Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2020 | Seagates neue FireCuda Gaming SSD bietet "Next-Gen"-Performance

Bei der FireCuda Gaming SSD steht die Performance an erster Stelle. (Bild: Seagate)
Bei der FireCuda Gaming SSD steht die Performance an erster Stelle. (Bild: Seagate)
Zur CES in Las Vegas zeigt Seagate seine neueste SSD, bei der die Performance im Fokus steht. Die kleine FireCuda ist dabei fast viermal so schnell als die meisten externen SSDs.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die sequentielle Lesegeschwindigkeit wird mit 2.000 MB/s angegeben – deutlich schneller als etwa eine Seagate BarraCuda Fast SSD (ab 119 Euro auf Amazon), die maximal 540 MB/s erreicht. Für diesen Unterschied ist nicht nur der schnellere NAND-Speicher der FireCuda NVMe 510 SSD verantwortlich, sondern auch das Interface in Form von USB-C 3.2 Gen 2x2.

Um seinem "Gaming"-Titel gerecht zu werden kommt das Gehäuse mit einem RGB-LED-Streifen, der über die Seagate Toolkit Software angepasst werden und mit der Beleuchtung des Seagate FireCuda Dock synchronisiert werden kann.

Die FireCuda Gaming SSD wird ab März verfügbar sein. Die Preise liegen bei 189,99 US-Dollar (500 GB), 259,99 US-Dollar (1 TB) oder 499,99 US-Dollar (2 TB). Mit dabei ist eine fünfjährige Garantie. Weitere Infos gibt's auch auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5749 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Seagates neue FireCuda Gaming SSD bietet "Next-Gen"-Performance
Autor: Hannes Brecher,  7.01.2020 (Update:  7.01.2020)