Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus ZenBook 13 im Test - Kompakter 13-Zoller mit schnellem Ryzen 7 5800U mit OLED-Display

Tolles Arbeitsgerät! Das ZenBook 13 von Asus ist ein ultrakompaktes 13-Zoll-Notebook mit einem hervorragenden OLED-Display. Auf Leistung muss aufgrund der Größe aber trotzdem nicht verzichtet werden, denn mit dem AMD Ryzen 7 5800U werkelt ein natives 8-Kern-SoC in dem schlanken Gerät. Welche Performance tatsächlich zu erwarten ist und ob das OLED-Display auch den Erwartungen gerecht wird, beleuchten wir in diesem ausführlichen Review mit zahlreichen Messungen und Benchmarks.

Das Asus ZenBook 13 UM325S zählt zu den leichten Subnotebooks im 13,3-Zoll-Format. Dennoch wird das kompakte Gerät mit einem nativen 8-Kern-SoC befeuert. Genauer handelt es sich um den AMD Ryzen 7 5800U, der auf Basis der Zen3-Architektur viele Verbesserungen mit sich bringt. Dem SoC stehen 16 GB Arbeitsspeicher zur Seite und die 1 TB große SSD sorgt für ausreichend Speicherplatz. Das neue SoC bringt mit der iGPU in Form der Vega 8 keine wirkliche Neuerung mit. Allerdings taktet die iGPU der Ryzen-5000U-APUs nun etwas höher, weshalb auch hier mehr Leistung zu erwarten ist. Beim Display verbaut Asus ein OLED-Display, welches durchaus zu überzeugen weiß. Genauere Details erfahren Sie im weiteren Verlauf.

Zu den Kontrahenten des Asus ZenBook 13 UM325S zählen Geräte wie das Huawei MateBook X Pro 2021, das Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL, das HP Envy 13-ba0001ng, das Lenovo ThinkBook 13s-ITL und das Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD.

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details
Asus ZenBook 13 UM325S (ZenBook 13 UM325 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 7 5800U 8 x 1.9 - 4.4 GHz, 30 W PL2 / Short Burst, 25 W PL1 / Sustained, Cezanne U (Zen 3)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3733, Dual-Channel, fest verbaut
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, Samsung (SDC4158), OLED, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
AMD Promontory/Bixby FCH
Massenspeicher
SK Hynix HFM001TD3JX013N, 1024 GB 
, M.2 2280 NVMe, 950 GB verfügbar
Soundkarte
AMD Raven/Renoir/VanGogh/Cezanne - Audio Processor - HD Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 3.1 Gen2, 2 USB 3.2 Gen 2x2 20Gbps, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 13.9 x 304 x 203
Akku
67 Wh, 4220 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Secondary Camera: IR (Windows Hello)
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 65-Watt-Netzteil, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.158 kg, Netzteil: 216 g
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
88.5 %
05.2021
Asus ZenBook 13 UM325S
R7 5800U, Vega 8 R5000
1.2 kg13.9 mm13.30"1920x1080
87.8 %
03.2021
Huawei MateBook X Pro 2021
i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs
1.3 kg14.6 mm13.90"3000x2000
87.6 %
03.2021
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs
975 g15 mm13.30"2560x1600
87.1 %
12.2020
HP Envy 13-ba0001ng
i7-10510U, GeForce MX350
1.3 kg16 mm13.30"1920x1080
86 %
01.2021
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
1.3 kg14.9 mm13.30"1920x1080
88.1 %
10.2020
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs
1.3 kg14.8 mm13.40"1920x1200

Gehäuse - Modern und Schlank

Asus setzt bei seinem ZenBook 13 auf hochwertigen Materialien. Überwiegend kommt aber Aluminium zum Einsatz, welches dem Gerät eine gute Steifigkeit verleiht. Bei der Verarbeitung gibt es keine Kritikpunkte. Auch haptisch wirken die Oberflächen hochwertig und bieten einen guten Halt. Fingerabdrücke sind auf den Oberflächen glücklicherweise nicht so schnell sichtbar. Wie schon erwähnt, ist die Steifigkeit der Baseunit und des Displaydeckels gut. Gleichwohl gibt die Base mittige beim Drucktest etwas nach, dieses ist nicht übermäßig ausgeprägt. 

Die verbauten Scharniere sind sehr leichtgängig und ermöglichen das einhändige Öffnen. Wenn das Gerät aber mit etwas Schwung auf den Tisch gestellt wird, neigt das Display schnell dazu, nach hinten zu klappen. Ein Umstand mit dem man aber leben kann. Dennoch hätten wir etwas schwergängigere Scharniere besser gefunden. 

Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
Asus ZenBook 13 UM325S
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Stellfläche des Asus ZenBook 13 ist im Vergleich zu denen der Konkurrenz teilweise kleiner. Nur das HP Envy und auch das Dell XPS 13 benötigen etwas weniger Platz, sind aber im Verhältnis zu unserem Asus ZenBook 13 geringfügig dicker. Mit nur 13,9 Millimetern ist unser Testsample sehr schlank und mit seinen 1,2 Kilogramm angenehm leicht. Für das Netzteil muss man nochmal ca. 260 Gramm einplanen. 

Größenvergleich

306 mm 194 mm 16 mm 1.3 kg304 mm 217 mm 14.6 mm 1.3 kg304 mm 203 mm 13.9 mm 1.2 kg299 mm 210 mm 14.9 mm 1.3 kg296 mm 209 mm 15 mm 975 g296 mm 199 mm 14.8 mm 1.3 kg

Ausstattung - Auf das Minimum reduziert

Bei der Ausstattung und besonders bei externen Schnittstellen bietet das ZenBook 13 UM325 nur wenig Vielfalt. Dafür sind aber die wichtigsten Ports vorhanden und mittels Adapter kann Abhilfe geschaffen werden. Dennoch sind die drei USB-Schnittstellen ausreichend, auch wenn ein Typ-C-Port für das Netzteil herhalten muss. Über den HDMI-Anschluss lässt sich das kompakte ZenBook 13 UM325 auch bequem an ein externes Display anschließen. Wer lieber DisplayPort nutzen möchte, kann dies über einen passenden Adapter für USB-TypC realisieren. Beide Typ-C-Anschlüsse bieten diese Möglichkeit. Des weiteren gibt es auch noch einen microSD-Kartenleser.

Links: HDMI, USB 3.2 Gen 2 Typ-C
Links: HDMI, USB 3.2 Gen 2 Typ-C
Rechts: microSD-Kartenleser, USD 3.2 Gen 1 Typ-A
Rechts: microSD-Kartenleser, USD 3.2 Gen 1 Typ-A
Hinten: Lüftungsschlitze
Hinten: Lüftungsschlitze
Vorne: keine Anschlüsse
Vorne: keine Anschlüsse

Kommunikation

Ein Intel Wi-Fi 6 AX200 Modul werkelt im Asus ZenBook 13 UM325. Im Alltag gab es keine Probleme bei der WLAN-Verbindung. Einen Ethernet-Port bietet das ZenBook 13 UM325 leider nicht.

Sicherheit

Bei den Sicherheitsfeatures kann das ZenBook 13 UM325 nur mit der Infrarot-Kamera dienen. Diese unterstützt die Windows Hello Funktion und erleichtert die Anmeldung am System.

Zubehör

Dem Notebook liegt das 65-Watt-Netzteil und ein passendes Sleeve dabei. Allerdings findet dort nur das Gerät Platz. 

Wartung

Etwaige Wartungsarbeiten gestalten sich relativ einfach, auch wenn keine Wartungsklappe vorhanden ist. Die Bodenplatte lässt sich mit dem richtigen Werkzeug schnell entfernen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, das alle Schrauben entfernt wurden. Zwei befinden sich nämlich direkt unter den hinteren Gummifüßen. Viele Erweiterungsoptionen bleiben dem Anwender jedoch nicht. Nur die SSD lässt sich bei Bedarf recht einfach tauschen.

Das Asus ZenBook 13 UM325S ohne Bodenplatte
Das Asus ZenBook 13 UM325S ohne Bodenplatte

Garantie

Asus gewährt dem Kunden beim Kauf des ZenBook 13 UM325 eine 24-monatige Garantie mit Pickup and Return Service.

Eingabegeräte

Tastatur

Die 6-Zeilen-Chiclet-Tastatur des ZenBook 13 UM325S bietet eine dezente Hintergrundbeleuchtung, die sich in drei Helligkeitsstufen anpassen lässt. Die Oberflächen der Tasten sind recht glatt, bieten aber dennoch einen guten Grip. Der geringe Hub sorgt, zusammen mit dem nicht zu stark gedämpften Anschlag, für ein angenehmes Schreibgefühl. Dabei erzeugen die Tasten keine störenden Geräusche beim Tippen. Der Druckpunkt ist deutlich spürbar. Vielschreibern sollten sich nach kurzer Eingewöhnung aufgrund der etwas kleineren Pfeiltasten schnell zurechtfinden.

Tastatur des Asus ZenBook 13 UM325S
Tastatur des Asus ZenBook 13 UM325S
Tastatur des Asus ZenBook 13 UM325S (beleuchtet)
Tastatur des Asus ZenBook 13 UM325S (beleuchtet)

Touchpad

Das Clickpad ist mit 13 x 6,5 Zentimeter ordentlich groß und nutzt somit den vorhandenen Platz zwischen den Handballenauflagen optimal aus. Als Highlight bietet das Clickpad einen Nummernblock, der sich optional einschalten lässt. Zudem kann die Helligkeit der abgebildeten Symbole und Zahlen in zwei Stufen angepasst werden. Die Clickpad-Oberfläche ist sehr glatt, was bei schwitzigen Fingern ein kleiner Nachteil ist. Das Touchpad ist sehr kontaktfreudig und präzise Eingaben sind bis in alle Ecken kein Problem. Im unteren Bereich befinden sich die beiden Eingabetasten, die beim Betätigen mit einem angenehm leisen Klicken auf sich aufmerksam machen.

Touchpad des Asus ZenBook 13 UM325S
Touchpad des Asus ZenBook 13 UM325S
Touchpad des Asus ZenBook 13 UM325S mit Ziffernblock
Touchpad des Asus ZenBook 13 UM325S mit Ziffernblock

Display - OLED mit tollen Farben

Subpixelstruktur
Subpixelstruktur
Perfekt: kein Clouding
Perfekt: kein Clouding

Bei dem verbauten Display handelt es sich um ein 16:9-OLED-Panel mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (FHD) mit einer Diagonalen von 13,3 Zoll. Das ergibt eine Pixeldichte von 166 PPI. Mit der durchschnittlichen Helligkeit von 370 cd/m² rangiert unser ZenBook allerdings nur im Mittelfeld. Der sehr geringe Schwarzwert spiegelt die Stärken der OLED-Technik wieder, woraus auch das sehr gute Kontrastverhältnis resultiert. Außerdem ist das sogenannte Clouding kein Thema, da das Display auf eine großflächige Hintergrundbeleuchtung verzichtet. Um Einbrenneffekte zu verhindern kommt ein Refresh/PWM zum Einsatz. Wir haben bei voller Helligkeit eine Frequenz von 60 Hz gemessen.

383
cd/m²
375
cd/m²
376
cd/m²
374
cd/m²
370
cd/m²
382
cd/m²
378
cd/m²
379
cd/m²
387
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
Samsung (SDC4158)
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 387 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 378.2 cd/m² Minimum: 4.86 cd/m²
Ausleuchtung: 96 %
Helligkeit Akku: 369 cd/m²
Kontrast: 7400:1 (Schwarzwert: 0.05 cd/m²)
ΔE Color 4.33 | 0.59-29.43 Ø5.5, calibrated: 4.14
ΔE Greyscale 0.92 | 0.64-98 Ø5.7
100% sRGB (Argyll 1.6.3 3D)
89.4% AdobeRGB 1998 (Argyll 1.6.3 3D)
99.72% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
100% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
99.95% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.38
Asus ZenBook 13 UM325S
Samsung (SDC4158), OLED, 1920x1080, 13.30
Huawei MateBook X Pro 2021
TIANMA XM, IPS, 3000x2000, 13.90
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
N133GCA-GQ1, a-SI IPS LED, 2560x1600, 13.30
HP Envy 13-ba0001ng
AU Optronics AUO3A8C, IPS, 1920x1080, 13.30
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
InfoVision M133NW4J R0, IPS, 1920x1080, 13.30
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Sharp LQ134N1, IPS, 1920x1200, 13.40
Display
-25%
-24%
-22%
-22%
-19%
Display P3 Coverage
99.95
64.91
-35%
65.1
-35%
67.13
-33%
68.05
-32%
70.94
-29%
sRGB Coverage
100
94.42
-6%
97.09
-3%
99.12
-1%
97.23
-3%
99.08
-1%
AdobeRGB 1998 Coverage
99.72
66.34
-33%
66.63
-33%
69.18
-31%
69.22
-31%
72.95
-27%
Response Times
-700%
-640%
-975%
-775%
698%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
4 ?(2.4, 1.6)
37.6 ?(17.6, 20)
-840%
38.4 ?(20.4, 18)
-860%
56 ?(26, 30)
-1300%
43 ?(19, 24)
-975%
52 ?(27.6, 24.4)
-1200%
Response Time Black / White *
4 ?(2, 2)
26.4 ?(11.6, 14.8)
-560%
20.8 ?(10.8, 10)
-420%
30 ?(15, 15)
-650%
27 ?(13, 14)
-575%
33.2 ?(19.2, 14)
-730%
PWM Frequency
60 ?(100)
2475 ?(20)
4025%
Bildschirm
-47%
-55%
-20%
-25%
-94%
Helligkeit Bildmitte
370
502
36%
325
-12%
466
26%
369
0%
543.3
47%
Brightness
378
474
25%
297
-21%
418
11%
334
-12%
524
39%
Brightness Distribution
96
89
-7%
83
-14%
85
-11%
83
-14%
92
-4%
Schwarzwert *
0.05
0.33
-560%
0.26
-420%
0.215
-330%
0.14
-180%
0.38
-660%
Kontrast
7400
1521
-79%
1250
-83%
2167
-71%
2636
-64%
1430
-81%
DeltaE Colorchecker *
4.33
1.35
69%
2.2
49%
1.06
76%
2.02
53%
3.02
30%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
7.04
3.67
48%
3.5
50%
1.59
77%
3.05
57%
7.61
-8%
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
4.14
1.2
71%
0.6
86%
1.09
74%
1.08
74%
1.23
70%
DeltaE Graustufen *
0.92
1.7
-85%
2.8
-204%
1.3
-41%
2.34
-154%
5
-443%
Gamma
2.38 92%
2.24 98%
2.05 107%
2.39 92%
2.44 90%
2.02 109%
CCT
6394 102%
6440 101%
6452 101%
6699 97%
6552 99%
6550 99%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
89.4
61.1
-32%
61.3
-31%
63
-30%
63
-30%
66.8
-25%
Color Space (Percent of sRGB)
100
94.3
-6%
97
-3%
99
-1%
97
-3%
99.6
0%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-257% / -125%
-240% / -122%
-339% / -140%
-274% / -118%
195% / 59%

* ... kleinere Werte sind besser

Schon im Auslieferungszustand sind die gemessenen Delta-E-2000-Farbabweichungen gegenüber dem sRGB-Farbraum auf einem guten Level, was bedeutet, dass Asus das ZenBook 13 mit einem vorkalibrierten Display verkauft. Bei den Farben ist der Delta-E-2000-Wert aber mit 4,33 etwas über dem dem Zielwert von 3. Dennoch haben wir eine Kalibrierung vorgenommen. Dabei wurde der Delta-E-2000-Wert bei den Farben leicht verbessert, wenngleich aber bei den Graustufen eine leichte Verschlechterung zu erkennen ist. Unter dem angepeilten Wert von 3 bleiben wir aber dennoch. Bei den gemessenen Farbraumabdeckungen punktet das Asus ZenBook 13 UM325S mit sehr guten Werten, welche durchaus für die Nutzung im professionellen Bereich ausreichend sind.

Asus ZenBook 13 UM325S vs sRGB (100 %)
Asus ZenBook 13 UM325S vs sRGB (100 %)
Asus ZenBook 13 UM325S vs AdobeRGB (68 %)
Asus ZenBook 13 UM325S vs AdobeRGB (68 %)
CalMAN: Graustufen
CalMAN: Graustufen
CalMAN: ColorChecker
CalMAN: ColorChecker
CalMAN: Farbsättigung
CalMAN: Farbsättigung
CalMAN: Graustufen (kalibriert)
CalMAN: Graustufen (kalibriert)
CalMAN: ColorChecker (kalibriert)
CalMAN: ColorChecker (kalibriert)
CalMAN: Farbsättigung (kalibriert)
CalMAN: Farbsättigung (kalibriert)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2 ms steigend
↘ 2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 5 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.8 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
4 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2.4 ms steigend
↘ 1.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 3 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (37.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 60 Hz ≤ 100 % Helligkeit

Das Display flackert mit 60 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 100 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 60 Hz ist sehr gering und daher kann es bei allen Usern zu sichtbaren Flackern, brennenden Augen oder Kopfweh kommen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17048 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.

Erwartungsgemäß gut schneidet das Asus ZenBook 13 UM325S bei unserem Blickwinkeltest ab. Das OLED-Display ist sehr blickwinkelstabil und das Testbild lässt sich aus allen Positionen sehr gut erkennen. Etwas problematisch wird es jedoch, wenn mit dem Asus-Gerät im Freien und bei Sonneneinstrahlung arbeitet. Die spiegelnde Oberfläche sorgt für starke Reflexionen auf dem Bildschirm, die mitunter sehr störend sind. 

Asus ZenBook 13 UM325S beim Blickwinkeltest
Asus ZenBook 13 UM325S beim Blickwinkeltest
Asus ZenBook 13 UM325S bei Sonnenschein
Asus ZenBook 13 UM325S bei Sonnenschein
Asus ZenBook 13 UM325S im Schatten
Asus ZenBook 13 UM325S im Schatten

Leistung - AMD Ryzen 7 APU mit 8 Kernen

Für ein Subnotebook im 13-Zoll-Format bietet das Asus ZenBook 13 UM325S eine sehr gute Ausstattung. Mit dem AMD Ryzen 7 5800U ist das Notebook bestens bestückt. Gleichwohl gibt es das ZenBook 13 auch mit einem etwas kleineren Ryzen 5. Beim Arbeitsspeicher und der SSD wird auch nicht gespart, denn mit 16 GB DDR4 und einer 1 TB SSD ist man für die Zukunft bestens gewappnet. Zu guter Letzt sorgt die integrierte AMD Radeon RX Vega 8 für eine solide 3D-Performance. 

CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
GPU-Z
GPU-Z
HWiNFO

Prozessor

Der AMD Ryzen 7 5800U treibt das kleine Asus-Notebook an. Mit seinen 8 Kernen und seinen 16 Threads verwandelt das SoC das unscheinbare Notebook in eine echte Arbeitsmaschine mit der das Arbeiten richtig Spaß macht. Der Basistakt beträgt 1,9 GHz und erreicht im Turbo bis zu 4,4 GHz. Im Vergleich zeigt der AMD Ryzen 7 5800U eine sehr gute Performance und kann auch mit dem Intel Core i7-1165G7 bei den Single-Core-Benchmarks mithalten. Bei den Multi-Thread-Tests schneidet der AMD Ryzen 7 5800U erwartungsgemäß besser ab. Hier kann der 8-Kerner sein volles Potenzial entfalten.

Bei der Cinebench-R15-Multi-Schleife beginnt der AMD Ryzen 7 5800U bei knapp 1.526 Punkten und pendelt sich im weiteren Verlauf bei durchschnittlich 1.209 Punkten ein.

Für weitere Vergleiche und Benchmarks verweisen wir auf unsere CPU-Vergleichstabelle.

08016024032040048056064072080088096010401120120012801360144015201526.781236.631245.911263.861260.161261.951256.791236.711258.461222.571232.71215.881210.731210.871209.341217.881217.061210.291212.711210.581209.341202.791199.111208.281191.51199.581192.041195.031179.771187.441197.751179.661183.571184.761181.751184.21178.411188.951173.881178.521178.791169.81177.411181.161177.371169.351165.371174.641163.31173.67599.46464.15467.03497.7485.64558.05607.73603.27608.09602.36606.79608.75605.88605.13611.41611.72612.42616.8615.92622.5618.43618.09634.49626.3631.46630.42629.73633.13632.92632.6632.23630.98629.64633.17633.36631.17632.94632.9632.62631.83632.35633.71631.76629.9630.62634.96631.59633.24633.88634.43801.23751.27735.08719.42699.44682.97662.13640.49616.49606.82655.08686.13670.81647.01617.47600.68647.11683672.94651.04624.89598.25635.26682.54679.07537.76535.64533.84534.06539.24532.18538.67534.29538.32535.66538.55535.96537.77532.86538.9537.99536.86537.09537.87537.53536.87538.66535.52537.88537.88894.73829.46814.88820.33822.25818.72822.79817.41793.08769.94754.46729.85705.52675.23638.72639.99690.57670.5677.91676.53679.56688.23678.56673.53679.38918.32833840.81837.29727.14802.92828.04762.02665.95719.01794.42759.78647.41690.98781.39751.55639.74691.41779.64735.01626.61672.34776.53737.67626.75689.73760.4663.28639.4745.35733.39617.08679.66755.66661.4639.26754.8722.26617.03694.28736.85627.11684.81744.45641.41656.46744.56657.39631.04745.78Tooltip
Asus ZenBook 13 UM325S AMD Ryzen 7 5800U: Ø1209 (1163.3-1526.78)
Huawei MateBook X Pro 2021 Intel Core i7-1165G7: Ø611 (464.15-634.96)
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL Intel Core i7-1165G7: Ø667 (598.25-801.23)
HP Envy 13-ba0001ng Intel Core i7-10510U: Ø537 (532.18-539.24)
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE Intel Core i5-1135G7: Ø738 (638.72-894.73)
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD Intel Core i7-1165G7: Ø718 (617.03-918.32)
Cinebench R20: CPU (Single Core) | CPU (Multi Core)
Cinebench R15: CPU Single 64Bit | CPU Multi 64Bit
Blender 2.79: BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 -mmt1 | 7z b 4
Geekbench 5.3: 64 Bit Single-Core Score | 64 Bit Multi-Core Score
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
Cinebench R20 / CPU (Single Core)
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
559 Points ∼100% +1%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
556 Points ∼99% 0%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
555 Points ∼99%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (551 - 555, n=4)
553 Points ∼99% 0%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
522 Points ∼93% -6%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (73 - 591, n=111, der letzten 2 Jahre)
438 Points ∼78% -21%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
429 Points ∼77% -23%
Cinebench R20 / CPU (Multi Core)
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (3092 - 3691, n=4)
3435 Points ∼100% +4%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
3303 Points ∼96%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
1913 Points ∼56% -42%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
1859 Points ∼54% -44%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (110 - 4704, n=111, der letzten 2 Jahre)
1719 Points ∼50% -48%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
1559 Points ∼45% -53%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
1237 Points ∼36% -63%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (227 - 229, n=3)
228 Points ∼100% 0%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
227 Points ∼100%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
220 Points ∼96% -3%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
218 Points ∼96% -4%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
209 Points ∼92% -8%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Intel Core i5-1135G7
183 Points ∼80% -19%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
177 Points ∼78% -22%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (31 - 237, n=111, der letzten 2 Jahre)
171 Points ∼75% -25%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
1522 Points ∼100%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (1390 - 1613, n=3)
1508 Points ∼99% -1%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
918 Points ∼60% -40%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Intel Core i5-1135G7
908 Points ∼60% -40%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
801 (598.25min - 801.23max) Points ∼53% -47%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (82.3 - 2024, n=117, der letzten 2 Jahre)
779 Points ∼51% -49%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
635 (464.15min - 634.96max) Points ∼42% -58%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
539 (532.18min - 539.24max) Points ∼35% -65%
Blender 2.79 / BMW27 CPU
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (4.2 - 6277, n=100, der letzten 2 Jahre)
871 Seconds * ∼100% -134%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
856 Seconds * ∼98% -130%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
747 Seconds * ∼86% -100%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
716 Seconds * ∼82% -92%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
632 Seconds * ∼73% -70%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
372.7 Seconds * ∼43%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (319 - 373, n=3)
341 Seconds * ∼39% +9%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (5359 - 5405, n=3)
5377 MIPS ∼100% 0%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
5359 MIPS ∼100%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
5283 MIPS ∼98% -1%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
5211 MIPS ∼97% -3%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
5140 MIPS ∼96% -4%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
4722 MIPS ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1653 - 5800, n=102, der letzten 2 Jahre)
4335 MIPS ∼81% -19%
7-Zip 18.03 / 7z b 4
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (41574 - 45985, n=3)
43731 MIPS ∼100% +5%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
41574 MIPS ∼95%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (3267 - 54374, n=102, der letzten 2 Jahre)
21533 MIPS ∼49% -48%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
20843 MIPS ∼48% -50%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
19404 MIPS ∼44% -53%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
19198 MIPS ∼44% -54%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
16152 MIPS ∼37% -61%
Geekbench 5.3 / 64 Bit Single-Core Score
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
1564 Points ∼100% +8%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
1547 Points ∼99% +7%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
1454 Points ∼93% 0%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
1450 Points ∼93%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (1411 - 1450, n=3)
1427 Points ∼91% -2%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
1225 Points ∼78% -16%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (293 - 1740, n=104, der letzten 2 Jahre)
1191 Points ∼76% -18%
Geekbench 5.3 / 64 Bit Multi-Core Score
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
7026 Points ∼100%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (6093 - 7026, n=3)
6523 Points ∼93% -7%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
5682 Points ∼81% -19%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
5588 Points ∼80% -20%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
5186 Points ∼74% -26%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (591 - 7590, n=104, der letzten 2 Jahre)
4381 Points ∼62% -38%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
4008 Points ∼57% -43%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (10.2 - 11, n=3)
10.5 fps ∼100% +3%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
10.2 fps ∼97%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
5.84 fps ∼56% -43%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (0.65 - 14.8, n=97, der letzten 2 Jahre)
5.6 fps ∼53% -45%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
5.28 fps ∼50% -48%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
5.23 fps ∼50% -49%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
4.31 fps ∼41% -58%
LibreOffice / 20 Documents To PDF
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (12.9 - 281, n=92, der letzten 2 Jahre)
68.5 s * ∼100% -25%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (53.9 - 60.2, n=3)
56.3 s * ∼82% -3%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
55.8 s * ∼81% -2%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
54.8 s * ∼80%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
49.6 s * ∼72% +9%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
46.2 s * ∼67% +16%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
44.8 s * ∼65% +18%
R Benchmark 2.5 / Overall mean
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (0.501 - 2.21, n=98, der letzten 2 Jahre)
0.74 sec * ∼100% -36%
HP Envy 13-ba0001ng
Intel Core i7-10510U
0.67 sec * ∼91% -23%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Core i7-1165G7
0.605 sec * ∼82% -11%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Core i7-1165G7
0.586 sec * ∼79% -8%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Core i7-1165G7
0.574 sec * ∼78% -6%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Ryzen 7 5800U
0.544 sec * ∼74%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U
  (0.54 - 0.544, n=3)
0.541 sec * ∼73% +1%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
6039
Cinebench R10 Shading 64Bit
16097 Points
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 64Bit
46311 Points
Cinebench R10 Rendering Single CPUs 64Bit
11485 Points
Cinebench R10 Shading 32Bit
15411
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
26711
Cinebench R11.5 CPU Multi 32Bit
12.94 Points
Cinebench R11.5 OpenGL 32Bit
72.34 fps
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
2.7 Points
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
14.78 Points
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
72.98 fps
Cinebench R11.5 CPU Single 32Bit
2.34 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
227 Points
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
98 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
76.76 fps
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
1522 Points
Hilfe

System Performance

Bei den PCMark-10-Ergebnissen erzielt unser Asus ZenBook 13 UM325S durchweg sehr gute Ergebnisse. Die Konkurrenz hat hier meistens nur das Nachsehen. Einzig das Huawei MateBook X Pro 2021 kann teilweise mithalten, wenngleich aber die Leistungsentfaltung des ZenBook 13 UM325S über alle Teilergebnisse hinweg stabil bleibt.

PCMark 10
Score
Asus ZenBook 13 UM325S
Vega 8 R5000, R7 5800U, SK Hynix HFM001TD3JX013N
5890 Points ∼100%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (5334 - 5890, n=3)
5699 Points ∼97% -3%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4983 Points ∼85% -15%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV
4914 Points ∼83% -17%
Huawei MateBook X Pro 2021
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
4870 Points ∼83% -17%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
4641 Points ∼79% -21%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (790 - 6414, n=106, der letzten 2 Jahre)
4214 Points ∼72% -28%
HP Envy 13-ba0001ng
GeForce MX350, i7-10510U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
4134 Points ∼70% -30%
Essentials
Huawei MateBook X Pro 2021
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
10184 Points ∼100% +3%
Asus ZenBook 13 UM325S
Vega 8 R5000, R7 5800U, SK Hynix HFM001TD3JX013N
9917 Points ∼97%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
9864 Points ∼97% -1%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (9476 - 10046, n=3)
9813 Points ∼96% -1%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV
9749 Points ∼96% -2%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
9360 Points ∼92% -6%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (2544 - 10836, n=106, der letzten 2 Jahre)
8505 Points ∼84% -14%
HP Envy 13-ba0001ng
GeForce MX350, i7-10510U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
8222 Points ∼81% -17%
Productivity
Asus ZenBook 13 UM325S
Vega 8 R5000, R7 5800U, SK Hynix HFM001TD3JX013N
9410 Points ∼100%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (8336 - 9410, n=3)
8945 Points ∼95% -5%
HP Envy 13-ba0001ng
GeForce MX350, i7-10510U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
7451 Points ∼79% -21%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV
6838 Points ∼73% -27%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
6797 Points ∼72% -28%
Huawei MateBook X Pro 2021
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
6719 Points ∼71% -29%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1304 - 9852, n=106, der letzten 2 Jahre)
6308 Points ∼67% -33%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
6276 Points ∼67% -33%
Digital Content Creation
Asus ZenBook 13 UM325S
Vega 8 R5000, R7 5800U, SK Hynix HFM001TD3JX013N
5945 Points ∼100%
Durchschnittliche AMD Ryzen 7 5800U, AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (5214 - 6020, n=3)
5726 Points ∼96% -4%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
5009 Points ∼84% -16%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV
4832 Points ∼81% -19%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
4617 Points ∼78% -22%
Huawei MateBook X Pro 2021
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
4583 Points ∼77% -23%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (405 - 6709, n=106, der letzten 2 Jahre)
3860 Points ∼65% -35%
HP Envy 13-ba0001ng
GeForce MX350, i7-10510U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
3130 Points ∼53% -47%
PCMark 10 Score
5890 Punkte
Hilfe

DPC-Latenzen

LatencyMon zeigt beim Öffnen mehrerer Browser-Tabs in Edge und beim Abspielen des 4K-Youtube-Videos kaum erhöhte Latenzen. Erst nach dem Start von Prime95 sind die Latenzen etwas erhöht, wenngleich aber nicht sehr hoch. Die iGPU wird beim Abspielen unseres Testvideos mit durchschnittlich 5 bis 10 Prozent ausgelastet.

Maximale Latenz beim Öffnen mehrerer Browser-Tabs und beim Abspielen von 4K-Videomaterial.
Maximale Latenz beim Öffnen mehrerer Browser-Tabs und beim Abspielen von 4K-Videomaterial.
Treiber nach längster Ausführungsdauer gereiht
Treiber nach längster Ausführungsdauer gereiht
Maximale Latenz nach 10 Sekunden Prime95
Maximale Latenz nach 10 Sekunden Prime95
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
HP Envy 13-ba0001ng
GeForce MX350, i7-10510U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
2596.7 μs * ∼100% -557%
Huawei MateBook X Pro 2021
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
1225.4 μs * ∼47% -210%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV
1008.7 μs * ∼39% -155%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
931.6 μs * ∼36% -136%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
819 μs * ∼32% -107%
Asus ZenBook 13 UM325S
Vega 8 R5000, R7 5800U, SK Hynix HFM001TD3JX013N
395.4 μs * ∼15%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

1 TB M.2 SSD
1 TB M.2 SSD

Als Systemlaufwerk dient eine schnelle NVMe-SSD (M.2-2280) aus dem Hause SK Hynix. Im Test konnte die SSD gute Werte erreichen. Einen weiteren Massenspeicher kann man in dem Asus ZenBook 13 UM325S allerdings nicht verbauen.

Für weitere Vergleiche und Benchmarks werfen Sie einen Blick auf unsere Vergleichstabelle.

AS SSD
AS SSD
CDM 3
CDM 3
CDM 5
CDM 5
CDM 6
CDM 6
CDI
CDI
Asus ZenBook 13 UM325S
SK Hynix HFM001TD3JX013N
Huawei MateBook X Pro 2021
Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
HP Envy 13-ba0001ng
Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Samsung PM991 MZALQ256HAJD
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV
Durchschnittliche SK Hynix HFM001TD3JX013N
 
CrystalDiskMark 5.2 / 6
13%
-9%
-33%
-50%
-15%
9%
Write 4K
151.6
197.5
30%
139.5
-8%
146.3
-3%
184.3
22%
97.48
-36%
146 ?(116 - 183, n=10)
-4%
Read 4K
63.15
52.94
-16%
36.38
-42%
55.65
-12%
39.9
-37%
50.92
-19%
58.9 ?(44.7 - 73.2, n=10)
-7%
Write Seq
2292
2174
-5%
1977
-14%
948.5
-59%
211.3
-91%
1811
-21%
4318 ?(1916 - 18545, n=8)
88%
Read Seq
2073
2156
4%
2207
6%
1494
-28%
1319
-36%
1836
-11%
2131 ?(1991 - 2358, n=8)
3%
Write 4K Q32T1
504.9
632
25%
510
1%
408.5
-19%
220.5
-56%
521.4
3%
464 ?(390 - 525, n=10)
-8%
Read 4K Q32T1
413.5
693.7
68%
387.8
-6%
304
-26%
255.9
-38%
357.5
-14%
435 ?(346 - 473, n=10)
5%
Write Seq Q32T1
3136.5
3017
-4%
2986
-5%
984
-69%
221
-93%
2879
-8%
2832 ?(1390 - 3166, n=10)
-10%
Read Seq Q32T1
3604.2
3561
-1%
3540
-2%
1779
-51%
1202
-67%
3204
-11%
3523 ?(3219 - 3607, n=10)
-2%
Write 4K Q8T8
488.9
500 ?(485 - 527, n=3)
2%
Read 4K Q8T8
1275.8
1523 ?(1276 - 1776, n=3)
19%
AS SSD
1%
-9%
-59%
-101%
-113%
-11%
Seq Read
2916
2794.16
-4%
2861.05
-2%
1586.57
-46%
1425
-51%
2091.45
-28%
2852 ?(2635 - 3133, n=11)
-2%
Seq Write
1566
2384.89
52%
1321.04
-16%
709.12
-55%
114
-93%
1395.67
-11%
1706 ?(1243 - 2969, n=11)
9%
4K Read
55.98
60.69
8%
52.55
-6%
51.97
-7%
36.8
-34%
49.29
-12%
52.7 ?(39.7 - 58, n=11)
-6%
4K Write
159.75
180.77
13%
196.67
23%
143.97
-10%
117.1
-27%
104.2
-35%
127 ?(69 - 160, n=11)
-21%
4K-64 Read
1011.3
1768.18
75%
1152.72
14%
322.78
-68%
238.5
-76%
827.43
-18%
1296 ?(1011 - 1891, n=11)
28%
4K-64 Write
2135.86
1800.07
-16%
1807.06
-15%
834.86
-61%
125.7
-94%
1636.39
-23%
1929 ?(1342 - 2216, n=11)
-10%
Access Time Read *
0.028
0.037
-32%
0.064
-129%
0.103
-268%
0.159
-468%
0.066
-136%
0.0473 ?(0.028 - 0.093, n=11)
-69%
Access Time Write *
0.028
0.073
-161%
0.018
36%
0.045
-61%
0.037
-32%
0.365
-1204%
0.0497 ?(0.028 - 0.109, n=11)
-78%
Score Read
1359
2108
55%
1491
10%
533
-61%
418
-69%
1086
-20%
1634 ?(1330 - 2259, n=11)
20%
Score Write
2452
2219
-10%
2136
-13%
1050
-57%
254
-90%
1880
-23%
2226 ?(1638 - 2508, n=11)
-9%
Score Total
4451
5392
21%
4322
-3%
1832
-59%
834
-81%
3499
-21%
4647 ?(3615 - 5630, n=11)
4%
Copy ISO MB/s
1982.82
2064.65
4%
1483.25
-25%
1543.52
-22%
1913 ?(1277 - 2649, n=7)
-4%
Copy Program MB/s
792.33
733.52
-7%
729.59
-8%
613.48
-23%
715 ?(373 - 964, n=7)
-10%
Copy Game MB/s
1456.6
1628.53
12%
943.07
-35%
1450.93
0%
1382 ?(943 - 1855, n=7)
-5%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
7% / 5%
-9% / -9%
-46% / -49%
-76% / -80%
-64% / -77%
-1% / -3%

* ... kleinere Werte sind besser

SK Hynix HFM001TD3JX013N
Sequential Read: 2065 MB/s
Sequential Write: 2286 MB/s
512K Read: 1440 MB/s
512K Write: 1768 MB/s
4K Read: 62.93 MB/s
4K Write: 151 MB/s
4K QD32 Read: 387.9 MB/s
4K QD32 Write: 506.5 MB/s

Dauerleistung Lesen: DiskSpd Read Loop, Queue Depth 8

0185370555740925111012951480166518502035222024052590277529603145333035153131.053591.373592.213593.113593.263593.473593.743593.953594.13594.13594.523594.793594.943595.153595.363595.573595.573595.633595.693595.783595.993595.993596.23596.413596.473596.893596.893597.043597.523597.523598.083598.153598.293598.53598.573599.133599.133599.23599.413599.413600.393600.463600.883601.233601.513602.073602.143602.493602.773602.77Tooltip
: Ø3588 (3131.05-3602.77)

Grafikkarte

Das Asus ROG ZenBook 13 UM325S bietet mit der AMD Radeon RX Vega 8 eine solide Performance. Dennoch hat es die integrierte Grafikeinheit zunehmend schwerer sich gegen die Konkurrenz aus dem Hause Intel durchzusetzen. Ein leichter Rückstand auf die Intel Iris Xe Graphics G7 ist das Ergebnis. Ein spürbarer Unterschied zwischen den beiden iGPUs ist allerdings nicht gegeben. Auf eine dedizierte Grafiklösung muss das Asus ZenBook 13 UM325 jedoch verzichten. Im Klassendurchschnitt performt die AMD Radeon RX Vega 8 in unserem Testsample aber sehr gut.

Weitere Vergleiche und Benchmarks entnehmen Sie bitte unserer GPU-Vergleichstabelle.

3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
6830 Points ∼100% +16%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
6698 Points ∼98% +14%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
6294 Points ∼92% +7%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000), AMD Ryzen 7 5800U
5870 Points ∼86%
Durchschnittliche AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (4370 - 6117, n=7)
5500 Points ∼81% -6%
HP Envy 13-ba0001ng
NVIDIA GeForce MX350, Intel Core i7-10510U
5191 Points ∼76% -12%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (410 - 12199, n=101, der letzten 2 Jahre)
4341 Points ∼64% -26%
3DMark
1280x720 Cloud Gate Standard Graphics
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000), AMD Ryzen 7 5800U
28491 Points ∼100%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
26910 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (19683 - 29795, n=5)
26133 Points ∼92% -8%
HP Envy 13-ba0001ng
NVIDIA GeForce MX350, Intel Core i7-10510U
23194 Points ∼81% -19%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
23053 Points ∼81% -19%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (1652 - 53539, n=81, der letzten 2 Jahre)
18667 Points ∼66% -34%
1920x1080 Fire Strike Graphics
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
5169 Points ∼100% +34%
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
4669 Points ∼90% +21%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
4555 Points ∼88% +18%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
4170 Points ∼81% +8%
HP Envy 13-ba0001ng
NVIDIA GeForce MX350, Intel Core i7-10510U
3999 Points ∼77% +4%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000), AMD Ryzen 7 5800U
3861 Points ∼75%
Durchschnittliche AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (2534 - 4081, n=7)
3398 Points ∼66% -12%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (313 - 8743, n=107, der letzten 2 Jahre)
3025 Points ∼59% -22%
2560x1440 Time Spy Graphics
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
1562 Points ∼100% +44%
Huawei MateBook X Pro 2021
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
1430 Points ∼92% +32%
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs, Intel Core i5-1135G7
1298 Points ∼83% +20%
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Intel Core i7-1165G7
1209 Points ∼77% +12%
HP Envy 13-ba0001ng
NVIDIA GeForce MX350, Intel Core i7-10510U
1139 Points ∼73% +5%
Asus ZenBook 13 UM325S
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000), AMD Ryzen 7 5800U
1082 Points ∼69%
Durchschnittliche AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
  (800 - 1284, n=7)
1066 Points ∼68% -1%
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
  (116 - 3276, n=89, der letzten 2 Jahre)
1017 Points ∼65% -6%
3DMark 11 Performance
6062 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
155712 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
22283 Punkte
3DMark Fire Strike Score
3495 Punkte
3DMark Fire Strike Extreme Score
1535 Punkte
3DMark Time Spy Score
1229 Punkte
Hilfe

Gaming Performance

Bei der Gaming-Leistung müssen aufgrund der schwachen GPU-Leistung Abstriche gemacht werden. Die AMD Radeon RX Vega 8 kann in aktuellen Spielen nur in geringen Auflösungen und mit minimalen Details flüssige Frameraten ausgeben. Bei älteren, anspruchsloseren Spielen ist auch ein Spielen in der nativen Auflösung mit mehr Details möglich.

min. mittel hoch max.QHD
Dota 2 Reborn (2015) 111.1 87.9 53 48.3 fps
Final Fantasy XV Benchmark (2018) 34.9 17.4 11.7 8.29 fps
X-Plane 11.11 (2018) 44.7 33.9 29.9 fps
Far Cry 5 (2018) 47 24 22 21 fps
Far Cry New Dawn (2019) 39 21 20 19 fps

Emissionen

Geräuschemissionen

Die gemessenen Geräuschemissionen zeigen, dass unser Asus-Subnotebook oftmals angenehm leise agiert. Bei normaler Nutzung dreht der Lüfter hin und wieder auf und ist damit auch leise hörbar. Zudem sorgt das etwas hochfrequente Lüftergeräusch für eine subjektiv höhere Geräuschbelastung. Im Leerlauf sowie auch bei geringer Belastung messen wir nur etwas über 30 dB(A). Unter Last sind es mitunter 37,2 dB(A), die wir als maximale Lautstärke beim Stresstest notieren.

Lautstärkediagramm

Idle
30.5 / 30.5 / 30.5 dB(A)
Last
35.7 / 37.2 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Earthworks M23R, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 29.6 dB(A)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2035.331.23135.72533.132.430.4363133.536.930.936.34032.432.13033.15033.230.929.432.76329.836.528.730.28029.826.92529.510027.924.323.927.812526.725.123.828.416025.92423.126.320025.42421.72525025.422.32224.831524.621.120.224.740023.920.219.52450023.219.81923.663022.919.218.223.28002318.817.623.3100023.418.317.224.3125023.517.617.324.6160022.717.316.924.2200022.817.116.524.4250024.51716.526.3315024.31716.426.2400024.917.216.726.6500024.917.316.826.9630023.417.417.126.5800021.617.617.422.71000021.317.817.721.61250021.618.118.121.51600021.918.718.521.8SPL35.730.229.537.2N2.41.41.32.7median 23.5median 18.3median 17.7median 24.6Delta1.11.71.91.4hearing rangehide median Fan NoiseAsus ZenBook 13 UM325S

Temperatur

Das Asus ZenBook 13 UM325S beim Stresstest
Das Asus ZenBook 13 UM325S beim Stresstest

Die kompakte Bauweise erfordert eine ausgeklügelte Kühlung, die Asus gut umgesetzt hat. Unterm Strich sorgen aber auch die verwendeten Materialien für eine gute Wärmeabgabe. So kann die Aluminium-Base die Wärme gut aufnehmen und verteilen, was aber auch für warme Gehäuseoberflächen sorgt. Mit maximal 43,6 °C ist aber noch alles im grünen Bereich. Für die perfekte Luftzirkulation sollte das Gerät am besten auf einer festen Unterlage betrieben werden. Außerdem wird beim geöffneten Display die Base etwas von der Oberfläche angehoben, dieses bietet einerseits einen besseren Winkel zum Schrieben und gewährleistet andererseits eine bessere Kühlung des Systems. 

Für die Komponenten bedeutet dies eine maximale Temperatur von 63 °C beim verbauten AMD Ryzen 7 5800U. Die iGPU lag während des Stresstests mit 59 °C etwa auf dem gleichen Level. Der Basistakt kann jedoch nicht bei gleichzeitiger Belastung von CPU und GPU gehalten werden, da sich beide die geringe TDP teilen müssen. Mit 1,6 GHz ist der Abstand aber zum Basistakt (1,9 GHz) in greifbarer Nähe. Ein direkt im Anschluss durchgeführter 3D-Benchmark zeigte keine negativen Auswirkungen aufgrund der extremen Dauerbelastung durch den Lasttest. 

Max. Last
 42.6 °C42 °C34.5 °C 
 36.8 °C37.4 °C30.1 °C 
 32 °C30.5 °C29 °C 
Maximal: 42.6 °C
Durchschnitt: 35 °C
32.4 °C42.7 °C43.6 °C
30.9 °C35.9 °C36.7 °C
30.2 °C32.7 °C34.2 °C
Maximal: 43.6 °C
Durchschnitt: 35.5 °C
Netzteil (max.)  38.4 °C | Raumtemperatur 26.5 °C | FIRT 550-Pocket
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Subnotebook v7 auf 30.7 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 42.6 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.8 °C (von 22 bis 58.4 °C für die Klasse Subnotebook v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 43.6 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 39.5 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 30.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich erreichen maximal 32 °C und damit die typische Hauttemperatur und fühlen sich daher nicht heiß an.
(-) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.4 °C (-3.6 °C).
Oberseite (Idle)
Oberseite (Idle)
Oberseite (Last)
Oberseite (Last)
Unterseite (Idle)
Unterseite (Idle)
Unterseite (Last)
Unterseite (Last)

Lautsprecher

Lautsprecher auf der Unterseite
Lautsprecher auf der Unterseite

Die zwei Lautsprecher befinden sich unter den Handballenauflagen und können ihr ganzen Potenzial am besten auf einer harten Oberfläche zur Geltung bringen. Auf einem weichen Untergrund wird der Sound gedämpft und ist somit auch deutlich leiser. Die beiden Membrane erzeugen einen guten Klang, der durchaus brauchbar ist. Mit der DTS-Software können noch einige Änderungen am Klang vorgenommen werden. Aufgrund der Kompaktheit sind Höhen sehr präsent. Gleichwohl werden aber die Mitten und auch die Bässe nicht komplett verschwiegen, was das Klangergebnis ausgeglichen gestaltet.

Bei maximaler Lautstärke gab es bei unserem Testsample keine Störgeräusche oder Verzerrungen.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2034.32534.83134.24032.750346330.88028.510030.412538.816046.820051.42505431554.340056.550055.363059.480064.5100065.2125065.3160062200061.9250061.5315060.4400060.1500058.3630059.3800059.11000056.81250053.61600050.4SPL73.5N32.7median 58.3Delta4.437.741.637.731.729.631.727.325.927.323.222.623.226.323.826.334.323.834.331.128.731.134.524.834.544.335.744.356.921.456.960.218.160.262.215.262.264.615.764.667.313.567.367.512.267.568.812.168.872.611.972.673.51173.573.61173.669.911.869.968.311.668.365.312.165.362.812.162.859.511.659.568.912.168.97611.97672.61272.669.915.269.967.313.467.36713.66782.725.682.756.90.856.9median 67.3median 12.1median 67.34.834.8hearing rangehide median Pink NoiseAsus ZenBook 13 UM325SHuawei MateBook X Pro 2021
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Asus ZenBook 13 UM325S Audio Analyse

(-) | Nicht sonderlich laut spielende Lautsprecher (65.24 dB)
Analysis not possible as minimum curve is missing or too high

Huawei MateBook X Pro 2021 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (82.7 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(±) | abgesenkter Bass - 13.6% geringer als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.1% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(+) | ausgeglichene Mitten, vom Median nur 2.9% abweichend
(+) | lineare Mitten (3.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.6% abweichend
(±) | durchschnittlich lineare Hochtöne (8.2% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(+) | hörbarer Bereich ist sehr linear (10.8% Abstand zum Median
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 7% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 4% vergleichbar, 90% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 19%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 5% aller getesteten Geräte waren besser, 2% vergleichbar, 94% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Energieverwaltung

Energieaufnahme

65-Watt-Netzteil
65-Watt-Netzteil
65-Watt-Netzteil

Die Leistungsaufnahme des Asus-Geräts fällt im Vergleich zur Konkurrenz recht gut aus. Im Leerlauf benötigt das Gerät 7,4 bis 11 Watt. Gleichwohl ist aber das HP Envy 13 hier im Vergleich das sparsamste Gerät. Unter Last kann unser ZenBook 13 UM325S mit durchschnittlich 35,7 Watt aus, wenngleich der Maximalwert bei nur 37,2 Watt liegt. Das ist deutlich geringer als bei unseren Vergleichsgeräten. Damit hat auch das kompakte 65-Watt-Netzteil keine Probleme.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.44 / 0.56 Watt
Idledarkmidlight 7.4 / 10.4 / 11.1 Watt
Last midlight 35.7 / 37.2 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Asus ZenBook 13 UM325S
R7 5800U, Vega 8 R5000, SK Hynix HFM001TD3JX013N, OLED, 1920x1080, 13.30
Huawei MateBook X Pro 2021
i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR, IPS, 3000x2000, 13.90
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ, a-SI IPS LED, 2560x1600, 13.30
HP Envy 13-ba0001ng
i7-10510U, GeForce MX350, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8, IPS, 1920x1080, 13.30
Lenovo ThinkBook 13s-ITL-20V90003GE
i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs, Samsung PM991 MZALQ256HAJD, IPS, 1920x1080, 13.30
Dell XPS 13 9310 Core i7 FHD
i7-1165G7, Iris Xe G7 96EUs, Micron 2300 512GB MTFDHBA512TDV, IPS, 1920x1200, 13.40
Durchschnittliche AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 5000)
 
Durchschnitt der Klasse Subnotebook
 
Stromverbrauch
-12%
1%
21%
2%
19%
5%
15%
Idle min *
7.4
6.7
9%
4.3
42%
2
73%
3.5
53%
3.9
47%
4.5 ?(3.2 - 7.4, n=8)
39%
3.87 ?(1.67 - 9.9, n=111, der letzten 2 Jahre)
48%
Idle avg *
10.4
10
4%
7.1
32%
4
62%
6.1
41%
5.9
43%
8.23 ?(5.5 - 10.5, n=8)
21%
6.91 ?(4.6 - 12.5, n=111, der letzten 2 Jahre)
34%
Idle max *
11.1
10.3
7%
9.8
12%
6.5
41%
8.7
22%
6.3
43%
9.23 ?(6.4 - 11.2, n=8)
17%
8.75 ?(4.4 - 15.5, n=111, der letzten 2 Jahre)
21%
Last avg *
35.7
35.7
-0%
41.8
-17%
44
-23%
46
-29%
39.7
-11%
39.3 ?(29.4 - 59.1, n=8)
-10%
35.5 ?(8.3 - 79.2, n=112, der letzten 2 Jahre)
1%
Last max *
37.2
67.6
-82%
60.9
-64%
55.6
-49%
66
-77%
47.5
-28%
53.1 ?(37.2 - 98.3, n=8)
-43%
48.8 ?(14 - 101, n=111, der letzten 2 Jahre)
-31%
Witcher 3 ultra *
32.7
41
45
34.8

* ... kleinere Werte sind besser

0510152025303540455055606540.740.936.736.536.83736.633.73535.135.135.735.235.235.135.435.135.534.43433.633.132.331.931.430.630.429.829.628.828.328.328.327.227.427.126.526.726.4262625.825.525.225.12525.125.625.125.125.125.125.125.225.525.1252525.125.525.12525.525.725.225.425.625.225.325.225.325.325.525.325.325.425.525.325.325.425.725.425.325.425.325.425.425.425.325.425.525.825.725.525.425.525.825.925.325.525.425.525.325.425.625.525.625.425.425.669.669.569.669.669.669.769.569.469.369.168.867.867.567.166.665.852.637.838.138.1383837.737.937.337.938.238.237.837.835.836.636.63636.236.637.336.336.336.236.13636.637.236.53736.236.837.236.736.836.736.836.936.237.236.736.636.336.636.636.636.53736.637.236.836.436.236.5373736.136.636.536.636.937.63736.736.736.937.137.13736.837.236.836.537.434.434.333.834.234.233.633.833.633.533.533.433.733.433.333.933.433.833.534.73433.53434.133.533.533.53433.533.533.533.133.333.133.13333.832.833.132.932.833.13333.432.832.832.832.932.933.6333333.233.632.532.933.232.933.232.93332.932.732.632.832.532.532.532.932.832.732.432.632.532.533.23334.134.23434.234.134.434.134.334.434.234.234.234.434.233.83433.433.86565.365.165.36564.964.764.663.964.464.96867.867.96867.841.542.942.144.544.142.54342.94343.243.345.444.444.243.44443.644.243.543.544.243.54443.643.643.445.144.744.943.643.443.54443.944.643.64344.443.643.743.84543.943.64443.744.343.544.344.24443.445.144.944.743.842.643.642.943.643.543.74543.843.743.843.545.343.644.443.744.744.144.143.644.443.642.143.543.543.743.543.943.844.244.243.943.744.84543.445.243.942.843.543.643.543.443.543.544.243.344.943.94444.945.143.845.443.342.943.446.847.640.344.843.243.542.143.543.543.743.343.743.543.543.443.244.243.843.445.443.445.143.444.843.443.845.143.943.343.243.543.943.943.143.443.743.445.243.443.143.543.54443.443.443.343.543.844.343.343.743.443.845.343.843.345.744.745.343.344.143.143.74443.943.343.443.44440.740.936.736.536.83736.633.73535.135.135.735.235.235.135.435.135.534.43433.633.132.331.931.430.630.429.829.628.828.328.328.327.227.427.126.526.726.4262625.825.525.225.12525.125.625.125.125.125.125.125.225.525.1252525.125.525.12525.525.725.225.425.625.225.325.225.325.325.525.325.325.425.525.325.325.425.725.425.325.425.325.425.425.425.325.425.525.825.725.525.425.525.825.925.325.525.425.525.325.425.625.525.625.425.425.669.669.569.669.669.669.769.569.469.369.168.867.867.567.166.665.852.637.838.138.1383837.737.937.337.938.238.237.837.835.836.636.63636.236.637.336.336.336.236.13636.637.236.53736.236.837.236.736.836.736.836.936.237.236.736.636.336.636.636.636.53736.637.236.836.436.236.5373736.136.636.536.636.937.63736.736.736.937.137.13736.837.236.836.537.434.434.333.834.234.233.633.833.633.533.533.433.733.433.333.933.433.833.534.73433.53434.133.533.533.53433.533.533.533.133.333.133.13333.832.833.132.932.833.13333.432.832.832.832.932.933.6333333.233.632.532.933.232.933.232.93332.932.732.632.832.532.532.532.932.832.732.432.632.532.533.23334.134.23434.234.134.434.134.334.434.234.234.234.434.233.83433.433.86565.365.165.36564.964.764.663.964.464.96867.867.96867.841.542.942.144.544.142.54342.94343.243.345.444.444.243.44443.644.243.543.544.243.54443.643.643.445.144.744.943.643.443.54443.944.643.64344.443.643.743.84543.943.64443.744.343.544.344.24443.445.144.944.743.842.643.642.943.643.543.74543.843.743.843.545.343.644.443.744.744.144.143.644.443.642.143.543.543.743.543.943.844.244.243.943.744.84543.445.243.942.843.543.643.543.443.543.544.243.344.943.94444.945.143.845.443.342.943.446.847.640.344.843.243.542.143.543.543.743.343.743.543.543.443.244.243.843.445.443.445.143.444.843.443.845.143.943.343.243.543.943.943.143.443.743.445.243.443.143.543.54443.443.443.343.543.844.343.343.743.443.845.343.843.345.744.745.343.344.143.143.74443.943.343.443.44435.729.930.630.931.331.631.331.430.830.730.430.330.130.229.929.228.928.728.728.728.327.627.22726.926.226.125.725.56069.668.266.865.864.163.763.162.559.961.764.16347.839.636.929.827.627.527.627.727.827.827.628.228.127.9282827.627.226.426.326.226.226.126.125.926.126.62626.226.326.426.426.330.233.53534.834.635.134.73535.1353535.334.835.135.73535.135.634.935.53551.45151.451.751.752.252.252.152.352.554.153.154.654.854.253.654.953.955.754.454.65555.155.75555.155.456.955.855.853.940.641.240.541.84142.341.143.441.442.240.740.936.736.536.83736.633.73535.135.135.735.235.235.135.435.135.534.43433.633.132.331.931.430.630.429.829.628.828.328.328.327.227.427.126.526.726.4262625.825.525.225.12525.125.625.125.125.125.125.125.225.525.1252525.125.525.12525.525.725.225.425.625.225.325.225.325.325.525.325.325.425.525.325.325.425.725.425.325.425.325.425.425.425.325.425.525.825.725.525.425.525.825.925.325.525.425.525.325.425.625.525.625.425.425.669.669.569.669.669.669.769.569.469.369.168.867.867.567.166.665.852.637.838.138.1383837.737.937.337.938.238.237.837.835.836.636.63636.236.637.336.336.336.236.13636.637.236.53736.236.837.236.736.836.736.836.936.237.236.736.636.336.636.636.636.53736.637.236.836.436.236.5373736.136.636.536.636.937.63736.736.736.937.137.13736.837.236.836.537.434.434.333.834.234.233.633.833.633.533.533.433.733.433.333.933.433.833.534.73433.53434.133.533.533.53433.533.533.533.133.333.133.13333.832.833.132.932.833.13333.432.832.832.832.932.933.6333333.233.632.532.933.232.933.232.93332.932.732.632.832.532.532.532.932.832.732.432.632.532.533.23334.134.23434.234.134.434.134.334.434.234.234.234.434.233.83433.433.86565.365.165.36564.964.764.663.964.464.96867.867.96867.841.542.942.144.544.142.54342.94343.243.345.444.444.243.44443.644.243.543.544.243.54443.643.643.445.144.744.943.643.443.54443.944.643.64344.443.643.743.84543.943.64443.744.343.544.344.24443.445.144.944.743.842.643.642.943.643.543.74543.843.743.843.545.343.644.443.744.744.144.143.644.443.642.143.543.543.743.543.943.844.244.243.943.744.84543.445.243.942.843.543.643.543.443.543.544.243.344.943.94444.945.143.845.443.342.943.446.847.640.344.843.243.542.143.543.543.743.343.743.543.543.443.244.243.843.445.443.445.143.444.843.443.845.143.943.343.243.543.943.943.143.443.743.445.243.443.143.543.54443.443.443.343.543.844.343.343.743.443.845.343.843.345.744.745.343.344.143.143.74443.943.343.443.44435.729.930.630.931.331.631.331.430.830.730.430.330.130.229.929.228.928.728.728.728.327.627.22726.926.226.125.725.56069.668.266.865.864.163.763.162.559.961.764.16347.839.636.929.827.627.527.627.727.827.827.628.228.127.9282827.627.226.426.326.226.226.126.125.926.126.62626.226.326.426.426.330.233.53534.834.635.134.73535.1353535.334.835.135.73535.135.634.935.53551.45151.451.751.752.252.252.152.352.554.153.154.654.854.253.654.953.955.754.454.65555.155.75555.155.456.955.855.853.940.641.240.541.84142.341.143.441.442.237.337.337.33835.633.533.633.733.733.733.834.233.734.533.833.733.93434.634.234.333.732.83332.331.831.831.331.230.430.329.72928.828.628.42827.627.227.326.926.826.626.626.326.326.12626.325.52625.725.425.625.325.625.225.425.425.825.225.325.225.425.525.22525.325.325.325.225.125.325.525.725.925.925.82626.526.125.925.825.725.725.625.525.525.625.325.525.725.525.525.625.625.725.525.825.525.925.625.825.82625.825.725.925.926262626.226.32626.22626.12626.126.5262626.326.226.125.925.825.825.525.525.625.725.225.425.225.22525.325.42525252524.92525.224.925.124.825.224.9