Notebookcheck

BQ Aquaris X

Ausstattung / Datenblatt

BQ Aquaris X
BQ Aquaris X (Aquaris Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 626, Qualcomm MSM8953-Pro Snapdragon 626
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.2 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 424 PPI, kapazitiv, Multi-Touch, LCD, LTPS IPS , In-Cell Dinorex- Glas (NEG), spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 24 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5 mm Klinke, Card Reader: microSD-Karten bis 256 GB , 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Näherungssensor, Beschleunigungssensor, eCompass, Gyroskop, Hall Sensor, OTG, Miracast, Anpassbare Status-LED, Schutz gegen Staub und Tropfwasser (IP52)
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, 4G (LTE) FDD (800/1800/2100/2600) - (B20/B3/B1/B7) 3G HSPA+ (850 / 900/ 1900 / 2100) (B5 / B8 / B2 / B1) 2G GSM (850/900/1800/1900), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.9 x 146.5 x 72.7
Akku
3100 mAh Lithium-Ion, Qualcomm Quick Charge 3.0
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 16 MPix Sony iMX298, 16 MP Blende ƒ/2.0, 1.12 µm/pixel 6 Largan-Linsen Dual-Tone-Blitz Autofokus mit Phasenerkennung (PDAF) Videoauflösung [email protected] Videostabilisator (Vidhance) Zeitlupe ([email protected]) Motion-Effekt und Zeitraffer Automatische HDR-Funktion Aufna
Secondary Camera: 8 MPix Samsung S5K4H8YX, 8 MP Blende ƒ/2.0, 1.12 µm/pixel 3 Linsen Frontblitz Videoauflösung [email protected] Face Beauty Selfie-Vorschaufenster
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: Onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB Typ-C 2.0 auf USB-Kabel Qualcomm® Quick Charge™ 3.0 Adapter Unterlagen, BQ OS, 24 Monate Garantie, SAR-Werte:Bei Telefongesprächen 0,428 W/Kg (10 g); Beim Tragen am Körper 1,360 W/Kg (10 g), Lüfterlos
Gewicht
153 g, Netzteil: 45 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.51% - Gut
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 20 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 73%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 85% Mobilität: 88%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 94%

Testberichte für das BQ Aquaris X

84.1% Test BQ Aquaris X Smartphone | Notebookcheck
Hell, Heller, BQ Aquaris X. Das Mittelklasse-Smartphone des spanischen Smartphone-Herstellers BQ besticht in unserem Test mit einem sehr hellen Display – so leuchtstark, dass es in unserer Liste der hellsten Smartphone-Displays unter den Top 5 landet. Ob die restlichen Eigenschaften des Aquaris X ebenfalls zu überzeugen wissen, erfahren Sie in unserem Testbericht.
86% BQ Aquaris X Sparfüchse, unbedingt anschauen!
Quelle: Chip.de Deutsch
Der spanische Handy-Hersteller bq dreht auf und bietet mit dem Dual-SIM-Smartphone Aquaris X einen attraktives Mittelklasse-Modell, das auf jeden Fall einen Blick wert ist. Ob beim Display, bei den Akku-Laufzeiten oder bei der Ausstattung - die Testergebnisse liegen für ein Smartphone dieser Klasse auf einem überdurchschnittlichen Niveau.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2017
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 90% Ausstattung: 81% Bildschirm: 93% Mobilität: 92%
82% Starkes Doppelpack
Quelle: Connect - 9/17 Deutsch
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.09.2017
Bewertung: Gesamt: 82% Mobilität: 83%
80% Alles, Was Man Bei Einem Smartphone Erwartet
Quelle: Android Pit Deutsch
BQ setzt beim Aquaris X auf die gleiche Formel wie beim Aquaris X5 Plus mit einer modernen Software und ein paar kleineren Veränderungen bei der Hardware. Die Performance ist nicht mehr ganz so gut, was im Alltag aber nicht wirklich spürbar ist. Endlich haben wir auch Fast Charging in der Mittelklasse. Die Kamera ist die beste, die ich für diesen Preis bisher gesehen habe mit ein wenig mehr Details als die des Moto G5 Plus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
84% Der starke Außenseiter aus Spanien
Quelle: MobiFlip Deutsch
Zusammengefasst überzeugt das BQ Aquaris X mit einem guten Display, einer tollen Performance und einer klasse Akkulaufzeit. Die Kamera-Qualität ist für diese Preisklasse immer noch überdurchschnittlich und dass direkt Android 7.1.1 Nougat vorinstalliert ist, ist ein großer Pluspunkt. Würden nicht noch einige Bugs existieren, hätte ich wohl kaum etwas zu kritisieren, so ist das Gerät zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch nicht perfekt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.06.2017
Bewertung: Gesamt: 84%
82% BQ Aquaris X
Quelle: Curved Deutsch
BQ liefert mit dem Aquaris X ein Smartphone, das seine Aufgaben ordentlich und unauffällig erledigt. Negative Ausschläge bleiben genauso aus wie positive, mit denen uns ältere Modelle wie das Aquaris X5 Plus überrascht haben. Das BQ Aquaris X ist bereits für eine unverbindliche Preisempfehlung von 300 Euro erhältlich.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.06.2017
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 83% Bildschirm: 82% Mobilität: 84%
82% Der mustergültige Madrilene
Quelle: Inside Handy Deutsch
Wer ganz schnöde auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, das eine ordentliche Performance sowie einen passablen Akku bietet und obendrein noch gute Bilder mit der Kamera fabriziert, der sollte das BQ Aquaris X zumindest in die engere Wahl mit einschließen. Insbesondere für technik- und zugleich preisbewusste Nutzer kann das Aquaris X eine Alternative darstellen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.05.2017
Bewertung: Gesamt: 82%

Ausländische Testberichte

81% bq Aquaris X, análisis y opinión
Quelle: Computerhoy Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.06.2017
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
78% BQ Aquaris X, análisis: el continuismo del mejor BQ no sólo no es negativo, es la jugada clave
Quelle: Xataka Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.05.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 75% Bildschirm: 83% Mobilität: 85% Gehäuse: 80%
70% Análisis del bq Aquaris X
Quelle: Movil Zona Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 70%
85% BQ Aquaris X: Análisis y experiencia de uso de un gama media muy prometedor
Quelle: El Androide Libre Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 10.05.2017
Bewertung: Gesamt: 85%
Análisis del BQ Aquaris X, después de 6 meses de uso
Quelle: El Androide Libre Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.03.2018
Bq Aquaris X, Análisis Y Unboxing
Quelle: Game IT Spanisch ES→DE
Positive: Solid workmanship; nice design; decent performance; good price. Negative: Mediocre speakers; poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.09.2017
Prueba Bq Aquaris X, el éxito de Bq
Quelle: Zona Movilidad Spanisch ES→DE
Positive: Attractive design; good autonomy. Negative: Poor cameras; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.07.2017
BQ Aquaris X, la alternativa en la gama media
Quelle: Media Trends Spanisch ES→DE
Positive: Long battery life; attractive design. Negative: Poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.05.2017
Probamos el Bq Aquaris X: esto es justo lo que necesitas si buscas un móvil asequible
Quelle: El Confidencial Spanisch ES→DE
Positive: High autonomy; attractive design. Negative: Poor cameras; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2017
84% Análise: BQ Aquaris X e BQ Aquaris X Pro
Quelle: Pplware Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.10.2017
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
BQ Aquaris X Review | O perfeito “Google Pixel Lite”
Quelle: 4G News Portugiesisch PT→DE
Positive: Long battery life; nice design. Negative: Poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.05.2017
Recensione BQ Aquaris X: medio di gamma dal design elegante
Quelle: Tutto App Android Italienisch IT→DE
Positive: Decent cameras; long battery life; compact size; good price. Negative: Mediocre design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.09.2017
BQ Aquaris X: lo smartphone venuto dalla Spagna che sfida i grandi
Quelle: Leonardo.it Tech Italienisch IT→DE
Positive: High autonomy; attractive design. Negative: Mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.06.2017
Bq Aquaris X И X Pro. Необычные Испанские Гости.
Quelle: Mobileimho.ru RU→DE
Positive: Solid workmanship; elegant design; nice display; good main camera; high autonomy. Negative: Overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.10.2017

Kommentar

Modell: Das BQ Aquaris X präsentiert sich als Mittelklasse-Smartphone. Der spanische Smartphone-Hersteller BQ hat User in der Vergangenheit mit guten Geräten überrascht. Dieses hier ist keine Ausnahme. Das Smartphone bietet eine fast perfekte Ausgewogenheit zwischen Spezifikation und Preis. Der Bildschirm hat saubere Linien und schließt subtil an den Metallrahmen an. Wegen des 2,5D-Glases ergeben sich abgerundete Kanten. Wie in der Auto-Industrie müssen mehrere Prozesse durchlaufen werden, um eine perfekte Rundung zu modellieren und herzustellen. Ein Fingerabdruckleser ist subtil an der Rückseite verbaut und die konturierten und polierten Kanten sind dank CNC-Technologie mit Präzision gefertigt. Der 5,2-Zoll-Bildschirm bietet mehr als 16,5 Millionen Farben, FHD-Auflösung und eine Helligkeit von bis zu 650 cd/m². Der LTPS-Bildschirm ist dank In-Cell-Technologie, die den LCD mit einem Touch-Sensor-Layer kombiniert und zudem eine größere Blickwinkelstabilität bietet, dünner und effizienter. Die 16-MP-Kamera nutzt die PDAF Quick-Focus-Technologie und sechs Largan Linsen mit f/2.0 Blende. Der Sony IMX298 Sensor wurde speziell dazu entwickelt mehr Licht zu erfassen. Ein Dual-Tone-Flash, der abhängig von der Szene verschiedene Blitz-Kombinationen anwendet, sorgt bei allen Aufnahmen für beste Resultate. Die Kamera-Anwendung bietet neue Merkmale wie Multi-Image-Processing-Technology und ZSL Sofort-Aufnahme, welche für schärfere Bilder mit weniger Rauschen und einer höheren Qualität bei schlechten Lichtbedingungen sorgen.

Dank mehr als neun Millionen Pixel Auflösung werden User von der Qualität und dem realistischen Aussehen von 4K-Videos überrascht sein. Für wackelige Situationen hat BQ den Vidhance-Stabilizer verbaut. Dabei handelt es sich um eine neue Technologie, die das Bild analysiert, optimiert und berechnet und so die Videos auf Kino-Qualität ermöglicht. All das ist mit minimalem Verbrauch der Akkulaufzeit möglich. BQ ist ein Synonym für Akkulaufzeit und beim Aquaris X scheint das noch stärker so zu sein. Sein 3100-mAh-Akku wurde mit energieeffizienten Komponenten kombiniert, sodass dieser bis zu 20 % länger als bei früheren Modelle durchhält. Man kann mehr als zehn Stunden lang im Web-Surfen oder mehr als 11 Stunden die Lieblingsfilmserie ansehen. Außerdem kann der Akku dank Quick Charge 3.0 in nur 30 Minuten auf 50 % geladen werden. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 626 Prozessor, der dank seiner 14-nm-Architektur und acht A53-Kernen den Energieverbrauch um mehr als 68 % verringert. Zudem wurde die Taktrate auf 2,2 GHz erhöht. Weiters hat sich BQ für 3 GB RAM entschieden, um für eine schnellere und flüssigere Erfahrung von Apps zu sorgen. Als Betriebssystem nutzt das BQ Aquaris X Android 7.1.1 Nougat.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 506: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 625 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
626: Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 2 GHz Taktfrequenz welcher bereits in 14 nm gefertigt wird und eine Adreon 506 GPU, einen DDR3L-1866 Speicherkontroller und ein X9 LTE (Cat 7) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.2": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.153 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
BQ: BQ ist ein spanisches Unternehmen der Mundo Reader S.L Gruppe, das Smartphones, Tablets, 3D-Drucker und Roboter entwickelt. Die Marktanteile sind gering und eher in Europa existent. Die Anzahl der Testberichte ist bescheiden. Es gibt auch ein russisches Unternehmen namens BQ, das Smartphones unter eigenem Namen vertreibt und mit der spanischen Firma nicht verbunden ist. 
81.51%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Wiko Wim
Adreno 506

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Fairphone 3
Adreno 506, Snapdragon 632
LG Q7+ BTS Limited Edition
Adreno 506, Snapdragon 450
Motorola Moto G7 Play
Adreno 506, Snapdragon 632
Samsung Galaxy J7 Sky Pro
Adreno 506, Snapdragon 625
Lenovo S5
Adreno 506, Snapdragon 625
Motorola Moto G6
Adreno 506, Snapdragon 450
ZTE Blade V9
Adreno 506, Snapdragon 450
Vivo V7
Adreno 506, unknown
Xiaomi Redmi 5
Adreno 506, unknown
BlackBerry Motion
Adreno 506, Snapdragon 625
Motorola Moto G5s Plus
Adreno 506, Snapdragon 625
Asus Zenfone 4 Selfie Pro ZD552KL
Adreno 506, Snapdragon 625
Xiaomi Mi A1
Adreno 506, Snapdragon 625
Lenovo Moto G5s Plus
Adreno 506, Snapdragon 625
Xiaomi Mi5X
Adreno 506, Snapdragon 625
Lenovo Moto G5S
Adreno 506, Snapdragon 625
Alcatel Idol 5S
Adreno 506, Snapdragon 625
ZTE Nubia M2
Adreno 506, Snapdragon 625
Samsung Galaxy C5 Pro
Adreno 506, unknown
Asus ZenFone Zoom S ZE553KL
Adreno 506, Snapdragon 625
Xiaomi Redmi Note 4X
Adreno 506, Snapdragon 625
Lenovo Moto G5 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625
Vivo V5 Plus
Adreno 506, Snapdragon 625
Lenovo P2
Adreno 506, Snapdragon 625
Asus ZenFone 3 Zoom-ZE553KL
Adreno 506, Snapdragon 625
ZTE Blade V8 Pro
Adreno 506, Snapdragon 625
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > BQ Aquaris X
Autor: Stefan Hinum (Update: 21.05.2017)