Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Geschwindigkeitsunterschiede bei Apples A14 Bionic

Das iPad Air 4 und das iPhone 12 Pro setzen beide auf den A14.
Das iPad Air 4 und das iPhone 12 Pro setzen beide auf den A14.
Neues aus dem Testlabor: Die Benchmarks der Geräte mit dem aktuellen Apple A14 Bionic zeigen im Test Leistungsunterschiede. Manche davon scheinen gewollt zu sein. Welche dies sind und warum das so ist, verraten wir Ihnen hier.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit der neuen Gerätegeneration für diesen Herbst, stattet Apple diese mit seinem neusten Chipsatz aus – dem Apple A14 Bionic. Es handelt sich dabei um das erste SoC, das mit einer Strukturbreite von nominell fünf Nanometern gefertigt wird und soll dadurch nicht nur schneller, sondern auch effizienter sein. Neben dem iPad Air 2020 haben auch die neuen iPhones diesen Prozessor bekommen. Kleine Unterschiede macht Apple aber bereits auf dem Datenblatt, denn nur das iPhone 12 Pro hat 6 GB Arbeitsspeicher, sowohl das iPad Air als auch das kleinere iPhone 12 müssen sich mit 4 GB begnügen. 

Im CPU-Benchmark Geekbench 5.2 sind alle drei Produkte auf einem Niveau, wenn es um die Single-Core-Performance geht. Werden alle Kerne genutzt, fällt das iPhone 12 zurück, denn das Pro-Modell liefert hier 6 Prozent mehr Leistung und das iPad Air sogar satte 11 Prozent. 

Bei den GPU-Benchmarks fallen die Unterschiede noch größer aus. Auch hier setzt sich das iPad Air 4 an die Spitze und erreichte eine 9 bis 39 Prozent höhere Leistung in den Offscreen-Tests als die beiden Apple-Smartphones. Im neuen 3DMark Wild Life liegen das iPhone 12 Pro und iPad Air an der Spitze und liefern rund 11 Prozent mehr GPU-Power als das iPhone 12

Das hat mehrere Ursachen. Tatsächlich wird die Grafikeinheit des iPad Air 4 etwas größere Reserven haben als jene in den Smartphones, denn das Apple-Tablet muss schlicht mehr Pixel berechnen. 3.870.400 Bildpunkte sind es, um genau zu sein, während die iPhones nur 2.962.440 besitzen. Um diesen Umstand zu kompensieren, reicht der kleine Geschwindigkeitsvorteil jedoch nicht aus, denn in den Onscreen-Benchmarks sind die Smartphones dem Tablet klar überlegen. 

Aber nicht nur die Architektur spielt eine Rolle, sondern auch die Kühlung. Im Stresstest des 3DMark Wild Life zeigt das iPad Air eine konstante Leistung, während das iPhone 12 Pro diese Performance nur nach dem ersten Durchgang gelingt, sich im Anschluss eine kleine Auszeit nimmt, um sich dann auf einem rund 10 Prozent geringeren Level einzupendeln. 

Intensive Arbeiten wird das iPad Air somit flotter bewältigen können, was angesichts des Einsatzzweckes nur logisch ist, die geringere RAM-Menge leider nicht.

iPad Air 4
iPhone 12 Pro
Geekbench 5.3
64 Bit Single-Core Score
Apple iPhone 12 Pro
1604 Points ∼100% +1%
Apple iPad Air 2020
1593 Points ∼99% +1%
Apple iPhone 12
1584 Points ∼99%
64 Bit Multi-Core Score
Apple iPad Air 2020
4334 Points ∼100% +11%
Apple iPhone 12 Pro
4160 Points ∼96% +6%
Apple iPhone 12
3913 Points ∼90%
3DMark
Wild Life Score
Apple iPad Air 2020
8630 Points ∼100% +42%
Apple iPhone 12 Pro
6627 Points ∼77% +9%
Apple iPhone 12
6068 Points ∼70%
Wild Life Unlimited Score
Apple iPad Air 2020
8955 Points ∼100% +26%
Apple iPhone 12 Pro
8672 Points ∼97% +22%
Apple iPhone 12
7100 Points ∼79%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1)
Apple iPad Air 2020
6614 Points ∼100% +19%
Apple iPhone 12
5569 Points ∼84%
Apple iPhone 12 Pro
5344 Points ∼81% -4%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics
Apple iPad Air 2020
9612 Points ∼100% +32%
Apple iPhone 12
7282 Points ∼76%
Apple iPhone 12 Pro
6917 Points ∼72% -5%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics
Apple iPad Air 2020
3161 Points ∼100% +4%
Apple iPhone 12
3054 Points ∼97%
Apple iPhone 12 Pro
2975 Points ∼94% -3%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
Apple iPhone 12 Pro
6903 Points ∼100% +13%
Apple iPad Air 2020
6727 Points ∼97% +10%
Apple iPhone 12
6119 Points ∼89%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics
Apple iPad Air 2020
12112 Points ∼100% +23%
Apple iPhone 12 Pro
10348 Points ∼85% +5%
Apple iPhone 12
9833 Points ∼81%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics
Apple iPhone 12 Pro
3187 Points ∼100% +21%
Apple iPhone 12
2635 Points ∼83%
Apple iPad Air 2020
2631 Points ∼83% 0%
GFXBench
1920x1080 Aztec Ruins Normal Tier Offscreen
Apple iPad Air 2020
105.6 fps ∼100% +25%
Apple iPhone 12
84.8 fps ∼80%
Apple iPhone 12 Pro
84.1 fps ∼80% -1%
Aztec Ruins Normal Tier Onscreen
Apple iPhone 12 Pro
58.6 fps ∼100% +2%
Apple iPhone 12
57.7 fps ∼98%
Apple iPad Air 2020
40.5 fps ∼69% -30%
2560x1440 Aztec Ruins High Tier Offscreen
Apple iPad Air 2020
32.9 fps ∼100% +9%
Apple iPhone 12 Pro
31.2 fps ∼95% +4%
Apple iPhone 12
30.1 fps ∼91%
Aztec Ruins High Tier Onscreen
Apple iPhone 12 Pro
47.5 fps ∼100% +1%
Apple iPhone 12
46.9 fps ∼99%
Apple iPad Air 2020
35.6 fps ∼75% -24%

Legende

 
Apple iPhone 12 Apple A14 Bionic, Apple A14 Bionic GPU, 64 GB SSD
 
Apple iPhone 12 Pro Apple A14 Bionic, Apple A14 Bionic GPU, 256 GB NVMe
 
Apple iPad Air 2020 Apple A14 Bionic, Apple A14 Bionic GPU, 256 GB NVMe
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 388 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-11 > Geschwindigkeitsunterschiede bei Apples A14 Bionic
Autor: Daniel Schmidt,  5.11.2020 (Update:  5.11.2020)