Notebookcheck

Top 10 Subnotebooks im Test bei Notebookcheck

Sebastian Bade, 👁 Sebastian Jentsch, Felicitas Krohn, Andrea Grüblinger, 09.03.2020

Update Mai 2020. Hier finden Sie die aktuellen Top-Subnotebooks im Test bei Notebookcheck. Unsere Top-Liste wird laufend aktualisiert, redaktionell gewartet und kommentiert und soll bei anstehenden Kaufentscheidungen eine Hilfestellung geben.

Subnotebooks versuchen typischerweise den Spagat zwischen der Performance großer Laptops und der Mobilität kleiner Geräte wie Tablets oder auch Smartphones. Heute bedrängen auch 2-in-1-Geräte die klassischen Subnotebooks, welche gleichermaßen die Nutzung als Tablet und als Clamshell Notebook ermöglichen. Subnotebooks sind nach unserem Ermessen höchstens 14 Zoll groß (Displaydiagonale), leichter als 1,5 Kilogramm, und sie haben üblicherweise eine integrierte Grafikkarte. Preislich sind die Ultramobilen über die gesamte Spanne verteilt, von 300 bis 2.800 Euro kann bei den Top 10 der Subnotebooks alles vertreten sein.

Subnotebook oder Ultrabook? Wir haben eine separate Top-10-Liste der Ultrabooks eingerichtet, dort finden sich alle Geräte, welche wenigstens den 2013er-Intel-Anforderungen entsprechen: Touchscreen, Low-Voltage-Prozessor (mindestens TDP 15 W), Akkulaufzeit 7 Stunden im NBC-WiFi-Test. 

Vergleichen Sie auch folgende Toplisten:

Nachstehende Tabelle zeigt eine Übersicht der Top 10 der in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Subnotebooks. Wichtige, gute Geräte des Marktes bleiben in Ausnahmefällen länger in der Topliste. Geräte, die nicht mehr in den Shops geführt werden, entfernen wir, auch wenn der Test noch keine 12 Monate alt ist. Die Tabelle ist durch Klicken auf die Überschriften sortierbar bzw. mit dem Textfilter einschränkbar (Bsp. "matt").

Subnotebook-Charts, Stand Mai 2020

Pos.
Bew.
Datum
Bild
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
191 %
10.2019
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Intel Core i5-8279U
Intel Iris Plus Graphics 655
8 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.4 kg14.9 mm13.3"2560x1600spiegelnd
290 %
04.2020
HP Elite Dragonfly-8MK79EAHP Elite Dragonfly-8MK79EA
Intel Core i5-8265U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.1 kg16.1 mm13.3"1920x1080spiegelnd
389 %
03.2020
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EAHP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
Intel Core i7-8565U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.3 kg16 mm13.3"1920x1080matt
489 %
03.2020
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Intel Core i7-1065G7
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
16 GB Hauptspeicher,  NVMe
1.2 kg14.8 mm13.4"1920x1200spiegelnd
588 %
10.2019
Lenovo Yoga C940-14IILLenovo Yoga C940-14IIL
Intel Core i7-1065G7
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.4 kg14.95 mm14"1920x1080spiegelnd
688 %
03.2020
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
Intel Core i5-10210U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
1.4 kg17.6 mm13.3"1920x1080spiegelnd
788 %
09.2019
HP EliteBook x360 1030 G3-4QZ12ESHP EliteBook x360 1030 G3-4QZ12ES
Intel Core i7-8550U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
1.3 kg15.8 mm13.3"1920x1080matt
888 %
10.2019
HP EliteBook x360 830 G6HP EliteBook x360 830 G6
Intel Core i7-8565U
Intel UHD Graphics 620
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.5 kg16.9 mm13.3"1920x1080matt
987 %
02.2020
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Intel Core i7-1065G7
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
1.2 kg16.6 mm13.5"2256x1504spiegelnd
1086 %
01.2020
Acer Swift 5 SF514-54T-501UAcer Swift 5 SF514-54T-501U
Intel Core i5-1035G1
Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
8 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
943 g14.95 mm14"1920x1080matt

Top 10 der letzten 12 Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, beste Wertung zuerst
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse, gereiht nach Gesamtwertung

Platz 1 - Apple MacBook Pro 13 2019 (Touch Bar, i5)

Advantgarde am Leistungs-Limit: Apple MacBook Pro 13 2018
Advantgarde am Leistungs-Limit: Apple MacBook Pro 13 2018

Apple hat die MacBook-Pro-Reihe aktualisiert. Es gibt äußerlich nur minimale Veränderungen, doch der 13-Zöller [hier im Test] setzt weiterhin nur auf die achte Generation der Intel-Prozessoren. Das heißt vier echte Kerne werkeln in dem Gerät. Der Prozessor arbeitet allerdings besser als zuvor, auch wenn die Kühlung weiterhin am Limit ist. Das Netzteil ist weiterhin am Limit. Die Touchbar ist nun auch bei den günstigeren MacBook-Modellen an Bord und die Akkulaufzeiten haben sich verbessert.

Obwohl Apple beim 2019er-Modell des MacBook Pro 13 nur eine leichte Modellpflege betreibt, hat sich die Leistung der CPU überraschend verbessert.

Exzellent ist immernoch das Display, abermals ein Retina mit 2.560 x 1.600 Pixeln (227 DPI). Da das verwendete Display mit dem letztjährigen MacBook ist, gibt es auch Unterstützung der TrueTone-Technologie, die wir bereits vom iPhone bzw. dem iPad kennen. TrueTone passt den Farbton an die Uhrzeit beziehungsweise an das Umgebungslicht an (wärmeres oder kühleres Bild).

Mit dabei sind abermals sehr gute Lautsprecher, sowie 4x Thunderbolt 3 mit voller Bandbreite. Die Laufzeiten sind mit gut 11 Stunden sehr gut (NBC WiFi-Websurfing).

Preisvergleich

Preisvergleich

Platz 2 - HP Elite Dragonfly

Das HP Elite Dragonfly wiegt nur 1,1 Kilogramm
Das HP Elite Dragonfly wiegt nur 1,1 Kilogramm

Das HP Elite Dragonfly [hier im Test] ist ein leichtes Business-Convertible auf Basis eines Intel Core i5-8265U, 16-GB-RAM und einer 512 GB fassenden SSD. Das 13,3-Zoll große Touch-Display unterstützt auch die Stifteingabe. Gleichwohl bietet das Panel ein gutes Kontrastverhältnis und brauchbare Farbraumabdeckungen. Zu den Stärken des HP Elite Dragonfly gehören auch die langen Akkulaufzeiten. WiFi6 und LTE runden das gelungene Gesamtpaket ab und auf Sicherheitsfeatures müssen die Käufer ebenfalls nicht verzichten.

Das HP Elite Dragonfly konnte im Test als sehr gutes Business-Convertible überzeugen. Über die kleinen Schwächen kann man hinwegsehen.

Die kompakte Bauweise hat auch ihre Nachteile. Der Intel Core i5-8265U kann leider nicht sein ganzes Potenzial entfalten. Ebenso sind die eingeschränkten Wartungsmöglichkeiten auch der Kompaktheit geschuldet.

Preisvergleich

Platz 3 - HP EliteBook x360 1030 G4

Das HP EliteBook x360 1030 G4 mit einem matten Touch-Display
Das HP EliteBook x360 1030 G4 mit einem matten Touch-Display

Das HP EliteBook x360 1030 G4 [hier im Test] hat uns im Test gut gefallen und eine sehr gute Bewertung erhalten. Damit sichert sich das kompakte 13-Zoll-Convertible einen guten Platz in unserer Top-10-Liste. Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Core i7-8565U. Beim Arbeitsspeicher stehen dem Anwender satte 16 GB zur Verfügung und auch der Massenspeicher fällt mit 512 GB üppig aus.

Das HP EliteBook x360 1030 G4 ist ein gutes Convertible, wenn es um das reine Arbeiten geht und der gute Touchscreen ist besser als die spiegelnden Alternativen.

Das HP EliteBook x360 1030 G4 eignet sich nicht nur Business-Nutzern, die oft unterwegs sind, auch Heimanwender profitieren von der Leistung, welche die Anschaffung eines Ultrabooks in Betracht ziehen. Das System kann das volle Potenzial der Core-i7-Reihe aufgrund des beschränkten Turbo Boosts ohnehin nicht ausschöpfen. 

Das HP EliteBook x360 1030 G4 punktet zudem mit langen Akkulaufzeiten. Der sehr helle Touchscreen hat uns gefallen, auch wenn es hier auch Kritik hagelt, denn PWM messen wir mit einer Frequenz von 952 Hz. Sicherheitsfeatures wie SureView schränken den Betrachtungswinkel ein. Im Umkehrschluss wird die Bildqualität aber beim Verwenden dieser Option massiv verschlechtert.

Kritik bekommt das Gerät auch für die sehr komplizierte Wartbarkeit. Der RAM ist fest verlötet und somit nicht erweiterbar.

Preisvergleich

Platz 4 - Dell XPS 13 9300

Dell XPS 13 9300 mit einem 16:10 Display
Dell XPS 13 9300 mit einem 16:10 Display

Das neueste Dell XPS 13 9300 [hier im Test], bietet ein 16:10-Display und einen top modernen Intel Ice-Lake-Prozessor samt Intel Iris Plus Graphics G7. Damit eignet sich das kompakte Convertible durchaus als Multitalent. Gleichwohl sollten Spiele nicht ganz oben auf der Liste stehen.

Das Dell XPS 13 9300 ist dieses Jahr als Alternative zum MacBook deutlich attraktiver geworden. Das zeigt sich beim Design und dem 16:10 Display.

Das Dell XPS 13 9300 greift vielmehr in den Markt der MacBooks ein und möchte hier für etwas Konkurrenz sorgen. Das klappt auch ganz gut, wenn man nicht unbedingt auf das MacOS angewiesen ist. Das Dell XPS 13 9300 bringt eine Vielzahl an positiven Eigenschaften mit. Allerdings ist auch die Liste der negativen Aspekte nicht kurz.

Preisvergleich

Platz 5 - Lenovo Yoga C940-14IIL

Das Lenovo Yoga C940 mit langen Akkulaufzeiten
Das Lenovo Yoga C940 mit langen Akkulaufzeiten

Das Lenovo Yoga C940 [hier im Test] tritt in die Fußstapfen des Lenovo Yoga 930 und optisch nicht verändert. Das Gehäuse ist sehr hochwertig verarbeitet und besteht überwiegend aus Aluminium. Das gute Soundsystem wurde von MC 930 ebenfalls übernommen. Neu ist hingegen, dass Full-HD-Display welches nun deutlich heller ist.

Neu ist der Ice-Lake-Prozessor Intel Core i7-1065G7 mit neuer iGPU. Diese Bietet nun deutlich mehr Leistung als zuvor. Damit sollten auch Gelegenheitsspieler ihre Freude haben. Im Test konnte das Lenovo Yoga 1040 mit guten Emissionswerten überzeugen dazu zählen unter anderem gute Akkulaufzeiten und eine niedrige Hitzeentwicklung

Das Lenovo Yoga C940 ist ein tolles Gerät was sich keine großen Schwächen erlaubt. Das Highlight sind aber die Lautsprecher, welche als kleine Soundbar in dem 360-Grad-Scharnier versteckt sind.

Mitgeliefert wird auch ein Active-Pen, welcher direkt im Gerät verstaut und gleichzeitig geladen werden kann.

Preisvergleich

Platz 6 - Lenovo ThinkPad L13 Yoga

Tolles Arbeitsgerät: das Lenovo ThinkPad L13 Yoga
Tolles Arbeitsgerät: das Lenovo ThinkPad L13 Yoga

Das Lenovo ThinkPad L13 Yoga [hier im Test] bietet einen schnellen Prozessor der Comet-Lake-Serie und löst das Lenovo ThinkPad L390 Yoga ab. Bei den Eingabegeräten verzichtet Lenovo nicht auf die sehr guten Eigenschaften, welche auch Vielschreiber zufriedenstellt. Im Test konnte das 13,3-Zoll-Convertible mit einer guten Systemleistung überzeugen. Die verwendeten Materialien sind hochwertig. Außerdem bietet das Convertible schnelles WLAN und der ActivePen Pro lässt sich bequem im Gerät verstauen.

Insgesamt präsentiert sich das Lenovo ThinkPad L13 Yoga in gewohnter Manier. Sehr gute Verarbeitung und Materialauswahl treffen auf hervorragende Eingabegeräte und auch die Leistung passt zu dem ausgerufenen Kaufpreis.

Kritikwürdig ist die kurze Garantiedauer von nur 12 Monaten und die fehlende WWAN-Option, welche das Gerät zu einem tollen Business-Gerät gemacht hätte. Die zurückhaltende Lüftersteuerung sorgt unter Last für hohe Gehäusetemperaturen und die schlechtere Multi-Core-Leistung  verhindert eine bessere Bewertung.

Preisvergleich

Platz 7 - HP EliteBook x360 1030 G3

Das HP EliteBook x360 1030 G3 mit einem sehr hellen Display
Das HP EliteBook x360 1030 G3 mit einem sehr hellen Display

Das HP EliteBook x360 1030 G3 [hier im Test] hat uns im Test gut gefallen und eine sehr gute Bewertung erhalten. Damit sichert sich das kompakte 13-Zoll-Convertible einen guten Platz in unserer Top-10-Liste. Angetrieben wird das Gerät von einem Intel Core i7-8550U. Beim Arbeitsspeicher stehen dem Anwender satte 16 GB zur Verfügung und auch der Massenspeicher fällt mit 512 GB üppig aus.

Das HP EliteBook x360 1030 G3 ist ein gutes Convertible, wenn es um das reine Arbeiten geht und der gute Touchscreen ist besser als die spiegelnden Alternativen.

Das HP EliteBook x360 1030 G3 eignet sich nicht nur Business-Nutzern, die oft unterwegs sind, auch Heimanwender profitieren von der Leistung, welche die Anschaffung eines Ultrabooks in Betracht ziehen. Das System kann das volle Potenzial der Core-i7-Reihe aufgrund des beschränkten Turbo Boosts ohnehin nicht ausschöpfen. Wer hier nicht auf die Leistung des Core i7 angewiesen ist, sollte sich das HP EliteBook x360 1030 G3 mit Intel Core i5 genauer anschauen.

Das HP EliteBook x360 1030 G3 punktet zudem mit langen Akkulaufzeiten. Der sehr helle Touchscreen hat uns gefallen, auch wenn es hier auch Kritik hagelt, denn ein sehr körniger Bildeindruck mindert die Qualität. Sicherheitsfeatures wie SureView schränken den Betrachtungswinkel ein. Im Umkehrschluss wird die Bildqualität aber beim Verwenden dieser Option massiv verschlechtert.

Kritik bekommt das Gerät auch für die sehr komplizierte Wartbarkeit. Der RAM ist fest verlötet und somit nicht erweiterbar.

Preisvergleich

Platz 8 - HP EliteBook x360 830 G6

Das HP EliteBook x360 830 G6 mit mattem SureView-Bildschirm
Das HP EliteBook x360 830 G6 mit mattem SureView-Bildschirm

Das HP EliteBook x360 830 G6 [hier im Test] konnte im Test mit einem sehr guten Ergebnis überzeugen. Der Intel Core i7-8565U und der mit 32 GB sehr üppige Arbeitsspeicher verwandeln das Convertible in ein echtes Arbeitstier. Doch das ist nicht genug. Wem der Arbeitsspeicher nicht reicht, kann bis auf 64 GB aufrüsten. Auch beim Massenspeicher wir nicht gespart und somit befindet sich eine 1 TB große SSD im System.

Beim Display verspricht HP einen Helligkeitswert von 1000 cd/m². Dieser wurde im Test leider nicht erreicht – stattdessen sind es "nur" 700 cd/m², was aber im Vergleich zur Konkurrenz immer noch ein sehr gutes Ergebnis ist.

Das HP EliteBook x360 830 G6 ist ein hervorragendes Convertible mit einem sehr guten Display, auch wenn die beworbene Helligkeit nicht ganz erreicht wird.

Das HP EliteBook x360 830 G6 richtet sich vorrangig an Business-Nutzer mit hohen Ansprüchen. Die langen Akkulaufzeiten sorgen auch unterwegs für ein problemloses Arbeiten und auch die WWAN-Option ist ein wichtiges Kaufargument, wenn man geschäftlich viel auf Reisen ist.

Positiv aufgefallen sind die komfortablen Eingabegeräte und der inkludierte Digitizer Pen. Die geringe Hitzeentwicklung und die geringe Geräuschkulisse unter Last runden das Paket gut ab.

Preisvergleich

Platz 9 - Acer Swift 3 SF313

Das Acer Swift 5 SF514 mit hellem 3:2 Display
Das Acer Swift 5 SF514 mit hellem 3:2 Display

Acers Swift 3 SF313 [hier im Test] ist ein fast rundum gelungenes Notebook im 13,5-Zoll-Format. Das Gerät ist sehr leicht und bietet dennoch eine sehr stabile Base. Sehr gut finden wir das sehr helle 3:2 Display, welches im Test mit guten Farbraumabdeckungen punktet. Der kleine 13-5-Zoller ist technisch ganz vorn dabei: Ice-Lake, NVMe-SSD, DDR4-Arbeitsspeicher sowie ein IPS-Panel machen das Gerät auch für Fotobearbeitung interessant.

Das Acer Swift 3 SF313 überzeugt mit einer guten Leistung, langen Akkulaufzeiten und einem tollen Display, ohne dabei preislich über die Stränge zu schlagen.

Das Acer Swift 3 SF313 lässt sich nach dem Kauf nur bedingt erweitern. Der RAM ist fest verlötet und ein weiterer Massenspeicher lässt sich leider auch nicht installieren. Ein weiteres Manko war die WLAN-Performance im Test. Wir gehen aber von einem Problem mit unserem Testgerät aus und versuchen zeitnah ein baugleiches Gerät zu bekommen, um den Test wiederholen zu können.

Preisvergleich

Platz 10 - Acer Swift 5 SF514

Das Acer Swift 5 SF514 mit neuer Ice-Lake-CPU
Das Acer Swift 5 SF514 mit neuer Ice-Lake-CPU

Acers Swift 5 SF514 [hier im Test] ist ein fast rundum gelungenes Ultrabook im 14-Zoll-Format. Aufgrund des außerordentlich geringen Gewichtes von nur 943 Gramm weist das Gerät dennoch eine stabile Base auf. Der federleichte 14-Zoller ist technisch ganz vorn dabei: Ice-Lake, NVMe-SSD, DDR4-Arbeitsspeicher sowie ein IPS-Touchscreen mit guter Farbdarstellung.

Das Acer Swift 5 ist nicht nur gut verarbeitet, sondern bietet auch neuester Hardware. Mit WiFi 6 und Ice-Lake-SoC ist man gut für die Zukunft gewappnet.

Beim Swift 5 SF514 ist zum Glück nicht alles auf dem Mainboard verlötet. So lässt sich zum Beispiel das WLAN-Modul oder aber auch die SSD problemlos tauschen. Beim Arbeitsspeicher ist dies leider nicht der Fall. Dieser ist leider weiterhin fest auf der Hauptplatine verlötet.Die Akkulaufzeiten sind mit 7 Stunden nicht exzellent, aber durchaus brauchbar. Damit schafft es das Acer Swift 5 SF514 grade noch über die Hürde um als Ultrabook in die Top10 einziehen zu dürfen.

Preisvergleich

Awards dieser Kategorie der vergangenen Monate

Top-Ratet-Award im April 2020: HP Elite Dragonfly
Top-Ratet-Award im April 2020: HP Elite Dragonfly
Top-Ratet-Award im März 2020: HP EliteBook x360 1030 G4
Top-Ratet-Award im März 2020: HP EliteBook x360 1030 G4
Top-Ratet-Award im März 2020: Dell XPS 13 9300
Top-Ratet-Award im März 2020: Dell XPS 13 9300
Top-Ratet-Award im März 2020: Lenovo ThinkPad L13 Yoga
Top-Ratet-Award im März 2020: Lenovo ThinkPad L13 Yoga

Top 10 Subnotebooks im Vergleich

Größenvergleich

320.3 mm 215.6 mm 14.95 mm 1.4 kg318.7 mm 210.5 mm 14.95 mm 943 g311.5 mm 219 mm 17.6 mm 1.4 kg306.6 mm 215.2 mm 16.9 mm 1.5 kg306 mm 205 mm 16 mm 1.3 kg305.8 mm 205 mm 15.8 mm 1.3 kg304.3 mm 197.5 mm 16.1 mm 1.1 kg304.1 mm 212.4 mm 14.9 mm 1.4 kg302 mm 234 mm 16.6 mm 1.2 kg296 mm 199 mm 14.8 mm 1.2 kg

Messergebnisse

Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3HP Elite Dragonfly-8MK79EAHP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EADell XPS 13 9300 Core i7-1065G7Lenovo Yoga C940-14IILLenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800HP EliteBook x360 1030 G3-4QZ12ESHP EliteBook x360 830 G6Acer Swift 3 SF313-52-71Y7Acer Swift 5 SF514-54T-501U
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
43.2 (22, 21.2)
60.8 (30.8, 30)
74 (30, 44)
50 (22, 28)
49.6 (23.6, 26)
40 (21.6, 18.4)
34.4 (15.6, 18.8)
44 (18.8, 25.2)
55 (25, 30)
47 (21, 26)
Response Time Black / White *
29.6 (15.6, 14)
33.8 (17.2, 16.6)
44 (22, 22)
33.2 (16, 17.2)
30 (16.4, 13.6)
28 (15.6, 12.4)
23.2 (12.4, 10.8)
30 (14, 16)
31 (17, 14)
32 (18, 14)
PWM Frequency
952 (100)
2500 (25)
25000 (50)
18940 (99)
952.4 (100)
208 (90)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
518
411
542
607.6
384
340
668
603
474
319
Brightness
480
388
653
595
363
336
685
692
426
292
Brightness Distribution
87
87
70
96
90
90
86
69
82
84
Schwarzwert *
0.34
0.22
0.22
0.4
0.17
0.18
0.52
0.26
0.29
0.23
Kontrast
1524
1868
2464
1519
2259
1889
1285
2319
1634
1387
DeltaE Colorchecker *
1.5
1.8
4.72
3.23
3.5
1.3
3.5
2.2
2.38
2.53
Colorchecker DeltaE2000 max. *
2.8
4.1
10.5
8.67
5.5
2.8
8.3
7.7
5.88
5.5
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
2.6
1
1.01
1
0.7
2.2
1.5
2.69
2.67
DeltaE Graustufen *
2
2.5
7.71
5.5
4.6
1.9
4.2
2.6
3.75
2.22
Gamma
2.22 99%
2.26 97%
2.31 95%
2.12 104%
2.32 95%
2.15 102%
2.21 100%
2.17 101%
2.37 93%
2.54 87%
CCT
6898 94%
6448 101%
6670 97%
6413 101%
6884 94%
6735 97%
6207 105%
6412 101%
6466 101%
6381 102%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
78.4
64.7
63
63
62
64.1
60.9
60.2
65
62
Color Space (Percent of sRGB)
99.9
99.3
100
97.5
97.7
99.6
92.5
93.6
100
95
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
29
29.5
30.3
28.3
29.3
29.3
28.8
30.3
30.3
Idle min *
29
29.5
30.3
28.3
29.3
29.3
28.8
30.3
30.3
Idle avg *
29
30
30.3
28.3
29.3
29.3
28.8
30.3
30.3
Idle max *
29
30.3
30.3
28.3
29.3
29.3
32.2
30.3
30.6
Last avg *
33.9
31.6
31.2
32.5
33.3
32.7
32.2
31.7
32
Last max *
41.8
31.6
32.8
39.3
33.3
32.7
34.4
32.7
33.7
Witcher 3 ultra *
39.3
Hitze
Last oben max *
45.7
41.1
39.3
46.6
41
49.3
35.1
33.5
40
Last unten max *
44.2
47.5
40.8
44.8
44.6
62.9
43.3
35.6
42.1
Idle oben max *
28.7
26.4
26
29.8
24.4
24.7
25.5
24.9
25.4
Idle unten max *
28.7
29.7
26.5
29.8
25
25
26.7
25.4
26.1
Akkulaufzeit
Idle
729
912
1281
885
WLAN
687
605
564
763
636
459
534
586
620
468
Last
166
177
64
123
146
139
134
Stromverbrauch
Idle min *
2.2
3.5
3.4
4.2
3.2
3.7
4.4
1.8
4.3
Idle avg *
7.2
5.1
7.8
6.9
7
6.2
8
4.6
7.5
Idle max *
8.2
8.1
10.3
7.5
8.9
11.2
10.6
6.1
8.9
Last avg *
54
35.6
36
33.3
47.6
44.3
34.6
27.4
29
Last max *
63.9
44.7
49.5
48.4
63.1
65
68.2
27
29.4
Witcher 3 ultra *
37.1

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
1956 Points ∼5%
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
1864 Points ∼5%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
4866 Points ∼13%
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
4929 Points ∼13%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
2073 Points ∼5%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
4308 Points ∼11%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
2730 Points ∼7%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
1903 Points ∼6%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
1091 Points ∼4%
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
1070 Points ∼4%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
2753 Points ∼9%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
1206 Points ∼4%
HP EliteBook x360 1030 G3-4QZ12ES
UHD Graphics 620, i5-8550U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
1112 Points ∼4%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
1025 Points ∼3%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
2508 Points ∼8%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
1614 Points ∼5%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
57033 Points ∼5%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
57515 Points ∼5%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
67829 Points ∼6%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
64237 Points ∼6%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
63796 Points ∼6%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
55398 Points ∼5%
PCMark 10 - Productivity (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
4922 Points ∼47%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
5916 Points ∼57%
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
6980 Points ∼67%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
5759 Points ∼55%
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
6924 Points ∼66%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
6972 Points ∼67%
HP EliteBook x360 1030 G3-4QZ12ES
UHD Graphics 620, i5-8550U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
6702 Points ∼64%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
6095 Points ∼58%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
6301 Points ∼60%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
5740 Points ∼55%
PCMark 8 - Work Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
4537 Points ∼69%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
4548 Points ∼69%
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
4884 Points ∼74%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
5039 Points ∼76%
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
5158 Points ∼78%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
5063 Points ∼77%
HP EliteBook x360 1030 G3-4QZ12ES
UHD Graphics 620, i5-8550U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
4905 Points ∼74%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
4421 Points ∼67%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
4802 Points ∼73%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
4950 Points ∼75%
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
169 Points ∼75%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
166 Points ∼74%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
146 Points ∼65%
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
168 Points ∼75%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
180 Points ∼80%
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
179 Points ∼80%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
164 Points ∼73%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
161 Points ∼72%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
175 Points ∼78%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
170 Points ∼76%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
757 (min: 744.32, max: 757.06) Points ∼17%
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
743 (min: 717.66, max: 745.63) Points ∼17%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
496 (min: 406.64, max: 496.34) Points ∼11%
HP EliteBook x360 1030 G4 7YL44EA
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
519 Points ∼12%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
750 Points ∼17%
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
740 (min: 693, max: 740) Points ∼17%
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
720 (min: 659, max: 720) Points ∼16%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
515 Points ∼12%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
459 (min: 448.69, max: 516.81) Points ∼10%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
615 Points ∼14%
Acer Swift 5 SF514-54T-501U
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), i5-1035G1, Kingston RBUSNS8154P3512GJ1
518 Points ∼12%
Cinebench R20
CPU (Single Core) (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
421 Points ∼79%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
370 Points ∼70%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
458 Points ∼86%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
422 Points ∼79%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
391 Points ∼73%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
441 Points ∼83%
CPU (Multi Core) (nach Ergebnis sortieren)
Apple MacBook Pro 13 2019 i5 4TB3
Iris Plus Graphics 655, i5-8279U, Apple SSD AP0512
1717 Points ∼17%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202AH
1038 Points ∼10%
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSDPEMKF512G8 NVMe SSD
1883 Points ∼19%
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R6S00800
UHD Graphics 620, i5-10210U, Toshiba XG6 KXG6AZNV512G
1204 Points ∼12%
HP EliteBook x360 830 G6
UHD Graphics 620, i7-8565U, WDC PC SN720 SDAPNTW-1T00
1140 Points ∼11%
Acer Swift 3 SF313-52-71Y7
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Intel SSD 660p 1TB SSDPEKNW010T8
1392 Points ∼14%
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Top 10 Subnotebooks im Test bei Notebookcheck
Autor: Sebastian Bade,  9.03.2020 (Update:  3.05.2020)