Notebookcheck

Xiaomi Redmi 7

Ausstattung / Datenblatt

Xiaomi Redmi 7
Xiaomi Redmi 7 (Redmi Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
6.26 Zoll 19:9, 1520 x 720 Pixel 269 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 24 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 Infrared, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audioport, Card Reader: microSD bis 512 GB (dediziert), 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.2, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B20/​B38/​B40), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.5 x 158.7 x 75.6
Akku
4000 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 12 MPix f/​2.2, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/​60fps (Kamera 1); 2.0MP, Tiefenschärfe (Kamera 2)
Secondary Camera: 8 MPix f/​2.0, Videos @1080p/​30fps
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher an der Unterkante, Tastatur: virtuelles Keyboard, Ladegerät, USB-Kabel, SIM-Tool, Bumper, UKW-Radio, Benachrichtigungs-LED (einfarbig); SAR-Wert: 0,577W/​kg (Kopf), 1,251W/​kg (Körper); LTE-Speed: 300 MBit/s (Download), 150 MBit/s (Upload), Lüfterlos
Gewicht
180 g, Netzteil: 58 g
Preis
139 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.55% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 85%, Leistung: 72%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 1581% Mobilität: 84%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Xiaomi Redmi 7

84.2% Test Xiaomi Redmi 7 Smartphone | Notebookcheck
Redmi = günstig, so war bisher die Formel für Xiaomis Serie mit besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und das Redmi 7 macht da keine Ausnahme: Für knapp 130 Euro bekommt man viel geboten. Aber die Konkurrenz schläft nicht. Wie sich das Redmi 7 schlägt, erfahren Sie im Test.
Redmi 7
Quelle: ChinaMobileMag Deutsch
Das Redmi 7 ist ein gelungenes und recht gut ausbalanciertes Smartphone geworden. Zwar hat man die Freunde von kompakten Smartphones nun endgültig vergrault, doch insgesamt stimmt das Gesamtpaket einfach. Vor allem die Akkulaufzeit, Performance und Kamera sind Punkte, mit denen sich das Redmi 7 in der Preisklasse abheben kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.04.2019
78% Xiaomi Redmi 7
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das Redmi 6 gab es immer für um die 100€ und auch bei Redmi 7 setzt Xiaomi die Preise in China schonmal niedrig an: 2/16GB für 92€, 3/32GB für 105€ und 3/64GB für 131€. Damit bleibt das Gerät deutlich unter dem Note 7 und wird sicherlich den ein oder anderen preisbewussten Käufer verführen können.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.04.2019
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%

Ausländische Testberichte

Redmi 7 Review: Extremely Lowest Budget Phone Of 2019
Quelle: Igeekphone Englisch EN→DE
Along the way, Redmi mobile phones can become a favorite “national mobile phone” because of the high quality and cost-effectiveness that can be trusted. In this Redmi 7 reviewed in this article, Xiaomi is more intimate in providing an 18-month long warranty, once again making a commitment to quality, making people uneasy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.03.2019
Xiaomi debuts Redmi Note 7 and Redmi 7 in Malaysia with host of ecosystem devices
Quelle: Hitech Century Englisch EN→DE
Xiaomi Malaysia is expanding their line-up of offerings in malaysia with the launch of not one but two phones in the form of the Redmi Note7, the affordable Redmi 7 as well as the first of a growing range of smart home ecosystem devices in the form of the Mi LED smart light bulb, a Mi Home Security camera and a Mi Smart Sensor Set.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.03.2019
▷[Análisis + Cupón] Xiaomi Redmi 7, un móvil de atractivo diseño, gran batería y ajustado precio
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Positive: Big screen; nice display; powerful hardware; long battery life; nice connectivity. Negative: No USB-C; the location of the fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.03.2019
84% Recensione Redmi 7
Quelle: AndroidWorld.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.04.2019
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 85% Ausstattung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
80% Test Du Xiaomi Redmi 7 : Grosses Performances Pour Petit Budget
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.04.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 6090% Gehäuse: 70%
Prise En Main Du Redmi 7
Quelle: Fredzone Französisch FR→DE
Positive: Nice display; decent processor; long battery life. Negative: Plastic case.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.04.2019
Đánh giá hiệu năng Xiaomi Redmi 7: Giá rẻ liệu chơi game có ngon?
Quelle: The Gioididong VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.04.2019
Choáng với mức giá Xiaomi Redmi Note 7 và Redmi 7, từ 2,99 triệu đồng
Quelle: Danviet VN→DE
Positive: Low price; impressive cameras.
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.03.2019

Kommentar

Modell: Die Xiaomi-Redmi-Serie war in gewisser Weise der Maßstab für preisgünstige Phones. Ihre Spezifikation war so gut wie von doppelt so teuren Phones. Das Redmi 7 ist nicht anders. Sein elegantes Design wirkt keinesfalls billig. Sein 6,26 Zoll großer Bildschirm wird von Gorilla Glass 5 geschützt und löst mit 720 x 1.520 Pixeln auf. Mit einer Pixeldichte von 226 PPI handelt es sich nicht gerade um den schärfsten Bildschirm für Medien, doch die Qualität reicht für einigermaßen gute Wiedergabe von Youtube-Inhalten und Lesen. Die Rahmen sind eher größer. Das Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis beträgt 81,5 %. Eine tropfenförmige Notch lässt ihn jedoch kleiner wirken, als er tatsächlich ist. Das Redmi 7 nutzt einen Qualcomm Snapdragon 632 Octa-Core-Prozessor der Mittelklasse und eine Adreno 506 GPU. In Kombination mit dem niedriger auflösenden Bildschirm ergibt sich eine einigermaßen flüssige Gaming-Erfahrung und – noch wichtiger – eine lange Akkulaufzeit. In puncto RAM und Speicher werden einige Variationen angeboten. Beim RAM kann zwischen 4, 3 und 2 GB gewählt werden, während der Speicher wahlweise 64, 32 oder 16 GB groß sein kann. Die schwächste Konfiguration eignet sich vorwiegende für jene, die ein Smartphone hauptsächlich für Nachrichten und Anrufe brauchen. Es gibt ein perfektes Smartphone für ältere User ab.

Für ein billigeres Phone ist es überraschend, dass das Redmi 7 eine Dual-Kamera bietet. Diese besteht aus einem Hauptsensor mit 12 MP, f/2.2 und einem 2 MP Tiefensensor für bessere Portraits. Meinungen von Usern über die Fotoqualität sind geteilt. Für Meisten ist sie für Social-Media-Uploads ausreichend. An der Vorderseite befindet sich eine 8 MP Selfie-Kamera. Sowohl die rückwärtige als auch die vordere Kamera unterstützen HDR. Ein Fingerabdruckleser an der Rückseite erleichtert den Zugriff auf das Phone. In Anbetracht der Größe des Smartphones ist er allerdings für Menschen mit kleineren Händen etwas schwerer zu erreichen. Das Redmi 7 ist mit einem ziemlich großen 4.000-mAh-Akku ausgestattet, der via dem älteren MicroUSB-Port geladen wird. Xiaomi liefert das Redmi 7 mit dem neuesten Android 9.0 und seiner eigenen MIUI 9 aus. Das Redmi 7 mag nicht nach einen großartigen Phone klingen, doch mit einem vergleichsweise hohem Preis-Leistungsverhältnis, ist es spielend das billigste Phone am Markt. Seine Hauptkonkurrenten sind kleinere Marken wie Honor und Asus. Doch sogar diese können nicht mit Qualität, Spezifikation und Preis des Redmi mithalten.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Das Xiaomi Redmi Note 7 ist nicht nur ein Smartphone mit besserer Hardware sondern auch mit hochwertigerer Verarbeitung und viel längerer Garantie. Es wurde gemeinsam mit dem Redmi Note 7 Pro auf den Markt gebracht. Redmi positioniert sich - ähnlich wie Pocophone - als Untermarke von Xiaomi. Das Redmi 7 erinnert an seine älteren Note-Geschwister. User erhalten daher die gleiche Kameraanordnung an der Rückseite sowie einen Fingerabdruckleser. Die Vorder-und die Rückseite nutzen Corning Gorilla Glass 5 mit einer zusätzlichen 0,8 mm dicken Schicht für bessere Robustheit. Das Phone ist in drei Farben, nämlich Black, Blue und Red erhältlich. Er erhielt einen 6,3 Zoll großen Full-HD+-Bildschirm mit einer winzigen Notch am oberen Rand. Während die seitlichen Rahmen ziemlich schlank sind, sehen die oberen und unteren Rahmen breit aus. Für hochwertigere Anmutung wird sowohl vorne als auch hinten 2.5D-Glas genutzt und die Rückseite ist aus reflektierendem Material. Die Seiten des Phones sind aus glänzendem Kunststoff und daher weniger rutschig als Metall und Glas.

Im Inneren arbeiten ein Snapdragon 660 Prozessor mit einer höheren Taktfrequenz 2.2 GHz und bis zu 6 GB RAM. Daher soll das Phone andere Smartphones mit Kirin 710 und Snapdragon 660 übertreffen. Das Redmi Note 7 ist mit wahlweise 32 GB oder 64 GB Massenspeicher erhältlich. Die Speicherkapazität kann mit einer MicroSD-Karte im Hybrid-Dual-SIM-Schacht erweitert werden. Das Redmi Note 7 verfügt über eine 48 MP f/1.8 Hauptkamera, die Samsungs GM1 ISOCELL Sensor und einen sekundären 5-MP-Sensor für Tiefeninformation nutzt. Es bietet die normalen Kameraeinstellungen wie Beautification, HDR, AI, Video-Modus, Bildqualität etc. Für Selfies steht eine 13-MP-Kamera mit AI-gestützten Beautification-Merkmalen zur Verfügung. Das Redmi Note 7 wird weiterhin durch einem 4,000-mAh-Akku mit Strom versorgt und lädt nun via USB-C. Das Gerät unterstützt Quick Charge 4 Fast Charging. Weitere gute Nachrichten sind, dass die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und ein Infrared-Blaster beibehalten wurden. Eine weitere Besonderheit sind 18-Monate Garantie statt der üblichen 12 Monaten. Zudem kann das Gerät 7 Tage lang ohne Begründung zurückgegeben werden und wird bei Fabrikfehlern 15 Tage lang eins-zu-seins getauscht. Insgesamt ist das Redmi Note 7 gegenüber dem aktuellen Redmi Note 6 Pro ein Schritt nach vorne. Es bietet bessere Spezifikation, hochwertiger aussehende Verarbeitung, eine Kamera mit höherer Auflösung und längere Garantie zu gleich günstigem Preis. Das Redmi Note 7 könnte die erste Wahl unter Smartphones der gleichen Preisklasse sein.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 506: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 625 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
632: Mittelklasse SoC mit 8 Kryo 250 Kernen (Cortex-A53 bis 1,8 GHz) und einem X9 LTE Modem (Cat 12 bis zu 300 Mbps Download, Cat 5 Upload).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.26": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.18 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Xiaomi:
Xiaomi Tech wurde 2010 als chinesischer Smartphone-Produzent gegründet und erreichte am Heimatmarkt bald hohe Marktanteile. Zwar gehört Xiaomi 2016 weltweit nicht zu den Top5 Smartphone-Herstellern, ist aber dennoch einer der großen globalen Player in diesem Marktbereich.
Seit 2015 gibt es zahlreiche Testberichte. Die Bewertungen sind seit 2016 überdurchschnittlich.

81.55%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Meizu Note 8
Adreno 506
Honor 8C
Adreno 506

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei Y7 2019
Adreno 506, Snapdragon 450
Huawei Y7 Prime 2019
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo Realme C1 2019
Adreno 506, Snapdragon 450
Huawei Y7 Pro 2019
Adreno 506, Snapdragon 450
Oppo AX7
Adreno 506, Snapdragon 450

Geräte mit der selben Grafikkarte

LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450, 5.5", 0.145 kg
Motorola Moto G7 Play
Adreno 506, Snapdragon 632, 5.7", 0.149 kg
Samsung Galaxy J7 Sky Pro
Adreno 506, Snapdragon 625, 5.5", 0.3629 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Xiaomi Mi 9 SE
Adreno 616, Snapdragon 712, 5.97", 0.155 kg
Xiaomi Black Shark 2
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.39", 0.205 kg
Xiaomi Redmi Note 7 Pro
unknown, unknown, 6.3", 0.186 kg
Xiaomi Redmi Go
Adreno 308, Snapdragon 425, 5", 0.137 kg
Xiaomi Mi 9 Alita
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.4", 0.173 kg
Xiaomi Mi 9
Adreno 640, Snapdragon 855, 6.39", 0.173 kg
Xiaomi Redmi Note 7
Adreno 512, Snapdragon 660, 6.3", 0.186 kg
Xiaomi Mi Play
PowerVR GE8320, unknown, 5.84", 0.15 kg
Xiaomi Mi Mix 2 SE
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.99", 0.187 kg
Xiaomi Black Shark Helo
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.01", 0.19 kg

Laptops des selben Herstellers

Xiaomi Mi Gaming Laptop 8750H 1060
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Xiaomi Redmi 7
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.04.2019)