Notebookcheck

Facebook zeichnet alle Mausbewegungen auf und sammelt viele Gerätedaten

Facebook zeichnet alle Mausbewegungen auf und sammelt viele Gerätedaten
Facebook zeichnet alle Mausbewegungen auf und sammelt viele Gerätedaten
Das dürfte weiteres Öl in die aktuellen Datenschutz-Debatte gießen: Facebook hat zugegeben, die Mausbewegungen seiner Nutzer überwacht und zahlreiche weitere Informationen über das genutzte Computersystem abgegriffen zu haben.

Wie das Unternehmen in einem mehr als 200 Seiten starkem, an den US-Senat gerichtetem Dokument zugibt, zeichnet Facebook die Mausbewegungen der Nutzer gezielt auf. Diese Daten sollen dem Unternehmen helfen, zwischen einem echten Menschen und einem Bot zu unterscheiden. Aus demselben Grund soll auch analysiert werden, ob sich das Browser-Fenster mit Facebook im Vordergrund befindet oder nicht.

Zudem werden vom Unternehmen zahlreiche Informationen über das genutzte Gerät aufgezeichnet, darunter etwa der verfügbare Speicherplatz und bei mobilen Geräten die Signalstärke und der verbleibende Ladestand. Dazu kommen Informationen zum Betriebssystem, dem genutzten Browser und Extensions und dem Internet-Provider. In einigen Fällen sollen sogar Informationen über im selben Netzwerk befindliche Endgeräte übermittelt werden.

Recht nebulös ist hingegen die Angabe, dass Facebook Informationen über online und offline getätigte Einkäufe und andere Aktivitäten speichert. Diese Infos sollen von anderen Unternehmen stammen und werden offenbar von Facebook gekauft.

Quelle(n)

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Facebook zeichnet alle Mausbewegungen auf und sammelt viele Gerätedaten
Autor: Silvio Werner, 14.06.2018 (Update: 14.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.