Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Raspberry Pi: Neues Betriebssystem bringt XP-Feeling auf den Einplatinenrechner und unterstützt alte Videospiele

Raspberry Pi: Neues Betriebssystem bringt XP-Feeling auf den Einplatinenrechner und unterstützt alte Videospiele
Raspberry Pi: Neues Betriebssystem bringt XP-Feeling auf den Einplatinenrechner und unterstützt alte Videospiele
Ein neues Betriebssystem für den Raspberry Pi ist verfügbar. Dieses dürfte bei zahlreichen Nutzern nostalgische Gefühle auslösen und erinnert optisch stark an Windows XP und unterstützt auch alte Software durch verschiedene Emulatoren.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Raspberry Pi stellt einen überaus vielfältigen Einplatinenrechner dar, welcher etwa zur Anbindung von Sensoren und Aktoren genutzt werden kann. Darüberhinaus dient der kompakte PC auf Wunsch auch als nahezu vollwertige Plattform beispielsweise für Office- oder Medienanwendungen.

Ein neues Betriebssystem verspricht nun eine besonders interessante Nutzererfahrung - auch und insbesondere in Bezug auf Optik. Konkret bringt Linux Raspbian XP Professional eine extrem an Windows XP angelehnte Optik und auch typische Windows-Funktionen mit.

Das beginnt bereits beim Startmenü, welches wie von Windows gewohnt unten links zu finden ist und nach oben ausklappt. Optisch sind die Icons ebenfalls an den Windows XP-Style angelehnt, wobei auch zeitgemäße Verbesserungen vorgenommen wurden - so wurde in das Startmenü etwa eine Suche direkt integriert.

Da es sich im Grunde genommen und ein optisch umgestaltetes Raspbian handelt, sind Windows-Programme freilich nicht lauffähig - zumindest nicht nativ. Windows 98-Software hingegen kann durch den integrierten Emulator genutzt werden. Dazu kommen Emulatoren wie DOSBox und MAME, wodurch sich das Betriebssystem auch zur Realisierung einer Retro-Gamingplattform eignet.

Das Betriebssystem ist auf dem Raspberry Pi 4B lauffähig, befindet sich allerdings noch in der Entwicklung - somit ist noch mit entsprechenden Problemen zu rechnen. Uns erscheint zudem fraglich, inwieweit die Distribution nicht unter Umständen sogar Urheberrechte von Microsoft verletzten könnte. Der Download wird von PI Lab kostenfrei bereitgestellt, der Link ist in der Videobeschreibung des YouTube-Videos zu finden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3509 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Raspberry Pi: Neues Betriebssystem bringt XP-Feeling auf den Einplatinenrechner und unterstützt alte Videospiele
Autor: Silvio Werner, 22.04.2020 (Update: 19.05.2020)