Notebookcheck

Test Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104 Convertible

Netbook Alternative. Trotz einer hohen Bildschirmauflösung (1.920 x 1.200 Bildpunkte) muss bei Toshibas 10-Zoll-Detachable nicht auf lange Laufzeiten verzichtet werden. Möglich machen es zwei Akkus. Mit einem Preis von knapp 400 reißt das Gerät auch kein allzu großes Loch in den Geldbeutel.

Das Toshiba Satellite Click 10 gehört zu den Detachables. Man hat es hier mit einem Tablet samt ansteckbarem Tastaturdock zu tun. Angetrieben wird das Gerät von einem Atom Prozessor der neuesten Generation. Ob das Gerät überzeugen kann, verrät unser Testbericht.

Zu den Konkurrenten des Click 10 zählen zuerst einmal andere 10- bzw. 11,6-Zoll-Detachables/Convertibles wie das Asus Transformer Book T100HA-C4-GR, das Acer Aspire R11 R3-131T, das Lenovo Miix 3 10. Nicht vergessen werden soll das Microsoft Surface 3. Aber auch Chromebooks und Netbooks wie das Acer Aspire ES1-131, das Dell Chromebook 11-3120, das Lenovo N20 Chromebook gehören zur Konkurrenz.

Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104 (Satellite Click Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics (Cherry Trail), Kerntakt: 500 MHz, Single-Channel, 10.18.15.4248
Hauptspeicher
2048 MB 
, LP-DDR3-1600, fest verlötet
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, kapazitiv, MS_9001, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 16 GB verfügbar
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, Sensoren: Helligkeitssensor, Beschleunigungssensor, TPM 2.0
Netzwerk
Broadcom 802.11 abgn Wireless SDIO Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21.55 x 258.8 x 178
Akku
46 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 2 MP (Front), 8 MP (Rückseite)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office Mobile, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.094 kg, Netzteil: 157 g
Preis
449 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse & Ausstattung

Das gesamte Gehäuse des Click 10 ist aus Kunststoff gefertigt. Dabei kommt ein silbergrauer Farbton zum Einsatz. Lediglich der Displayrahmen ist schwarz gefärbt. Toshiba setzt dabei auf glatte Oberflächen. Eine Ausnahme bildet die angeraute Unterseite des Tastaturdocks. Auf Seiten der Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln. Anders sieht es bei der Stabilität aus. Das Tablet-Element kann recht einfach verdreht werden. Hier fehlen stabilisierende Metallelemente. Das Tastaturdock kann an seinen Rändern etwas durchbogen werden. Das überrascht aber nicht, denn das Dock liegt nicht plan auf der Standfläche auf.

Das Tablet-Element ist mit den üblichen Anschlüssen ausgestattet. Der MicroUSB-Steckplatz dient gleichzeitig als Anschluss für das Netzteil. Ein MicroHDMI-Ausgang ermöglicht den Anschluss eines Monitors/Fernsehers. Am Tastaturdock finden sich noch zwei USB-Steckplätze (Type A). Leider unterstützen beide nur den USB-2.0-Standard.

Positiv zu vermerken ist noch das Netzteil: Das Kabel ist nicht so unfassbar kurz wie wir es schon bei anderen Geräten angetroffen haben. Das Kabel des Toshiba-Netzteils bringt es auf eine Länge von etwa 177 cm (von der Spitze des USB-Steckers bis zum Netzteil).

Linke Seite: USB 2.0, MicroUSB, MicroHDMI, Audiokombo, MicroSD-Leser, Windowstaste
Linke Seite: USB 2.0, MicroUSB, MicroHDMI, Audiokombo, MicroSD-Leser, Windowstaste
Rechte Seite USB 2.0
Rechte Seite USB 2.0

Eingabegeräte

Toshiba nutzt die volle Breite des Docks für die Tastatur aus. Die Haupttasten bringen es auf eine Größe von etwa 15 x 13 mm. Alle Tasten verfügen über eine leicht angeraute Oberfläche und einen kurzen Hub. Alles in allem hat man es hier mit einer ordentlichen Tastatur zu tun. Es benötigt nur einige Zeit, um sich an die kleinen Tasten zu gewöhnen. Das multitouchfähige Clickpad belegt eine Fläche von etwa 8,3 x 4,2 cm. Die glatte Oberfläche macht den Fingern das Gleiten leicht. Das Pad besitzt einen kurzen Hub und einen deutlichen Druckpunkt. Als weitere Eingabemöglichkeit steht der Touchscreen zur Verfügung, der eine vollständige Unterstützung für die Windows-Berührungseingabe mit 10 Berührungspunkten bietet. Der Bildschirm reagiert prompt auf Eingaben und hat uns keine Probleme bereitet.

Eingabegeräte.
Eingabegeräte.

Display

Toshiba hat das Click 10 mit einem 10,1-Zoll-Touchscreen-Display bestückt, das eine native Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten (16:10-Format) besitzt. Helligkeit (287,8 cd/m²) und Kontrast (716:1) des Bildschirms gehen in Ordnung. Die Werte dürften aber durchaus höher ausfallen. Schließlich hat man es hier nach Entfernung der Tastatur mit einem Tablet zu tun. Die Helligkeit des Panels wird per Pulsweitenmodulation (PWM) geregelt. Bis zu einer Helligkeitsstufe von 75 Prozent können wir ein Flimmern des Bildes messen. Allerdings ist die Frequenz mit 877 MHz so hoch, das es vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden kann.

268
cd/m²
280
cd/m²
281
cd/m²
289
cd/m²
308
cd/m²
289
cd/m²
279
cd/m²
309
cd/m²
287
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
MS_9001
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 309 cd/m² Durchschnitt: 287.8 cd/m²
Ausleuchtung: 87 %
Helligkeit Akku: 249 cd/m²
Kontrast: 716:1 (Schwarzwert: 0.43 cd/m²)
ΔE Color 4.68 | 0.6-29.43 Ø6
ΔE Greyscale 3.4 | 0.64-98 Ø6.2
64% sRGB (Argyll 3D) 40% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.72

Die Farbdarstellung des Bildschirms gefällt schon im Auslieferungszustand. Mit einer DeltaE-2000-Farbabweichung von 4,68 verfehlt das Display den Zielbereich (DeltaE 2000 < 3) nur knapp. Zudem fällt auch die Darstellung der Graustufen recht ausgewogen aus. Einen Blaustich zeigt das Display nicht.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung

Toshiba hat das Click 10 mit einem IPS-Panel bestückt, somit ist der Bildschirm aus jeder Position heraus ablesbar. Im Akkubetrieb sinkt die Helligkeit des Bildschirms ab (249 cd/m² in der Mitte). In Kombination mit der spiegelnden Displayoberfläche ist ein Einsatz im Freien allenfalls in schattigen Umgebungen bzw. bei Bewölkung möglich.

Das Click 10 im Freien (geschossen bei bedecktem Himmel).
Das Click 10 im Freien (geschossen bei bedecktem Himmel).

Leistung

Toshiba hat mit dem Click 10 ein 10-Zoll-Detachable im Angebot, das Netbooks und Chromebooks Konkurrenz machen soll. Die Leistung des verbauten Prozessors reicht für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet aus. Unser Testgerät ist für etwa 400 Euro zu haben. Anderen Ausstattungsvarianten konnten wir nicht ausfindig machen.

Prozessor

Herzstück des Click 10 ist ein Atom X5 Z8300 (Cherry Trail) Vierkernprozessor. Die CPU arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 1,44 GHz. Eine Steigerung auf bis zu 1,84 GHz ist möglich. Die von uns durchgeführten CPU-Tests durchläuft der Prozessor mit 1,6 GHz (Multi-Thread) bzw. 1,5 bis 1,84 GHz (Single-Thread). Das gilt sowohl für den Netz- als auch für den Akkubetrieb.

Nimmt man die Geschwindigkeit als Anhaltspunkt, stellt der Atom Z3745 (1,33 bis 1,86 GHz; Bay Trail) den Vorgänger der hier verbauten CPU dar. Ein wirklicher Leistungsunterschied besteht zwischen beiden CPU-Generationen nicht. Die Resultate in den von uns durchgeführten Tests bewegen sich auf einer Höhe. Das war auch nicht anders zu erwarten, denn Intel hat bei der Cherry-Trail-Architektur primär Optimierungen vorgenommen. Um noch einen Vergleich mit der ARM-Welt herzustellen: Leistungsmäßig ist der Z8300 etwa zwischen Snapdragon 800 und Snapdragon 801 einzuordnen. Daher finden sich entsprechend ausgestattete Geräte in der Vergleichstabelle.

Cinebench R10 Shading 32Bit
1851
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
2911
Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
948
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
8.37 fps
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
1.17 Points
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
0.35 Points
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
98 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
10.71 fps
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
94 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
27 Points
Hilfe
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
27 Points ∼12%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
38 Points ∼17% +41%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
36 Points ∼17% +33%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
34 Points ∼16% +26%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
35 Points ∼16% +30%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
35 Points ∼16% +30%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
38 Points ∼17% +41%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
94 Points ∼2%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
134 Points ∼3% +43%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
127 Points ∼3% +35%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
64 Points ∼1% -32%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
48 Points ∼1% -49%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
66 Points ∼2% -30%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
71 Points ∼2% -24%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
0.35 Points ∼14%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
0.46 Points ∼19% +31%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
0.43 Points ∼18% +23%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
0.31 Points ∼13% -11%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
0.34 Points ∼14% -3%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
0.38 Points ∼16% +9%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
0.41 Points ∼17% +17%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
0.45 Points ∼18% +29%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
1.17 Points ∼3%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
1.79 Points ∼4% +53%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
1.63 Points ∼4% +39%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1.07 Points ∼2% -9%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
0.8 Points ∼2% -32%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
0.79 Points ∼2% -32%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
0.8 Points ∼2% -32%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
0.87 Points ∼2% -26%
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
948 Points ∼9%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
1225 Points ∼11% +29%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
1168 Points ∼11% +23%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
713 Points ∼7% -25%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
952 Points ∼9% 0%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
946 Points ∼9% 0%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
949 Points ∼9% 0%
MSI S100
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
685 Points ∼6% -28%
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
848 Points ∼8% -11%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
779 Points ∼7% -18%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
1130 Points ∼10% +19%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
1169 Points ∼11% +23%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
941 Points ∼9% -1%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
973 Points ∼9% +3%
Acer Aspire Switch 10 SW5-011-12VU
HD Graphics (Bay Trail), Z3745D, Hynix HCG8E 64 GB
972 Points ∼9% +3%
Rendering Multiple CPUs 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
2911 Points ∼4%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
4356 Points ∼7% +50%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
4107 Points ∼6% +41%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
2309 Points ∼4% -21%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2931 Points ∼4% +1%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2898 Points ∼4% 0%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
2926 Points ∼4% +1%
MSI S100
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
2442 Points ∼4% -16%
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2783 Points ∼4% -4%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
1876 Points ∼3% -36%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
2147 Points ∼3% -26%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
2316 Points ∼4% -20%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
3229 Points ∼5% +11%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
3393 Points ∼5% +17%
Acer Aspire Switch 10 SW5-011-12VU
HD Graphics (Bay Trail), Z3745D, Hynix HCG8E 64 GB
3389 Points ∼5% +16%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
2198 Points ∼3%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
3300 Points ∼4% +50%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
1550 Points ∼2% -29%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
1604 Points ∼2% -27%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
2414 Points ∼3% +10%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
2507 Points ∼3% +14%
Lenovo Yoga Tablet 2 1050F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
2426 Points ∼3% +10%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
2312 Points ∼3% +5%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
2095 Points ∼3% -5%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
2327 Points ∼3% +6%
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 LTE-Version
Adreno 330, 800 MSM8974, 16 GB eMMC Flash
2036 Points ∼3% -7%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
755 Points ∼15%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
970 Points ∼20% +28%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
868 Points ∼18% +15%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
874 Points ∼18% +16%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
760 Points ∼16% +1%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
768 Points ∼16% +2%
Lenovo Yoga Tablet 2 1050F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
764 Points ∼16% +1%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
763 Points ∼16% +1%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
878 Points ∼18% +16%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
915 Points ∼19% +21%
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 LTE-Version
Adreno 330, 800 MSM8974, 16 GB eMMC Flash
661 Points ∼14% -12%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
491.8 ms * ∼5%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
399.8 ms * ∼4% +19%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
508.2 ms * ∼6% -3%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
459.8 ms * ∼5% +7%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
888 ms * ∼10% -81%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
844 ms * ∼9% -72%
MSI S100
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
1002 ms * ∼11% -104%
MSI S100
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
586 ms * ∼6% -19%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
419.6 ms * ∼5% +15%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
387.9 ms * ∼4% +21%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
378.8 ms * ∼4% +23%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
319 ms * ∼3% +35%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
423.3 ms * ∼5% +14%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
446 ms * ∼5% +9%
Lenovo Yoga Tablet 2 1050F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
752.9 ms * ∼8% -53%
Acer Aspire Switch 10 SW5-011-12VU
HD Graphics (Bay Trail), Z3745D, Hynix HCG8E 64 GB
629 ms * ∼7% -28%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
676.3 ms * ∼7% -38%
Panasonic ToughPad FZ-E1
Adreno 330, 801 MSM8974AB, 32 GB eMMC Flash
515.8 ms * ∼6% -5%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
2180.1 ms * ∼24% -343%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
1047 ms * ∼11% -113%
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), N2840, 16 GB eMMC Flash
554.4 ms * ∼6% -13%
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
548.2 ms * ∼6% -11%
JetStream 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
39.9 Points ∼11%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
5894.7 ms * ∼10%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
5142.2 ms * ∼9% +13%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
5862.9 ms * ∼10% +1%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
8652 ms * ∼15% -47%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
5705 ms * ∼10% +3%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
4940.2 ms * ∼8% +16%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
7633.2 ms * ∼13% -29%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
8720.7 ms * ∼15% -48%
Lenovo Yoga Tablet 2 1050F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
6104.5 ms * ∼10% -4%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
6308.4 ms * ∼11% -7%
Panasonic ToughPad FZ-E1
Adreno 330, 801 MSM8974AB, 32 GB eMMC Flash
10459.6 ms * ∼18% -77%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
7883 ms * ∼13% -34%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
7427.2 ms * ∼12% -26%
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 LTE-Version
Adreno 330, 800 MSM8974, 16 GB eMMC Flash
9441.1 ms * ∼16% -60%
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), N2840, 16 GB eMMC Flash
3842.8 ms * ∼6% +35%
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
4233.5 ms * ∼7% +28%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
6506 Points ∼12%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
6002 Points ∼11% -8%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
3387 Points ∼6% -48%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
6331 Points ∼12% -3%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
4059 Points ∼8% -38%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
3470 Points ∼7% -47%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
3531 Points ∼7% -46%
Lenovo Yoga Tablet 2 1050F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
6057 Points ∼12% -7%
Panasonic ToughPad FZ-E1
Adreno 330, 801 MSM8974AB, 32 GB eMMC Flash
2891 Points ∼6% -56%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
4127 Points ∼8% -37%
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), N2840, 16 GB eMMC Flash
8229 Points ∼16% +26%
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
7397 Points ∼14% +14%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
601 Points ∼10%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
887 Points ∼14% +48%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
909 Points ∼15% +51%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
651 Points ∼11% +8%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
659 Points ∼11% +10%
Acer Aspire Switch 10 SW5-011-12VU
HD Graphics (Bay Trail), Z3745D, Hynix HCG8E 64 GB
1122 Points ∼18% +87%
Panasonic ToughPad FZ-E1
Adreno 330, 801 MSM8974AB, 32 GB eMMC Flash
553 Points ∼9% -8%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
760 Points ∼12% +26%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
873 Points ∼14% +45%
Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 LTE-Version
Adreno 330, 800 MSM8974, 16 GB eMMC Flash
652 Points ∼11% +8%
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), N2840, 16 GB eMMC Flash
1571 Points ∼25% +161%
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
1593 Points ∼26% +165%
Browsermark - 2.1 (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
876 points ∼3%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
1025 points ∼3% +17%
Panasonic ToughPad FZ-E1
Adreno 330, 801 MSM8974AB, 32 GB eMMC Flash
838 points ∼3% -4%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
1368 points ∼4% +56%
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), N2840, 16 GB eMMC Flash
2389 points ∼8% +173%
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
2245 points ∼7% +156%
Geekbench 2 - 32 Bit - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
2431 Points ∼6%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
3427 Points ∼8% +41%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
2194 Points ∼5% -10%
Asus Transformer Pad TF103C-1B072A
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 16 GB eMMC Flash
1811 Points ∼4% -26%
OnePlus One
Adreno 330, 801 MSM8974AC, 64 GB eMMC Flash
3010 Points ∼7% +24%
Sony Xperia Z2 Tablet
Adreno 330, 801 APQ8074AB, 32 GB eMMC Flash
3982 Points ∼9% +64%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Das System läuft rund und flüssig. Probleme sind nicht aufgetreten. Die Resultate in den PC Mark Benchmarks entsprechen der Leistungsfähigkeit des verbauten SoC. Das Click 10 schneidet in den PC Mark 8 Benchmarks besser ab als Konkurrenten, die mit dem Atom Z3745 Prozessor ausgestattet sind. Der Grund: Die GPU des Cherry-Trail-Prozessors ist ihren Bay-Trail-Vorgängern deutlich überlegen. Das ebenfalls mit einem Cherry-Trail-Prozessor ausgestattete Asus Transformer Book T100HA-C4-GR liegt deutlich vor dem Click 10, da dessen Prozessor eine deutlich höhere Turbogeschwindigkeit besitzt (2,24 GHz vs. 1,84 GHz). Eine Steigerung der Systemleistung des Click 10 ist nicht möglich.

PCMark 7 Score
2388 Punkte
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
1294 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
1410 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
1044 Punkte
Hilfe
PCMark 8 - Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
1294 Points ∼21%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
1677 Points ∼28% +30%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
1697 Points ∼28% +31%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1032 Points ∼17% -20%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
858 Points ∼14% -34%
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1029 Points ∼17% -20%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
1694 Points ∼28% +31%
Asus VivoTab 8 M81C-1B010W
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
1165 Points ∼19% -10%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
1056 Points ∼17% -18%
PCMark 7 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
2388 Points ∼26%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
3029 Points ∼33% +27%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
2814 Points ∼31% +18%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
2348 Points ∼26% -2%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2366 Points ∼26% -1%
Acer Aspire Switch 10E SW3-013
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2350 Points ∼26% -2%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
2351 Points ∼26% -2%
MSI S100
HD Graphics (Bay Trail), Z3740D, 64 GB eMMC Flash
2151 Points ∼24% -10%
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
2377 Points ∼26% 0%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
2494 Points ∼27% +4%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
2535 Points ∼28% +6%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
2602 Points ∼28% +9%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
1651 Points ∼18% -31%
Lenovo Yoga 2-1051F
HD Graphics (Bay Trail), Z3745, 32 GB eMMC Flash
2397 Points ∼26% 0%

Massenspeicher

Als Systemlaufwerk dient ein eMMC-Speichermodul, das eine Gesamtkapazität von 32 GB bietet. Davon kann der Besitzer des Geräts etwa 16 GB nutzen. Der restliche Speicherplatz wird von der Windows Installation und der Recovery Partition belegt. Die Transferraten des Speichermoduls bewegen sich auf einem normalen Niveau für eMMC-Speicher. Etwas höhere Transfergeschwindigkeiten werden erreicht, wenn die ab Werk aktivierte Laufwerksverschlüsselung (Bit Locker) ausgeschaltet wird. Zur Erweiterung des Speicherplatzes steht ein MicroSD-Speicherkartenleser zur Verfügung.

Die Verschlüsselung kann im Menü 'Einstellungen' deaktiviert werden.
Die Verschlüsselung kann im Menü 'Einstellungen' deaktiviert werden.
Nach der Deaktivierung steigen die Transferraten.
Nach der Deaktivierung steigen die Transferraten.
32 GB eMMC Flash
Sequential Read: 128.6 MB/s
Sequential Write: 43.99 MB/s
512K Read: 97.35 MB/s
512K Write: 30.47 MB/s
4K Read: 13.25 MB/s
4K Write: 11.54 MB/s
4K QD32 Read: 20.93 MB/s
4K QD32 Write: 14.46 MB/s

Grafikkarte

Wiedergabe von h.265-kodiertem 4k-Material.
Wiedergabe von h.265-kodiertem 4k-Material.

Der Cherry-Trail-Prozessor bietet gegenüber seinem Vorgänger kein wirkliches Leistungsplus. Auf Seiten der Grafikkerne sieht es hingegen anders aus. Die HD Graphics (Cherry Trail) GPU bietet gut 80 Prozent Mehrleistung gegenüber ihrem gleichnamigen Bay-Trail-Vorgänger. Die Cherry-Trail-Grafikkerne basieren auf der gleichen Architektur wie die Grafikkerne der Broadwell Prozessoren von Intel. Die Bay-Trail-GPUs entstammen noch der Ivy-Bridge-Architektur. Der hier verbaute Grafikkern unterstützt DirectX 12 und arbeitet mit Geschwindigkeiten bis zu 500 MHz. Die GPU unterstützt darüber hinaus die Wiedergabe von 4K-Material und die Dekodierung von H.265-Videos. Wir haben dies mittels der Wiedergabe eines H.265-kodierten 4k-Videos getestet. Das Video wird mit der Filme & TV App von Windows 10 problemlos abgespielt. Die CPU-Auslastung bewegt sich um 20 Prozent herum. Der Windows Media Player kann das Video hingegen nicht ruckelfrei abspielen. 

3DMark 06 Standard
2403 Punkte
3DMark 11 Performance
384 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
14914 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
1423 Punkte
3DMark Fire Strike Score
207 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
384 Points ∼1%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
562 Points ∼2% +46%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
419 Points ∼1% +9%
HP Pavilion x2 10-n013dx
HD Graphics (Bay Trail), Z3736F
210 Points ∼1% -45%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
212 Points ∼1% -45%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
435 Points ∼1% +13%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
443 Points ∼1% +15%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
226 Points ∼1% -41%
Lenovo B50-45 (MCD2GGE)
Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L), E1-6010, Seagate Momentus Thin 320 GB ST320LT012
421 Points ∼1% +10%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
444 Points ∼1% +16%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
207 Points ∼1%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
248 Points ∼1% +20%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
204 Points ∼1% -1%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
219 Points ∼1% +6%
1280x720 Sky Diver Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
859 Points ∼1%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
1001 Points ∼2% +17%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
982 Points ∼2% +14%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
1423 Points ∼2%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
1905 Points ∼3% +34%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
1164 Points ∼2% -18%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
1523 Points ∼2% +7%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
1539 Points ∼2% +8%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
1638 Points ∼3% +15%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
14914 Points ∼1%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
18603 Points ∼2% +25%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
14128 Points ∼1% -5%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
17227 Points ∼2% +16%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
17593 Points ∼2% +18%
Asus X200MA-BING-KX366B
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680
14576 Points ∼1% -2%
Lenovo B50-45 (MCD2GGE)
Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L), E1-6010, Seagate Momentus Thin 320 GB ST320LT012
14703 Points ∼1% -1%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
16523 Points ∼1% +11%
3DMark 06 - 1280x1024 Standard AA:0x AF:0x (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
2403 Points ∼5%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
3330 Points ∼7% +39%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
1311 Points ∼3% -45%
Lenovo B50-45 (MCD2GGE)
Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L), E1-6010, Seagate Momentus Thin 320 GB ST320LT012
2425 Points ∼5% +1%
HP Stream 14-z050ng
Radeon R3 (Mullins/Beema), A4 Micro-6400T, 32 GB eMMC Flash
2547 Points ∼5% +6%

Gaming Performance

Soll das Click 10 auch zum Spielen verwendet werden, empfiehlt sich die Nutzung von Casual Games wie sie im Windows Store zu finden sind. Unter den 'normalen' 3D-Spielen finden sich nur vereinzelte Titel, die überhaupt flüssige Frameraten erreichen - bei niedriger Auflösung und geringen Qualitätseinstellungen.

min. mittel hoch max.
Dirt 3 (2011) 28.112.5fps
Deus Ex Human Revolution (2011) 25.612fps
The Elder Scrolls V: Skyrim (2011) 15.57.2fps
Anno 2070 (2011) 28.112.8fps
Counter-Strike: GO (2012) 21.618.6fps
Dishonored (2012) 15.211.6fps
Tomb Raider (2013) 19.710.57fps
GRID 2 (2013) 2413.5fps
GRID: Autosport (2014) 2212.5fps
Sims 4 (2014) 66.616.9fps
F1 2014 (2014) 1612fps

Emissionen & Energie

Temperatur

Das Click 10 im Stresstest.
Das Click 10 im Stresstest.

Unseren Stresstest bearbeitet das Click 10 im Netz- und im Akkubetrieb auf die gleichen Weisen. Schon nach 1 bis 2 Minuten sinken die Arbeitsgeschwindigkeiten von CPU und GPU schrittweise. Nach etwa 15 bis 20 Minuten werkelt der Prozessor nur noch mit 500 MHz. Überraschend ist dies nicht, da das Gerät passiv gekühlt wird. Eine übermäßig starke Erwärmung konnten wir nicht feststellen. Während des Stresstests wird lediglich an einem Messpunkt knapp die 40-Grad-Celsius-Marke überschritten.

Max. Last
 38.9 °C34 °C27.2 °C 
 38.4 °C34.4 °C28.1 °C 
 39 °C40.2 °C39.9 °C 
Maximal: 40.2 °C
Durchschnitt: 35.6 °C
27.8 °C35 °C37.6 °C
28.2 °C33 °C36.9 °C
32.5 °C34.5 °C34.9 °C
Maximal: 37.6 °C
Durchschnitt: 33.4 °C
Netzteil (max.)  42.7 °C | Raumtemperatur 21.6 °C | FIRT 550-Pocket
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 35.6 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Convertible v7 auf 30.3 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 40.2 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.4 °C (von 21.8 bis 55.7 °C für die Klasse Convertible v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 37.6 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 36.5 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 30.5 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.3 °C.
(-) Die Handballen und der Touchpad-Bereich können sehr heiß werden mit maximal 40.2 °C.
(-) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.9 °C (-11.3 °C).

Lautsprecher

Das Click 10 bringt zwei Lautsprecher mit. In den oberen Bereichen beider Seiten ist jeweils ein Lautsprecher angebracht. Sie erzeugen eine voluminöse Geräuschkulisse, die ein wenig dumpf klingt. Alles in allem geht der Klang für ein Tablet in Ordnung. Da haben wir schon schlechteren Lautsprechern zuhören müssen.

Energieaufnahme

Im Leerlauf hat das Click 10 einen hohen Energiebedarf. Wir messen Werte von bis zu 8,5 Watt. Zum Vergleich: Das mit einem Bay-Trail-Prozessor ausgestattete HP ElitePad 1000 G2 verfügt über die gleiche Bildschirmauflösung wie das Click 10 (1.920 x 1.200 Bildpunkte), gibt sich aber mit 4,4 Watt zufrieden. Während des Stresstests steigt der Bedarf des Click 10 auf 14,3 Watt. Das Netzteil des Geräts bietet eine Nennleistung von 15 Watt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.4 / 0.6 Watt
Idledarkmidlight 4.3 / 7.8 / 8.5 Watt
Last midlight 13.4 / 14.3 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test simulieren wir die Auslastung beim Aufruf von Webseiten. Das Profil 'Ausbalanciert' ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das Click 10 erreicht eine Laufzeit von 11:02 h - ein sehr guter Wert. Damit hält es einen ganzen Tag an der Uni/Schule durch. Sowohl im Tastaturdock als auch im Tablet steckt jeweils ein 23-Wh-Akku.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Edge 20.10240.16384.0)
11h 02min
Akkulaufzeit
WLAN (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104
HD Graphics (Cherry Trail), Z8300, 32 GB eMMC Flash
662 min ∼117%
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
437 min ∼77%
Asus Transformer Book T100HA-C4-GR
HD Graphics (Cherry Trail), Z8500, Samsung CGND3R eMMC
541 min ∼96%
Lenovo Ideapad 100S 80R2
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
406 min ∼72%
Asus ASUS Transformer Book Flip TP200SA-DH04T
HD Graphics (Braswell), N3050, 64 GB eMMC Flash
523 min ∼92%
Acer Aspire R11 R3-131T-C122
HD Graphics (Braswell), N3050, HBG3e 32G eMMC
680 min ∼120%
Acer Aspire ES1-131
HD Graphics (Braswell), N3050, 32 GB eMMC Flash
554 min ∼98%
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), N2840, 16 GB eMMC Flash
566 min ∼100%
WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Microsoft Surface 3
HD Graphics (Cherry Trail), Z8700, 128 GB eMMC Flash
425 min ∼80%
Lenovo Miix 3 10
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, 32 GB eMMC Flash
375 min ∼70%
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Z3735F, Hynix HCG8E 64 GB
250 min ∼47%
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
532 min ∼100%

Pro

+ IPS-Bildschirm
+ Hohe Displayauflösung
+ Tastaturdock
+ Lange Akkulaufzeiten

Contra

- Nur 12 Monate Garantie

Fazit

Das Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104, zur Verfügung gestellt von Toshiba Deutschland.
Das Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104, zur Verfügung gestellt von Toshiba Deutschland.

Auf dem Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104 können wie auf allen Windows-Tablets nicht nur Apps aus dem Windows Store installiert werden, sondern auch normale Desktop-Anwendungen. Die Rechenleistung des verbauten Atom Prozessors reicht dabei für Office- und Internetanwendungen aus. Aushängeschild des Click 10 ist der hochauflösende IPS-Bildschirm (1.920 x 1.200 Bildpunkte), der ein knackscharfes Bild liefert. Helligkeit und Kontrast gehen grundsätzlich in Ordnung, dürften aber höher ausfallen. Schließlich hat man es hier mit einem Tablet zu tun. Die Tastatur hat einen ordentlichen Eindruck hinterlassen. In Kombination mit den langen Akkulaufzeiten bietet sich das Gerät zum Einsatz in der Schule oder der Uni an. Leider gewährt Toshiba dem Click 10 nur eine einjährige Garantie.

Toshiba hat hier ein rundes Paket geschnürt, das keine gravierenden Mängel zeigt.

Für Nutzer, die mehr Leistung, mehr Speicherplatz, mehr Arbeitsspeicher, ein hochwertigeres Gehäuse und/oder ein LTE-Modem wünschen, bietet sich beispielsweise das Microsoft Surface 3 als Alternative an. Allerdings muss für dieses Gerät deutlich mehr Geld auf den Tisch gelegt werden. Für die günstigste Variante (ohne LTE) werden samt Tastatur gut 750 Euro fällig. Schüler und Studenten bekommen ein wenig Rabatt.

Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104 - 11.11.2015 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
71 / 98 → 72%
Tastatur
67%
Pointing Device
81%
Konnektivität
46 / 80 → 58%
Gewicht
74 / 35-78 → 91%
Akkulaufzeit
93%
Display
84%
Leistung Spiele
41 / 68 → 60%
Leistung Anwendungen
45 / 87 → 52%
Temperatur
87%
Lautstärke
100%
Audio
57 / 91 → 63%
Kamera
44 / 85 → 52%
Durchschnitt
68%
79%
Convertible - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Toshiba Satellite Click 10 LX0W-C-104 Convertible
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.