Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Chuwi HiGame: Mini-Kaby Lake-G-PC ab sofort auf Indiegogo

Eine kleine Workstation zum Mitnehmen: Der HiGame von Chuwi setzt auf Kaby Lake-G.
Eine kleine Workstation zum Mitnehmen: Der HiGame von Chuwi setzt auf Kaby Lake-G.
Chuwis erster Ausflug in den Mini-Workstation-Markt kann man nun auf Indiegogo unterstützen und sich damit ab 900 US-Dollar ein kleines Schnäppchen sichern. Der mit Intels Hybrid aus Core-CPU und AMD RX Vega M-GPU ausgestattete Gaming-PC ist in zwei Varianten vorerst auf jeweils 300 Stück limitiert.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Chuwi testet neue Gewässer. Der ehemals ausschließlich auf schwachbrüstige Atom-Technologie von Intel setzende Tablet-Hersteller aus China, wagt sich nach dem CoreBook-Experiment mit zumindest Intel Core M3-CPU nun an ein echtes Powerhouse. Der HiGame Mini-PC, der von Chuwi als Mini-Workstation bezeichnet wird, wurde ja schon vor Wochen schrittweise angekündigt und ist nun, etwas verspätet, tatsächlich auf Indiegogo gelandet. Die Crowdfunding-Plattform ist natürlich kein regulärer Onlineshop, weswegen der Lieferzeitpunkt im August etwas mit Vorsicht zu nehmen ist.

Endlich ein weiterer Kaby Lake-G-Rechner

Verzögerungen sind durchaus möglich, auch Ausfälle gibt es immer wieder zu beobachten, Chuwi hat allerdings in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass sie ihre Crowdfunding-Kampagnen nicht in den Sand setzen. Beim HiGame handelt es sich um eine 17 x 16 x 7 cm große Box, die mit aktueller Technik vollgestopft ist und wohl am ehesten mit dem Intel Hades Canyon-NUC mit Kaby-Lake-G vergleichbar ist. Als einer der wenigen Rechner ist hier der Anfang des Jahres angekündigte Intel-Hybrid Core i5-8305G oder der Core i7-8709G an Bord, beide sowohl mit Intels UHD 630 als auch mit AMDs Radeon RX M (GLGH)-GPU an Bord.

Zwei Kaby-Lake-G-Varianten zur Auswahl

Erstere hat eine maximale TDP von 65 Watt, letztere darf sich insgesamt 100 Watt gönnen. Während die günstigere HiGame-Konfiguration mit 128 GB SSD um 899 US-Dollar zu haben ist, wird die stärkere Core i7-Variante auf Indiegogo um 1.099 US-Dollar angeboten, mit 256 GB SSD. Das ist 26 beziehungsweise 30 Prozent unter dem geplanten offiziellen Verkaufspreis, wobei beim Versand aus China  noch Steuern anfallen. Der als VR-Ready geltende Mini-PC richtet sich explizit an Gamer, Chuwi listet eine Menge Titel und jede Menge Benchmarks auf der Indiegogo-Seite, natürlich kann der HiGame aber auch als kompakte Mini-Workstation "missbraucht" werden.

Kleine Box mit vielen Ausbaumöglichkeiten

Dazu stehen 5 USB-A-Ports, 1x Thunderbolt 3, 2x HDMI 2.0, 2x Display-Port sowie Ethernet und Audio I/O zur Verfügung, die 8 GB RAM können auf maximal 32 GB aufgestockt werden. Auch der Speicher ist via M.2-Slot, PCIe x4 oder 2,5 Zoll SATA ausbaufähig. Ein Intel 3165-Chip liefert Dual-Band Gigabit-WLAN und Bluetooth 4.2, Windows 10 Home ist vorinstalliert. Chuwi verspricht trotz der beschränkten Platzverhältnisse eine effiziente und leise Kühlung, die Garantie beträgt 1 Jahr. Von beiden HiGame-Varianten stehen vorerst jeweils 300 Stück für experimentierfreudige Interessenten bereit.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Chuwi HiGame: Mini-Kaby Lake-G-PC ab sofort auf Indiegogo
Autor: Alexander Fagot, 15.06.2018 (Update: 15.06.2018)