Notebookcheck

Security: Neues IoT-Botnetzwerk breitet sich aus

Security: Neues IoT-Botnetzwerk breitet sich aus
Security: Neues IoT-Botnetzwerk breitet sich aus
Sicherheitsunternehmen zufolge breitet sich eine neue Version der Mirai-Malware um sich und attackiert gezielt IoT-Devices.

Das Mirai-Botnetz, welches im letzen Jahr als eines der aggressivsten Botnetzwerke großen Schaden anrichtete, könnte nun in einer neuen Variante zurückkehren.

So verbreitet sich dem Sicherheitsunternehmen Checkpoint zufolge eine neue Version der Mirai-Malware aktuell massiv. Die neue Variante soll zwar Code von Mirai nutzen, sucht im Gegensatz zu Mirai allerdings nicht nach Geräten mit Standard-Passwörtern, sondern greift gezielt bekannte, allerdings noch ungefixte Sicherheitslücken an.

Die als IoTroop oder IoT_Reaper bezeichnete Schadsoftware befällt unter anderem Router, Netzwerkspeicher und Überwachungskameras. Zum aktuellen Stand konnten noch keine vom IoTroop ausgehenden DDoS-Attacken nachgewiesen werden.

Betroffene haben in vielen Fällen kaum Möglichkeiten, sich zu wehren: Insbesondere preisgünstige IoT-Geräte werden kaum mit Sicherheitsupdates versorgt, allerdings ist der beim entsprechenden Nutzer erzeugte Schaden auch vergleichsweise gering.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Security: Neues IoT-Botnetzwerk breitet sich aus
Autor: Silvio Werner, 22.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.