Notebookcheck

Microsoft Surface Pro 4 Core i7

Ausstattung / Datenblatt

Microsoft Surface Pro 4 Core i7
Microsoft Surface Pro 4 Core i7 (Surface Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, Dual Channel 1866 MHz
Bildschirm
12.3 Zoll 3:2, 2736 x 1824 Pixel, 10-Finger-Multitouch, Samsung 123YL01-001 ID: SDC3853, IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
Samsung MZFLV256 NVMe, 256 GB 
, 87 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: microSD, Sensoren: Ambient Light, Gyroscope
Netzwerk
Marvell AVASTAR Wireless-AC Network Controller (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.4 x 292.1 x 201.4
Akku
38 Wh Lithium-Ion, fest integriert, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: Rear: 8 MP, Front: 5 MP
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Surface Pen, Type Cover, Office 365, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.092 kg, Netzteil: 204 g
Preis
1249 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 92.84% - Sehr Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 74%, Ausstattung: 49%, Bildschirm: 89% Mobilität: 81%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Microsoft Surface Pro 4 Core i7

88.2% Test Microsoft Surface Pro 4 Core i7 vs. Core i5 vs. Core m3 | Notebookcheck
Gleiches Gesicht, schnellere Hardware. Ist das stärkste Surface Pro 4 wirklich die Investition wert? Wir vergleichen alle drei verfügbaren CPU-Varianten (m3, i5, i7) auf Basis unserer Benchmarks und Messungen, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.
96% Microsoft tauscht Surface Pro 4 aus
Quelle: Teltarif Deutsch
Schlussendlich kann einen das Surface Pro 4 glücklich stimmen, wenn man bereit ist, es als Allrounder-System zu akzeptieren, das nicht in jeder Disziplin mit dem jeweiligen Plattform-Flaggschiff mithalten kann. Der Preis samt Tastatur in Höhe von 1600 Euro ist zwar aufgrund der Verarbeitung gerechtfertigt, für ein Zweitgerät dann aber letztendlich doch zu teuer.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.05.2018
Bewertung: Gesamt: 96%

Ausländische Testberichte

90% Microsoft Surface Pro 4 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Has Microsoft at last crafted a tablet that can reasonably, without considerable compromise, replace your laptop? Short of going back to the drawing board on the battery, this looks as close as it's going to get.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.06.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Microsoft Surface Pro 4 review
Quelle: Techradar Englisch
Has Microsoft at last crafted a tablet that can reasonably, without considerable compromise, replace your laptop? Short of going back to the drawing board on the battery, this looks as close as it's going to get.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.05.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
100% Surface Pro 4 - najbardziej zaawansowane połączenie tabletu z laptopem
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 18.12.2015
Bewertung: Gesamt: 100%

Kommentar

Serie:

Sowohl das Microsoft Surface RT als auch das Surface Pro wurden niemals wirklich groß und konnten nicht mit ihren Android und iOS Gegenstücken mithalten. Die Ursache für die niedrigen Verkaufszahlen lag großteils darin, dass die Tablet-Laptop-Hybrid-Klasse wenig beliebt war. Wichtig ist, dass das Surface Pro 2 ein vollwertiger Laptop, der als Hybride agiert, ist. Zum einem bietet es Windows 8.1 auf einem Intel Core i5-4300U Ultrabook-Prozessor, 8 GB RAM und bis zu 512 GB SSD. Zum anderen sieht so aus wie das erste Model und weist auch die gleichen Abmessungen auf, sodass Zubehör wechselseitig kompatibel ist. Neu gibt es das optionale Type Cover 2, welches eine Hintergrundbeleuchtung ergänzt, jedoch schwer ist und ziemlich teuer.

Das Gute am Surface ist sicherlich seine Ultra-Portabilität und seine unbestreitbare Leistung. Mit seiner Spezifikation, kann es ziemlich wahrscheinlich viele andere ultraportable Laptops und Hybriden übertreffen. Nicht zu vergessen sind auch das vorinstallierte Windows 8.1 und dass es alle notwendigen Schnittstellen an Bord hat, sodass es ein Laptop und nicht nur ein Ersatz ist. Das primäre Ein-/Ausgabegerät, der FullHD-Bildschirm wird von einen mitgelieferten Stylus begleitet. Der Nachteil ist sicher der Verkaufspreis für die Kombination aus Tablet und abnehmbarer Tastatur. Es gibt wahrscheinlich einige ernsthafte Konkurrenten, die fast oder sogar die gleiche Spezifikation zu einem niedrigeren Preis bieten. Sein Kickstand wurde zwar verbessert, ist aber immer noch ein Nachteil, da er nicht bequem auf den Oberschenkeln aufliegt, obwohl es ein Laptop ist. Insgesamt ist das Microsoft Surface Pro 2 ein wertiger Laptop solange das verfügbare Budget kein Problem darstellt.

Intel Iris Graphics 540: Integrierte Grafikkarte (GT3e), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6650U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine schnelle Grafikeinheit mit eDRAM-Cache und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.3":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.092 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Microsoft:
Microsoft Smartphones und Tablets werden seit 2012 getestet. Es gibt zahlreiche Testberichte mit durchschnittlicher Bewertung. Das Leserinteresse ist durchaus gegeben, dennoch reicht der Marktanteil nicht für die Top 5 Smartphone-Hersteller (2016).

92.84%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Spectre 13-4200ns x360
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 13.3", 1.39 kg
HP Envy 15-aq003ng x360
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 15.6", 2.2 kg
HP Envy 15-aq004ur x360
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 15.6", 2.2 kg
HP Spectre x360 15-ap003ng
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 15.6", 1.8 kg
HP Spectre x360 13-4204ng
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre x360 15-ap006ng
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 15.6", 1.8 kg
HP Spectre x360 13-4230ng
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 13.3", 1.5 kg
HP Envy x360 15-aq005na
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 15.6", 2.2 kg
HP Envy x360 15-aq055na
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 15.6", 2.2 kg
HP Spectre x360 13-4203ng
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre 13-4204nf x360
Iris Graphics 540, Core i7 6560U, 13.3", 1.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Microsoft Surface Pro 6, Core i5, 256 GB
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 12.3", 0.781 kg
Microsoft Surface Pro 6 i5 256GB
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 12.3", 1.087 kg
Microsoft Surface Pro 6, Core i5, 128 GB
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 12.3", 0.781 kg
Microsoft Surface Pro 6, Core i7, 512 GB
UHD Graphics 620, Core i7 8650U, 12.3", 1.09 kg
Microsoft Surface Go MHN-00003
UHD Graphics 615, Pentium 4415Y, 10", 0.523 kg
Microsoft Surface Go MCZ-00002
HD Graphics 615, Pentium 4415Y, 10", 0.522 kg
Microsoft Surface Book, Core i5-6300U
GeForce 940M, Core i5 6300U, 13.5", 1.7 kg
Microsoft Surface Pro with LTE
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.2", 0.77 kg
Microsoft Surface Book 2
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8650U, 13.5", 1.632 kg
Microsoft Surface Pro (2017) m3
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 12.3", 1.072 kg
Microsoft Surface Pro (2017) i5
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 12.3", 1.078 kg
Microsoft Surface Pro (2017) i7
Iris Plus Graphics 640, Core i7 7660U, 12.3", 1.078 kg
Microsoft Surface Pro (2017)
HD Graphics 615, Core m3 7Y32, 12.3", 0.766 kg
Microsoft Surface Book with Performance Base
GeForce GTX 965M, Core i7 6600U, 13.5", 1.658 kg
Microsoft Surface Book 2016, Core i7
GeForce GTX 965M, Core i7 6600U, 13.5", 1.7 kg
Microsoft Surface Pro 4, Core m3
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 12.3", 1.066 kg
Microsoft Surface Book, Core i7
Maxwell GPU (940M, GDDR5), Core i7 6600U, 13.5", 1.51 kg
Microsoft Surface Pro 4, Core i5
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 12.3", 1.092 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Microsoft Surface Pro 4 Core i7
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.01.2016)