Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein massiver Leak enthüllt das Dell G5 15 der nächsten Generation: Brandneues Design mit Intel oder AMD

Das Dell G5 15 erhält bald ein brandneues Design sowie modernste Prozessoren und Grafikchips. (Bild: MyLaptopGuide)
Das Dell G5 15 erhält bald ein brandneues Design sowie modernste Prozessoren und Grafikchips. (Bild: MyLaptopGuide)
Dell arbeitet offenbar an zwei neuen Modellen seines beliebten Mittelklasse-Gaming-Notebooks, denn das Gerät wurde mit brandneuem Design online gesichtet, und zwar sowohl mit als Intel- als auch als AMD-Variante. In jedem Fall kommt ein Nvidia-Grafikchip zum Einsatz.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Launch des Nachfolgers vom Dell G5 15 (ca. 1.200 Euro auf Amazon) dürfte unmittelbar bevorstehen, denn MyLaptopGuide hat bereits eine ganze Reihe von geleakten Bildern vom G5 15 5510 geteilt. Das neue Design ist dabei Geschmacksache, denn das Gerät zeigt einen deutlich aggressiveren Look als sein Vorgänger, samt einem auffälligen, roten Dell Gaming-Logo unter der Tastatur und an der Seite des Laptops. Immerhin sind massenhaft Lüftungsschlitze verfügbar, die zu niedrigen Temperaturen und einer ordentliche Leistung beitragen.

Das Notebook scheint mit insgesamt drei USB-A-Ports, mit einem HDMI-Anschluss und mit Ethernet ausgestattet zu sein, im Vergleich zum Vorgänger fehlen DisplayPort, Thunderbolt und der SD-Kartenleser. Die vermutlich günstigste Variante des Geräts soll mit einem 15,6 Zoll 1.080p-Display mit einer Bildfrequenz von 120 Hz, mit einem Intel Core i5-10200H und mit einer Nvidia GeForce GTX 1650 ausgestattet sein, es ist allerdings anzunehmen dass Dell gegen einen Aufpreis auch leistungsstärkere Chips anbieten wird.

Der Akku fasst 56 Wh. Dieses spezielle Modell mit 16 GB Arbeitsspeicher und einer 512 GB fassenden SSD soll für 899 US-Dollar (ca. 740 Euro) angeboten werden, Gaming-Enthusiasten sollten aber noch etwas Budget für ein Grafik-Upgrade einplanen. Der bekannte Leaker @_rogame hat fast Zeitgleich erste Informationen zum Dell G5 15 5515 geteilt, bei dem es sich um die AMD-Variante des neuen G5 handelt. Dieses Gerät soll in einer Variante mit einem Ryzen 7 5800H und einer Nvidia GeForce RTX 3060 erhältlich sein, auch hier ist allerdings damit zu rechnen, dass Dell weitere Konfigurationen anbieten wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Ein massiver Leak enthüllt das Dell G5 15 der nächsten Generation: Brandneues Design mit Intel oder AMD
Autor: Hannes Brecher,  3.03.2021 (Update:  3.03.2021)