Notebookcheck Logo

Die besten Notebooks für Foto- und Videobearbeitung

Update April 2022 Die Anforderungen an einen Laptop, der überwiegend zur Bearbeitung von Fotos und Videos eingesetzt werden soll, sind hoch. Ein erstklassiges Display gepaart mit einer hohen Anwendungsleistung gehören in jeden Fall mit ins Paket. Wir listen hier eine Übersicht der besten Laptops, die die Grundvoraussetzungen zum Einsatz als mobile Arbeitsstation mit Fokus Video- und Fotobearbeitung mitbringen.

Das Speichern, Sichten, Aussortieren und Bearbeiten von Fotos und Videos ist ein häufiges Einsatzszenario bei Notebooks. Ein dafür prädestinierter Laptop sollte über ein hochwertiges Display verfügen, um das gesammelte Bildmaterial möglichst korrekt darstellen zu können, und natürlich auch die entsprechende Leistung bieten, um ein produktives Arbeiten zu gewährleisten. Aus diesem Grund listen wie hier nur jene Laptops mit der höchsten Bewertung in unseren Testkriterien Display und Anwendungsleistung (gewichtete Bewertung).

Wenn Sie noch mehr empfehlenswerte Geräte sehen möchten, dann nutzen sie doch auch folgende Toplisten zur weiteren Recherche:

Die besten Laptops für Video- und Fotobearbeitung im Test

Position
gew. Bewertung
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Screen
Weight
Resolution
Surface
Contrast
DeltaE Color
AdobeRGB (%)
Preis ab
195.5 %88 %
05.2021
Gigabyte Aero 17 HDR YDGigabyte Aero 17 HDR YD
Intel Core i9-11980HK
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
17.30"2.8 kg3840x2160matt1479:11.2399 %
294.7 %88 %
03.2022
neu!
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070TiLenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.00"2.6 kg2560x1600matt1357:12.7
394.5 %87.9 %
11.2021
neu!
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GELenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
AMD Ryzen 9 5900HX
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
15.60"2 kg3840x2160matt1480:10.84
494.4 %92.7 %
11.2021
neu!
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro EntryApple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry
Apple M1 Pro 8-Core
Apple M1 Pro 14-Core GPU
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
14.20"1.6 kg3024x1964spiegelnd48900:10.8
594.4 %93.2 %
11.2021
neu!
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 ProApple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
Apple M1 Pro
Apple M1 Pro 16-Core GPU
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.20"2.2 kg3456x2234spiegelnd25700:11.4
694.3 %89.8 %
10.2021
neu!
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
Intel Core i7-11850H
NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.00"2 kg3840x2400matt1537:12.2
794.3 %88.6 %
12.2021
neu!
MSI WE76 11UM-456MSI WE76 11UM-456
Intel Core i9-11980HK
NVIDIA RTX A5000 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 2048 GB SSD
17.30"2.9 kg3840x2160matt1232:11.5
894.1 %88.1 %
06.2021
Lenovo Legion 7 16ACHg6Lenovo Legion 7 16ACHg6
AMD Ryzen 9 5900HX
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.00"2.5 kg2560x1600matt1287:11.4573 %
993 %89.1 %
06.2021
Schenker Vision 14Schenker Vision 14
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
14.00"1 kg2880x1800matt1345:12.876.4 %
1092.1 %87.4 %
10.2020
MSI GT76 Titan DT 10SGSMSI GT76 Titan DT 10SGS
Intel Core i9-10900K
NVIDIA GeForce RTX 2080 Super Mobile
64 GB Hauptspeicher, 2048 GB SSD
17.30"4.2 kg3840x2160matt1049:13.484.6 %

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte, unter Berücksichtigung der Wertungskriterien Display und Anwendungsleistung (zu gleichen Teilen). Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: Alle getesteten Geräte dieser Klasse

Kommentar der Redaktion

Im Oktober 2020 wurde ein umfassendes Update der Wertungskriterien für diese Übersicht vorgenommen. Der Reihung zugrunde liegt nunmehr die durchschnittliche Bewertung der Test-Subwertungen Display und Anwendungsleistung. Bewegen Sie den Mauszeiger über den jeweiligen Score bei "Weighted Rating", um die für die Berechnung herangezogenen Wertungen zu sehen.

Platz 1 - Gigabyte Aero 17 HDR

Gigabyte Aero 17 HDR XB
Gigabyte Aero 17 HDR XB

Ausgerüstet mit einem Intel Core i9-11980HK und einer Nvidia GeForce RTX 3080 punktet das Aero 17 HDR YD mit einer tollen System- und Spieleleistung. Zusammen mit dem sehr guten 4K-HDR-Display ist der Laptop auch für Creators interessant, zumal das Gerät abseits vom Gaming auch recht leise agiert.

Das Aero 17 HDR YD ist ein leistungsstarker Laptop mit RTX 3080 für Gamer und Creators, der auch mit seinem 4K-HDR-Display punkten kann.

Thunderbolt 4 ist natürlich auch an Bord, sodass man moderne Peripheriegeräte anschließen kann. Beim Display gefällt uns gut, dass es auch ohne PWM auskommt.

Günstig ist der Leistungskracher nicht, es sind aber auch noch nicht alle Konfigurationen verfügbar. Aktuell ist die Core i7-11800H-Variante um 2.280 Euro bei Notebook.de zu finden.

Preisvergleich

Platz 2 – Lenovo Legion 5 Pro 16 G7

Lenovo Legion 5 Pro 16 G7
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7

Der 16-Zöller Laptop von Lenovo mit der Bezeichnung Legion 5 Pro 16 G7 ordnet sich Dank seiner Leistung und dem überdurchschnittlichen guten Display auch in die Topliste der besten Geräte für Foto- und Videobearbeitung ein.

Die aktualisierte Version bietet neben dem neuen Alder-Lake-Prozessor nun auch eine flotte GeForce RTX 3070 Ti von Nvidia. Bei den Ports ist gegenüber dem Vorgänger noch ein weiterer Thunderbolt-4-Anschluss hinzugekommen. Am großen 16:10 Display hat sich von den grundsätzlichen Spezifikationen mit 2.560 x 1.600 Pixel, 16:10, IPS, HDR 400 und 165 Hz nichts geändert, allerdings greift Lenovo nun auf den neuen Zulieferer BOE zurück. 

Der subjektive Bildeindruck ist nach wie vor hervorragend, denn die Farben sind kräftig, der Kontrast ist gut und es gibt trotz des matten Panels keinen körnigen Bildeindruck.

Schon in der Werkseinstellung liegen die Farbabweichungen innerhalb der Limits und wir konnten keinen sichtbaren Farbstich wahrnehmen. Nach unserer Kalibrierung konnte die Darstellungsqualität noch verbessert werden. 

Das Lenovo Legion 5i Pro Gen 7 kann derzeit auf der Herstellerseite ab 2.100 Euro erworben werden. 

Preisvergleich

Platz 3 – Lenovo Legion S7 15ACH6

Lenovo Legion S7 15ACH6
Lenovo Legion S7 15ACH6

Das Lenovo Legion S7 15ACH6-Modell besticht mit seinem sehr hellen 15,6-Zoll-Display, tollen Akkulaufzeiten und einer GeForce-RTX-3060-Laptop-GPU. Unser Testgerät wird von einem AMD-Ryzen-9-5900HX-Prozessor angetrieben, das bis auf 4,6 GHz hochtaktet, dadurch fehlt allerdings auch der Thunderbolt-Port.

Der Lenovo ist sehr gut verarbeitet, Qualitätsmängel entdeckt man beim Aluminium-Gehäuse keine. 

Auffallend ist beim Legion S7 die enorme Displayhelligkeit von 605 cd/m² und einem Kontrastwert von 1.480:1 des matten 15,6-Zoll-Panels, das eine Auflösung von 4K besitzt. 

Auch ein FHD- und ein WQHD-Bildschirm wird angeboten, hier fallen allerdings Helligkeit, Kontrast und Farbraumabdeckung niedriger aus. Beim 4K-Display werden der AdobeRGB-1998- und der sRGB-Farbraum zu 99 Prozent wiedergegeben, der DCI-P3-Farbraum immerhin zu 85 Prozent.

Das Lenovo Legion S7 15ACH6 wird in der FHD-Variante ab 1.500 Euro auf Cyberport gelistet. Für Foto- und Videobearbeitung empfehlen wir allerdings das Modell mit dem 4K-Panel, welches wohl erst bei einem Preis von circa 1.900 Euro startet.

Preisvergleich

Platz 4 – Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro

Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro

Das Entry-Gerät von Apple mit der Bezeichnung "MacBook Pro 14 2021 M1 Pro" ist mit dem neuen M1 Pro Prozessor mit 14 Kernen ausgestattet. Äußerlich hat das neue Modell nirgendwo abgenommen, weder bei der Maße, noch beim Gewicht, sondern hier eher zugelegt. Die Verarbeitung ist tadellos, das Scharnier perfekt eingestellt. 

Das neue Liquid-Retina-XDR-Display erreicht ähnlich wie bei OLED-Panels extrem niedrige Schwarzwerte, was zu sehr hohen Kontrastverhältnissen führt. Ein komplett schwarzes Bild ist auch bei der vollen Helligkeit wirklich schwarz.

Punkteabstrich gibt es hier allerdings bei den langsamen Reaktionszeiten und dem konstanten PWM-Flimmern.

Unsere Entry-Level-Konfiguration des MacBook Pro 14 für 2.049 Euro ist beispielsweise bei Cyberport verfügbar.

Preisvergleich

Platz 5 – Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro

Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro

Ähnlich wie beim MacBook Pro 14 2021 M1 Pro hat auch hier beim MacBook Pro 16 2021 M1 Pro eine komplette Überarbeitung stattgefunden. Im Vergleich zum Vorgänger wuchtigerem Alu-Unibody-Gehäuse verrichtet ein neuer M1-Pro-Prozessor mit 16 Kernen im Inneren seine Dienste. Die Verarbeitung ist hervorragend und die Oberflächen sind nicht anfällig für Schmutz oder Fingerabdrücke.

Anstelle von IPS-Panels kommen nun Mini-LED-Bildschirme zum Einsatz. Sie erreichen einen extrem geringen Schwarzwert und damit sehr hohe Kontrastwerte ähnlich wie bei OLED-Panels. Die subjektive Bildqualität ist einfach perfekt.

Ein kleiner Kritikpunkt ist das konstante PWM-Flackern bei 15 KHz. Wer dafür anfällig reagiert wird mit dem neuen Macbook Pro der 2021-Serie nicht glücklich werden. Auch sollte der Bildschirm beim 16-Zoll-Modell kalibriert werden, denn die Farbtemperatur ist ein wenig zu kühl eingestellt. Beim 14-Zoll-Modell war dies nicht der Fall. Die DeltaE-2000-Abweichungen sind aber sehr minimal, so dass wir das das Panel dennoch für die Foto- und Videobearbeitung empfehlen können.

Unser Testgerät des Apple MacBook Pro 16 mit der optionalen 1-TB-SSD kostet im Apple Store oder bei Amazon 2.979 Euro.

Preisvergleich

Platz 6 – Lenovo ThinkPad P1 G4

Lenovo ThinkPad P1 G4
Lenovo ThinkPad P1 G4

Das Lenovo ThinkPad P1 G4 wurde ordentlich aufgerüstst und trumpft mit einer Nvidia GeForce RTX 3070 und 4K-UHD+-Auflösung auf. Das P1-Modell ist dabei deutlich mobiler als das klassische Workstation-Modell Lenovo ThinkPad P52.

Das Display mit einem Helligkeitswert von 610 cd/m² überstrahlt die meisten Mitbewerber des 15- bis 16-Zoll-Feldes. Der niedrige DeltaE-Wert von 2,2 ab Werk liefert nur geringfügige Abweichungen bei den Farbwerten.

Ein wenig zu wünschen übrigen lässt der Schwarzwert von 0,41 cd/m2 bei einem guten Kontrastwert von 1.537:1. All dies führt zu einer hohen Farbraumabdeckung von 98,9% des AdobeRGB-Farbraums und das P1 eignet sich somit gut für die Bildbearbeitung. Auch der mit 10.241 Punkten hohe PCMark 10 Score für Digital Content Creation unterstreicht die gute Systemperformance.

Das Lenovo ThinkPad P1 G4 ist um circa 2.400 Euro bei Cyberport erhältlich. 

Preisvergleich

Platz 7 – MSI WE76

MSI WE76
MSI WE76

Auch ein MSI-Laptop schafft den Sprung in die Topliste für Foto- und Videobearbeitung. Die Verarbeitung des MSI WE76 ist sehr gut und es bietet sowohl einen HDMI-2.1-Ausgang, als auch einen Mini-Display-Port. 

Ein mattes 4K-Display im 16:9-Format, das von einer professionellen RTX-A5000-GPU angesteuert wird, kann mit voller AdobeRGB-Abdeckung und 120 Hz überzeugen. 

Die Bilder sind subjektiv empfunden sehr scharf und körnen auch nicht auf dem matten Panel. Die Helligkeit mit 400 cd/m² liegt ein wenig unter den Lenovo Legion und Apple-Macbook-Pro-2021-Geräten, die wir hier in der Topliste für Foto- und Videobearbeitung aufgelistet haben. HDR wird dadurch auch nicht unterstützt.

Preislich positioniert sich das WE76 von MSI in der absoluten Oberklasse, unsere Testversion gibt es erst ab einem Kaufpreis von knapp 4.800 Euro zu erwerben. Für das kleinere Budget würde sich die Variante mit der RTX-A3000-GPU anbieten, welches beispielsweise auf Cyberport um 3.099 Euro angeboten wird.

Preisvergleich

Platz 8 – Lenovo Legion 7 16ACH

Lenovo Legion 7 16ACH
Lenovo Legion 7 16ACH

Noch ein Gaming-Notebook könnte man meinen, das Lenovo Legion 7 hat aber einige Besonderheiten: Zum einen das nicht so verbreitete 16-Zoll-Format, das mehr Bildschirmfläche bietet als ein 15,6-Zöller, aber nicht so wuchtig ist wie ein 17,3-Zöller. Zum anderen gibt es 3 Jahre Vor-Ort-Garantie, ein tolles Display mit bis zu 165 Hz Wiederholrate und gute Laufzeiten, wenn man nicht zu viel Grafikpower fordert. Etwas ärgerlich könnte sein, dass das Notebook ohne Thunderbolt-Anschluss und ebenso ohne Kartenleser beim Kunden ankommt.

Ein einigermaßen zurückhaltend designtes Gaming-Notebook mit viel Power und tollem Display.

Erste Online-Händler listen das Notebook um rund 2.000 Euro, wie beispielsweise Cyberport.

Preisvergleich

Platz 9 – Schenker Vision 14

Schenker Vision 14
Schenker Vision 14

Wir haben das Schenker Vision 14 mit dem 3K-Display getestet und vor allem in der Kategorie "Display" eine Wertung von 92 Prozent vergeben. Während die FHD-Variante 330 cd/m² laut Hersteller aufweist, können wir bei unserem Testgerät mit 2.880 x 1.880 Pixel ganze 387 cd/m² Helligkeit und ein Kontrastverhältnis von 1.300:1 bezeugen.

Neben der Helligkeit von 387 cd/m² punktet das 3K-Display gegenüber FHD auch mit 99 Prozent sRGB-Abdeckung. 

Das Vision 14 bietet genügend Anschlussmöglichkeiten, wie je zwei USB-A- und USB-C-Ports pro Seite, ein TB4- und HDMI-Anschluss sowie eine vollwertigen SD-Kartenleser. Ist es also das perfekte Ultrabook? Nein, leider patzt Schenker bei der Akkulaufzeit, denn diese fällt mit 5-6 Stunden im WLAN-Betrieb für einen sorgenfreien mobilen Betrieb leider zu kurz aus.

Das Schenker Vision 14 ist bereits ab 1.400 Euro bei Cyberport erhältlich. 

Preisvergleich

Platz 10 – MSI GT76 Titan DT 10SGS

MSI GT76 Titan DT 10SGS
MSI GT76 Titan DT 10SGS

Aufgrund der Kombination brachialer Leistung mit einer sehr guten Display ebenso in diesem Ranking findet sich das MSI GT76 Titan. Eigentlich aus dem Gaming-Bereich kommend, bietet das GT76 eine Kombination aus Intel 10-Kern-CPU und Nvidia Geforce RTX 2080 Super. Mit 64 GB RAM und insgesamt 4 Speicherplätzen (3x M.2, 1x 2,5-Zoll) lässt der Bolide auch bei anspruchsvollsten Anwendungen keine Wünsche offen.

In unserem Test kann das GT76 beweisen, dass es beim Thema Leistung über jeden Zweifel erhaben ist. Auch bleibt das Notebook, sofern man es nicht im obersten Leistungsbereich betreibt, vergleichsweise leise und kühl. Die Stärken des Displays liegen, typisch für ein Gaming-Notebook dieser Preisklasse, vor allem im Bereich Reaktionszeit (120-Hz-Display), allerdings bietet das eingesetzte 4K-Display auch eine hohe Helligkeit, guten Kontrast und große darstellbare Farbräume. Nachteil: mit einem Gewicht von mehr als 4 Kilogramm ist das Notebook nur mehr eingeschränkt mobil, auch der Akkubetrieb ist eher als Notlösung zu sehen. Mit Preisen zwischen 4.000 und 5.000 Euro setzt das GT76 ebenso Highscores.

Ein Leistungsbiest, aber auch zu einem stolzen Preis: Für das GT76 benötigt man ordentlich Kleingeld.

Wer sich für das sehr teure Gaming-Notebook interessiert, der bekommt es beispielsweise bei notebooksbilliger.de.

Preisvergleich

Die besten Laptops für mobile Foto- und Videobearbeitung im Vergleich

Größenvergleich

397 mm 330 mm 42 mm 4.2 kg397 mm 284 mm 25.9 mm 2.9 kg396 mm 270 mm 22 mm 2.8 kg359.9 mm 264.4 mm 26.6 mm 2.6 kg356 mm 260 mm 23.5 mm 2.5 kg359.5 mm 253.8 mm 17.7 mm 2 kg356 mm 252 mm 18.9 mm 2 kg355.7 mm 248.1 mm 16.8 mm 2.2 kg312.6 mm 221.2 mm 15.5 mm 1.6 kg308.8 mm 215 mm 15.6 mm 1 kg

Messwerte im Vergleich

Gigabyte Aero 17 HDR YDLenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070TiLenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GEApple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro EntryApple MacBook Pro 16 2021 M1 ProLenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00MSI WE76 11UM-456Lenovo Legion 7 16ACHg6Schenker Vision 14MSI GT76 Titan DT 10SGS
Display
Display P3 Coverage
86.9
68.7
85.2
99.3
99.1
85.7
82.1
70.3
75.4
82.5
sRGB Coverage
100
97.6
98.8
100
99.4
99.3
99.4
99
98
AdobeRGB 1998 Coverage
99.6
70.9
98.2
88
98.9
96
72.7
76.4
96.6
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
52 ?(25.2, 26.8)
17.6 ?(9.2, 8.4)
31.6 ?(8, 23.6)
58.4 ?(27.6, 30.8)
42.8 ?(19.6, 23.2)
55.2 ?(26.8, 28.4)
17.6 ?(8.4, 9.2)
14 ?(6.8, 7.2)
32.8 ?(15.6, 17.2)
23.2 ?(12.4, 10.8)
Response Time Black / White *
26 ?(10, 16)
7.6 ?(2.4, 5.2)
16 ?(4, 12)
40.4 ?(20.8, 19.6)
91.6 ?(76, 15.6)
31.2 ?(16.4, 14.8)
10.8 ?(5.6, 5.2)
6.4 ?(2, 4.4)
20.4 ?(10, 10.4)
11.6 ?(6.4, 5.2)
PWM Frequency
14880
14880
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
488
502
607
489
514
630
419
489
390
419.5
Brightness
467
491
605
479
497
622
416
469
387
413
Brightness Distribution
86
91
93
94
95
90
93
92
94
93
Schwarzwert *
0.33
0.37
0.41
0.01
0.02
0.41
0.34
0.38
0.29
0.4
Kontrast
1479
1357
1480
48900
25700
1537
1232
1287
1345
1049
Delta E Colorchecker *
1.23
2.7
0.84
0.8
1.4
2.2
1.5
1.45
2.8
3.4
Colorchecker dE 2000 max. *
2.94
4.5
3.02
1.3
2.8
5
4.7
2.16
4.4
7.4
Colorchecker dE 2000 calibrated *
0.77
1.4
0.69
1
0.9
1.16
1.8
3.28
Delta E Graustufen *
1.5
2.7
1.1
1.1
2.3
2.7
2
1.6
3.5
2
Gamma
2.169 101%
2.44 90%
2.131 103%
2.24 98%
2.27 97%
2.26 97%
2.17 101%
2.197 100%
2.24 98%
2.14 103%
CCT
6614 98%
6326 103%
6648 98%
6792 96%
6886 94%
6629 98%
6377 102%
6174 105%
6858 95%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
99
73
76.4
84.6
Color Space (Percent of sRGB)
99
94
99
97.9
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
25
24.6
25
24.8
24.7
23.8
24.7
26
25
26.4
Idle min *
30
28.4
25
24.8
24.7
23.8
24.7
26
25
27.5
Idle avg *
32
28.4
30
24.8
24.7
23.8
24.7
30
25
27.5
Idle max *
41
28.4
36
24.8
24.7
28.3
27.5
35
26.9
29.8
Last avg *
43
49.4
42
27.8
26.1
38.6
43.7
40
38.6
30.9
Witcher 3 ultra *
51
49.4
53
27.8
47.4
46.6
46
41.2
60.7
Last max *
59
54.7
54
49.5
37.4
47.4
47.7
50
41.2
66.6
Hitze
Last oben max *
44
45.3
49
46.8
41
51
48.4
51
46.2
36.4
Last unten max *
56
61.2
50
40.9
39
53.5
56.2
52
52.2
43
Idle oben max *
32
28.6
29
24.2
24
28.8
28.6
37
30.6
28
Idle unten max *
35
31.4
30
24.2
24
29.3
31.8
38
33.6
33.4
Akkulaufzeit
WLAN
334
326
421
816
1016
417
377
410
366
146
Last
70
37
69
69
74
79
93
H.264
377
449
900
1048
429
413
406
401
Idle
841
494

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks im Vergleich

PCMark 10 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
7088 Points ∼72%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7555 Points ∼76%
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
6505 Points ∼66%
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11850H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7156 Points ∼72%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
7023 Points ∼71%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
7134 Points ∼72%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
5104 Points ∼51%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
7358 Points ∼74%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
29248 Points ∼59%
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
23694 Points ∼48%
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11850H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
24753 Points ∼50%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
32211 Points ∼65%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
28426 Points ∼57%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
6965 Points ∼14%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
29634 Points ∼60%
3DMark
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
34027 Points ∼37%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
35295 Points ∼38%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
56439 Points ∼61%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
17983 Points ∼19%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
56456 Points ∼61%
2560x1440 Time Spy Score (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
9800 Points ∼49%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
11752 Points ∼59%
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
8325 Points ∼42%
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11850H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
8430 Points ∼43%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
11185 Points ∼56%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
10867 Points ∼55%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
1613 Points ∼8%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
11010 Points ∼56%
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
230 Points ∼71%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
263 Points ∼81%
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
236 Points ∼73%
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry
M1 Pro 14-Core GPU, M1 Pro 8-Core, Apple SSD AP0512
210 Points ∼65%
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
M1 Pro 16-Core GPU, M1 Pro, Apple SSD AP1024R
209 Points ∼65%
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11850H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
233 Points ∼72%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
244 Points ∼75%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
242 Points ∼75%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
225 Points ∼69%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
206 Points ∼64%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
2067 (1924.65min - 2067.29max) Points ∼21%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2903 (2783min - 2902.76max) Points ∼30%
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
2194 Points ∼23%
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry
M1 Pro 14-Core GPU, M1 Pro 8-Core, Apple SSD AP0512
1320 (1307min - 1320max) Points ∼14%
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
M1 Pro 16-Core GPU, M1 Pro, Apple SSD AP1024R
1690 (1675min - 1690max) Points ∼17%
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11850H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1988 (1759.48min - 1988.07max) Points ∼20%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2192 (1955.32min - 2192.14max) Points ∼23%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2177 Points ∼22%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
943 (876min - 943.04max) Points ∼10%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
2513 (2424.1min - 2512.72max) Points ∼26%
OpenGL 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Gigabyte Aero 17 HDR YD
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL2512HCJQ
200 fps ∼51%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
209 fps ∼54%
Lenovo Legion S7 15ACH6 82K80030GE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
152.7 fps ∼39%
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry
M1 Pro 14-Core GPU, M1 Pro 8-Core, Apple SSD AP0512
91.8 fps ∼24%
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
M1 Pro 16-Core GPU, M1 Pro, Apple SSD AP1024R
85.5 fps ∼22%
Lenovo ThinkPad P1 G4-20Y4S0KS00
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11850H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
206 fps ∼53%
MSI WE76 11UM-456
RTX A5000 Laptop GPU, i9-11980HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
302 fps ∼78%
Lenovo Legion 7 16ACHg6
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, R9 5900HX, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
179 fps ∼46%
Schenker Vision 14
Iris Xe G7 96EUs, i7-1165G7, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
105 fps ∼27%
MSI GT76 Titan DT 10SGS
GeForce RTX 2080 Super Mobile, i9-10900K, 2x WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00 (RAID 0)
166 fps ∼43%
Alle 14 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Notebooks für Foto- und Videobearbeitung
Autor: Daniel Puschina, 11.04.2022 (Update:  6.09.2022)