Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die besten Multimedia Notebooks

Update Januar 2022 Gleichermaßen gut geeignet für das Erstellen von kreativen Inhalten, als mobiler Arbeitsplatz oder für Computerspiele, sind Multimedia-Notebooks wahre Allrounder. Hier finden Sie die aktuell am besten bewerteten Multimedia-Notebooks im Test bei Notebookcheck.
Sebastian Bade, 👁 J. Simon Leitner, 🇺🇸 🇳🇱 ...

Notebookcheck testet Monat für Monat zahlreiche Notebooks aller Gattungen. Ein Teil davon entfällt auf die breite Klasse der Multimedia-Laptops. Hierzu zählen wir Notebooks ab 14 Zoll, die seitens Konfiguration vom Hersteller als Allrounder ausgelegt und mit eigenständigen Grafikkarten bestückt sind. 
Multimedia-Laptops sind die richtige Wahl für kreative und anspruchsvolle Nutzer, in deren Anwendungsspektrum das Sichten und Bearbeiten von Bildern und Videos ebenso zu finden ist, wie auch das gelegentliche Spielen von aktuellen PC-Games oder aber das eher anspruchslose Verfassen von Mails und Texten.

Leistungsstärkere Notebooks, die sich auch sehr gut für den Einsatz zum Spielen aktueller PC-Titel eignen, finden Sie u. a. hier:

Die besten Multimedia-Laptops im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
193.2 %
11.2021
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 ProApple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
Apple M1 Pro
Apple M1 Pro 16-Core GPU
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
2.2 kg16.8 mm16.20"3456x2234spiegelnd
292.7 %
11.2021
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro EntryApple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry
Apple M1 Pro 8-Core
Apple M1 Pro 14-Core GPU
16 GB Hauptspeicher
1.6 kg15.5 mm14.20"3024x1964spiegelnd
389 %
11.2021
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
Intel Core i7-11800H
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
2 kg18.2 mm16.00"3840x2400spiegelnd
488.4 %
08.2021
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLEDDell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
Intel Core i7-11800H
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.9 kg18 mm15.60"3456x2160spiegelnd
588.3 %
12.2021
Neu!
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GELenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
Intel Core i9-11950H
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.9 kg18.2 mm16.00"3840x2400spiegelnd
687.9 %
07.2021
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
Intel Core i7-11800H
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
2.5 kg19.5 mm17.00"3840x2400spiegelnd
787.4 %
03.2021
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
Intel Core i7-10750H
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.8 kg23.9 mm14.00"1920x1080matt
887.1 %
04.2021
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGELenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
Intel Core i7-10750H
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.8 kg17.5 mm15.60"1920x1080matt
987 %
09.2021
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACHLenovo ThinkBook 16p G2 ACH
AMD Ryzen 9 5900HX
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
2 kg19.5 mm16.00"2560x1600matt
1086.8 %
12.2021
Neu!
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5USSamsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Core i7-1165G7
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.1 kg11.7 mm15.60"1920x1080spiegelnd

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Multimedia-Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 1 - Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro

Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro

Das Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro bekommt wie das kleinere MacBook Pro 14 ein überarbeitetes Design, welches nun etwas wuchtiger wirkt. Wir haben das Gerät in der Basisversion mit M1-Pro-SoC und 16  GB RAM getestet. Als Massenspeicher haben wir uns für die 1-TB-Version entschieden, sodass unterm Strich knapp 3.000 Euro auf der Rechnung standen. Insgesamt lieferte das 16-Zoll-Gerät eine etwas bessere Performance, sodass auch der erste Platz in dieser Top-10-Liste nun an das größere Modell aus dem Hause Apple geht. Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und die Base ist sehr stabil konstruiert. Das Display überzeugt mit tollen Farben und einer extrem hohen Helligkeit bei der Widergabe von HDR-Content. Zudem bietet das MacBook Pro 16 2021 die besten Lautsprecher in einem Laptop und die langen Akkulaufzeiten machen das Gerät zum Alltagsbegleiter.

Das Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro bietet mit dem neuen SoC eine exzellente Leistung. Das Display überzeugt vor allem bei der Darstellung von HDR-Inhalten mit seiner enormen Leuchtkraft.

Bei Cyberport kann das neue Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro in der von uns getesteten Version für 2.979 Euro erworben werden.

Preisvergleich

Preisvergleich

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 2 - Apple MacBook Pro 14 2021

Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry
Apple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro Entry

Genau ein Jahr nach dem Debüt des eigens entwickelten M1-Prozessors folgt nun das schnellere Modell M1 Pro und treibt das Apple MacBook Pro 14 2021 an. Auch an der GPU-Leistung wurde geschraubt und die 14-Core-GPU konnte ordentlich an Leistung dazugewinnen. 

Im Test konnte das MacBook Pro 14 2021 mit einer sehr hohen Leistung überzeugen. Zudem ist die Verarbeitung exzellent und auch das Display ist mit seiner Helligkeit und der Farbtreue durchaus für professionelle Anwendungen geeignet. Bei den Konfigurationen gibt es bis zu 64 GB Arbeitsspeicher und maximal bis zu 8 TB SSD-Speicher. Allerdings lässt sich Apple diese Upgrades fürstlich entlohnen.

Beim Kauf des Apple MacBook Pro 14 bietet dank des neuen M1 Pro eine Top Performance. Das Display kann allerdings nur bei HDR-Inhalten mit der maximalen Helligkeit auftrumpfen. Im Normalbetrieb müssen die 500 cd/m² reichen.

Bei notebooksbilliger.de gibt es das Apple MacBook Pro 14 2021 für 2.200 Euro.

Preisvergleich

Platz 3 - Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4

Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4

Mit dem Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4 bietet der Hersteller ein sehr gut ausgestattetes Notebook für viele verschiedene Einsatzzwecke. Gegenüber dem Vorgänger bietet das neuen ThinkPad X1 Extreme G4 nur ein neues SoC sowie eine stärkere dedizierte Grafikkarte. Das Design hat sich indes nicht verändert.

Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme bietet als Multimedia-Gerät eine exzellente Leistung und sehr gute Features. Das ThinkPad X1 Extreme vereint mehrere Geräte in einem, denn tagsüber ist das Gerät als Business-Begleiter durchaus zu empfehlen und in der Freizeit bietet die CPU und GPU Kombination genügend Leistung um auch zu Spielen. Den direkten Leistungsvergleich gewinnt das neuere Modell, was auch nicht anders zu erwarten war. Dennoch ist die Gesamtwertung etwas schlechter ausgefallen, was sich unter anderem bei den Eingabegeräten gezeigt hat.

Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme ist ein gelungenes 15,6-Zoll-Multimedia-Notebook mit guter CPU-Leistung und einem tollen 16:10-4K-Touch-Display.

Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4 ist aktuell nur schwer verfügbar, die Lieferzeiten reichen teilweise (Stand November 2021) bis ins Jahr 2022. In einer ähnlichen Konfiguration mit 5G kostet das ThinkPad X1 Extreme G4 rund 3475 Euro bei Campuspoint.

Preisvergleich

Platz 4 - Dell XPS 15 9510

Dell XPS 15 9510
Dell XPS 15 9510

Das Dell XPS 15 9510 konnte sich mit einer sehr guten Wertung einen Platz in unserer Top 10 Platzierung ergattern. Ein sehr gutes Gesamtergebnis resultiert aus dem Intel Core i7-11800H sowie der GeForce GTX 3050 Ti. Das gelungene und qualitativ sehr hochwertige OLED-Panel überzeugte im Test mit seiner guten Farbtreue, wenngleich die Helligkeit etwas besser hätte sein dürfen. Positiv ist aber das 16:10-Format, was viele Anwender erfreuen wird. Außerdem sind nach wie vor sehr gute Lautsprecher und ein schneller SD-Kartenleser an Bord. Bei den Anschlüssen macht das Gerät dem Anwender das Leben etwas schwer, denn auf USB-TypA wird gänzlich verzichtet. So kommen ausschließlich TypC-Buchsen zum Einsatz. Wer nun seine gewohnten Geräte auch mit dem neuen XPS 15 9510 betreiben möchte, muss mit Adapterlösungen arbeiten. Ein passender Adapter befindet sich glücklicherweise schon im Lieferumfang.

Das Dell XPS 15 9510 ist vermutlich aufgrund des 16:10 Displays die erste Wahl, wenn es um die Entscheidung geht. Das es sich dabei um ein OLED-Panel handelt vereinfacht die Kaufentscheidung zu dem deutlich.

Wer das Gerät auch zum Spielen nutzen möchte, sollte wissen, dass die Reaktionszeiten des verbauten OLED-Panels deutlich geringer ausfallen als bei IPS-Panels. Auffällig waren auch die immer noch etwas zu hohen DPC-Latenzen, welche aber im Vergleich zum Vorgänger aber deutlich geringer geworden sind.

Momentan ist das getestete Gerät leider nicht Verfügbar. Das vergleichbar ausgestattete Gerät mit Core i7-11800H mit 1 TB SSD ist derzeit bei Amazon für knapp 2.550 Euro gelistet, aber momentan auch nicht auf Lager.

Preisvergleich

Platz 5 - Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4

Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4

Die vierte Generation des Lenovo High-End-Multimedia-Notebooks in Form des ThinkPad X1 Extreme G4 bietet mit den neuen dedizierten Grafikkarten eine ordentliche Portion an Leistung, die sogar so machen Gaming-Laptop alt aussenden lassen. In unserer Testausstattung werkelt neben dem Intel Core i9-11950H eine Nvidia GeForce RTX 3080 Laptop GPU mit 16 GB VRAM. Zudem gesellen sich 32 GB Arbeitsspeicher und eine schnelle NVMe-SSD. Das 16-Zoll-Display bietet mit dem 16:10-Format eine gute Arbeitsfläche inklusive HDR Support.

Das Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4 ist ein hochwertiges Allround-Notebook, welches auch problemlos als Spiele-Laptop verwendet werden kann.

Die Verfügbarkeit des neuen ThinkPad X1 Extreme G4 ist vor allem in den leistungsstarken Konfigurationen aktuell noch sehr schlecht. Unser Testgerät ist beispielsweise bei Campuspoint für 4.389 Euro gelistet (bzw. 4.229 Euro als Campus-Variante), aber es ist aktuell noch nicht verfügbar.

Preisvergleich

Platz 6 - Dell XPS 17 9710

Dell XPS 17 9710
Dell XPS 17 9710

Das Dell XPS 17 9710 gehört zu den besten Multimedia-Notebooks am Markt, was zudem auch mit einem vorderen Platz in unsere Rangliste belohnt wird. Nach knapp einem Jahr wurde das XPS 17 9700 neu aufgelegt und nun werkelt ein Intel Prozessor der 11. Generation zusammen mit einer GeForce RTX 3060 Laptop unter der Haube. Das 17-Zoll-Display kommt weiterhin im 16:10-Format daher und bietet mit 3.840 x 2.400 eine sehr hohe Auflösung. Touch-Eingaben werden zudem auch unterstützt. Außerdem eignet sich das Display aufgrund der sehr hohen Farbraumabdeckungen und der geringen Farbraumabweichungen für den professionellen Einsatz. Content Creation ist demzufolge ein Einsatzgebiet bei dem sich das neue Dell XPS 17 9710 pudelwohl fühlt. Die gebotene Anschlussausstattung ist modern und bringt alles mit was man benötigt.

Das Dell XPS 17 9710 ist die optimierte und schnellere Variante des XPS 17 2020.

Wer mit dem Gerät auch Spielen will, sollte die etwas höheren Reaktionszeiten beachten. Mit der verbauten GeForce RTX 3060 Laptop lassen sich aber viele moderne Titel problemlos widergeben. 

Momentan ist das getestete Gerät bei computer universe für 3.300 Euro zu bekommen. Alternative Ausstattungen mit einem FHD-Display ohne Touch gibt es schon ab 2.350 Euro.

Preisvergleich

Platz 7 - Acer ConceptD 3

Acer ConceptD 3
Acer ConceptD 3

Die Acer ConceptD Reihe ist komplett neu und richtet sich an Power-Anwender wie Designer, Video, Musik- und Fotoeditoren. Das Acer ConceptD CC314 hat mit 86 Prozent eine gute Wertung erhalten, was den Einzug hier in die Top 10 ermöglicht. Für knapp 2.000 Euro bekommt man hier ein schickes und modernes Gerät mit Leistungsdaten, welche wir auch in Gaming-Notebooks finden.

Das ConceptD ist ein edles und schick designtes Notebook. Zudem ist es recht kühl und sparsam und das gute 4K-Display ist ein Kaufargument. Leider drosselt die CPU sehr stark, sodass hier die Konkurrenz etwas schneller ist.

Wer sich dieses Gerät rein nach den technischen Daten kauft, sollte allerdings beachten, dass hier vergleichbar ausgestattete Geräte mehr Leistung bieten. Die CPU drosselt unter Last stark und im Akkubetrieb geht es nochmals eine Stufe runter mit der Leistung. Das Ass im Ärmel ist allerdings das sehr gute 4K-Display mit hohen Farbraumabdeckungen. Hier kann das Gerät voll und ganz seine Stärken ausspielen.


in diversen Online-Shops ist das Acer ConceptD 3 erhältlich. Bei Amazon ist das Gerät aktuell für 2.000 Euro zu haben.

Preisvergleich

Platz 8 - Lenovo Yoga Creator 7

Lenovo Yoga Creator
Lenovo Yoga Creator

Das Lenovo Yoga Creator ist ein gelungener Allrounder, denn mit der schnellen CPU und der Nvidia GeForce GTX 1650 Mobile eignet sich das Gerät auch zum Spielen. Insgesamt bietet das Lenovo Yoga Creator eine umfangreiche Ausstattung, wenngleich aber der verbaute SD-Kartenleser etwas langsam ist. Mit Thunderbolt 3 und dem guten, kontrastreichen Display sammelt das Lenovo Yoga Creator Wertungspunkte, was einen Platz in unseren Top 10 ermöglicht.

Das Lenovo Yoga Creator bietet eine rundum gute Leistung und ein tolles Display.

Das moderne Lenovo Yoga Creator bietet einer 36-monatigen Garantie, was nicht selbstverständlich ist. Zudem erwärmt sich das Gerät kaum. Dennoch gibt es Kritik am verbauten Arbeitsspeicher. Denn dieser lässt sich leider nicht erweitern oder tauschen.

Bei Amazon ist das Gerät mit dem neueren Intel Core i7-10750H für 1.350 Euro gelistet.

Preisvergleich

Platz 9 - Lenovo ThinkBook 16p

Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH

Mit dem modernen Design möchte Lenovo mit dem neuen ThinkBook 16p Käufer werben. Doch Optik ist nicht alles um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Genau das ist Lenovo mit dem neuen ThinkBook 16p gelungen. Ein starkes SoC von AMD mit 8 Kernen befeuert das Multimedia-Notebook. Zudem verfügt das Gerät über eine dedizierte GeForce RTX 3060 Laptop GPU, womit das Gerät auch Gaming-Gerät eine gute Figur abgibt. Das verbaute 16-Zoll-Display bietet eine angenehme Größe zum Arbeiten. Gleichwohl bietet es nur 60 Hz, was hier den Unterschieg zu einem reinen Gaming-Laptop macht.

Das Lenovo ThinkBook 16p ist in erster Linie ein starkes Business-Gerät und weniger ein reines Gaming-Gerät.

Aktuell kann das Gerät nur Vorbestellt werden. Die voraussichtlichen Lieferzeiten liegen derzeit bei mindestens 6 Wochen. Preislich muss man für das Gerät aktuell knapp 2.300 Euro einkalkulieren.

Preisvergleich

Platz 10 - Samsung Galaxy Book Pro 15

Samsung Galaxy Book Pro 15
Samsung Galaxy Book Pro 15

Mit dem Samsung Galaxy Book Pro 15 führt der koreanische Hersteller die Reihe der Galaxy-Notebooks fort und bietet das neueste Modell mit Intels neusten Tiger-Lake-SoCs an. Zudem kommen 16 GB Arbeitsspeicher und eine große 1 TB SSD mit NVMe Support. Wem das nicht reicht kann das Gerät sogar noch einer zweiten NVMe-SSD bestücken. Mit Thunderbolt 4 gibt es außerdem noch den neuesten Standard bei den externen Schnittstellen, womit das Galaxy Book auch zukunftsorientiert ist. Die einfache Wartbarkeit und das geringe Gewicht machen das Gerät auch für einen mobilen Alltagsbegleiter interessant.

Das Samsung Galaxy Book Pro 15 bietet eine tolle Anschlussausstattung und ist das leichteste Gerät in seiner Kategorie.

Das Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB ist in der von uns getesteten und auch in vielen anderen Varianten in Deutschland z. B. bei Amazon erhältlich.

Preisvergleich

Awards dieser Kategorie der vergangenen Monate

Top Rated Award im November 2021 Apple MacBook Pro 16 2021
Top Rated Award im November 2021 Apple MacBook Pro 16 2021
Top Rated Award im November 2021 Apple MacBook Pro 14 2021
Top Rated Award im November 2021 Apple MacBook Pro 14 2021
Top Rated Award im August 2021 für das Dell XPS 17 9710
Top Rated Award im August 2021 für das Dell XPS 17 9710
Top Rated Award im August 2021 für das Dell XPS 15 9510
Top Rated Award im August 2021 für das Dell XPS 15 9510
Top Rated Award im Dezember 2020 für das Schenker Vision 15
Top Rated Award im Dezember 2020 für das Schenker Vision 15

Die besten Multimedia Notebooks im Vergleich

Größenvergleich

374.45 mm 248.05 mm 19.5 mm 2.5 kg359.5 mm 253.8 mm 18.2 mm 2 kg359.5 mm 253.8 mm 18.2 mm 1.9 kg356.6 mm 229.4 mm 17.5 mm 1.8 kg354.6 mm 252 mm 19.5 mm 2 kg355.7 mm 248.1 mm 16.8 mm 2.2 kg355.4 mm 225.8 mm 11.7 mm 1.1 kg345 mm 230 mm 18 mm 1.9 kg326.7 mm 229 mm 23.9 mm 1.8 kg312.6 mm 221.2 mm 15.5 mm 1.6 kg

Messergebnisse

Apple MacBook Pro 16 2021 M1 ProApple MacBook Pro 14 2021 M1 Pro EntryLenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLEDLenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GEDell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGELenovo ThinkBook 16p G2 ACHSamsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Display
Display P3 Coverage
99.1
99.3
84.3
99.9
94.8
67.22
68.66
76.4
87.6
sRGB Coverage
100
98.3
100
100
98.15
97.14
100
100
AdobeRGB 1998 Coverage
88
97.8
98.1
100
68.68
70.35
77.4
99.3
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
42.8 ?(19.6, 23.2)
58.4 ?(27.6, 30.8)
60 ?(29, 31)
3.6 ?(2, 1.6)
44.8 ?(20.8, 24)
43 ?(13, 30)
5 ?(2, 3)
36
1.9 ?(1, 0.9)
Response Time Black / White *
91.6 ?(76, 15.6)
40.4 ?(20.8, 19.6)
42 ?(23, 19)
2.8 ?(1.2, 1.6)
32 ?(15.6, 16.4)
20 ?(7, 13)
6 ?(1, 5)
16.4
2.2 ?(1.1, 1.1)
PWM Frequency
14880
14880
59.52 ?(99)
59
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
514
489
639
362
536.5
367
360
439
296.8
Brightness
497
479
612
367
489
354
320
397
298
Brightness Distribution
95
94
84
97
85
83
81
83
98
Schwarzwert *
0.02
0.01
0.47
0.06
0.37
0.19
0.18
0.44
Kontrast
25700
48900
1360
6033
1450
1932
2000
998
Delta E Colorchecker *
1.4
0.8
2.2
2.1
2.46
1.09
6.84
1.68
3.07
Colorchecker dE 2000 max. *
2.8
1.3
5.3
4.1
7.74
2.61
12.52
2.36
5.29
Delta E Graustufen *
2.3
1.1
1.7
1.4
2.9
1.2
12.94
1.64
2.6
Gamma
2.27 97%
2.24 98%
2.31 95%
2.18 101%
2.12 104%
2.4 92%
2.55 86%
2.39 92%
2.26 97%
CCT
6792 96%
6390 102%
6608 98%
6868 95%
6563 99%
6973 93%
6616 98%
6904 94%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
1.4
2.5
1.85
0.99
2.54
1.57
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
63
63
Color Space (Percent of sRGB)
98
97
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
24.7
24.8
23.52
23.8
24.7
25.5
25
24.9
23
23
Idle min *
24.7
24.8
23.52
23.8
24.7
25.2
25
24.9
23
23.2
Idle avg *
24.7
24.8
23.52
23.8
24.7
25.2
25
24.9
23
23.2
Idle max *
24.7
24.8
23.52
23.8
28.1
25.2
31.5
30.8
23
23.2
Last avg *
26.1
27.8
42.9
36
42.5
45.9
36.7
41.9
35.66
35.8
Last max *
37.4
49.5
52.45
38.2
52.1
50.4
36.7
41.7
48.13
41.9
Witcher 3 ultra *
27.8
52.45
36
46.4
49
43.2
41.9
48.7
41.9
Hitze
Last oben max *
41
46.8
49
45.5
51.4
50.2
46
39.8
50
37.2
Last unten max *
39
40.9
44.4
44.2
55.9
38.4
46
36.5
53
47
Idle oben max *
24
24.2
32.1
27
27.2
37.6
24.4
22.9
29
22
Idle unten max *
24
24.2
29.8
26.7
28.8
34.2
24.8
23
30
23.6
Akkulaufzeit
Idle
1060
1543
2232
WLAN
1016
816
396
420
406
453
506
539
509
603
Last
69
73
106
68
157
87
59
118
100
Stromverbrauch
Idle min *
5
2.9
10.3
7.6
12.3
7.5
18.6
6.9
13.2
3.8
Idle avg *
15.1
11.6
22.06
9.9
22.8
15.7
20.6
10
17
5.2
Idle max *
15.5
11.9
23
10.8
13.9
23.1
22.6
12.6
18.6
10.9
Last avg *
54
49.5
102.57
81
95.4
87.2
66
96
88.8
40.9
Last max *
90
68.5
147.8
131
170.7
131.6
86
134
132
63.7
Witcher 3 ultra *
58.2
106
76.2
154
116
67
75
123
32.6

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
17158 Points ∼40%
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
14027 Points ∼33%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11950H,
24326 Points ∼57%
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, i7-11800H,
22537 Points ∼53%
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, i7-10750H,
10813 Points ∼25%
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-10750H,
11667 Points ∼28%
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX,
21986 Points ∼52%
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, i7-1165G7,
6960 Points ∼16%
3DMark - 1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
11841 Points ∼30%
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
10777 Points ∼28%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11950H,
15666 Points ∼40%
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, i7-11800H,
15826 Points ∼41%
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, i7-10750H,
7503 Points ∼19%
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-10750H,
7859 Points ∼20%
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX,
16883 Points ∼43%
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, i7-1165G7,
4960 Points ∼13%
PCMark 10
Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
6524 Points ∼74%
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
6019 Points ∼69%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11950H,
6919 Points ∼79%
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, i7-11800H,
6706 Points ∼76%
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, i7-10750H,
4690 Points ∼53%
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-10750H,
5333 Points ∼61%
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX,
6725 Points ∼77%
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, i7-1165G7,
4963 Points ∼57%
Productivity (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
8450 Points ∼76%
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
8344 Points ∼75%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11950H,
8790 Points ∼79%
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, i7-11800H,
8660 Points ∼78%
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, i7-10750H,
7519 Points ∼67%
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-10750H,
7514 Points ∼67%
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX,
9128 Points ∼82%
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, i7-1165G7,
6525 Points ∼58%
Cinebench R20
CPU (Single Core) (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
Apple M1 Pro 16-Core GPU, M1 Pro,
393 Points ∼49%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
585 Points ∼72%
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
581 Points ∼72%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11950H,
621 Points ∼77%
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, i7-11800H,
579 Points ∼71%
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, i7-10750H,
466 Points ∼58%
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-10750H,
470 Points ∼58%
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX,
580 Points ∼72%
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, i7-1165G7,
526 Points ∼65%
CPU (Multi Core) (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 16 2021 M1 Pro
Apple M1 Pro 16-Core GPU, M1 Pro,
2721 Points ∼12%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5CTO1WW (3050 Ti)
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
4726 Points ∼20%
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-11800H,
3848 Points ∼16%
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y50040GE
NVIDIA GeForce RTX 3080 Laptop GPU, i9-11950H,
4471 Points ∼19%
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, i7-11800H,
4352 Points ∼18%
Acer ConceptD 3 Ezel CC314-72G-7513
NVIDIA GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, i7-10750H,
2137 Points ∼9%
Lenovo Yoga Creator 7 15IMH05 82DS000VGE
NVIDIA GeForce GTX 1650 Mobile, i7-10750H,
2174 Points ∼9%
Lenovo ThinkBook 16p G2 ACH
NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop GPU, R9 5900HX,
5128 Points ∼22%
Samsung Galaxy Book Pro 15 NP950XDB-KC5US
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, i7-1165G7,
1973 Points ∼8%
Alle 15 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Multimedia Notebooks
Autor: Sebastian Bade, 11.01.2022 (Update: 11.01.2022)