Notebookcheck Logo

Kühler, leiser, schneller - Gaming mit Wasserkühlung im Schenker XMG Neo 15

Kühler, leiser, schneller - Gaming mit Wasserkühlung im Schenker XMG Neo 15
Kühler, leiser, schneller - Gaming mit Wasserkühlung im Schenker XMG Neo 15
Das neue XMG Neo 15 bringt erstmals einen Anschluss für eine optionale, externe Wasserkühlung mit. Schenker hat uns Vorserienmodelle seines Neo 15 (Alder Lake, RTX 3080 Ti) sowie der externen XMG-Oasis-Wasserkühlung geschickt und nun ist unser ausführlicher Vorabtest fertig. Wir präsentieren detaillierte Benchmarkvergleiche mit und ohne optionaler Liquid Cooling.

Unser Vorabtest ist dann doch deutlich ausführlicher ausgefallen als wir geplant hatten. Aber es ist einfach auch interessant mal einen Gaming-Laptop mit einem neuen Konzept da zu haben und dieses ausführlich testen zu können. Wir haben bereits im Testverlauf hier und hier erste Ergebnisse verlautbaren lassen, nun ist unser Ersteindruck quasi vollständig.

Die optionale Wasserkühlung XMG Oasis kostet 199 Euro extra, lässt sich beispielsweise mit destilliertem Wasser befüllen und wird über ein 2fach-Schlauchsystem an den neuen Wasser-Port des Neo 15 angeschlossen. Die Oasis kann in drei Lüfterprofilen (Sehr Leise, Leise, Ausbalanciert) betrieben werden.

XMG Oasis mit Kühlmittel und Zubehör
XMG Oasis mit Kühlmittel und Zubehör
Hier wird die Oasis an das Neo angeschlossen
Hier wird die Oasis an das Neo angeschlossen
Lüftermodi der Oasis
Lüftermodi der Oasis

Im Ausbalancierten Modus ist das Wasserkasten selbst nicht mehr besonders leise und senkt die Gesamtlautstärke des Systems nicht mehr wesentlich. Dafür messen wir in unserem einstündigen Stresstest ganze 20 °C niedrigere GPU-Temperaturen und etwa 10 bis 15 Grad niedrigere CPU-Temperaturen. Zusätzlich ist die Leistung etwas höher, da keine thermische Drosselung mehr greift.

Prime95+Furmark-Stress: GPU läuft mit Oasis um 20 °C kühler!
Prime95+Furmark-Stress: GPU läuft mit Oasis um 20 °C kühler!
CPU-Temperatur ist im Stresstest immerhin noch 8-10 °C kühler
CPU-Temperatur ist im Stresstest immerhin noch 8-10 °C kühler
Thermische Drosselung ade: Stresstest mit Oasis bei konstant 3,1 GHz statt 2,6 GHz
Thermische Drosselung ade: Stresstest mit Oasis bei konstant 3,1 GHz statt 2,6 GHz

Und auch beim Gaming macht sich das System positiv bemerkbar, die CPU/GPU-Temperaturunterschiede sind in The Witcher 3 ähnlich hoch wie im Stresstest und auch die Oberflächentemperaturen fallen um bis zu 17 °C niedriger aus. Das dürfte auch die Langlebigkeit des Systems fördern. 

Witcher 3: CPU 11 Grad kühler
Witcher 3: CPU 11 Grad kühler
GPU ist 16 Grad kühler
GPU ist 16 Grad kühler
Höherer GPU-Takt
Höherer GPU-Takt

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile. Der Einsatz ist eher für den stationären Gebrauch gedacht, vor einem Transport muss zunächst die im internen Wasserkreislauf befindliche Kühlflüssigkeit vorsichtig aus dem Laptop "ausgegossen" werden. Diese geringe Menge muss später wieder nachgefüllt werden, der Kühlflüssigkeitsverbrauch hält sich also stark in Grenzen. Zudem bedarf der Umgang mit Flüssigkeit an einem elektronischen Gerät natürlich ruhiger und vorsichtiger Hände.

Schenker bessert bei einigen Materialien derzeit noch nach, ab April soll die Auslieferung der Serienmodelle beginnen. Uns hat das Konzept schon im Vorserienmodell überzeugt. Zumindest Gamer können für den Heimgebrauch eine Anschaffung in Erwägung ziehen, denn Gaming-Laptops laufen dadurch deutlich kühler, teilweise auch schneller und potentiell auch leiser. Besonders bei Letzterem könnte Schenker aber gerne noch optimieren.

Die zusätzliche "Wasser-Heatpipe" sieht simpel aus
Die zusätzliche "Wasser-Heatpipe" sieht simpel aus
Kann das Konzept Schule machen (Bildquelle: Schenker)?
Kann das Konzept Schule machen (Bildquelle: Schenker)?
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Kühler, leiser, schneller - Gaming mit Wasserkühlung im Schenker XMG Neo 15
Autor: Christian Hintze, 22.02.2022 (Update: 22.02.2022)