Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Facebook: Weit über eine Milliarden Fake-Accounts im letzten halben Jahr entfernt

Facebook: Weit über eine Milliarden Fake-Accounts im letzten halben Jahr entfernt
Facebook: Weit über eine Milliarden Fake-Accounts im letzten halben Jahr entfernt
Facebook hat sich zum Umfang der Aktivitäten gegen Fake-Accounts geäußert. Allein in den letzten zwei Quartalen sollen knapp 1,3 Milliarden Profile gelöscht wurden sein - und das in den absolut meisten Fällen sehr zeitnah.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie Facebook in einem aktuell Beitrag mitteilt, hat das Unternehmen in den vergangenen sechs Monaten rund 1,3 Milliarden gefälschte Profile von der Plattform entfernt. Dabei sei es in über 98 Prozent der Fälle dem Unternehmen zufolge gelungen, entsprechende Profile zu löschen, ohne dass diese von anderen Nutzern zu sehen gewesen waren. Facebook zufolge wird der absolute Löwenanteil der Fake-Accounts bereits durch automatisierte Mechanismen und nicht durch Meldungen von Nutzern identifiziert.

In dem Bericht äußert sich das Unternehmen nicht nur über Fake-Nutzer, sondern auch über unerwünschte Inhalte. So löschte das Unternehmen im ersten Quartal über 837 Spam-Inhalte, von denen nahezu 100 Prozent bereits vor der ersten Meldung durch Nutzer entfernt wurden. Ähnlich automatisiert läuft auch die Erkennung von sexuellen Inhalten, im Falle von gewalttätigen Materialen gelang es den Algorithmen allerdings „nur“ in 86 Prozent, entsprechende Beiträge vor der ersten Meldung zu erkennen. Mit 38 Prozent lag der Anteil bei Hassreden deutlich geringer.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3943 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Facebook: Weit über eine Milliarden Fake-Accounts im letzten halben Jahr entfernt
Autor: Silvio Werner, 16.05.2018 (Update: 19.05.2020)