Notebookcheck Logo

MSI Titan GT77 12UHS Laptop im Test: Alder-Lake-HX-Vorzeigekind mit ungehinderter Leistung auf Desktop-Niveau

Die Titanen sind eingetroffen. Nach einer zweijährigen Pause haucht MSI seiner ikonischen Flaggschiff-Reihe mit dem MSI Titan GT77 neues Leben ein. Das Titan GT77 ist mit einer Core-i9-12900HX-CPU, einer 175-W-RTX-3080-Ti-GPU und weiteren netten Features ausgestattet. Dazu gehört fast alles, was sich ein Gaming-Liebhaber wünschen könnte: jede Menge NVMe-Speicherplatz, DDR5 4800 RAM und eine hochgradig taktile Cherry-MX-Tastatur. Das Titan GT77 ist ein begehrenswerter Desktopersatz. Dennoch hat es mit einigen Schwächen zu kämpfen.

Das MSI Titan war bis zum Titan GT76 mit 10. Intel-Generation im Jahr 2020 das Flaggschiff-Model von MSI. Für die 11. Generation hat sich das Unternehmen dann dazu entschieden, sein Flaggschiff-Angebot auf das GE76 Raider 11UH einzuschränken. Auch das GE76 Raider wurde 2022 mit dem GE76 Raider 12U auf den neuesten Stand gebracht. Doch dank der neuen Alder-Lake-HX-Plattform von Intel hatte MSI nun wieder einen Grund, sein ikonisches Titan-Modell wieder aufleben zu lassen.

Das diesjährige MSI Titan GT77 12U soll ein ganzheitliches Paket sein, das fast alles bietet, was sich ein Gamer-Liebhaber wünschen würde. CPU auf Desktop-Niveau? Ist dabei. Maximale RAM-Ausnutzung? Jap. Die schnellstmögliche GPU? Haben wir. So viel Speicherplatz wie nur möglich? Allerdings. Eine mechanische Cherry-MX-Tastatur? Aber klaro. Ein Display mit hoher Bildwiederholrate? Ist inkludiert. 

Unser Testgerät, das MSI Titan GT77 12UHS, wurde uns von Intel India zur Verfügung gestellt und ist mit einer Core i9-12900HX, 64 GB DDR5-4800 RAM, einer 175-W-RTX-3080-Ti-Laptop-GPU, 4x 1-TB-Samsung-PM9A1-NVMe-SSDs, einem 17,3-Zoll-360-Hz-FHD-Panel und einem 99,9-Wh-Akku ausgestattet. Laut Intel kostet das Gerät rund 5.000 USD.

Alternativ gibt es noch eine preiswertere Version des Titan GT77, die mit Core i7-12800HX und einer RTX-3070-Ti-Laptop-GPU ausgestattet ist und für rund 3.100 USD erhältlich ist. Das FHD-360-Hz-Display ist aktuell in keinem Modell erhältlich. Alle aktuellen Konfigurationen sind mit einem 120-Hz-UHD-Display ausgestattet. Auch dazu werden wir in Kürze einen Testbericht veröffentlichen.

In diesem Testbericht bewerten wir das MSI Titan GT77 und wollen herausfinden, wie die neuen desktopwürdigen Alder-Lake-HX-Prozessoren von Intel zum Wiederaufleben der ikonischen Titan-Reihe beitragen. Wie fühlt es sich an, mit dem möglicherweise leistungsstärksten Gaming-Laptop auf dem Markt zu arbeiten? 

MSI Titan GT77 12UHS (Titan GT77 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-12900HX 16 x 1.7 - 5 GHz, 200 W PL2 / Short Burst, 125 W PL1 / Sustained, Alder Lake-HX
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU - 16 GB VRAM, 175 W TDP, GDDR6, MUX Switch, Game Ready Driver 516.59
Hauptspeicher
64 GB 
, Quad-channel DDR5-4800, Timings: 32-32-32-63
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, No, Sharp SHP1544 LQ173M1JW08, IPS-Level, spiegelnd: nein, 360 Hz
Mainboard
Intel HM670 (Alder Lake-S PCH)
Massenspeicher
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR, 1024 GB 
, 4x 1 TB (non-RAID), 842 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Alder Lake-S PCH - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
3 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo audio jack, Card Reader: Realtek PCIe SD card reader, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Killer E3100G 2.5 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500MBit/s), Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.3
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23 x 397 x 330
Akku
99.9 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Kamera
Webcam: 720p IR
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2 W Speakers, 2x 2 W Woofers, Tastatur: Mechanical, Tastatur-Beleuchtung: ja, MSI Center, MS Office, 12 Monate Garantie
Gewicht
3.3 kg
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Mögliche Mitstreiter im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
88.3 %
08.2022
MSI Titan GT77 12UHS
i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3.3 kg23 mm17.30"1920x1080
83.7 %
08.2022
Aorus 17X XES
i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
2.7 kg30 mm17.30"1920x1080
86.8 %
07.2022
MSI Raider GE77 HX 12UHS
i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3.1 kg25.9 mm17.30"3840x2160
87.7 %
07.2022
MSI GE67 HX 12UGS
i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
2.5 kg23.4 mm15.60"1920x1080
88.2 %
05.2022
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
R9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.6 kg20.5 mm16.00"3840x2400
89.2 %
05.2022
Alienware x17 R2 P48E
i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3.1 kg20.9 mm17.30"1920x1080
84.7 %
03.2022
Gigabyte Aero 16 YE5
i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.3 kg22.4 mm16.00"3840x2400
87.5 %
01.2022
MSI GE76 Raider
i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3 kg26 mm17.30"1920x1080

Gehäuse: Deutlich schlanker als das Titan GT76

Die Designsprache des Titan GT77 erinnert in vielerlei Hinsicht noch deutlich an das ältere Titan GT76, bietet aber auch einige Neuerungen. Der Laptop ist vollständig in schwarz gekleidet und nur 23 mm hoch (das Titan GT76 war noch 42 mm dick). MSI hat den Großteil der Prozessoren und Kühlelemente in den hinteren Bereich des Gehäuses gepackt und so etwas Raum für eine schlankere Form gewonnen.

Das Gehäuse besteht zu einem Großteil aus Kunststoff, gibt allerdings einen durchaus hochwertig Eindruck. Außerdem hilft diese Materialwahl, das Gewicht des Geräts in Grenzen zu halten. Die Ästhetik ist für ein Enthusiasten-Gaming-Notebook recht ansprechend, ohne auf den ersten Blick zu sehr nach Gamer-Exzentrik auszusehen. Bereiten Sie sich jedoch darauf vor, Ihre Fingerabdrücke oft abwischen zu müssen. 

Den Displaydeckel mit Aluminium-Finish ziert das in prächtigen RGB-Farben leuchtende MSI-Logo. Der Deckel kann mit einem Finger geöffnet werden, ohne dass das Gerät wegrutscht. Sowohl der Deckel als auch die Tastatur lässt sich etwas eindrücken, bei normaler Verwendung fällt das allerdings nicht auf.

Im Gegensatz zum GE76 Raider befindet sich diesmal kein RGB-Lichtbalken auf der Vorderseite des Laptops. Stattdessen hat MSI das Gerät mit rund 27 RGB-LEDs an den hinteren Lüftungsöffnungen ausgestattet. Außerdem befindet sich entlang den hinteren Lufteinlassöffnungen knapp hinter dem Display ein kurzer RGB-Lichtbalken. Auch an den Seiten wurde jeweils eine weitere Lüftungsöffnung platziert. 

Die untere Abdeckung der Basiseinheit ist womöglich das schwächste Element des gesamten Gehäuses und wirkt im Vergleich zur restlichen Hülle qualitativ minderwertig. Doch da man diese Abdeckung im Alltag nur selten öffnen muss, hat das keinen großen Einfluss auf die Gesamtbewertung. Die Abdeckung hat großzügig ausgelegte Lufteinlassöffnungen.

Insgesamt ist das MSI Titan GT77 ein solides Gerät mit einer im Vergleich zu früheren Titan-Modellen ausgesprochen guten Transportfähigkeit.

Größenvergleich

398 mm 258 mm 30 mm 2.7 kg397 mm 284 mm 26 mm 3 kg397 mm 284 mm 25.9 mm 3.1 kg399.23 mm 299.57 mm 20.9 mm 3.1 kg397 mm 330 mm 23 mm 3.3 kg358 mm 267 mm 23.4 mm 2.5 kg356 mm 248.5 mm 22.4 mm 2.3 kg355 mm 266 mm 20.5 mm 2.6 kg

Ausstattung: Angemessene Anschlussmöglichkeiten mit SD-Kartenleser in voller Größe und Wi-Fi 6E

Das Titan GT77 bietet eine etwas andere, aber dennoch ausreichende Anschlussauswahl im Vergleich zum Titan GT76. Außerdem unterstützt das Gerät die neuesten Konnektivitätsstandards, die man sich für einen hochwertigen Gaming-Laptop im Jahr 2022 erwarten würde. 

Auf der linken Seite befinden sich der proprietäre Ladeeingang, zwei USB-3.2-Gen2-Typ-A-Anschlüsse, ein UHS-III-SD-Express-Kartenleser in voller Größe sowie ein kombinierter Audioanschluss. Diesmal gibt es keinen eigenen Mikrofonanschluss. Rechts findet man einen weiteren USB-3.2-Gen2-Typ-A-Ports, zwei Thunderbolt-4-Anschlüsse, einen Mini-DisplayPort-Ausgang, einen HDMI-Ausgang, der bis zu 4K und 120 Hz oder 8k und 60 Hz unterstützt, sowie einen 2,5-GbE-RJ-45-Port.

Die Anschlüsse sind alle gut platziert und behindern die Verwendung von Peripheriegeräten nicht. Ein Kensington Lock ist nicht vorhanden.

Links: Ladeanschluss, 2x USB 3.2 Gen2 Typ-A, SD Express Kartenleser, kombinierter Audioanschluss
Links: Ladeanschluss, 2x USB 3.2 Gen2 Typ-A, SD Express Kartenleser, kombinierter Audioanschluss
Rechts: USB 3.2 Gen2 Typ-A, 2x Thunderbolt 4, Mini-DisplayPort, HDMI
Rechts: USB 3.2 Gen2 Typ-A, 2x Thunderbolt 4, Mini-DisplayPort, HDMI
Hinten: Keine Anschlüsse
Hinten: Keine Anschlüsse

SD-Kartenleser

Das Titan GT77 ist endlich mit einem SD-Kartenleser in voller Größe ausgestattet. Der Kartenleser ist deutlich schneller als der im Raider GE77 HX 12UHS, kann mit der restlichen Konkurrenz allerdings nicht mithalten.  

SD Card Reader
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK (AV Pro V60)
182.9 MB/s ∼100% +165%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
155 MB/s ∼85% +124%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18.5 - 222, n=85, der letzten 2 Jahre)
113.2 MB/s ∼62% +64%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
83.2 MB/s ∼45% +20%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK (AV PRO microSD 128 GB V60)
79.9 MB/s ∼44% +16%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
69.1 (68.5min - 72.99max) MB/s ∼38%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
60 MB/s ∼33% -13%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK (AV Pro V60)
220.6 MB/s ∼100% +150%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
185 MB/s ∼84% +110%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (20.5 - 263, n=74, der letzten 2 Jahre)
137.2 MB/s ∼62% +56%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX (AV PRO microSD 128 GB V60)
88.14 MB/s ∼40%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
82.3 MB/s ∼37% -7%

Kommunikation

Die WLAN-Karte Killer AX1675i bietet eine gute Netzwerkleistung
Die WLAN-Karte Killer AX1675i bietet eine gute Netzwerkleistung

Unser Titan GT77 ist mit einem Killer-Wi-Fi-6E-AX1675i-WLAN-Modul ausgestattet. Die WLAN-Leistung liegt grundsätzlich sowohl im 5-GHz als auch im 6-GHz-Band über dem Durchschnitt, dabei kommt es im Test mit unserem Referenz-Router Asus ROG Rapture GT-AXE11000 nur zu minimalen Einbrüchen im Durchsatz.

Die 6-GHz-Leistung des AX1675i bietet scheinbar keine deutlichen Vorteile gegenüber dem 5-GHz-Band. Wenn Sie allerdings einen Router haben, der 6E unterstützt, kann die Nutzung dieses Bandes zu höheren Spitzendurchsatzraten führen. 

Networking
iperf3 receive AXE11000 6GHz
Aorus 17X XES
Intel Wi-Fi 6E AX211
1755 (1679min - 1765max) MBit/s ∼100% +4%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1715 (1595min - 1747max) MBit/s ∼98% +2%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1680 (1438min - 1732max) MBit/s ∼96%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1416 - 1723, n=9)
1594 MBit/s ∼91% -5%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (886 - 1857, n=22, der letzten 2 Jahre)
1547 MBit/s ∼88% -8%
MSI GE67 HX 12UGS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1461 (1392min - 1501max) MBit/s ∼83% -13%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
Aorus 17X XES
Intel Wi-Fi 6E AX211
1648 (1133min - 1711max) MBit/s ∼100% +11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1237 - 1875, n=20, der letzten 2 Jahre)
1538 MBit/s ∼93% +3%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1348 - 1659, n=8)
1503 MBit/s ∼91% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1488 (1300min - 1531max) MBit/s ∼90%
MSI GE67 HX 12UGS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1348 (1151min - 1393max) MBit/s ∼82% -9%
iperf3 receive AXE11000
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
MediaTek Wi-Fi 6E MT7922 160MHz Wireless LAN Card
1692 (1567min - 1738max) MBit/s ∼100% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1691 (1589min - 1731max) MBit/s ∼100%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1464 - 1714, n=9)
1624 MBit/s ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (685 - 1769, n=43, der letzten 2 Jahre)
1479 MBit/s ∼87% -13%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Wi-Fi 6E AX210
1030 (752min - 1313max) MBit/s ∼61% -39%
iperf3 transmit AXE11000
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
MediaTek Wi-Fi 6E MT7922 160MHz Wireless LAN Card
1695 (1556min - 1768max) MBit/s ∼100% +5%
MSI Titan GT77 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1610 (1421min - 1675max) MBit/s ∼95%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1330 - 1622, n=7)
1515 MBit/s ∼89% -6%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (740 - 1780, n=36, der letzten 2 Jahre)
1387 MBit/s ∼82% -14%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Wi-Fi 6E AX210
1333 (1044min - 1390max) MBit/s ∼79% -17%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900950100010501100115012001250130013501400145015001550160016501700Tooltip
MSI Titan GT77 12UHS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1488 (1300-1531)
MSI GE67 HX 12UGS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1348 (1151-1393)
MSI Titan GT77 12UHS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1680 (1438-1732)
MSI GE67 HX 12UGS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1460 (1392-1501)
MSI Titan GT77 12UHS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 transmit AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1610 (1421-1675)
MSI Titan GT77 12UHS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 receive AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1691 (1589-1731)

Webcam

Miserable Webcams sind in Gaming-Laptops an sich nichts Neues. Doch die 720p-Webcam des Titan GT77 tut sich für ein Gerät aus 2022 besonders schwer. Die FHD-Webcam im GE76 Raider 12U ist deutlich besser.

Die ColorChecker-Farbkarte und das Testbild unten zeigen, dass die Farbgenauigkeit der Webcam ziemlich schlecht ist. Das Bild ist stark verrauscht und selbst bei guter Beleuchtung unscharf. Das Gerät hat keinen physischen Privacy-Shutter, allerdings kann die Webcam über die Tastatur oder im MSI Center schnell ein bzw. ausgeschaltet werden.

ColorChecker
26.1 ∆E
20.3 ∆E
23.9 ∆E
25.1 ∆E
24 ∆E
17.8 ∆E
20 ∆E
29.1 ∆E
23.2 ∆E
21.4 ∆E
17.2 ∆E
23.7 ∆E
22.1 ∆E
20.5 ∆E
26.7 ∆E
14.3 ∆E
24.1 ∆E
25.1 ∆E
2.3 ∆E
11.9 ∆E
19.2 ∆E
20.6 ∆E
22.6 ∆E
10.2 ∆E
ColorChecker MSI Titan GT77 12UHS: 20.48 ∆E min: 2.33 - max: 29.08 ∆E

Sicherheit

Das Titan GT77 bietet sowohl eine IR-Kamera als auch einen biometrischen Fingerabdruckscanner und ist somit mit Windows Hello kompatibel. Das ist bei Gaming-Laptops eine Seltenheit. Beide Arten der biometrischen Identifizierung lassen sich schnell einrichten und entsperren das Gerät schnell und verlässlich. 

Außerdem ist das Gerät mit einem TPM-2.0-Modul ausgestattet.

Zubehör

Da uns dieses Gerät von Intel zur Verfügung gestellt wurde, befand sich abgesehen von dem sehr großen 330-W-Netzgerät kein Zubehör in der Verpackung.

Wartung

Das Gerät hat keine Wartungsklappe. Die Abdeckung der Basiseinheit kann geöffnet werden, indem man 11 Kreuzschrauben löst. Allerdings erfordert es einige Mühe, die Abdeckung vollständig vom Rest des Gehäuses zu lösen.

Im Inneren befindet sich eine recht dichte Anordnung von Teilen. In echter Titan-Manier ist das Kühlsystem riesengroß und besteht aus vier Lüftern, sieben Heatpipes und sechs Lüftungsöffnungen. 

Alle vier SSD-Schächte in unsere Testgerät waren mit einem 1-TB-PCIe-Gen4-NVMe-Speichergerät ausgestattet. Unterhalb einer Abdeckung aus Aluminium befinden sich vier 16-GB-DDR5-4800-RAM-Module - das ergibt bis zu 128 GB DDR5-4800 Arbeitsspeicher. 

Der 99,9-Wh-Akku kann ausgetauscht werden. Das Killer-AX1675i-WLAN-Modul, die NVMe-SSDs und der DDR5-Arbeitsspeicher kann ebenso ersetzt werden.

MSI Titan GT77 Innereien
MSI Titan GT77 Innereien

Garantie

Je nach Region bietet MSI für seine Gaming-Laptops eine standardmäßig Garantie von einem oder zwei Jahren sowie eine weltweite Reiseversicherung. Da wir ein maßgeschneidertes Produkt erhalten haben, wurde es ohne Garantieinformationen geliefert.

Eingabegeräte: Wunderbare Cherry-MX-Tastatur und großes Touchpad

Tastatur

Die SteelSeries-Tastatur mit mechanischen Cherry-MX-Ultra-Low-Profile-Schaltern bietet ein großartiges Tipperlebnis mit exzellentem taktilen Feedback, schneller Reaktion und einem knackigen Tippgeräusch. Alle Tasten können einzeln beleuchtet werden und die SteelSeries-GG-Software ermöglicht es, alle möglichen RGB-Beleuchtungseffekte und Macro-Shortcuts zu konfigurieren.

Allerdings ist nur der Hauptbereich der Tastatur mit mechanischen Cherry-MX-Tasten ausgestattet. Die Funktionstasten, Pfeiltasten und der Ziffernblock scheinen alle mit herkömmlichen Membran-Schaltern ausgestattet zu sein. Die Position der Fn-Taste ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man MSI-Laptops nicht kennt. Das Drücken der Fn-Taste aktiviert die Beleuchtung der zusätzlichen Funktionen auf den F1-F12-Tasten, was in einer dunklen Umgebung die Lesbarkeit erleichtert.

Die Tasten Home, Ende, Bild Rauf und Bild Runter befinden sich nur auf dem Ziffernblock. Um sie zu nutzen, muss die NumLock-Taste deaktiviert werden. Die Pfeiltasten sind ausreichend dimensioniert, allerdings enttäuscht hier das Fehlen von mechanischen Tasten, wenn man gerne Rennspiele spielt. Der Bereich um die Tastatur sollte möglichst sauber gehalten werden, da sich Staub oder Lebensmittelteilchen leicht unter den Tasten sammeln können, was zu Problemen beim Betätigen der Tasten führen kann.

Touchpad

Das Touchpad ist ein Fortschritt gegenüber dem Titan GT76. Er ist jetzt ohne Tasten ausgeführt und misst 13 x 8,2 cm, was ein müheloses Gleiten ermöglicht.

Klicks lassen sich mit dem Touchpad relativ einfach auslösen und auch die Bedienung mit Windows-Precision-Gesten wird unterstützt. 

Die SteelSeries-Tastatur mit mechanischen Cherry-MX-Schaltern bietet ein tolles Tipp- und Gamingerlebnis
Die SteelSeries-Tastatur mit mechanischen Cherry-MX-Schaltern bietet ein tolles Tipp- und Gamingerlebnis

Display: 360-Hz-FHD-Panel mit geringer Reaktionszeit und einer fehleranfälligen Farbsoftware

Unser Titan GT77 ist mit einem 360-Hz-FHD-Panel ausgestattet. Die aktuell auf dem Markt erhältlichen Modelle können nur mit 120-Hz-UHD-Display konfiguriert werden. Es ist wahrscheinlich, dass das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt auch die 360-FHD-Option anbieten wird.

Das Display bietet keinerlei Unterstützung für HDR oder G-Sync. Zum Testzeitpunkt erlaubte die True-Color-Software nur den sRGB-Farbraum und ein paar weitere Änderungen am blauen Lichtanteil. Nun hat MSI die App aktualisiert, damit sie auch mit den Farbräumen AdobeRGB und Display P3 funktioniert.  

Nichtsdestotrotz kann die Verwendung der True-Color-Software auf diesem Laptop etwas ärgerlich sein. Aufgrund eines Fehlers ist die App nicht einwandfrei mit den neuesten Intel-iGPU-Treibern kompatibel. Werden die Intel-Grafiktreiber aktualisiert, verblassen alle Farben und das Display sieht sehr unattraktiv aus. Zum Glück ist sich MSI des Problems bewusst und verweist auf einen Link zur Behebung des Problems. Grundsätzlich lautet die Lösung, wieder auf eine ältere Version der Intel-iGPU-Treiber zu wechseln. In unserem Test funktionierte die Version 30.0.101.1994 ohne Probleme. Eine weitere Möglichkeit, das Problem zu umgehen, ist indem man von MSHybrid auf den dedizierten Grafikprozessor umschaltet.

Einzelne Pixel wirken relativ groß, da es sich hier nur um ein 127-PPI-Display handelt. An den Ecken zeigen sich bei langer Belichtung Lichthöfe. 

Die Ausleuchtung ist mit 79 % ordentlich, doch das Kontrastverhältnis mit 700:1 nur durchschnittlich. Subjektiv ist das Display des Titan GT77 annehmbar, wenn Gaming der Hauptzweck ist.

Subpixel-Matrix mit matter Beschichtung
Subpixel-Matrix mit matter Beschichtung
Lichthöfe werden bei langer Belichtung sichtbar
Lichthöfe werden bei langer Belichtung sichtbar
304
cd/m²
294
cd/m²
300
cd/m²
278
cd/m²
280
cd/m²
274
cd/m²
253
cd/m²
239
cd/m²
254
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
Sharp SHP1544 LQ173M1JW08
X-Rite i1Basic Pro 3
Maximal: 304 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 275.1 cd/m² Minimum: 13.32 cd/m²
Ausleuchtung: 79 %
Helligkeit Akku: 280 cd/m²
Kontrast: 700:1 (Schwarzwert: 0.4 cd/m²)
ΔE Color 2.1 | 0.59-29.43 Ø5.2, calibrated: 1.58
ΔE Greyscale 3.3 | 0.57-98 Ø5.5
73% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
98.9% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
70.8% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.13
MSI Titan GT77 12UHS
Sharp SHP1544 LQ173M1JW08, IPS-Level, 1920x1080, 17.30
MSI Titan GT77 12UHS
AU Optronics B173ZAN06.1, IPS, 3840x2160, 17.30
Aorus 17X XES
Sharp SHP1563, IPS, 1920x1080, 17.30
MSI Raider GE77 HX 12UHS
AU Optronics B173ZAN06.1, IPS, 3840x2160, 17.30
MSI GE67 HX 12UGS
Samsung ATNA562P02-0, OLED, 1920x1080, 15.60
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
BOE NE160QAM-NX1, IPS-Level, 3840x2400, 16.00
Alienware x17 R2 P48E
AU Optronics B173HAN, IPS, 1920x1080, 17.30
MSI GE76 Raider
AU Optronics B173HAN05.4 (AUOE295), IPS-Level, 1920x1080, 17.30
Display
19%
-1%
18%
-2%
19%
7%
-9%
Display P3 Coverage
70.8
97
37%
70.1
-1%
96.6
36%
71.7
1%
98
38%
79.2
12%
63.1
-11%
sRGB Coverage
98.9
99.8
1%
99.9
1%
99.8
1%
89.7
-9%
99.9
1%
99.8
1%
94
-5%
AdobeRGB 1998 Coverage
73
86.2
18%
71.9
-2%
85.8
18%
75.2
3%
86.3
18%
79.6
9%
65.2
-11%
Response Times
-35%
-11%
-49%
92%
-194%
-192%
-84%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
3.03 ?(1.28, 1.75)
5.2 ?(1.2, 4)
-72%
3.4 ?(1.4, 2)
-12%
5.8 ?(1.6, 4.2)
-91%
0.25 ?(0.13, 0.12)
92%
14.6 ?(6.7, 7.9)
-382%
12.4 ?(6.4, 6)
-309%
5.6 ?(2, 3.6)
-85%
Response Time Black / White *
5.28 ?(2.32, 2.96)
5.1 ?(1.5, 3.6)
3%
5.8 ?(2.5, 3.3)
-10%
5.6 ?(1.9, 3.7)
-6%
0.4 ?(0.2, 0.2)
92%
5.6 ?(2, 3.6)
-6%
9.2 ?(5.2, 4)
-74%
9.6 ?(5.2, 4.4)
-82%
PWM Frequency
480.4 ?(100)
Bildschirm
10%
-18%
-1%
-13%
9%
11%
32%
Helligkeit Bildmitte
280
418
49%
278
-1%
381
36%
356.1
27%
459
64%
365.4
31%
290
4%
Brightness
275
401
46%
273
-1%
371
35%
358
30%
434
58%
344
25%
290
5%
Brightness Distribution
79
91
15%
79
0%
84
6%
99
25%
88
11%
85
8%
96
22%
Schwarzwert *
0.4
0.48
-20%
0.26
35%
0.52
-30%
0.44
-10%
0.29
27%
0.23
42%
Kontrast
700
871
24%
1069
53%
733
5%
1043
49%
1260
80%
1261
80%
Delta E Colorchecker *
2.1
2.47
-18%
3.96
-89%
4.83
-130%
2.97
-41%
3.17
-51%
1.59
24%
Colorchecker dE 2000 max. *
5.83
7.81
-34%
10.78
-85%
7.94
-36%
8.13
-39%
7.69
-32%
3.17
46%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
1.58
0.66
58%
1.07
32%
2.53
-60%
1.03
35%
0.51
68%
0.87
45%
Delta E Graustufen *
3.3
4.4
-33%
6.8
-106%
3.1
6%
4.9
-48%
5.3
-61%
2.5
24%
Gamma
2.13 103%
2.129 103%
2.224 99%
2.2 100%
2.235 98%
2.18 101%
2.253 98%
CCT
7060 92%
7197 90%
7651 85%
5938 109%
6775 96%
5879 111%
6640 98%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-2% / 5%
-10% / -13%
-11% / -5%
26% / 9%
-55% / -18%
-58% / -19%
-20% / 7%

* ... kleinere Werte sind besser

Da das Titan GT77 hauptsächlich an Gaming-Enthusiasten gerichtet ist, ist die Farbraumabdeckung nicht besonders atemberaubend. Der sRGB-Farbraum wird zu 98,9 % abgedeckt, was recht gut ist. Auch die Abdeckung des AdobeRGB-Farbraums mit 73 % reicht für die Erstellung nicht-professioneller Inhalte noch aus. Das Modell mit UHD-Panel bietet allerdings eine deutlich bessere AdobeRGB- und Display-P3-Abdeckung.

vs. sRGB - 98,9% coverage
vs. sRGB - 98,9% coverage
vs. AdobeRGB - 73% coverage
vs. AdobeRGB - 73% coverage
vs. Display P3 - 70,8% coverage
vs. Display P3 - 70,8% coverage

Die Farbgenauigkeit ist im Lieferzustand nicht allzu schlecht und erreicht einen durchschnittlichen Graustufe-Delta-E-Wert von 3,3 sowie einen Color-Checker-Delta-E-Wert von 2,1. Mit einer Kalibrierung des Displays mit X-rite-i1Basic-Pro-3-Spektrometer und der Calman-Kalibrierungssoftware von Portrait Displays kann die Farbgenauigkeit noch auf 1,2 (Delta E Graustufen) bzw. 1,58 (Delta E ColorChecker) erhöht werden.

Das kalibrierte ICC-File kann etwas weiter oben heruntergeladen werden.

Graustufen vor Kalibrierung
Graustufen vor Kalibrierung
Farben vor Kalibrierung
Farben vor Kalibrierung
Sättigung vor Kalibrierung
Sättigung vor Kalibrierung
Graustufen nach Kalibrierung
Graustufen nach Kalibrierung
Farben nach Kalibrierung
Farben nach Kalibrierung
Sättigung nach Kalibrierung
Sättigung nach Kalibrierung

Das Titan-GT77-Sharp-SHP1544-Panel bietet eine sehr gute Reaktionszeit. Natürlich kann sie nicht mit der unglaublich niedrigen Reaktionszeit des Samsung-OLED-Panels im Raider GE67 HX 12UGS mithalten. Mit der Konkurrenz liegt sie aber gleichauf.

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
5.28 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 2.32 ms steigend
↘ 2.96 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.4 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 9 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (22.7 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
3.03 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.28 ms steigend
↘ 1.75 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.25 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 4 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (35.9 ms).
50 % Grau auf 80 % Grau Reaktionszeit steigt bei ausgeschaltetem Overdrive auf 9,73 ms
50 % Grau auf 80 % Grau Reaktionszeit steigt bei ausgeschaltetem Overdrive auf 9,73 ms

Beim Übergang von 100 % Schwarz zu 100 % Weiß wurden insgesamt 5,28 ms gemessen. Das Panel verwendet standardmäßig Overdrive, wie man am "Horn" im Oszilloskopmuster erkennen kann. Dies führt zu einer schnellen Reaktionszeit von 3,03 ms von 50% Grau auf 80% Grau.

Wir haben festgestellt, dass dieser Wert bei ausgeschaltetem Overdrive auf 9,73 ms ansteigen kann. 

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt ≤ 100 % Helligkeit

Im Vergleich: 53 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 19601 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Es wurde kein PWM-Flimmern festgestellt. Somit sollten lange Gaming-Marathons zumindest die Augen nicht zu sehr belasten.

Weitere Informationen dazu findest du in unserem Artikel Warum wir von Pulsweitenmodulation Kopfweh bekommen. Unser PWM-Ranking bietet dir einen Überblick über die PWM-Frequenzen aller getesteten Geräte.

Das Ablesen des Bildschirms im Freien klappt gut, solange man die direkte Sonneneinstrahlung auf das Display vermeidet. Bei sehr breiten Blickwinkeln fällt die Helligkeit udn Farbinformation ab. 

Im Freien bei hoher Helligkeit
Im Freien bei hoher Helligkeit
Im Freien im Schatten
Im Freien im Schatten
Helligkeit und Farben nehmen bei breiten Blickwinkeln ab
Helligkeit und Farben nehmen bei breiten Blickwinkeln ab

Leistung: Chartverdächtige Kombination aus Core i9-12900HX und RTX 3080 Ti

Unser Testgerät Titan GT77 12UHS ist mit einem Intel-Core-i9-12900HX-Prozessor und einer 175-W-Nvidia-GeForce-RTX-3080-Ti-Laptop-GPU ausgestattet. Alternative Konfigurationen sind ebenfalls mit dem Core i9-12900HX, allerdings in Verbindung mit einer 150-W-RTX-3070-Ti-Laptop-GPU ausgestattet. Eine schwächere Version gibt es mit Core i7-12800HX und RTX-3070-Ti-Laptop-GPU. 

 
 

Testbedingungen

Wie bei allen MSI-Laptops ist das Programm MSI Center die zentrale Schaltstelle, an der Nutzer die Leistung ihres Gerätes anpassen können. Bei dieser Ausstattung können wir nicht anders als das Profil "Extreme Performance" auszuwählen, das es dem Core i9-12900HX ermöglicht, im PL1 (Basisleistung) mit 125 W und im PL2 (Maximale Turboleistung) mit 200 W zu arbeiten.

Das MSI Center bietet auch einen MUX-Switch, mit dem zwischen den Modi MSHybrid und der dedizierten Grafikkarte umgeschaltet werden kann. Wir haben uns für die dedizierte GPU entschieden, um der RTX 3080 Ti die Chance zu geben, ihre Muskeln spielen zu lassen. Advanced Optimus wird nicht unterstützt, sodass man den Laptop nach dem Umschalten jedes Mal neu starten muss.

Die Auswahl des Leistungsmodus hat einen signifikanten Einfluss auf den Geräuschpegel - darauf gehen wir in Kürze noch genauer ein.

Leistungsmodi
Leistungsmodi
Umschalten des GPU-Modus
Umschalten des GPU-Modus
Systeminformationen
Systeminformationen

Die Tabelle unten zeigt, wie PL1 (Basisleistung) und PL2 (Maximale Turboleistung) in unterschiedlichen Leistungsmodi variieren. Die Leistungsmodi "Ausgeglichen" und "Extreme Performance" ähneln sich großteils, letzterer ermöglicht aber einen höheren PL1.

Das Profil "Ausgeglichen" sollte für die meisten Aufgaben und selbst fürs Gamen ausreichen; wenn Sie für eine Aufgabe die maximale Prozessorleistung herausholen möchten, empfehlen wir aber trotzdem dem Modus "Extreme Performance".

Leistungsmodus PL1 (PBP) / Tau PL2 (MTP) / Tau
Leise 30 W / 56 s 30 W / 2,44 ms
Ausgeglichen 100 W / 56 s 200 W / 2,44 ms
Extreme Performance 125 W / 56 s 200 W / 2,44 ms

Prozessor

Der Core i9-12900HX bietet eine Leistung auf Desktop-Niveau
Der Core i9-12900HX bietet eine Leistung auf Desktop-Niveau

Der Core i9-12900HX ist ein Alder-Lake-HX-Chip mit 16 Kernen (8 P-Kerne und 8 E-Kerne) und 24 Threads. Alder Lake-HX ist einfach gesagt die mobile Version des Desktop-Prozessors Alder Lake-S mit einem BGA-Sockel. Es handelt sich dabei um die erste mobile Plattform, die PCIe Gen5 unterstützt.

Der Core i9-12900HX ist entsperrt, wodurch man tatsächlich Zugang zu den versteckten BIOS-Funktionen von MSI hat (Rechte Umschalttaste + Rechte Strg-Taste + Linke Alt-Taste + F2 drücken), was ein Undervolting und Übertakten der CPU ermöglicht. Allerdings ist der verfügbare thermische Spielraum bereits mit den Standardeinstellungen ausgeschöpft, wie die folgenden Stresstests zeigen.

Die CPU-Leistung des Titan GT77 steht an der Spitze der Rangliste und wird nur vom Raider GE77 HX 12 UHS übertroffen. In den meisten CPU-Tests stellt sich heraus, dass der Core i9-12900HX nur minimal langsamer ist als der durchschnittliche Desktop-Chip Core i9-12900K.

Der Cooler Boost Titan von MSI sorgt dafür, dass der Core i9-12900HX unter Last nicht drosselt, was die gleichbleibende Leistung im Cinebench-R15-Multi-Core-Loop-Test bestätigt.

Cinebench R15 Multi Dauertest

018036054072090010801260144016201800198021602340252027002880306032403420Tooltip
MSI Titan GT77 12UHS Intel Core i9-12900HX: Ø3311 (3259.45-3569.52)
Aorus 17X XES Intel Core i9-12900HX: Ø2729 (2696.14-2830.06)
MSI Raider GE77 HX 12UHS Intel Core i9-12900HX: Ø3290 (2874.6-3561.89)
MSI GE67 HX 12UGS Intel Core i7-12800HX: Ø3215 (3163.31-3383.24)
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX AMD Ryzen 9 6900HX: Ø2247 (2222.47-2257.72)
Alienware x17 R2 P48E Intel Core i9-12900HK: Ø2889 (2849.61-2917.79)
Gigabyte Aero 16 YE5 Intel Core i9-12900HK: Ø2616 (2562.79-2779.9)
MSI GE76 Raider Intel Core i9-12900HK: Ø2722 (2660.99-2908.88)

Die folgende Grafik zeigt, wie sich wichtige CPU-Parameter im Laufe des Cinebench-R15-Multi-Core-Dauerlaufs verändern. Obwohl der Core i9-12900HX im Titan GT77 für bis zu 200 W PL2 konfiguriert ist, scheint der maximal erreichbare Wert bei nur 165 W zu liegen. Die P-Kerne können auf bis zu 4,8 GHz boosten, während die E-Kerne mit maximal 3,5 GHz takten. 

Wir haben einen Fehler in der MSI Center App festgestellt, der das Profil immer auf Extreme Performance zurücksetzt, wenn ein CPU-gebundener Benchmark wie Cinebench gestartet wird. Das hat es uns erschwert, denselben Test in anderen Leistungsmodi wie "Ausgeglichen", "Leise" oder "Super Battery" auszuführen. Hoffentlich kann MSI diesen Fehler in einem zukünftigen Software-Update beheben.

CPU-Tastraten, Kerntemperaturen und Leistungsaufnahme während dem Cinebench-R15-Dauerlauf im Modus Extreme Performance
CPU-Tastraten, Kerntemperaturen und Leistungsaufnahme während dem Cinebench-R15-Dauerlauf im Modus Extreme Performance
Das Cinebench-R20-Ergebnis ist im Akkumodus deutlich schwächer
Das Cinebench-R20-Ergebnis ist im Akkumodus deutlich schwächer

Der Core i9-12900HX im Aorus 17X XES liegt im Single-Core-Test gleichauf mit dem Prozessor im Titan GT77, bleibt im Multi-Core-Test allerdings etwas zurück. Das ist vermutlich auf die Power Limits im Aorus-Notebook zurückzuführen. Der Core i7-12800HX im Raider GE67 HX 12UGS ist dem Core i9-12900HX dicht auf den Fersen - in den meisten CPU-Tests liegen sie nur einstellige Prozentpunkte auseinander.

Die Konfiguration des Titan GT77 mit Core i7-12800HX könnte daher eine gute Wahl sein, wenn Sie etwas Geld sparen möchten, ohne dabei viel Leistung zu verlieren.

Die Muli-Core-Leistung ist im Akkumodus rund 37,2 % schwächer.

CPU Performance Rating: Percent
Cinebench R23: Multi Core | Single Core
Cinebench R20: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R15: CPU Multi 64Bit | CPU Single 64Bit
Blender: v2.79 BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 | 7z b 4 -mmt1
Geekbench 5.4: Multi-Core | Single-Core
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
CPU Performance Rating
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
 
85.9 pt ∼86%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
78.9 pt ∼79%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
78.9 pt ∼79%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
 
78.3 pt ∼78%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
72.9 pt ∼73%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
70.8 pt ∼71%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
70.5 pt ∼71%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
70.2 pt ∼70%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
68.8 pt ∼69%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
57.4 pt ∼57%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
51.1 pt ∼51%
Cinebench R23 / Multi Core
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (25245 - 27005, n=2)
26125 Points ∼100% +14%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
23124 Points ∼89% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
22982 Points ∼88%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (18337 - 23482, n=8)
22529 Points ∼86% -2%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
22456 (19998.9min - 22456.2max) Points ∼86% -2%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
18870 (18654.1min - 18869.7max) Points ∼72% -18%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
18337 Points ∼70% -20%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
18288 Points ∼70% -20%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
18106 Points ∼69% -21%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
14085 Points ∼54% -39%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2435 - 23482, n=217, der letzten 2 Jahre)
13159 Points ∼50% -43%
Cinebench R23 / Single Core
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (1998 - 2011, n=2)
2005 Points ∼100% +5%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
1940 Points ∼97% +1%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
1928 Points ∼96% +1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (1897 - 1936, n=8)
1917 Points ∼96% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
1913 Points ∼95%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
1909 Points ∼95% 0%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
1907 Points ∼95% 0%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
1905 Points ∼95% 0%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
1812 Points ∼90% -5%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
1566 Points ∼78% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (527 - 1936, n=216, der letzten 2 Jahre)
1546 Points ∼77% -19%
Cinebench R20 / CPU (Multi Core)
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (9630 - 10240, n=2)
9935 Points ∼100% +15%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
8828 Points ∼89% +2%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
8667 Points ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (7037 - 9042, n=8)
8602 Points ∼87% -1%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
8564 Points ∼86% -1%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
7169 Points ∼72% -17%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
7037 Points ∼71% -19%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
6941 Points ∼70% -20%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
6849 Points ∼69% -21%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
5489 Points ∼55% -37%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (930 - 9042, n=228, der letzten 2 Jahre)
4993 Points ∼50% -42%
Cinebench R20 / CPU (Single Core)
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (766 - 777, n=2)
772 Points ∼100% +5%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
742 Points ∼96% +1%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
740 Points ∼96% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
738 Points ∼96%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (728 - 745, n=8)
738 Points ∼96% 0%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
734 Points ∼95% -1%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
727 Points ∼94% -1%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
685 Points ∼89% -7%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
676 Points ∼88% -8%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
595 Points ∼77% -19%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (169 - 745, n=228, der letzten 2 Jahre)
595 Points ∼77% -19%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (3473 - 4102, n=3)
3877 Points ∼100% +9%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
3570 (3259.45min - 3569.52max) Points ∼92%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
3562 Points ∼92% 0%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (2830 - 3652, n=8)
3493 Points ∼90% -2%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
3383 (3163.31min - 3383.24max) Points ∼87% -5%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
2918 (2849.61min - 2917.79max) Points ∼75% -18%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
2909 (2660.99min - 2908.88max) Points ∼75% -19%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
2830 (2696.14min - 2830.06max) Points ∼73% -21%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
2780 Points ∼72% -22%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
2292 Points ∼59% -36%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (400 - 3652, n=226, der letzten 2 Jahre)
2114 Points ∼55% -41%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (286 - 292, n=3)
289 Points ∼100% +4%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
280 Points ∼97% +1%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
279 Points ∼97% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
278 Points ∼96%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (274 - 282, n=8)
278 Points ∼96% 0%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
276 Points ∼96% -1%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
275 Points ∼95% -1%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
272 Points ∼94% -2%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
260 Points ∼90% -6%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
249 Points ∼86% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (79.2 - 282, n=220, der letzten 2 Jahre)
235 Points ∼81% -15%
Blender / v2.79 BMW27 CPU
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (144 - 1259, n=227, der letzten 2 Jahre)
268 Seconds * ∼100% -82%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
220 Seconds * ∼82% -50%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
201 Seconds * ∼75% -37%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
200 Seconds * ∼75% -36%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
181 Seconds * ∼68% -23%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
173.6 Seconds * ∼65% -18%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (144 - 201, n=8)
154.4 Seconds * ∼58% -5%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
153.1 Seconds * ∼57% -4%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
150.5 Seconds * ∼56% -2%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
147 Seconds * ∼55%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (121.1 - 128.3, n=2)
124.7 Seconds * ∼47% +15%
7-Zip 18.03 / 7z b 4
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (96960 - 97671, n=2)
97316 MIPS ∼100% +13%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
86541 MIPS ∼89% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
86234 MIPS ∼89%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (69778 - 88128, n=7)
84614 MIPS ∼87% -2%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
76947 MIPS ∼79% -11%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
72836 MIPS ∼75% -16%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
69778 MIPS ∼72% -19%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
69146 MIPS ∼71% -20%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
68520 MIPS ∼70% -21%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
64457 MIPS ∼66% -25%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (11386 - 88128, n=224, der letzten 2 Jahre)
54955 MIPS ∼56% -36%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (6571 - 6580, n=2)
6576 MIPS ∼100% +5%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
6357 MIPS ∼97% +2%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
6343 MIPS ∼96% +1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (6165 - 6358, n=7)
6293 MIPS ∼96% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
6256 MIPS ∼95%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
6186 MIPS ∼94% -1%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
6144 MIPS ∼93% -2%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
5803 MIPS ∼88% -7%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
5727 MIPS ∼87% -8%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
5624 MIPS ∼86% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2685 - 6582, n=224, der letzten 2 Jahre)
5552 MIPS ∼84% -11%
Geekbench 5.4 / Multi-Core
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (17698 - 17854, n=2)
17776 Points ∼100% +9%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
16448 Points ∼93% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
16250 Points ∼91%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (15116 - 16925, n=8)
16247 Points ∼91% 0%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
15116 Points ∼85% -7%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
14213 Points ∼80% -13%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
13865 Points ∼78% -15%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
13717 Points ∼77% -16%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
13648 Points ∼77% -16%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
10167 Points ∼57% -37%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1946 - 16925, n=219, der letzten 2 Jahre)
9563 Points ∼54% -41%
Geekbench 5.4 / Single-Core
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (1969 - 2042, n=2)
2006 Points ∼100% +4%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
1949 Points ∼97% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
1923 Points ∼96%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
1918 Points ∼96% 0%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (1874 - 1949, n=8)
1909 Points ∼95% -1%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
1902 Points ∼95% -1%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
1878 Points ∼94% -2%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
1870 Points ∼93% -3%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
1759 Points ∼88% -9%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
1594 Points ∼79% -17%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (158 - 1949, n=219, der letzten 2 Jahre)
1554 Points ∼77% -19%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (29 - 30, n=2)
29.5 fps ∼100% +15%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
26 fps ∼88% +2%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
25.6 fps ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (19.6 - 26.6, n=7)
25 fps ∼85% -2%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
24.9 fps ∼84% -3%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
21.4 fps ∼73% -16%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
19.9 fps ∼67% -22%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
19.6 fps ∼66% -23%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
18.1 fps ∼61% -29%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
18 fps ∼61% -30%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (3 - 26.6, n=228, der letzten 2 Jahre)
15.4 fps ∼52% -40%
LibreOffice / 20 Documents To PDF
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (33.6 - 332, n=223, der letzten 2 Jahre)
52.2 s * ∼100% -34%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
45 s * ∼86% -15%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
42.4 s * ∼81% -9%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
42 s * ∼80% -8%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
40.7 s * ∼78% -4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (38.1 - 40.6, n=2)
39.4 s * ∼75% -1%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
39 s * ∼75% -0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
39 s * ∼75%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
38.9 s * ∼75% -0%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
37.7 s * ∼72% +3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (33.6 - 42.4, n=7)
37.4 s * ∼72% +4%
R Benchmark 2.5 / Overall mean
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (0.412 - 4.47, n=223, der letzten 2 Jahre)
0.537 sec * ∼100% -28%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX
0.4799 sec * ∼89% -14%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX
0.459 sec * ∼85% -9%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
0.4323 sec * ∼81% -3%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK
0.4252 sec * ∼79% -1%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX
0.4239 sec * ∼79% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (0.4159 - 0.4242, n=7)
0.4211 sec * ∼78% -0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
0.4194 sec * ∼78%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX
0.4159 sec * ∼77% +1%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK
0.4155 sec * ∼77% +1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (0.3946 - 0.4216, n=2)
0.4081 sec * ∼76% +3%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
3570 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
269 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
278 Points
Hilfe
Performance Rating
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
94.4 pt ∼94%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
93.9 pt ∼94%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
 
88.4 pt ∼88%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
 
80.4 pt ∼80%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
79.5 pt ∼80%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
73.8 pt ∼74%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
67 pt ∼67%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
62.4 pt ∼62%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
61 pt ∼61%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
60.1 pt ∼60%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
56.7 pt ∼57%
AIDA64 / FP32 Ray-Trace
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
21797 KRay/s ∼100%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
20004 KRay/s ∼92% -8%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (11535 - 22183, n=7)
19240 KRay/s ∼88% -12%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
16852 KRay/s ∼77% -23%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
15255 KRay/s ∼70% -30%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (12739 - 13345, n=3)
13117 KRay/s ∼60% -40%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2585 - 22183, n=191, der letzten 2 Jahre)
12285 KRay/s ∼56% -44%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
11088 KRay/s ∼51% -49%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9759 KRay/s ∼45% -55%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9065 KRay/s ∼42% -58%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
8265 KRay/s ∼38% -62%
AIDA64 / FPU Julia
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
110093 Points ∼100% +3%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
107354 Points ∼98%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
103794 Points ∼94% -3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (52916 - 110093, n=7)
96060 Points ∼87% -11%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
78356 Points ∼71% -27%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (12439 - 117712, n=191, der letzten 2 Jahre)
66790 Points ∼61% -38%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (58406 - 59419, n=3)
58991 Points ∼54% -45%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
49654 Points ∼45% -54%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
43695 Points ∼40% -59%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
40570 Points ∼37% -62%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
38277 Points ∼35% -64%
AIDA64 / CPU SHA3
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
5123 MB/s ∼100% +4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (4796 - 5127, n=3)
4958 MB/s ∼97% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
4945 MB/s ∼97%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (3559 - 5123, n=7)
4698 MB/s ∼92% -5%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
3977 MB/s ∼78% -20%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
3559 MB/s ∼69% -28%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3547 MB/s ∼69% -28%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3504 MB/s ∼68% -29%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3178 MB/s ∼62% -36%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (629 - 5123, n=191, der letzten 2 Jahre)
3108 MB/s ∼61% -37%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2931 MB/s ∼57% -41%
AIDA64 / CPU Queen
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (112066 - 112694, n=3)
112400 Points ∼100% +8%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
107120 Points ∼95% +3%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
107042 Points ∼95% +3%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
106414 Points ∼95% +3%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
104920 Points ∼93% +1%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
104457 Points ∼93% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
103770 Points ∼92%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (101029 - 104457, n=7)
102903 Points ∼92% -1%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
102056 Points ∼91% -2%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (15371 - 116406, n=191, der letzten 2 Jahre)
93458 Points ∼83% -10%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
91366 Points ∼81% -12%
AIDA64 / FPU SinJulia
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (14590 - 14664, n=3)
14623 Points ∼100% +13%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
12969 Points ∼89%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
12955 Points ∼89% 0%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
12924 Points ∼88% 0%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (10475 - 13062, n=7)
12627 Points ∼86% -3%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
12303 Points ∼84% -5%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
10475 Points ∼72% -19%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
10402 Points ∼71% -20%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2137 - 17639, n=191, der letzten 2 Jahre)
10277 Points ∼70% -21%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
10237 Points ∼70% -21%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9655 Points ∼66% -26%
AIDA64 / FPU Mandel
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
57334 Points ∼100% +9%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
52544 Points ∼92%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
52105 Points ∼91% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (31779 - 53628, n=7)
47917 Points ∼84% -9%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
39016 Points ∼68% -26%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (35801 - 39323, n=3)
37722 Points ∼66% -28%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (7135 - 64776, n=191, der letzten 2 Jahre)
36406 Points ∼63% -31%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
31771 Points ∼55% -40%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
27285 Points ∼48% -48%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
24693 Points ∼43% -53%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
22873 Points ∼40% -56%
AIDA64 / CPU AES
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
183146 MB/s ∼100% +2%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
179186 MB/s ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (125268 - 183146, n=7)
166223 MB/s ∼91% -7%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
139407 MB/s ∼76% -22%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
134645 MB/s ∼74% -25%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (94062 - 140055, n=3)
123813 MB/s ∼68% -31%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
117708 MB/s ∼64% -34%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
106367 MB/s ∼58% -41%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
100062 MB/s ∼55% -44%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18146 - 183146, n=191, der letzten 2 Jahre)
95227 MB/s ∼52% -47%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
91041 MB/s ∼50% -49%
AIDA64 / CPU ZLib
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (1537 - 1608, n=3)
1568 MB/s ∼100% +13%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1393 MB/s ∼89% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1389 MB/s ∼89%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
1351 MB/s ∼86% -3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (990 - 1408, n=7)
1336 MB/s ∼85% -4%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1203 MB/s ∼77% -13%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1085 MB/s ∼69% -22%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
990 MB/s ∼63% -29%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
988 MB/s ∼63% -29%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
890 MB/s ∼57% -36%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (150.9 - 1408, n=212, der letzten 2 Jahre)
767 MB/s ∼49% -45%
AIDA64 / FP64 Ray-Trace
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
11612 KRay/s ∼100%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
10864 KRay/s ∼94% -6%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (6663 - 11913, n=7)
10470 KRay/s ∼90% -10%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9001 KRay/s ∼78% -22%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
8518 KRay/s ∼73% -27%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (7586 - 8283, n=3)
7982 KRay/s ∼69% -31%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
6675 KRay/s ∼57% -43%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1437 - 11913, n=191, der letzten 2 Jahre)
6668 KRay/s ∼57% -43%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
5748 KRay/s ∼50% -50%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
5239 KRay/s ∼45% -55%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
4776 KRay/s ∼41% -59%
AIDA64 / CPU PhotoWorxx
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
47710 MPixel/s ∼100% +16%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900K
  (33311 - 49236, n=3)
43618 MPixel/s ∼91% +6%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (40239 - 47710, n=7)
42604 MPixel/s ∼89% +4%
MSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
41007 MPixel/s ∼86%
Aorus 17X XES
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
40386 MPixel/s ∼85% -2%
MSI GE76 Raider
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
40000 MPixel/s ∼84% -2%
Gigabyte Aero 16 YE5
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
38990 MPixel/s ∼82% -5%
Alienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
34534 MPixel/s ∼72% -16%
MSI GE67 HX 12UGS
Intel Core i7-12800HX, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
32445 MPixel/s ∼68% -21%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
AMD Ryzen 9 6900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
29705 MPixel/s ∼62% -28%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (8341 - 48269, n=191, der letzten 2 Jahre)
27026 MPixel/s ∼57% -34%

Werfen Sie einen Blick auf unsere Seite rund um den Intel Core i9-12900HX, um mehr Informationen und Benchmark-Vergleiche zu erhalten. 

Systemleistung

Die allgemeine Systemleistung entspricht unseren Erwartungen an einen so gut ausgestatteten Laptop. Die Lese-/Schreibraten der RAM sind im Vergleich zum Raider GE77 HX 12UHS allerdings etwys enttäuschend. Ansonsten sind uns keine Probleme bei der Verwendung im Alltag oder beim Surfen im Internet aufgefallen.  

PCMark 10 / Score
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
8203 Points ∼100%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
8186 Points ∼100% 0%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
8042 Points ∼98% -2%
MSI GE76 Raider
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
8007 Points ∼98% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (6812 - 8636, n=6)
7915 Points ∼96% -4%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
7899 Points ∼96% -4%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
7816 Points ∼95% -5%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
6993 Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (4477 - 8636, n=184, der letzten 2 Jahre)
6955 Points ∼85% -15%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
6351 Points ∼77% -23%
PCMark 10 / Essentials
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
11205 Points ∼100% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
11093 Points ∼99%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
10945 Points ∼98% -1%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10919 Points ∼97% -2%
MSI GE76 Raider
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
10688 Points ∼95% -4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9598 - 11192, n=6)
10636 Points ∼95% -4%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
10589 Points ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (7334 - 11318, n=183, der letzten 2 Jahre)
10132 Points ∼90% -9%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
9761 Points ∼87% -12%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
9374 Points ∼84% -15%
PCMark 10 / Productivity
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9365 - 10932, n=6)
10276 Points ∼100% +1%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
10237 Points ∼100% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10178 Points ∼99%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
10144 Points ∼99% 0%
MSI GE76 Raider
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
10100 Points ∼98% -1%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
10050 Points ∼98% -1%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10023 Points ∼98% -2%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
9682 Points ∼94% -5%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (6161 - 10932, n=183, der letzten 2 Jahre)
9147 Points ∼89% -10%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
7704 Points ∼75% -24%
PCMark 10 / Digital Content Creation
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
13270 Points ∼100%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
13098 Points ∼99% -1%
MSI GE76 Raider
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
12905 Points ∼97% -3%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
12897 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9543 - 14291, n=6)
12358 Points ∼93% -7%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
12342 Points ∼93% -7%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
11777 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (5288 - 14291, n=183, der letzten 2 Jahre)
9920 Points ∼75% -25%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
9822 Points ∼74% -26%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
9626 Points ∼73% -27%
CrossMark / Overall
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2169 Points ∼100% +3%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
2155 Points ∼99% +2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (2108 - 2170, n=5)
2145 Points ∼99% +2%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
2113 Points ∼97% 0%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2108 Points ∼97%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1973 Points ∼91% -6%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
1903 Points ∼88% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (974 - 2170, n=65, der letzten 2 Jahre)
1790 Points ∼83% -15%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1711 Points ∼79% -19%
CrossMark / Productivity
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2047 Points ∼100% +3%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
2031 Points ∼99% +3%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
2030 Points ∼99% +3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1978 - 2047, n=5)
2015 Points ∼98% +2%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1978 Points ∼97%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1874 Points ∼92% -5%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
1808 Points ∼88% -9%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (907 - 2062, n=65, der letzten 2 Jahre)
1728 Points ∼84% -13%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1698 Points ∼83% -14%
CrossMark / Creativity
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2328 Points ∼100% +2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (2288 - 2366, n=5)
2322 Points ∼100% +1%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
2304 Points ∼99% +1%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2288 Points ∼98%
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
2161 Points ∼93% -6%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
2095 Points ∼90% -8%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2089 Points ∼90% -9%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1027 - 2366, n=65, der letzten 2 Jahre)
1894 Points ∼81% -17%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1724 Points ∼74% -25%
CrossMark / Responsiveness
Gigabyte Aero 16 YE5
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Phison ESR01TBMFCT
2228 Points ∼100% +12%
Aorus 17X XES
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Gigabyte AG470S1TB-SI B10
2113 Points ∼95% +6%
MSI Raider GE77 HX 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
2090 Points ∼94% +5%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1991 - 2090, n=5)
2042 Points ∼92% +3%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1991 Points ∼89%
MSI GE67 HX 12UGS
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12800HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1941 Points ∼87% -3%
Asus ROG Zephyrus Duo 16 GX650RX
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, 2x Samsung SSD 980 Pro 2TB MZ-V8P2T0 (RAID 0)
1715 Points ∼77% -14%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1029 - 2230, n=65, der letzten 2 Jahre)
1689 Points ∼76% -15%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
1666 Points ∼75% -16%
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
6253 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
10390 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
7085 Punkte
PCMark 10 Score
8203 Punkte
Hilfe
AIDA64 / Memory Copy
MSI Raider GE77 HX 12UHS
Intel Core i9-12900HX, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
70863 MB/s ∼100% +11%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HX
  (62852 - 70863, n=7)
65526 MB/s ∼92% +2%