Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die besten Notebooks unter 600 Euro

Update September 2021. Wenn der Preis das wichtigste Kriterium beim Kauf eines neuen Laptops darstellt, dann könnte diese Übersicht hilfreich sein. Wir listen hier die in unseren Tests bestbewerteten und besonders preiswerten Laptops im Preisbereich unter 600 Euro.

Notebookcheck testet Monat für Monat auch zahlreiche Geräte aus dem unteren Preissegment, die sich dabei denselben umfangreichen Messungen und Analysen stellen müssen wie ihre Premium-Kollegen. Im Preisbereich unter 600 Euro tummeln sich zahlreiche Notebooks der verschiedensten Marken, die allesamt um die Gunst aktiver Schnäppchenjäger buhlen. Beständig werden die Kunden mit scheinbar tollen Zahlen rund um Gigahertz und Gigabyte umworben, dadurch ist die Gefahr besonders groß, weitaus wichtigere Skills der Geräte außer Acht zu lassen. Hinweis: Folgende Liste berücksichtigt keine Chromebooks. Diese sind in einer eigenen Übersicht zu finden. Auch die folgenden Charts könnten dsmit für Sie von Interesse sein:

Die besten billigen Laptops (unter 600 Euro) im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Dicke
Gewicht
184.6 %
10.2020
Microsoft Surface Laptop Go Core i5Microsoft Surface Laptop Go Core i5
Intel Core i5-1035G1
Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
8 GB Hauptspeicher,  SSD
12.40"1536x1024spiegelnd15.69 mm1.1 kg
281 %
12.2020
Dell Latitude 15 3510 NK2MCDell Latitude 15 3510 NK2MC
Intel Core i3-10110U
Intel UHD Graphics 620
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
15.60"1920x1080matt18 mm1.9 kg
380 %
05.2021
Lenovo V17-IIL 82GX008TGELenovo V17-IIL 82GX008TGE
Intel Core i3-1005G1
Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
17.30"1920x1080matt19.9 mm2.2 kg
479.3 %
08.2021
Samsung Galaxy Book GoSamsung Galaxy Book Go
Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2
Qualcomm Adreno 618
4 GB Hauptspeicher, 128 GB UFS 2.1
14.00"1920x1080matt15 mm1.4 kg
579 %
07.2021
Chuwi CoreBook XChuwi CoreBook X
Intel Core i5-8259U
Intel Iris Plus Graphics 655
8 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
14.00"2160x1440spiegelnd20.6 mm1.5 kg
677.5 %
04.2021
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
AMD Athlon Silver 3050e
AMD Radeon RX Vega 3
4 GB Hauptspeicher, 64 GB eMMC
11.60"1366x768matt19.9 mm1.2 kg
777 %
09.2021
neu!
Teclast TBOLT F15 ProTeclast TBOLT F15 Pro
Intel Core i3-1005G1
Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
12 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
15.60"1920x1080spiegelnd20.5 mm1.9 kg
876.9 %
09.2021
neu!
HP 14s-fq1357ngHP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U
AMD Radeon RX Vega 7
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
14.00"1920x1080matt17.9 mm1.5 kg
976.5 %
03.2021
Lenovo V15-ADA 82C7009SGELenovo V15-ADA 82C7009SGE
AMD Athlon Gold 3150U
AMD Radeon RX Vega 3
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
15.60"1920x1080matt20 mm1.9 kg
1076.9 %
01.2021
Chuwi LarkBook CWI509Chuwi LarkBook CWI509
Intel Celeron N4120
Intel UHD Graphics 600
8 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
13.30"1920x1080spiegelnd12.3 mm1.1 kg

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Notebooks unter 600 Euro bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Zur Berücksichtigung in dieser Liste gilt der günstigste Straßenpreis zum Zeitpunkt der letzten Bearbeitung dieses Artikels. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kommentar der Redaktion

Diesen Monat steigen das HP 14s und das Teclast TBOLT F15 Pro in unser Ranking ein. Die Wertungen reichen für Platz 7 und 8.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Platz 1 - Microsoft Surface Laptop Go

Microsoft Surface Laptop Go
Microsoft Surface Laptop Go

Den Microsoft Surface Laptop Go gibt es in der Grundausstattung für rund 600 Euro. Der kompakte Laptop verfügt über ein besonders hochwertiges Aluminiumgehäuse, das man in der Klasse besonders günstiger Notebooks kein zweites Mal findet. Auch das 12,4-Zoll große Touchdisplay im 3:2-Format konnte im Test mit guter Farbdarstellung überzeugen. Gut überlegen sollte man sich die Ausstattungsvariante hinsichtlich Speicher, da kein Upgrade und auch keine Erweiterung über einen SDCard-Slot möglich ist. Das Surface Laptop Go empfiehlt sich mit seinen Eckdaten vor allem für einfache Tätigkeiten wie Internetsurfen und Mails. Auch ein Einsatz im Bildungsbereich ist durchaus denkbar.

Tolles Display und hochwertiges Gehäuse treffen auf knappen Speicher

Die Prise für das Surface Laptop Go beginnen bei knapp unter 600 Euro, dann allerdings mit 4 bzw. 8 GB RAM und nur 64 bzw. 128 GB Flash bzw. SSD-Speicher. Eine sinnvolle Einstiegesvariante mit 8GB RAM und 128-GB-SSD ist bei Notebooksbilliger bzw. bei Amazon zum Preis von 635 Euro zu haben. Die preise mit größerer 256-GB-SSD beginnen bei rund 700 Euro.

Preisvergleich

Platz 2 - Dell Latitude 15 3510

Dell Latitude 15 3510
Dell Latitude 15 3510

Mit den Latitude-Laptops bietet Dell speziell für den täglichen beruflichen oder schulischen Einsatz konzipierte Notebooks an. Diese verfügen über ein robustes Gehäuse, durchlaufen in der Regel zahlreiche Haltbarkeits-Tests und weisen meist auch einen matten und damit spiegelfreien Bildschirm auf. Das Latitude 15 3510 kommt mit einem 15-Zoll großen IPS-Bildschirm und konnte im Test unter anderem durch gute Akkulaufzeiten (bis zu 8 Stunden) auf sich aufmerksam machen. Die Kombination aus Core-i3-CPU und schneller SSD liefert ausreichend Leistung für einfache Arbeiten wie Office-Anwendungen, Mails und natürlich das Surfen im Netz.

Dells Latitude 3510 bleibt allzeit leise und bietet trotz großem 15-Zoll-Display gute Akkulaufzeiten

Das Dell Latitude 3510 ist bei verschiedenen Shops ab knapp unter bzw. über 600 Euro zu haben, etwa bei Notebooksbilliger. Auch wird es in verschiedenen Education-Programmen angeboten, dann sinkt der Preis auf etwas über 500 Euro.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Preisvergleich

Platz 3 - Lenovo V17-IIL

Lenovo V17-IIL
Lenovo V17-IIL

Mit dem Buchstaben "V" markiert Lenovo besonders günstige Laptops die, im privaten und beruflichen Umfeld gleichermaßen, einfachsten Anforderungen gerecht werden. Surfen und Tippen gehören zu den primären Einsatzbereichen. Im Falle des vorliegenden Lenovo V17 IIL, dank seines großzügigen 17-Zoll-Bildschirms, ist von einer einem eher stationärem Einsatz, etwa auf dem heimischen Schreibtisch, auszugehen. Im Test lieferte der Bildschirm zufriedenstellende Ergebnisse hinsichtlich Helligkeit, Kontrast und Farbdarstellung. Zudem weist dieser eine ergonomische matte Oberfläche auf. Auch hier sort eine Core-i3-CPU in Verbindung mit einer schnellen NVMe-SSD für ausreichend Leistungsreserven für einfache Anwendungen.

Das Lenovo V17-IIL empfiehlt sich dank seines großen und guten Displays für den stationären Einsatz

Zu erwerben ist das Lenovo V15 IIL etwa bei Notebooksbilliger (aktuell 599 Euro), wer etwas sparen will und über einen gültigen Windows-Key verfügt, kann nochmals rund 50 Euro sparen und zu einer Version mit Free-Dos greifen.

Preisvergleich

Platz 4 - Samsung Galaxy Book Go

Das Samsung Galaxy Book Go
Das Samsung Galaxy Book Go

Das 14 Zoll große Samsung Galaxy Book Go wartet mit dem stromsparenden ARM-Prozessor Qualcomm Snapdragon 7c Gen 2 samt der GPU Qualcomm Adreno 618 auf. Die 4 GB RAM sind grenzwertig. Aber vor allem das schlechte TN-Display steckt Kritik ein.

Ein besseres Display hätte das Samsung Galaxy Book Go zu einem guten und günstigen Notebook machen können.

Der Preis des Samsung Galaxy Book Go ist bei Amazon gerade auf 399 Euro gesenkt worden.

Preisvergleich

Platze 5 - Chuwi CoreBook X

Das Chuwi CoreBook X
Das Chuwi CoreBook X

Entgegen dem Galaxy Book Go ist das Chuwi CoreBook X eine gute Lösung für alle, die für einen günstigen Preis ein Maximum an Displayqualität und Farben wünschen. Probleme könnte es aber bei der Verarbeitungsqualität und folglich der Lebensdauer geben. Spulenfiepen und schwache Scharniere sind ein erster Anhaltspunkt dafür.

Seine Spezifikationen und sein Display sind ein großes Schnäppchen für den Preis. Seien Sie aber nicht überrascht, wenn Sie nach ein paar Monaten der Nutzung auf einige Qualitätsprobleme stoßen.

Genau unsere Konfiguration finden Sie derzeit auf Amazon.com für 539 US-Dollar (von ehemals 499 US-Dollar gestiegen) zu haben. Das System ist auch über den offiziellen Chuwi-Online-Store in China erhältlich.

Preisvergleich

Platz 6 - Lenovo IdeaPad 1 11ADA05

Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05

Im Preisbreich unter 300 Euro wird es eng, hier muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Das IdeaPad 1 11ADA ist ein kleines Notebook mit 11,6-Zoll-Display, einfacher AMD Dualcore-CPU und knappen 64 GB Flash-Speicher. Im Test gefallen hat der überwiegend lautlose Betrieb sowie der matte Bildschirm. Hinsichtlich Mobilität muss man sich mit rund 6 Stunden Akkulaufzeit arrangieren.

Klein und günstig: Das IdeaPad 1 11 bietet einen 11-Zoll Bildschirm inklusive Windows 10 S um unter 300 Euro

Das Lenovo IdeaPad 1 11 wird aktuell unter anderen von Mediamarkt und Saturn zu einem Preis von rund 270 Euro verkauft.

Preisvergleich

Platz 7 - Teclast TBOLT F15 Pro

Teclast TBOLT F15 Pro
Teclast TBOLT F15 Pro

Mit dem F15 Pro bietet der chinesische Hersteller Teclast einen 15-Zoll-Laptop mit Alugehäuse und Core i3-Prozessor von Intel. Zudem gibt es ausreichend Anschlüsse und ein IPS-Display. Es zeigt im Test keine massiven Schwachstellen auf und kann vor allem mit dem farbstarken IPS-Display punkten, welches sogar die volle sRGB-Abdeckung bietet. Im Vergleich aber zum Beispiel mit dem Huawei MateBook D 15 zieht das Teclast den Kürzeren.

Das Teclast F15 Pro deckt die grundlegenden Anforderungen ab und bietet ein ordentliches IPS-Display, alles in allem gibt es bei der Konkurrenz auch in diesem Preisbereich aber bessere Gesamtpakete. 

Das Teclast F15 Pro ist bei Aliexpress für rund 490 Euro verfügbar.

Preisvergleich

Platz 8 - HP 14s

HP 14s
HP 14s

Das schlanke 14s ist ein Brot-&-Butter-Modell des Herstellers, es kann von billig bis teuer mit Hardware bestückt werden. In einem gediegenen, aber leider auch unterdurchschnittlich stabilen Gehäuse kommen günstige bis mittelpreisige AMD- und Intel Konfigurationen zum Einsatz.

Bezieht man jedoch das minder stabile Chassis, die darunter leidenden Eingabegeräte, das schwache Display, die erschwerte Wartung, das langsame WLAN und die wenigen Anschlüsse mit ins Kalkül, so bleibt nicht viel, das wir am HP 14s empfehlen können. Immerhin macht der Ryzen 5 5500U einen guten Job.

Das identische HP 14s-fq1158ng (ohne Windows) gibt es derzeit für 529 Euro bei Notebooksbilliger.

Preisvergleich

Platz 9 - Lenovo V15 ADA

Lenovo V15
Lenovo V15

Bei günstigen Notebooks wird gerne wo gespart? Genau, am Display. So auch im Falle des Lenovo V15: Der Kontrast ist ebenso gering wie die Helligkeit und es handelt sich auch noch um ein TN-Display, das bei seitlicher Betrachtung keine Helligkeitsverluste und Farbverfälschungen zeigt. Die kurzen Akkulaufzeiten lassen es ebenfalls schwierig erscheinen, das Lenovo V15 wirklich zu empfehlen. Das ist schade, denn Lenovos günstiger Laptop bietet stabile Leistung unter Last, ein robustes Gehäuse und lässt sich recht leicht warten. Aber aktuell kann man das Gerät wirklich nur zur kurzzeitigen Verwendung einsetzen, danach wird es für die Augen aufgrund des schwachen Bildschirms einfach zu anstrengend.

Schade, ohne TN-Display wäre das Lenovo V15 ein gutes Notebook für Basisanforderungen 

Wer sich dennoch für das Notebook interessiert, der bekommt es beispielsweise für knapp 500 Euro bei Amazon.

Preisvergleich

Platz 10 - Chuwi LarkBook

Chuwi LarkBook
Chuwi LarkBook

Das Chuwi LarkBook sieht wieder einmal sehr gut aus, aber die inneren Qualitäten lassen etwas zu wünschen übrig. Für knapp 500 US Dollar kann man sich das Gerät importieren, was sich aber nur lohnt, wenn man sich auf Experimente einlassen mag: Bei früheren Geräten des Herstellers hatten wir nach kurzer Zeit Probleme mit der Haltbarkeit von Tastatur und Scharnieren und die Leistung ist für diese Preisklasse eigentlich etwas zu gering.
Klar, man bekommt ein recht farbtreues Display, ein schlankes Gehäuse und laute Lautsprecher in einem leichten Gehäuse. Andererseits muss man mit langen Ladezeiten und dem langsamen WLAN leben. Insgesamt wohl eher ein Nischenlaptop für alle, die gerne mal etwas ausprobieren.

Flotte Optik trifft auf langsame Komponenten

Das Chuwi LarkBook ist derzeit im offiziellen Chuwi Online-Store für etwa 400 bis 500 US-Dollar erhältlich.

Preisvergleich

Die besten Notebooks unter 500 Euro im Vergleich

Größenvergleich

402 mm 281.3 mm 19.9 mm 2.2 kg374 mm 243 mm 20.5 mm 1.9 kg362 mm 252 mm 20 mm 1.9 kg361.4 mm 247.8 mm 18 mm 1.9 kg324 mm 225 mm 17.9 mm 1.5 kg324 mm 225 mm 15 mm 1.4 kg310 mm 229.5 mm 20.6 mm 1.5 kg307 mm 200.8 mm 12.3 mm 1.1 kg288 mm 200 mm 19.9 mm 1.2 kg278.18 mm 205.67 mm 15.69 mm 1.1 kg

Messergebnisse

Microsoft Surface Laptop Go Core i5Dell Latitude 15 3510 NK2MCLenovo V17-IIL 82GX008TGESamsung Galaxy Book GoChuwi CoreBook XLenovo IdeaPad 1 11ADA05Teclast TBOLT F15 ProHP 14s-fq1357ngLenovo V15-ADA 82C7009SGEChuwi LarkBook CWI509
Display
Display P3 Coverage
64.4
40.78
68.5
67.2
42.53
65.6
38.11
37.13
69.89
sRGB Coverage
94.64
61.35
97.08
98
63.6
98.1
57.05
55.78
92.7
AdobeRGB 1998 Coverage
65.72
42.15
70.07
68.8
43.97
67.8
39.37
38.36
67.84
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
34.8 ?(19.6, 15.2)
38 ?(19, 19)
39 ?(19, 20)
40 ?(21, 19)
36.4 ?(18.4, 18)
39 ?(20, 19)
39.6 ?(20.4, 19.2)
41 ?(19, 22)
26 ?(8, 18)
32 ?(14.8, 17.2)
Response Time Black / White *
29.2 ?(17.2, 12)
28 ?(17, 11)
28 ?(15, 13)
11 ?(7, 4)
26.4 ?(13.2, 13.2)
17 ?(12, 5)
26.8 ?(16, 10.8)
27 ?(15, 12)
14 ?(4, 3)
34.4 ?(19.6, 14.8)
PWM Frequency
21930 ?(51)
250
200 ?(20)
10000 ?(99)
24000 ?(60)
1000 ?(99)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
354.3
262
330
230
355.3
263
293
220
232
235.3
Brightness
353
236
309
201
344
254
266
223
211
223
Brightness Distribution
95
86
88
80
94
88
84
85
82
79
Schwarzwert *
0.29
0.31
0.33
0.36
0.34
0.48
0.21
0.225
0.41
0.24
Kontrast
1222
845
1000
639
1045
548
1395
978
566
980
DeltaE Colorchecker *
1.41
4.92
2.82
12.23
6.2
11.59
2.1
4.16
6.83
8.37
Colorchecker DeltaE2000 max. *
2.96
15.83
6.27
23.26
10.96
18.73
5
7.43
18.77
15.79
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.44
4.34
1.23
0.7
2.64
DeltaE Graustufen *
1.2
3.47
3.58
15.28
7.9
13.03
3.5
2.35
8.52
9.8
Gamma
2.26 97%
2.4 92%
2.42 91%
2.55 86%
2.02 109%
2.34 94%
2.21 100%
2.62 84%
2.45 90%
2.16 102%
CCT
6600 98%
6680 97%
6994 93%
18403 35%
7450 87%
15442 42%
6681 97%
6389 102%
9753 67%
7557 86%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
60.2
39
63
41
35
60.1
Color Space (Percent of sRGB)
94.4
61
97
64
56
92.4
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
26.4
25
25.5
24.9
24.2
26
25
Idle min *
26.4
25
25.5
25.5
24.2
26
25
Idle avg *
26.4
25
29
25.5
24.2
26
25
Idle max *
26.4
27.8
29
29.1
24.2
31.6
26.3
Last avg *
36.9
35.1
30.1
36.8
24.2
41
31.5
Last max *
44.2
34.8
33.4
37.1
25.3
41
38
Witcher 3 ultra *
37.2
Hitze
Last oben max *
42
39
37.7
35.4
44.4
38.3
43.1
37.7
32.1
41
Last unten max *
51
40.6
35.1
41.6
47.6
41.6
51.8
45.6
31
46.8
Idle oben max *
30
26
29.2
25.6
30.2
25
29.9
30.6
27.3
25
Idle unten max *
34.6
27.8
32.4
27.6
35.2
25.6
31.4
29.8
29
27
Akkulaufzeit
Idle
2102
675
WLAN
481
465
369
778
400
371
353
507
241
266
Last
118
359
Witcher 3 ultra
89
Stromverbrauch
Idle min *
2.8
3.6
4.4
1.9
6.2
3.7
7.3
4.2
4.9
5.2
Idle avg *
6.8
6.6
10
4.2
10.7
7.1
9.9
6.3
7.5
7.3
Idle max *
8
9.7
11.7
4.8
12.5
8.8
10.9
7
8.4
8.9
Last avg *
37.2
38
8.2
40.5
15.6
22
27.7
33
18.1
Last max *
51.6
45
42
11.4
39.2
17.4
38
42
41.3
27.8
Witcher 3 ultra *
26.8
39.4
23.3
27.7

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

PCMark 8
Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Microsoft Surface Laptop Go Core i5
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, SK hynix BC501 HFM256GDGTNG
3469 Points ∼55%
Dell Latitude 15 3510 NK2MC
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
2898 Points ∼46%
Lenovo V17-IIL 82GX008TGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
3200 Points ∼51%
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
Vega 3, Athlon 3050e, 64 GB eMMC Flash
2494 Points ∼40%
Chuwi LarkBook CWI509
UHD Graphics 600, Celeron N4120, Kingston RBUSNS8180DS3256GJ
1884 Points ∼30%
Work Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Microsoft Surface Laptop Go Core i5
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, SK hynix BC501 HFM256GDGTNG
2647 Points ∼37%
Dell Latitude 15 3510 NK2MC
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
4314 Points ∼61%
Lenovo V17-IIL 82GX008TGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
2618 Points ∼37%
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
Vega 3, Athlon 3050e, 64 GB eMMC Flash
4057 Points ∼57%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Microsoft Surface Laptop Go Core i5
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, SK hynix BC501 HFM256GDGTNG
2458 Points ∼6%
Dell Latitude 15 3510 NK2MC
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
1690 Points ∼4%
Lenovo V17-IIL 82GX008TGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
2174 Points ∼5%
Samsung Galaxy Book Go
Adreno 618, SD 7c Gen 2, 128 GB UFS 2.1 Flash
645 Points ∼2%
Chuwi CoreBook X
Iris Plus Graphics 655, i5-8259U, Kingston RBUSNS8154P3512GJ
2836 Points ∼7%
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
Vega 3, Athlon 3050e, 64 GB eMMC Flash
1190 Points ∼3%
Teclast TBOLT F15 Pro
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Teclast BD256GB
2290 Points ∼5%
HP 14s-fq1357ng
Vega 7, R5 5500U, Micron 2210 MTFDHBA512QFD
5982 Points ∼14%
Lenovo V15-ADA 82C7009SGE
Vega 3, Athlon 3150U, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
1947 Points ∼5%
Chuwi LarkBook CWI509
UHD Graphics 600, Celeron N4120, Kingston RBUSNS8180DS3256GJ
685 Points ∼2%
3DMark
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Microsoft Surface Laptop Go Core i5
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, SK hynix BC501 HFM256GDGTNG
10013 Points ∼13%
Dell Latitude 15 3510 NK2MC
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
5883 Points ∼8%
Lenovo V17-IIL 82GX008TGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
7703 Points ∼10%
Chuwi CoreBook X
Iris Plus Graphics 655, i5-8259U, Kingston RBUSNS8154P3512GJ
10632 Points ∼14%
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
Vega 3, Athlon 3050e, 64 GB eMMC Flash
4256 Points ∼6%
Teclast TBOLT F15 Pro
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Teclast BD256GB
8278 Points ∼11%
Lenovo V15-ADA 82C7009SGE
Vega 3, Athlon 3150U, WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G
7417 Points ∼10%
Chuwi LarkBook CWI509
UHD Graphics 600, Celeron N4120, Kingston RBUSNS8180DS3256GJ
3372 Points ∼4%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Dell Latitude 15 3510 NK2MC
UHD Graphics 620, i3-10110U, Toshiba KBG40ZNS256G NVMe
51185 Points ∼5%
Lenovo V17-IIL 82GX008TGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i3-1005G1, Samsung PM991 MZALQ256HAJD
57993 Points ∼5%
Lenovo IdeaPad 1 11ADA05
Vega 3, Athlon 3050e, 64 GB eMMC Flash
41613 Points ∼4%
Alle 19 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Notebooks unter 600 Euro
Autor: Christian Hintze, 30.09.2021 (Update: 30.09.2021)