Notebookcheck Logo

Test Alienware x15 R2 Laptop: UFO-Ultrabook geht mit Core i9-12900H und 140-W-RTX-3080-Ti auf Höhenflug

E.T. sagt Hi! Dell hat die Alienware-x15-Reihe mit den neuen x15-R2-Modellen aktualisiert. Das diesjährige x15 R2 verfügt über CPUs aus Intels Alder-Lake-H-Generation und Nvidia-RTX-30-Ti-GPUs und setzt größtenteils auf das gleiche Design wie sein Vorgänger. Trotz dem dünnen Gehäuse gelingt es dem Alienware x15 R2, seine Muskeln spielen zu lassen, was anspruchsvolle Spieler freuen dürfte. Etwas Kritik muss es sich allerdings auch gefallen lassen.

Es ist schon eine Weile her, dass Dells Alienware m15 von der x15-Reihe abgelöst wurde. Die x15-Reihe setzt im Prinzip auf die gleichen Designmerkmale wie das Legend Chassis des m15 und ist dabei dünner. Dieses Jahr kämpfen das Alienware x15 R2 und das Alienware x17 R2 um einen Platz auf dem Schreibtisch.

Da wir das Alienware x15 R1 und das Alienware x17 R2 bereits getestet haben, sehen wir uns heute das Alienware x15 R2 an und prüfen, wie sich der Sprung auf Alder Lake-H auf die Leistung auswirkt.

Das diesjährige Alienware x15 R2 ist mehr oder weniger eine iterative Verbesserung des x15 R1. Sie beinhaltet dennoch willkommene interne Updates wie der Wechsel auf Intels Alder-Lake-H-CPU-Reihe, Nvidia-RTX-30-Ti-Grafikkarten, Dolby-Vision-Displays und mehr.

Unser Alienware-x15-R2-Testgerät ist mit einem Intel Core i9-12900H, einer mobilen Nvidia GeForce RTX 3080 Ti, einem 1.080p-360-Hz-Display, 32 GB LPDDR5-4800-RAM und der Samsung-NVMe-SSD PM9A1 mit einer Kapazität von 1 TB ausgestattet. In Dells Online-Shop kostet diese Konfiguration ca. 3.800 Euro.

In diesem Test muss sich das Alienware x15 R2 unserem Testparcours stellen und zeigen, ob es den hohen Preis wert ist.

Alienware x15 R2 P111F (x15 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-12900H 14 x 1.8 - 5 GHz, 140 W PL2 / Short Burst, 140 W PL1 / Sustained, Alder Lake-P
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU - 16 GB VRAM, 140 W TDP, GDDR6, Game Ready Driver 516.59, Advanced Optimus
Hauptspeicher
32 GB 
, Quad-channel LPDDR5-4800, Timings: 60-48-48-112
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, No, AU Optronics B156HAN (AUO8092), IPS, Dolby Vision, Nvidia G-Sync, spiegelnd: nein, HDR, 360 Hz
Massenspeicher
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR, 1024 GB 
, 867 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Alder Lake-P PCH - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo audio jack, Card Reader: Realtek microSD card reader
Netzwerk
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 359.7 x 277.33
Akku
87 Wh Lithium-Ion, 6-cell, Alienware Battery Defender
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Home
Kamera
Webcam: Alienware HD 720p webcam with Windows Hello IR
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2W Stereo with Dolby Atmos, Tastatur: Alienware X Series, Tastatur-Beleuchtung: ja, Type-C to RJ-45 dongle, Alienware Command Center, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.36 kg
Preis
3,68,190 INR
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
87.7 %
10.2022
Alienware x15 R2 P111F
i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.4 kg15.9 mm15.60"1920x1080
86.3 %
06.2022
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
2.3 kg27.2 mm15.60"2560x1440
88.2 %
05.2022
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
R9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.6 kg20.5 mm16.00"3840x2400
87.4 %
06.2022
MSI Raider GE66 12UHS
i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.4 kg23.4 mm15.60"3840x2160
88.3 %
08.2022
MSI Titan GT77 12UHS
i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3.3 kg23 mm17.30"1920x1080
86.9 %
03.2022
MSI Vector GP66 12UGS
i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
2.3 kg23.4 mm15.60"1920x1080
88.3 %
05.2022
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.1 kg16.99 mm15.60"1920x1080

Gehäuse: Voll und ganz Alienware und fast ein Ultrabook

Das Legend-2.0-Chassis bleibt gegenüber dem des x15 R1 nahezu unverändert und ist ebenso ein Blickfang. In Anbetracht der verwendeten Hardware wirkt das x15 R2 recht dünn, und Alienware hat ein gutes Gleichgewicht aus Stil und Gamer-Ästhetik erreicht.

Das duale Farbschema mit weißem Gehäuse und schwarzer Tastaturfläche sieht ansprechend aus und fühlt sich glatt an. Das charakteristische Alienkopf-Logo auf der Deckelrückseite und dem Ein-/Ausschaltknopf leuchtet wie der aus 90 Mikro-LEDs bestehenden Stadion-RGB-Streifen auf der Rückseite in allen RGB-Farben. Alle LED-Farben sind vollständig benutzerdefinierbar und deaktivierbar über das Alienware Command Center.

Die Lüftungsschlitze auf der Rückseite sind im Honigwabenmuster ausgeführt und wirken dadurch schicker. Auch die Bodenplatte besteht aus Kunststoff und verfügt über gemusterte Belüftungsschlitze.

Obwohl die Tastaturfläche größtenteils aus Plastik besteht, wirkt sie gleichmäßig und hochwertig und weist keine scharfen Ecken auf. Im Gegensatz zur vorherigen Generation gibt sie auch nicht so leicht nach. Etwas lässt sich schon eindrücken, das erfordert jedoch einen absichtlich hohen Kraftaufwand. Der Displaydeckel besteht zur Verbesserung der Steifigkeit aus einer Magnesiumlegierung mit einem geätzten "15"-Logo.

Mit seinem Ultabook-ähnlichen Format und den charakteristischen Alienware Merkmalen macht das Alienware x15 R2 insgesamt einen tollen ersten Eindruck.

Größenvergleich

397 mm 330 mm 23 mm 3.3 kg358 mm 267 mm 23.4 mm 2.4 kg358 mm 267 mm 23.4 mm 2.3 kg354 mm 259 mm 27.2 mm 2.3 kg359.7 mm 277.33 mm 15.9 mm 2.4 kg359.7 mm 277.25 mm 15.9 mm 2.4 kg355 mm 266 mm 20.5 mm 2.6 kg355 mm 235 mm 16.99 mm 2.1 kg297 mm 210 mm 1 mm 5.7 g

Ausstattung: Anschlüsse auf der Rückseite

Das Anschlusslayout des Alienware x15 R2 entspricht dem des x15 R1.

Auf der linken Gehäuseseite befindet sich der Stromanschluss, während auf der rechten Seite nur der 3,5-mm-Audioanschluss seinen Platz findet. Letzterer befindet sich im hinteren Bereich, was die Nutzung von kabelgebundenen Kopfhörern mit kurzen Kabeln erschwert.

Auf der Rückseite befinden sich ein USB-3.2-Gen.-1-Typ-A-Anschluss mit PowerShare, ein USB-3.2-Gen.-2-Typ-C-Port und ein Thunderbolt-4-Anschluss. Der USB-C- und der Thunderbolt-4-Port unterstützt Power Delivery. Ein microSD-Kartenleser und ein HDMI-2.1-Ausgang runden die Anschlussausstattung ab. Eine Vorrichtung für ein Kensington Schloss oder ein RJ-45-Anschluss sind jedoch nicht verbaut. Dafür legt Dell dem Laptop einen USB-C-auf-RJ-45-Adapter bei, der LAN-Verbindungen mit bis zu 2,5 Gb/s ermöglicht.

Die Anschlüsse sind weit genug voneinander entfernt, sodass mehrere Peripheriegeräte problemlos gleichzeitig angeschlossen werden könnnen. Trotzdem kann die einseitige Anschlussplatzierung die Nutzung etwas umständlich machen, vor allem, wenn man seine Peripheriegeräte häufig wechselt.

Links: Netzanschluss
Links: Netzanschluss
Rechts: Kombinierter 3,5-mm-Audioanschluss
Rechts: Kombinierter 3,5-mm-Audioanschluss
Rückseite: USB 3.2 Gen. 1 Typ-A mit PowerShare, Thunderbolt 4, microSD-Kartenleser, USB 3.2 Gen. 2 Typ-C und HDMI-2.1-Ausgang
Rückseite: USB 3.2 Gen. 1 Typ-A mit PowerShare, Thunderbolt 4, microSD-Kartenleser, USB 3.2 Gen. 2 Typ-C und HDMI-2.1-Ausgang

SD-Kartenleser

Der microSD-Kartenleser schlägt sich in unseren Tests gut. Obwohl die Leistung etwas niedriger als beim x15 R1 ist, bewegt sie sich auf einem ähnlichen Niveau wie beim Asus ROG Zephyrus Duo 16 und dem Razer Blade 15 Advanced.

SD Card Reader
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H (AV Pro V60)
195.8 MB/s ∼100% +32%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H (AV PRO microSD 128 GB V60)
155 MB/s ∼79% +4%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
155 MB/s ∼79% +4%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H (AV PRO microSD 128 GB V60)
148.5 (139.82min - 150.43max) MB/s ∼76%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18.5 - 222, n=82, der letzten 2 Jahre)
110.3 MB/s ∼56% -26%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK (AV PRO microSD 128 GB V60)
78 MB/s ∼40% -47%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
69.1 (68.5min - 72.99max) MB/s ∼35% -53%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H (AV Pro V60)
223.8 MB/s ∼100% +6%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H (AV PRO microSD 128 GB V60)
210.33 MB/s ∼94%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
185 MB/s ∼83% -12%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (20.5 - 263, n=72, der letzten 2 Jahre)
133.5 MB/s ∼60% -37%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
88.14 MB/s ∼39% -58%

Kommunikation

Das WLAN-Modul Killer Wi-Fi 6E AX1675i sorgt für eine schnelle Verbindung.
Das WLAN-Modul Killer Wi-Fi 6E AX1675i sorgt für eine schnelle Verbindung.

Das x15 R2 ist mit der WLAN-6E-Karte Killer Wi-Fi 6E AX1675i ausgestattet. Diese erreicht eine ordentliche Leistung, andere Laptops kommen mit dem Modul jedoch auf noch höhere Übertragungsraten. In unserem 5-GHz-Übertragungstest gab es ein paar Einbrüche, die Verbindung mit unserem Testrouter Asus ROG Rapture GT-AXE11000 war jedoch insgesamt stabil.

Abgesehen von etwas höheren durchschnittlichen Empfangsraten und einem höheren Spitzendurchsatz konnten wir im 6-GHz-Betrieb keine echten Vorteile feststellen.

Networking
iperf3 transmit AXE11000
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
MediaTek Wi-Fi 6E MT7922 160MHz Wireless LAN Card
1695 (1556min - 1768max) MBit/s ∼100% +10%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Killer Wi-Fi 6E AX1690i 160MHz
1621 (1412min - 1672max) MBit/s ∼96% +6%
MSI Raider GE66 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1617 (831min - 1687max) MBit/s ∼95% +5%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1610 (1421min - 1675max) MBit/s ∼95% +5%
Alienware x15 R2 P111F
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1536 (1157min - 1686max) MBit/s ∼91%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1330 - 1622, n=7)
1515 MBit/s ∼89% -1%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Wi-Fi 6E AX211
1482 (962min - 1587max) MBit/s ∼87% -4%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (740 - 1780, n=43, der letzten 2 Jahre)
1354 MBit/s ∼80% -12%
iperf3 receive AXE11000
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Wi-Fi 6E AX211
1748 (903min - 1835max) MBit/s ∼100% +19%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Killer Wi-Fi 6E AX1690i 160MHz
1727 (866min - 1759max) MBit/s ∼99% +18%
MSI Raider GE66 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1714 (1600min - 1749max) MBit/s ∼98% +17%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
MediaTek Wi-Fi 6E MT7922 160MHz Wireless LAN Card
1692 (1567min - 1738max) MBit/s ∼97% +16%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1691 (1589min - 1731max) MBit/s ∼97% +16%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1464 - 1714, n=9)
1624 MBit/s ∼93% +11%
Alienware x15 R2 P111F
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1464 (1236min - 1688max) MBit/s ∼84%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (685 - 1769, n=50, der letzten 2 Jahre)
1437 MBit/s ∼82% -2%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
Alienware x15 R2 P111F
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1590 (1401min - 1680max) MBit/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (980 - 1875, n=22, der letzten 2 Jahre)
1519 MBit/s ∼96% -4%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1348 - 1659, n=8)
1503 MBit/s ∼95% -5%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1488 (1300min - 1531max) MBit/s ∼94% -6%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Wi-Fi 6E AX211
1481 (1314min - 1543max) MBit/s ∼93% -7%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Wi-Fi 6E AX211
1857 (831min - 1948max) MBit/s ∼100% +23%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1680 (1438min - 1732max) MBit/s ∼90% +12%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1416 - 1723, n=9)
1594 MBit/s ∼86% +6%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (886 - 1857, n=24, der letzten 2 Jahre)
1530 MBit/s ∼82% +2%
Alienware x15 R2 P111F
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1505 (1309min - 1719max) MBit/s ∼81%
0501001502002503003504004505005506006507007508008509009501000105011001150120012501300135014001450150015501600165017001750Tooltip
Alienware x15 R2 P111F Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1590 (1401-1680)
Alienware x15 R2 P111F Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1505 (1309-1719)
Alienware x15 R2 P111F Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 transmit AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1536 (1157-1686)
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX MediaTek Wi-Fi 6E MT7922 160MHz Wireless LAN Card; iperf3 transmit AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1695 (1556-1768)
Alienware x15 R2 P111F Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 receive AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1464 (1236-1688)
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX MediaTek Wi-Fi 6E MT7922 160MHz Wireless LAN Card; iperf3 receive AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1691 (1567-1738)

Webcam

Obwohl FHD-Webcams mittlerweile verfügbar sind, setzt Dell beim Alienware x15 R2 immer noch auf eine alte 720p-Webcam. Damit ist es allenfalls für gelegentliche Videocalls geeignet. Die Farbabweichungen sind groß, und dunkle Bildbereiche leiden unter relativ starkem Bildrauschen. Die Schärfe und die Details sind auch bei guten Lichtverhältnissen unterdurchschnittlich. Wir vermissen außerdem eine physikalische Webcam-Abdeckung.

ColorChecker
15.5 ∆E
15.7 ∆E
21 ∆E
20.1 ∆E
20.5 ∆E
16 ∆E
7.8 ∆E
24 ∆E
11.5 ∆E
14 ∆E
12.9 ∆E
10.3 ∆E
15 ∆E
16.5 ∆E
8.9 ∆E
8.9 ∆E
13.5 ∆E
18.9 ∆E
3.3 ∆E
12.7 ∆E
14.1 ∆E
14.5 ∆E
10.9 ∆E
7.2 ∆E
ColorChecker Alienware x15 R2 P111F: 13.9 ∆E min: 3.32 - max: 23.99 ∆E

Sicherheit

Das x15 R2 verfügt über eine eingebaute IR-Kamera, welche eine biometrische Authentifizierung über Windows Hello ermöglicht. Ein Fingerabdruckscanner ist nicht an Bord.

Die Anmeldung mit der IR-Kamera gelingt schnell und einfach. Ein TPM-2.0-Modul ist ebenfalls vorhanden.

Zubehör

Abgesehen von dem 240-W-Netzteil und dem üblichen Papierkram legt Dell dem Laptop auch einen USB-C-auf-RJ-45-2,5-Gb/s-Adapter bei.

Wartung

Nach dem Lösen von nur sechs Kreuzschrauben und dem Entfernen der Bodenplatte hat man Zugang zum Innenleben. Die Bodenplatte vollständig vom Gehäuse zu entfernen, erfordert etwas Geschick. Eine Warteklappe gibt es nicht.

Da das Layout im Inneren unverändert bleibt, muss man sich weiterhin mit verlötetem RAM arrangieren. Die NVMe-SSD, Killer-WLAN-Karte und der 87-Wh-Akku können jedoch bei Bedarf ausgetauscht werden.

Alienware x15 R2, Innenleben
Alienware x15 R2, Innenleben

Garantie

Dell bietet Käufern des Alienware x15 R2 standardmäßig den einjährigen Premium-Support mit Vor-Ort-Reparaturservice. Bei einem Kauf über Dell.com können weitere Garantie- und Unfallschutzoptionen dazubestellt werden.

Eingabegeräte: Sekundäre Symbole bleiben unbeleuchtet

Tastatur

An der Tastatur wurden relativ zu der des x15 R1 keine Änderungen vorgenommen. Dell setzt auf eine Tastatur aus der Alienware-X-Serie mit einem Tastenhub von 1,5 mm, N-Key-Rollover und Anti-Ghosting. Aufgrund des dünnen Gehäuses kommen keine mechanischen Tasten zum Einsatz.

Dank dem guten taktilen Tasten-Feedback bietet die Tastatur des x15 R2 insgesamt ein gutes Tippgefühl. Die normalgroßen Pfeiltasten des x15 R1 wurden erfreulicherweise unverändert übernommen. Leider bleiben die sekundären Symbole auf den Funktionstasten immer noch unbeleuchtet, was die Nutzung im Dunkeln erschwert.

Touchpad

Das Touchpad erstreckt sich über eine Fläche von 10,5 x 6 cm, und obwohl es im Klassenvergleich etwas klein wirkt, bietet es gute Gleiteigenschaften. Windows-Precision-Gesten werden unterstützt. Klicks erfordern gelegentlich etwas mehr Kraft und könnten von einem besseren Feedback profitieren.

Im Gegensatz zum x15 R1 besitzt das Touchpad des x15 R2 das gleiche Farbschema wie die übrige Tastaturfläche, fingerabdruck- und schmutzanfällig ist es jedoch auch weiterhin.

Die Tastatur und das Touchpad des Alienware x15 R2 sind brauchbar, Verbesserungspotenzial besteht aber dennoch.
Die Tastatur und das Touchpad des Alienware x15 R2 sind brauchbar, Verbesserungspotenzial besteht aber dennoch.

Display: 360-Hz-G-Sync-Panel mit Dolby Vision und ohne PWM

Unser Alienware x15 R2 ist mit einem 1080p-360-Hz-Panel ausgestattet. Hierbei handelt es sich um ein Nvidia-G-Sync-Panel mit Dolby-Vision-HDR-Unterstützung. Die FHD-165-Hz- und QHD-240-Hz-Alternativen unterstützen ebenfalls G-Sync und Dolby Vision.

Die Auflösung von 1.080p resultiert in größeren Pixeln und einer Pixeldichte von 141 dpi. Eine lange Verschlusszeit offenbart Backlight-Bleeding in allen vier Ecken.

Die Displaycharakteristika des x15 R2 sind denen des Alienware m15 R3 aus 2020, das mit dem gleichen Panel ausgerüstet ist, sehr ähnlich. Mit 82 % ist die Helligkeitsverteilung ordentlich, während das von uns ermittelte Kontrastverhältnis von 1.033:1 subjektiv für eine gute Darstellung sorgt.

Subpixel-Matrix
Subpixel-Matrix
Eine lange Verschlusszeit offenbart deutliches Backlight-Bleeding in allen vier Ecken.
Eine lange Verschlusszeit offenbart deutliches Backlight-Bleeding in allen vier Ecken.
325
cd/m²
327
cd/m²
316
cd/m²
331
cd/m²
341
cd/m²
304
cd/m²
304
cd/m²
313
cd/m²
279
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
AU Optronics B156HAN (AUO8092)
X-Rite i1Basic Pro 3
Maximal: 341 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 315.6 cd/m² Minimum: 16.45 cd/m²
Ausleuchtung: 82 %
Helligkeit Akku: 341 cd/m²
Kontrast: 1033:1 (Schwarzwert: 0.33 cd/m²)
ΔE Color 2.96 | 0.59-29.43 Ø5.2, calibrated: 1.46
ΔE Greyscale 3.7 | 0.57-98 Ø5.5
75.7% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
100% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
74.7% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.15
Alienware x15 R2 P111F
AU Optronics B156HAN (AUO8092), IPS, 1920x1080, 15.60
Alienware x15 RTX 3070 P111F
LG Philips 156QHG, IPS, 2560x1440, 15.60
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
BOE CQ NE156QHM-NZ2, IPS-level, 2560x1440, 15.60
MSI Titan GT77 12UHS
Sharp SHP1544 LQ173M1JW08, IPS-Level, 1920x1080, 17.30
MSI Vector GP66 12UGS
BOE NE156FHM-NZ3, IPS, 1920x1080, 15.60
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
TL156VDXP02-0, IPS, 1920x1080, 15.60
Display
16%
14%
-3%
-4%
-13%
Display P3 Coverage
74.7
97.8
31%
96.2
29%
70.8
-5%
70.1
-6%
65.3
-13%
sRGB Coverage
100
99.9
0%
99.9
0%
98.9
-1%
99.5
0%
85.1
-15%
AdobeRGB 1998 Coverage
75.7
84.5
12%
73
-4%
72.1
-5%
67.4
-11%
Response Times
-429%
-232%
-64%
-209%
-168%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
1.47 ?(0.49, 0.98)
12 ?(6, 6)
-716%
7.86 ?(4.02, 3.84)
-435%

4.21 ?(1.98, 2.23)
-186%

3.03 ?(1.28, 1.75)
-106%
5.8 ?(3.4, 2.4)
-295%
4.3 ?(2.4, 1.9)
-193%
Response Time Black / White *
4.32 ?(2.17, 2.15)
10.4 ?(6, 4.4)
-141%
7.5 ?(3.89, 3.61)
-74%
5.28 ?(2.32, 2.96)
-22%
9.6 ?(5.2, 4.4)
-122%
10.5 ?(5.7, 4.8)
-143%
PWM Frequency
Bildschirm
-4%
-24%
-7%
4%
30%
Helligkeit Bildmitte
341
409.5
20%
346
1%
280
-18%
353.1
4%
330
-3%
Brightness
316
390
23%
329
4%
275
-13%
325
3%
315
0%
Brightness Distribution
82
88
7%
91
11%
79
-4%
85
4%
89
9%
Schwarzwert *
0.33
0.47
-42%
0.59
-79%
0.4
-21%
0.38
-15%
0.24
27%
Kontrast
1033
871
-16%
586
-43%
700
-32%
929
-10%
1375
33%
Delta E Colorchecker *
2.96
3.48
-18%
3.06
-3%
2.1
29%
2.24
24%
1.47
50%
Colorchecker dE 2000 max. *
5.33
6.31
-18%
5.81
-9%
5.83
-9%
5
6%
2.73
49%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
1.46
0.89
39%
2.57
-76%
1.58
-8%
1.02
30%
0.63
57%
Delta E Graustufen *
3.7
5
-35%
3.3
11%
4
-8%
1.8
51%
Gamma
2.15 102%
2.16 102%
2.12 104%
2.13 103%
2.24 98%
2.282 96%
CCT
6351 102%
6591 99%
7021 93%
7060 92%
6864 95%
6499 100%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-139% / -67%
-81% / -61%
-25% / -15%
-70% / -28%
-50% / -7%

* ... kleinere Werte sind besser

Vor allem für einen primären Gaming-Laptop fällt die Farbraumabdeckung des Alienware x15 R2 gut aus. Das sRGB-Farbspektrum wird vollständig abgedeckt, und mit 75,7 % des AdobeRGB-Farbspektrums ist der Bildschirm zumindest für die semiprofessionelle Mediengestaltung problemlos nutzbar. Mit 74,7 % ist auch die Display-P3-Abdeckung ordentlich.

vs. sRGB - 100 % Abdeckung
vs. sRGB - 100 % Abdeckung
vs. AdobeRGB - 75,7 % Abdeckung
vs. AdobeRGB - 75,7 % Abdeckung
vs. Display P3 - 74,7 % Abdeckung
vs. Display P3 - 74,7 % Abdeckung

Obwohl die Farbdarstellung ab Werk zu wünschen übrig lässt, ist sie mit einem durchschnittlichen Graustufen-DeltaE von 3,7 und einem durchschnittlichen Farb-DeltaE von 2,96 zumindest brauchbar.

Durch unseren standardisierten Kalibrierungsprozess mit dem X-Rite-Farbspektrometer i1Basic Pro 3 und der Farbkalibrierungssoftware Calman Ultimate von Portrait Displays können wir die Darstellung erkennbar verbessern und die durchschnittlichen Graustufen- und Farb-DeltaE-Werte auf 0,7 bzw. 1,46 senken. Rottöne weichen auch dann noch stärker vom Soll ab.

Das ICC-Kalibrierungsprofil kann über den Link oben heruntergeladen werden.

Graustufen vor der Kalibrierung
Graustufen vor der Kalibrierung
ColorChecker vor der Kalibrierung
ColorChecker vor der Kalibrierung
Sättigung vor der Kalibrierung
Sättigung vor der Kalibrierung
Graustufen nach der Kalibrierung
Graustufen nach der Kalibrierung
ColorChecker nach der Kalibrierung
ColorChecker nach der Kalibrierung
Sättigung nach der Kalibrierung
Sättigung nach der Kalibrierung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
4.32 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2.17 ms steigend
↘ 2.15 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.4 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 9 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (22.7 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
1.47 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 0.49 ms steigend
↘ 0.98 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.25 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (35.8 ms).
Die kombinierte 50-%-Grau-zu-80-%-Grau-Reaktionszeit erhöht sich ohne Overdrive auf 7,3 ms.
Die kombinierte 50-%-Grau-zu-80-%-Grau-Reaktionszeit erhöht sich ohne Overdrive auf 7,3 ms.

Das Panel des Alienware x15 R2 nutzt standardmäßig Overdrive, wie man an dem "Horn" im 50-%-Grau-zu-80-%-Grau-Reaktionszeitdiagramm sieht. Dadurch messen wir eine sehr schnelle kombinierte Reaktionszeit von 1,47 ms; das ist zwar noch keine OLED-Zeit, für actiongeladene Spiele aber dennoch vielversprechend. Mit 4,32 ms ist auch die kombinierte 100-%-Schwarz-zu-100-%-Weiß-Reaktionszeit ordentlich.

Bei einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz wird Overdrive deaktiviert, und die kombinierte 50-%-Grau-zu-80-%-Grau-Reaktionszeit erhöht sich auf 7,3 ms.

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 53 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 19454 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Wir konnten auf keiner der getesteten Helligkeitsstufen PWM-Flackern feststellen, wodurch die Augen im Gaming-Betrieb besser geschont werden sollten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel "Warum wir von Pulsweitenmodulation (PWM) Kopfweh bekommen" und in unserem PWM-Ranking mit Vergleichen zu den PWM-Frequenzen aller bisher getesteten Geräte.

Trotz der etwas niedrigeren Maximalhelligkeit eignet sich das Display des Alienware x15 R2 ganz gut für den Außeneinsatz, solange man die direkte Sonneneinstrahlung meidet.

Beim Betrachten von extrem steilen Winkeln nehmen die beobachtete Helligkeit und die Farbtreue kaum ab.

Im Freien in der Sonne
Im Freien in der Sonne
Im Freien im Schatten
Im Freien im Schatten
Beim Betrachten von extrem steilen Winkeln nehmen die Farbgenauigkeit und die Helligkeit minimal ab.
Beim Betrachten von extrem steilen Winkeln nehmen die Farbgenauigkeit und die Helligkeit minimal ab.

Leistung: Core i9-12900H bietet eine gute Dauerleistung

Unser Alienware x15 R2 basiert auf einem Intel-Core-i9-12900H-Prozessor und einer mobilen Nvidia GeForce RTX 3080 Ti mit 140 W. Alternativ lässt sich das x15 R2 mit einem Core i7-12700H und einer RTX 3060 oder RTX 3070 Ti und 16 bzw. 32 GB LPDDR5-5200-RAM konfigurieren.

 

Testbedingungen

Die Leistung des Laptops kann über das Alienware Command Center angepasst werden. Da das Programm aus uns unerfindlichen Gründen nicht vorinstalliert war, mussten wir es manuell installieren. Alle Tests wurden mit der maximalen Lüftergeschwindigkeit durchgeführt. Dadurch stehen dem Prozessor eine unbegrenzte Basisleistung (PL1) und eine maximale Turboleistung (PL2) von 140 W zur Verfügung.

Die meisten Leistungsprofile einschließlich des ausbalancierten Profils setzen das PL1/PL2 auf 140 W, während der Stromsparmodus und der leise Modus ein PL1 von 65 W und ein PL2 von 140 W festlegen. Wie wir unten sehen werden, beeinflusst das Leistungsprofil hauptsächlich die Lüftergeräusche.

Das Alienware x15 R2 unterstützt Advanced Optimus. Alle Grafiktests wurden im MSHybrid-Modus durchgeführt, es ist jedoch möglich, die GPU-Anbindung über das BIOS oder die Nvidia Systemsteuerung zu ändern.

Leistungsprofile im Alienware Command Center
Leistungsprofile im Alienware Command Center

Prozessor

Der Core i9-12900H drosselt nicht und bietet eine gute Dauerleistung.
Der Core i9-12900H drosselt nicht und bietet eine gute Dauerleistung.

Der Core i9-12900H ist ein Alder-Lake-H-Prozessor mit 14 Kernen, 20 Threads und einer maximalen Boost-Frequenz von 5 GHz. Acht der 14 Kerne sind Golden-Cove-Performance-Kerne (P) und die übrigen sechs sind Gracemont-Efficiency-Kerne (E). Die P-Kerne unterstützen Hyperthreading.

Dells Implementierung von Element 31 (was übrigens für Gallium auf dem Periodensystem steht), einer Gallium-Silikon-Wärmeleitpaste, scheint die Marketing-Versprechen zu erfüllen. Die Leistung in unserem Cinebench-R15-Multi-Schleifentest bewegt sich während des gesamten Tests auf einem hohen Niveau.

Trotzdem scheint das Alienware x15 R2 um ca. 9 % langsamer zu sein als das Asus ROG Strix Scar 15, das den gleichen Prozessor mit 135 W nutzt.

Dauerleistung: Cinebench R15 Multi

01503004506007509001050120013501500165018001950210022502400255027002850Tooltip
Alienware x15 R2 P111F Intel Core i9-12900H: Ø2528 (2470.66-2721.46)
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS Intel Core i9-12900H: Ø2788 (2732.8-2978.18)
MSI Vector GP66 12UGS Intel Core i9-12900H: Ø2372 (2349.62-2449.33)

Die Single-Thread-Leistung ist mit der anderer Alder-Lake-H-Chips und sogar der der Alder-Lake-HX-CPU Core i9-12900HX im MSI Titan GT77 vergleichbar. Je nach Benchmark verzeichnet der Core i9-12900H gegenüber dem AMD Ryzen 9 6900HX im Asus ROG Zephyrus Duo 16 eine um 1 bis 21 % höhere Single-Thread-Leistung. Dagegen hat das Scar 15 in den meisten Multi-Thread-Benchmarks einen Vorsprung.

Im Akkumodus bricht die Punktzahl in Cinebench R20 Multi ein.
Im Akkumodus bricht die Punktzahl in Cinebench R20 Multi ein.

Die Leistung in Cinebench R20 Multi fällt im Akkumodus um 11 %, was vermutlich auf das niedrigere PL1 von 65 W zurückzuführen ist.

Insgesamt offenbart das Alienware x15 R2 in unseren CPU-Benchmarks keine Überraschungen, die CPU-Leistung ist um ca. 33 % höher als beim x15 R1. Obwohl das dünne Gehäuse möglicherweise der Grund für die etwas niedrigeren Punktzahlen ist, hat Dell die Temperaturentwicklung gut genug im Griff, um eine gute Dauerleistung zu ermöglichen.

CPU Performance Rating: Percent
Cinebench R23: Multi Core | Single Core
Cinebench R20: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R15: CPU Multi 64Bit | CPU Single 64Bit
Blender: v2.79 BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 | 7z b 4 -mmt1
Geekbench 5.4: Multi-Core | Single-Core
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
CPU Performance Rating
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
85.9 pt ∼86%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
76.7 pt ∼77%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
73.7 pt ∼74%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
73.3 pt ∼73%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
73 pt ∼73%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
 
69.3 pt ∼69%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
62.8 pt ∼63%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
57.5 pt ∼58%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
56.3 pt ∼56%
Alienware x15 RTX 3070 P111F -2!
Intel Core i7-11800H
55.4 pt ∼55%
Cinebench R23 / Multi Core
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
22982 Points ∼100% +39%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
19064 Points ∼83% +15%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
16812 (15129.6min - 16812.1max) Points ∼73% +1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
16575 Points ∼72%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
16530 Points ∼72% 0%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (7647 - 19648, n=19)
15749 Points ∼69% -5%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
14085 Points ∼61% -15%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
14021 (13411min - 14020.7max) Points ∼61% -15%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2435 - 23482, n=210, der letzten 2 Jahre)
13442 Points ∼58% -19%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
9777 Points ∼43% -41%
Cinebench R23 / Single Core
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
1918 Points ∼100% +2%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
1913 Points ∼100% +1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
1888 Points ∼98%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
1887 Points ∼98% 0%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
1855 Points ∼97% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (1698 - 1921, n=19)
1841 Points ∼96% -2%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
1799 Points ∼94% -5%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
1566 Points ∼82% -17%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (527 - 1936, n=209, der letzten 2 Jahre)
1566 Points ∼82% -17%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
1511 Points ∼79% -20%
Cinebench R20 / CPU (Multi Core)
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
8667 Points ∼100% +27%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
7109 Points ∼82% +4%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
6812 Points ∼79%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
6594 Points ∼76% -3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
6271 Points ∼72% -8%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (2922 - 7471, n=19)
5909 Points ∼68% -13%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
5489 Points ∼63% -19%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
5316 Points ∼61% -22%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (930 - 9042, n=217, der letzten 2 Jahre)
5117 Points ∼59% -25%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
3741 Points ∼43% -45%
Cinebench R20 / CPU (Single Core)
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
738 Points ∼100% +1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
732 Points ∼99%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
730 Points ∼99% 0%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
728 Points ∼99% -1%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
717 Points ∼97% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (653 - 738, n=19)
713 Points ∼97% -3%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
695 Points ∼94% -5%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (169 - 745, n=217, der letzten 2 Jahre)
604 Points ∼82% -17%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
595 Points ∼81% -19%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
579 Points ∼78% -21%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
3570 (3259.45min - 3569.52max) Points ∼100% +31%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
2978 (2732.8min - 2978.18max) Points ∼83% +9%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
2721 (2470.66min - 2721.46max) Points ∼76%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
2669 (2423.65min - 2668.98max) Points ∼75% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (1561 - 3077, n=19)
2562 Points ∼72% -6%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
2449 (2349.62min - 2449.33max) Points ∼69% -10%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
2292 Points ∼64% -16%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (400 - 3652, n=218, der letzten 2 Jahre)
2160 Points ∼61% -21%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
2154 (2104.27min - 2154.01max) Points ∼60% -21%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
1566 (1448.91min - 1565.5max) Points ∼44% -42%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
278 Points ∼100% +1%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
275 Points ∼99% 0%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
275 Points ∼99%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
273 Points ∼98% -1%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
267 Points ∼96% -3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (243 - 277, n=20)
265 Points ∼95% -4%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
249 Points ∼90% -9%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
242 Points ∼87% -12%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (79.2 - 282, n=212, der letzten 2 Jahre)
238 Points ∼86% -13%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
227 Points ∼82% -17%
Blender / v2.79 BMW27 CPU
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
306 Seconds * ∼100% -65%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (144 - 1259, n=218, der letzten 2 Jahre)
263 Seconds * ∼86% -41%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
220 Seconds * ∼72% -18%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
220 Seconds * ∼72% -18%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (160 - 415, n=19)
218 Seconds * ∼71% -17%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
197 Seconds * ∼64% -6%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
195.9 Seconds * ∼64% -5%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
186 Seconds * ∼61%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
175.4 Seconds * ∼57% +6%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
147 Seconds * ∼48% +21%
7-Zip 18.03 / 7z b 4
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
86234 MIPS ∼100% +22%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
70549 MIPS ∼82%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
69083 MIPS ∼80% -2%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
67680 MIPS ∼78% -4%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
66678 MIPS ∼77% -5%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
64457 MIPS ∼75% -9%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (37614 - 73489, n=19)
62806 MIPS ∼73% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (11386 - 88128, n=214, der letzten 2 Jahre)
56078 MIPS ∼65% -21%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
50988 MIPS ∼59% -28%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
44553 MIPS ∼52% -37%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
6256 MIPS ∼100% +7%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
6071 MIPS ∼97% +4%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
5981 MIPS ∼96% +2%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
5892 MIPS ∼94% +1%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
5881 MIPS ∼94% +1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (5302 - 6120, n=19)
5857 MIPS ∼94% 0%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
5848 MIPS ∼93%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
5727 MIPS ∼92% -2%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2685 - 6582, n=215, der letzten 2 Jahre)
5578 MIPS ∼89% -5%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
5449 MIPS ∼87% -7%
Geekbench 5.4 / Multi-Core
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
16250 Points ∼100% +17%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
14140 Points ∼87% +2%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
13844 Points ∼85%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
13722 Points ∼84% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (8519 - 14376, n=19)
12384 Points ∼76% -11%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
12382 Points ∼76% -11%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
10167 Points ∼63% -27%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1946 - 16925, n=212, der letzten 2 Jahre)
9764 Points ∼60% -29%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
9607 Points ∼59% -31%
Geekbench 5.4 / Single-Core
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
1923 Points ∼100% +3%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
1883 Points ∼98% +1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
1863 Points ∼97%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
1861 Points ∼97% 0%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
1849 Points ∼96% -1%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
1842 Points ∼96% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (1647 - 1892, n=19)
1824 Points ∼95% -2%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
1594 Points ∼83% -14%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (158 - 1949, n=212, der letzten 2 Jahre)
1576 Points ∼82% -15%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
25.6 fps ∼100% +25%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
21.1 fps ∼82% +3%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
20.5 fps ∼80%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
19.8 fps ∼77% -3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
18.4 fps ∼72% -10%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
18 fps ∼70% -12%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (9.16 - 22.5, n=19)
17.8 fps ∼70% -13%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
16.2 fps ∼63% -21%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (3 - 26.6, n=219, der letzten 2 Jahre)
15.6 fps ∼61% -24%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
11.7 fps ∼46% -43%
LibreOffice / 20 Documents To PDF
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (33.6 - 332, n=214, der letzten 2 Jahre)
51.9 s * ∼100% -10%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
49.2 s * ∼95% -4%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
47.1 s * ∼91%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
45 s * ∼87% +4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (38 - 59.8, n=19)
43 s * ∼83% +9%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
42.9 s * ∼83% +9%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
40.3 s * ∼78% +14%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
39.7 s * ∼76% +16%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
39 s * ∼75% +17%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
36.3 s * ∼70% +23%
R Benchmark 2.5 / Overall mean
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H
0.566 sec * ∼100% -30%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (0.412 - 4.47, n=214, der letzten 2 Jahre)
0.532 sec * ∼94% -22%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
0.4799 sec * ∼85% -10%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H
0.4522 sec * ∼80% -4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (0.4218 - 0.5, n=19)
0.447 sec * ∼79% -3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
0.4392 sec * ∼78% -1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H
0.4358 sec * ∼77%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H
0.4316 sec * ∼76% +1%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H
0.4218 sec * ∼75% +3%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
0.4194 sec * ∼74% +4%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
2721 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
205 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
275 Points
Hilfe
Performance Rating
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
98.5 pt ∼99%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
83.2 pt ∼83%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
81 pt ∼81%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
66.1 pt ∼66%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
64.5 pt ∼65%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
 
62.5 pt ∼63%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
61.6 pt ∼62%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
58.8 pt ∼59%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
46.5 pt ∼47%
Alienware x15 RTX 3070 P111F -9!
Intel Core i7-11800H, GeForce RTX 3070 Laptop GPU
0 pt ∼0%
AIDA64 / FP32 Ray-Trace
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
21797 KRay/s ∼100% +33%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
16852 KRay/s ∼77% +3%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
16424 KRay/s ∼75%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2585 - 22183, n=185, der letzten 2 Jahre)
12333 KRay/s ∼57% -25%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (4074 - 18289, n=19)
10420 KRay/s ∼48% -37%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
9592 KRay/s ∼44% -42%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
8538 KRay/s ∼39% -48%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
8506 KRay/s ∼39% -48%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
5839 KRay/s ∼27% -64%
AIDA64 / FPU Julia
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
107354 Points ∼100% +28%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
103794 Points ∼97% +24%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
83546 Points ∼78%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (12439 - 117712, n=185, der letzten 2 Jahre)
67065 Points ∼62% -20%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (22307 - 93236, n=19)
50920 Points ∼47% -39%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
42697 Points ∼40% -49%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
38656 Points ∼36% -54%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
38603 Points ∼36% -54%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
27801 Points ∼26% -67%
AIDA64 / CPU SHA3
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
4945 MB/s ∼100% +26%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3924 MB/s ∼79%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3547 MB/s ∼72% -10%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
3471 MB/s ∼70% -12%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (629 - 5123, n=185, der letzten 2 Jahre)
3130 MB/s ∼63% -20%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (1378 - 4215, n=19)
3070 MB/s ∼62% -22%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
3031 MB/s ∼61% -23%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2992 MB/s ∼61% -24%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2013 MB/s ∼41% -49%
AIDA64 / CPU Queen
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
110715 Points ∼100%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
106194 Points ∼96% -4%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
105314 Points ∼95% -5%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
104920 Points ∼95% -5%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
104784 Points ∼95% -5%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
103770 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (78668 - 111168, n=19)
102970 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (15371 - 116406, n=185, der letzten 2 Jahre)
93900 Points ∼85% -15%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
85965 Points ∼78% -22%
AIDA64 / FPU SinJulia
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
12969 Points ∼100% +28%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
12955 Points ∼100% +28%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2137 - 17639, n=185, der letzten 2 Jahre)
10269 Points ∼79% +1%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
10220 Points ∼79% +1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
10136 Points ∼78%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
9756 Points ∼75% -4%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9652 Points ∼74% -5%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (5709 - 10407, n=19)
9290 Points ∼72% -8%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
7027 Points ∼54% -31%
AIDA64 / FPU Mandel
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
57334 Points ∼100% +45%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
52544 Points ∼92% +33%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
39446 Points ∼69%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (7135 - 64776, n=185, der letzten 2 Jahre)
36616 Points ∼64% -7%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (11257 - 45581, n=19)
27124 Points ∼47% -31%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
25718 Points ∼45% -35%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
23070 Points ∼40% -42%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
23055 Points ∼40% -42%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
15765 Points ∼27% -60%
AIDA64 / CPU AES
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
179186 MB/s ∼100% +27%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
140758 MB/s ∼79%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
139407 MB/s ∼78% -1%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
104589 MB/s ∼58% -26%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
96687 MB/s ∼54% -31%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18146 - 183146, n=185, der letzten 2 Jahre)
96676 MB/s ∼54% -31%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
95126 MB/s ∼53% -32%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (31935 - 140758, n=19)
84302 MB/s ∼47% -40%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65871 MB/s ∼37% -53%
AIDA64 / CPU ZLib
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1389 MB/s ∼100% +27%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
1188 MB/s ∼86% +9%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1091 MB/s ∼79%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
1081 MB/s ∼78% -1%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1056 MB/s ∼76% -3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (449 - 1193, n=19)
962 MB/s ∼69% -12%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
890 MB/s ∼64% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (150.9 - 1408, n=206, der letzten 2 Jahre)
774 MB/s ∼56% -29%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
701 MB/s ∼50% -36%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H, GeForce RTX 3070 Laptop GPU
0 MB/s ∼0% -100%
AIDA64 / FP64 Ray-Trace
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
11612 KRay/s ∼100% +31%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9001 KRay/s ∼78% +1%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
8886 KRay/s ∼77%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1437 - 11913, n=185, der letzten 2 Jahre)
6704 KRay/s ∼58% -25%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (2235 - 10511, n=19)
5844 KRay/s ∼50% -34%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
5498 KRay/s ∼47% -38%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
4924 KRay/s ∼42% -45%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
4883 KRay/s ∼42% -45%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3257 KRay/s ∼28% -63%
AIDA64 / CPU PhotoWorxx
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
41007 MPixel/s ∼100% +3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
40648 MPixel/s ∼99% +2%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
39856 MPixel/s ∼97% 0%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
39854 MPixel/s ∼97%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
39666 MPixel/s ∼97% 0%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (20960 - 48269, n=19)
36656 MPixel/s ∼89% -8%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
29705 MPixel/s ∼72% -25%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (8341 - 48269, n=185, der letzten 2 Jahre)
27472 MPixel/s ∼67% -31%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
27416 MPixel/s ∼67% -31%

Weitere Benchmarks und Leistungsvergleiche finden Sie auf unserer Seite zum Intel Core i9-12900H.

Systemleistung

Das Alienware x15 R2 liegt in Bezug auf die PCMark-10-Gesamtpunktzahl nur 9 % hinter dem MSI Titan GT77, wobei der Unterschied im Digital-Content-Creation-Test des Benchmarks am größten ausfällt. Die CrossMark-Punktzahlen sind mit denen des Scar 15 vergleichbar und um ungefähr 15 % höher als beim Zephyrus Duo 16, das mit dem Ryzen 9 6900HX ausgestattet ist.

Da im Alltag während dem Arbeiten und Surfen keine Verzögerungen aufgetreten sind, ist der subjektive Eindruck gut.

PCMark 10 / Score
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
8203 Points ∼100% +9%
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
8178 Points ∼100% +9%
MSI Vector GP66 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H
8004 Points ∼98% +7%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
7904 Points ∼96% +5%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (7139 - 8083, n=6)
7705 Points ∼94% +3%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7496 Points ∼91%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7313 Points ∼89% -2%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11800H, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
7217 Points ∼88% -4%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (4477 - 8636, n=176, der letzten 2 Jahre)
7016 Points ∼86% -6%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
6351 Points ∼77% -15%
PCMark 10 / Essentials
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
11178 Points ∼100%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
11093 Points ∼99% -1%
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
11078 Points ∼99% -1%
MSI Vector GP66 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H
10943 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (10254 - 11178, n=6)
10808 Points ∼97% -3%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
10708 Points ∼96% -4%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10597 Points ∼95% -5%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11800H, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
10419 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (7334 - 11318, n=175, der letzten 2 Jahre)
10193 Points ∼91% -9%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
9374 Points ∼84% -16%
PCMark 10 / Productivity
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
10424 Points ∼100% 0%
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
10422 Points ∼100% 0%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10385 Points ∼100%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10178 Points ∼98% -2%
MSI Vector GP66 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H
10141 Points ∼97% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9102 - 11186, n=6)
10038 Points ∼96% -3%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
9675 Points ∼93% -7%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (6161 - 10932, n=175, der letzten 2 Jahre)
9219 Points ∼88% -11%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11800H, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
9022 Points ∼87% -13%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
7704 Points ∼74% -26%
PCMark 10 / Digital Content Creation
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
13270 Points ∼100% +35%
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
12857 Points ∼97% +31%
MSI Vector GP66 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H
12541 Points ∼95% +27%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
12007 Points ∼90% +22%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9847 - 12627, n=6)
11487 Points ∼87% +17%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11800H, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
10851 Points ∼82% +10%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10351 Points ∼78% +5%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (5288 - 14291, n=175, der letzten 2 Jahre)
10043 Points ∼76% +2%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
9847 Points ∼74%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
9626 Points ∼73% -2%
CrossMark / Overall
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2108 Points ∼100% +7%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2044 Points ∼97% +4%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1965 Points ∼93%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1696 - 1965, n=3)
1818 Points ∼86% -7%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (974 - 2170, n=73, der letzten 2 Jahre)
1776 Points ∼84% -10%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1768 Points ∼84% -10%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1711 Points ∼81% -13%
CrossMark / Productivity
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1978 Points ∼100% +6%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
1968 Points ∼99% +5%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1870 Points ∼95%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1622 - 1870, n=3)
1746 Points ∼88% -7%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1719 Points ∼87% -8%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (907 - 2062, n=73, der letzten 2 Jahre)
1717 Points ∼87% -8%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1698 Points ∼86% -9%
CrossMark / Creativity
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2288 Points ∼100% +7%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2135 Points ∼93%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2115 Points ∼92% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1855 - 2135, n=3)
1961 Points ∼86% -8%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1027 - 2366, n=73, der letzten 2 Jahre)
1880 Points ∼82% -12%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1868 Points ∼82% -13%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1724 Points ∼75% -19%
CrossMark / Responsiveness
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2069 Points ∼100% +16%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1991 Points ∼96% +12%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1777 Points ∼86%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1715 Points ∼83% -3%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1029 - 2230, n=73, der letzten 2 Jahre)
1672 Points ∼81% -6%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1483 - 1777, n=3)
1634 Points ∼79% -8%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1633 Points ∼79% -8%
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
6653 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
10574 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
6944 Punkte
PCMark 10 Score
7496 Punkte
Hilfe
AIDA64 / Memory Copy
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
70918 MB/s ∼100%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
64030 MB/s ∼90% -10%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
62959 MB/s ∼89% -11%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
61946 MB/s ∼87% -13%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
61561 MB/s ∼87% -13%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (34438 - 74264, n=19)
58557 MB/s ∼83% -17%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
53162 MB/s ∼75% -25%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18074 - 77803, n=185, der letzten 2 Jahre)
47564 MB/s ∼67% -33%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
45395 MB/s ∼64% -36%
AIDA64 / Memory Read
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
66798 MB/s ∼100% +3%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65277 MB/s ∼98% 0%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65086 MB/s ∼97%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
65018 MB/s ∼97% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
62140 MB/s ∼93% -5%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (36365 - 74642, n=19)
60786 MB/s ∼91% -7%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
53321 MB/s ∼80% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (20318 - 76185, n=185, der letzten 2 Jahre)
50951 MB/s ∼76% -22%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
49035 MB/s ∼73% -25%
AIDA64 / Memory Write
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65772 MB/s ∼100% +8%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65001 MB/s ∼99% +7%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
64873 MB/s ∼99% +7%
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
60909 MB/s ∼93%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
60014 MB/s ∼91% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (32276 - 65518, n=19)
57631 MB/s ∼88% -5%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
57180 MB/s ∼87% -6%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (15975 - 68782, n=185, der letzten 2 Jahre)
48872 MB/s ∼74% -20%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
46932 MB/s ∼71% -23%
AIDA64 / Memory Latency
Alienware x15 R2 P111F
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
118.1 ns * ∼100%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
97.6 ns * ∼83% +17%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
95.2 ns * ∼81% +19%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
93.7 ns * ∼79% +21%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
92.3 ns * ∼78% +22%
MSI Vector GP66 12UGS
Intel Core i9-12900H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
90.6 ns * ∼77% +23%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
88.8 ns * ∼75% +25%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900H
  (91.2 - 118.1, n=18)
83.8 ns * ∼71% +29%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (76.2 - 135.3, n=206, der letzten 2 Jahre)
66.7 ns * ∼56% +44%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
Intel Core i7-11800H, GeForce RTX 3070 Laptop GPU
0 ns * ∼0% +100%

* ... kleinere Werte sind besser

DPC-Latenzen

Die DPC-Latenz des Alienware x15 R2 ist leicht erhöht, für die Bearbeitung von Audio- und Videodateien in Echtzeit sollte es aber dennoch geeignet sein. Der Windows-Treiber ACPI.sys scheint teilweise für die beobachteten Verzögerungen verantwortlich zu sein.

Die DPC-Latenzen des Alienware x15 R2 sind deutlich niedriger als bei der Konkurrenz.
Die DPC-Latenzen des Alienware x15 R2 sind deutlich niedriger als bei der Konkurrenz.
ACPI.sys scheint am meisten Zeit in Anspruch zu nehmen.
ACPI.sys scheint am meisten Zeit in Anspruch zu nehmen.
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
5785 μs * ∼100% -835%
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
4836 μs * ∼84% -682%
MSI Vector GP66 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H
3882 μs * ∼67% -528%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2203.2 μs * ∼38% -256%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
638.25 μs * ∼11% -3%
Alienware x15 RTX 3070 P111F
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, i7-11800H, WDC PC SN730 SDBPNTY-512G
1541 μs * ∼27% -149%
Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW-LN106WS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
892.1 μs * ∼15% -44%
Alienware x15 R2 P111F
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
618.5 μs * ∼11%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
521.5 μs * ∼9% +16%

* ... kleinere Werte sind besser

Weitere Vergleiche finden Sie auf unserer DPC-Latenz-Ranking-Seite.

Massenspeicher

Die im x15 R2 verbaute Samsung PM9A1 schöpft ihr Potenzial nicht vollständig aus.
Die im x15 R2 verbaute Samsung PM9A1 schöpft ihr Potenzial nicht vollständig aus.

Die Speicherlösung ist keine Stärke des x15 R2 - wir haben von dem Samsung Laufwerk PM9A1 schon bessere Werte gesehen. Trotzdem erreicht es fast die beworbenen, sequenziellen Q32T1-Lese- und Schreibraten. Im Vergleich zur Western Digital SN730 im x15 R1 erreicht das x15 R2 eine um 40 % höhere Laufwerksleistung.

Im 43. Durchlauf unserer DiskSpd Leseschleife mit einer Warteschlangentiefe von 8 drosselt das Laufwerk. Ein Kühlkörper ist weder auf der SSD noch auf der Bodenplatte vorhanden.

Aufgrund des dünnen Gehäuses gibt es keinen Schacht für ein 2,5-Zoll-SATA-Laufwerk. Eine weitere M.2-NVMe-SSD kann jedoch verbaut werden.

Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 6796.5 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 2186.8 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 549 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 482 MB/s
CDM 5 Read Seq: 3489 MB/s
CDM 5 Write Seq: 2198 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 52.41 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 187.2 MB/s
CDM 6 Write 4K Q8T8: 527.8 MB/s
CDM 6 Read 4K Q8T8: 1373.5 MB/s