Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die besten Business Laptops

Update Juni 2021 Entworfen für den intensiven täglichen Einsatz im Büro und unterwegs sind Business-Notebooks das Rückgrad eines zeitgerechten Office-Betriebes. Zu ihren Schlüsselattributen gehören ein widerstandsfähiges Gehäuse, hochwertige Eingabegeräte und eine gute Balance aus Akkulaufzeit und Leistungsreserven.

Mit Preisen von meist deutlich über 1.000 Euro wird hier einerseits vieles geboten, andererseits von den Käufern aber auch eine Menge gefordert. Langlebige und stabile Gehäuse, umfangreiche Sicherheits-Features, erstklassige Kommunikationsausstattung und hohe Leistungsreserven im Zusammenspiel mit überschaubaren Emissionen. Zudem fordert der professionelle Anwender besondere Services im Bereich von Garantie und Support.

Aufgrund der meist erheblich längeren Produktzyklen dieser Notebook-Sparte (Ersatzteilverfügbarkeit!) betrachten wir in dieser Kategorie einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten, bei längerer Verfügbarkeit des jeweiligen Modells auch darüber hinaus. Auch folgende Toplisten können bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein:

Die besten Premium Business-Laptops im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Dicke
Gewicht
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
191 %
04.2021
Neu
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
15 mm1.4 kg14.00"1920x1200matt
291 %
06.2021
Neu
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
15.39 mm1.2 kg13.30"2560x1600
391 %
06.2021
Neu
HP Elite Dragonfly MaxHP Elite Dragonfly Max
Intel Core i7-1185G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
16 mm1.2 kg13.30"1920x1080spiegelnd
491 %
05.2021
Neu
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
14.9 mm1.2 kg14.00"1920x1200matt
591 %
03.2021
Neu
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810UHP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
Intel Core i7-10810U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
16.5 mm1.4 kg14.00"1920x1080spiegelnd
691 %
08.2020
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
AMD Ryzen 7 PRO 4750U
AMD Radeon RX Vega 7
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.1 mm1.3 kg14.00"1920x1080matt
790 %
02.2021
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGELenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Intel Core i7-1160G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
16 mm946 g13.00"2160x1350matt
890 %
08.2020
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
AMD Ryzen 7 PRO 4750U
AMD Radeon RX Vega 7
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
16.9 mm1.3 kg13.30"1920x1080matt
989 %
07.2020
Dell Latitude 7310Dell Latitude 7310
Intel Core i7-10610U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
18.3 mm1.2 kg13.30"1920x1080matt
1089 %
08.2020
Dell Latitude 7410Dell Latitude 7410
Intel Core i7-10610U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
19.3 mm1.4 kg14.00"3840x2160matt

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Business-Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kommentar der Redaktion

Platz 1 - Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6

Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6

Im letzten Jahr lag das X1 Carbon vor dem X1 Yoga, diesmal ist das Convertible vorne. Das neue Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6 erreicht ein sehr gutes Ergebnis von 91 %, mit einer Kombination aus Kontinuität und Evolution. Kontinuität finden wir im hochwertigen grauen Aluminium-Gehäuse und der Ausstattung an Anschlüssen. Eine positive Evolution lässt sich beim größeren Akku, der besseren Leistungsfähigkeit und bei Optionen wie 5G oder 32 GB RAM beobachten. Der größte Fortschritt ist der matte 16:10-Bildschirm, dessen Format zu einem Convertible wie dem ThinkPad X1 Yoga 2021 sehr gut passt.

Neben einem Problem mit der Firmware des getesteten Modells, das zu Leistungseinbrüchen führt, empfanden wir vor allem die Tastatur als einen Rückschritt. Diese bewegt sich immer noch auf einem hohen Niveau, aber das Vorgängermodell war in dieser Hinsicht besser aufgestellt. 

Das neue ThinkPad X1 Yoga G6 ist Lenovos bestes Business-Convertible. Die Leistung ist sehr hoch, das Gehäuse ist extrem hochwertig und auch das matte 16:10-Panel hinterlässt einen sehr guten Eindruck.

Als High-End-Modell ist das Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 6 ein teurer Spaß, seine Einstiegskonfiguration kostet rund 2.000 Euro. Bei Amazon kostet es 2.300 Euro.

Preisvergleich

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 2 - Lenovo ThinkPad X13 Yoga Gen 2

Lenovo ThinkPad X13 Yoga Gen 2
Lenovo ThinkPad X13 Yoga Gen 2

Etwas überraschend schmuggelt sich das ThinkPad X13 Yoga Gen 2 auf eine der vorderen Positionen - schließlich ist es kein Mitglied von Lenovos High-End-Serie ThinkPad X1. In unserem Test erzielte das X13 Yoga G2 trotzdem ein sehr gutes Ergebnis. Neben einer angenehmen Tastatur, guten Ausstattung und dem leichten wie robusten Carbon-Magnesium-Gehäuse ist dafür vor allem der Bildschirm verantwortlich: Das 13,3 Zoll große Display im 16:10-Format überzeugt mit guter Helligkeit, Farbraumabdeckung und der Auflösung von 2.560 x 1.600.

Diese WQXGA-Option fehlt komischerweise bei X1 Carbon und X1 Yoga - schade, bietet sie doch ein fast ideales Verhältnis zwischen Energieeffizienz und Bildschirme. So trägt das Display einen großen Teil dazu bei, dass das Lenovo ThinkPad X13 Yoga Gen 2 seinen Platz auf der Bestenliste findet.

16:10 ist in: Nach dem X1 Yoga Gen 6 liefert Lenovo mit dem X13 Yoga Gen 2 ein weiteres ThinkPad-Convertible mit der Note "Sehr gut" ab.

In der getesteten Konfiguration kostet das Lenovo ThinkPad X13 Yoga Gen 2 rund 1.900 Euro. Ein Modell mit einer etwas schlechteren Ausstattung ist bei Amazon für rund 1.440 Euro erhältlich.

Preisvergleich

Platz 3 - HP Elite Dragonfly Max

HP Elite Dragonfly Max
HP Elite Dragonfly Max

Das letztjährige HP Elite Dragonfly begeisterte mit seinem ungewöhnlichen dunkelblauen Gehäuse - nicht primär wegen der Farbe, sondern vor allem wegen dem niedrigen Gewicht. Das HP Elite Dragonfly Max ist der direkte Nachfolger des Elite Dragonfly in einer "maximierten" Variante. So hat es alle Features des Elite Dragonfly G2, plus eine bessere Webcam, HP SureView und ein neues, schwarzes Gehäuse.

Mit Funktionen wie 5G, einem sehr leisen Lüfter, der guten Tastatur und der tollen Webcam erzielt das HP Elite Dragonfly Max so eine sehr gute Wertung. Der größte Kritikpunkt: Das SureView-LCD, dass die Nutzbarkeit gerade im Tablet-Modus aufgrund der geringeren Blickwinkelstabilität einschränken kann.

Kleidet man das Spectre x360 13 in einen professionellen Anzug mit Krawatte, so erhält man das EliteBook Dragonfly Max. Das Gerät bietet Sure View und niedrige Lüftergeräusche auf Kosten von unschärferer Bildqualität und langsamerer Leistung als bei vielen anderen 13,3-Zoll-Notebooks mit Intel der 11. Generation. 

Da es mit dem ThinkPad X1 Yoga konkurriert, verwundert der hohe Preis des HP Elite Dragonfly Max nicht - man muss über 2.400 Euro auf den Tisch legen, um den HP-Laptop zu kaufen.

Preisvergleich

Platz 4 - Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9

Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9
Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9

Das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9 ist der Zwilling des X1 Yoga G6. Als klassisches Laptop fehlen ihm die Convertible-Features wie der umklappbare Touchscreen oder der integrierte Stift, dafür ist es deutlich leichter und kommt im klassischen ThinkPad-Schwarz. Abgesehen davon teilt es sich fast alle Eigenschaften mit dem X1 Yoga, inklusive des 16:10-Formats und der verschlechterten Tastatur. 

In unserem Test-Update erzielte das X1 Carbon 2021 mit Full-HD-Display ein leicht besseres Ergebnis, was an der deutlich verbesserten Akkulaufzeit liegt.

Abgesehen von der etwas schlechteren Tastatur liefert Lenovo mit dem ThinkPad X1 Carbon Gen 9 eine starke Fortsetzung seiner Flaggschiff-Serie ab.

Verglichen mit seinem Convertible-Bruder X1 Yoga ist das Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9 etwas günstiger, man kann es für etwa 1.640 Euro kaufen. Amazon hat es für rund 1.790 Euro im Angebot.

Preisvergleich

Platz 5 – HP EliteBook x360 1040 G7

HP EliteBook x360 1040 G7
HP EliteBook x360 1040 G7

In HPs EliteBook-Lineup nimmt die EliteBook-1000-Serie die Position ein, die bei Dell die 9000er-Latitudes und bei Lenovo die X1-ThinkPads innehaben. Das HP EliteBook x360 1040 G7 ist das größere Modell mit 14-Zoll-Display und dem Namen nach entsprechend ist es ein Convertible mit umklappbarem Display - genau wie Lenovos X1 Yoga. Typisch für ein Business-Laptop sind die gute Tastatur sowie die breite Ausstattung, und ein Vorteil gegenüber den ThinkPads ist die Verfügbarkeit eines extrem hellen 1000-cd/m²-LCDs.

Was dem EliteBook leider abgeht, ist ein microSD-Kartenslot. Zudem ist der Lüfter recht hochfrequent und der Bildschirm ist langsam. Alles in allem erreicht das HP EliteBook x360 1040 G7 trotz dieser kleinen Schönheitsfehler eine sehr gute Wertung. 

Tolles Design mit vielen Funktionen, aber die angestaubte UHD Graphics hält das ansonsten exzellente Convertible zurück.

Das Einstiegsmodell des HP EliteBook x360 1040 G7 liegt bei 1.280 Euro. In der High-End-Variante kostet es bei Amazon 2.690 Euro.

Preisvergleich

Platz 6 – Lenovo ThinkPad T14s Gen 1

Lenovo ThinkPad T14s Gen 1
Lenovo ThinkPad T14s Gen 1

AMD Ryzen 4000 hat Intel die Leistungskrone abgenommen. Das Lenovo ThinkPad T14s Gen 1 mit AMD Renoir stellt das teurere ThinkPad X1 Carbon Gen 8 leistungstechnisch bloß und muss sich auch sonst qualitativ nicht vor dem teureren Modell verstecken. Eher im Gegenteil, denn das Lenovo T14s hat zum Beispiel eine bessere Tastatur mit längerem Hub.

Auch das stabile Gehäuse, die gute Akkulaufzeit & Ausstattung sowie das tolle, matte Low-Power-Display tragen dazu bei, das ThinkPad T14s AMD zu einem exzellenten mobilen Arbeitslaptop zu machen. Kritikpunkte gibt es natürlich auch: Der verlötete RAM, das fehlende Thunderbolt 3 und 4K-Display beim AMD-Modell sowie der schwierig zu erreichende microSD-Port. Trotzdessen ist es ohne Zweifel eines der besten Business-Laptops der 2020er-Generation.

Deutlich mehr Leistung und günstiger: Das ThinkPad T14s hinterlässt mit dem AMD-Prozessor den besseren Gesamteindruck. Vor allem das Campus-Modell ist extrem gut ausgestattet und bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ab 1.440 Euro kann man das Lenovo ThinkPad T14s Gen 1 AMD sein Eigen nennen. Eine Konfiguration mit Ryzen 7 ist bei Amazon für etwa 1.700 Euro erhältlich.

Preisvergleich

Platz 7 – Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 1

Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 1
Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 1

Der einzige Neuzugang des ersten Quartals 2021 ist das Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 1. Mit dem ThinkPad X1 Nano kehr Lenovo erstmals seit dem originalen ThinkPad X1 (2011) zum 13-Zoll-Format zurück. Das X1 Nano legt dabei den Fokus noch mehr auf die Mobilität, was in dem Fall heißt: Möglichst kompakt, möglichst geringes Gewicht. Erstmals bei einem ThinkPad-Laptop der X1-Serie hat der Bildschirm ein 16:10-Format, sodass das kleinere X1 Nano die gleiche Display-Länge wie ein 14-Zoll-Laptop im 16:9-Format hat. Angetrieben wird das kompakte ThinkPad von Tiger-Lake-UP4-CPUs, womit es dem älteren ThinkPad X1 Carbon Gen 8 in Sachen CPU-Leistung ebenbürtig ist.

Abstriche muss man aber trotzdem machen - hierbei stechen vor allem Anschlüsse und Tastatur heraus. Mit nur zwei USB-C/Thunderbolt-4-Ports ist das X1 Nano in dieser Hinsicht für ein Business-Notebook sehr limitiert. Und die Tastatur hat erstmals bei einem ThinkPad nur einen Hub von 1,35 mm, wodurch sich das Tippgefühl deutlich verändert. Trotz dieser Schwächen schafft das ThinkPad X1 Nano Gen 1 aus dem Stand ein Ergebnis von 90 % und erringt somit einen Platz auf unserer Bestenliste.

Lenovo präsentiert mit dem neuen ThinkPad X1 Nano einen extrem mobilen 13-Zöller mit einem sehr guten 16:10-Bildschirm. Die Leistungsentfaltung ist ordentlich, und auch bei den Akkulaufzeiten gibt es nicht viel zu meckern. Allerdings schwächelt das X1 Nano unnötigerweise bei der Tastatur, was für langjährige ThinkPad Nutzer ein K.O.-Kriterium darstellen könnte.

Will man das Lenovo ThinkPad X1 Nano haben, muss man bereit sein, wenigstens 1.600 Euro zu bezahlen. Amazon hat es für ca. 1.750 Euro in seinem Shop.

Preisvergleich

Platz 8 - Lenovo ThinkPad X13 Gen 1

Lenovo ThinkPad X13 Gen 1
Lenovo ThinkPad X13 Gen 1

AMD Ryzen ThinkPad, die Zweite - auch das kleinere Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 mit AMD Ryzen 4000 schafft es in die Business-Bestenliste. Von den Schwächen und Stärken her ist es dem Lenovo ThinkPad T14s AMD sehr ähnlich. Verglichen mit diesem sind Bildschirm, Tastatur und Gehäuse etwas kleiner und die Akkulaufzeit etwas schlechter. Zudem kann das Thinkpad X13 dem T14s bei der Leistung nicht ganz das Wasser reichen. Dafür bietet es eine einfach wechselbare Tastatur, welche beim T14s fest im Gehäuse integriert ist.

Subnotebook mit Dampf: Kaum ein anderes kompaktes Laptop kann mit der Leistung des ThinkPad X13 Gen 1 mithalten. Die größte Konkurrenz sind vermutlich seine größeren ThinkPad Cousins mit AMD CPUs sowie das HP EliteBook 835 G7.

Unter den Premium-ThinkPads ist das Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 AMD eines der erschwinglicheren Modelle. Bei Amazon kostet es rund 1.200 Euro.

Preisvergleich

Platz 9 - Dell Latitude 7310

Dell Latitude 7310
Dell Latitude 7310

Das Dell Latitude 7310 ist so etwas wie der professionelle Cousin des populären Dell XPS 13. Statt des auffälligen Designs mit Metall-Deckel gibt es einen seriösen Look mit dunkelgrauem Carbon-Faser-Cover. Anders als das XPS gibt es beim Latitude zahlreiche Anschlüsse, integriertes LTE und weitere Business-Features. Das Latitude ist zudem leicht, ausdauernd und es bleibt leise. Zudem kann man es optional auch mit Aluminium-Gehäuse bestellen.

Als Nachteil steht dagegen der verlötete RAM zu Buche. Zudem ist die CPU-Leistung des Intel-Prozessors enttäuschend. Dass Dell keine AMD-Option bietet, stufen wir als großen Fehler ein.

Das Latitude 7310 ist eine verfeinerte Version des Latitude 7300. Es hat einige Features fallengelassen und ist somit noch mobiler geworden, was für Vielreisende oder Business-Nutzer durchaus ein Vorteil sein kann. 

Man kann das Dell Latitude 13 7310 schon für rund 1.150 Euro erstehen.

Preisvergleich

Platz 10 – Dell Latitude 7410

Dell Latitude 7410
Dell Latitude 7410

Überraschenderweise hat Dell seine Premium-Serie Latitude 7000 in diesem Jahr erneut einem Redesign unterzogen. Das Dell Latitude 7410 soll mit seinem robusten Aluminium-Gehäuse dem ThinkPad T14s sowie dem X1 Carbon Konkurrenz machen. Diese Vergleich geht nicht vollends zu Gunsten des Latitudes aus, doch es hat auf jeden Fall seine Stärken: Etwa das große Touchpad, die WWAN-Integration und die sehr lange Akkulaufzeit.

Dafür ist es allerdings auch vergleichsweise schwer und dick, der RAM ist verlötet und es gibt keinen TrackPoint. Der größte Nachteil ist die fehlende Option für AMD Ryzen 4000. Schlussendlich dürfte das auch der Grund sein, warum es in der Wertung her dem ThinkPad T14s nicht ganz das Wasser reichen kann.

Wenn Ihnen das etwas dickere und schwerere Profil zusagt, dann ist das robuste Dell Latitude 7410 ein zuverlässiger, schnörkelloser und langlebiger Business-Begleiter.

Das Dell Latitude 7410 kostet weniger als 1.000 Euro. Amazon hat es für etwa 1.400 Euro.

Preisvergleich

Die besten Business Laptops im Vergleich

329 mm 225.8 mm 16.1 mm 1.3 kg321.4 mm 208.7 mm 19.3 mm 1.4 kg319.3 mm 202.7 mm 16.5 mm 1.4 kg314.4 mm 223 mm 15 mm 1.4 kg314.5 mm 221.5 mm 14.9 mm 1.2 kg311.9 mm 217.2 mm 16.9 mm 1.3 kg306.5 mm 203.2 mm 18.3 mm 1.2 kg305 mm 213.9 mm 15.39 mm 1.2 kg304.3 mm 197.6 mm 16 mm 1.2 kg292.8 mm 207.7 mm 16 mm 946 g

Messergebnisse Display

Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
HP Elite Dragonfly Max
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Dell Latitude 7310
Dell Latitude 7410
Display
Display P3 Coverage
69.79
68.26
76.08
66.13
66.82
70.43
64.84
71.78
71.78
sRGB Coverage
97.12
99.05
99.88
95.52
97.89
99.92
95.61
99.3
99.3
AdobeRGB 1998 Coverage
72.19
70.33
77.71
68.08
68.96
71.98
65.67
72.37
72.37
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
49.2 (22.8, 26.4)
52 (22, 30)
44.8 (20.4, 24.4)
62.4 (28, 34.4)
52.4 (26.8, 25.6)
32.4 (16.4, 16)
46.8 (22, 24.8)
56.8 (29.2, 27.6)
40.8 (22.4, 18.4)
39.2 (20.4, 18.8)
Response Time Black / White *
22 (7.6, 14.4)
32 (20, 12)
32 (18.8, 13.2)
34.8 (16.4, 18.4)
32 (17.2, 14.8)
15.2 (6.8, 8.4)
28 (13.2, 14.8)
30 (16.8, 13.2)
28.8 (14.8, 14)
22.4 (12.4, 10)
PWM Frequency
26040 (50)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
417
460
777.5
396
406.7
404
460
331
332.7
388.6
Brightness
404
423
727
397
382
371
434
315
329
365
Brightness Distribution
93
85
75
90
88
88
92
90
89
82
Schwarzwert *
0.22
0.33
0.44
0.23
0.28
0.34
0.27
0.21
0.25
0.35
Kontrast
1895
1394
1767
1722
1453
1188
1704
1576
1331
1110
DeltaE Colorchecker *
2.8
1
1.62
3.7
3.74
1.4
1.1
6.1
2.15
4.04
Colorchecker DeltaE2000 max. *
4.7
1.5
5.26
7.6
5.92
3.2
4.5
10
3.89
9.2
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.6
0.8
1.32
1.7
2.18
0.8
1
1.2
1.09
1.25
DeltaE Graustufen *
3.7
1.2
1.6
5.2
4.3
1.6
1.6
6.3
2.5
6.4
Gamma
2.08 106%
2.26 97%
2.2 100%
2.11 104%
2.19 100%
2.13 103%
2.2 100%
2.77 79%
2.3 96%
2.3 96%
CCT
6545 99%
6652 98%
6538 99%
6252 104%
6781 96%
6480 100%
6475 100%
6938 94%
6347 102%
6957 93%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
65.9
64.4
72.3
70.4
61.6
63
65.7
60.7
64.1
66.4
Color Space (Percent of sRGB)
96.6
99.12
94.8
99.9
95.1
97.9
99.9
95.4
99.4
99.4
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
24.2
24
24.9
25.2
29.2
24.9
29.1
29
28.1
Idle min *
24.2
24
24.9
25.2
29.2
24.9
29.1
29
28.1
Idle avg *
24.2
24
24.9
25.2
29.2
26.3
29.1
29
28.1
Idle max *
29.9
24
24.9
25.2
29.6
31.8
29.1
29
28.1
Last avg *
33.7
32.72
29.7
30
30.2
34.3
31.1
30.1
30
Witcher 3 ultra *
33.7
31.3
32.3
34.3
Last max *
36.7
33.88
31.3
38.1
32.3
37.5
31.8
41.3
39.3
Hitze
Last oben max *
44.1
47.2
39.4
36.6
44.7
42.2
44.8
45.2
44.6
Last unten max *
47.3
51.5
50
46.2
44.6
47.5
42.1
52.8
48.4
Idle oben max *
25.5
30
31.6
25.8
25.6
24.3
24.1
28.2
28.8
Idle unten max *
26.6
30.5
33.4
29.8
25.6
25.3
25.1
31.6
29.8
Akkulaufzeit
Idle
1723
3768
2246
1879
WLAN
717
555
659
700
1128
612
596
522
758
661
Last
119
118
174
334
127
98
92
106
172
Stromverbrauch
Idle min *
3.3
3.61
2.9
3
1.6
5.7
3.3
6
2.7
3.7
Idle avg *
5.8
6.78
9.9
5.2
4.5
8.9
5.7
8.9
4.4
6.2
Idle max *
9.6
7.45
10.4
5.9
5.2
11
9.1
11.3
4.8
7
Last avg *
47.2
48.85
37.1
42.8
41.7
38.2
29.6
34.2
33.4
43.2
Witcher 3 ultra *
35.6
28.7
31.5
27.7
Last max *
65.3
66.51
58.8
65.7
70.8
40.2
55.1
37.2
69.7
68.6

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

Cinebench R20
CPU (Multi Core) (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2174 Points ∼21%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
1473 Points ∼14%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
1451 Points ∼14%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
1821 Points ∼17%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
3050 Points ∼29%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
1750 Points ∼17%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
2935 Points ∼28%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
1283 Points ∼12%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
1271 Points ∼12%
CPU (Single Core) (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
559 Points ∼86%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
544 Points ∼84%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
543 Points ∼84%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
424 Points ∼66%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
468 Points ∼72%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
544 Points ∼84%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
475 Points ∼73%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
440 Points ∼68%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
349 Points ∼54%
Cinebench R15
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
911 (719.39min - 910.5max) Points ∼20%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
835 (610.84min - 834.6max) Points ∼19%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
617 (508.72min - 617.22max) Points ∼14%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
775 (755.03min - 775.16max) Points ∼17%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
1346 (1300.6min - 1345.67max) Points ∼30%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
862.27 Points ∼19%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
1287 (1057.08min - 1287.21max) Points ∼29%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
549 (539.87min - 548.66max) Points ∼12%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
548 (512.63min - 548.19max) Points ∼12%
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
219 Points ∼81%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
210 Points ∼77%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
168 Points ∼62%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
183 Points ∼67%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
181 Points ∼67%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
208 Points ∼76%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
184 Points ∼68%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
179 Points ∼66%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
177 Points ∼65%
PCMark 10
Digital Content Creation (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
5495 Points ∼35%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
5096 Points ∼33%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
4424 Points ∼28%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
3517 Points ∼23%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
5109 Points ∼33%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
4530 Points ∼29%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4905 Points ∼32%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
3225 Points ∼21%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
3156 Points ∼20%
Productivity (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
6964 Points ∼62%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
6779 Points ∼61%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
6904 Points ∼62%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
7172 Points ∼64%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
6877 Points ∼62%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
6210 Points ∼56%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
7098 Points ∼64%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
7607 Points ∼68%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
7540 Points ∼68%
Essentials (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
11505 Points ∼100%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
10706 Points ∼93%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
10664 Points ∼93%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
9544 Points ∼83%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
9034 Points ∼79%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
9482 Points ∼82%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
9490 Points ∼82%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
9667 Points ∼84%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
9376 Points ∼81%
Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
5454 Points ∼62%
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00
5146 Points ∼59%
HP Elite Dragonfly Max
Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
4932 Points ∼56%
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4459 Points ∼51%
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
4890 Points ∼56%
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
4615 Points ∼53%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4956 Points ∼56%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4437 Points ∼51%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
4348 Points ∼50%

CPU-Multicore-Leistung unter Dauerlast

508.7578.7648.7718.7788.7858.7928.7998.71068.71138.71208.71278.7910.5871.84865.86859.49858.02798.47795.28802.23801.57801.67799.71798.64798.07803.94794.96773.04792.49805.79743.51800.38719.39803.41794.94719.59798.82834.6763.94786.89769.16675.97642.34641.65637.53638.46630.42635.44632.51625.08627.48622.41624.72618.29618.81620.65610.84618.66616.41614.43617.65616.89579.03592.14538.65617.22565.65586.82594.73545.02596.6523.26608.55538.67605.81558.94565.55600.5525.92607.41573.44561.31590.55535.53615.66545.53594.47555.31595.13570.45584.19584.23531.72612.21539.34586.11579.85543.51610.82521.83585.81559.57533.74583.71535.67592.6509.64592.84544.54568.36559508.72772.19768.76759.26761.08766.22764.63763.32760.3775.16769.44764.39763.08773.99770.45765.56772.69755.03768.65769.17761.44768.54771.74767.28759.45760.46767.87760.41758.19768.33769.63768.3763.64761.98767.84761.63765.8763.39768.82766.17759.75767772.74763.32763.15755.34769.62768.62764.07761.76761.921345.671318.831320.311311.051307.231309.971311.991314.281316.221308.561312.161308.431303.991314.711300.61302.631310.41309.761305.231300.941302.971310.321312.081309.371305.1862.27800.56710.66688.56662.77722.74707.95683.4657.28624.57587.69602.32638.47660.27638.11606.81623.32653.99635.33610.86606.03637.09634.69602.74628.891287.211271.461276.981274.091268.591190.551068.61059.61065.91138.31190.331233.921237.131206.271141.941064.571061.061095.861172.021221.041242.471231.31177.891092.331057.08546.66548.19545.16545.74547.84547.26548.54542.96545.16547.96546.46548.66546.32543.89546.09546.67544.58546.67546.2544.7545.97545.75546.2547.02546.09547.38546.55546.9544.58542.98544.92539.87547.96543.88544.94545.63545.04546.1542.96546.2546.79545.04545.86543.65545.06545.63544.34543.88545.74546.09546.09547.14546.66539.3546.32528.11547.49546.08545.05545.04548.19546.78545.51547.14544.8546.32544.94547.38544.23512.63521.19519.81533.57546.45543.31545.04541.81546.79544.11545.97547.14546.92546.78546.67546.31545.28547.96546.09543.88545.63546.2546.2547.14544.11546.67546.32547.38544.71545.51541.01Tooltip
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G6-20Y0S00200 Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR: Ø804 (719.39-910.5)
Lenovo ThinkPad X13 Yoga G2 Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, WDC PC SN730 SDBQNTY-1T00: Ø654 (610.84-834.6)
HP Elite Dragonfly Max Iris Xe G7 96EUs, i7-1185G7, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G: Ø569 (508.72-617.22)
HP EliteBook x360 1040 G7, i7-10810U UHD Graphics 620, i7-10810U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø765 (755.03-775.16)
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00 Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00: Ø1311 (1300.6-1345.67)
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE Iris Xe G7 96EUs, i7-1160G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G: Ø659 (587.69-862.27)
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800 Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø1173 (1057.08-1287.21)
Dell Latitude 7310 UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø546 (539.87-548.66)
Dell Latitude 7410 UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G: Ø543 (512.63-548.19)
Alle 19 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Business Laptops
Autor: Benjamin Herzig, 22.06.2021 (Update: 23.06.2021)