebtheit, für Windows-User gibt es allerdings auch eine Hand voll Kandidaten, die ihren Counterparts aus Cupertino recht ähnlich sind. Finden Sie hier die besten Geräte, die die Windows-Welt ins Rennen gegen das Apple-Portfolio schickt.
Florian Schmitt, 👁 J. Simon Leitner, 🇺🇸 🇳🇱 ...

Apple hat es trotz radikal knapper Produktpalette geschafft, beinahe für jeden Einsatzzweck das passende Notebook anbieten zu können, lediglich aus dem preissensiblen Einsteigerbereich hielt man sich bislang konsequent raus. Bei den wenigen angebotenen Modellreihen fällt schnell auf, wie schwierig sich teilweise die Suche nach vergleichbaren Windows-Rechnern gestaltet.

Kleinere Kompromisse sind demnach auf jeden Fall notwendig, sei es bei Gerätegröße, Displayauflösung, Gewicht oder der eingesetzten Hardware. Will man das nicht, bleibt letztlich nur der Betrieb von Bootcamp-Windows auf den Mac-Rechnern. Da dabei aber viele Vorteile der Apple-Notebooks verloren gehen, ist dies wohl nur in Ausnahmefällen die bessere Option. Beachten Sie auch folgende Toplisten:

Die besten Windows-Alternativen zu Apples MacBook Pro 13 im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
191 %
04.2021
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.4 kg15 mm14.00"1920x1200matt
291 %
03.2021
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810UHP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
Intel Core i7-10810U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.4 kg16.5 mm14.00"1920x1080spiegelnd
391 %
08.2020
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
AMD Ryzen 7 PRO 4750U
AMD Radeon RX Vega 7
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.3 kg16.1 mm14.00"1920x1080matt
490 %
05.2021
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WWLenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.2 kg14.9 mm14.00"3840x2400spiegelnd
590 %
11.2020
HP EliteBook x360 1030 G7HP EliteBook x360 1030 G7
Intel Core i7-10810U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.2 kg16 mm13.30"1920x1080spiegelnd
690 %
08.2020
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
AMD Ryzen 7 PRO 4750U
AMD Radeon RX Vega 7
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.3 kg16.9 mm13.30"1920x1080matt
789 %
12.2020
HP Spectre x360 14t-ea000HP Spectre x360 14t-ea000
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.3 kg17.2 mm13.50"1920x1280spiegelnd
889 %
08.2020
Dell Latitude 7410Dell Latitude 7410
Intel Core i7-10610U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.4 kg19.3 mm14.00"3840x2160matt
989 %
09.2020
HP EliteBook 830 G7HP EliteBook 830 G7
Intel Core i7-10810U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.3 kg18.1 mm13.30"1920x1080matt
1089 %
05.2021
neu!
Asus ZenBook 13 UX325EAAsus ZenBook 13 UX325EA
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.2 kg13.9 mm13.30"1920x1080spiegelnd

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kommentar der Redaktion

Das MacBook Pro 13 ist mit der optionalen OLED-Leiste verfügbar, die die Bedienung von kompatiblen Programmen vereinfachen soll. Auch ohne diese Leiste hat Apple ein schlankes und leistungsfähiges Notebook im Programm, das allerdings keineswegs günstig ist.

Windows-Alternativen finden sich im Bereich der 14-Zoll-Business-Geräte ebenso wie bei den 13-Zoll-Ultrabooks. Hier gibt es mittlerweile ebenfalls viele hochwertige Geräte, die den Vergleich mit Apples Notebooks nicht scheuen müssen. Die Preisspanne reicht von deutlich günstigeren Geräten bis hin zu noch teureren Notebooks.

Platz 1 - Lenovo ThinkPad X1 Yoga

Lenovo ThinkPad X1 Yoga
Lenovo ThinkPad X1 Yoga

Das ThinkPad X1 Yoga bezeichnen wir im Test als eigentliches Flaggschiff in Lenovos Convertible-Reihe, da das noch höher aufgehängte X1 Titanium Yoga einige Probleme hat, die man beim X1 Yoga nicht findet: Hier gibt es ein tolles Gehäuse, einen matten 16:10-Screen, sehr gute Leistung und moderne Schnittstellen.

Lange Laufzeiten, tolle Lautsprecher, gute Eingabegeräte inklusive aktivem Eingabestift... Was will man eigentlich noch mehr von einem hochwertigen Convertible? Naja, man könnte sich noch mobiles Internet wünschen und eine bessere Webcam. Außerdem ist die Tastatur schmäler als beim Vorgänger und einen SD-Leser gibt es auch nicht.

Abgesehen von Kleinigkeiten eine tolle Alternative zum MacBook Pro 13. Vor allem, wenn man den aktiven Eingabestift, den Touchscreen und die zusätzlichen Möglichkeiten durch die Convertible-Bauart schätzt.

Das Lenovo ThinkPad X1 Yoga lässt sich bei Cyberport bestellen. Alternativ bekommt man es auch beim Hersteller selbst und in anderen Online-Shops.

Preisvergleich

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 2 - HP EliteBook x360 1040 G7

HP EliteBook x360 1040 G7
HP EliteBook x360 1040 G7

Das HP EliteBook x360 1040 G7 bietet viele Features für den professionellen Einsatz: Beispielsweise kann es mit einer SIM-Karte ausgestattet werden, unterstützt NFC und verbaut optional auch ein sehr helles Display. Natürlich gibt es auch professionelle Sicherheitsfeatures.

Das dünne und leichte Chassis sowie die lange Akkulaufzeit sprechen für das Gerät, das moderne Design und die dünnen Bildschirmränder sprechen ebenfalls für das Gerät.

Allerdings ist es ärgerlich, dass die modernsten Prozessor-Generationen noch nicht mit vPro bzw. im Falle von AMD mit ähnlichen Features ausgestattet sind, sodass HP hier auf eine ältere Prozessorengeneration zurückgreifen muss. Besonders im Falle der älteren integrierten Grafikkarte in unserem Testgerät merkt man, dass der Hersteller hier nicht auf aktuellste Technik setzt.

Sehr flexibles Gerät, das hochwertig ist und es mit einem MacBook Pro 13 aufnehmen kann.

In günstigeren Konfigurationen gibt es das Gerät ab 1.500 Euro bei Cyberport oder Notebooksbilliger.

Preisvergleich

Platz 3 - Lenovo ThinkPad T14s

Lenovo ThinkPad T14s
Lenovo ThinkPad T14s

Der AMD Ryzen 4000 hat Intel die Leistungskrone abgenommen. Und auch das Lenovo ThinkPad T14s Gen 1 mit AMD Renoir stellt das teurere ThinkPad X1 Carbon Gen 8 leistungstechnisch bloß und muss sich auch sonst qualitativ nicht vor dem teureren Modell verstecken. Eher im Gegenteil, denn das ThinkPad T14s hat zum Beispiel eine bessere Tastatur mit längerem Hub.

Auch das stabile Gehäuse, die gute Akkulaufzeit & Ausstattung sowie das tolle, matte Low-Power-Display tragen dazu bei, das ThinkPad T14s mit AMD-Prozessor zu einem exzellenten mobilen Arbeitslaptop zu machen. Kritikpunkte gibt es natürlich auch: Der verlötete RAM, das fehlende Thunderbolt 3 und 4K-Display beim AMD-Modell sowie der schwierig zu erreichende microSD-Port.

Ohne Zweifel eines der besten Business-Laptops der 2020er-Generation.

Das Lenovo ThinkPad T14s ist mit Ryzen 5 Pro aktuell ab 1.549 Euro erhältlich, wenn man sofortige Lieferbarkeit möchte. Vorrätig ist er bei notebooksbilliger.de und Amazon, bei Cyberport muss man aktuell ein paar Wochen warten.

Preisvergleich

Platz 4 - Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Lenovo ThinkPad X1 Carbon
Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon wurde endlich komplett überarbeitet. Im neuen 16:10-Format gibt es vier verschiebenen Panels zur Auswahl und zumindest das UHD+-Panel in unserem Testgerät kommt ohne PWM aus. Weiterhin gibt es natürlich die ThinkPad-Tugenden wie ein sehr hochwertiges Chassis und tolle Eingabegeräte, wobei man sagen muss: Für ThinkPad-Verhältnisse ist die Tastatur gar nicht so gut gelungen, das Tippgefühl ist etwas weich und die Tastatur ist schmäler geworden.

Viel Systemleistung mit 32 GB RAM auf Wunsch, Thunderbolt 4 und PCIe 4.0 sowie hochwertige Lautsprecher gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Etwas enttäuschend ist, dass es keine Möglichkeit gibt, das ThinkPad X1 Carbon mit mobilem Internet auszustatten. Auch die Webcam sollte endlich mal besser werden und einen SD-Leser sucht man vergeblich. Wer sich für das hochwertigste Display entscheidet, der muss zudem mit einer glänzenden Oberfläche und etwas kürzeren Akkulaufzeiten leben.

Schick, leicht und zuverlässig: Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon ist nicht günstig, aber ein tolles Arbeitstier für unterwegs.

Bei Cyberport kann man einige Modelle schon vorbestellen. Die getestete Variante lässt sich so nur bei Lenovo konfigurieren und bestellen. Im Lenovo-Store kostet das X1 Carbon Gen 9 so ohne eCoupons rund 2.500 Euro.

Preisvergleich

Platz 5 - HP EliteBook x360 1030 G7

HP EliteBook x360 1030 G7
HP EliteBook x360 1030 G7

Das HP EliteBook x360 1030 G7 ist ziemlich teuer, aber dank schlanker Displayränder, toller Audioqualität, auf Wunsch sehr hellem Display und einer sehr guten Tastatur auch extrem hochwertig. Das Gerät ist trotz der Convertible-Funktion relativ leicht und schlank.

Auf der Negativ-Seite sehen wir die Garantie, die nur 12 Monate beträgt, den fehlenden Kartenleser und dass es keine noch hochwertigeren Bildschirme wie 4K und/oder OLED gibt, die in dieser Preiskategorie eigentlich Standard sind.

Wer das nötige Kleingeld hat und ein sehr hochwertiges Tablet sucht, der macht hier kaum etwas falsch.

Das Modell mit Core i7 bekommt man aktuell nicht ganz so leicht, das EliteBook x360 1030 G7 mit Core-i5-Prozessor gibt es ab circa 2.000 Euro, beispielsweise bei Cyberport.

Preisvergleich

Platz 6 - Lenovo ThinkPad X13

Lenovo ThinkPad X13
Lenovo ThinkPad X13

Auch das kleinere Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 mit AMD Ryzen 4000 ist ein sehr schnelles und hochwertiges Notebook. Von den Schwächen und Stärken her ist es dem Lenovo ThinkPad T14s sehr ähnlich. Verglichen mit diesem sind Bildschirm, Tastatur und Gehäuse etwas kleiner und die Akkulaufzeit etwas schlechter.

Zudem kann das ThinkPad X13 bei der Leistung nicht mithalten. Dafür bietet es eine einfach wechselbare Tastatur, welche beim T14s fest im Gehäuse integriert ist.

Wer es lieber etwas kleiner mag, der ist mit ThinkPad X13 gut bedient, beim Gewicht ergibt sich gegenüber demT14s kaum eine Einsparung, leichter als das aktuelle MacBook Pro 13 ist das X13 aber dennoch.

Kompakt, schnell und hochwertig. Im Vergleich zum ThinkPad T14s etwas schwächer, aber auch günstiger.

Mit Ryzen-5-Pro-Prozessor bekommt man das ThinkPad X13 aktuell ab circa 1.175 Euro, wobei die Verfügbarkeit relativ gering ist. Man muss also eventuell auf Lagerbestand warten oder sollte eine andere Ausstattung wählen, wenn man das Notebook dringend braucht. Verfügbar ist es aktuell beispielsweise bei Amazon.

Preisvergleich

Platz 7 - HP Spectre x360 14t

HP Spectre x360 14t
HP Spectre x360 14t

Das HP Spectre x360 14 ist eigentlich eine nur etwas größere Version des beliebten HP Spectre x360 13, der Hersteller hat nur am Formfaktor geschraubt: Es handelt sich nun um ein 13,5-Zoll-Tablet, das auf Wunsch mit farbstarkem OLED- oder sehr hellem IPS-Touchscreen verfügbar ist. Der HP Tilt Pen MPP 2.0 liegt dem Gerät sogar bei, sodass man keinen Stift extra erwerben muss.

Die tolle Tastatur, das starke Chassis, die langen Laufzeiten, die ordentliche Anschlussausstattung inklusive Thunderbolt 4, viel Leistung und das große Clickpad machen das HP Spectre x360 14 zu einem der besten Convertibles.

Gleichzeitig gibt es keine WWAN-Option mehr, das Gerät ist nicht günstig und mit der Aufrüstbarkeit ist es nicht weit her. 

Beim HP Spectre x360 14 ist viel geboten: Dank Stifteingabe und Covertible-Formfaktor ist das Gerät sehr flexibel einsetzbar.

Mit Core i5 bekommt man das wandelbare Tablet ab circa 1.400 Euro. Die Verfügbarkeit ist recht gut, notebooksbilliger.de hat es beispielsweise im Angebot.

Preisvergleich

Platz 8 – Dell Latitude 7410

Dell Latitude 7410
Dell Latitude 7410

Überraschenderweise hat Dell seine Premium-Serie Latitude 7000 in diesem Jahr erneut einem Redesign unterzogen. Das Dell Latitude 7410 soll mit seinem robusten Aluminium-Gehäuse dem ThinkPad T14s sowie dem X1 Carbon Konkurrenz machen. Das MacBook Pro 13 hat Dell aber natürlich ebenfalls im Visier. Diese Vergleich geht nicht vollends zu Gunsten des Latitudes aus, doch es hat auf jeden Fall seine Stärken: Etwa das große Touchpad, die WWAN-Integration und die sehr lange Akkulaufzeit.

Dafür ist es vergleichsweise schwer und dick, der RAM ist verlötet und es gibt keinen TrackPoint. Der größte Nachteil ist die fehlende Option für AMD Ryzen 4000. Schlussendlich dürfte das auch der Grund sein, warum es nicht ganz so gut abschneidet, wie andere MacBook-Alternativen.

Schwächen und Stärken: Je nach Bedarf könnte das Dell Latitude 7410 eine gute Alternative zum MacBook Pro 13 sein.

Ungefähr 1.636 Euro kostet eine ähnliche Ausstattung wie von uns getestet im Internet. Die Verfügbarkeit ist gut, beispielweise hat notebooksbilliger.de das Gerät auf Lager.

Preisvergleich

Platz 9 – HP EliteBook 830 G7

HP EliteBook 830 G7
HP EliteBook 830 G7

HP hat sein EliteBook 830 in der neuesten Generation stark verbessert. So gibt es ein besseres und toll designtes Chassis, eine komfortable Tastatur, viele Komponenten sind relativ leicht aufrüstbar und die Audioqualität überzeugt ebenfalls. Auch vermeintliche Kleinigkeiten, wie die Ladefähigkeit über USB-C oder die Webcam-Abdeckung machen den Alltag einfacher.

Bei der CPU-Leistung allerdings kann HP noch nachbessern, ebenso gibt es etwas wenig Optionen für das Notebook, beispielsweise keinen 4K-Bildschirm, keine eSIM, keinen SD-Kartenleser und keine Option mit Intel-Iris-Grafik. Da wäre also in Sachen Flexibilität und Konfigurierbarkeit noch mehr drin gewesen.

Etwas mehr Leistung wäre nett und in Sachen Konfigurierbarkeit fällt das HP-Notebook etwas zurück, ansonsten aber eine robuste, komfortable Wahl.

Mit einem nicht ganz so starken Prozessor wie von uns getestet starten die Online-Angebot bei ungefähr 1.790 Euro. Man bekommt das Notebook beispielsweise bei notebooksbilliger.de.

Preisvergleich

Platz 10 - Asus ZenBook 13

Asus ZenBook 13
Asus ZenBook 13

Sie suchen ein Subnotebook mit OLED-Display? Bitteschön, hier ist das Asus ZenBook 13. Das hervorragende Display zeigt Farben sehr genau an, mit seinem AMD-Prozessor ist es leistungsstark, bringt WiFi 6 mit und eine beleuchtete Tastatur.

Das geringe Gewicht und das stabile und kompakte Gehäuse, das gerade mal 14 mm dick ist und 1,2 Kilo wiegt, machen das Notebook auch im Alltag bequem zu tragen.

Hohe 3D-Leistung sollte man nicht erwarten und der RAM ist nicht erweiterbar, aber es sind ja auch schon 16 GB an Bord. Das etwas zu leichtgängige Scharnier und der hohe Energieverbrauch unter Last sind nur kleinere Kritikpunkte, die Akkulaufzeiten sind mit über 9 Stunden in unserem WLAN-Test immer noch gut.

Wer ein starkes Notebook mit tollem Display sucht, der findet im ZenBook 13 mit OLED-Bildschirm eine tolle Alternative zum MacBook.

Auch verfügbar ist eine Intel-Variante, diese bringt Thunderbolt mit und mehr GPU-Leistung, dafür ist die CPU etwas schwächer.

Man bekommt das Gerät zwischen 1.300 und 1.400 Euro im Internet. Unter anderem bei Cyberport oder amazon.de.

Preisvergleich

Das Original: Apple MacBook Pro 13

Bew.
Datum
Bild
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
91 %
10.2019
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Intel Core i5-8279U
Intel Iris Plus Graphics 655
8 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.4 kg14.9 mm13.30"2560x1600spiegelnd
92 %
06.2020
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-GenApple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Intel Core i5-1038NG7
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.4 kg15.6 mm13.30"2560x1600spiegelnd
91 %
12.2020
Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)
Apple M1
Apple M1 8-Core GPU
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
1.4 kg15.6 mm13.30"2560x1600spiegelnd

Preisvergleich

Preisvergleich

Preisvergleich

Die besten MacBook Pro 13 Alternativen im Vergleich

Größenvergleich

329 mm 225.8 mm 16.1 mm 1.3 kg321.4 mm 208.7 mm 19.3 mm 1.4 kg319.3 mm 202.7 mm 16.5 mm 1.4 kg315 mm 221.6 mm 14.9 mm 1.2 kg314.4 mm 223 mm 15 mm 1.4 kg311.9 mm 217.2 mm 16.9 mm 1.3 kg307.9 mm 204.5 mm 18.1 mm 1.3 kg304 mm 194 mm 16 mm 1.2 kg304.1 mm 212.4 mm 15.6 mm 1.4 kg304.1 mm 212.4 mm 15.6 mm 1.4 kg304.1 mm 212.4 mm 14.9 mm 1.4 kg304.2 mm 203 mm 13.9 mm 1.2 kg298.5 mm 220 mm 17.2 mm 1.3 kg

Messwerte im Vergleich

Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810ULenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WWHP EliteBook x360 1030 G7Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800HP Spectre x360 14t-ea000Dell Latitude 7410HP EliteBook 830 G7Asus ZenBook 13 UX325EAApple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-GenApple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Display
Display P3 Coverage
69.79
66.13
66.82
95.17
66.06
64.84
65.85
71.78
65.67
99.94
98.85
98.73
sRGB Coverage
97.12
95.52
97.89
99.8
96.99
95.61
98.17
99.3
97.39
100
99.93
99.96
AdobeRGB 1998 Coverage
72.19
68.08
68.96
89.17
67.68
65.67
67.86
72.37
67.37
97.54
86.39
87.71
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
49.2 (22.8, 26.4)
52.4 (26.8, 25.6)
32.4 (16.4, 16)
46 (23, 23)
56.4 (26, 30.4)
56.8 (29.2, 27.6)
62 (32, 30)
39.2 (20.4, 18.8)
46.8 (24, 22.8)
2 (1, 1)
48 (18.8, 29.2)
46 (22, 24)
43.2 (22, 21.2)
Response Time Black / White *
22 (7.6, 14.4)
32 (17.2, 14.8)
15.2 (6.8, 8.4)
30 (15, 15)
34.4 (16.4, 18)
30 (16.8, 13.2)
39.6 (21.6, 18)
22.4 (12.4, 10)
32 (15.6, 16.4)
2 (1, 1)
25.2 (8.4, 16.8)
32.4 (18.4, 14)
29.6 (15.6, 14)
PWM Frequency
26040 (50)
26040 (62)
26600 (62)
60 (90)
122000 (49)
113600 (75)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
417
406.7
404
497
425.4
331
443.5
388.6
454.5
390
510
512
518
Brightness
404
382
371
488
407
315
394
365
435
368
491
491
480
Brightness Distribution
93
88
88
87
89
90
78
82
91
66
94
91
87
Schwarzwert *
0.22
0.28
0.34
0.35
0.28
0.21
0.17
0.35
0.27
0.29
0.32
0.34
Kontrast
1895
1453
1188
1420
1519
1576
2609
1110
1683
1759
1600
1524
DeltaE Colorchecker *
2.8
3.74
1.4
1.2
4.39
6.1
2.7
4.04
3.12
2.03
1.3
1.7
1.5
Colorchecker DeltaE2000 max. *
4.7
5.92
3.2
2.1
6.73
10
4.36
9.2
4.85
3.14
3
3.4
2.8
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.6
2.18
0.8
0.9
1.65
1.2
2.61
1.25
1.97
3.1
1
2.6
DeltaE Graustufen *
3.7
4.3
1.6
1.3
3.9
6.3
3.4
6.4
3.1
1.28
2
1.9
2
Gamma
2.08 106%
2.19 100%
2.13 103%
2.16 102%
1.87 118%
2.77 79%
2.09 105%
2.3 96%
2.01 109%
2.4 92%
2.23 99%
2.19 100%
2.22 99%
CCT
6545 99%
6781 96%
6480 100%
6690 97%
6758 96%
6938 94%
6144 106%
6957 93%
6902 94%
6359 102%
6933 94%
6817 95%
6898 94%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
65.9
61.6
63
79.37
61.7
60.7
62.1
66.4
61.5
87
88.3
77.4
78.4
Color Space (Percent of sRGB)
96.6
95.1
97.9
99.78
96.6
95.4
98.5
99.4
97
100
100
99.9
99.9
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
24.2
25.2
29.2
23.66
28.1
29.1
25.8
28.1
26.8
26
29.2
29.6
29
Idle min *
24.2
25.2
29.2
23.6
28.1
29.1
25.9
28.1
27.1
26
29.2
29.6
29
Idle avg *
24.2
25.2
29.2
23.6
28.1
29.1
25.9
28.1
27.1
26
29.2
29.6
29
Idle max *
29.9
25.2
29.6
23.6
28.1
29.1
25.9
28.1
27.1
30.5
29.2
29.6
29
Last avg *
33.7
30
30.2
33.5
35.1
31.1
26.4
30
31.4
43.9
32.1
34.4
33.9
Witcher 3 ultra *
33.7
32.3
36.9
36.1
Last max *
36.7
38.1
32.3
34.3
37.6
31.8
41.5
39.3
39
43.9
41.9
42.1
41.8
Hitze
Last oben max *
44.1
36.6
44.7
51.5
37
44.8
40.4
44.6
41
39.3
41
40.7
45.7
Last unten max *
47.3
46.2
44.6
45.3
47.2
42.1
52.8
48.4
47.2
47.3
40.4
39.4
44.2
Idle oben max *
25.5
25.8
25.6
29.6
25.8
24.1
27.2
28.8
28
25.9
23.6
25.4
28.7
Idle unten max *
26.6
29.8
25.6
30
32.6
25.1
29.2
29.8
32
27.8
23.6
25.1
28.7
Akkulaufzeit
Idle
3768
1855
2185
1879
2078
H.264
924
792
559
495
614
1152
687
721
WLAN
717
1128
612
442
617
522
707
661
692
640
1223
728
687
Last
119
334
127
94
135
92
145
172
221
182
Witcher 3 ultra
190

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks im Vergleich

PCMark 10 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
5454 Points ∼62%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4459 Points ∼51%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
4890 Points ∼56%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
5038 Points ∼57%
HP EliteBook x360 1030 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4279 Points ∼49%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4956 Points ∼56%
HP Spectre x360 14t-ea000
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4955 Points ∼56%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
4348 Points ∼50%
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, SK Hynix HFM001TD3JX013N
4839 Points ∼55%
HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4185 Points ∼48%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
3222 Points ∼37%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
3779 Points ∼43%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7103 Points ∼17%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
2243 Points ∼5%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
5705 Points ∼13%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7054 Points ∼17%
HP EliteBook x360 1030 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
2208 Points ∼5%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4897 Points ∼12%
HP Spectre x360 14t-ea000
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
7067 Points ∼17%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
2189 Points ∼5%
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, SK Hynix HFM001TD3JX013N
6994 Points ∼16%
HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
2176 Points ∼5%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
4683 Points ∼11%
3DMark
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
20213 Points ∼27%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
10350 Points ∼14%
HP EliteBook x360 1030 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
9947 Points ∼13%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
18790 Points ∼25%
HP Spectre x360 14t-ea000
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
17116 Points ∼23%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
8771 Points ∼12%
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, SK Hynix HFM001TD3JX013N
16428 Points ∼22%
HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
9927 Points ∼13%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
12647 Points ∼17%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
11806 Points ∼16%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
43546 Points ∼4%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
56619 Points ∼5%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
57033 Points ∼5%
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
219 Points ∼81%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
183 Points ∼67%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
181 Points ∼67%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
217 Points ∼80%
HP EliteBook x360 1030 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
182 Points ∼67%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
184 Points ∼68%
HP Spectre x360 14t-ea000
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
211.82 Points ∼78%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
177 Points ∼65%
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, SK Hynix HFM001TD3JX013N
214 Points ∼79%
HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
182 Points ∼67%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
169 Points ∼62%
Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)
M1 8-Core GPU, M1, Apple SSD AP0256
208 Points ∼76%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
169 Points ∼62%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
166 Points ∼61%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
911 (719.39min - 910.5max) Points ∼20%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
775 (755.03min - 775.16max) Points ∼17%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
1346 (1300.6min - 1345.67max) Points ∼30%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
884 (823.11min - 884.45max) Points ∼20%
HP EliteBook x360 1030 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
733 (716.88min - 732.69max) Points ∼16%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
1287 (1057.08min - 1287.21max) Points ∼29%
HP Spectre x360 14t-ea000
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
917.98 (705.49min - 917.98max) Points ∼20%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
548 (512.63min - 548.19max) Points ∼12%
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, SK Hynix HFM001TD3JX013N
860 Points ∼19%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
768 (720min - 768max) Points ∼17%
Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)
M1 8-Core GPU, M1, Apple SSD AP0256
1070 (1060min - 1070max) Points ∼24%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
757 (744.32min - 757.06max) Points ∼17%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
743 (717.66min - 745.63max) Points ∼17%
OpenGL 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
103 fps ∼29%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
60.8 fps ∼17%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
76.2 fps ∼21%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XWCTO1WW
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
102 fps ∼29%
HP EliteBook x360 1030 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
57.3 fps ∼16%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
62.4 fps ∼18%
HP Spectre x360 14t-ea000
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
100.61 fps ∼28%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
55.6 fps ∼16%
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, SK Hynix HFM001TD3JX013N
96.7 fps ∼27%
HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
58.3 fps ∼16%
Apple MacBook Pro 13 2020 2GHz i5 10th-Gen
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1038NG7, Apple SSD SM0512F
53.81 fps ∼15%
Apple MacBook Pro 13 Late 2020 M1 Entry (8 / 256 GB)
M1 8-Core GPU, M1, Apple SSD AP0256
89.84 fps ∼25%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
88 fps ∼25%
Alle 21 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Apple MacBook Pro 13 Windows-Alternativen
Autor: Florian Schmitt,  8.06.2021 (Update: 12.06.2021)