Notebookcheck

Alienware m15 Serie

Alienware m15 P79FProzessor: Intel Core i7 8750H, Intel Core i9 8950HK
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop), NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q, NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q, NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.16kg, 2.2kg
Preis: 1850, 1900, 2000, 2300, 3100 Euro
Bewertung: 81.26% - Gut
Durchschnitt von 21 Bewertungen (aus 32 Tests)
Preis: 93%, Leistung: 95%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 93%
Mobilität: 72%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 75%

 

Alienware m15, GTX 1070 Max-Q

Das Alienware m15 ist Dell Alienwares bester Versuch in den Thin-and-Light-Gaming-Markt einzudringen. Alienware ist dafür bekannt große und klobige Gaming-Laptops herzustellen, wodurch dies ein wirklich überraschender Zug ist. Die Firma behauptet, dass es 17 Prozent schlanker, 30 Prozent kleiner und 38 Prozent leicht als die vorige Generation Alienware 15 ist. Da es sich um einen leichten und schlanken Gaming-Laptop handelt, ist seine Leistung sicher schwächer als von anderen Hochleistungs-Gaming-Laptops. Das m15 ist mit 2,18 kg (4.8 Pfund) und 36,32 x 27,43 x 1,78-2,03 cm (14.3 x 10.8 x 0.7-0.8 Zoll) der bisher dünnste Alienware-Laptop. Allerdings handelt es sich nicht um das leichteste Gaming-Notebook in diesem Bereich, denn sowohl das MSI GS65 Stealth Thin als auch das Razer Blade 15 wiegen weniger. Dell Alienware geht für das niedrige Gewicht bei der Verarbeitungsqualität keine Kompromisse ein: Der Bildschirmdeckel ist weiterhin aus eloxiertem Aluminum, was erstklassig aussieht und sich auch so anfühlt. Das Bildschirmdeckel hat einen beleuchteten Kopf eines Außerirdischen in der Mitte und drei Linien schneiden die untere Hälfte. Das Dell Alienware m15 ist in Nebula Red und Epic Silver erhältlich. Bei der Grafikkarte handelt es sich um eine Nvidia GeForce GTX 1070 Max-Q mit 8.192 MB GDDR5 VRAM. Weiters sind 16 GB RAM, 256 GB NVMe Speicher und ein Intel Core i7-8750H Sechs-Kern-Prozessor, der dank Turbo Boost auf bis zu 4.1 GHz hochtakten kann, verbaut. Das Alienware m15 verfügt über NVIDIAs Max-Q Design, das die Portabilität verbessert ohne zu viele Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Das Alienware m15 nutzt Alienwares Cryo-Tech v2.0 Thermal-System als Kühlsystem. Dieses besteht auch zwei Lufteinlässen, zwei Abluftöffnungen, einem mit hoher Spannung angetriebenen Lüfter mit 90 Lüfterblättern, der CPU und GPU kühlt, Last ausgleichenden Heatpipes über GPU und CPU und kupfernen Fin-Stacks. Der Liquid-Polymer-Lüfter ist feuerfest. Dank 3-Phasen-Lüftersteuerung arbeitet er reibungsärmer und sorgt für eine effizientere Luftzirkulation. Für Netzwerkverbindungen bietet die Standard-Konfiguration eine Dell 802.11ac 2x2 Wi-Fi/Bluetooth 4.0 Kombokarte. An Schnittstellen finden sich ein Killer Networks e2500 GbE Port, zwei USB-3.0-Ports, ein USB-3.0-Port mit PowerShare, ein Thunderbolt-3-Port, ein Alienware-Graphics-Amplifier-Port, HDMI 2.0 und ein Mini-DisplayPort 1.3. Schließlich ist das Alienware m15 mit einem 60-Wh-Akku ausgestattet, doch User können auf eine länger durchhaltende 90-Wh-Unit upgraden. Laut Dell kann der 90-Wh-Akku für bis zu 17 Stunden Laufzeit sorgen. Dell ist in den Lightweight-Gaming-Laptop-Markt mit einem ziemlich guten Gerät eingetreten, um mit seinen Mitbewerbern am Markt zu konkurrieren. Die Firma liefert erfolgreich ein Gerät mit einem eleganten Design und solider Leistung, obwohl es sich noch immer nicht um das beste am Markt handelt. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam  

Ausstattung / Datenblatt

Alienware m15, GTX 1070 Max-QNotebook: Alienware m15, GTX 1070 Max-Q
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.16kg
Preis: 1850 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

80% Alienware m15
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Alienware m15 makes good on its slim form with lots of gaming grunt and long battery life. It's a very solid 15-inch gaming laptop, though a few bits—bezels, body materials—need sprucing up.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware m15 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
If you don't mind paying for portability, the Alienware m15 is one of the best light(er) gaming laptops around right now. The slimmer, lighter design hasn't brought any serious compromises on power or performance, and even battery life is surprisingly strong.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware m15 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
It took a while, but Alienware has created a thin-and-light gaming laptop that's equal parts flashy, sexy and powerful. The m15 is legitimately portable without sacrificing the performance and endurance I've come to expect from the brand. And don't forget that lovely, vivacious display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware m15 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Alienware m15 has almost everything going for it – a stylish lightweight design, the option of an ultra-smooth 144Hz display and enough power to blast through most games in Full HD at 60fps – but it's expensive, especially considering a lack of support for Nvdia's G-Sync technology.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware m15 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Alienware m15 enters the thin-and-light gaming arena with a bang, offering Core i7 and Nvidia Max-Q power in a very svelte frame.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.10.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
Hands on: Alienware m15 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Alienware m15 is not the most exciting gaming laptop when it comes to raw power, but rather it’s exciting in its portability. Not to mention a full-sized keyboard and impressive battery life claims for a gaming laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.10.2018
Alienware m15
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
As Alienware's thinnest and lightest gaming laptop yet, the m15 promises to deliver solid casual gaming performance in a package that won't weigh down your backpack.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.10.2018
Promis, l’i5 et la GTX 1060 arrivent sur l’Alienware m15
Quelle: Portables4Gamers Französisch FR→DE
Negative: Mediocre design; heavy and bulky.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.11.2018

 

Alienware m15 GTX 1070 Max-Q

Ausstattung / Datenblatt

Alienware m15 GTX 1070 Max-QNotebook: Alienware m15 GTX 1070 Max-Q
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.16kg
Preis: 1900 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80.91% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 13 Tests)

 

87.1% Test Alienware m15 (i7-8750H, GTX 1070 Max-Q) Laptop | Notebookcheck
Alienwares erster ultradünner Laptop ist eine Weiterentwicklung des bekannten Alienware 15 R4, um im Segment der flachen Gaming-Notebooks mitzumischen. Dafür musste der Hersteller zwangsläufig einige Kompromisse eingehen, doch insgesamt war die Transformation erfolgreich, vor allem im Hinblick auf die Turbo-Boost-Leistung sowie die Gehäusestabilität.
93% Alienware m15 Gaming-Notebook mit Monster-Leistung
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Gaming-Notebook Dell Alienware m15 (565K7) ist im Test ein Leistungs-Monster, kann aber den Vorgänger Alienware 15 in unserer Bestenliste nicht bezwingen. Mit seinem Grafikchip GeForce RTX 2080 Max-Q setzt das Alienware m15 zwar den Referenzwert in der Leistungs-Wertung, jedoch sind wir von der Ergonomie des Notebooks nicht wirklich überzeugt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.04.2019
Bewertung: Gesamt: 93% Leistung: 99% Ausstattung: 99% Bildschirm: 98% Mobilität: 74% Ergonomie: 64%
Schlanker Schönling mit flotter Hardware
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Mit dem Alienware m15 ziehen die US-Amerikaner mit der Konkurrenz gleich, die mit dem Gigabyte Aero 15 v8, dem MSI GS65 Stealth Thin oder dem Razer Blade 15 und dem ASUS ROG Zephyrus GM501 äußerst kompakte und zugleich sehr edle Gaming-Notebooks anbietet, die obendrein als alltägliches Arbeitstier für unterwegs geeignet sind.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.12.2018
87% Alienware m15 review: Relatively compact while retaining a gaming look
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
There’s no question there are plenty of slimmer gaming laptop options out there. With its advanced thermal cooling technology, sleek gaming design, and various customizable options, the Alienware m15 definitely meets the criteria for a gaming laptop. While some of the configurations can be pricey, it does offer solid construction, great performance, and comfortable use.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.02.2019
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 85% Leistung: 95% Bildschirm: 95% Mobilität: 60% Gehäuse: 95%
80% Alienware M15 review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
It’s not quite as suave as the Razer Blade 15, which could pass for your everyday work laptop, but if you're after a portable, compact gaming laptop and you’ve got the cash to splash on Alienware, the M15 is a great choice.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.01.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
70% The First Max Q Gaming Laptop From Alienware Is Too Thick And Too Late
Quelle: The Verge Englisch EN→DE
In a vacuum, the m15 is impressive: it’s thinner and lighter than prior Alienware laptops, while still providing an excellent gaming experience and surprisingly good battery life when you’re not gaming. But it does not exist in a vacuum, and it’s not as thin, light, well-designed, or immersive as its competition. Even with a starting price that undercuts Razer, MSI, and others, the Alienware m15 doesn’t stand out.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.01.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
87% Alienware m15 review: Dell’s first thin gaming laptop doesn’t disappoint
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Overall, the Alienware m15 is a better value than the competition. It's not as light as MSI's, and it's not as sleek as the Blade, but it's powerful and attractive enough for any gamer who wants a more portable gaming rig. Best of all, the Alienware m15 proves that Dell is finally moving beyond the gaming laptop stone age.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.01.2019
Bewertung: Gesamt: 87%
80% Alienware m15 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Alienware m15 has almost everything going for it – a stylish lightweight design, the option of an ultra-smooth 144Hz display and enough power to blast through most games in Full HD at 60fps – but it's expensive, especially considering a lack of support for Nvdia's G-Sync technology.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.01.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Alienware m15 Gaming Laptop Review: Thin, Light, Dense, Deadly
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Any way you slice it, Dell's Alienware m15 is a powerful machine, with an easily serviceable chassis, and room to grow. Pound-for-pound it may just be one of the most powerful gaming laptops on the market right now. It's like a powerful middleweight that can step into the ring and go toe-to-toe with heavyweights.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 04.01.2019
90% Alienware m15
Quelle: Le monde numerique Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.03.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 100% Gehäuse: 80%
80% Test du Alienware m15 : un PC portable gamer au design policé mais aux performances solides
Quelle: CNet France Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.01.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
76% Test : Dell Alienware m15, un très bon portable gamer...si vous supportez son bruit
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.01.2019
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 90% Mobilität: 80%
67% Gruppetest: Alienware M15 n00awm1506
Quelle: Lyd og Billede DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.02.2019
Bewertung: Gesamt: 67%
80% Alienware m15 review și benchmarks (i7-8750H, GTX 1070 Max-Q, ecran UHD)
Quelle: Giz.ro →DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.01.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Alienware M15, GTX 1070

Ausstattung / Datenblatt

Alienware M15, GTX 1070Notebook: Alienware M15, GTX 1070
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Dell Alienware M15 Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.01.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Alienware m15-KV74W

Ausstattung / Datenblatt

Alienware m15-KV74WNotebook: Alienware m15-KV74W
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.16kg
Preis: 2300 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

80% Alienware m15 review: The power of OLED compels you
Quelle: PC World Englisch EN→DE
That said, this laptop doesn’t necessarily need to suffer for the sins of its parents. The OLED display is love-at-first-sight for me. Maybe not “I don't care that it costs $1,000 more than some laptops with comparable performance” love, but...well, depends what you care about. I could certainly see someone making the argument at least, and the m15’s internals perform well enough to do the display justice. After all, if you’re buying a screen that looks this damn good, you want whatever’s on it to look good too, right?
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Alienware m15 review: The power of OLED compels you
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
I still think the RTX 2070 Max-Q is in a weird spot, what with full-size GTX 1070 laptops remaining on the market, performing basically the same and usually priced much lower. And I think this particular Alienware m15 is in an even weirder spot, given there’s an m15 redesign already announced.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2019
84% Alienware m15 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
The Alienware m15 performs precisely in line with our expectations, that is, excellent frame rates while gaming and short render times in both Lightroom and Premiere Pro. Where it falters is in poor thermals, with the WASD keys getting as hot as 46 degrees. Regardless, the Alienware m15 makes for a great gaming system that will definitely turn heads.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.03.2019
Bewertung: Gesamt: 84%

 

Alienware m15-565K7

Ausstattung / Datenblatt

Alienware m15-565K7Notebook: Alienware m15-565K7
Prozessor: Intel Core i9 8950HK
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.16kg
Preis: 3100 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Slimmer and faster Dell Alienware m15 and m17 gaming notebooks launched at Computex 2019
Quelle: Hitech Century Englisch EN→DE
Combined, all this makes the m15 and m17 exceptionally tempting gaming rigs indeed though prices will be predictably princely with both gaming notebooks started in on the ground floor with from USD1,500 and up. Stay tuned to Dell’s official website for more updates here.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.06.2019
Alienware m15 (R2) review: Hands-on
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Until we spend more time with the m15, we can't really judge how well it holds up - but on paper it has top specs for the form factor (except for that pesky RAM cap) and some seriously tempting display options. The only question mark is really how well the new cooling design manages the power on hand.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.05.2019
Alienware m15 R2 initial review: Eye-catching and eye-tracking too
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
There's no denying, the Alienware m15 is a real looker. They say you shouldn't judge a book by its cover, but you can certainly judge this new laptop on the face of it. Staggering beauty carries through into powerhouse specs that should keep you happy whatever you're doing.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.05.2019
Hands on: Alienware m15 2019 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Alienware m15 2019 is one of the sharpest-looking and feeling gaming laptops to date, with impressive niceties such as a clever cooling solution and deep key travel in spite of its thin frame. We just wish the entry-level pricing was a little more generous.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.05.2019
Alienware m15 RTX Gaming Laptop Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
The Alienware m15 is a great step forward for the company, but it ultimately doesn’t get our recommendation. It’s hard to create the perfect portable system on the first attempt, and many competitors have simply been doing this for longer and have more refined, better options today that you should consider instead.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.04.2019
Dell Alienware m15 và m17 (2019) trình diện: hầm hố, mạnh mẽ, giá từ 1499 USD
Quelle: Nghenhin Vietnam VN→DE
Positive: Premium design; solid workmanship; powerful hardware; high gaming performance; slim size; light weight.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.05.2019

 

Alienware m15 P79F

Ausstattung / Datenblatt

Alienware m15 P79FNotebook: Alienware m15 P79F
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2.16kg
Preis: 2000 Euro
Links: Alienware Startseite
 Alienware Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

85.3% Test Alienware m15 P79F (i7-8750H, RTX 2070 Max-Q, OLED) | Notebookcheck
OLED sieht zwar unglaublich aus, der heilige Gral der Displaytechnologien ist es jedoch nicht. Je nach Anwendungsfall gibt es abgesehen von der höheren UVP noch einige weitere entscheidende Nachteile, die IPS zur besseren Wahl machen können.
Chiêm ngưỡng ‘quái vật’ Alieware m15 giữa chiến trường MSI 2019
Quelle: Nghenhin Vietnam VN→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; premium design; solid workmanship.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.05.2019

 

Kommentar

Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben. Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.
High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und effiziente Variante der normalen GTX 1070 für Notebooks mit deutlich geringeren Taktraten und dadurch auch Performance. Gedacht für dünne und leichte Notebooks.NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die mobile und Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten und verringertem Stromverbrauch.NVIDIA GeForce RTX 2080 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte und Stromsparversion der RTX 2080 mit reduzierten Taktraten.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i9:

8950HK: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,9 - 4,8 GHz (4,3 GHz bei 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Dank freiem Multiplikator ist ein Übertakten der CPU möglich.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.16 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.2 kg:


81.26%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Alienware m15-KV74W
GeForce RTX 2070 Max-Q

Geräte anderer Hersteller

MSI GS65 8SF-057
GeForce RTX 2070 Max-Q
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q
Asus Zephyrus S GX531GW-ES035R
GeForce RTX 2070 Max-Q
MSI GS65 Stealth 8SF-051FR
GeForce RTX 2070 Max-Q
Schenker XMG Neo 15 Turing
GeForce RTX 2070 Max-Q
Lenovo Legion Y740-15ICHg
GeForce RTX 2070 Max-Q
Razer Blade 15 RTX 2070 Max-Q
GeForce RTX 2070 Max-Q
Gigabyte Aero 15-X9
GeForce RTX 2070 Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Gigabyte Aero 15 Classic-XA
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell G7 17 7790
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 3.24 kg
MSI GS75 8SF-071
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.25 kg
MSI GS75 8SF-005NL
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.3 kg
Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.9 kg
Alienware m17-XW6MJ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.63 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Alienware m15-565K7
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.16 kg
Alienware m17 P37E
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 8950HK, 17.3", 2.63 kg
Alienware Area-51m, i9-9900K, RTX 2080
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 (Desktop) 9900K, 17.3", 3.87 kg
Alienware M15, GTX 1070
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Alienware m15-565K7
Alienware m15-565K7
Alienware m15-565K7
Alienware m15-565K7
Alienware m15-565K7
Alienware m15-565K7
Alienware m15-565K7
Alienware m15-KV74W
Alienware m15-KV74W
Alienware m15-KV74W
Alienware m15-KV74W
Alienware m15-KV74W
Alienware m15-KV74W
Alienware m15-KV74W
Alienware m15, GTX 1070 Max-Q
Alienware m15, GTX 1070 Max-Q
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware m15 Serie
Autor: Stefan Hinum, 21.12.2018 (Update: 21.12.2018)