Notebookcheck

Asus Memo Pad Serie

Asus MeMo Pad 8 ME581CL-1B027AProzessor: RK3188, WM8950, Mediatek MT8125, Intel Atom Z2560, Intel Atom Z3560, Intel Atom Z3745, NVIDIA Tegra 3, Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064A
Grafikkarte: unknown, ARM Mali-400 MP, ARM Mali-400 MP4, Imagination PowerVR G6430, Intel HD Graphics (Bay Trail), NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3), PowerVR SGX544, PowerVR SGX544MP2
Bildschirm: 7 Zoll, 8 Zoll, 10.1 Zoll
Gewicht: 0.269kg, 0.279kg, 0.295kg, 0.299kg, 0.3kg, 0.302kg, 0.322kg, 0.338kg, 0.358kg, 0.368kg, 0.52kg, 0.525kg, 0.571kg, 0.58kg
Preis: 149, 200, 299, 330, 349 Euro
Bewertung: 81.24% - Gut
Durchschnitt von 136 Bewertungen (aus 200 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 67%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 83%
Mobilität: 85%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 89%

 

Asus Memo Pad ME172V

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad ME172VNotebook: Asus Memo Pad ME172V
Prozessor: WM8950
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP
Bildschirm: 7 Zoll, 17:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.358kg
Preis: 149 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

83% Test Asus Memo Pad ME172V Tablet | Notebookcheck
Günstige Marke – weiter geht's. Acer hat den Stein günstiger Markentablets erfolgreich ins Rollen gebracht. Asus macht sich jetzt mit dem 150-Euro-Tablet Memo Pad an die Verfolgung. Ist der Vorsprung noch aufzuholen?

Ausländische Testberichte

70% Asus MeMO Pad ME172V
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Asus MeMO Pad ME172V isn't going to knock out any of the flagship small-screen tablets out there, but it's also not meant to. At $150 it's one of the most affordable Android options and it's from a reputable tablet maker. If that's still too expensive for you, Coby makes a serviceable 7-inch tablet for $120, the MID7065$119.99 at Amazon, but you'll get a low-quality display and even shorter battery life. The MeMO Pad isn't for gamers or power users, but it offers a solid experience for those interested in less demanding tasks like Web browsing or media consumption. For the Amazon-averse, it's a good inexpensive alternative if you don't want to spend $50 more on the Editors' Choice Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.05.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Asus MeMO Pad ME172V
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Asus MeMO Pad ME172V isn't going to knock out any of the flagship small-screen tablets out there, but it's also not meant to. At $150 it's one of the most affordable Android options and it's from a reputable tablet maker. If that's still too expensive for you, Coby makes a serviceable 7-inch tablet for $120, the MID7065$119.99 at Amazon, but you'll get a low-quality display and even shorter battery life. The MeMO Pad isn't for gamers or power users, but it offers a solid experience for those interested in less demanding tasks like Web browsing or media consumption. For the Amazon-averse, it's a good inexpensive alternative if you don't want to spend $50 more on the Editors' Choice Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.05.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
Asus MeMO Pad 7 inch
Quelle: Liliputing Englisch EN→DE
If you’re looking for a 7 inch tablet with a decent screen, a zippy processor, and the ability to run most apps, buy the Google Nexus 7. While the Nexus 7 doesn’t have a microSD card slot or a rear-facing camera, it’s faster, easier to look at, and in my opinion feels better in your hands than the Asus MeMO Pad 7.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.04.2013
Asus MeMO Pad 7 inch
Quelle: Liliputing Englisch EN→DE
If you’re looking for a 7 inch tablet with a decent screen, a zippy processor, and the ability to run most apps, buy the Google Nexus 7. While the Nexus 7 doesn’t have a microSD card slot or a rear-facing camera, it’s faster, easier to look at, and in my opinion feels better in your hands than the Asus MeMO Pad 7.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.04.2013
50% ASUS MeMO Pad ME172V Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
At $149, the ASUS MeMO Pad is $50 less than the Google Nexus 7 and the Amazon Kindle Fire HD, and it gives you expandable memory (something those two pricier slates lack). The audio quality is also pretty good for the price. However, we'd suggest spending a bit more for Nexus 7 or Fire HD because they offer much sharper displays with wider viewing angles, faster performance and longer battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2013
Bewertung: Gesamt: 50%
50% ASUS MeMO Pad ME172V Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
At $149, the ASUS MeMO Pad is $50 less than the Google Nexus 7 and the Amazon Kindle Fire HD, and it gives you expandable memory (something those two pricier slates lack). The audio quality is also pretty good for the price. However, we'd suggest spending a bit more for Nexus 7 or Fire HD because they offer much sharper displays with wider viewing angles, faster performance and longer battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2013
Bewertung: Gesamt: 50%
Дуэль семидюймовочек ASUS MemoPad vs Acer Iconia B1: как тузик грелку
Quelle: Zoom RU→DE
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.04.2013
Дуэль семидюймовочек ASUS MemoPad vs Acer Iconia B1: как тузик грелку
Quelle: Zoom RU→DE
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.04.2013

 

Asus Memo Pad Smart 10 ME301T

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad Smart 10 ME301TNotebook: Asus Memo Pad Smart 10 ME301T
Prozessor: NVIDIA Tegra 3
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 299 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 10 Tests)

 

84% Test Asus Memo Pad Smart 10 ME301T Tablet | Notebookcheck
Clever und smart? Asus präsentiert ein 10,1-Zoll-Tablet mit Quad-Core-Prozessor, besonderen Lautsprechern und drei verschiedenen Farben für günstige 299 Euro. Ob das schon ausreicht, um sich das Prädikat "smart" im Namen zu verdienen, das testen wir ausführlich.
Asus MeMo Pad 10 ME310T Tablet [Unboxing + Test]
Quelle: nDevil Deutsch
Das Asus MeMo Pad 10 ME301T Tablet ist momentan für ca. 300€ zu haben und bietet trotz des niedrigen Preises sehr gute technischen Daten. Wir sind der Meinung das ASUS mit diesem Tablet ein sehr gutes auf den Markt gebracht hat, bei welchem alles passt. Lediglich das Display könnte etwas besser sein, da wir mittlerweile immer mehr Tablets mit Full-HD Auflösung sehen bei 10 Zoll.
Preis niedrig; Technik gut; Display ausbaufähig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.05.2013
Asus MeMo Pad 10 ME310T Tablet [Unboxing + Test]
Quelle: nDevil Deutsch
Das Asus MeMo Pad 10 ME301T Tablet ist momentan für ca. 300€ zu haben und bietet trotz des niedrigen Preises sehr gute technischen Daten. Wir sind der Meinung das ASUS mit diesem Tablet ein sehr gutes auf den Markt gebracht hat, bei welchem alles passt. Lediglich das Display könnte etwas besser sein, da wir mittlerweile immer mehr Tablets mit Full-HD Auflösung sehen bei 10 Zoll.
Preis niedrig; Technik gut; Display ausbaufähig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.05.2013
88% Mittelklasse-Tablet für zuhause
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Auf den ersten Blick scheint es schwer nachvollziehbar, warum Asus mit dem MeMO Pad Smart 10 ein weiteres 10-Zoll-Tablet mit Android-Betriebssystem herausgebracht hat, wo doch bereits das Transformer Pad TF300T - ebenfalls im Kunststoffgehäuse - zu haben ist. Komplett identisch sind die beiden aber nicht, das MeMO ist als reiner Tablet-PC und auch inklusive der Zubehör-Tastatur das Leichtere und liefert zudem die längere Akkulaufzeit.
Gehäuse leichter als Transformer Pad TF300T; Akkulaufzeit länger
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.04.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
88% Mittelklasse-Tablet für zuhause
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Auf den ersten Blick scheint es schwer nachvollziehbar, warum Asus mit dem MeMO Pad Smart 10 ein weiteres 10-Zoll-Tablet mit Android-Betriebssystem herausgebracht hat, wo doch bereits das Transformer Pad TF300T - ebenfalls im Kunststoffgehäuse - zu haben ist. Komplett identisch sind die beiden aber nicht, das MeMO ist als reiner Tablet-PC und auch inklusive der Zubehör-Tastatur das Leichtere und liefert zudem die längere Akkulaufzeit.
Gehäuse leichter als Transformer Pad TF300T; Akkulaufzeit länger
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.04.2013
Bewertung: Gesamt: 88%

Ausländische Testberichte

ASUS MeMO Pad Smart 10
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The most impressive thing about the ASUS MeMO Pad Smart 10 is that it streets for around $280, yet it offers a 10.1-inch IPS display, Tegra 3 processor, and a thin and light design. It even looks like a premium tablet, plastic back notwithstanding. You don't get to that price point on a 10.1-inch slate without making some sacrifices, and the biggest one is screen resolution, which checks in at just 1280x800.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.05.2013
ASUS MeMO Pad Smart 10
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The most impressive thing about the ASUS MeMO Pad Smart 10 is that it streets for around $280, yet it offers a 10.1-inch IPS display, Tegra 3 processor, and a thin and light design. It even looks like a premium tablet, plastic back notwithstanding. You don't get to that price point on a 10.1-inch slate without making some sacrifices, and the biggest one is screen resolution, which checks in at just 1280x800.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.05.2013
Asus MeMo Pad Smart ME301T 10 inch Android tablet review
Quelle: Liliputing Englisch EN→DE
The MeMo Pad ME301T isn’t designed to be the best tablet around — it’s designed to be one of the best available for a certain price, and it succeeds at at that. But if you can afford a $299 tablet you might able able to afford a $399 tablet… in which case you can get a whole lot more tablet for your money.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.03.2013
Asus MeMo Pad Smart ME301T 10 inch Android tablet review
Quelle: Liliputing Englisch EN→DE
The MeMo Pad ME301T isn’t designed to be the best tablet around — it’s designed to be one of the best available for a certain price, and it succeeds at at that. But if you can afford a $299 tablet you might able able to afford a $399 tablet… in which case you can get a whole lot more tablet for your money.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.03.2013
80% Asus Memo Pad Smart ME301T review – a proper 10 inch Android tablet
Quelle: TLBHD Englisch EN→DE
However, competitors like the Google Nexus 10 or the Asus Transformer Pad TF300 are alternatives you should consider when shopping for a cheap 10 inch Android tablet. But I really feel that with proper pricing, the MemoPad Smart can be an excellent option as well.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.02.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus Memo Pad Smart ME301T review – a proper 10 inch Android tablet
Quelle: TLBHD Englisch EN→DE
However, competitors like the Google Nexus 10 or the Asus Transformer Pad TF300 are alternatives you should consider when shopping for a cheap 10 inch Android tablet. But I really feel that with proper pricing, the MemoPad Smart can be an excellent option as well.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.02.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Asus Memo Pad HD 7

Auf den ersten Blick ist das Asus Memo Pad HD 7 ein glanzloses Gerät. Der Preis ist niedrig und das Design sieht billig genug aus, um dazu zu passen. Einige Farboptionen sind für das Gehäuse verfügbar, der Reiz des klobig aussehenden Designs endet jedoch hier. Während es nicht größer als andere ähnlich-große Geräte ist, ermüden die Winkel und Kurven des Asus Memo Pad HD 7 die Hand irgendwie viel schneller. Asus hat eine "Floating-App"-Funktionalität integriert, die den Multi-Windows-Fähigkeiten von marktführenden Tablets ähnelt. Es handelt sich jedoch um eine vereinfachte Version, die nicht so viel Funktionalität bietet, wie man erwarten könnte. Wer eine billige Multi-Tasking-Lösung sucht, liegt hier jedoch richtig.

Die Audio-Qualität ist weit entfernt von beeindruckend. Werden externe Lautsprecher angeschlossen, so ermöglicht der Audio-Wizard es jedoch dem Nutzer, die Multimedia-Betrachtungs-- und -hörerlebnis mittels ausgezeichneten Einstellungen zu verbessern. Im Inneren arbeiten eine 1.2GHz Mediatek MT8125 Quad-Core-CPU, eine PowerVR SGX 544MP Single-Core-GPU und 1 GB RAM. Einfache Aufgaben laufen flüssig, doch zuviel Multitasking verlangsamt das System und macht es zähflüssig. Nur die anspruchslosesten Spiele machen Spaß. Der Bildschirm hat eine 1280 x 800 Pixel Auflösung. Hier glänzt das Asus Memo Pad HD 7 wirklich. Scharf, hell und  prächtig - der Bildschirm übertrifft sogar einige teurere Geräte. Insgesamt ist das Gerät gut genug für preisbewusste Kunden.

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad HD 7Notebook: Asus Memo Pad HD 7
Prozessor: Mediatek MT8125
Grafikkarte: PowerVR SGX544
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.302kg
Preis: 149 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite
 Memo Pad HD 7 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut

Durchschnitt von 26 Bewertungen (aus 44 Tests)

 

86% Test Asus Memo Pad HD 7 ME173X Tablet | Notebookcheck
Das bessere Nexus. Ein gutes Jahr lang war es schwierig, ein hochwertiges Tablet für weniger als 200 Euro zu bekommen, auf dem nicht "Nexus 7" stand. Pünktlich zum Erscheinen des zweiten Nexus 7 kontert Asus nun mit einem 149-Euro-Tablet.
62% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: PC Magazin - Heft 4/2014 Deutsch
Gemessen an seinem Preis von knapp 140 Euro ist das Asus Memo Pad 7HD gut ausgestattet und verarbeitet. Die Leistung ist zwar nur ausreichend, dafür gefällt aber die sehr gute Akkulaufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2014
Bewertung: Gesamt: 62%
62% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: PC Magazin - Heft 4/2014 Deutsch
Gemessen an seinem Preis von knapp 140 Euro ist das Asus Memo Pad 7HD gut ausgestattet und verarbeitet. Die Leistung ist zwar nur ausreichend, dafür gefällt aber die sehr gute Akkulaufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2014
Bewertung: Gesamt: 62%
87% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: SFT - Heft 3/2014 Deutsch
Plus: Akzeptable Performance; Ordentliches Display. Minus: Gelegentliche Ruckler; Wenig zukunftssichere Hardware.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: SFT - Heft 3/2014 Deutsch
Plus: Akzeptable Performance; Ordentliches Display. Minus: Gelegentliche Ruckler; Wenig zukunftssichere Hardware.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
Bewertung: Gesamt: 87%
80% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: Chip (Print) - Heft 2/2014 Deutsch
Handling (50%): Oberklasse (76 von 100 Punkten); Display (20%): Oberklasse (76 von 100 Punkten); Mobilität (20%): Spitzenklasse (99 von 100 Punkten); Ausstattung (10%): Mittelklasse (71 von 100 Punkten).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 71% Bildschirm: 76% Mobilität: 99% Emissionen: 76%
80% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: Chip (Print) - Heft 2/2014 Deutsch
Handling (50%): Oberklasse (76 von 100 Punkten); Display (20%): Oberklasse (76 von 100 Punkten); Mobilität (20%): Spitzenklasse (99 von 100 Punkten); Ausstattung (10%): Mittelklasse (71 von 100 Punkten).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 71% Bildschirm: 76% Mobilität: 99% Emissionen: 76%
95% Asus MeMO Pad HD 7
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
An der Verarbeitung ist nichts zu meckern – das Tablet hat weder scharfe Kanten noch große Spaltmaße. ... Auf dem 7-Zoll-Display (17,8 Zentimeter) stellt das Tablet 1280 x 800 Bildpunkte dar. Die Bildqualität ist okay, etwas mehr Schärfe und Kontrast wären aber wünschenswert. ... Der Akku des Memo Pad HD7 lieferte im Test sagenhafte 16 Stunden und 22 Minuten Strom – das schaffte kein anderer kleiner Tablet-PC.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 95%
95% Asus MeMO Pad HD 7
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
An der Verarbeitung ist nichts zu meckern – das Tablet hat weder scharfe Kanten noch große Spaltmaße. ... Auf dem 7-Zoll-Display (17,8 Zentimeter) stellt das Tablet 1280 x 800 Bildpunkte dar. Die Bildqualität ist okay, etwas mehr Schärfe und Kontrast wären aber wünschenswert. ... Der Akku des Memo Pad HD7 lieferte im Test sagenhafte 16 Stunden und 22 Minuten Strom – das schaffte kein anderer kleiner Tablet-PC.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 95%
96% Asus MeMO Pad 7 (16 GB)
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
Asus mischt die Riege der Günstig-Tablets mit seinem Memo Pad 7 richtig auf: Für äußerst faire 150 Euro bekommen Sie hier insgesamt mehr geboten als bei preislich vergleichbaren Modellen: HD-Auflösung, Vierkern-CPU, zwei Kameras, aktuelle Android-Version. In Sachen Mobilität, Leistung, Akkulaufzeit und Display-Qualität bleiben kaum Wünsche offen. Ganz klar einer der besten Neuzugänge im 7-Zoll-Segment.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 96%
96% Asus MeMO Pad 7 (16 GB)
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
Asus mischt die Riege der Günstig-Tablets mit seinem Memo Pad 7 richtig auf: Für äußerst faire 150 Euro bekommen Sie hier insgesamt mehr geboten als bei preislich vergleichbaren Modellen: HD-Auflösung, Vierkern-CPU, zwei Kameras, aktuelle Android-Version. In Sachen Mobilität, Leistung, Akkulaufzeit und Display-Qualität bleiben kaum Wünsche offen. Ganz klar einer der besten Neuzugänge im 7-Zoll-Segment.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 96%
Das Tablet für alle Lebenslagen
Quelle: Focus Online Deutsch
Das MeMO Pad HD 7 von Asus ist ein Tablet für den Alltag: nicht besonders schick, eher unauffällig, aber dafür überall einsetzbar. Und es kostet wenig Geld.Wer mit seinem Tablet nicht angeben, sondern damit einfach arbeiten will, ist beim MeMO Pad HD 7 gut aufgehoben. Als Outdoor-Gerät eignet es sich weniger.
Tablet für den Alltag; Design unauffällig; Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2013
Das Tablet für alle Lebenslagen
Quelle: Focus Online Deutsch
Das MeMO Pad HD 7 von Asus ist ein Tablet für den Alltag: nicht besonders schick, eher unauffällig, aber dafür überall einsetzbar. Und es kostet wenig Geld.Wer mit seinem Tablet nicht angeben, sondern damit einfach arbeiten will, ist beim MeMO Pad HD 7 gut aufgehoben. Als Outdoor-Gerät eignet es sich weniger.
Tablet für den Alltag; Design unauffällig; Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2013
Günstiges Einsteiger-Tablet
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Für gerade einmal 150 Euro kriegt der Kunde mit dem Asus MeMO Pad HD 7 viel geboten. Der verbaute Vierkern-Prozessor arbeitet flott und ermöglicht eine durchgehend flüssige Bedienung. Die Qualität des Displays ist gut, allerdings stören starke Spiegeleffekte. Gut gefallen hat uns auch der integrierte microSD-Kartenslot, mit dem der Speicher um weiter 32 Gigabyte erweitert werden kann.
Preis günstig; Prozessor flott; Displayqualität gut; Spiegeleffekte störend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.07.2013
Günstiges Einsteiger-Tablet
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Für gerade einmal 150 Euro kriegt der Kunde mit dem Asus MeMO Pad HD 7 viel geboten. Der verbaute Vierkern-Prozessor arbeitet flott und ermöglicht eine durchgehend flüssige Bedienung. Die Qualität des Displays ist gut, allerdings stören starke Spiegeleffekte. Gut gefallen hat uns auch der integrierte microSD-Kartenslot, mit dem der Speicher um weiter 32 Gigabyte erweitert werden kann.
Preis günstig; Prozessor flott; Displayqualität gut; Spiegeleffekte störend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.07.2013
80% Asus MeMo Pad 7 im Test: HD-Display und Quad-Core für 149 Euro
Quelle: Mobicroco Deutsch
Das Asus MeMo Pad HD 7 wird zu einem vergleichs¬weise sehr günstigen Preis angeboten. Die Rechen¬leistung und der Funktions¬umfang sind für diese Preisklasse durchaus sehenswert. Zudem bietet die Möglichkeit der Speicher-erweiterung einen echten Mehrwert. Einige Abstriche müssen bei dem günstigen Verkaufs¬preis gemacht werden. Im Freien erschwert die geringe Display¬helligkeit die Lesbarkeit. Bei der Verarbeitung ist ebenfalls zu erkennen, dass der Anbieter sparen wollte.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 75% Gehäuse: 80% Ergonomie: 85%
80% Asus MeMo Pad 7 im Test: HD-Display und Quad-Core für 149 Euro
Quelle: Mobicroco Deutsch
Das Asus MeMo Pad HD 7 wird zu einem vergleichs¬weise sehr günstigen Preis angeboten. Die Rechen¬leistung und der Funktions¬umfang sind für diese Preisklasse durchaus sehenswert. Zudem bietet die Möglichkeit der Speicher-erweiterung einen echten Mehrwert. Einige Abstriche müssen bei dem günstigen Verkaufs¬preis gemacht werden. Im Freien erschwert die geringe Display¬helligkeit die Lesbarkeit. Bei der Verarbeitung ist ebenfalls zu erkennen, dass der Anbieter sparen wollte.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 75% Gehäuse: 80% Ergonomie: 85%
Die günstige Nexus 7-Alternative
Quelle: Netzwelt Deutsch
Ist das Asus MeMO Pad HD 7 das bessere Google Nexus 7? Vor allem mit Blick auf das Preisschild lautet die Antwort derzeit: Ja. Das Nexus 7 fühlt sich subjektiv zwar hochwertiger an und Nutzer haben die Wahl, gegen Aufpreis auch eine Version mit eingebautem UMTS-Modul zu erwerben.
Alleinstellungsmerkmal: Preis niedrig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.07.2013
Die günstige Nexus 7-Alternative
Quelle: Netzwelt Deutsch
Ist das Asus MeMO Pad HD 7 das bessere Google Nexus 7? Vor allem mit Blick auf das Preisschild lautet die Antwort derzeit: Ja. Das Nexus 7 fühlt sich subjektiv zwar hochwertiger an und Nutzer haben die Wahl, gegen Aufpreis auch eine Version mit eingebautem UMTS-Modul zu erwerben.
Alleinstellungsmerkmal: Preis niedrig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.07.2013
Die günstige Nexus 7-Alternative
Quelle: Netzwelt Deutsch
Zwischen dem Asus MeMo Pad HD 7 und dem bekannten Nexus 7 von Google liegen keine Welten - zumindest technisch. Bei beiden Geräten handelt es sich um günstige Einsteiger- oder Zweit-Tablets, welche die ihnen zugedachten Aufgaben mühelos erfüllen. Preislich hat zur Zeit Asus die Nase vor, denn die Grundversion ist im Vergleich zum Nexus 7 deutlich günstiger.
Preis niedrig; Ähnlichkeiten zum Google Nexus 7
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.06.2013
Die günstige Nexus 7-Alternative
Quelle: Netzwelt Deutsch
Zwischen dem Asus MeMo Pad HD 7 und dem bekannten Nexus 7 von Google liegen keine Welten - zumindest technisch. Bei beiden Geräten handelt es sich um günstige Einsteiger- oder Zweit-Tablets, welche die ihnen zugedachten Aufgaben mühelos erfüllen. Preislich hat zur Zeit Asus die Nase vor, denn die Grundversion ist im Vergleich zum Nexus 7 deutlich günstiger.
Preis niedrig; Ähnlichkeiten zum Google Nexus 7
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.06.2013

Ausländische Testberichte

70% Asus follows its Nexus successes with another small form factor tablet for the budget market
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
As a budget tablet, the Memo Pad HD 7 perfectly fits the bill. It's fast enough, has all the features you'd expect and a particularly vibrant screen. It's keenly priced and generally offers an excellent user experience. It's also light enough to use comfortably for extended periods. There's no 3G or 4G version of the HD 7 available, so if accessing the internet on the move is a priority, the Asus FonePad is probably the most viable option, despite its lack of camera and slightly inferior performance and audio/visual quality.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.01.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Gehäuse: 60%
70% Asus follows its Nexus successes with another small form factor tablet for the budget market
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
As a budget tablet, the Memo Pad HD 7 perfectly fits the bill. It's fast enough, has all the features you'd expect and a particularly vibrant screen. It's keenly priced and generally offers an excellent user experience. It's also light enough to use comfortably for extended periods. There's no 3G or 4G version of the HD 7 available, so if accessing the internet on the move is a priority, the Asus FonePad is probably the most viable option, despite its lack of camera and slightly inferior performance and audio/visual quality.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.01.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Gehäuse: 60%
83% Review: Asus Memo Pad HD 7
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Aside from that, however, the Asus Memo Pad HD 7 is a fine budget tablet. It has a superb screen, considering the price, performance is acceptable, and battery life is excellent. While it doesn’t impress like the more expensive Nexus 7 (2013) does, it is a fine tablet for a reasonable pricetag.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.11.2013
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
83% Review: Asus Memo Pad HD 7
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Aside from that, however, the Asus Memo Pad HD 7 is a fine budget tablet. It has a superb screen, considering the price, performance is acceptable, and battery life is excellent. While it doesn’t impress like the more expensive Nexus 7 (2013) does, it is a fine tablet for a reasonable pricetag.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.11.2013
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
80% Asus MeMO Pad HD 7
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Even if the Asus MeMO Pad HD 7 was simply a rebranded, repackaged first-gen Google Nexus 7 offered at a reduced price, it would be a pretty solid deal. But while these two tablets have an unmistakable shared lineage, they cater to different audiences and the HD7 is a solid tablet in its own right. Get the new Nexus 7 if you want the latest feature and the best balance of performance to price. If price is your greatest concern, the MeMO Pad HD 7 is an excellent choice. It's also worth noting that the Kindle Fire HD represents a solid alternative here, especially for the Android-averse, and Amazon has been running a number of sales that drop it into HD 7 territory; likely ahead of a new model release before the holiday season.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus MeMO Pad HD 7
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Even if the Asus MeMO Pad HD 7 was simply a rebranded, repackaged first-gen Google Nexus 7 offered at a reduced price, it would be a pretty solid deal. But while these two tablets have an unmistakable shared lineage, they cater to different audiences and the HD7 is a solid tablet in its own right. Get the new Nexus 7 if you want the latest feature and the best balance of performance to price. If price is your greatest concern, the MeMO Pad HD 7 is an excellent choice. It's also worth noting that the Kindle Fire HD represents a solid alternative here, especially for the Android-averse, and Amazon has been running a number of sales that drop it into HD 7 territory; likely ahead of a new model release before the holiday season.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Asus Memo Pad HD 7 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Aside from that, however, the Asus Memo Pad HD 7 is a fine budget tablet. It has a superb screen, considering the price, performance is acceptable, and battery life is excellent. While it's still available at such a low price, the Nook HD remains our budget choice, but this comes a very close second. It will hit the shelves on 1 September.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.08.2013
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 100% Leistung: 83% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
83% Asus Memo Pad HD 7 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Aside from that, however, the Asus Memo Pad HD 7 is a fine budget tablet. It has a superb screen, considering the price, performance is acceptable, and battery life is excellent. While it's still available at such a low price, the Nook HD remains our budget choice, but this comes a very close second. It will hit the shelves on 1 September.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.08.2013
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 100% Leistung: 83% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
80% Asus Memo Pad HD 7 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
In conclusion, considering its price the Memo Pad HD 7 is a pretty good tablet, featuring a quad-core processor, decent enough screen, great battery life and usable rear camera. Sadly though, Asus' timing is terrible. Because the Memo Pad is launching alongside the Nexus 7 its overall appeal is severely diminished. The Nexus 7, despite costing £200, features significantly better internal components, a more up-to-date Android version and is guaranteed to be one of the first devices to recieve any Android software update, thanks to its Google branding. For this reason, unless you're a die-hard fan of Asus custom applications, which we don't imagine many people are, or a really strapped for cash there's not a lot of point buying the Memo Pad over the Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus Memo Pad HD 7 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
In conclusion, considering its price the Memo Pad HD 7 is a pretty good tablet, featuring a quad-core processor, decent enough screen, great battery life and usable rear camera. Sadly though, Asus' timing is terrible. Because the Memo Pad is launching alongside the Nexus 7 its overall appeal is severely diminished. The Nexus 7, despite costing £200, features significantly better internal components, a more up-to-date Android version and is guaranteed to be one of the first devices to recieve any Android software update, thanks to its Google branding. For this reason, unless you're a die-hard fan of Asus custom applications, which we don't imagine many people are, or a really strapped for cash there's not a lot of point buying the Memo Pad over the Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% ASUS MeMO Pad HD 7 16GB Wi-Fi Tablet
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
With a surprisingly low $149 price tag, the ASUS MeMO Pad HD 7 is a budget tablet that actually doesn't skimp. In effect, it offers an experience close to that of the original Nexus 7 at a lower price. It features a very nice 7-inch display, good battery life and even a high resolution back camera.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% ASUS MeMO Pad HD 7 16GB Wi-Fi Tablet
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
With a surprisingly low $149 price tag, the ASUS MeMO Pad HD 7 is a budget tablet that actually doesn't skimp. In effect, it offers an experience close to that of the original Nexus 7 at a lower price. It features a very nice 7-inch display, good battery life and even a high resolution back camera.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
a budget tablet that punches above its weight
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Make no mistake: ASUS isn't working miracles. The MeMo Pad HD 7's mixed performance, mediocre cameras and minor design issues remind us that the tablet is built to reach a certain price point. If you're looking for the best that ASUS has to offer this year, you'll still want to consider the Nexus 7 or wait for the Transformer Pad Infinity.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.07.2013
a budget tablet that punches above its weight
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Make no mistake: ASUS isn't working miracles. The MeMo Pad HD 7's mixed performance, mediocre cameras and minor design issues remind us that the tablet is built to reach a certain price point. If you're looking for the best that ASUS has to offer this year, you'll still want to consider the Nexus 7 or wait for the Transformer Pad Infinity.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.07.2013
90% ASUS MeMO Pad HD 7
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
With a gorgeous screen, strong battery life, performance that's good enough for real gaming and a ton of helpful software, the ASUS MeMO Pad HD 7 looks and feels like it should cost a lot more than its budget $149 price. While you can get the HiSense Sero 7 Pro, which has a faster processor and mini HDMI out, for the same price, ASUS's tablet has much longer battery life, weighs less and offers a slew of helpful custom software.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.07.2013
Bewertung: Gesamt: 90%
90% ASUS MeMO Pad HD 7
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
With a gorgeous screen, strong battery life, performance that's good enough for real gaming and a ton of helpful software, the ASUS MeMO Pad HD 7 looks and feels like it should cost a lot more than its budget $149 price. While you can get the HiSense Sero 7 Pro, which has a faster processor and mini HDMI out, for the same price, ASUS's tablet has much longer battery life, weighs less and offers a slew of helpful custom software.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.07.2013
Bewertung: Gesamt: 90%
Review: ASUS MeMo Pad FHD 10 y MeMo Pad HD 7.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.08.2013
Review: ASUS MeMo Pad FHD 10 y MeMo Pad HD 7.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.08.2013
Asus variációk 7 hüvelykes tabletre
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Slim and light; full-HD display. Negative: Weak speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.11.2013
Asus variációk 7 hüvelykes tabletre
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Slim and light; full-HD display. Negative: Weak speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.11.2013
Asus MeMO Pad HD 7 – таблет, който не случайно е бестселър
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Natural colors and wide viewing angle of the IPS display; very good performance; extremely attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.05.2014
Asus MeMO Pad HD 7 – таблет, който не случайно е бестселър
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Natural colors and wide viewing angle of the IPS display; very good performance; extremely attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.05.2014
Ревю на ASUS MeMO Pad HD 7 – най-изгодният таблет на пазара
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Light and comfortable; long battery life (~11 hours); IPS screen with wide viewing angles and accurate colors; Quad-core processor; MicroSD slot; camera; low cost. Negative: Difficult to capture HDR images.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2013
Ревю на ASUS MeMO Pad HD 7 – най-изгодният таблет на пазара
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Light and comfortable; long battery life (~11 hours); IPS screen with wide viewing angles and accurate colors; Quad-core processor; MicroSD slot; camera; low cost. Negative: Difficult to capture HDR images.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2013

 

Asus Memo Pad FHD 10

Das Asus Memo Pad FHD 10 ist das jüngste 10-Zoll Tablet-Angebot von Asus. Das Kunststoffgehäuse ist gut designed und robust und erweckt den Eindruck von Qualität. Sein Gewicht von 0.57 kg ist leicht für diese Klasse, doch die Abmessungen sind trotz niedrigem Gewicht klobig. Der Intel Atom Z2560 Zweikernprozessor mit einer Takrate von 0.933 GHz und großzügige 2 GB Speicher sorgen für eine gute Leistung. Die PowerVR SGX544 verantwortlich für Grafik ist jedoch weniger als man für diesem Preis erhoffen würde. Die meisten Aufgaben sollten flüssig mit nur wenigen kleinen Verzögerungen laufen. Die anspruchsvollsten Spiele werden das System jedoch überfordern.

Ein Kunststoff-Ständer gehört zum Lieferumfang, falls man das das Gerät am Schreibtisch präsentieren möchte. Wegen des Gewichts und Designs des billig gemachten Ständers ist es jedoch unsicher, ihn im Hochformat-Modus zu benutzen. Der 10,1-Zoll-Bildschirm bietet ein 16:10 Format und eine Auflösung von 1920x1200 Pixeln. 10-Punkt-Multi-Touch wird unterstützt und funktioniert reibungslos. Das automatische Umschalten der Orientierung kann jedoch unnatürlich und langsam sein. Während eine Pixel-Dichte von 240 dpi hinter ähnlichen Geräten zurückbleibt, stellt der IPS Bildschirm Bilder gut gerendert und mit schönem Schwarz und gutem Kontrast dar. Die Akkulaufzeit von ungefähr 7 Stunden unter mäßiger Last ist akzeptabel. Insgesamt handelt es sich um ein gutes Gerät, das sich mit nichts von anderen Geräten mit ähnlichem Preis abhebt.

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad FHD 10Notebook: Asus Memo Pad FHD 10
Prozessor: Intel Atom Z2560
Grafikkarte: PowerVR SGX544MP2
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.571kg
Preis: 349 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 82.59% - Gut

Durchschnitt von 34 Bewertungen (aus 46 Tests)

 

83% Test Asus Memo Pad FHD 10 Tablet | Notebookcheck
Hochauflösender x86-Androide. Mit FHD-Auflösung und dem bei Android Tablets noch immer eher ungewöhnlichen x86-Prozessor sticht das Memo Pad FHD 10 aus der Masse heraus. Doch wie schlägt sich das Gerät bei näherer Betrachtung?
92% Asus MeMO Pad FHD10
Quelle: SFT - Heft 3/2014 Deutsch
Plus: Schönes Full-HD-Display; Gute Akku-Ausdauer; Fairer Preis. Minus: CPU nicht auf Top-Niveau.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
Bewertung: Gesamt: 92%
92% Asus MeMO Pad FHD10
Quelle: SFT - Heft 3/2014 Deutsch
Plus: Schönes Full-HD-Display; Gute Akku-Ausdauer; Fairer Preis. Minus: CPU nicht auf Top-Niveau.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2014
Bewertung: Gesamt: 92%
87% Asus MeMO Pad FHD10
Quelle: Chip (Print) - Heft 2/2014 Deutsch
Handling (50%): Oberklasse (84 von 100 Punkten); Display (20%): Spitzenklasse (90 von 100 Punkten); Mobilität (20%): Oberklasse (79 von 100 Punkten); Ausstattung (10%): Oberklasse (79 von 100 Punkten).
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 87% Ausstattung: 79% Bildschirm: 90% Mobilität: 79% Emissionen: 84%
87% Asus MeMO Pad FHD10
Quelle: Chip (Print) - Heft 2/2014 Deutsch
Handling (50%): Oberklasse (84 von 100 Punkten); Display (20%): Spitzenklasse (90 von 100 Punkten); Mobilität (20%): Oberklasse (79 von 100 Punkten); Ausstattung (10%): Oberklasse (79 von 100 Punkten).
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2014
Bewertung: Gesamt: 87% Ausstattung: 79% Bildschirm: 90% Mobilität: 79% Emissionen: 84%
98% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
Von außen wirkt das 10,1-Zoll-Tablet (25,65 cm Diagonale) eher schlicht, dafür liegt es gut in der Hand und ist angenehm leicht ... Fotos und Filme bringt das Asus gestochen scharf in Full HD mit 1920 x 1200 Pixeln auf den Bildschirm. Einzige kleine Einschränkung: Die Farben wirken minimal blass. ... Der Touchscreen reagiert flott auf Fingertipps und setzt sie präzise um.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 98%
98% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
Von außen wirkt das 10,1-Zoll-Tablet (25,65 cm Diagonale) eher schlicht, dafür liegt es gut in der Hand und ist angenehm leicht ... Fotos und Filme bringt das Asus gestochen scharf in Full HD mit 1920 x 1200 Pixeln auf den Bildschirm. Einzige kleine Einschränkung: Die Farben wirken minimal blass. ... Der Touchscreen reagiert flott auf Fingertipps und setzt sie präzise um.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 98%
70% Das bislang günstigste 10-Zoll-Tablet von Asus
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Das Asus MeMO Pad 10 ist ein günstiges Tablet, bei dem der Preis keine negativen Rückschlüsse auf die Qualität zulässt: Die Verarbeitung ist top und die Bedienung dank Quad-Core-Prozessor flüssig. Der Kartenleser und der USB-Port mit Host-Funktion machen das neue MeMO Pad 10 zum Brot-und-Butter-Tablet für zuhause. Einzige Einschränkung: Die schlechten Kameras und die mäßige Helligkeit des Bildschirms.
Günstiges Tablet; Verarbeitung hochwertig; Bedienung flüssig; Kamera mittelmäßig; Helligkeit niedrig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.11.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Das bislang günstigste 10-Zoll-Tablet von Asus
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Das Asus MeMO Pad 10 ist ein günstiges Tablet, bei dem der Preis keine negativen Rückschlüsse auf die Qualität zulässt: Die Verarbeitung ist top und die Bedienung dank Quad-Core-Prozessor flüssig. Der Kartenleser und der USB-Port mit Host-Funktion machen das neue MeMO Pad 10 zum Brot-und-Butter-Tablet für zuhause. Einzige Einschränkung: Die schlechten Kameras und die mäßige Helligkeit des Bildschirms.
Günstiges Tablet; Verarbeitung hochwertig; Bedienung flüssig; Kamera mittelmäßig; Helligkeit niedrig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.11.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
88% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2013 Deutsch
Günstigstes gutes Großes. Sehr hoch auflösendes Display. Sehr gut verarbeitet. Synchronisation per Cloud-Dienst, aber keine Software zur Synchronisation mit dem PC per USB-Kabel. Guter Akku, hält beim Surfen über achteinhalb Stunden. Micro-HDMI-Videoausgang. Inzwischen auch Version mit weniger Speicher für 295 Euro und Version mit Mobilfunkmodem verfügbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
88% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2013 Deutsch
Günstigstes gutes Großes. Sehr hoch auflösendes Display. Sehr gut verarbeitet. Synchronisation per Cloud-Dienst, aber keine Software zur Synchronisation mit dem PC per USB-Kabel. Guter Akku, hält beim Surfen über achteinhalb Stunden. Micro-HDMI-Videoausgang. Inzwischen auch Version mit weniger Speicher für 295 Euro und Version mit Mobilfunkmodem verfügbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
80% Asus Memo Pad Full Hd Im Praxistest
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Das Asus Memo Pad ist ein sehr gutes 10-Zoll-Tablet zu einem attraktiven Preis von aktuell 449 Euro. Damit ist es momentan eines der günstigsten 10,1-Zöller mit hochauflösendem Display (1.920 x 1.080). Es bietet ausreichend Power für aktuelle Spiele und eine akzeptable Akku-Laufzeit für den Alltag. Optik und Haptik gefallen mir persönlich sehr gut und wesentlich besser als beim zuvor getesteten Toshiba Excite Write. So liegt das Memo Pad von Asus gut und sicher in der Hand. Trotz Kunststoff fühlt es sich nicht billig an.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus Memo Pad Full Hd Im Praxistest
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Das Asus Memo Pad ist ein sehr gutes 10-Zoll-Tablet zu einem attraktiven Preis von aktuell 449 Euro. Damit ist es momentan eines der günstigsten 10,1-Zöller mit hochauflösendem Display (1.920 x 1.080). Es bietet ausreichend Power für aktuelle Spiele und eine akzeptable Akku-Laufzeit für den Alltag. Optik und Haptik gefallen mir persönlich sehr gut und wesentlich besser als beim zuvor getesteten Toshiba Excite Write. So liegt das Memo Pad von Asus gut und sicher in der Hand. Trotz Kunststoff fühlt es sich nicht billig an.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
81% Mögen die Spiele beginnen: Asus MeMo Pad FHD 10 im Test
Quelle: Mobicroco Deutsch
Als echtes Gaming-Tablet eignet sich das MeMo Pad dennoch nur bedingt, da die Grafik­einheit nicht die notwendige Power bietet. Je mehr Ansprüche die Spiele an die Grafik stellen, desto ruckeliger wird die Wieder­gabe. Keine Schwierig­keiten hat das System hingegen mit Full-HD-Videos, die sich flüssig darstellen lassen. Betrachtet man den Preis, den Asus für das Tablet ansetzt, erhalten Nutzer trotz der kleinen Kritik-Punkte ein gutes Gesamt­paket.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.10.2013
Bewertung: Gesamt: 81% Ausstattung: 81% Gehäuse: 78% Ergonomie: 83%
81% Mögen die Spiele beginnen: Asus MeMo Pad FHD 10 im Test
Quelle: Mobicroco Deutsch
Als echtes Gaming-Tablet eignet sich das MeMo Pad dennoch nur bedingt, da die Grafik­einheit nicht die notwendige Power bietet. Je mehr Ansprüche die Spiele an die Grafik stellen, desto ruckeliger wird die Wieder­gabe. Keine Schwierig­keiten hat das System hingegen mit Full-HD-Videos, die sich flüssig darstellen lassen. Betrachtet man den Preis, den Asus für das Tablet ansetzt, erhalten Nutzer trotz der kleinen Kritik-Punkte ein gutes Gesamt­paket.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.10.2013
Bewertung: Gesamt: 81% Ausstattung: 81% Gehäuse: 78% Ergonomie: 83%
93% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
In Sachen Performance kann das auf einen Intel-Atom-Prozessor setzende Memo Pad nicht ganz mit vergleichbaren ARM-Geräten mithalten. Die kleinen Ruckler bei aufwendigen Spielen und der Bedienung sind aber verschmerzbar, sodass sich der neue Asus-10-Zöller in Sachen Performance immer noch im guten Mittelfeld platziert. Mit dem hervorragenden Full-HD-Display kann er zudem noch mit einem Highlight aufwarten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 93%
93% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
In Sachen Performance kann das auf einen Intel-Atom-Prozessor setzende Memo Pad nicht ganz mit vergleichbaren ARM-Geräten mithalten. Die kleinen Ruckler bei aufwendigen Spielen und der Bedienung sind aber verschmerzbar, sodass sich der neue Asus-10-Zöller in Sachen Performance immer noch im guten Mittelfeld platziert. Mit dem hervorragenden Full-HD-Display kann er zudem noch mit einem Highlight aufwarten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 93%
Das 10-Zoll-Gesamtpaket
Quelle: Netzwelt Deutsch
Derzeit kostet das Asus MeMO Pad FHD 10 LTE rund 450 Euro. Zu diesem Preis erhalten Käufer ein rundum gelungenes Tablet mit gutem Display, kaum Schwächen und der Möglichkeit, nahezu überall unabhängig vom Smartphone ins Internet zu gelangen.
Gelungenes Allround-Paket; Display gut; Internetverbindung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.08.2013
Das 10-Zoll-Gesamtpaket
Quelle: Netzwelt Deutsch
Derzeit kostet das Asus MeMO Pad FHD 10 LTE rund 450 Euro. Zu diesem Preis erhalten Käufer ein rundum gelungenes Tablet mit gutem Display, kaum Schwächen und der Möglichkeit, nahezu überall unabhängig vom Smartphone ins Internet zu gelangen.
Gelungenes Allround-Paket; Display gut; Internetverbindung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.08.2013
90% Scharfes Intel-Tablet zum verlockenden Preis
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
In der 10-Zoll-Klasse lohnt sich der Griff zu einem Full-HD-Tablet: Jedenfalls dann, wenn sich die Augen zuvor bereits am knackig scharfen Smartphone-Display an die klare Darstellung gewöhnt haben und auf dem Tablet-PC auch viel gelesen werden soll.
Display scharf; Darstellung klar; für Viel-Leser geeignet
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.08.2013
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Scharfes Intel-Tablet zum verlockenden Preis
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
In der 10-Zoll-Klasse lohnt sich der Griff zu einem Full-HD-Tablet: Jedenfalls dann, wenn sich die Augen zuvor bereits am knackig scharfen Smartphone-Display an die klare Darstellung gewöhnt haben und auf dem Tablet-PC auch viel gelesen werden soll.
Display scharf; Darstellung klar; für Viel-Leser geeignet
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.08.2013
Bewertung: Gesamt: 90%

Ausländische Testberichte

98% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: Tablet PC2 - Heft 4/2014 Englisch
Das Experiment, ein Intel-basiertes Tablet mit Android-Betriebssystem zu bestücken, ist Asus mit dem MeMO Pad FHD10 perfekt gelungen. Elegant kann sich das Tablet jetzt aufs Siegerpodest schwingen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 98%
98% Asus MeMO Pad FHD10 (WLAN, 32 GB)
Quelle: Tablet PC2 - Heft 4/2014 Englisch
Das Experiment, ein Intel-basiertes Tablet mit Android-Betriebssystem zu bestücken, ist Asus mit dem MeMO Pad FHD10 perfekt gelungen. Elegant kann sich das Tablet jetzt aufs Siegerpodest schwingen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 98%
60% ASUS MeMO Pad FHD 10
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
ASUS' $329 MeMO Pad FHD 10 offers an attractive design, some useful apps and utilities, and excellent battery life. Unfortunately, its 1920 x 1200-pixel display is disappointingly dim, and its Intel Atom processor can be sluggish during everyday use.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.09.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
60% ASUS MeMO Pad FHD 10
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
ASUS' $329 MeMO Pad FHD 10 offers an attractive design, some useful apps and utilities, and excellent battery life. Unfortunately, its 1920 x 1200-pixel display is disappointingly dim, and its Intel Atom processor can be sluggish during everyday use.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.09.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
Asus MeMO Pad FHD 10 preview: 10" Android tablet for full HD entertainment
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The ASUS MeMO Pad FHD 10 runs the Android 4.2 Jelly Bean version of Android though ASUS does pre-load a number of its own apps. These include SuperNote Lite, and the ASUS Studio photo editing utility. There's also the addition of Miracast compatibility, which allows video to be streamed wirelessly to a compatible TV.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.08.2013
Asus MeMO Pad FHD 10 preview: 10" Android tablet for full HD entertainment
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The ASUS MeMO Pad FHD 10 runs the Android 4.2 Jelly Bean version of Android though ASUS does pre-load a number of its own apps. These include SuperNote Lite, and the ASUS Studio photo editing utility. There's also the addition of Miracast compatibility, which allows video to be streamed wirelessly to a compatible TV.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 23.08.2013
70% Asus Memo Pad HD 7 review: Asus follows its Nexus successes with another tiny for the budget market
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
As a budget tablet, the Memo Pad HD 7 perfectly fits the bill. It's fast enough, has all the features you'd expect and a particularly vibrant screen. It's keenly priced and generally offers an excellent user experience. It's also light enough to use comfortably for extended periods. There's no 3G or 4G version of the HD 7 available, so if accessing the internet on the move is a priority, the Asus FonePad is probably the most viable option, despite its lack of camera and slightly inferior performance and audio/visual quality.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.01.2013
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Gehäuse: 60%
70% Asus Memo Pad HD 7 review: Asus follows its Nexus successes with another tiny for the budget market
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
As a budget tablet, the Memo Pad HD 7 perfectly fits the bill. It's fast enough, has all the features you'd expect and a particularly vibrant screen. It's keenly priced and generally offers an excellent user experience. It's also light enough to use comfortably for extended periods. There's no 3G or 4G version of the HD 7 available, so if accessing the internet on the move is a priority, the Asus FonePad is probably the most viable option, despite its lack of camera and slightly inferior performance and audio/visual quality.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.01.2013
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Gehäuse: 60%
Review: ASUS MeMo Pad FHD 10 y MeMo Pad HD 7.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.08.2013
Review: ASUS MeMo Pad FHD 10 y MeMo Pad HD 7.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.08.2013
79% ASUS MemoPad FHD 10: il tablet economico solo nel prezzo
Quelle: Techzilla.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2014
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
79% ASUS MemoPad FHD 10: il tablet economico solo nel prezzo
Quelle: Techzilla.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2014
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 80% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
80% Asus Memo Pad FHD 10
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus Memo Pad FHD 10
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.10.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
75% Recenzja tabletów ASUS MemoPad 8 i MemoPad 10
Quelle: Tablety Polnisch PL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 04.02.2014
Bewertung: Gesamt: 75%
75% Recenzja tabletów ASUS MemoPad 8 i MemoPad 10
Quelle: Tablety Polnisch PL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 04.02.2014
Bewertung: Gesamt: 75%
83% Recenzja tabletu Asus MemoPad FHD 10
Quelle: Tablety Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.09.2013
Bewertung: Gesamt: 83%
83% Recenzja tabletu Asus MemoPad FHD 10
Quelle: Tablety Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.09.2013
Bewertung: Gesamt: 83%
Dziesięciocalowy Asus z Rockchipem
Quelle: PC Lab.pl Polnisch PL→DE
Positive: Good speakers; good GPS; good design. Negative: Mediocre glossy display; relatively short battery life; no HDMI.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.01.2014
Dziesięciocalowy Asus z Rockchipem
Quelle: PC Lab.pl Polnisch PL→DE
Positive: Good speakers; good GPS; good design. Negative: Mediocre glossy display; relatively short battery life; no HDMI.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.01.2014
Обзор планшета ASUS MeMO Pad FHD 10: проще купить, чем произнести
Quelle: Zoom RU→DE
Positive: Very good ergonomics, performance, quality, and screen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.12.2013
Обзор планшета ASUS MeMO Pad FHD 10: проще купить, чем произнести
Quelle: Zoom RU→DE
Positive: Very good ergonomics, performance, quality, and screen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.12.2013
80% Teszt: Asus MeMO Pad 10FHD – Godzilla megjelent
Quelle: Wikitech HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100%
80% Teszt: Asus MeMO Pad 10FHD – Godzilla megjelent
Quelle: Wikitech HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100%
ASUS MeMo Pad 10 FHD LTE táblagép teszt
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Positive: Very powerful hardware and extra software; colors and viewing angles of the display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.11.2013
ASUS MeMo Pad 10 FHD LTE táblagép teszt
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Positive: Very powerful hardware and extra software; colors and viewing angles of the display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.11.2013

 

Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A

Das Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A verfügt über einen ARM Cortex-A9 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 GHz. Obwohl der Prozessor nicht zu den Besten gehört, laufen leichte Anwendungen und Spiele flüssig. Ebenso ist die ARM Mali-400 MP Grafikkarte nicht herausragend, doch ausreichend für leichte Alltagsverwendung. Das Gerät hat einen nativen Speicher von 16 GB und erlaubt Erweiterungsspeicher via externer Micro-SD-Karte.

Der 8-Zoll-Bildschirm ist für diesen Preis auch ziemlich gut. Seine 1280 x 800 Pixel Auflösung ist bestenfalls durchschnittlich, doch er bietet gute Blickwinkel, scharfe Farben und eine gute Helligkeit. Der Touchscreen hat zudem ein gutes Antwortverhalten. Größe und Gewicht des Tablets sind geeignet, um es in der Hand gehalten werden und der Bildschirm ist immer noch groß genug für komfortables Lesen.

Das Design des Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A ist ziemlich Standard. Es bietet ein Vollmetall-Gehäuse, doch das Kunststoffgehäuse ist gut gefertigt und so wirkt das Tablet weniger fragil. Kurzum, das Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A ist ein Tablet für Gelegenheitsnutzer, die eher lesen und Videos schauen wollen als high-end Games spielen. Weiters ist bemerkenswert, dass das Gerät weder über 4G noch über HDMI verfügt.

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016ANotebook: Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP
Bildschirm: 8 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.368kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 77.33% - Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 10 Tests)

 

87% Asus MeMO Pad 8
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 5/2014 Deutsch
Das Asus MeMo Pad 8 ME180A ist gut und günstig. Bis auf das nur befriedigende Display zeigt es keine gravierenden Schwächen. Mit dem Asus ist Datenübertragung nur mit WLan möglich, aber nicht über Mobilfunk. Die Hauptkamera auf der Geräterückseite hat 2.592 x 1.944 Bildpunkte und schneidet im Test befriedigend ab. Auf der Vorderseite ist eine weitere Kamera 1.280 x 960 Bildpunkten angebracht. Der interne Speicher von 16 Gigabyte kann mit einer Speicherkarte um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden. Die Anleitung liegt gedruckt und als PDF vor. Der Akku hält im Videobetrieb mehr als neun Stunden durch.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2014
Bewertung: Gesamt: 87%

Ausländische Testberichte

67% Asus Memo Pad 8 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The Asus Memo Pad 8 isn’t a bad tablet at all. Performance may be a little lacklustre, but screen quality and battery life are good, it’s handsomely designed and storage is expandable, thanks to the microSD slot. Its key problem is that – while it does everything perfectly well – the Nexus 7 is superior in most departments. Unless memory expansion is absolutely critical, we’d spend the extra £20 and opt for the A-List title holder.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.04.2014
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 50% Leistung: 67% Ausstattung: 67% Gehäuse: 67%
80% Asus Memo Pad 8 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Asus MemoPad 8 is a little cheaper than the Asus-built Google Nexus 7, but each tablet has its benefits. The Nexus 7 has a higher screen resolution, more powerful components and the latest version of Android, while the MemoPad 8 has a physically bigger screen, microSD card expansion and much better battery life. If you're looking to play games and don't mind occasionally managing your apps to free up space, the Nexus 7 is still a fantastic buy, but if you simply want a tablet for watching videos and general use, the MemoPad 8 is a great alternative.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.03.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
75% Asus MeMO Pad 8
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
The Asus MeMO Pad 8 isn’t just another me-too Android tablet. Unique software additives and Asus’ sense of evolving style give it a well defined personality. For its size it packs a hearty hardware punch, and on value it is only surpassed by one other tablet: the Asus-made Nexus 7.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.02.2014
Bewertung: Gesamt: 75%
Review: ASUS Memo Pad 8
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Positive: Good price; good battery life; decent performance; good screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.03.2014
80% La MeMO Pad 8 d'Asus est une petite tablette endurante à prix abordable
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.01.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
75% Recenzja tabletów ASUS MemoPad 8 i MemoPad 10
Quelle: Tablety Polnisch PL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 04.02.2014
Bewertung: Gesamt: 75%
Asus Memo Pad 8: Доступное Решение Для Современных Пользователей
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Compact size; good design; bright and colorful display; good webcam. Negative: Hot under load; relatively short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.02.2014
Ревю на ASUS MeMO Pad 8 – поредна добра намеса в бюджетния сектор
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Elegant appearance; Android 4.2.2 Jelly Bean; IPS screen; slim body; quality 5 megapixel camera Negative: Relatively low-resolution of the screen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2013
Ревю на ASUS MeMO Pad 8 – поредна добра намеса в бюджетния сектор
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Elegant appearance; IPS screen; slim body; quality 5 megapixel camera. Negative: Relatively low-resolution screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.11.2013

 

Asus MeMo Pad 10-ME102A

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMo Pad 10-ME102ANotebook: Asus MeMo Pad 10-ME102A
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.52kg
Preis: 200 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 64% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

78% Asus Memopad 10
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Asus Memopad 10 ist zugegebenermaßen sehr günstig, hat aber klare Schwächen - zum Beispiel den nicht besonders leistungsfähigen Prozessor und die magere Akkulaufzeit. Da die Tablet-Preise weiter fallen, bekommen Sie schon für rund 30 Euro mehr deutlich bessere 10-Zöller, etwas das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 oder das Acer Iconia A3.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.03.2014
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 77% Ausstattung: 80% Bildschirm: 76% Mobilität: 77%

Ausländische Testberichte

50% Asus Memo Pad 10 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
While the Asus Memo Pad HD10’s performance puts it just ahead of its rivals, it doesn’t do quite enough to distinguish itself. For this kind of money, we’d plump for a higher-quality 7in tablet, such as Google's Nexus 7, which offers significantly higher quality than the MeMO Pad for only £20 more. Even if you’re dead set on a budget 10in tablet, then we’d still recommend you buy the £200 Lenovo Yoga Tablet 10 instead, which offers similar performance, a brighter screen, better build quality and a nifty Bluetooth keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.03.2014
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 67% Leistung: 50% Ausstattung: 50% Gehäuse: 50%

 

Asus Memo Pad 7 ME176C

Tablets liegen bei jenen im Trend, die ihre Produktivität erhöhen wollen oder Unterhaltung suchen. Asus' Memo Pad 7 ME176C verfügt über einen brandneuen Intel Atom Z3745 Prozessor und scheint schnell und praktisch verzögerungsfrei zu arbeiten, obwohl es durch kleine RAM-Kapazität von nur 1 GB behindert wird. Sein 7-Zoll-Bildschirm liefert helle und knackige Farben eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel (216 ppi) und nutzt die IPS-Technologie. Er ist für Alltags-Verwendung mehr als ausreichend.

Der interne Speicher ist 8 GB oder 16 GB. Allerdings kann die Speicherkapazität mit einer microSD erweitert werden. Obwohl die Kamera an der Rückseite nur eine Auflösung von 5.0 MP hat und die Frontkamera nur mit 1,2 MP auflöst, reichen sie für Fotoaufnahmen.

Das elegante Design des Asus Memo Pad 7 ME176C ist in 5 verschiedenen Farben erhältlich, nämlich metallisch blau, gelb, rot, weiß oder schwarz. Mit einer Bauhöhe von 1,09 cm ist es schlank, aber dennoch fest. Mit Abmessungen von 19.56 cm und 11.94 cm breit kann man es komfortabel Halten, Verstauen und es ist angenehm zu nutzen. In Anbetracht des Preises, bietet es die verglichen mit den Konkurrenten die besten Optionen. Dies gilt umso mehr als Asus versprochen hat, in naher Zukunft ein Upgrade auf Android 4.30 zur Verfügung zu stellen.

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad 7 ME176CNotebook: Asus Memo Pad 7 ME176C
Prozessor: Intel Atom Z3745
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.295kg
Preis: 200 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 81.67% - Gut

Durchschnitt von 15 Bewertungen (aus 23 Tests)

 

72% Asus MeMO Pad 7
Quelle: Areamobile Deutsch
Das Highlight des Asus Memo Pad 7 im Test ist neben dem niedrigen Preis der Prozessor. Wer früher bei der Erwähnung eines Intel-Prozessors in Tablets oder Smartphones zu recht die Nase rümpfte, muss sich inzwischen eines Besseren belehren lassen. Denn die aktuelle Quad-Core-Generation kann es durchaus schon fast mit der mobilen Chip-Elite aufnehmen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.08.2014
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 61% Mobilität: 78% Gehäuse: 88%
90% Asus MeMO Pad HD 7 (16 GB)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft Nr. 5/2014 Deutsch
Plus: Helles Display, Laufzeiten, ordentliche Performance, Preis. Minus: Einfaches Plastikgehäuse, Display spiegelt recht stark.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2014
Bewertung: Gesamt: 90%
94% Asus MeMo Pad 7 (ME176C) im Test: Günstiges Tablet mit schrillen Covern
Quelle: Mobicroco Deutsch
Das Asus MeMo Pad 7 ist insgesamt gesehen durchaus ein gutes Einsteigergerät. Es lässt sich einfach handhaben und ist gut verarbeitet. Das Tablet ist allerdings weniger für das Schießen von Fotos oder das Spielen aufwendiger Games geeignet. Bei leistungshungrigen Prozessen wird die Geräterückseite schnell sehr warm. Verbesserungen könnte es seitens des Herstellers bei der Grafik geben; denn für das Anschauen von Videoclips oder Kurzfilmen ist das Asus MeMo Pad 7 nicht das ideale Gerät. Die Grafik ist teilweise pixelig und der Lautsprecher kann mit der Hand leicht unabsichtlich verdeckt werden. Für den geringen Preis ist es ein sehr gutes Tablet für Zuhause.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.07.2014
Bewertung: Gesamt: 94% Ausstattung: 93% Gehäuse: 98% Ergonomie: 95%
84% Günstiger Mobilitätssieger
Quelle: Chip.de Deutsch
Die Stärken des Asus Memo Pad 7 (ME176C) im Test sind die Spitzen-Mobilität und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Ausstattung ist gar nicht mal schlecht, und in Sachen Performance liefert das 7-Zoll-Tablet sehr brauchbare Ergebnisse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.07.2014
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 96% Ausstattung: 70% Bildschirm: 79% Mobilität: 100%
93% Asus MeMO Pad 7 (16 GB)
Quelle: SFT - Heft 08/2014 Deutsch
Plus: Gute Arbeits- und Spieleleistung; Ordentliche Haptik. Minus: Display spiegelt etwas zu stark; Regelmäßige Ruckler in den Menüs.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 93%

Ausländische Testberichte

Asus Memo Pad 7 ME176C review: Assembly line
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
When we heard that Asus was incorporating Intel's robust Atom Z3745 processor into its entry-level Memo Pad 7 droid, it was hard not to get excited. After all, it's the same processor that can power full-fledged Windows tablets, and at a competitive price it has the potential to provide unparalleled power for this market segment.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 06.10.2014
70% Asus MeMO Pad 7 (2014) Review: Android on x86
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
For most use cases, the Asus MeMO Pad 7 is a good tablet: nothing amazing, nothing spectacular, just a stock standard tablet that’s good enough for its $150 price point. I was most impressed by the tablet’s display, which may only have a resolution of 1280 x 800, but packs decent color quality that can be adjusted to your liking through Asus’ Splendid application. We’re not quite at the stage where 1080p displays have transitioned to sub-$200 devices, so at this price there’s really nothing to complain about.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.08.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
You didn't get the MeMO? Asus Pad 7 Android tab is ... not bad
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
At £120, what’s not to like about the new MeMO Pad 7? It’s powerful, well made, frugal with power and has a pretty good camera for a tablet. The only criticism you can really make is that the screen resolution could be higher but in everyday use, that wasn't a failing I noticed. Oh, and it runs a wee bit hot sometimes. So, is the MeMO Pad 7 really the best affordable tablet you can buy? Yes: it’s much cheaper than the LG G Pad 8.3 or Google’s Nexus 7 and feels more grown up than the Tesco Hudl.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.07.2014
100% Asus MeMO Pad 7 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Asus MeMO Pad 7 is a pleasant surprise. It's a great tablet for the price, with good performance and battery life. Just as the Google Nexus 7 reinvented what we expected for tablets under £200, the Asus MeMO Pad 7 changes what we'd expect from a £120 tablet. We'd be tempted to find another £50 for the superior Nexus 7, but if you’re looking to pick up a competent tablet for little money, it's a fantastic choice.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.07.2014
Bewertung: Gesamt: 100%
70% Asus Memo Pad 7 ME176CX / ME176C review
Quelle: TLBHD Englisch EN→DE
If you only have $150 for your next tablet, the Asus Memo Pad ME176CX is the best A-brand device you can get right now for that kind of money. It's a nice looking slate with a good screen, decent battery life and fast hardware, but it's not without flaws, as you'll find out from this review.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
ASUS MeMO Pad 7
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
For one thing, the tablet is remarkably sturdy, despite weighing only a little more than half a pound and being a mere 0.38 inches thick. It doesn’t look particularly flashy, but ASUS gives the device a little flair by offering it in multiple colors. And the screen, though not the best we’ve seen, is bright enough and responsive enough for most users.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.07.2014
70% Asus Memo Pad 7 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Last year, Asus seriously impressed us with its Asus Memo Pad HD 7. However, it doesn’t really feel like Asus has moved on much since. The new Asus Memo Pad 7 is clearly a product of the strong relationship between Intel and Asus, because its main improvement is in using the powerful 64-bit Intel Atom Z3745 processor. However, what the tablet really needed to stay ahead of the game was not more power, but more pixels.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.07.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 60%
ASUS MeMO Pad 7 Tablet Review – ME176C
Quelle: Legit Reviews Englisch EN→DE
At the end of the day the ASUS MeMO Pad 7 ME176C is a pretty decent tablet for $149.00 shipped. The 7-inch IPS LCD Display was found to be crisp with excellent viewing angles. The ASUS ZenUI over Android 4.4 KitKat was slick and best of all the performance was solid. The Intel Atom Z3745 Bay Trail processor is very powerful and could easily handle all the tasks that we threw at this Android tablet. We knew that the MemoPad 7 ME176C would give the Nexus 7 (2013) a run for the money and it easily outperformed the tablet in all the benchmark apps with the exception of one graphics test. It looks like Intel really does have a viable processor now that can take on Qualcomm, ARM and others in the mobile space.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.07.2014
Asus Memo Pad 7 (ME176CX) video review: good-looking and sturdy tablet boasts hardware that rivals more expensive products
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Memo Pad 7 comes in yellow, red, black, white or this rather delightful blue model. Overall, we found the design and build of the tablet to be surprisingly solid and attractive for a budget tablet. The bezels are small, and despite being plastic, the back has a smooth, premium-feel finish.
video review
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.07.2014
80% ASUS MeMo Pad 7
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The sleek styling of the ASUS MeMO Pad 7 ME176CX combined with its zippy 1.33-GHz Intel Atom Baytrail processor makes this slate a steal at $149. While the battery life does not live up to last year's model, it's a fine trade-off for the increased performance. Those looking for even more speed and stylus input should take a look at the EVGA Tegra Note 7 tablet, but it's a more expensive $189 and doesn't last as long on a charge.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.06.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Asus MeMO Pad 7 (ME176CX)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The older MeMO Pad HD 7 was one among the first crop of relatively good quality, sub-$200 Android tablets. The new MeMO Pad 7, which is in fact as high-definition as its predecessor, doesn't change much from the original formula. It comes in a more compact package and with a promising Intel processor, but the display can't hold a candle to full-HD panels like the one found on the Nexus 7. Still, at $150, the MeMO Pad 7 is a solid deal and totally capable of performing most of the tasks people demand of a small-screen tablet.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.06.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
83% Asus Memo Pad 7 ME176CX review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Despite a couple of bumps along the way, though, Asus Memo Pad 7 turns in a highly impressive performance. It's much faster than its big rival, the Tesco Hudl, and its design is more attractive as well. For only £120, this is one seriously impressive tablet, and very good value for money.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.06.2014
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 67% Gehäuse: 67%
80% Asus MeMO Pad 7 (ME176)
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
Asus has crafted a simple, straight to the point tablet with top-notch build quality and a slim and light chassis. Its specs won't set the world on fire, but it handles everyday tasks well enough. And it's hard to argue with that £119 price tag. If you're after something to surf the web, check your emails and play a few simple games on, Asus' tablet gives you a lot of bang for your buck.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.06.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
ASUS MeMO Pad 7 ME176C 7-in Atom Z3745 Tablet Review - Bay Trail Meets Android
Quelle: PC Perspective Englisch EN→DE
I definitely came away with a positive impression with the ASUS MeMO Pad 7 after my weekend with it. We are planning a more exhaustive story on it in the future; something along the lines of an "extended review" if you will. Gone is the Google Nexus 7 from the backpack and in drops the ASUS MeMO Pad 7. Where will it excel and where will it falter? We'll soon know for sure.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.06.2014
74% Recenzja tabletu Asus MeMo Pad 7 ME176C z Intel Atom Z3745 i Androidem KitKat z Zen UI
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2014
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 70%
Asus Мемо Pad 7 (Ме176С) – Формула Идеальной Бюджетной Таблетки
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good performance, autonomy, display, and price. Negative: Mediocre appearance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.12.2014
95% Teszt: ASUS Memo Pad 7 (ME176C) – Bűvös hetes
Quelle: Wikitech HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.08.2014
Bewertung: Gesamt: 95% Gehäuse: 100% Ergonomie: 40%
Ревю на ASUS MeMO Pad 7 (ME176C) – надежден и мощен избор на достъпна цена
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Very good performance; excellent user interfaces; nice design. Negative: Impractical position of buttons and speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.07.2014

 

Asus Memo Pad HD 7 ME176C

Ausstattung / Datenblatt

Notebook: Asus Memo Pad HD 7 ME176C
Prozessor: Intel Atom Z3745
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.295kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

85% Test Asus Memo Pad HD 7 ME176C Tablet | Notebookcheck
Frischzellenkur. Nach dem Memo Pad HD 7 folgt nun das Memo Pad HD 7 ME176C. Asus hat der 200-Euro-Neuauflage seines 7-Zoll-Tablets einen stärkeren Quad-Core-SoC sowie die neueste Version von Android spendiert. Ob sich das Feintuning gelohnt hat, zeigt unser Test.

 

Asus MeMo Pad 7 ME176CX

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMo Pad 7 ME176CXNotebook: Asus MeMo Pad 7 ME176CX
Prozessor: Intel Atom Z3745
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.3kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

First Take, Asus MeMO Pad 7 (ME176CX): All the tablet you could wish for, considering the price
Quelle: [link]
Overall, the MeMO Pad 7 (ME176CX) is an attractive proposition. Screen resolution will be an issue for some — the £199 Nexus 7 16GB has 1,900 x 1,200 pixels, for example — but if you are looking for low cost efficiency this would be a good direction in which to glance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.07.2014

Ausländische Testberichte

80% Asus MeMo Pad 7 review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Overall the Asus MeMo Pad 7 is an accomplished and affordable 7-inch Wi-Fi only tablet, even if it fails to truly excite and get the blood pumping. But with the Tesco Hudl its main nemesis, it does a good job of standing up against the supermarket giant: the Asus is the better looking bit of kit. However, and despite a decent angle of view from the screen, we find its reflective coating somewhat annoying, while the resolution isn't the best in class. Still, for £120 it's par for the course; if you demand more then look toward the latest Google Nexus 7 instead, assuming you have some extra cash to spend.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.07.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
Review: ASUS MeMo Pad 7 ME176CX
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Positive: Good workmanship; good CPU performance; good display and sound system; attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2014

 

Asus Memo Pad 8 ME181C

Das Asus Memo Pad 8 ME181C behauptet hochwertige Spezifikation in einem leistbaren Paket zu liefern und macht das gut. Das Design mit subtil abgerundeten Kanten und schmalem Rahmen wurde einfach gehalten. Das Gerät ist in vier Farben erhältlich: weiß, schwarz, violett und gold. Wegen des schmalen Rahmens wurden Lautstärkeregler und Stromschalter etwas zur Rückseite hin platziert. Das Rückpanel hat eine texturierte Oberfläche.

Das Android-4.4-Tablet verfügt über einen 8 Zoll großen WXGA IPS Bildschirm mit LED-Hintergrundlicht und unterstützt Multi-Touch-Eingaben mit bis zu 10 Fingern. Die Farben sind schön und die Bilder sind scharf und knackig, was für ein auf Multimedia ausgerichtetes Tablet wichtig ist. Im Herzen des Asus Memo Pad 8 ME181C arbeitet ein Intel Atom Z3745 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,33 GHz und 1 GB RAM. In Kombination mit Asus ZenUI kann das Tablet angenehm und flüssig benutzt werden. Der interne Speicher sind nur magere 16 GB, doch dank MicroSD-Unterstützung können bis zu 64 GB hinzugefügt werden.

Die Kamera an der Rückseite hat einen 5-MP-Sensor mit Autofokus. Zudem gibt es eine 2-MP-Frontkamera. Die Audio-Qualität ist mit Stereolautsprechern und SonicMaster-Technologie gut. Weitere Features des Asus Memo Pad 8 ME181C sind Bluetooth 4.0, GPS und eine 2-in-1-Audio-Buchse mit Mikrofonunterstützung. Mit dem Lithium-Polymer Akku ist eine gute Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden möglich.

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad 8 ME181CNotebook: Asus Memo Pad 8 ME181C
Prozessor: Intel Atom Z3745
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 8 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.322kg
Preis: 200 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite
 Memo Pad 8 ME181C (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 9 Tests)

 

97% Asus MeMO Pad 8 (WLAN, 16 GB)
Quelle: Tablet PC - Heft 2/2015 Deutsch
Die Unterstützung beinah sämtlicher verfügbarer Standards zur Daten-Übertragung hat natürlich ihren Preis. Das Asus MEMO Pad 8 ist dadurch aber unterwegs völlig autark einsetzbar und damit jeden Euro wert.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 97%
74% Asus MeMO Pad 8
Quelle: Areamobile Deutsch
Knapp 150 Euro (UVP) ist nicht viel für ein Tablet, was frei von früheren Ruckelorgien ist, wie sie früher in billigen Geräten zu erwarten waren. Technisch kann man dafür natürlich kein Highend erwarten, dennoch gibt es nur wenig Grund zur Klage. Das Display könnte zwar etwas hochauflösender sein, geht aber noch in Ordnung, da die Helligkeit und ebenfalls die Blickwinkelstabilität ausreichend ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.01.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 55% Mobilität: 78% Gehäuse: 90% Ergonomie: 93%

Ausländische Testberichte

70% Asus MeMO Pad 8 (ME181C) review: Cheap and cheerful Android tablet but any match for the Nexus?
Quelle: IT Pro Portal Englisch EN→DE
In terms of looks, the Asus MeMO Pad 8 is plain and unprepossessing. The rounded corners and Asus branding on the front are not a surprise. The long edge screen bezel is pleasantly narrow, so that the 8in screen fits into a reasonably small chassis at just 125mm wide and 212mm tall. It might just fit into some pockets.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.09.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus Memo Pad 8 ME181C 2014 review – good 8-inch tablet for under $200
Quelle: TLBHD Englisch EN→DE
The Asus Memo Pad ME181C is right now the 8 inch tablet to get if you don't have more than $200 to spend. For that kind of money it offers a nicely built body, a good IPS screen, fast hardware and Android 4.4 KitKat and about 7 hours of daily use on a charge. Too bad the performance is still a bit glitchy, despite the fast Intel platform inside.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.07.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
Asus MeMO Pad 8
Quelle: Liliputing Englisch EN→DE
The Asus MeMO Pad 8 ME181C tablet offers solid performance and a reasonably low price tag. While it doesn’t have a full HD display or a high quality camera, I don’t think either of those things are must-have features for an 8 inch tablet that sells for under $200.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.07.2014
80% ASUS MeMO Pad ME181C
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ASUS MeMO Pad 8 ME181C provides superb performance for an 8-inch budget tablet, but commands $20 more than its lesser-performing competitors. We believe it's worth it for the extra oomph and battery life. The MeMO Pad 8 also costs $50 dollars more than its 7-inch sibling, but offers the same 1.33-GHz Intel Atom processor, 1GB of RAM and 16 GB of flash memory.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.07.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Asus MeMO Pad ME181C
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The ME181C is a great affordable option in the in-between 8-inch realm, but if you can deal with less screen real estate, the Google Nexus 7 is a superior option, thanks to the latter's full HD display and pure Android software.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.07.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
Review: ASUS MeMO Pad 8 ME581C
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Positive: Good design; premium hardware; good operating system; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.01.2015
Asus Memo Pad 8 (Me181C) – Обыкновенное Чудо
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: High-quality; stylish design; decent performance; good IPS display. Negative: Small amount of RAM and flash memory.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.04.2015

 

Asus Memo Pad 8 ME181CX

Ausstattung / Datenblatt

Asus Memo Pad 8 ME181CXNotebook: Asus Memo Pad 8 ME181CX
Prozessor: Intel Atom Z3745
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 8 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.338kg
Preis: 149 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 81.2% - Gut

Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 10 Tests)

 

82% Test Asus Memo Pad 8 ME181CX Tablet (Pro 7 Entertainment Pad) | Notebookcheck
We love? Das Memo Pad 8 von Asus gibt es auch als "Pro Sieben Entertainment Pad". In Zusammenarbeit mit dem Medienkonzern darf man sich angeblich über einen "100 Euro Entertainment Voucher" freuen. Was es damit auf sich hat und wie das Gerät an sich abschneidet, erfahren Sie im Test.
87% Asus MeMO Pad 8 (WLAN, 16 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 7/2015 Deutsch
Mit NFC. Lässt sich dadurch leicht mit anderen Geräten koppeln. Gut verarbeitet. Sehr helles, gutes Display. Hochauflösend (1920 x 1200 Pixel). Freier interner Speicher 10 GB mit bis zu 128 Gigabyte erweiterbar. Guter Akku. LTE.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2015
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Asus MeMO Pad 8 (WLAN, 16 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 7/2015 Deutsch
Mit NFC. Lässt sich dadurch leicht mit anderen Geräten koppeln. Gut verarbeitet. Sehr helles, gutes Display. Hochauflösend (1920 x 1200 Pixel). Freier interner Speicher 10 GB mit bis zu 128 Gigabyte erweiterbar. Guter Akku. LTE.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2015
Bewertung: Gesamt: 87%
89% Gelungene Unterhaltung im Tablet Format
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das ProSieben Entertainment Pad kommt mit einem Rabattgutschein für vergünstigte Angebote daher, womit etwa Maxdome, Gymondo, 7TV oder Deezer günstiger oder umsonst genutzt werden können. Alle diese Angebote sind allerdings zeitlich begrenzt und verlangen nach spätestens 3 Monaten ein bezahltes Abo. Eine zusätzliche Mediabar ist vorinstalliert, ebenso wie diverse Apps und die ASUS eigenen Applikationen, sowie die Zen-Oberfläche.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2014
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 85% Bildschirm: 90% Mobilität: 85% Gehäuse: 90% Ergonomie: 95% Emissionen: 85%
89% Gelungene Unterhaltung im Tablet Format
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das ProSieben Entertainment Pad kommt mit einem Rabattgutschein für vergünstigte Angebote daher, womit etwa Maxdome, Gymondo, 7TV oder Deezer günstiger oder umsonst genutzt werden können. Alle diese Angebote sind allerdings zeitlich begrenzt und verlangen nach spätestens 3 Monaten ein bezahltes Abo. Eine zusätzliche Mediabar ist vorinstalliert, ebenso wie diverse Apps und die ASUS eigenen Applikationen, sowie die Zen-Oberfläche.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2014
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 85% Bildschirm: 90% Mobilität: 85% Gehäuse: 90% Ergonomie: 95% Emissionen: 85%
90% Asus MeMO Pad 8 (ME181CX-1A035A)
Quelle: SFT - Heft 1/2015 Deutsch
Plus: Scharfes Display; Gute Spiele-Performance; Hübscher Herstelleraufsatz. Minus: Gelegentliche Ruckler im Browser.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2014
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Asus MeMO Pad 8 (ME181CX-1A035A)
Quelle: SFT - Heft 1/2015 Deutsch
Plus: Scharfes Display; Gute Spiele-Performance; Hübscher Herstelleraufsatz. Minus: Gelegentliche Ruckler im Browser.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2014
Bewertung: Gesamt: 90%

Ausländische Testberichte

60% Asus MeMO Pad 8
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.09.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Asus MeMO Pad 8
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.09.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Test Asus MeMO Pad 8 ME181CX, la tablette 8 pouces presque sans défaut
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.08.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Test Asus MeMO Pad 8 ME181CX, la tablette 8 pouces presque sans défaut
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.08.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Asus MeMO Pad 7 ME572CL

Das Asus Memo Pad 7 wurde in September 2014 angekündigt. Das 7 Zoll große Gerät wiegt nur 279 g und verfügt über einen kapazitiven IPS LCD Touchscreen mit einer Auflösung von 1200 x 1920 Pixel. Die beeindruckende Auflösung sorgt für scharfe Details und die IPS Technologie für weite Blickwinkel. Farben sind knackig und die hohe Helligkeiten ermöglichen Verwendung im Freien.

Das glänzende Gehäuse ist in drei Farben erhältlich: Burgunder-Rot, Champagner-Gold und sanftes Schwarz. Das Asus Memo Pad wirkt mit seinem Design, das eine Unterarmtasche imitiert, edel und schick. Es verfügt über eine 5 MP Hauptkamera und eine 2 MP Frontkamera mit LED-Blitz. Die Kamera unterstütz Features wie Geo-Tagging, Touch-Fokus, Panorama, HDR und Video-Telefonie.

Es läuft unter Android v.4.4.2 (Kitkat) mit einem Intel Atom Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 1.83 GHz, 2 GB RAM und 16/32 GB internem Speicher. Die Speicherkapazität kann mit einer microSD erweitert werden. Dank Chip mit niedrigem Stromverbrauch sollte eine Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden möglich sein. Der 15 Wh Lithium-Ionen-Akku ist nicht entfernbar.

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMO Pad 7 ME572CLNotebook: Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Prozessor: Intel Atom Z3560
Grafikkarte: Imagination PowerVR G6430
Bildschirm: 7 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.279kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 81.67% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Quelle: MobiFlip Deutsch
Wer auf der Suche nach einem gut ausgestatteten Android-Tablet der 7-Zoll-Klasse ist, erhält mit dem Asus MeMO Pad ME572 ein grundsolides Gerät, mit dem Asus die Qualität der Nexus-Serie in gewisser Weise weiterführt. Das brillante Display, die ordentliche Performance und die nicht überladene Software lassen Freude aufkommen und sind zu einem Preis von nur 199 Euro für das WiFi-Modell nicht gerade selbstverständlich.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2015
88% Asus MeMO Pad 7 (ME572CL)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft 2/2015 Deutsch
Plus: Akkulaufzeiten, Gewicht, LTE, 32 GB Speicher, guter Browser. Minus: Spiegelndes Display, kein WLAN nach 802.11ac-Standard.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2015
Bewertung: Gesamt: 88%
79% Der indirekte Nexus 7 Nachfolger ?
Quelle: Tabtech Deutsch
Das Asus MemoPad 7 ME572 kann im Test überzeugen. Für 199€ kommt es mit einem anspruchsvollen Design, gutem Display, langer Akkulaufzeit und guter Performance. Bei der Farbauswahl sollte man allerdings etwas auf die empfindlicheren Rückseiten achten. Wer lieber ein 8-Zoll Tablet sucht und beim Preis unter 200€ bleiben möchte, der kann sich alternativ dasAcer Iconia Tab 8 (Test) ansehen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.12.2014
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
78% Flottes Tablet im Mini-Format
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Asus Memo Pad 7 (ME572CL) glänzt im Test mit gutem Full-HD-Display und genug Leistung für aktuelle Games. Bei Touchscreen-Eingaben kommt es aber immer wieder zu kleineren Verzögerungen. Eine LTE-Schnittstelle und bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit machen das 7-Zoll-Tablet dennoch zu einem guten Begleiter für unterwegs.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.12.2014
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 90% Ausstattung: 59% Bildschirm: 78% Mobilität: 80%

Ausländische Testberichte

Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Very elegant and attractive design; excellent display; powerful performance; good battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2014
넥서스 7의 가성비를 잇는 에이수스의 야심작 - 미모패드 7 ME572C
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.03.2015

 

Asus MeMO Pad 7 (ME572CL)

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMO Pad 7 (ME572CL)Notebook: Asus MeMO Pad 7 (ME572CL)
Prozessor: Intel Atom Z3560
Grafikkarte: Imagination PowerVR G6430
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.279kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

87% Test-Update Asus MeMO Pad 7 (ME572CL) Tablet | Notebookcheck
Black Box Tablet. So richtig mochte sich das neue Asus-Tablet im Test nicht in die Karten schauen lassen, denn die Installation der meisten Benchmarks brach mit einer Fehlermeldung ab. Wir versuchen trotzdem zu klären, ob die potente Hardware die Erwartungen erfüllt und wie sich der Kandidat in Sachen Display, Sound, Ausstattung und Gehäuse schlägt.

 

Asus MeMO Pad 7 ME572C

Das Asus MeMO Pad 7 ME572C ist ein elegantes 7-Zoll-Tablet, das in drei Farben erhältlich ist: Rose Champagne, Gentle Black und Burgundy Red. Das Gehäuse weist schwarze, gummierte metallische Kanten auf und ist damit griffig. Das leichte Gerät wiegt nur 269 g und ist nur 8.3 mm hoch. Der kapazitive Touchscreen kann 16M Farben bei einer Auflösung von 1200 x 1920 Pixel darstellen. Darüberhinaus unterstützt er Multi-Touch-Eingaben mit bis zu 10 Fingern. Das Memo Pad 7 läuft unter Android-KitKat und wird durch ein Intel Atom Chipset mit einem 1,83 GHz Quad-Core-Prozessor und 2 GB Hauptspeicher. Der interne Speicher ist wahlweise 16 oder 32 GB. Zudem kann die Speicherkapazität mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Es gibt eine 5-MP-Primärkamera mit Autofokus und Gesichtserkennung während die Frontkamera mit 2 MP auflöst. Eine Verbindung via Mobilfunknetzwerk ist nicht verfügbar. Daher muss jegliche Kommunikation über WLAN oder Bluetooth stattfinden. Die Akkulaufzeit des Asus-Tablet ist ziemlich gut. Es schafft problemlos bis zu 8 Stunden Nutzung. Insgesamt, ist das MeMO Pad 7 ME572C eine geeignete Alternative zu Tablets in voller Größe.

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMO Pad 7 ME572CNotebook: Asus MeMO Pad 7 ME572C
Prozessor: Intel Atom Z3560
Grafikkarte: Imagination PowerVR G6430
Bildschirm: 7 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.269kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut

Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 16 Tests)

 

94% Asus MeMO Pad 7 (ME572C)
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 3/2015 Deutsch
Plus: Tolles Design, helles und scharfes Display. Obendrein gut verarbeitet und leistungsstark. Minus: Auch in den gesetzteren Farben wahrscheinlich nichts für jeder-Mann, für Frauen umso mehr.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 94%
95% Asus MeMO Pad 7 (ME572C)
Quelle: SFT - Heft 3/2015 Deutsch
Plus: Micro-SD-Slot; Gute Performance; Full-HD-Display mit sehr gutem Blickwinkel. Minus: Ungünstig platzierte Lautsprecher.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 95%

Ausländische Testberichte

Asus Memo Pad 7 (ME572C) Review
Quelle: Review Zat Englisch EN→DE
The Asus Memo Pad 7 is an amazing high-end tablet with great features, like the intel atom processor and the elegant design. It comes with many customizable options whether for audio or display, so you'd feel the tablet really makes things easier for you.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.02.2015
Asus Memo Pad ME572C review: A pad to remember
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
Asus should have opted for a better name for Memo Pad 7 ME752C that sets it apart from the rest of the company's tablets, because on paper and in real life the slate is truly impressive. The beautiful screen is its key selling point and it is simply a pleasure to behold. This 7 incher is sharp, bright, with great viewing angles and accurate colors, which you can even tweak if you feel like it.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.02.2015
80% Asus MeMO Pad 7 ME572 review – the best 7 inch tablet of early 2015
Quelle: TLBHD Englisch EN→DE
Overall, I’m pretty impressed with the tablet, with the exception of the inconsistent Wi-Fi performance. Since there are little or no successors to the 2013 Nexus 7, the MeMo Pad 7 ME572 seems like the best fit for a budget, mid-range performance 7” tablet.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Asus MeMO Pad 7 (ME572C) Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
The Asus MeMO Pad 7 ME572C is one of our favourite affordable Android tablets of recent times. Families will get more from the Hudl 2, with its excellent family features, but the MeMO Pad is great for anyone wanting to stay productive as well as entertained on the move.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.01.2015
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Asus MeMoPad 7 ME572C review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Asus MeMoPad 7 ME572C is an incremental upgrade from the Google Nexus 7 by Asus that steps up the necessary components while keeping everything else largely the same. In terms of price, it's not the best deal out there but it is a solid contender. If you can look past Asus' slew of pre-installed apps it's one of the best 7-inch tablets you'll find around at the moment.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus MeMO Pad 7 ME572C review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Just as the Nexus 7 is old but still good, the Asus MeMO Pad 7 ME572C seems late, but still solid. It’s a 7-inch tablet when 8-inch models are suddenly becoming popular, and doesn’t reach anywhere near the budget pricing of something like the Tesco Hudl 2. This is the tablet we were longing for back in late 2013. All this time later, the Asus MeMO Pad 7 ME572C isn’t the value king it could have been, but ticks the display, performance and battery life boxes in style.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.10.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
73% Recensione Asus MeMO Pad 7 | Un piccolo Tablet alla portata di tutti
Quelle: Techzilla.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.10.2014
Bewertung: Gesamt: 73% Leistung: 75% Bildschirm: 80% Gehäuse: 75% Ergonomie: 75%
70% Review: Asus MeMO Pad 7 ME572C
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.10.2014
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Asus MeMO Pad 7 (2015)
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.07.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
90% Test la tablette Asus Memo Pad 7 : la parfaite remplaçante de la Nexus 7 ?
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.01.2015
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 70%
100% Test Asus MeMo Pad 7 : la meilleure tablette petit prix du moment
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.09.2014
Bewertung: Gesamt: 100%
84% Recenzja tabletu Asus MeMo Pad ME572C
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.10.2014
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 80% Bildschirm: 100% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
Asus Meмо Pad 7 (ME572C) – Жемчужина Бюджетного Сегмента
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.12.2014
Asus MeMO Pad 7 – новият лидер в 7 инчовият сегмент?
Quelle: PC Store BU→DE
Positive: Great design; powerful hardware; compact and lightweight; attractive price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.12.2014

 

Asus MeMO Pad 10-ME103K

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMO Pad 10-ME103KNotebook: Asus MeMO Pad 10-ME103K
Prozessor: Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064A
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.525kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 89% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

89% Asus MeMO Pad 10 (ME103K)
Quelle: SFT - Heft 3/2015 Deutsch
Plus: Günstiger Einstiegspreis; DLNA und Miracast. Minus: Performance nur Durchschnitt; Display unscharf und spiegelnd.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 89%

Ausländische Testberichte

Asus MeMO Pad 10 (ME103K)
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Slim design; decent display; decent performance; good price. Negative: Heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.10.2014
Asus Memo Pad 10 (Me103K) – Старый Конь Борозды Не Портит
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Very good price; good IPS display; good quality casing with a nice touch matte texture.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.07.2015

 

Asus MeMo Pad 8 ME581CL-1B027A

Ausstattung / Datenblatt

Asus MeMo Pad 8 ME581CL-1B027ANotebook: Asus MeMo Pad 8 ME581CL-1B027A
Prozessor: Intel Atom Z3560
Grafikkarte: Imagination PowerVR G6430
Bildschirm: 8 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.299kg
Preis: 330 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 87% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

85% Test Asus MeMo Pad 8 ME581CL-1B027A Tablet | Notebookcheck
Neues Memorandum? Asus möchte ein Statement setzen und bringt seine Achtzoll-Tablets aus der MeMo-Pad-Serie auf den Status Quo der Klasse. Dabei markiert das Memo Pad 8 ME581Cl das Topmodell und liegt preislich knapp über 300 Euro. Drin stecken ein Intel Atom Quadcore 64 Bit SoC, 2 GB RAM, ein helles Full-HD IPS Display, schnelles ac-WLAN sowie LTE und NFC - kurzum: Hier stimmt die Mischung.
87% Asus MeMO Pad 8 (ME581CL, 16 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - x 01-06-2016 Deutsch
Mit NFC. Lässt sich dadurch leicht mit anderen Geräten koppeln. Gut verarbeitet. Sehr helles, gutes Display. Hochauflösend (1920 x 1200 Pixel). Freier interner Speicher 10 GB mit bis zu 128 Gigabyte erweiterbar. Guter Akku. LTE.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2016
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Asus MeMO Pad 8 (ME581CL, 16 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - x 01-06-2016 Deutsch
Mit NFC. Lässt sich dadurch leicht mit anderen Geräten koppeln. Gut verarbeitet. Sehr helles, gutes Display. Hochauflösend (1920 x 1200 Pixel). Freier interner Speicher 10 GB mit bis zu 128 Gigabyte erweiterbar. Guter Akku. LTE.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2016
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Asus MeMO Pad 8 (ME581CL-1B027A)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 6/2015 Deutsch
Das Asus Memo Pad 8 ist ein gutes Android-Tablet, das gut verarbeitet ist. Sein Display ist relativ klein, mit hoher Auflösung (1920 x 1200 Pixel), sehr hell und insgesamt gut – es bietet einen sehr guten Betrachtungswinkel. Der Prozessor hat 4 Kerne. Der freie interne Speicher beträgt 10,3 Gigabyte und kann mit bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Das Tablet eignet sich gut zum Surfen im Internet, für E-Mail, für 3D-Spiele, für Büroanwendungen und zum Ansehen von Fotos und Videos. Der Akku ist gut. Das Gerät hat ein Mobilfunkmodem, das sich mit einer Micro-Sim-Karte nutzen lässt. Es kann damit auch auf die besonders schnellen LTE-Netze zugreifen. Es hat einen GPS-Empfänger und unterstützt die Nahfeldkommunikationstechnik NFC, dank der es leicht mit anderen Geräten zu koppeln ist. Das Asus verfügt über zwei Kameras, die Rückkamera (für Fotos) hat 5 Megapixel. Der Klang der Lautsprecher ist ausreichend.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Asus MeMO Pad 8 (ME581CL-1B027A)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 6/2015 Deutsch
Das Asus Memo Pad 8 ist ein gutes Android-Tablet, das gut verarbeitet ist. Sein Display ist relativ klein, mit hoher Auflösung (1920 x 1200 Pixel), sehr hell und insgesamt gut – es bietet einen sehr guten Betrachtungswinkel. Der Prozessor hat 4 Kerne. Der freie interne Speicher beträgt 10,3 Gigabyte und kann mit bis zu 128 Gigabyte erweitert werden. Das Tablet eignet sich gut zum Surfen im Internet, für E-Mail, für 3D-Spiele, für Büroanwendungen und zum Ansehen von Fotos und Videos. Der Akku ist gut. Das Gerät hat ein Mobilfunkmodem, das sich mit einer Micro-Sim-Karte nutzen lässt. Es kann damit auch auf die besonders schnellen LTE-Netze zugreifen. Es hat einen GPS-Empfänger und unterstützt die Nahfeldkommunikationstechnik NFC, dank der es leicht mit anderen Geräten zu koppeln ist. Das Asus verfügt über zwei Kameras, die Rückkamera (für Fotos) hat 5 Megapixel. Der Klang der Lautsprecher ist ausreichend.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 87%

Ausländische Testberichte

ASUS MeMO Pad 8 ME581C
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Decent display; good performance. Negative: Mediocre cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.01.2015
ASUS MeMO Pad 8 ME581C
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Decent display; good performance. Negative: Mediocre cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.01.2015
Asus Memo Pad 8 (ME581Cl) – Отличник Планшетного Поприща
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Excellent display; good price; decent performance; decent battery life; beautiful design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.02.2015
Asus Memo Pad 8 (ME581Cl) – Отличник Планшетного Поприща
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Excellent display; good price; decent performance; decent battery life; beautiful design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.02.2015

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

ARM Mali-400 MP: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren welche skalierbar 1-4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 3 SoC. Technisch eine optimierte GeForce ULP aus dem Tegra 2 jedoch mit zusätzlichen 4 Pixelshader.PowerVR SGX544: OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 4 Pixel- und 2 VertexshaderPowerVR SGX544MP2: OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 8 Pixel- und 4 Vertexshader unknown: ARM Mali-400 MP4: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren mit 4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.Imagination PowerVR G6430: Multicore (4 Cluster) Grafikchip für ARM-Prozessoren. Wird unter anderem im iPhone 5S (Apple A7 SoC) eingesetzt.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
:

RK3188: Quad-Core ARM-Prozessor mit Cortex-A9-Kernen und 1,8 GHz Taktrate. Integriert eine Mali-400 MP4 GPU sowie einen (LP-)DDR2/DDR3-Speichercontroller. Gefertigt in 28 Nanometer und für Tablets konzipiert.NVIDIA Tegra:

3: High-End-SoC mit Quad-Core-CPU auf ARM Cortex A9 Basis + Stromspar-Kern, inkl. GeForce-GPU und Nachfolger des Tegra 2. Gefertigt in 40nm. Mediatek:

MT8125: Quad-Core ARM-SoC für Tablets mit integrierter PowerVR SGX 544 Grafikeinheit.Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.

Z2560: SoC mit integriertem Dual Core Atom Prozessor (933 - 1600 MHz), 400 MHz PowerVR SGX 544MP2 Grafikkarte (400 MHz) und Dual Channel LPDDR2 Speicherkontroller.Z3745: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für Tablets. Taktet mit bis zu 1,86 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.Z3560: Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für Tablets und Smartphones. Taktet mit bis zu 1,83 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit von PowerVR.Qualcomm Snapdragon:

S4 Pro APQ8064A: High-End Quad-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,7 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur und wird in 28nm gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.269 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

0.58 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.


81.24%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ZenPad S 8.0 Z580CA-C1-BK
PowerVR G6430, Atom Z3580
Asus ZenPad S 8.0 Z580CA
PowerVR G6430, Atom Z3580
Nokia N1
PowerVR G6430, Atom Z3580
Dell Venue 8-7840
PowerVR G6430, Atom Z3580
Asus FonePad 8 FE380CXG
PowerVR G6430, Atom Z3530
Dell Venue 8 7000
PowerVR G6430, Atom Z3580
Apple iPad Mini 3
PowerVR G6430, A7

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenPad 10 Z300CNL
PowerVR G6430, Atom Z3560, 10.1", 0.49 kg
Asus ZenPad 10 Z300CL-1A012A
PowerVR G6430, Atom Z3560, 10.1", 0.51 kg
Dell Venue 10-7000
PowerVR G6430, Atom Z3580, 10.5", 0.598 kg
Asus Foneрad 7-FE375CXG
PowerVR G6430, Atom Z3530, 7", 0.3 kg
Asus MeMO Pad 7 ME572C
PowerVR G6430, Atom Z3560, 7", 0.269 kg
Asus MeMO Pad 7 ME572CL
PowerVR G6430, Atom Z3560, 7", 0.279 kg
Asus Fonepad 7 FE375CG
PowerVR G6430, Atom Z3560, 7", 0.299 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenPad 10 Z301M
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.47 kg
Asus ZenPad Z8s ZT582KL
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 7.9", 0.306 kg
Asus ZenPad 3 8.0 Z582KL
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 7.9", 0.32 kg
Asus ZenPad 10 (Z301ML)
Mali-T720 MP2, Mediatek MT8735, 10.1", 0.49 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500KL
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 9.7", 0.49 kg
Asus Transformer Mini T102HA-GR014T
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.1", 0.79 kg
Asus Transformer 3 T305CA-GW019T
HD Graphics 615, Core m3 7Y30, 12.6", 0.695 kg
Asus Zenpad Z10 ZT500KL
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 9.7", 0.49 kg
Asus ZenPad 3s 10 Z550M
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500M-1J009A 3S 10 Z500M-1J009A
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500M-1H
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.7", 0.43 kg
Asus ZenPad 10 Z300M-6B040A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.508 kg
Preisvergleich
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Asus MeMO Pad 7 ME572C
Asus MeMO Pad 7 ME572C
Asus MeMO Pad 7 ME572C
Asus MeMO Pad 7 ME572C
Asus MeMO Pad 7 ME572C
Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Asus MeMO Pad 7 ME572CL
Asus Memo Pad 8 ME181CX
Asus Memo Pad 8 ME181CX
Asus Memo Pad 8 ME181CX
Asus Memo Pad 8 ME181CX
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus Memo Pad 8 ME181C
Asus MeMo Pad 7 ME176CX
Asus MeMo Pad 7 ME176CX
Asus MeMo Pad 7 ME176CX
Asus MeMo Pad 7 ME176CX
Asus MeMo Pad 7 ME176CX
Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A
Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A
Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A
Asus Memo Pad 8 ME180A-1A016A
Asus Memo Pad HD 7
Asus MeMo Pad 10-ME102A
Asus MeMo Pad 10-ME102A
Asus MeMo Pad 10-ME102A
Asus MeMo Pad 10-ME102A
Asus MeMo Pad 10-ME102A
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Memo Pad Serie
Autor: Stefan Hinum, 19.04.2013 (Update: 19.04.2013)