Notebookcheck Logo

Die besten 17-Zoll Office-Laptops

Update Juni 2022 Auf der Suche nach einem mobilen Ersatz für ihren alten Desktop-Rechner? Günstige Office-Notebooks mit einem großen 17-Zoll-Display fühlen sich am heimischen Schreibtisch wohl und liefern in der Regel mehr als ausreichend Leistung um alltägliche Arbeiten wie Textverarbeitung und das Surfen im Internet. Finden Sie hier unsere Favoriten.

Office-Notebooks mit großem 17-Zoll-Bildschirm eignen sich vor allem für Benutzer, die ein Notebook einem Desktop-PC aus Platzgründen vorziehen und bei ihren täglichen Aktivitäten (Websurfen, Office-Anwendungen, Video-Wiedergabe,...) mit durchschnittlicher Rechenleistung ihr Auslangen finden. Das integrierte 17-Zoll-Display soll einen externen Monitor ersetzen und den mobilen Einsatz des Laptops, etwa im Garten, ermöglichen. Auch der Preis stellt in dieser Kategorie ein wichtiges Kriterium dar. So sind rund 1.000 Euro oftmals die obere Schmerzgrenze. Auch folgende Toplisten könnten bei ihrer Suche hilfreich sein: 

Die besten preiswerten 17-Zoll Office-Notebook im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Spiegelnd
186.7 %
09.2021
LG Gram 17Z90P-G.AA56GLG Gram 17Z90P-G.AA56G
Intel Core i5-1135G7
Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.4 kg17.8 mm17.00"2560x1600spiegelnd
282.9 %
05.2020
Asus TUF A17 FA706IU-AS76Asus TUF A17 FA706IU-AS76
AMD Ryzen 7 4800H
NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti Mobile
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
2.6 kg26 mm17.30"1920x1080matt
381.9 %
10.2020
Lenovo Legion 5 17IMH05Lenovo Legion 5 17IMH05
Intel Core i5-10300H
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile
8 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.9 kg26.2 mm17.30"1920x1080matt
481.1 %
08.2021
Acer Nitro 5 AN517-53-54DQAcer Nitro 5 AN517-53-54DQ
Intel Core i5-11300H
NVIDIA GeForce RTX 3050 Laptop GPU
8 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.6 kg25 mm17.30"1920x1080matt
580 %
05.2021
Lenovo V17-IIL 82GX008TGELenovo V17-IIL 82GX008TGE
Intel Core i3-1005G1
Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
2.2 kg19.9 mm17.30"1920x1080matt
678.8 %
06.2020
HP 470 G7 8VU24EAHP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
AMD Radeon 530
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.4 kg24.5 mm17.30"1920x1080matt
776.5 %
05.2022
neu!
Asus VivoBook 17 F712JA-AU708WAsus VivoBook 17 F712JA-AU708W
Intel Core i7-1065G7
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.2 kg21.4 mm17.30"1920x1080matt

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 18 Monaten bei Notebookcheck getesteten 17-Zoll Office-Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

Kommentar der Redaktion

Die Grenzen zwischen Multimedia- und Office-Nutzung verschwimmen in diesem Segment. Man findet hier Laptops mit integrierter Grafik ebenso, wie Geräte mit Einsteiger-Grafiklösungen. Tatsächlich unterschiedliche Anwendungsszenarien ergeben sich dadurch allerdings kaum. Auch Notebooks mit schwachen wenngleich eigenen Grafikchips etwa vom Typ Nvidia Geforce MX250, MX350 oder MX450 können beispielsweise nur ausgewählte Games bei angepassten Grafikdetails und Auflösungen flüssig wiedergeben. Für die Wiedergabe von Medien, die einfache Bearbeitung von Bildern und Videos und natürlich für Office-Anwendungen wie Word oder Excel und das Surfen im Netz sind Notebooks mit integrierter GPU und Einsteiger-Grafikkarte gleichermaßen gut geeignet. Sollten PC-Games zu ihrem Anwendungsspektrum zählen, sollten sie nach Laptops mit Geforce RTX 2060, RTX 3050 (Ti), RTX 2060 aufwärts Ausschau halten. Entsprechende Modelle finden Sie etwa in unserer Topliste aktueller Budget Gaming Laptops.

Platz 1 - LG Gram 17Z90P-G.AA56G

Diejenigen, die vom Home-Office wieder zurück ins Büro wechseln, werden mit dem LG Gram 17 liebäugeln. Der 17-Zöller im 16:10-Format bringt gerade mal 1,35 Kilogramm auf die Waage und das ist beachtlich. Hat man den LG Gram mit einer Maße von 35 x 26 Zentimeter mal in den Händen, dann fühlt sich das Gewicht surreal an. Hier kommt aber nicht leichtes Plastik zum Einsatz, sondern eine Leichtmetallkonstruktion aus Magnesium.

Im Vergleich zum Vorgänger dieser federleichten Serie wurden der Prozessor und das Design aktualisiert. Mit dem neuen Tiger-Lake-Prozessor (Intel Core i5-1135G7 in unserem Testbericht) kommen aber auch wesentliche Updates wie PCIe 4 und zwei Thunderbolt-4-Anschlüsse.

Auch der 80-Wh-Akku ist groß genug für einen Büroalltag dimensioniert. Auf der anderen Seite findet man kleine Mankos wie beispielsweise ein spiegelndes Display, schlechte Wartungsmöglichkeiten und aufgrund des geringen Gewichts und der verwendeten Materialien lässt die Steifigkeit des Gehäuses zu wünschen übrig.

Erfreulich ist der Preisverlauf seit dem Erscheinen des LG Gram 17. Für die Intel-Core-i5-1135G7-Variante ist dieser von 1.500 Euro kurzzeitig bereits auf 1.100 Euro gefallen. Derzeit ist dieses Modell zum Beispiel um 1.200 Euro auf Amazon zu finden.

LG Gram 17Z90P-G.AA56G
LG Gram 17Z90P-G.AA56G

Preisvergleich

Platz 2 - Asus TUF A17 FA706IU

Das Asus TUF A17 FA706IU wurde damals auf der CES 2020 präsentiert, rutscht nun erstmals unter die 1.000 Euro-Marke und taucht somit auf unserem Preisradar für 17-Zoll Office-Laptops auf. Der detaillierte Testbericht unserer Notebookcheck-Redaktion kann hier nachgelesen werden, wir haben die Ausstattung mit dem AMD Ryzen 7 und dedizierter Nvidia Geforce GTX 1660 Ti Mobile getestet. Aufrüstbar ist das TUF durch seine zwei SODIMM- und zwei M.2-2280-Plätze.

Schon damals war der Preis von 1.300 Euro eine beeindruckende Ansage für das 120-Hz-Display, ausdauernden Akku und Metalldeckel. Nun ist dieses "Gaming-Office-Laptop" für rund 930 Euro erhältlich.

Abstriche muss man beim fehlenden Thunderbolt 3-Port machen, leisen Lautsprechern und dem schmalen Ziffernblock, der fürs Büro sicherlich zu klein geraten ist. Das Asus TUF A17 FA706IU kann um 930 Euro auf Cyberport.de erworben werden.

Preisvergleich

Platz 3 - Lenovo Legion 5 17IMH05

Lenovos Legion 5 17 platziert sich just an der Grenze von Office bzw. Multimedia und Gaming. Verantwortlich dafür ist die im Gerät eingesetzte GTX 1650 Grafikkarte von Nvidia. Diese ist durchaus in der Lage bei ausgewählten Spieletiteln auch in nativer Full-HD-Auflösung flüssige Bildwiederholungsraten auf das Display zu zaubern. Gaming-Enhusiasten werden mit der gebotenen Leistung zwar nicht glücklich werden, der Computerspiel-begeisterte Nachwuchs könnte damit aber zumindest anfangs das Auslangen finden. Abgesehen von den guten Performancedaten kann das Legion 5 mit einem soliden Display mit matter Oberfläche, seinem im Office-Einsatz leisen Betrieb und mit tollen Akkulaufzeiten von über 11 Stunden beim Surfen und einfachen Tätigkeiten aufwarten.

Das Legion 5 ist nicht nur ein Gaming-Einsteiger, es schlägt sich auch im Office-Betrieb wacker und bietet darüber hinaus tolle Akkulaufzeiten

Ausgestattet mit i5-10300H CPU, GTX 1650 GPU, 8GB RAM und 512GB SSD ist das Legion 5 ab rund 870 Euro, etwa bei Mediamarkt verfügbar. 

Lenovo Legion 5 17IMH05 - Multimedialaptop mit Ausdauervermögen
Lenovo Legion 5 17IMH05 - Multimedialaptop mit Ausdauervermögen

Preisvergleich

Platz 4 - Acer Nitro 5 AN517-53

Kein typisches Office-Arbeitstier, aber fällt dennoch in unsere Einsatzkriterien für unsere 17-Zoll Office-Topliste. Nicht nur das Aussehen ist etwas außergewöhnlich für den Bürotisch, auch die inneren Werte eignen sich hervorragend für Gaming in den Mittagspausen, denn eingebaut ist eine NVIDIA Geforce RTX 3050 mit Raytracing-Technologie. Unser Testbericht hat die Konfiguration mit der Intel Core i5-11300H unter die Lupe genommen und kann die stabilen Leistungswerte des Quad-Cores, die sich knapp oberhalb der Intel Core i5-10300H liegen, attestieren. Auf der Suche nach negativen Punkten werden wir leider dennoch fündig, denn gepatzt hat Acer leider beim Display. 

Das Display des Acer Nitro 5 bietet zwar 144 Hz, dem fehlt es allerdings an Helligkeit und Farbtreue.

Dafür ist der Akku mit über 7 Stunden im WiFi-Websurfing-Test sehr ausdauernd und das Preis-/Leistungsverhältnis hervorragend. Alles in allem liefert das Nitro 5 eine sehr gute Vorstellung als Office-Laptop ab und ist bereits ab 999 Euro auf Notebookbilliger.de zu finden.

Acer Nitro 5 AN517-53
Acer Nitro 5 AN517-53

Preisvergleich

Platz 5 - Lenovo V17-IIL

Typisch konzipiert für den preisgünstigen Office-Einstieg ist das Lenovo V17. In der getesteten Variante mit Intel i3-CPU und integrierter Grafik fühlt sich der Laptop bei einfachen Anwendungen wie dem Surfen im Netz oder dem Verfassen von Mails und Texten am wohlsten. Beim wichtigsten Aspekt für diese Tätigkeiten, dem Display, konnte das V17 im Test durchaus überzeugen. Das 17-Zoll Display löst mit 1.920x1.080 Pixel auf und zeigte im Test eine gute Farbdarstellung sowie Helligkeit und Kontrast.

Das Lenovo V17 bietet viel Display zum kleinen Preis

Bei Cyberport ist das Lenovo V17 in der Variante mit dem Intel Core i3-1005G1 Prozessor und 8 GB RAM, sowei 256 GB SSD bereits ab rund 730 Euro zu haben. 

Lenovo V17-IIL - überzeugt mit gutem Display
Lenovo V17-IIL - überzeugt mit gutem Display

Preisvergleich

Platz 6 - HP 470 G7

Das HP 470 G7 liefert in unserem Testergebnis unterdurchschnittliche 79 Prozent ab. Zum Gehäuse kann nicht positives geschrieben werden, hier fehlen die Wartungsklappen und Metallteile. Das gesamte Gehäuse ist aus Plastik gefertigt. Bei den Ports vermissen wir USB-Typ-C und Thunderbolt-Anschlüsse, dafür ist aber ein optisches Laufwerk an Bord. 

Bei den CPU-Tests muss man bemängeln, dass die Leistung des Turbos vor allem bei Multi-Thread-Anwendungen nicht zur Gänze genutzt wird und das HP 470 G7 hinter anderen Modellen zurückbleibt.

Auch die Akkulaufzeiten lassen zu wünschen übrig, hier kommen wir beim WiFi Websurfing Test nur auf 4,5 Stunden. Somit ist das unterdurchschnittliche Testurteil mehr als gerechtfertigt. Positiv kann hier maximal eine lediglich moderate Erwärmung auch beim Stresstest erwähnt und drei Jahre Garantie erwähnt werden. Im Internet kann dieses HP 470 G7 um knapp 1.000 Euro auf Notebooksbilliger.de gefunden werden.

HP 470 G7
HP 470 G7

Preisvergleich

Platz 7 - Asus VivoBook 17 F712JA-AU708W

Das ASUS VivoBook 17 ist ein preisgünstiger Office- und Multimedia Laptop, der in einigen Punkten überzeugt, aber auch seine Schwächen hat. Die größte Stärke ist allerdings der Preis für den 17-Zöller, denn dieser kostet in der Ausstattung mit dem Intel Core i7-1065G7, satten 16 GB Arbeitsspeicher und einer SSD mit 512 GB um die 850 Euro im Handel. Die Verarbeitung unseres Testgeräts wies keine Mängel auf, aber die Gehäuse-Stabilität ist kein Highlight dieses günstigen Laptops.

Auf der anderen Seite ist das VivoBook 17 äußerst wartungswillig, denn RAM, M.2-PCIe-3.0-SSD, Wi-Fi und sogar der kleine 32-Wh-Akku können getauscht und die Lüfter gereinigt werden.

Während das nicht ganz so helle Display scharf darstellt, sind die Buchstaben und Symbole aufgrund der grauen Beschriftung auf den silbernen Tasten umso schwieriger abzulesen. Ein Arbeiten im Dunkeln oder im Freien wird somit erschwert. Zudem sollte man sich immer in der Nähe einer Steckdose aushalten, denn der 32 Wh kleine Akku im 17-zölligen Gehäuse hält im WLAN-Betrieb nur knappe 4 Stunden durch. 

Die Leistung reicht für einfache Office-Arbeiten aus, mehr kann von diesem Preis nicht erwartet werden. Erhältlich ist das ASUS VivoBook 17 derzeit bei Notebooksbilliger sogar schon um 629 Euro (Intel Core i7-1065G7, 16 GB RAM, 512 GB SSD).

Asus VivoBook 17
Asus VivoBook 17

Preisvergleich

Die besten 17-Zoll Office-Notebooks im Vergleich

414.8 mm 272 mm 24.5 mm 2.4 kg404 mm 280 mm 25 mm 2.6 kg406.9 mm 256 mm 21.4 mm 2.2 kg399 mm 269 mm 26 mm 2.6 kg398.6 mm 290 mm 26.2 mm 2.9 kg402 mm 281.3 mm 19.9 mm 2.2 kg380.2 mm 260.1 mm 17.8 mm 1.4 kg
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten 17-Zoll Office-Laptops
Autor: Daniel Puschina, 26.06.2022 (Update: 26.06.2022)